Wohin uns nun die Reise führt (#33N) – V1.7.

aktualisiert am 19.04.2018 – 18 Uhr
[Zeitraum 16.04 – 21.04.2018]

„Wenn Du ein Problem erkannt hast und nichts zur Lösung beiträgst, wirst Du selbst ein Teil des Problems!“
~ Universelle Weisheit 😉

„Die letzte Schlacht für das Christentum wird um die Geldfrage geschlagen, und ehe diese gelöst ist,
kann es keine allgemeine Verwirklichung des Christentums geben.“

~
Honoré de Balzac

„Wer seine Ansichten mit anderen Waffen als mit dem Geist verteidigt, von dem muß ich voraussetzen,
daß ihm die Waffen des Geistes ausgegangen sind.“

~ Otto, Fürst von Bismarck

„Lassen sie die Jesuiten, als geistlichen – oder Priesterorden, ganz hinter sich liegen. Sie haben diese Livree abgelegt; (tragen sie allenfalls nur noch in Norden, weil gerade da sie ihnen Protection erwirbt!) Der Weltbürger-Rock ist das Gewand, das sie itzt tragen, und nie würken sie sicherer als eben da, wo man sie noch für excucullirte Trabanten und Sclaven eines fanatischen Ober-Priesters hält, dem es nur darum zu thun wär, die gantze Christliche und nicht Christliche Welt unter dem Staab der heiligen catholischen Kirche allein zu führen. Machen Sie nicht eine Albernheit! legen Sie den theologischen Confessionsbegrif von Kirche ab. Dencken Sie sich bey der Kirche allzeit Rom; bey Rom den Sitz der Cäsarn, und der Universalmonarchie, bey Catholicism, Cosmopolitism; bey Jesuiten Cosmopoliten, und bey Freymaurerey Jesuiterey.
DAS ist der rechte Schlüssel.

~Ernst August Anton Göchhausen,1786, Freimaurer aus dem weiteren Goethe-Umkreis

„Die Abschaffung der Nation ist die europäische Idee – ein Satz, den weder der heutige Kommissionspräsident noch die gegenwärtige deutsche Kanzlerin wagen würde, auszusprechen.
Und doch: Dieser Satz ist die Wahrheit.“
~ Walter Hallstein, 1. Präsident der Europäischen Kommission,  FAZ 28.03.2013

„Der Islam ist unsere Geschichte, der Islam ist Teil unserer Gegenwart und der Islam wird Teil unserer Zukunft sein:“
Frans Timmemanns, indoktrinierter Globalist & EU-Vizepräsident


Die wahnsinnigen religiös-fanatischen Zionisten, die seit Jahren versuchen, Armageddon zu starten, haben mit ihrem jüngsten Versuch versagt, dieses Mal in Syrien. Sie sehen sich jetzt dem Rückprall gegenüber, womöglich mit einer Revolution in Frankreich beginnend.
Bevor wir ins Detail gehen, lassen Sie uns daran erinnern, womit wir es hier zu tun haben. Es ist schwierig für vernünftige, realitätsbezogene Menschen, zu verstehen, dass das westliche politische und finanzielle Establishment von religiösen Fanatikern gekapert wurde, die versuchen, ihre Interpretation der biblischen Prophezeiungen durchzuführen, mit der Ermordung von 90% der Menschheit und der Versklavung der Überlebenden. Nichtsdestotrotz zeigen überwältigende Belege, dass es genau das ist, was vor sich geht.
Wir werden hier nicht erneut all die Belege anführen; wir werden nur ansehen, womit der Schwiegersohn von US-Präsident Donald Trump, Jared Kushner, beschäftigt war. Die Kushner-Familie kaufte ein Gebäude in der Fifth Avenue Nr. 666 in New York weit über dem Marktpreis….


In einem aktuellen Video gibt der investigative Alternativ-Journalist David Seaman bekannt, dass die angekündigten Massenverhaftungen in den USA jetzt starten. Seaman will höchstpersönlich die geöffneten Anklageschriften gesehen haben und sagt, dass Regierungsangestellte und Generäle ihm das ermöglicht hatten, und seiner Aussage nach befinden sich unter den Angeklagten Mitglieder verschiedener königlicher Familien, Stars und Promis sowie bekannte Politiker. Die Anzahl der versiegelten Anklageschriften ist nunmehr auf fast 25.000 angestiegen! David Seaman schreibt auf seinem Youtube-Kanal, dass die elitären Kabbalisten sich bereits vor Angst in die Hosen machen und glaubt, dass die Zeit nun gekommen ist, wo ihnen all ihre Verbrechen heimgezahlt werden. Dieses Ereignis kann wahrlich die Welt verändern. David sagt im Video, dass es sich hier um einen „Kult von erbärmlichen Dummköpfen handelt, die den Satan anbeten“.


