Schlagzeilen von „Heute“! Zeitgeschehen 09/17 KW 38

aktualisiert am 24.09.2017 – 16 Uhr

+++++

+++++

Die Betreiberin dieses Blogs hat den Politikschranzen und Systemhuren im Bundestag einen E-Brief verfasst, den ich hiermit veröffentliche. Durch die wissenschaftlich fundierte Argumentation ist es erfahrungsgemäß möglich, notwendige Erkenntnisprozesse in den Menschen herbeizuführen. Ein Schwert mit wissenschaftlichen Fakten gattiert, besitzt die Macht, den Feind von seinem hohen Berg im Schmelztiegel seiner eigenen fehlenden Argumente dahinschmelzen zu lassen. Die regressiven Epochen unseres Abendlandes waren immer und ausschließlich von Ideologien geprägt, die aufblühenden und befreienden Epochen wurden von den etablierten Wissenschaften bestimmt. Wissenschaftliche Fakten töten Ideologien.

+++++

Liebe Leser, mein Wirkungskreis ist recht klein und dennoch schafft es manchmal der ein oder andere Beitrag zu einem etwas größerem Publikum. Die Resonanzen auf meine Texte sind recht unterschiedlich. Doch ich schreibe nicht, um gemocht zu werden, sondern in der Hoffnung, dass die Menschen anfangen nachzudenken! Um einmal mit den wichtigsten Vorwürfen aufzuräumen, bzw. dazu Stellung zu beziehen: Im negativsten Fall wirft man mir eine „rechte“ Gesinnung vor, betitelt mich als Nazi und eine Propagandistin des Nationalsozialismus! Sollte ich mit diesen Anschuldigungen aufräumen? Würden Sie es als „sozial“ und „menschlich“ empfinden, wenn ich es täte? Ich muss Sie leider enttäuschen, denn das werde ich NICHT tun! Ich tue, was ich tue und wie manche Menschen dies auch immer nennen mögen, ist mir vollkommen egal! Es geht im übrigen nicht nur mir so, sondern sehr vielen, die sich vielleicht, um es einmal theatralisch auszudrücken, von der selben Stimme leiten lassen, wie ich! Ja, von mir aus sind wir alle Reichsbürger, Nazis und Volksverhetzer! Doch lassen Sie mich die Chance ergreifen einmal „meine Sicht“ der Dinge zu erklären:

+++++

+++++

Liebe Leser, liebes selbstbewußtes und souveränes Volk, das durch Wahlen und Abstimmungen gem. Art. 20 Abs.2 GG sein Schicksal selbt in die Hand nimmt, jetzt geht es um die Existenz, die nur durch eigene Handlungen gerettet werden kann, nämlich durch die Schicksalswahl morgen, deren fatale Bedeutung jedem von Ihnen inzwischen den Schlaf rauben wird, bis Klarheit besteht … In Katalonien wurde die Regionalpolizei durch Madrid entmachtet und der „Guardia Civil“ unterstellt. Begründung aus Madrid: „Man befürchte mangelnde Einsatzbereitschaft der katalonischen Polizei gegenüber Maßnahmen aus Madrid in Sachen geplantem Referendum“.Alles klar, ja zum Teufel, es ist „einfach schlimm“, wenn sich ein Volk oder Völker gegen „Politiker“ erheben, wenn „populistische Zustände“ eingefordert werden, d.h., wenn also der Willen des Volkes umgesetzt werden soll, das ist ja „furchtbar“, und das in einer Demokratie!

++++++

Rechtslage unklar?

+++++

Was wir heute erleben ist nicht nur der Gipfel des Irrsinns, sondern auch das Ergebnis verdrehter Geschichtsschreibung, tausender Lügen und einer nicht zu verachtenden medialen Gehirnwäsche! Ein weiser Spruch besagt: „Man muss die Vergangenheit kennen, um die Gegenwart zu verstehen!“ Und um die Vergangenheit zu kennen, bedarf es mehr als jeden Tag die Bildzeitung zu lesen und scheinbar „Offensichtliches“ unhinterfragt als Wahrheit anzuerkennen! Wenn die Menschen nicht begreifen, welche Ursachen wirklich zu allen Kriegen der Vergangenheit und Gegenwart geführt haben, dann wird es ihnen unmöglich sein, jene zu verhindern, die auch in der Zukunft auf sie zukommen werden!

+++++

Bereits in einem früheren Artikel haben wir darauf hingewiesen, wie wichtig das Erden im übergeordneten Sinn und speziell der direkte physische Kontakt mit der Erde für unser Wohlbefinden ist. Wir haben im Beitrag Sich Erden auf die verschiedenen Aspekte des sich Erdens hingewiesen, sind auf die physikalischen Grundlagen eingegangen, haben detailliert über den vielfachen gesundheitlichen Nutzen gesprochen, und auch über die Vorteile für Seele und Geist. Schliesslich haben wir im Beitrag auch viele nützliche Übungen und Hilfsmittel angegeben. Gerne empfehlen wir unseren Leserinnen und Lesern, sich diesem Artikel neu oder nochmals zuzuwenden. Im folgenden Beitrag von Arjun Walia wird über zum Teil neue wissenschaftliche Erkenntnisse gesprochen, die den gesundheitlichen Vorteil des sich Erdens belegen.

+++++

Hier die Zusammenfassung eines spannenden Vortrags von Gerhard E. Föll zum Thema Krisenvorsorge:
KRISENVORSORGE – CHECKLISTEN – Fakten _ Links – Experten-Tipps
Not-VORSORGE – Vortrag II – Gerhard E. Föll

++++++

Wenn DU diese Zeilen liest, dann bist genau DU gemeint. Dann spricht DICH jemand an, der vielleicht mit eigenen Worten nicht ausdrücken kann, wie wundervoll es ist, dass es DICH gibt. Dann will DIR jemand damit sagen, dass DU einen ganz besonderen Platz in seinem/ihrem Herzen hast und dass DU geliebt wirst und zwar genau so, wie DU bist. Also achte darauf, von wem DU diese Botschaft erhalten hast.
Vielleicht wunderst DU DICH über so viel Liebe und Dankbarkeit, doch lass DIR gesagt sein, das nimmt kein Ende. Wenn DU diese Botschaft erhältst, fallen DIR vielleicht auch Menschen ein, denen DU schon immer sagen wolltest, wie sehr sie DIR ans Herz gewachsen sind oder auch nicht, auch das ist völlig in Ordnung.
Liebe ist wundervoll, Liebe vermehrt sich und sie tut so unendlich gut… Liebe ist

