Wohin uns nun die Reise führt (#33i) – V1.2.

aktualisiert am 27.03.2018 – 10 Uhr

Betreibt bei allem was ihr tut, lest und virtuell konsumiert regelmäßig Gedankenhygiene.
Spiegelt sämtliche Wahrnehmungen im Alltag. Der Schein trügt, wenn er denn falsch ist.

Wie schrieb J.R.R. Tolkien doch so schön:
Die Gefährten zogen aus dem Auenland (die Aue) durch die Rittermarck (wo bitte, außer denn auf deutschem Boden, gibt es so etwas?);
um nach MORDOR zu gelangen…

Wir spiegeln die Silbe MOR zu ROM und aus DOR (wir doppeln den Konsonanten) wird DOOR (die Tür) ?
Um was zu tun? Die Herrschaft des Allessehenden Auges zu vernichten… Um den uns alle bindenden „Ring“ der Knechtschaft zu zerstören…
Wie schwer war es für Frodo, der Versuchung des Ringes zu widerstehen?
Was geschah, als der Ring in der Magma verging? Der Bann ward gebrochen. Alle Wesen erwachten aus ihrer Täuschung & Manipulation, legten die Waffen ab und liefen nach Hause, um sich um ihre eigenen Dinge & Familien zu kümmern. ?
Zitat aus: http://www.agmiw.org/ich-bin-wir-sind-2/

ICH BIN

+++++

Die Gefühlstätigkeit des Lebens ist der Bereich des menschlichen Bewusstseins, auf den am wenigsten geachtet wird. Sie birgt die durch die Gedanken angehäufte Kraft, die in den atomischen Stoff vorgetrieben werden. So werden Gedanken Dinge. Darum kann die Notwendigkeit, die Gefühle in Zucht zu nehmen, nicht stark genug betont werden, denn Beherrschung der Empfindungen spielt im Leben die grösste Rolle. Sie sichert im Geiste das Gleichgewicht, im Körper die Gesundheit, in den Angelegenheiten und der Welt des persönlichen Selbstes jedes Einzelnen Erfolg und Gelingen. Gedanken können erst Dinge werden, wenn sie in Gefühle eingekleidet sind.“

Das Ewige Gesetz des Lebens lautet: Was du denkst und fühlst, bringst du in Form. Du bist dort, wo dein Gedanke weilt, denn du bist dein Bewusstsein. Und du wirst das, worüber du nachsinnst.“
Saint Germain


Der heutige Start (26. März 2018) des Öl-Future-Handels in goldgedeckten chinesischen Yuan wird weithin als ein chinesischer Sieg im andauernden finanziellen Krieg um die Kontrolle über den Planeten Erde gesehen. Es ist auch eine gute Zeit, um China daran zu erinnern, dass die Welt NIEMALS die Kontrolle durch die khazarische Mafia gegen eine Kontrolle durch eine chinesische Mafia tauschen wird.
Der Westen wird ewig dankbar sein für die Hilfe, die asiatische Geheimgesellschaften in seinem Kampf geleistet haben, sich selbst aus der Kontrolle der satananbetenden khazarischen Mafia zu befreien. Wie wir zeigen werden, wird dieser Kampf in einem Sieg für die Menschheit enden.
Allerdings appellieren die Khazaren, die niemals unterschätzt werden sollten, an das Ego bestimmter chinesischer Anführer, indem sie ihnen die Rolle eines babylonischen Gottkönigs des Planeten Erde versprechen. Im Austausch für chinesische Unterstützung fallen viele chinesische Anführer darauf herein und träumen von einer chinesischen Diktatur über den ganzen Planeten.
China muss daher an ein paar Dinge erinnert werden. Das erste ist, dass der Westen immer noch die Macht hat, China völlig auszulöschen. Die White Dragon Society (WDS) und ihre Verbündeten haben hart gekämpft, um eine Gruppe im Westen zu besiegen, die genau das vor hatte. So hat der Westen, anstatt China auszulöschen, vorsätzlich seine industrielle und technologische Kompetenz nach China transferiert, um China bei der Entwicklung und Modernisierung zu helfen. Das geschah, weil es das Richtige war, und weil der Westen asiatische Hilfe bei einer Kampagne zur Beendigung von Armut und Umweltzerstörung möchte. Ebenso wurde China und anderen asiatischen Ländern bei ihrer Modernisierung geholfen, weil ein Abkommen zwischen Ost und West für den Weltfrieden notwendig ist, um die Quarantäne zu beenden, unter der der Planet Erde jetzt steht. Mit anderen Worten: bestimmte chinesische radikale Gruppen müssen daran erinnert werden, dass das Endziel lautet, eine Win-Win-Lösung für alle zu erreichen.


