Vom Winde verweht (#1) – V1.2.

aktualisiert am 28.06.2018 – 20 Uhr

In „Matthäus 23″ können wir (nach)lesen, dass selbst Jesus genervt über die Gutmenschen war:
3. Alles nun, was sie euch sagen, das tut und haltet; aber nach ihren Werken sollt ihr nicht handeln;
denn sie sagen’s zwar, tun’s aber nicht.
4. Sie binden schwere und unerträgliche Bürden und legen sie den Menschen auf die Schultern;
aber sie selbst wollen keinen Finger dafür rühren.
5. Alle ihre Werke aber tun sie, damit sie von den Leuten gesehen werden.

+++++

Manchmal wollen Menschen nicht die Wahrheit hören, denn das würde ihre ganze Illussion zerstören.
~ Friedrich Nietzsche


Nachgerichtet:
➡ Buntland: Eigener „Satire“-TV-Kanal eines BRiD-Ministeriums 🙂 // https://www.youtube.com/channel/
Frank(en)reich: staatsanwaltschaft-ermittelt-wahlbetrug-in-frankreich-zugunsten-emmanuel-macrons
➡ Welt: Video (ENG) // /us-senate-admit-that-chemtrails-are-real-and-killing-humans


Der Abbruch des satanischen Systems schreitet weltweit unaufhörlich voran. Im Mai 2018 fanden in 8 deutschen Städten (u.a. in Ravensburg, Wiesbaden, Hannover, Potsdam…) Verhaftungen von Dutzenden sogenannten RICHTERN und angeblichen STAATSANWÄLTEN statt, mit Folge der fast vollständigen Schließung der sie beschäftigenden Handelsfilialen (Schein-Gerichte). [Infos hierzu folgen in den nächsten Teilen dieser Artikelreihe.]
Die amerikanische Steuerbehörde IRS setzte Besatzungs-Recht unter der Zuhilfenahme der MILITARY POLICE durch und ließ hierbei keinerlei Diskussion gelten.
Das war lediglich der Anfang! [Infos hierzu in einem späteren Teil dieser Artikelserie]
Grund hierfür war einerseits ein groß angelegter Steuerbetrug seitens der Juristischen Fiktionen (ScheinGerichte), welcher auf Grund seiner Schwere bereits in organisierte Bandenkriminalität mündet. Andererseits häuften sich zehntausende Anzeigen gegen sogenannte RICHTER und STAATSANWÄLTE bei der Militärregierung. Denn göttliches Recht wurde seitens der „Spitzbuben in wollenen Mänteln…“ schon zu Zeiten Friedrich Wilhelms I. [dieser Spruch ist m.K.n. in dieser Form nicht von Friedrich] nicht gesprochen. Durch BAR-Vermutungen getäuschte Menschen und ein unglaubliches Potential an krimineller Energie machten jeden angeblichen GERICHT-Fall von vornherein zum Verlust von Ehre, Glauben und Ansehen für die angeblich Verurteilten. Täuschung und Betrug regierten.
Mitglieder der privaten BAR-Gilde, sich unter Täuschung der deutschen Sprache als „RICHTER“ / „STAATSANWÄLTE“ / „RECHTSANWÄLTE“ auszeichnend, vereint innerhalb des deutschen Richterbundes, und unter dem Verschwiegenheitseid einer privaten satanischen Sekte stehend, täuschten in der Vergangenheit und führen diese Täuschung noch heute fort.
Damit ist nun Schluss!
Sowohl ihre Erfüllungsgehilfen der Firma POLIZEI (eingetragene Wortmarke), als auch die gesamte Menschheit leiden unter dieser gewaltigen Erpressung, die in den jüdischen Sekten und Logen ihren Anfang nimmt.
Volksvernichtung und anti-Staatlichkeit heißen die bewährten Mittel der beschnittenen Lebensfeinde. Schon der Jesus des Neuen Testaments  nennt diese Ketzer die
„Kinder des Teufels“, mit Jahwe als ihrem Vater. Von Geld- und Machtgier getrieben urteilen Menschen gegen Menschen, sich keiner Göttlichkeit mehr bewusst. Eine nicht mehr wiedergutzumachende Entehrung der von Gott gegebenen, unveräußerlichen Rechte eines jeden Mannes und Weibes findet dieser Tage ihre Auslöschung. So existiert kein einziges ordentliches Gericht in dieser Welt, welches nach den Vorgaben der göttlichen Rechtstaatlichkeit auch Recht sprechen darf und kann! Die heutigen GERICHTE sind Wirtschafts-Unternehmen, welche sich hoheitliche Befugnisse lediglich anmaßen. Der dumme [besser: uninformierte, verbildete, indoktrinierte] Mensch geht von der Rechtmäßigkeit aus und wird hierbei bitter getäuscht. So wie gleichzeitig die NGO „GERMANY“ meint ein Gewaltmonopol gegenüber den Menschen inne zu haben, so betrügen nicht-staatliche Einrichtungen die Männer und Weiber der einzelnen Völker nach Strich und Faden.