+++++

Liebe Leser, noch ca. 45 Stunden, dann wird über unser Schicksal entschieden, to be or not to be, das ist jetzt die Frage, obwohl diese längst gegen uns entschieden ist, ich werde am Schluß eine Prognose abgeben ohne den Anspruch zu erheben, hier den Hellseher zu spielen, das System ist zu durchseucht, als das, was ich hier vorhersage, nicht eintreten wird, warten wir’s ab …! „Das Volk, als die Vielfalt der Bürger hat somit Staatsgewalt und die Souveränität, sonst niemand, zumal nicht die Staatsorgane. (…), vielmehr dient der Staat der Verwirklichung des Rechts, nach innen und außen. Das ist sein ganzer Zweck, den er freilich vielfach verfehlt, gegenwärtig wieder in verheerendem Maße. Freiheit, Recht und Staat sind eine notwendige Einheit. Weil die Bürger frei sind, steht das Recht über dem Staat. Handeln des Staates darf ausschließlich Verwirklichung des Rechts sein. Sonst wird der Staat zum Latrocineum, zur Räuberbande (Augustinus)“, so Prof. Schachtschneider.

+++++

Es hat keinen Sinn mehr, sich über Frau Merkel auszulassen. Diese Frau setzt um, was ihr befohlen wurde und wird. Daran sollten sich die Menschen in diesem Lande gewöhnen. Und wenn es heute noch die Merkel ist, dann wird es morgen der Schulz sein und übermorgen die Weidel, über die man herziehen kann. Diesen Menschen ist es vollkommen gleichgültig, was das deutsche Volk will, um was es sich Sorgen macht oder um was es zu kämpfen versucht. Dieses deutsche Volk wird erleben, dass die, die es selber gewählt hat, weiter an dessen Ruin arbeiten werden. Was wählen wir Deutschen denn … in erster Linie machen wir ein Kreuz bei den Parteien. Was dabei eine Rolle spielt: wie gut waren die Schauspieler der einzelnen Parteien auf ihren Theatervorstellungen. Oder wie niedlich sieht denn der Genosse aus, der jetzt auf der Bühne steht. Besser noch die Art von Menschen der alten Garde, ich habe die schon immer gewählt, also wähle ich meinen Untergang weiter.

+++++

In den letzten Monaten, insbesondere sogar in den letzten Wochen war immer wieder die Rede von einem Großereignis, das uns wiederum am 23. September 2017 erreichen wird. Dabei sprechen einige Menschen sogar von dem Beginn der sogenannten Endzeit, andere erwarten an diesem Tag die Wiederkunft Jesus, andere sprechen von einem Planeten X (Nibiru), der entweder mit der Erde kollidieren wird, oder aber an der Erde vorbei rast und dabei gewaltige Energien mit sich bringen soll, auf der anderen Seite sprechen auch viele Menschen von dem jüngsten Gericht, ein Tag, an dem die Spreu vom Weizen getrennt werden soll, wiederum andere, zum Beispiel die Massenmedien, sprechen natürlich mal wieder von einem Weltuntergang/Apokalypse, – wodurch dieses kosmische Ereignis der Lächerlichkeit preisgeben wird. Das eine Apokalypse stattfinden wird bzw. diese weiter voranschreitet sollte aber kein Geheimnis mehr sein, zumindest dann nicht, wenn man sich dessen bewusst ist, dass Apokalypse wörtlich übersetzt Offenbarung, Entschleierung oder Enthüllung meint.

+++++

Wie kann man eine Kreatur wie Merkel wählen, obwohl sogar der „Wissenschaftliche Dienst“ von Merkels eigenem Regierungssystem in einem Gutachten jetzt zugibt, dass Merkel rechtwidrig die Flutschleusen für die Parasiten öffnete: „Wenige Tage vor der Bundestagswahl sorgt ein Gutachten zur Flüchtlingskrise für Aufregung. Die Juristen des Parlaments stellen fest, dass die Bundesregierung bis heute nicht erklärt hat, auf welcher Rechtsgrundlage sie damals entschied. Eigentlich hätten die aus dem sicheren Drittstaat Österreich kommenden Flüchtlinge abgewiesen werden müssen.“
Beweist euer Menschsein und erledigt Merkel am Sonntag

+++++

Sie glauben es noch immer nicht? Nun, dann lassen Sie sich eines Besseren belehren durch diese aneinander gereihten Aussagen von Experten, die sogar in der Mainstreampresse gesendet wurden. Leider wurden sie nicht erhört oder eben überhört. Wie laut müssen wir noch rufen? Wie oft noch über die Finanzmafia berichten, bevor ein Ruck durch die Bevölkerung geht und sich auch der letzte gegen die schleichende Enteignung und den Diebstahl der eigenen Ersparnisse zur Wehr setzt?

+++++

Vermutlich denken die meisten Leser, es handelt sich aufgrund der Überschrift um einen Satireartikel. Als ich mich auf dem Online-Shop umsah, fragte ich mich ebenso „wo ist hier der Fake-News-Verweis?“. Es gibt ihn nicht. Ich legte mir also zwei Fläschchen von der goldenen Medizin in mein digitales Einkaufskörbchen und klickte mich bis zur Zahlungsaufforderung durch: Authentizität der Seite wurde bestätigt. Ein Muslim-Shop in Saint-Etienne bietet abgefüllte Kamelpisse an; das heiligste Medikament der Muslime, seit der Prophet Mohammed diesen Planeten besuchte. Als Hauptfoto habe ich einen Screenshot des besagten Shops eingefügt.

+++++

Tarnen & Täuschen – Rechtspopulistische Bewegungen schießen wie Pilze aus dem Boden! Angeblich steht Russland hinter den sogenannten neuen Patrioten! Tatsächlich ist aber nicht Russland ihr gemeinsamer Nenner, sondern Israel! Alle großen und wichtigen Rechtspopulisten bekennen sich zur israelisch….

