Wohin uns nun die Reise führt… Endspiel…

aktualisiert am 26.06.2018 – 14:00 Uhr

Du bist genau das, was Du [als kreativer Schöpfer] denkst…
Das, was Du denkst, das strahlst [Energie] Du auch aus…
Das, was Du somit permanent ausstrahlst, das ziehst Du in dein Leben heran/herein…
Das, was Du nun anziehst, bestimmt sodann dein Leben im Hier & Jetzt…
Entscheide weise…
ICH BIN


Die letzten Wochen habe ich nichts zum allgemeinen Zeitgeschehen verfasst. Da „draussen“ ist dermaßen viel los, dass man bei dieser Informationsdichte nicht wirklich hinterkommt. Und ihr beim Lesen wohl auch nicht. 😉

Wer die tägliche Info-Dosis [denkt an die Gedankenhygiene] weiterhin benötigt, findet genügend andere Seitenbetreiber, welche nicht untätig sind nahezu 24/7 „Dies & Das“ zu publizieren. Einige hiervon findet ihr verlinkt auf dieser Seite.

Ich selbst werde mich vermehrt anderen Tätigkeiten zuwenden. Sei es z.B. das Arche-Projekt.
Es wurde alles geschrieben, was es zu sagen gibt. Lesen, verstehen & umsetzen muss sodann ein Jeder selbst.

Stellvertretend für all die vielen Neuigkeiten, auch neben der nunmehr offiziell seitens der Systemmedien – von ARD bis ZEIT – eingeleiteten Merkel-Dämmerung, findet ihr hier drei interessante, wegweisende Veröffentlichungen:


Das alte Regime in den USA und Europa kollabiert auf eine Art und Weise, die selbst für die am meisten Gehirngewaschenen und Analphabeten aus dem Westen offensichtlich wird. Dieser Zusammenbruch ist letztendlich auf die soziale Instabilität zurückzuführen, die durch die extreme Konzentration des Reichtums in den Händen einer sehr kleinen Clique von eng gekreuzten Oligarchen verursacht wird, die heute als die khazarische Mafia bekannt sind. Glücklicherweise hat eine Revolution begonnen, die bald den Westen und den Rest der Menschheit von diesen selbstbezogenen, kriegsliebenden Sozialingenieuren befreien wird.
Für den Moment gibt es jedoch mehrere Anzeichen für einen sehr gefährlichen und chaotischen Sommer, da das alte System zusammenbricht. In den US wütet ein unerklärter Bürgerkrieg seit der Wahl von Donald Trump und kann zu nuklearem Terror innerhalb der USA durch khazarische Mafiosi führen, so die CIA und andere Quellen.
http://www.tomheneghanbriefings.com/
Falls das geschieht, wird die Vergeltung die khazarischen Festungen in Israel, der Schweiz, Italien und anderswo auslöschen, sagen Pentagon-Quellen. Eines der vielen Zeichen dafür, wie offen der Krieg innerhalb der US-Regierung geworden ist, kam am letzten Wochenende, als Trump über die „Russische Hexenjagd“ twitterte und bemerkte: „Mit all den Vorurteilen, Lügen und Hass der Ermittler wollen die Leute, dass die Ermittler untersucht werden. Es wird noch viel mehr herauskommen.“ Dem folgte innerhalb von vier Stunden ein Tweet vom früheren Kopf der CIA, John Brennan, der sagte: „Ihre Angst vor der Enthüllung ist spürbar. Ihre Verzweiflung noch mehr!“ und zu einem Putsch gegen Trump aufrief, etwas, das zu normalen Zeiten zu seiner Verhaftung wegen Verrats führen würde….