Keiner kennt ihn und doch gehen seine Informationen nun verstärkt durch`s deutsche Netz. Die Leute warten schon förmlich darauf, dass er wieder ein Interview gibt. Und vor vier Tagen war es wieder so weit. Adam Riva hat vom „Insider“, welchen er nun Arthur nennt, wieder brandheiße Informationen erhalten. Die „Aufräum-Aktionen“ gehen weiter und es ist ein Ende in Sicht. Viele der führenden Köpfe sind nicht mehr übrig und bald wird diese Lawine Europa und ihre korrupten Marionetten erreichen.
Sarkozy hat es schon erwischt. Er wurde verhaftet und die Gründe dafür abgemildert bzw. Mainstream gerecht verpackt. Dabei steckt wesentlich mehr dahinter. Wer ist der Nächste? Ich habe da einen ganz besonderen Wunsch. Aber abwarten, Tee trinken – alles kommt zur richtigen Zeit!


Liebe Mutter glaube mir wenn ich groß bin helf ich dir, dann werd ich die Arbeit tun und Du darfst im Sessel ruhn“. Mit diesem Titel könnte man ein neues Buch beginnen. Eine menschliche Wunschvorstellung in Deutschland, was nie mehr Realität werden kann, solche Werte werden durch die CDU, CSU Politik, von der Kirche und durch die Behörden den Menschen aberzogen. Jeder Krieg begann mit einer Lüge! Die Anmeldung von Germany (New Germany) 2005 ist im Delaware Verzeichnis nachzulesen. Die Anmeldung Bundesrepublik ist im Mitgliedsverzeichnis der UN nachzulesen. Das Gespräch fand am 21.03.2018 statt, gleichzeitig wurde die UN von den neuesten, politischen Straftaten unterrichtet, was gerade bei der Justiz, bei den Behörden in Ravensburg und anderswo in Deutschland stattfindet. Wir werden auch in Kürze die Klagen gegen Deutschland und Ravensburg vorstellen, die RRRedaktion wird als Nebenkläger beitreten, wir haben die Klageschrift bereits gelesen. Es können dann alle Betroffenen europaweit ebenfalls als Nebenkläger beitreten.


Seit einer Woche bombardieren uns alle Medien mit einem angeblichen Facebook-Skandal um den Wahlkampf von Donald Trump. Was wirklich dahintersteckt ist noch viel erschreckender.
Was war passiert? Steve Bannon und Milliardär Robert Mercer hatten mithilfe der Datenkrake Cambridge Analytica die Facebook-Daten von bis zu 330 Millionen Amerikanern ausgewertet und für den Trump-Wahlkampf genutzt. (jouwatch berichtete). Das war spätestens seit dem ausführlichen Bericht im schweizer „Magazin“ 2016 bekannt.
Dies sollte eigentlich kein Skandal sein, denn das ist das Geschäftsmodell von Facebook: Wir müssen nichts dafür zahlen, die weltgrößte Social Media Plattform zu nutzen, dafür werden unsere Daten gesammelt und zu Werbe- und Marketingzwecken benutzt – oder „gehackt“ und „missbraucht“, im hysterischen Tonfall des aktuellen, künstlich aufgebauschten „Skandals“.