+++++

Liebe Leser, liebe Minderheit des Verstandes (ich komme gleich darauf zurück), in diesem Land wird nur noch dem Unrat gehuldigt, hier an einem winzigen Beispiel aufgezeigt, welches aber den „real existierenden Merkelismus“ bestens dokumentiert, wenn auch nur feststellbar für Menschen mit Verstand: In unserem örtlichen Sender des ÖR – SWR1 kann man inzwischen feststellen: „6 Minuten Werbung vor den Nachrichten, 3 Minuten sehr gedehnte Nachrichten, 6 Minuten Staumeldungen nach den „Nachrichten“, ich denke, auch damit ist der Zustand Deutschland 1:1 wiedergegeben, es geht aber noch viel besser in diesem Merkel-verseuchten Land, in dem diese Merkel und ihre Huldiger klar gut und gerne leben …:

+++++

Der österreichische Innenminister Wolfgang Sobotka widersetzt sich der Bemühungen der EU, die Migrationsquote seines Landes zu erhöhen und behauptet, dass 90 Prozent der Asylsuchenden in Österreich auf Sozialhilfe zurückgreifen und somit das System belasten. Er widerspricht der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel und der Europäischen Union, die mehr Migranten nach Österreich schicken möchten und sagte, dass das System bereits überstrapaziert sei und die große Mehrheit der Migranten am Ende Leistungen beansprucht, berichtet die Kronen Zeitung. Sobotka sagt:

+++++

Sehr geehrtes Wahlamt, anbei gebe ich die mir zugegangene „Wahlbenachrichtigung für die Wahl zum deutschen Bundestag“ zurück. Eine Kopie dieses Schreibens geht an den Bundeswahlleiter.
Frage: Welche Wahl denn? Blasse Figuren, gescheiterte Existenzen, unfähige Parteifunktionäre, die mir vor der Wahl süffisant und selbstgerecht grinsend von den Wahlplakaten nichtssagende Wahlsprüche entgegenschleudern, weil sie von mir allein durch Abgabe meiner Stimme legitimiert ihre fürs Nichtstun hochdotierten Pöstchen einnehmen und mich nach der Wahl ausbeuten, offen betrügen und zum Dank für meine Stimme noch weiter entmündigen und entrechten wollen? Vor der Wahl umschmeicheln sie das Volk, versprechen vermeintliche „Gerechtigkeit“ oder andere wohlklingende Ziele. Nach der Wahl sind die Versprechen ganz schnell Makulatur, das Volk, der Mohr, hat seine Schuldigkeit getan, der Mohr kann gehen. Sprich, noch mehr bezahlen und vor allem: Klappe halten!

+++++

+++++

US-Präsident Donald Trump sprach am 19. September 2017 zum ersten Mal vor der Vollversammlung der UN in New York. Die Welt wäre wohl enttäuscht gewesen, hätte Trump nicht wieder „militärisch gekläfft“. Natürlich wurde seine Drohung, „Nordkorea wird total vernichtet  werden“, aus dem Zusammenhang gerissen, da der Hinweis „wenn Amerika angegriffen wird“, ausgelassen wurde, was nichts daran ändert,  dass seine Rede zum Arsenal seines Standard Repertoires von  Lächerlichkeiten gehört. Nordkorea ist nicht zu „vernichten“, ohne dass  Südkorea und Japan mitvernichtet werden. Deshalb kommentierte der  nordkoreanische UN-Botschafter Ri Yong Ho die Rede so: „Trump träumt,  wenn er gedacht haben sollte, seine Hundegebell-Töne würden  Nordkorea  überraschen.“ Gleichzeitig zahlte Nordkorea mit gleicher  Münze zurück, indem es die USA „mit einem präventiven, Atomschlag schauderhaft und endgültig vernichten“ wolle. Pinscher-Gebell eben, von  beiden Seiten.
Trumps Hundegebell und Merkel als Honeckers Rache

+++++

Er hat es wieder getan! „Ich schweige nicht“ – Der Mann, der das Schweigen brach. Merkel schweigt, wenn Nikolai es mal wieder nicht tut. GG Art. 20 (4)“ Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist.“

+++++

Vor einiger Zeit sprach ich mit einem ehemaligen Sowjetbürger, der schon lange in Deutschland lebt. Er sagte, dass er die Situation in Deutschland als schlimmer empfinde als damals in der Sowjetunion (jedenfalls in ihrer Spätphase). Denn dort habe niemand mehr an den Kommunismus geglaubt, und wenn man mit Funktionären in der Kneipe sprach, dann bekannten sie freimütig, nur deshalb für den Staat zu arbeiten, weil es ihnen ein gutes Auskommen sichert. Hier in Deutschland aber glaube die Mehrheit des Volkes an den (in diesem Fall globalen) Sozialismus und bekämpfe andere Meinungen; die Diktatur gehe hier vom Volke aus. Wie recht er hatte! Ich selbst als Musiker und Musikwissenschaftler habe diese Erfahrung innerhalb von etwa eineinhalb Jahren gleich viermal machen müssen und möchte stellvertretend für zweifellos nicht wenige Leidensgenossen so kurz wie möglich und so ausführlich wie nötig davon berichten. Erfahrung Nr. 1:

+++++

+++++

Keine Bange, liebe Italiener, ab dem 24. September seid Ihr das, was Ihr als „räuberische und pöbelnde“ Plage empfindet, los. Kopf hoch: Ihr müsst nicht länger Schutz suchen vor den „Schutzsuchenden“. Der Tross aus Ärzten und Professoren ist eh nur auf Durchreise, darf Anfang Oktober gen Norden ziehen und wird hier mit Teddybären, Blondinen und neu gebauten Häusern empfangen, bevor sich Madame Merkel für Selfies mit ihnen hergibt, um sich als „Herzdame“ zu gerieren. Hernach hört sie sich in TV-Shows Liebesschwüre ihrer fahnenflüchtigen Heimat-Retter, Wiederaufbau-Verweigerer und Frauen-Zurücklasser an, auch wenn die sie nur beschleimen, damit ihre Clans rasch nachziehen dürfen. Aber was weiß die schon….

