Wohin uns nun die Reise führt (#19) – V1.9.

aktualisiert am 23.11.2017

„Du musst verstehen, dass die meisten Leute nicht bereit sind, abgekoppelt zu werden.

Und viele von ihnen sind so ängstlich, so hoffnungslos vom System abhängig, dass sie kämpfen werden, um es zu schützen.“

Morpheus, „Die Matrix“
feat „Stockholmsyndrom“
feat „Katastrophe“, „Apokalypse“ & „Katharsis“

+++++

Der freie Wille des Menschen ist und bleibt, als kosmisches Gesetz unverhandelbar. Daher wird uns jede geplante Aktion auch indirekt über die (auch alternativen) Medien zur Annahme & Akzeptanz angeboten & mitgeteilt. Wenn wir darauf durch unser Nichtstun konkludent (re)agieren, wird es eben umgesetzt. [Hail der „Geschäftsführende Bundeskanzlerin„] Denn wir woll(t)en es ja auch so haben. Ebenso wird uns alles mitgeteilt, da die „Eliten“ eine große Angst vor dem Resonanzgesetz des Karma (Vorbestimmung & freier Wille) haben. Es liegt somit auch an Dir [den wir sind Alle miteinander vebunden], wie unsere Welt morgen aussehen wird…. bist DU hierzu bereit…?
ICH BIN [mein eigener Gott]
http://www.agmiw.org/der-kreative-schoepfer-das-morphogene…/

+++++

Zum ersten Mal in der BRD-Geschichte gab es für uns Deutschgebliebene am Volkstrauertrag, an dem wir unseren Kriegshelden und unseren Millionenopfern des Weltsystems gedenken auch ein Grund zur Freude. Es könnte die Nacht gewesen sein, in der dem vielleicht grauenhaftesten Exemplar der „Reptiloiden“, BRD-Kanzlerin Angela Merkel, sozusagen mit der SAXT der „Schädel gespalten“ wurde.
Noch nie wurde die Sieger-Republik in eine solche instabile, chaotische Lage geworfen. Die Handlanger der Siegermächte, vor allem die Rothschild-Willfährigen, galten als der sichere Hafen der rothschildschen Weltpolitik, das Kraftzentrum des EU-Globalismus. Ausgerechnet der FDP-Chef trat ohne Absprache mit den anderen Vertretern der bildhaften Jamaika-Republik vor die Presse und verkündete den FDP-Austritt aus den Jamaika-Verhandlungen. Während der Rothschild-Präsident Frankreichs, Emmanuel Macron, „sehr besorgt ist“, jubelt die freiheitliche Brexit-Presse Englands. Der EXPRESS von heute titelt: „Das Ende von Angela Merkel? Der FDP-Verhandlungs-Austritt schleudert Deutschland ins Chaos.“

Ich zitiere mich einmal selbst (Schlagzeilen Ende August 2017):

„Innerhalb von einem Monat nach einer BTW sind die Koalitionsgespräche zu beenden… so die bisherigen Regularien. Dazu wird es nicht kommen. Die Niederlande machen es Merkel exemplarisch vor. Dort gibt es seit den letzten Wahlen im März immer noch keine tragfähige Regierung. Die Polit-Maden der CDU/CSU-GRÜNEN–FDP werden inhaltlich nicht koalieren können und vmtl. auch nicht werden.
Meine Prognose, je nach dem Verlauf der LTW in Niedersachsen (derzeit noch Rot–Grün) Mitte Oktober:
a) Es besteht eine kleine Chance auf Neuwahlen. Das will die Gottkanzlerin sicher nicht, denn dies wäre ihr finales Waterloo!
b) Eine Koalition aus CDU (ohne die CSU…!) – SPD (sic! obwohl diese dringend als stärkste Oppositionskraft benötigt wird, um Untersuchungsausschüsse gegen das Regime Merkel abzublocken!) & den GRÜNEN… damit geht es dann vollends mit Volldampf in den Abgrund…!
c) Oder die wurschteln noch ein paar Monate vor sich hin, bis es zum erwünschten Bürgerkrieg kommt. Dafür ist der DEUTSCH noch viel zu träge, manipuliert & desinformiert!“

Nachtrag: War der Hr. Lindner nicht auch einmal Gast bei den Bilderbergern…? 🙂 „Brot & Spiele“ geht in die nächste Runde…
In der Politik wird nichts Gevatte Zufall überlassen…!