Die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) ist eine staatliche Organisation, die vor sieben Jahren durch die Verschmelzung dreier Entwicklungshilfeunternehmen entstanden ist und im wesentlichen von vier Bundesministerien finanziert wird. Sie beschäftigt nahezu 20.000 Mitarbeiter in 120 Ländern, 70 Prozent von ihnen außerhalb Deutschlands. In regelmäßigen Abständen befragt die GIZ einen eigenhändig ausgewählten Personenkreis im Ausland danach, wie er die Rolle Deutschlands in der Welt sieht.
Unter dem Titel “Führungsrolle deutlich gefordert” hat sie nun die Ergebnisse ihrer aktuellen Studie veröffentlicht, für die exakt 154 Personen in 24 Ländern interviewt wurden. Gegliedert in sechs Themenfelder, wird dargelegt, dass sich die Befragten ein größeres deutsches Engagement in der Welt wünschen. Trotz einiger offener Fragen bietet das umfangreiche Dossier allerlei Ansatzpunkte für die journalistische Berichterstattung. Man könnte so manche Rückmeldung thematisieren, etwa die Fremdwahrnehmung einer fehlenden Risikofreude, eines mangelnden kulturellen Selbstbewusstseins oder eines schleppenden Digitalisierungsprozesses. Doch Deutschlands Journalisten interessieren sich vor allem für einen Teilaspekt der 130-seitigen Studie und versehen diese dabei mit einer ganz eigenen Kernaussage. “Ausland lobt deutsche Flüchtlingspolitik”, frohlocken sie – und missbrauchen damit eine ohnehin in ihrer Aussagekraft fragwürdige Erhebung für ihre monothematischen Propagandazwecke.


Rechtsextremismus (…um Gottes Willen!)
AFD-Sympathisant (…Allmächtiger!!)
Verschwörungs-Theoretiker (…Gott, der Barmherzige!!!)
Reichsbürger (…Heilige Mutter Gottes!!!! „Kreuzzeichen mach“)

Liebe Erschrockene, liebe Abgeschreckte, lassen Sie uns doch einmal einen etwas genaueren Blick auf diese vermaledeiten Worte werfen. Sind die wirklich so schlimm, dass sie für uns aus Texten, in denen sie vorkommen, sofort einen „Horrorfilm“ machen, voraus gesetzt natürlich, wir haben nicht soviel Angst, dass wir diese Texte gar nicht mehr weiter lesen wollen? Oder verurteilen wir diese Worte vielleicht zu Unrecht? Lassen Sie uns mal nachsehen:


Wir rufen hiermit jeden Deutschen zum gewaltlosen Aufstand auf!!!!
Das Maß ist voll und jetzt ist es an jeden ein Zeichen zu setzen!

Lasst Sie uns treffen wo es bemerkt wird und Reaktionen hervorrufen wird! In der Zeit vom 03.- 07.04. 2018 rufen wir zum Generalstreik auf! Wir entziehen der Regierung was ihnen am wichtigsten ist, unsere Arbeitskraft!!
Alle Macht geht vom Volke aus! Frankreich, Spanien und Italien haben es mehrfach erfolgreich bewiesen, gemeinsam und gewaltlos ein Zeichen zu setzen!

Wie?
1. Nehmt Euch an diesen Tagen Urlaub und seid nicht erreichbar!
2. Meldet Euch krank und geht zum Arzt!
3. Bereitet Euch auf eventuelle Engpässe beim Einkauf usw. vor!
4. Verfolgt aktuelle Meldungen im TV und den sozialen Medien.

Stehen wir endlich auf! Generalstreik am 03.- 07.04.18!!!


