Wohin uns nun die Reise führt (#14) – v1.3.

aktualisiert am 11.11.2017

Facebook-Mitbegründer Sean Parker: »Gott weiß, was es in den Gehirnen unserer Kinder anrichtet«

Die Aussagen Sean Parkers sprechen für sich und zeigen Euch wohin denn nun die Reise geht. Die Wachen unter uns wissen es ohnehin bereits und die Schlafschafe nehmen es nicht zur Kenntnis…
Ergänzend hierzu: ➡ /kinder-jugendliche-bleibende-hirnschaeden-dank-smartphones

+++++

+++++

Geschlechtsumkehrung der Eliten – Das Abtöten von Gefühlen, Respekt und Verehrung

Heute mal ein Beitrag, der nicht von uns geschrieben wurde. Ein freier Mitarbeiter von uns hat sich mal etwas mit dem Thema Geschlechtsumwandlung befasst, welches uns noch gar nicht so zu Ohren gekommen ist. Es ist ein hartes Thema für all diejenigen, die irgendwelche Superstar schon jahrelang anhimmeln und nun vielleicht erfahren müssen, das sie hier einer vorsätzlichen Täuschung zum Opfer gefallen sind. Das ist aber nicht das schlimmste an diesem Thema. Es geht wieder einmal darum, wie wir Menschen hier manipuliert und gespalten werden.
Es ist nur ein kleines Puzzleteil vom gesamten Bild, aber dennoch sollten wir es einfach Wissen. Wir müssen uns nicht in dieses Thema hinein versteifen, denn auch das hält uns nur von unserem Wege ab. Es ist nur als Hinweis zu betrachten, als Teil des Spieles, des Systems, der Militärmatrix und mehr ist es auch nicht.
Ergänzend hierzu (ENG) ➡ https://www.youtube.com/watch?v=bruiqAZdgIw

+++++


Quelle: Prof. Mausfeld

+++++

Einbrecher nähern sich einem Haus mit einer Drohne. Mit den Daten, die sie auf diese Weise abgreifen, werden sie elektronische Schlösser hacken und die Alarmanlage deaktivieren. Ohne eine Scheibe zu zerbrechen, ohne Spuren zu hinterlassen, dringen zwei jungen Männer in das Gebäude ein. Doch hierbei geht es um mehr als nur Einbruch. Der Film „Wir hacken Deutschland“ zeigt, wie man mit dieser Strategie einen unvergleichbar größeren Schaden anrichten könnte: den Blackout, das Aus für die gesamte Energieversorgung nicht nur Deutschlands, sondern ganz Europas.

+++++

Mit einem großen Schild protestierte Heinz Sander gegen ein Grünkohlessen von AfD-Mitgliedern am Wochenende in Stoltenbergs Gasthof in Brügge. Gastwirt Eugen Pinkenburg wehrt sich gegen den Vorwurf, der populistischen Partei einen Raum gegeben zu haben.
Demokratieverständnis vs. hochgradiger Manipulation seitens der Medien. Hier wird das „Teile & Herrsche“-Spiel seitens des Systems in seiner besten Form präsentiert…
Das Recht auf Dummheit ist das Derivat der grundgesetzlich besonders geschützten Persönlichkeits- und Freiheitsrechte! Es ist herrlich und erfrischend anzusehen wie Einige exessiv Gebrauch von diesem Recht machen!