Die halbaufgewachten Schlafmichel träumen nun von einer Neuwahl mit mehr % für die Systempartei AfD.

Hallo Frau Bundeskanzlerin, ich bin blond aber wissen SIE…

Weiss der Hr. Lindner da etwas mehr als alle Anderen? Denn sonst hätte er sich wohl kaum zu diesem Schritt getraut.

Ein nettes Gespräch von Hr. Linder mit einer keifenden Slomka
https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/polit-aktivist-slomka/

Meine Prognose lautet, dass wir bis Jahresende noch sehr viele Überraschungen erleben werden… bis hin zur Beendigung des Merkel-Regimes mit allen Konsequenzen…! Ggf. auch nebst einem (DEM) Friedensvertrag…?! [Daher manifestieren und nicht kleinreden!] Putin, Trump & die City of London (sic – die dürfen & müssen…!) scheinen sich darüber einig zu sein; Macron wird hierzu nicht kosultiert und stellt sich als bekennender Rothshield/Soros-Lakai selbst ins Abseits… let the dices roll…


WELT, FAZ, T-Online & Co sägen schon fleissig am Stuhl der Geschäftsführerin – oder doch alles nur ein Schachzug…?

/das-ende-jetzt-gibt-die-faz-merkel-zum-abschuss-frei/
/angela-merkel-ekelt-mich-an/
/hinter-den-kulissen-wird-merkel-eu-kommissionschefin-und-baut-den-merkel-macron-staat/
/aufgedeckt-merkel-sturz-durch-lindner-geplant-im-auftrag-dritter/

+++++

Du dachtest, du willst Erleuchtung? Dachtest, dass das Leben zur Gänze pfirsichfarben und glatt sein würde, wenn die Schleier der Illusion aufgehoben sein werden? Diejenigen, die des-illusioniert worden sind – und nicht in Verleugnung verfallen, nachdem sie gesehen haben, was auf der anderen Seite war, oder in die entgegengesetzte Richtung davon laufen – erkennen, dass das Aufwachen harte Arbeit ist!
Was steckt also hinter diesem Schleier der konstruierten Realität? Kurz gesagt, was hinter der sozialen Konditionierung steckt, ist: „dass unsere Gesellschaft das Produkt einer ausserirdischen Rasse ist, die sich bewegt und atmet – und sogar brütet – unter der Oberfläche der gesamten menschlichen Geschichte.“
Es ist einfacher, die Leute zu täuschen, als sie davon zu überzeugen, dass sie getäuscht worden sind – das ist die Natur der Bestätigungs-Voreingenommenheit und anderer psychologischer Manipulationswerkzeuge. Sich von der alten, historischen „Konstante“ der Gedankenkontrolle zu befreien, ist ein fortlaufender Prozess des Aufwachens aus einem Zustand der Verleugnung. Das spirituelle Auftauchen und Erwachen beinhaltet einen physiologischen Bruch mit dem Konsens all der sozialen Verbindlichkeiten unserer planetaren Kulturen.

+++++

Jedes Kind weiß, dass Coca-Cola den modernen Weihnachtsmann erfunden hat. Doch war es wirklich so? Und warum fährt er heute eigentlich Lkw? Was Sie noch nicht über Santa Claus wussten – und von Coca-Cola auch nie erfahren würden. Hamburg – Der Weihnachtsmann ist scheinbar auch nicht mehr der, der er einmal war. Im Werbespot des Schuhversenders Zalando streitet er sich mit dem Paketboten („Dieser Kamin ist nicht groß genug für uns beide“) – und hat das Nachsehen. Beim Bezahlsender Sky seilt er sich gar als Dieb von der Decke ab („Ich brauche ein Geschenk“) – nur um erwischt und dann doch mit einem Receiver unterm Arm vom Schauspieler Jean Reno nach Hause geschickt zu werden. Zum Glück gibt es da noch jenen Coca-Cola-Werbespot, der alles wieder ins rechte Licht rückt.