+++++

Regelmäßigen NSU-Leaks-Lesern dürfte der Titel dieses Blogbeitrages irgendwie bekannt vorkommen. „Die Dönermorde, die Türkei, die PKK und die Unfähigkeit der Ermittler“ hieß die dreiteilige Serie, die Anfang letzten Jahres hier veröffentlicht wurde: http://arbeitskreis-n.su/blog/?s=D%C3%96NERMORDE+T%C3%9CRKEI+PKKAlle 3 Teile sind Lesepflicht! Ähnlich wie in dem September 2015 veröffentlichten Beitrag „Warum musste die Döner-Mordserie beim NSU entsorgt werden?“, soll auch hier einer These nachgegangen werden, welche Tätergruppe tatsächlich hinter der Döner-Mordserie stecken könnte und warum sie nicht zur Rechenschaft gezogen wurden. „Die Täterspuren führen in die Türkei!?“

+++++

Liebe Leser, liebe Verwaltungsrichter, aus gegebenem Anlass wende ich mich heute zunächst an Sie: 1. In einem Waffenentzugsverfahren kam eine Zwischenmeldung des zuständigen Verwaltungsgerichts auf meinem Schreibtisch an, dies nach deutlichen Hinweisen zur Unfähigkeit der Verwaltung meinerseits. Der Vorsitzende Richter nahm sich das zuständige Landratsamt zur Brust, indem er stringent (noch) geltendes Recht zur Anwendung brachte und der Waffenbehörde des LRA in einem internen Anschreiben nahelegte, ihren Bescheid dringend nochmals zu überprüfen, da keinerlei Tatsachen vorlägen, welche einen Entzug rechtfertigen könnten, soweit, so gut, dieser Hinweis ist umwerfend, wir werden versuchen, daraus Honig zu saugen! Es handelte sich natürlich um einen älteren verdienten Vorsitzenden, der noch die Zeiten kennt, als hier Recht und Ordnung wirklich vorhanden waren, bis die 68er damit gründlich aufräumten und die Erosion begann. Schön zu erfahren, daß diese Richter der ‚alten Schule‘ u.a. im Gesangsverein aktiv sind und dort womöglich reaktionäre deutschtümelnde Lieder singen, die die ‚Grünen‘ und ‚Linken‘ längst auf den Index gesetzt hätten oder bereits haben. Fakt ist:

+++++

Die Nutznießer der Migranteninvasion sind die links ideologisierten Frauen. Hier kommt der Beweis: Rom sieht sich derzeit mit einem negroiden Problem konfrontiert, welches Italien und all die anderen europäischen Länder durch die 3. Mendelsche Regel verwässern von innen heraus destabilisieren soll. Die italische Regierung rief bereits zum Eingriff auf hoher See auf, gegen die Schlepperboote vorzugehen, die mit frischen Genetikprodukten beladen sich der italischen Küste nähern. Grund genug für die Italiener und Italienerinnen, sich der Kraft und dem Willen der alt ehrwürdigen Götter zu bedienen und mutig gegen die eindringenden Feinde anzukämpfen. Die Kräfte und das starke Wesen der Diana, der römischen Göttin der Jagd und der Geburt, die Beschützerin der Frauen und Mädchen wären eine angemessene Heldenfigur aus dem Gründungsmythos der Italiener, in deren Rolle die römische Frau der Neuzeit schlüpfen könnte, an die sich die Italienerinnen zurück erinnern könnten, um ihr Land und die Leute vor den unheilvollen Eindringlingen zu beschützen.

+++++

Während Millionen deutscher Männer und Frauen fleißig und demütig zur Arbeit gehen, bis zum 12. Juli eines jeden Jahres für die Steuer, und sich sehr gern über Autos, Nagellack, Fußball, Tattos, Pokémons und das viele andere unwichtige Dinge unterhalten, wird dieses Land zerstört! Nur wenige, u.a. diese mutige, alte, aber jung gebliebene Frau, interessieren sich für die Wahrheit und verbreiten diese, oft unter Gefahr für ihre Freiheit!

+++++

Warum ich Hern K. Lamers, CDU und Mitglied des deutschen Bundestages, Direktmandat für den Wahlkreis Heidelberg, nicht wähle
Herr K. Lamers, Platz der Republik 1, 11011 Berlin
Sehr geehrter Herr Lamers!
Mit Verwunderung las ich Ihren Brief mit der Aufforderung Ihnen meine Stimme zur Wahl ihres Direktmandats, zu geben.
Dabei kenne ich Sie überhaupt nicht, obwohl wie Sie angeben, sich bereits seit 23 Jahren im Bundestag rumzutreiben. Was haben Sie dort eigentlich geschafft? Außer , wie ich meine, wahrscheinlich fleißig Häppchen auf Steuerzahlerkosten konsumiert. Wie auch immer, will ich Ihnen trotzdem auf den Brief antworten.

+++++

Wir hatten gestern in unseren SCHLAGZEILEN erneut hervorgehoben, dass der erbitterte Kampf zur Abwehr der AfD auf das immer noch gültige Kriegsziel Nr. 1 der immer noch existierenden Kriegsallianz gegen das deutsche Volk zurückzuführen ist, nämlich die Deutschen ethnisch  auszurotten – durch Zwangsflutung. Wohlgemerkt, die BRD hat bis heute einen Friedensvertrag verweigert, um das Vernichtungsziel der Feinde  Deutschlands zu Ende führen zu können – unsere ethnische Ausrottung  durch „Ansiedlung“ und „Umsiedlung“ großer Teile der Weltbevölkerung.
AfD soll um 20% betrogen werden

+++++

Martin Schulz findet Goldesel! Staatsschulden abbezahlen und gleichzeitig hunderte Milliarden mehr investieren geht nicht? Tja, laut Martin Schulz’s Versprechungen aus der Wahlarena heute schon!
Aber mal ernsthaft: Wie verzweifelt muss er wohl sein, um so offensichtlich falsche Versprechungen zu machen? Schaut euch den Video-Zusammenschnitt und seine Wahlkampfversprechen allein aus dieser Sendung an:
– Staatsschulden abbauen
– Mehr Rente (Solidarrente)
– Bildung kostenlos für alle
– Maximal bis 67 arbeiten
– Mindestens 30% mehr Gehalt in der Pflege
– Kitas kostenfrei
– Mehr Investitionen ins Schienennetz
– Mehr Investitionen ins Straßennetz
– Mehr Investitionen in den Wohnungsbau
– Mehr Investitionen in einen saubereren Dieselmotor
– Mehr Investitionen in die Pflege
– Mehr Investitionen in die Schule (WLAN, moderne Ausstattung, mehr Personal)
– Mehr Investitionen in die digitale Entwicklung
– Hunderte Milliarden in den öffentlichen Nahverkehr investieren in den nächsten Jahren
– Eine Million zusätzliche Ganztagsschulplätze
– Arbeitsagentur zusätzlich zur Qualifizierungsagentur erweitern
– Langzeitarbeitslosen sollen neue Qualifikationen finanziert werden
– Gesundheitsversicherungsgarantie für alle
– Waffenexporte reduzieren
– Nukleare Abrüstung
– Innovationen fördern
– junge Startupunternehmer fördern
Was nicht zur Sprache kam, die SPD darüber hinaus aber noch fordert, ist mehr Entwicklungshilfe an Afrika zu bezahlen, mehr Geld für Flüchtlinge auszugeben (Integration, Sprachkurse, Familiennachzug) und darüber hinaus sollen wir auch noch den Griechen ca 25 Milliarden ihrer Schulden erlassen.
Sieht hier jemand alternativ zur Goldeseltheorie noch andere Möglichkeiten wie das alles finanziert werden könnte? 😉
https://www.youtube.com/watch?v=BfcEWOTDWho