+++++

In der deutschen wie in der internationalen Diskussion über das Schicksal der deutschen Ostgebiete und ihrer Bevölkerung spielen völkerrechtliche Argumente eine wesentliche Rolle. Die Eingliederung der Gebiete östlich der Oder-Neiße-Linie in den polnischen und den sowjetrussischen Staatsverband wird von diesen Staaten als endgültig und rechtmäßig bezeichnet, während die Regierung der Bundesrepublik Deutschland auf die Notwendigkeit einer Regelung durch einen künftigen Friedensvertrag verweist. Die öffentliche Meinung in der Bundesrepublik ist weithin von der aus verletztem Rechtsgefühl genährten These bestimmt, die Annexion jener Gebiete und die Vertreibung von Millionen deutscher Bewohner aus ihnen habe gegen das für sie wie für alle Völker und Volksgruppen geltende „Recht auf die Heimat“ verstoßen. Die Wiederherstellung der Grenzen des Deutschen Reiches von 1937 wird darum aus Gründen nationaler Ehre und um der Erhaltung des geschichtlichen und kulturellen Bestandes unseres Volkes willen, aber auch als Verwirklichung eines klaren Rechtsanspruches gefordert….

Reichsbürger innerhalb der EKD…?

+++++

Die US-Patentanmeldung “ US20080044481 A1 “ („Mikropartikel für die orale Verabreichung“) wurde 2005 eingereicht und ermöglicht es, dass Medikamente und Impfstoffe in winzige, unsichtbare Lebensmittelpartikel eingebettet werden.
Der Erfinder und Rechtsnachfolger ist als Mordechai Harel aufgeführt, der mit der Advanced BioNutrition Corporation aus Columbia, Maryland, verbunden war. Hier sind eine Reihe von Zitaten aus der Patentanmeldung. Die Aussagen lassen keinen Zweifel an der breiten, breiten Anwendung der Technologie.
Die hier beschriebenen Teilchen können verwendet werden, um biologisch aktive Mittel (z. B. Nährstoffe, Arzneimittel, Impfstoffe, Antikörper und dergleichen), Bakterien (z. B. probiotische Bakterien), kleinere Teilchen oder im Wesentlichen jedes andere Material an das Tier abzugeben….

+++++

Die Künstlerin Rosemarie Koczy hat nach Recherchen der Stadt Recklinghausen jahrelang eine Biografie vorgetäuscht, die sie als Jüdin und KZ-Überlebende darstellte. Wie das Stadtarchiv am Mittwoch erklärte, habe die 1939 in Recklinghausen geborene und 2007 in den USA gestorbene Künstlerin falsch angegeben, Jüdin und in einem Konzentrationslager gewesen zu sein. Zuvor hatten Deutschlandfunk Kultur und WDR berichtet.
Koczys gefälschter Lebenslauf sei anlässlich einer Ausstellung von mehr als 100 Arbeiten aufgefallen, die sie der Stadt Recklinghausen vermacht hatte. Ihr Name sei nicht im Opferbuch der Stadt verzeichnet, sagte der Leiter des Stadtarchivs, Matthias Kordes. Die Nachforschungen in Standesamts- und Melderegistern hätten ergeben, dass sie selbst sowie ihre Eltern und Großeltern römisch-katholisch waren. „Sie selbst ist katholisch getauft“, sagte Kordes.

Eine von Vielen derzeit, welche sich unfreiwillig outen… Weitere werden folgen…
Wahrheit sagen, Teufel jagen! (Gerard Menuhin)

+++++

Resonanz – Vom Täter- und Opferbewusstsein!

+++++

Ohne weitere Worte…

Ein Jeder denke sich hierzu seinen Teil…
… ab mit den Säuglinen und den Kleinstkindern weg von Mutters Brust in den staatlichen Kindergarten… denn früh übt sich wer ein genderisiertes Gutmenschenwesen sein will… pardon… soll…werden… muss…
/familienreport-2017-data.pdf

Der beste Schutz vor Armut ist die Abschaffung aller Politiker & Parteien…! Denn was ist eine Partei…?
http://www.agmiw.org/?p=5294