Haben Merkel und ihre Unterstützer bei Bündnis 90/Die Grünen, taz und Süddeutscher Zeitung Recht, wenn sie behaupten, dass die Bundesrepublik ihre eigenen Staatsgrenzen nicht kontrollieren und Ausländer ohne Pass nicht an der Einreise hindern dürfe, weil dies angeblich gegen „europäisches Recht“ verstößt?
Als Jurist und als Kommunalpolitiker beschäftige ich mich schon seit über vier Jahren intensiv mit der Migrationskrise. Als Stadtrat meiner Heimatstadt Kaufbeuren wurde ich erstmals Anfang 2014 mit dem Thema konfrontiert, weil die Regierung von Schwaben die Stadt Kaufbeuren zur Unterbringung von „Flüchtlingen“ verpflichtet hatte.
Die Stadt (rd. 43.000 EW) musste daraufhin eine eigene Immobilie für damals noch ca. 40 Personen umbauen. Bis zum Höhepunkt der Asylkrise 2015/2016 sollten über 700 Menschen folgen.
Als ich 2014 in den zuständigen kommunalen Gremien die einschlägigen europarechtlichen Vorgaben („Dublin-III-Verordnung“ und das „Schengen-Abkommen“) ansprach und darauf hinwies, dass die nun in Deutschland unterzubringenden Asylbewerber allesamt aus sicheren Drittstaaten, also z.B. Italien und Österreich eingereist sind und die Bundesrepublik für die Durchführung der Asylverfahren überhaupt nicht zuständig sei, teilte mir der städtische Rechtsreferent mit, dass sowohl „Dublin-III“ als auch „Schengen“ seit Jahren nicht mehr funktioniere, weil z.B. Länder wie Italien und Griechenland Migranten, die dort aus Nicht-EU-Staaten ankommen, nicht ordnungsgemäß registrieren würden. Wenn die betreffenden Personen dann innerhalb der EU weiterreisen, kann z.B. in Deutschland nicht mehr festgestellt werden, in welchem EU-Staat die erstmalige Einreise eigentlich stattfand, sodass nach „Dublin-III“ automatisch Deutschland für die Durchführung des Asylverfahrens zuständig wird…..


https://www.landtag-bw.de/…/WP…/Drucksachen/4000/16_4136.pdf

Kleine Anfrage der Abg. Stefan Räpple und Dr. Christina Baum AfD

Staatsangehörigkeitsausweis

Wir fragen die Landesregierung:

1. Wie viele Einwohner Baden – Württembergs besitzen die deutsche Staatsangehörigkeit?

2.
Wie werden die Anzahl und die Identität der deutschen Staatsangehörigen im Land Baden – Württemberg erfasst?

3.
Wie viele Einwohner Baden – Württembergs besitzen einen deutschen Staatsangehörigkeitsausweis?

4.
Wie viele Staatsangehörigkeitsausweise wurden in Baden – Württemberg insgesamt, aufgeschlüsselt nach den Jahren der Vergabe, ausgestellt?

5.
Welche Maßnahmen wird die Landesregierung unternehmen, um die deutschen Einwohner Baden – Württembergs dazu zu bewegen, den einzigen Nachweis ihrer Staatsangehörigkeit zu erlangen?

6. Welche Maßnahmen wird die Landesregierung unternehmen, um die Verunglimpfung von Besitzern und Anwärtern des deutschen Staatsangehörigkeitsausweises alsReichsbürgerzu beenden?

7.
Welche Unterlagen bzw. Dokumente müssen vom Antragsteller zur Erlangung eines Staatsangehörigkeitsausweises vorgelegt werden?

8.
Wie wird bei Wahlen in Baden-Württemberg die Staatsangehörigkeit der Wahlberechtigten ermittelt?

9.
Warum dürfen an Landtagswahlen in Baden-Württemberg bzw. an Bundestagswahlen Personen teilnehmen, die keinen Staatsangehörigkeitsausweis der Bundesrepublik Deutschland besitzen, obwohl der Besitz der deutschen Staatsangehörigkeit in Bezug auf diese Wahlen rechtserheblich ist?