+++++

Es ist Montagmorgen in Merkeldeutschland. Heute in einer Woche wissen die Deutschen, von welchem Parteiensyndikat sie in den nächsten vier Jahren in den Abgrund geführt werden. Eigentlich gibt es ja nur eine Alternative, die das Zeug hat, in den Bundestag einzuziehen und dort für frischen Wind ond rote Ohren zu sorgen. Hoffen wir, dass diese nicht das selbe Schicksal erleidet, wie andere Parteien zuvor, die wegen mangelnder Alternativen oder feindlicher Übernahme in der Bedeutungslosigkeit versunken oder im Würgegriff des Systems zu dessen willigen Helfern mutiert sind.

+++++

Mutter Natur richtet es von selbst, wenn man sie denn läßt…
Plastik fressende Raupen

+++++

Liebe Leser, heute ausschließlich liebe noch-Nichtwähler, zunächst in eigener Sache: Wie über „Journal Alternative Medien“ und „BRD-Schwindel.org“ für viele Leser zu erfahren war, hatten und haben wir noch ein massives „Problem der Kommunikation“, dies in jeder Hinsicht. Ein IT-Spezialist war heute hier im Hause und stellte fest, daß man in unser System ein „großes Problem“ eingebaut habe. Er konnte einige Dinge beheben, morgen geht es weiter, d.h.: Wir wurden nicht „offiziell“ ausgeknipst (das wäre dann wohl doch zu offensichtlich), sondern man hat Störfunktionen geschickt, dies „inoffiziell“. Es geht morgen mit der Reparatur weiter, es wird allerdings eine neue eMail-Adresse erforderlich, diese werde ich nach Einrichtung bekanntgeben. Es bleibt zu hoffen, daß das Betreiben meiner Seite weiterhin erfolgen kann. Durch diese Ereignisse hat sich hier ein gewaltiger Arbeitsberg angestaut, aber auch eine Flut von Informationen, welche ausnahmslos brisant sind. Ich kann deshalb aus Zeitgründen ‚Wissenswertes‘ nur relativ stichwortartig abarbeiten, aber wahrscheinlich wird es doch wieder mehr, als geplant:

+++++

Wir erleben derzeit sehr intensive kosmische und energetische Veränderungen unseres Planeten, die sich in vielfältiger Weise manifestieren. In den letzten paar Wochen hat sich tief in mir etwas aufgebaut, das sich wie ein „Zusammenbrauen“ oder „Gebären“ angefühlt hat. Seit der Sonnenfinsternis (und vor allem an jenem Tag), hat sich dieses Gefühl noch verstärkt, hat mich tief in mich hinein gezogen, und als Ergebnis davon empfand ich einen starken Wunsch, allein und in der Einsamkeit zu sein. Ich bin durch viel emotionalen inneren Aufruhr gegangen. Etwas zog mich nach unten, mit Empfindungen von Leid, Trauer, Einsamkeit … und einem Gefühl verletzlich und zerbrechlich zu sein, nicht in der Lage viel zu „tun“… Ich habe sogar eine Pause eingelegt in meiner täglichen Qi Gong / Yoga Praxis, weil ich einfach nicht hinein kommen konnte.
Aber was ich erlebt habe war viel mehr als nur „mein Zeugs“ (oder irgendetwas „Persönliches“), und ich würde es sicherlich nicht eine „Depression“ nennen … es ist eher, wie ich mit einem Gefühl des kollektiven Schattens und Leidens der Welt konfrontiert worden wäre. Auch konnte ich darüber hinaus spüren, wie ein tiefer alchemistischer Prozess an der Arbeit war, der von der Natur her etwas Transpersonales war. Es fühlte sich nicht „falsch“ an, noch war es einzig und allein auf Grund einer okkulten Interferenz (auch wenn dieser Aspekt ein Teil meiner Erfahrung gewesen ist, denn „sie“ spielen in diesen Zeiten durchaus eine Rolle). Es fühlte sich an wie ein notwendiger Prozess des Bewusstwerdens der inneren kollektiven Dunkelheit, weil immer mehr davon ans Licht kommt.

+++++

+++++

Seit der Flüchtlingskrise wird der Bevölkerung eingetrichtert, dass »Zuwanderer nicht krimineller als Deutsche sind«, wie beispielsweise die Zeit titelte. Alle Belege dieser Behauptungen werden stets mit Erkenntnissen der betreffenden BKA-Studie begründet. Doch blickt man hinter diese Studie, recherchiert die Zusammenstellung und die vorsätzliche Nichtberücksichtigung von Flüchtlingsgruppen, offenbart sich eine gigantische Statistikmanipulation.

+++++

Die gewieften Kerle, die Deutschland 1933 den Krieg erklärten, formieren sich jetzt gegen den aufkommenden internationalen Antisemitismus mit einer ganz klaren Botschaft; dass sie die Rechtsbewegung aus der Bevölkerung, vorrangig die amerikanischen „Nazis“, vernichten (vergaßen?) werden. Mit dem Schlachtruf „Wir werden Euch ersetzen“, erklärt das Weltjudentum den „Nazis“ offiziell einmal mehr den Krieg. Good to know: Als „Nazi“ wird heute jeder bezeichnet, der sich eine eigene Meinung bildet und in mindestens einem Punkt nicht Konträr mit der vorherrschenden politisch korrekten Meinung übereinstimmt. Ist das einmal mehr der Versuch, den Planeten zu übernehmen? Diese Gewaltaufrufe des internationalen Weltjudentums erreichen im September 2017 ein neues Ausmaß. Schuldig bleiben sie uns die Frage, wie sie den Genozid an uns, Millionen Menschen, geplant haben und durchführen möchten? Verliert hier jemand etwa die Nerven?