„POTUS“ ist die Abkürzung für den US-Präsidenten (President of the United States). Der erste Satz ist also eine Aufforderung, dem US-Präsidenten zu vertrauen. „Sparrow Red“ könnte ein Hinweis auf den Spielfilm „Red Sparrow“ sein („Roter Spatz“), der von einer russischen Spionin handelt, die einen CIA-Agenten verführt, um ihm Staatsgeheimnisse zu entlocken. Der Tausch der beiden Wörter, so eine Anonymous-Quelle, deute daraufhin, dass ein russischer Spion „umgedreht“ wurde und nun für die USA arbeite. Der Angriff beinhalte nur Raketen („missiles only“, d.h. keinen Einsatz von Bodentruppen) und die Informationen seien gut („Intel good“).
In seinem Eintrag vom 14. April 2018 kündigte „Q“ schon das nächste Ziel an: Iran – und fordert uns auf, dem „Plan zu vertrauen“. Der April würde weitere „Schauer“ mit sich bringen. Was sich hier also vollzieht, ist kein Krieg gegen die syrische (und bald iranische) Bevölkerung oder dessen Regierung, sondern sehr wahrscheinlich ein Ausschalten von strategischen Zielen der Kabale.
https://qanonposts.com/


Am Morgen des 14. April 2018 brach für die Globalisten eine Welt zusammen. Sie mussten ihre verzweifelten Hoffnungen, US-Präsident Donald Trump würde seiner Großmäuligkeit wenigstens annähernd Taten folgen lassen und in Syrien den militärischen Konflikt mit Russland und Iran anzetteln, begraben. Die mit Russland abgesprochene Theaterbombardierung stellte das Syndikat vor schmerzende Erkenntnisse und die bekannten Großmäuler, die Russland mit Sanktionen in die Knie zwingen und über Frieden in Syrien nur dann reden wollten, wenn Präsident Assad gestürzt sei, sind kleinlaut geworden. Vor dem Scheinangriff Trumps auf Syrien am vergangenen Wochenende schöpfte das Globalisten-Syndikat noch einmal Hoffnung, denn ihre heimliche Verbündete, Trumps UN-Botschafterin Nikki Haley, hatte einen Tag nach dem Theaterschlag gegen Syrien gegenüber CBS versprochen:
Ergänzend hierzu:
/imad-karim-und-ibrahim-gruenes-die-ganze-wahrheit-ueber-den-syrienkrieg/


2 lesenswerte Artikel zur Personalie Donald J. Trump:

A) Donald Trump und der Untergang des Britischen Weltreichs!
Giftgaswerkstatt und Bombenterror in Syrien. Giftanschlag in Salisbury. Diplomatische Krise der EU mit Russland. Sezessionsversuche mit Katalonien, um Spanien zu zerteilen und so Gibraltar zu behalten. Aufhetzen Griechenlands gegen die Türkei, die nach Russland umgeschwenkt ist. Anschläge in Deutschland. Ausrauben der russischen Ex-Oligarchen, die ihr Heil in der Flucht nach London suchten, als Putin Jelzin ablöste. Die Britische Regierung läuft offensichtlich Amok und führt sich in der ganzen Welt auf, wie es eben nur das Perfide Albion kann.
Die folgende ausführliche Analyse basiert auf meinen eigenen Spekulationen in Bezug auf die kommenden Ereignisse, die ich von meiner eigenen Wahrnehmung des aktuellen Geschehens ableite. Sie ist daher weder verbindlich noch erschöpfend und natürlich nicht von Irrtümern frei. Sie kann aber von jedem aufgrund eigenem Hintergrundwissens geprüft und weitergedacht werden. Der Sinn des Ganzen ist, anzuregen, die beängstigende Politshow, die uns gerade gegeben wird, mit nüchternem und ruhigem Blick aus der geopolitischen Perspektive zu betrachten.
Ergänzend hierzu:
B) ➡ /ex-cia-agent-corsi-donald-trump-wurde-vor-drei-jahren-von-den-militaers-gebeten-praesident-zu-werden/