+++++

Martin Sellners Facebook-Kommentar zur der unsäglichen Plakatkampagne „Typisch Deutsch?“ der Berliner Islamfunktionärin und SPD-Politikerin Sawsan Chebli, wurde gelöscht und sein Account gesperrt.

Jetzt legte er auf YouTube nach. Denn die Wahrheit muss raus – koste es was es wolle, so Sellner.

Martin Sellner, Chef der Identitären Bewegung Österreich nahm auf Facebook zur Kampagne „Farbe bekennen“, der palästinensischstämmigen, bekennenden und praktizierenden Muslima Sawsan Chebli (39, SPD)  – aktuell unter Berlins Regierendem Bürgermeister Michael Müller (SPD) „Bevollmächtigte des Landes Berlin beim Bund und Beauftragte für Bürgerschaftliches Engagement“- Stellung.

+++++

Kaiser Wilhelm II. lehnte Impfen ab

„In dem sich anschliessenden Meinungsaustausch bat jemand aus der Zuhörerschaft um Bestätigung der Mitteilung, dass die Kinder des Kaisers nicht geimpft wurden und um Angabe des Grundes, weshalb die Impfung unterblieb.
Herr Dr. med. Hübner antwortete, dass er bald nach der Geburt des jetzigen Kronprinzen im Jahre 1882 an den Vater desselben, den damaligen Prinzen Wilhelm, eine von ihm über die Schädlichkeit der Impfung abgefasste Broschüre eingesandt habe mit dem Bemerken, dass er es für seine patriotische Pflicht halte, dringend von der Impfung des jüngsten Hohenzollern-Sprösslings abzuraten.
http://www.agmiw.org/gesundheit-impfen-chipen/

+++++

Professor Rauscher: „Das habe ich bislang nur totalitären Systemen zugetraut.“

Prof. Dr. Thomas Rauscher ist Jura-Professor an der Universität Leipzig.

Seit einigen Tagen steht er im Fokus einer massiven Hetzkampagne. Er goutierte nämlich den Wunsch zehntausender Polen nach „einem weißen Europa brüderlicher Nationen“.

Seitdem stört die Antifa seine Vorlesung, die Universität „verurteilte“ ihn und alle Medien sprechen über den „rassistischen Professor“, doch nicht mit ihm. Info-DIREKT schließt diese Lücke in der Berichterstattung und fragte den Professor, wie seine Aussagen zu verstehen sind und welchen Zustand er der Meinungsfreiheit in Deutschland attestiert. Hier das unzensierte Interview – entscheiden Sie als mündiger Leser selbst.

+++++

Auch im Bereich der Zensur kommt man weiter. Hier hat die EU die Möglichkeit staatlicher Internetsperren beschlossen, die sogar ohne einen Gerichtsbeschluss verhängt werden können. Natürlich geht es hier erst einmal um den Verbraucherschutz. Sehr schnell dürfte man dann aber auch die Verbraucher vor „Fake-News“ oder gefährlichen Meinungen „schützen“ wollen. Wie das dann so abläuft, kann man gerade in Facebook ja schon gut beobachten. Es soll im Frühjahr 2018 eine ganze neue Behörde zur Zensur eingerichtet werden, bei der man gar nicht mehr groß versucht, den wahren Grund für deren Existenz zu verbergen. Politisch Unliebsames soll zensiert werden. Punkt.