+++++

„Wenn wir darauf verzichten, eine eigene Meinung zu haben, wird irgendwann der Tag kommen, an dem wir keine mehr haben dürfen!“ (Rudolf Rolfs) Dieser Tag ist angesichts der jüngsten Ereignisse nun endgültig gekommen! Kurz vor der Wahl hat es sich unsere „Regierung“ ganz offensichtlich zum wichtigsten Ziel gesetzt, die virtuelle Stasi in den offenen Krieg gegen das eigene Volk zu hetzen. Wahrlich, ein Errich Honecker würde sich vor Neid im Grab umdrehen, wenn er mit bekäme wie gut sein Merkel-Kind von ihm gelernt hat! Wenn ich es nicht besser wüsste, dann würde ich sagen, die DDR hat sich die Polizeistaatsmentalität von der BRD abgeschaut und nicht umgekehrt. In jedem Fall aber, kann man getrost behaupten, dass die Lakaien der BRD sie perfektioniert haben!

+++++

+++++

Mit der AfD kam erstmals eine Systempartei hoch, die mit dem Tabubruch, nämlich das BRD-Tabu zu brechen, zu einer starken Bundestagskraft zu werden droht, vielleicht zur zweitstärksten, wenn die
Wahlfälschung nicht richtig funktionieren sollte. Das BRD-Tabu hieß bis dahin: Kein Wahlkampf mit dem Thema Flutpolitik. Daran hatten sich alle Systemparteien bis zur AfD-Zeitenwende auch gehalten, denn das ist die Vorgabe zur Fortsetzung des 2. Weltkriegs mit dem Kriegsziel Nr. 1, nämlich die
„Abschaffung der rassischen Exklusivität durch Immigration und Ansiedlung von Nichtdeutschen, speziell von Männern, um die Kriegslust aus den Deutschen herauszubrüten“.
(„Breed war strain out of
Germans. Abolition of racial exclusiveness. During this period encourage also the immigration and settlement in the German States of Non-Germans, especially males
. PM Newspaper, New York, Jan. 4, 1943)
Letztes Aufgebot gegen die AfD an die Front

+++++

Die Neue Weltordnung lässt grüßen: Das Postgeheimnis wurde nun mit Erlaubnis der Behörden in Berlin ausgehebelt. Die vorgeschobene Rechtfertigung für diesen massiven Eingriff in die Rechte der Menschen ist wie immer der „Kampf gegen den „Terrorismus. Wir erinnern uns: Aus Gründen des „Kampfes gegen den Terrorismus“ wurde das gesamte Internet scharf zensiert, Meinungsblogs, alternative Nachrichtenseiten, Twitter,- Facebook,- sowie Youtube-Accounts wurden gelöscht, die Suchmaschine Google wurde umprogrammiert usw. Der Kampf gegen den Terrorismus legitimierte die Vollüberwachung deutscher Bahnhöfe und anderweitiger öffentlicher Plätze. Jedoch war es der Regierung im Kampf gegen den Terrorismus nicht möglich, die Identität Millionen fremder Menschen vor dem Einreisen zu überprüfen. Einmal mehr erschuf sich die Regierung ein durchsichtiges Feindbild für die Durchsetzung ihrer perfiden Pläne.

+++++

Die Rechtsstaatlichkeit ist in Dänemark nicht mehr gewährleistet. Die als „Low-Tech-Dschihad“ bezeichneten Übergriffe von Migranten-Gangs auf den öffentlichen Straßen ist in Dänemark wie auch in Deutschland ausgebrochen. Die dänische Regierung sollte nicht überrascht sein, sie scheint es aber dennoch zu sein. Tausende von Vorfällen notieren gelockerte Radschrauben an Autos, großen Steine oder Felsbrocken, die von Autobahnüberführungen geworfen werden. Dünne Stahldrähte, die über Radwege gespannt werden, um ahnungslose Radfahrer zu enthaupten, verbreitert ein wachsendes Gefühl von Schrecken unter den Dänen. Der Autorin liegen Beweise vor, dass dieser „low-tech-Jihad“ seit heute Morgen auch in einer deutschen Großstadt ausgebrochen ist, in der ganze Stadtviertel über Nacht verwüstet wurden: Zerschlagene Autoscheiben, eingetretene Lichter, zerkratzte Autotüren zieren das Stadtbild.

+++++

Am 70. Jahrestag (2009) des Kriegsausbruchs „beglückte“ uns die selbsternannte (noch) amtierende Bundeskanzlerin Angela Merkel mit einer Rede, die an Hohn, Heuchelei und Verlogenheit kaum zu überbieten ist. Während sie Deutschland im Zweiten Weltkrieg die Rolle des Täters zuschreibt, erwähnt sie mit keiner Silbe die Opfer, die Deutschland in dem barbarischen Krieg erlitt. Für die deutsche Bundeskanzlerin gab es keine Zerstückelung und Existenzbedrohung des Reiches durch die Versailler Siegermächte 1919, keine Vertreibung und keine Ermordung deutscher Menschen der abgetrennten Gebiete, keine weiteren Eroberungsgelüste und Überfälle auf deutsches Land und Kriegsdrohungen durch Tschechen und Polen, keinen weltrevolutionären Bolschewismus, keine Kriegserklärung an Deutschland durch Judea 1933, keine kriegswillige Einkreisungspolitik Großbritanniens und Frankreichs mit Kriegsermunterungen für Polen und die UdSSR, keine anschließende Kriegserklärung auf Drängen der USA an Deutschland 1939.

+++++

Am 18.09.2017 erreichte uns der folgende Kommentar von RA Lutz Schaefer, welchen wir hier in aller Öffentlichkeit einstellen: Liebes JAM-Team, dies ist ein Hilferuf!
M
eine eMail-Adressen sind z.Zt. blockiert, bzw. werden diese mit tausenden „spams“ zugeschüttet, Nachrichten versenden ist z.Zt. nicht mehr möglich. Der Zugang zu meiner Web-Seite, jedenfalls für mich selbst, ist ebenfalls blockiert, ich bitte um Weitergabe dieser Nachricht. Liebe Grüße an unsere Leser in aller Welt, sorry, das Merkel-Menetekel will jetzt Ruhe haben und praktiziert die schönste Seite ihres ‚Rechtsstaats‘, nämlich: Zensur … ohne Ende. Möge diese Ausgeburt der Hölle dahin fahren, wo sie hergekommen ist! An dieser ganzen Beschneidung von Kritikern, sieht man die grenzenlose Schwäche dieses erbärmlichen Menetekel-Systems, auf das die Ochsenfrösche nur warten, denn … es reicht …!
Zunächst keine weiteren Kommentare hierzu. Wir hoffen inständig, dass die Maaßschen Kontrolleure ihre Arbeit ob ihres Gewissens dem deutschen Volk gegenüber einstellen und Herrn Schaefer weiterhin die Gelegenheit geben, dem bis heute nicht in Kraft getretenen BRD-GG Ausdruck zu verleihen (*)! Werter Herr Schaefer, sollte dies ein andauernder Zustand sein, stehen wir, und sicherlich auch alle anderen Sie unterstützenden Netzseiten, “Gewehr bei Fuß“!