Ein Manifest aus dem Jahre 1882 zeigt auf, dass die jüdische Vorherrschaft vor 130 Jahren eine unabänderliche Tatsache darstellte, und verdeutlicht, weshalb der ethnische Zusammenhalt des Westens und das christliche Erbe heute einem heimtückischen Angriff ausgesetzt sind.
Lesen Sie diesen Artikel und fragen Sie sich, ob Hitler ohne die Mittäterschaft der dem Illuminatenorden angehörenden Juden an die Macht gelangen hätte können.
Niemand aber redete frei von ihm (Jesus] um der Furcht willen vor den Juden. (Johannes 7:13)
Die Geheime Freimaurerei richtet „allem Anschein nach unsere eigene Opposition [ein], die in mindestens einem ihrer Organe [Nazis] das darstellen wird, was wie das genaue Gegenteil von uns erscheint. Unsere wahren Gegner werden diese vorgetäuschte Opposition als ihre eigene akzeptieren und uns ihre Karten aufdecken.“ (Protokolle der Weisen von Zion, Protokoll 12)
Ergänzend hierzu:
/ehemaliges-mitglied-der-chabad-lubawitsch-bewegung-enthullt-den-kult-dem-die-familie-trump-anhangt/


summum ius summa iniuria! – Prof. Dr. Jörg Meuthen, MdEP
Liebe Leser, es geschehen wundersame Dinge in Merkel-Deutschland: Immer mehr sogenannte „Schutzsuchende“ zeigen sich bei den Ermittlungsbehörden selbst an wegen einer (vermeintlichen oder tatsächlichen) Mitgliedschaft in einer islamistisch-terroristischen Vereinigung in ihrem Heimatland. So wurden allein in Baden-Württemberg 159 solcher Fälle bekannt, und zwar nur im ersten Quartal 2018. Verglichen mit den 300 Fällen des gesamten Jahres 2017 deutet dies auf eine Verdoppelung dieser Verfahren im Jahresablauf hin – Verfahren übrigens, die den ohnehin schon völlig überlasteten Justizapparat enorm beanspruchen, aber das nur am Rande. Und das sind wohlgemerkt nur die Zahlen für Baden-Württemberg. Unter Berücksichtigung des sogenannten Königsteiner Schlüssels, nach welchem Flüchtlinge innerhalb des Bundesgebiets verteilt werden, dürfte in ganz Deutschland mit ungefähr dem Achtfachen dieser Zahlen zu rechnen sein. Wieso tun die illegalen Einwanderer einen solchen, auf den ersten Blick vollkommen irrationalen Schritt? Wollen sie endlich ihr Gewissen erleichtern? Mitnichten. Sie nutzen lediglich eine der größten Idiotien aus, die das – an Irrsinn wahrlich nicht arme – deutsche Asylrecht bereithält. Alle Leser mit Bluthochdruck sollten die folgenden Zeilen daher nur bei stabiler Gesundheit lesen. Unser Land ist nämlich allen Ernstes so verrückt, ausgerechnet denjenigen, die sich selbst als Mitglieder in einer terroristischen Vereinigung bezeichnen, besonderen Schutz zu gewähren – und genau auf diesen spekulieren die illegalen Einwanderer: Ein Asylbewerber erhält ihn, wenn ihm in seiner Heimat Übles droht wie z. B. die Todesstrafe oder auch nur „erniedrigende Behandlung“, was bei einem Terroristen natürlich nicht gänzlich auszuschließen ist. Halten wir also fest: Illegal eingewanderte, islamistische Terroristen haben dank unserer weltfremden „Eliten“ hervorragende Chancen, sich auf Dauer in unserem Vaterland einzunisten. Oder in Kurzform: Deutschland ist verrückt geworden.
Wann, liebe Leser, gab es so etwas jemals in der gesamten Menschheitsgeschichte, dass ein Land selbsternannte Terroristen, die dem eigenen Wertesystem per definitionem feindlich gesonnen sein müssen, aufnimmt, als Sofort-Rentner daueralimentiert (wenn es sein muss, ein Leben lang) und ihnen auch noch einen besonderen Schutz vor der Rückführung in ihre angestammte Heimat zusichert? Die ganze Welt soll in unser Land kommen können, gleich aus welchem Grund, gleich mit welcher Qualifikation, gleich mit welcher Absicht, gleich mit welchem kulturellen Hintergrund – „no borders, no nations“. Wie sagte Frau Merkel einmal bei Anne Will auf die Frage, was am Ende ihrer ganzen Politik stehen solle: „Möglichst viele Menschen in Deutschland.“ Und so kommen nun eben möglichst viele Menschen nach  Deutschland. Selbstverständlich sei es dann, so suggerieren es die Lautsprecher des politisch-medialen Komplexes, die Pflicht des deutschen Volkes, jeden, der irgendwie ohne Ausweis über die deutsche Grenze gestolpert ist, sofort zu integrieren – selbst wenn er sich der Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung bezichtigt. So etwas kann es nur in einem Land geben, dessen „etablierte Parteien“ fernab der Realität in einer Berliner Blase hausen.
Allerspätestens diese irrsinnigen Auswüchse von Merkels illegaler Grenzöffnung machen unser einstmals vorbildliches Vaterland jetzt zum ultimativen Gespött aller anderen Nationen. Bedanken wir uns dafür bei der ewigen Kanzlerdarstellerin und ihrer duckmäuserischen Gefolgschaft, insbesondere der merkeltreuen Bundestagsfraktion von CDU und (!) CSU. Zeit für das Ende der Merkeltreue und das Ende des Irrsinns.