+++++

+++++

Das Weltprogramm der „globalistischen Reptilien“ beinhaltet neben der Fremdüberflutung auch ein indirektes Drogenprogramm zur Vernichtung der weißen Menschen. Donald Trump kämpft sowohl gegen die Vernichtung durch Migration wie auch gegen die Vernichtung der Weißen durch das „Drogen-programm“. Die System-FAZ musste gestern auf Seite 1 eingestehen, dass tatsächlich die Weißen deshalb vorrangig früh sterben: „Wegen der Opioid-Abhängigkeit sinkt die Lebenserwartung weißer Amerikaner. … Die Globalisierung hat Teile Amerikas veröden lassen und viele Leute demoralisiert. Mit Drogen fliehen viele Amerikaner auch vor der Einsicht, dass das 21. Jahrhundert nicht mehr gelingt wie vor fünfzig Jahren.“ Die Weißen verkraften die globalistisch geplante Arbeitslosigkeit nicht und flüchten deshalb in den für sie geplanten Drogentod.

+++++

Raed Saleh ist Fraktionschef der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands (SPD) und Mitglied des Abgeordnetenhauses in Berlin. Er schreibt in seinem neuen Buch „Ich deutsch“, was er von der deutschen Kultur hält. „Deutscher Wein und deutscher Sang, Hermannsschlacht und Loreley“, gehören seiner Meinung nach, nicht mehr zur deutschen Leitkultur, sondern der Islam.
Der Einfallsreichtum einiger Politiker grenzt schon an Volksverhetzung. Der muslimische Palästinenser hat sein Land verlassen und erklärt deswegen Deutschland zu seiner neuen Heimat. Allerdings lehnt er das deutsche Brauchtum mehr oder weniger ab und meint, dass der Islam jetzt zur deutschen Leitkultur gehört. Was die Deutschen davon halten, spielt selbstverständlich keine Rolle.
Wenn Jugendliche eine neue Sprachvariante prägen, die bislang noch abwertend als „Türkendeutsch, Ghettosprache oder Türkenslang“ bezeichnet wird, findet Raed Saleh das „eine begrüßenswerte Entwicklung“. Denn „auch Sprache ist auf Kreativität und neue Einflüsse angewiesen“. Nicht nur die deutsche Kultur soll islamisiert werden, sondern auch die deutsche Sprache.
Von Jemanden, der seine eigene Heimat verlassen und in Deutschland eine neue gefunden hat, könnte man ein bisschen mehr Feingefühl erwarten. „Nur müssen wir endlich einmal sagen, was diese deutsche Leitkultur ist“, fordert der muslimische SPD-Politiker. „Denn es ist sicher nicht mehr deutscher Wein und deutscher Sang, Hermannsschlacht und Loreley“.
Der Focus interpretiert die Buchvorstellung „Ich deutsch“ als eine bewusste Provokation von Raed Saleh. „Jeder Bürger, der hier lebt, gehört zu unserem Volk“. Demnach gehören auch Schwerkriminelle, Extremisten und Terroristen ohne Aufenthaltsrecht und ohne deutsche Staatsbürgerschaft dazu.

+++++

Der Zentralrat der Muslime und der Islamrat erfüllen einem Gerichtsurteil zufolge nicht die Voraussetzung, um als Religionsgemeinschaften im Sinne des Grundgesetzes anerkannt zu werden.
Damit hätten sie auch keinen Anspruch gegen das Land Nordrhein-Westfalen auf allgemeine Einführung islamischen Religionsunterrichts an öffentlichen Schulen, entschied das Oberverwaltungsgericht Münster am Donnerstag. (AZ: 19 A 997/02)
Eine Revision gegen das Urteil ließ das Gericht nicht zu. Die Kläger können vor dem Bundesverwaltungsgericht eine Nichtzulassungsbeschwerde einlegen.

++++

Michael Winkler: Wir gehen wirklich herrlichen Zeiten entgegen

+++++

Zuletzt für „Heute“, das „Wort zum Sonntag“ – Etwas zum Nachdenken für bekennende Gutmenschen…!

„Habt ihr eurem Volk auch so geholfen wie jetzt den Flüchtlingen?

/an-alle-fluechtlingshelfer-in-deutschland

+++++

 

 

 

 

 

 

 

Quelle: Prof. Mausfeld