„Einer Presseerklärung der EU zufolge wird die EU-Kommission und damit ein weiteres nicht gewähltes Gremium, die Expertengruppe auswählen, „die im Januar 2018 ihre Arbeit aufnehmen und mehrere Monate tätig sein soll“. Sie werde „mögliche zukünftige Schritte [erörtern], um den Zugang der Bürger zu verlässlichen und verifizierten Informationen zu stärken und die Verbreitung von Desinformationen im Internet zu verhindern.“ Wer soll entscheiden, welche Informationen „verifiziert“ sind, wer „vertrauenswürdig“ ist und wessen Ansichten „Desinformation“ sind, die dann aus Facebook gelöscht oder aus Google Suchergebnissen entfernt werden? Natürlich die EU!“
www.krisenrat.info

+++++

Hinter den Kulissen geht es immer mehr zur Sache, aktuell gibt es sogar Meldungen, dass 2.200 Marines zu dem CIA-Hauptquartier in Langley (USA) gebracht wurden. Das mag mit 1.800 versiegelten Anklagedokumenten zusammenhängen, von denen am Freitag berichtet wurde. Natürlich hört man in den Massenmedien noch nichts darüber und wir müssen abwarten, ob und wie sich das alles bestätigt. Es würde aber gut dazu passen, dass der Konflikt im Hintergrund gerade eskaliert.

Reports are beginning to surface that a Marine Expeditionary Unit (MEU) landed at Langley on Saturday.
A Marine expeditionary unit (MEU, pronounced „Mew“), is the smallest Marine air-ground task force (MAGTF) in the United States Fleet Marine Force. Each MEU is an expeditionary quick reaction force, deployed and ready for immediate response to any crisis, whether it be natural disaster or combat missions.
A Marine expeditionary unit is normally composed of: a reinforced Marine infantry battalion (designated as a Battalion Landing Team) as the ground combat element, a composite medium tiltrotor squadron forms the aviation combat element, a combat logistics battalion provides the logistics combat element, and a company-size command element serves as the MEU headquarters group.
Ergänzend hierzu auf Deutsch:  ➡ /deutsch-benjamin-translation-20112017

+++++

Es ist alternativ Informierten schon länger bekannt, dass der IS ein Geschöpf der USA und dort der Geheimdienste, insbesondere der CIA und des tiefen Staats ist. Immer wieder tauchten Beweise auf, die das deutlich bestätigten. Vor Kurzem beschwerte sich erst Russland wieder zu Recht, dass die USA IS-Truppen bei ihrem Rückzug schützen und Russland daran hinderten, diese aufzureiben. Somit können sich diese IS-Truppen wieder formieren und erneut irgendwo Ärger machen. Während die deutschen Massenmedien natürlich wieder behaupten, das wären russische Fake-News, sieht immerhin die BBC das deutlich anders. Ein durchaus angesehener Journalist hat nun auch erneut eindrucksvoll die Beweise dafür zusammengetragen, dass die USA hinter dem IS stehen.

+++++

Der Krieg gegen die Terroristen in Syrien ist beendet. Syrien als Staat ist gerettet. Baschar al-Assad kam nach Sotschi, um mit Wladimir Putin, Sergej Schojgu und weiteren Vertretern der Präsidentenadministration und des Verteidigungsministeriums Russlands über den bevorstehenden politischen Prozess in Syrien zu diskutieren.
Baschar al-Assad: „Das syrische Volk wird nie vergessen, wer in schweren Zeiten Syrien beistand und wer gemeinsam mit uns gegen den internationalen Terrorismus kämpfte. Danke, Russland!“
https://www.youtube.com/watch?v=cud49a8vYAk
Ab in den Urlaub nach Syrien:
http://www.journalistenwatch.com/2017/11/07/als-tourist-in-damaskus-der-hauptstadt-von-syrien-im-jahr-2017
/

+++++

Eklat: Migrant fragt Ministerpräsident nach dem Volkstod der Deutschen

Warum muss man solche Fragen überhaupt stellen…?

+++++

+++++

RA Lutz Schaefer: Elendsgestalt

+++++

G 20 – Gipfel: Der tote Polizist, der verschwiegen werden sollte …