Bayern plant nicht nur das umstrittene, superscharfe neue Polizeigesetz, um massiv gegen echte und angebliche Gefährder vorzugehen. Bayern plant auch eine Art Polizeirecht gegen psychisch kranke Menschen. Der Entwurf für ein „Psychisch-Kranken-Hilfe-Gesetz“ führt zur Mollathisierung des Rechts: Depressive Menschen sollen künftig nach Regeln, die bisher nur für Straftäter galten, in Krankenhäusern festgesetzt werden können – ohne dass (wie bei Gustl Mollath) eine Straftat vorliegt. So steht es im Gesetzentwurf, der vom Kabinett Söder verabschiedet worden ist.
Schon der Name des Gesetzes ist eine Täuschung: Es enthält vier Paragrafen über „Hilfe“ für Kranke – und 35 über ihre „Unterbringung“ zu Zwecken der Gefahrenabwehr. Die Fachwelt ist entsetzt; als einzige positive Errungenschaft im neuen Gesetz gilt der Aufbau eines flächendeckenden psychiatrischen Krisendienstes. Fast alle anderen Vorschriften orientieren sich am Strafrecht und am Maßregelvollzug für Straftäter. Die Stellungnahmen der Mediziner und Psychiater lesen sich daher wie ein Aufschrei.
/bayern/umstrittener-gesetzentwurf-bayern-will-psychisch-kranke-wie-straftaeter-behandeln
P.S. Es gibt keine totalitäre Verwaltung, die nicht mit so etwas auskäme. Dann ist es bald nicht mehr weit bis zur Euthanasie. Kümmert Euch um eure Patientenverfügung. Hier eine Bsp.-Verfügung, welche man jedoch an die Gegebenheiten anpassen sollte.
Ergänzend hierzu für den Bundes-DEUTSCH. Man beachte die Leserkommentare:
Werden Fingerabdrücke im Ausweis Pflicht?


Diese Strafanzeige erhielten wir per Mail (Absender der Redaktion bekannt). Wir stellen sie hier zur Diskussion zur Verfügung.

Polizei Herford, Hansastraße 54 / 32052 Herford
S t r a f a n z e i g e      gegen folgende Islamische Organisation:
ISlamische DITIB Moschee / Bielefelder Straße 62 / 32051 Herford

u.a. wegen des Verdachtes der Volksverhetzung, nach § 130 STGB aufgrund der bisherigen Darbietung und Bewerbens des Koran, des Berufens und des zugänglich Machens von Inhalten des Koran.
(Zusätzlich: Die Einleitung eines Verbotsverfahrens zum Koran und zu o.g. Islamischer Organisation! Besonders ist der Hinweis auf das Jugendschutzgesetz auf Seite 9 bis 11 zu beachten!  Zusätzlich hier: Kleine Kinder in Militäruniformen!)
 Die o.g. Islamische Organisation bewirbt den Koran und dessen Inhalte. Das ist eine geeignete Art und Weise den öffentlichen Frieden zu stören. Das Bewerben der Inhalte des Koran ist geeignet, gegen Teile der Bevölkerung (hier die Angehörigen der nichtmoslemischen Mehrheitsgesellschaft, auch alle nichtmoslemischen Ausländer in Deutschland) zum Hass aufzustacheln und zu Gewalt- oder Willkürmaßnahmen aufzufordern. Die Menschenwürde der Angehörigen der nichtmoslemischen Mehrheitsgesellschaft wird angegriffen, indem sie  durch die Inhalte des Koran beschimpft, böswillig verächtlich gemacht und verleumdet werden. (Gesetzestext des § 130 STGB)
Weitere erhebliche Verstöße gegen die Grundwerte Deutschlands ergeben sich unten!
Einleitung:
Ergänzend hierzu:
Das nächste KiKa-Gate steht schon vor der Tür. Salafistenfreund Tahsin Özkan wird zukünftig für den Sender produzieren. Özkan führte schon Regie in einem Video des salafistischen Rappers Sadiq, das wegen Terrorpropaganda kurzerhand auf den Index wanderte. Was hat eine solche Unperson bei der Umsetzung von Kinderprogramm für die Jüngsten zu suchen?
/sorgen-jetzt-die-salafisten-fuers-kika-programm/