10. Welche Mitglieder der Regierung besitzen einen Staatsangehörigkeitsausweis?

14.06.2018 Räpple, Dr. Baum, AfD

B e g r ü n d u n g:

Das Ministerium für Inneres, Digitalisierung und Migration von BadenWürttemberg hat mit Schreiben vom 2. Mai 2017 Nr. 7 141.5/16/1883/1 im Rahmen der Kleinen Anfrage des Abgeordneten Herrn Daniel Lede Abal GRÜNE (Drucksache 16/1883) in Bezug auf den Staatsangehörigkeitsausweis der Bundesrepublik Deutschland dessen

Frage 3: „Welche Dokumente erfüllen ersatzhalber den gleichen Zweck?“ wie folgt geantwortet: „Der Staatsangehörigkeitsausweis ist das einzige Dokument, mit dem das Bestehen der deutschen Staatsangehörigkeit in allen Angelegenheiten, für die es rechtserheblich ist, verbindlich festgestellt wird (§ 30 StAG). Der deutsche Reisepass und Personalausweis sind kein Nachweis für die deutsche Staatsangehörigkeit, sie begründen nur eine Vermutung, dass der Inhaber die deutsche Staatsangehörigkeit besitzt.“

Des Weiteren wird auf Frage 5: „Wie viele Staatsangehörigkeitsausweise sind von der jeweils zuständigen Behörde seit 1. Januar 2009 ausgestellt worden (aufgeschlüsselt nach Jahr und ausstellender Behörde)?“ geantwortet, dass vom 1. Januar 2009 bis zum 12. April 2017 insgesamt 8.800 Staatsangehörigkeitsausweise in Baden-Württemberg vergeben wurden. Bei einer Einwohnerzahl von fast 11 Millionen deutet dies daraufhin, dass wohl nicht einmal ein Promille der Bevölkerung Baden-Württembergs seine Staatsangehörigkeit nachweisen kann bzw. sicher sein kann, überhaupt eine zu haben.

Gemäß §
7 Absatz 1 Landeswahlgesetz sowie gemäß § 12 Absatz 1 Bundeswahlgesetz gilt:
„(1) Wahlberechtigt sind alle Deutsch en im Sinne von Artikel 116 Absatz
1 des Grundgesetzes …“
Gemäß Artikel 116 Absatz 1 GG gilt:
„(1) Deutscher im Sinne dieses Grundgesetzes ist vorbehaltlich anderweitiger gesetzlicher Regelung, wer die deutsche Staatsangehörigkeit besitzt …“.
Demzufolge ist für rechtmäßige Landtagswahlen bzw. für rechtmäßige Bundestagswahlen der Besitz der deutschen Staatsangehörigkeit rechtserheblich. Vor diesem Hintergrund ist dabei schon fraglich, wie denn die deutsche Staatsangehörigkeit der Wahlberechtigten

festgestellt werden kann, wenn lediglich der Besitz des Staatsangehörigkeitsausweises die deutsche Staatsangehörigkeit nachweist.

… läuft.. 😉

Ergänzend hierzu:

http://www.agmiw.org/reichsbuerger/


Stuttgarter Zeitung v. 26.06.2018

Ein Schmankerl zum Schluß von der „Wessen Brot ich ess, dessen Lied ich sing“-Fraktion:

Da hilft es nun auch nicht mehr, dass man krampfhaft – wie immer auf Anweisung handelnd, den Berufsethos ignoriend, seriöse, investigative Journalistenarbeit außer acht lassend – versucht die aus allen Poren quellende Wahrheit über das (noch funktionierende) K.O.-Kriterium „Verschwörungstherorie“ abzuwickeln…

Hierzu sei angemerkt: Die Liste der zu Realität gewordenen „Verschwörungstheorien“ wird immer länger. 😉

Game Over!

 

Wohin uns nun die Reise führt… Endspiel…
5 (100%) 3 votes