+++++

Das Paradoxe unserer Zeit besteht darin, dass wir in großen, makellosen Häusern leben, die wir mit kleinen, zerrissenen Familien füllen. Wir besitzen in diesen Tagen mehr Bildung, aber weniger gesunden Menschenverstand. Wir reden von Liebe und Toleranz, aber haben das Fühlen aufgegeben. Die Medizin hat einen noch nie dagewesenen Fortschritt erreicht, aber der Gesundheitszustand der Menschheit könnte nicht schlechter sein. Wir haben den Mond bereist, kennen die Mondoberfläche besser als die Sorgen, Nöte und Träume unseres Nachbars. Wir haben ein hohes Einkommen, aber keinen Seelenfrieden. Europäer und Asiaten besitzen den höchsten IQ, die Emotionen sind uns jedoch abhanden gekommen. Wir reden ununterbrochen, an Erkenntnis und Weisheit mangelt es uns jedoch. Noch nie waren wir so viele Menschen, die diesen Erdball bewohnten und gleichzeitig fehlt es an allen Ecken und Kanten an Menschlichkeit. Wir leben in einer Welt, in der die Liebe zur Wahrheit, zu ehrwürdigen Werten und zu den Menschen als Hass und Boshaftigkeit deklariert wird, während Verachtung, kulturelle Zerstörung, Genozide, Misanthropie und Rassismus als Liebe bezeichnet werden. Die Finsternis wird zu Licht umgestaltet, Süßes wird uns als sauer verkauft.

+++++

Kaufen Sie sich eine schöne Ferienvilla auf Zypern, für zwei Millionen Euro, und Sie bekommen Staatsbürgerschaft und EU-Paß dazu. Für Deutsche mag das eher weniger interessant sein, für Chinesen, Russen, Amerikaner und demnächst auch Briten wäre so ein Zweitwohnsitz mit Paß im Ausland bestimmt ganz nützlich. Man weiß ja nie, was auf einen zukommt. Lettland, Spanien, Griechenland, Ungarn und Malta haben oder hatten ähnliche Angebote, die Festung Europa hat demnach einige Mannpforten für erwünschte Ausländer. Wie läuft das in Merkeldeutschland mit dem Asylrecht? Am besten, Sie kommen illegal über die Grenze. Das ist zwar verboten, aber die Scheiß-Nazis drücken da beide Augen zu, Sie sind schließlich ein geschätzter Gast der Bundeskanzlerin, wertvoller als Gold obendrein. Irgendwann müssen Sie sich registrieren, damit die Scheiß-Nazis Ihnen das Geld geben, das Ihnen zusteht. Wenn Ihnen die Wohnsituation in der „Flüchtlings“-Unterkunft nicht gefällt, randalieren Sie und stellen Sie Forderungen. Die Scheiß-Nazis haben Ihnen schließlich das zu bieten, was Sie bisher noch nie gehabt haben.

+++++

Stefan Aust fragt in einem WELT-Beitrag von gestern, „was von Merkels Kanzlerschaft bleiben wird“ und gibt gleich selbst die Antwort: „Die AfD“. Aust hat recht. Die AfD ist zwar noch nicht die Erretter-Partei, die wir zur Erlösung von der reptilienhaften Unterjochung durch das Weltsystem brauchen, aber sie bereitet den Weg. Wir dürfen auch nicht vergessen, dass dieser Weg über die Jahrzehnte von der NPD unter größten Opfern und mit beispiellosem Mut begehbar gehalten wurde. Der bekannte AfD-Richter Jens Maier würdigt diesen Heldenkampf der NPD immer wieder. Jens Maier im Dresdener Brauhaus Watzke am 17.01.2017: „Die NPD war die einzige Partei, die immer stolz zu Deutschland stand.“ Da aber die AfD zunächst als Durchlauferhitzer der anbrechenden revolutionär-nationalen Zeiten wirkt, wird auch die Zeit der echten NPD-Deutschen wieder kommen, und sie werden dann mit in die Speichen greifen, um das uns zugedachte Merkel-Schicksal abzuwenden.
Was hinterlässt Merkel – Die AfD

+++++

Liebe Leser, liebe Wutbürger, liebe Klardenker, liebe Merkelentsorger, liebe Leute mit Durchblick und Retter der deutschen Zukunft, es geht um unsere nackte Existenz, die wir jetzt in die Hand nehmen müssen … „Feindstaatenklausel“, ein Begriff, den Sie einfach mal nur bei „wikipedia“ nachlesen sollten, es reichen die ersten Seiten, ebenso gehört hierzu ein Beitrag in der „welt“ aus dem Jahre 2012: Seit 1945 unverändert – Deutschland für UN noch „Feindstaat“
So, ich habe eigentlich keine Fragen mehr, denn das erklärt astrein, was hier mit diesem Land geschieht! In sieben Tagen, genau um diese Uhrzeit, werden wir Bürger dieses Landes wissen, ob wir verrecken oder leben werden, denn selbst der Regenwurm ist am Aussterben, das ist kein Witz, sondern das wurde vom Umweltministerium bestätigt. Nun, das mag darin begründet sein, daß dieses Tier blind und gehörlos ist, also so gebaut, wie es die breite Bevölkerungsmasse anbetrifft! Das ist das der eine, der ironische Teil, erschütternd aber ist die Tatsache, daß also eine weitere Tierart, eine völlig unbeachtete Tierart, nun auch „den Hut“ nimmt! Gibt es ein besseres Synonym für das „Sterben“ dieses Merkel-Landes? Evtl. mag das Sterben der Regenwürmer auch eine ganz irdische Ursache haben, einmal abgesehen von der Vergiftung der Böden durch Pestzide:

+++++

Von Heike Mensch: Auwei auwei, das tut schon richtig weh, die DEUTSCHen sind mittlerweile total verblödet. Die BRD wurde als ein alliiertes Verwaltungskonstrukt im Auftrag der UN auf dem besetzten Gebiet des Deutschen Reiches installiert, um dieses Gebiet provisorisch und treuhänderisch zu verwalten. An diesem Zustand hat sich bis heute nichts geändert. Aus dieser Treuhandverwaltung ist nie ein eigener souveräner Staat hervorgegenagen. Es gibt keinen Gründungsvertrag, keine Gründungsurkunde, keine Verfassung, keine Friedensverträge usw. Die BRD ist einfach nur eine Verwaltung, ein Firmenkonstrukt, eine Nichtregierungsorganisation. Wie also soll solch ein Konstrukt freie und demokratische Wahlen abhalten können, zumal sämtliche Rechtsgrundlagen einfach missachtet werden? Das fängt mit der Besetzung der Mitglieder des Bundesrates und des Bundestages an. Im Grundgesetz wird geregelt, welche Bundesländer Mitglieder in den Bundesrat oder Bundestag entsenden dürfen. Diese Bundesländer sind aufgeführt im Artikel 23 GG, der wie bekannt sein dürfte gestrichen wurde. Weiter gehts mit der Wahlberechtigung. Wahlberechtigt ist jeder Deutsche, mind. 18 Jahre alt…usw. Deutscher ist gem Art.116 GG, wer die deutsche Staatsangehörigkeit besitzt… Den Besitz der deutschen Staatsangehörigkeit kann man nur durch den sogenannten Staatsangehörigkeitsausweis nachweisen, dafür reicht der Personalausweis oder Reisepass nicht aus, diese lassen nur vermuten, das man im Besitz der deutschen Staatsangehörigkeit ist. Selbige Prozedur gilt auch für „unsere Parteien“. Diese müssten laut Parteiengesetz nachweisen können, das mehr als die Hälfte der Vorstandsmitglieder, sowie mehr als die Hälfte der Parteimitglieder Deutsche sind, da es sich sonst um keine politische Partei sondern um eine politische Vereinigung handelt. Demnach müssten beispielsweise mindestens 226.000 Mitglieder der CDU oder SPD, als Mitgliedsstärkste Parteien in Deutschland, einen Staatsangehörigkeitsausweis besitzen, was mit Sicherheit nicht so ist. Anhand dieser drei einfachen Beispiele kann man schon mal erkennen, das es völlig egal ist wem oder was man wählt. Es geht lediglich um die Wahlbeteiligung, denn daraus zieht die BRD als Treuhandverwaltung ihre Legitimation. Wenn die Deutschen also weiterhin das Angebot des installierten Verwaltungskonstruktes annehmen und immer wieder fleissig zur Bundestagswahl rennen, dann legitimieren sie damit einzig und allein das aktuelle System, hier für weitere vier Jahre die Verwaltung zu übernehmen. Die Parteien die zur Wahl stehen, sind alle und ohne Ausnahme immer Parteien des Systems. Eine systemfeindliche Partei oder Bewegung würde niemals zur Wahl zugelassen werden. Die AfD ist ebenfalls eine Systempartei die nur eine Aufgabe hat, sie soll möglichst viele Wähler einfangen, um die Legitimation der BRD Treuhandverwaltung sicherzustellen. Mit der AfD hat sich das System mindestens 8-12 Jahre mehr Zeit verschafft um uns weiterhin ordentlich zu melken, denn so lange braucht es in etwa, bis der dumme deutsche Michel es gerafft hat, das er wieder verarscht wurde. Aber scheinbar geht es ja nicht anders, der dumme Michel muss erst richtig Scheisse fressen bis er es rafft…..
Der Plan, das Wahlrecht vor der Bundestagswahl am 24. September zu reformieren, ist gescheitert. Das verlautet sowohl aus den Koalitions- als auch aus den Oppositionsfraktionen.
„Ich sehe keine Chance auf eine Änderung des Wahlgesetzes in dieser Wahlperiode mehr“, sagte die Parlamentarische Geschäftsführerin der grünen Bundestagsfraktion, Britta Haßelmann, am Donnerstag dieser Zeitung.
.berliner-zeitung.de/politik/bundestagswahl-2017-die-reform-des-wahlrechts-ist-gescheitert
Wenn das Wahlgesetz seit 1956 ungültig ist, gab es nie ein Gesetzgeber, der dies hätte heilen können. Es wird auch in der Zukunft keine Heilung geben können. Aus die Maus!

+++++

Werfen wir einen zynischen Blick in das Wahlprogramm der Linkspartei (SED), so erfahren wir unter Punkt 11 („Integration heißt soziale Offensive und gleiche Rechte für alle – Eine solidarische Einwanderungsgesellschaft„) folgendes. Nüchtern betrachtet und nicht verklausuliert heißt es dort:

+++++

Jedes Völkchen auf dieser Erde, insofern es sich nicht um prähistorisch Autochthone handelt, besitzt ihren eigenen Gründungsmythos. Englands Gründungsmythos geht in das Jahr 1066 zurück und die Amerikaner feiern ihre „American Revolution“ mitsamt ihren Gründungsvätern der Vereinigten Staaten. Dem gegenüber haben die Jahre 1914 bis 1945 den Charakter und den Gründungsmythos der westlichen Welt irreparabel negativ beeinflusst. Bewerten wir den 1. Und 2. Weltkrieg objektiv, basieren diese beiden Kriege auf einem einzigen Konflikt im Jahr 1914, der im Jahr 1918 noch nicht gelöst war. Aus diesem Grund wurden die ruinösen Forderungen, die in Versailles beschlossen wurden, 1939 erneut aufgegriffen und endeten in der heillosen Zerstörung Deutschlands und weiterer europäischer Länder.

+++++

Deutschland war ja damals eine Demokratie, vor uns! Und es ist ausgeplündert und ausgepresst worden! Nein! Was heißt für diese internationalen Hyiänen Demokratie oder autoritärer Staat? Das interessiert die gar nicht! Es interessiert sie nur eines: Ist jemand bereit sich ausplündern zu lassen? Ja oder Nein? Ist jemand dumm genug, dabei still zu halten? Ja oder Nein? Und wenn eine Demokratie dumm genug ist, dabei still zu halten, dann ist sie gut! Und wenn ein autoritärer Staat erklärt: „Ihr plündert unser Volk nicht aus! Weder innen noch außen!“ Dann ist das schlecht! In vielen Ländern regiert tatsächlich das Kapital! Sie reden von der „Freiheit der Presse“! In Wirklichkeit hat jede dieser Zeitungen einen Herren und dieser Herr ist in jedem Fall der Geldgeber! Diese Presse moduliert nun die „Öffentliche Meinung“. Diese Parteien unterscheiden sich so wenig voneinander, wie sie sich damals bei uns voneinander unterschieden haben! Sie kennen sie ja, die alten Parteien! Es war immer eines und dasselbe!

+++++