Gestern kamen in Dortmund etwa 1000 Ethno-Nationalisten aus ganz Europa zusammen und riefen zum Widerstand gegen „Liberalisten und die Globalisierer“ auf, um „Europa als weißen und arischen Kontinent zu verteidigen“. GoldmanSachs wurde als „geheime, dunkle Macht“ genannt. Ein russischer Redner: „Nie wieder dürfen Weiße aufeinander schießen. Die Völker Europas müssen gegen den gemeinsamen Feind zusammenstehen. Goethe, Puschkin, Händel und Tolstoi sind die kulturellen Wurzeln Europas“. In Kroatien marschierten zum Jahrestag (10. April) wieder Tausende Ethno-Nationalisten auf, um der Gründung des unabhängigen Staates Kroatien (NDH) von 1941 zu gedenken, der mit Hitler-Deutschland verbündet war. Wieder wurde die kroatischen Elitetruppe Ustascha (Schwarze Legion) geehrt, indem die alten Fahnen der Legion mit der Aufschrift „Za dom spremni“ (Für die Heimat – Bereit!) wehten. Der populärste Sänger, der Superstar in Kroatien, Marko Perković Thompson, begrüßt die Massen mit „Za dom – spremni!“ (in der BRD vergleichbar mit „Sieg Heil“) und die Massen erwidern „Za dom – spremni!“ Die Staatspräsidentin Kolinda Graber Kitarović liebt Thompsons Lieder, wie sie einmal erklärte…
Die weltumspannende Gegenbewegung zum Satanismus


Professor Dr. Gertrud Höhler, einst der CDU nahestehende Literatur-Wissenschaftlerin und Politikberaterin, Autorin u.a. des 2012 erschienenen Buches „Die Patin – Wie Angela Merkel Deutschland umbaut“, rechnete kürzlich in einem Vortrag gnadenlos mit Angela Merkel und ihrer Politik ab. Man könne konstatieren, dass Merkel für überhaupt nichts steht, was irgendwie mit Werten zu tun habe. Ihr einziges offensichtliches Ziel sei es, an der Macht zu bleiben, und das durchzusetzen, was sie niemandem erzählen darf. Dabei dürfte es sich um die Abschaffung Deutschlands als Nation handeln. Sie weiß, dass sie dafür in Deutschland niemals eine Mehrheit hinter sich scharen könnte. Träfe das zu, sei Merkel ein gemeingefährlicher Diktator.
/zweck-und-ziel-merkelscher-migrationspolitik/
Ergänzend hierzu:
/bald-200-millionen-afrikaner-in-europa/
Numbers USA – deutsch – Alle Gutmenschen, bitte 4 Min. zuhören!


Der nachstehende Text ist eine Abschrift von der Homepage www.zeitkritiker.de und eine Zusammenfügung der sechs verschiedenen Teile zu einem Dokument, um ihn besser zu verbreiten: Der Text wurde von Juliane Dorloff aus dem Englischen Das was Dr. Lawrence Dunegan nachstehend summarisch berichtet, kann man als aufmerksamer Beobachter in der Politik selbst erkennen. Es sind daher keine Verschwörungstheorien, sondern es sind erwiesene Tatsachen, deren Veränderungen allerdings noch nicht zur Gänze umgesetzt worden sind. Im Bereich des Wandels des internationalen Rechts und der Schweizerischen Gesetzgebung im Energiesektor kann der Schreibende diese Veränderungen nur bestätigen. Dunegans Aussage wiederspiegelt in etwa das, was Leonhard C. Lewin im Buch „Verdammter Friede“ im Jahre 1968 geschrieben hatte, das aber nur  noch in Teilen auffindbar ist. Im Einzelnen werden die Vorgehensweisen beispielweise in den Büchern des Club of Rome oder den verschiedenen Berichten des Geldadels bestätigt.
masterplan_aussage_eines_zeugen
———