Liebe Freunde, in den letzten Wochen und Monaten ist in unserem Umfeld deutlich zu spüren, dass das ganze Gesülze in den Mainstream-Medien wie auch der negativ ausgerichteten alternativen Truther-Szene weniger wahrgenommen wird und dadurch auch weniger Resonanz erhält. Woran liegt das?
Durch die vielen Gespräche und Schriftwechsel ist deutlich zu erkennen, dass sich die Menschen sensibilisieren und feinfühliger werden. Sie richten ihren Fokus neu aus, indem sie sich dieser Meldungen weniger aussetzten und sich auf das Positive konzentrieren. Dadurch erschaffen sie sich ein >>sauberes Umfeld<<.
Wer sich seit Jahren immer mit den gleichen Negativ-Themen umgibt, hat mittlerweile festgestellt, dass sich die Probleme dadurch nicht lösen lassen, sondern sich ununterbrochen nur in einer anderen Form der Worte verlagern und ausdrücken. Vielen vergeht daher regelrecht die Lust an der Aufnahme dieser Meldungen. Als ob es nicht mehr zu einem gehört und das Zell-Bewusst-Sein neu ausgerichtet wird. Unsere schöpferische Ausrichtung kommt immer mehr zum Vorschein und will sich leben und ausdrücken.
Wir alle kennen das Gefühl, wenn wir uns negative >>Luft-Schlösser<< bauen. Dies sind eine Reihe von Manifestationen, die in Windeseile sehr stark aufgebaut werden können und in allem, was das Thema umgibt, bis ins kleinste Detail ausgemalt und schlecht gedacht wird. Diese Gedanken kommen immer dann auf, wenn wir nicht angebunden sind an unser Höheres Selbst und diesen Energien Einlass gebieten. Das kann ein Streit mit dem Partner sein, ein hitziges Gespräch auch aus der eigenen Minderwertigkeit heraus, was dazu führt, dass alles gegen einen selbst gerichtet zu scheinen mag, was gerade um einen herum geschieht.
Wenn man sich diese Gedanken genauer ansieht, haben sie so eine unglaublich starke Kraft, dass sie uns manchmal schlaflose Nächte bereiten und nachts zwischen 2 und 5 Uhr das reinste Kopfkino bis ins kleinste Detail bereiten.
Diese Energie können wir alle auch positiv einsetzten! Denn genauso funktioniert die Schöpferkraft. Sind wir angebunden und haben klare, positive und kreative Gedanken, ist ausnahmslos alles möglich. Der Grund, warum es nicht immer so gut funktioniert, ist dieser minimale und kleinste Zweifel, der manchmal aus dem Nichts einfach auftaucht und das Kartenhaus zum Einstürzen bringt. Wenn man auf 1.000 Liter reinstes Wasser nur einen Tropfen Erdöl gießt, ist das Wasser verunreinigt. So ist es auch mit unserer Schöpferkraft.
In die andere Richtung haben wir sehr viel Erfahrung durch die ständige Beeinflussung von Medien, Umfeld, Radio und TV.
Jetzt liegt es an uns, das Ganze umzudrehen und uns neu auszurichten. Durch ständige Übung und andauerndes Bewusst-Sein den ganzen Tag über in der >>Angebundenheit<< mit unserem >>Höheren Selbst<< machen wir es möglich, die Schöpferkraft, die in uns seit unserer Geburt gegeben ist, freizulegen und auszuleben.
Übung macht den Meister! Und wir sind alle einzigartige Meister, wir müssen es nur noch leben uns ausdrücken, dann wird sich auch alles um uns herum neu ausrichten, so wie wir es uns schöpferisch kreieren.
Und diese Ausrichtung vieler einzigartiger Wesen ist mittlerweile deutlich zu spüren!
Herzliche Grüße, Benjamin Ernst


In unserem Beitrag Die Grosse Weisse Bruderschaft des Lichts haben wir ein Video verlinkt, das durch das Buch „Enthüllte Geheimnissevon Godfré Ray King (Pseudonym von Guy Ballard) inspiriert wurde. Von diesem Buch gibt es ein PDF (in deutsche Übersetzung von Helmut Reiz; 2016 überarbeitet und neu gestaltet von Freimann Leuchter), das online angeschaut werden oder auch heruntergeladen werden kann, hier. Es ist ein Buch voller zeitloser kosmischer Weisheit, mit spannenden und erhellenden Rückblicken auf die Geschichte der Menschheit. Auch wenn man der Wortwahl und dem Stil der Niederschrift anmerkt, dass das Buch in einer schon fast 100 Jahre zurückliegenden Zeit geschrieben wurde, so kann man doch auch gerade im jetzigen Zeitpunkt, vor dem unmittelbar bevorstehenden Übergang in das seit Jahrtausenden angekündigte Goldene Zeitalter (das auch im Buch ein Thema ist) dieses authentische Zeugnis der wunderbaren Begegnung mit dem Aufgestiegenen Meister Saint Germain mit sehr viel innerem Gewinn lesen.
Immer wieder wird uns gesagt, dass es in dieser letzten Phase kurz vor dem Event und der damit verbundenen Frequenzerhöhung der Erde sehr wichtig ist, dass wir uns individuell die Zeit nehmen für die innere Einkehr, für besinnliche Minuten und Stunden, in denen wir in näheren, bewussteren Kontakt mit unserem Höheren Selbst kommen können. Dies kann durch Meditation geschehen, wie uns immer wieder empfohlen wird, oder durch Spaziergänge in der freien Natur – aber auch bei der Lektüre von geeigneten spirituellen Schriften. Und dazu scheint uns das hier erwähnte Juwel, genannt „Enthüllte Geheimnisse“, sehr gut geeignet zu sein.
Enthuellte_Geheimnisse_Godfre_Ray_King_322 Seiten
transinformation.net/enthuellte-geheimnisse/