Die erste Ausgabe von The Zionist Factor erschien im Jahre 1986. Dieses Buch bildet den Höhepunkt von Ivor Bensons tiefgründigemWerk als Analytiker des 20. Jahrhunderts. Einfühlsam und unbeugsam ehrlich hat sich der Autor an die Erforschung eines ganzen Komplexes von Fragen gemacht, die alle abendländischen Denker in ihren Bann gezogen haben, ob sie es nun zugeben oder nicht: Das geheimnisvolle Verhältnis zwischen Christen, Juden, Kapitalismus und Sozialismus. Wichtigere Fragen als diese gibt es schlechthin nicht!
Frage: Über welches Thema müssen die Menschen im Westen mehr als über jedes andere aufgeklärt werden?
Antwort: Über die Geldfrage – genauer gesagt, über das Prinzip des Wuchers, das den Eckpfeiler des ganzen heutigen monetären Systems sowie den Schlüssel zu allen modernen monetären Fragen bildet.
Warum ist das Prinzip des Wuchers der wichtigste Bestandteil des wichtigsten Problems, das der Menschheit heute zu schaffen macht?
Das Prinzip des Wuchers ist das Auge der Krake, jener ungeheuren ungerechten Macht, die Alexander Solschenizyn «die Konzentration des Weltbösen» genannt hat. Man könnte es auch dem Auge an der Spitze jener Pyramide gleichsetzen, welche die weltweite illegitime Macht symbolisiert.


Das Energiepotential der Zellen: Jedes menschliche Wesen besteht, nach der heutigen Erkenntnis, aus 7 Gewebe-Zellarten (plus den Blut- und perineurale Steuerungszellen), dies ergibt 9 Zellarten. Es sind: Drüsengewebszellen, Bindegewebszellen (ohne Knochen), Zellen des Stützgewebes, Zellen der Knochenbildung, Muskelgewebs-Zellen, Nervengewebs-Zellen, Lymphgewebs-Zellen,Zellen des Blutes und die perineuralen Zellen (elektrische Steurungszellen um die Neuronen
herum).
Ihre Versorgung geschieht durch die Aufnahme von kosmischer Energie/Photonenenergie in den Zellkern. Die Energie aus der Nahrung ist eine sekundäre Energie.
Der Physiker Dr. Ulrich Warnke hat die Höhe der Energie, welche ein Mensch täglich braucht, errechnet: Die Zustrahlung aus dem Kosmos beträgt täglich 21.000 bis 29.000 Kilojoule, (1) die Abstrahlung durch den Körper 27.000 bis 36.000 Kilojoule. „Die Differenz zwischen abgestrahlten und zugesandten Energiequanten entspricht dem Energiegehalt unserer notwendigen täglichen Nahrungszufuhr (für den Grundumsatz)“. (2) Unser täglicher Bedarf an Energie in Nahrung beträgt also 6.000 bis 7.000 Kilojoule….
Licht_als_Schluessel_zur_Leistung_und_Gesundheit
Lichtsteuerung_des_Koerpers_die_Biophotonen
Bio_Magnetfelder_steuern_die_Koerperfunktionen_


Aus der Serie „Die Welt wacht auf“:
ROGER WATERS – WHITE HELMETS ARE FAKE PROPAGANDA CONSTRUCT FOR TERRORISTS
(mehr hierzu im vorherigen Artikel Teil #33M)

Der weltberühmte Musiker Roger Waters – ehemaliger Pink-Floyd-Sänger – hat sein Konzert in Spanien am Freitag unterbrochen, um auf die Lügen der „White Helmets“ aufmerksam zu machen und hierbei hinzugefügt, dass diese vom Westen unterstützte Organisation Propaganda für Djihadistische Gruppen mache und lediglich Bomben auf Syrien legitimieren solle. Weiterhin gibt er bekannt, dass er nicht glaube, dass Bashar Al-#Assad hinter dem Giftgas-Anschlag auf #Douma (Ost-#Ghouta) stecke.
Die Welt – sie wacht langsam auf. Und das Ende der lügenden Politiker wird bald kommen.
Ergänzend hierzu:
The White Helmets Are A Propaganda Construct (ENG)


 

 

Wohin uns nun die Reise führt (#33N) – V1.7.
5 (100%) 2 votes