Ein ordentlicher, unparteiischer Richter hat unbedingt folgende Voraussetzungen zu erfüllen:
1. Er darf nicht Mitglied der BAR-Gilde sein oder einer seine Rechtsprechung beeinflussenden Sekte, Loge oder Organisation;
2.
Er muss ordentlich bestallt sein und schon bei einmaliger Aufforderung die Bestallungs-Urkunde auch vorweisen können;
3. Auch kann er die Haftpflichtversicherungsnummer vorlegen, die sein Richteramt ihm auferlegt;
4. die Kontrollratsnummer des Alliierten Kontrollrats nach dem Kontrollrats-Gesetz 2 legt er auf Verlangen vor;
5. Anweisungen eines ordentlichen Richters werden von diesem schriftlich, mit Vor- und Familiennamen und Stempel des Gerichts an die Erfüllungsgehilfen der Firma POLIZEI herausgegeben.

POLIZISTEN machen sich in höchstrichterlichem Sinne strafbar vor Gott und den Menschen, stellen sie sich nicht sofort gegen jede nicht vertretbare, ungesetzliche, den Menschenrechten widerstrebende Anweisung und nehmen Abstand von der Erfüllung solcher!
„Das habe ich nicht gewusst!“ zählt als Ausrede nicht mehr, ist es doch Pflicht der Erfüllungsgehilfen, die durch sie vertretenen rechtstaatlichen Gesetze zu kennen und auszuführen. Das staatliche BGB hat seine Gültigkeit in Deutschland nie verloren und doch handeln POLIZISTEN gegen das BGB und gegen das von den Alliierten installierte GRUNDGESETZ. Im Moment des Einsetzens der Rechtstaatlichkeit heißt es künftig „Mitgefangen –mitgehangen“ und hierbei spielt es keine Rolle, ob der Bedienstete seinen Beruf Jahrzehnte zuvor in vollkommener Erfüllung für das Wohl der Menschheit ausübte. Schon eine Anzeige eines zu Unrecht Behandelten verbringt den POLIZISTEN für Jahrzehnte in die Büßerrolle.
/die-polizei-im-hier-und-jetzt/

Fakt ist: Alle POLIZISTEN, als Erfüllungsgehilfen, haften vollumfänglich und unlimitiert für jeglichen Schaden, der außerhalb der Rechtstaatlichkeit durch ihr Handeln eintritt. Da seit 28. Oktober 1918 kein Staat auf deutschem Boden existiert [das Völkerrechtsubjekt Deutsches Reich, gegr. 1871, ist existent; jedoch mangels der Organe derzeit handlungsunfähig] bzw. seit der Weimarer Republik lediglich das Kommerzrecht installiert war, ist die private Haftung aller Bediensteten Konsens. Niemand wird seinem gesetzlichen Richter entgehen, die
Dateien sind randvoll gefüllt mit Anzeigen gegen Bedienstete der Firma POLIZEI.
In wenigen Monaten beginnen ordentliche, rechtstaatliche Gerichte die Verurteilungen von bediensteten Straftätern und hierbei kommt eine Menge an Ballast auf die Richtertische. Mit Marginalstrafen, wie Geld und Strafersatzdiensten wird nicht zu rechnen sein.
Abhilfe ist geschaffen, wenn: der bedienstete POLIZIST sich einen schriftlichen und von seinem Auftraggeber mit vollem Vor- und
Familiennamen unterzeichneten Auftrag
für jede ihm übertragene Handlungsanweisung aushändigen lässt.
In diesem Fall haftet
der Auftraggeber für jeglichen Schaden, zu welchem er seinen Erfüllungsgehilfen erpresst. Voraussetzung für die Haftung des Auftraggebers ist jedoch die Angemessenheit und Notwendigkeit der Mittel sowie die Einhaltung des staatlichen BGB und des GRUNDGESETZES [welches seit 1990 obsolet ist]. Schlägt der Erfüllungsgehilfe über die Stränge der Notwendigkeit, so steht er folglich wieder in vollumfänglicher und unlimitierter Haftung für sein Handeln.
Ohne schriftlichen durch einen Dienstherrn unterzeichneten Auftrag,
darf kein POLIZIST gegen Menschen oder Tiere oder Sachen von Menschen und/oder Tieren wirken. Er riskiert hierbei nicht nur sein Hab und Gut, sondern begibt sich zudem in Lebensgefahr, denn Männer und Weiber innerhalb des NATURRECHT haben die göttliche Pflicht, ihre Unversehrtheit vor jedem Angreifer zu schützen.
Dieser Fakt hat zur Folge, daß POLIZISTEN künftig nicht nur den illegalen, durch die jüdische POLITIK in unseren Lebensraum geschleusten, Eindringlingen gegenüber stehen, sondern auch den um diesen Betrug wissenden und erwachten Menschen der einzelnen Völker unseres Lebensraumes. Die meisten dieser Erwachten bekleiden den Rechtskreis des NATURRECHT und innerhalb dieses zählt
„Auge um Auge, Zahn um Zahn“. Ein sogenanntes GEWALTMONOPOL existiert einzig in der Fiktion der jüdischen Hirngespinste.
Die Benutzung der JURISTISCHEN PERSON ist seit dem 1. September 2013
VERBOTEN! Siehe MOTU PROPIOvon Papst Franziskus. Wer sich als POLIZIST nicht ordentlich mit Vor- und Familiennamen und ohne die eigene Versachlichung mittels „Herr/Frau“ vorstellt, macht sich strafbar!
Alle POLIZISTEN sind unter dem Legalitäts-Prinzip gebunden und dürfen keine Aufträge von angeblichen RICHTERN und STAATSANWÄLTEN der GERMANY-Scheingerichte annehmen, ohne sich in höchstrichterlichem Sinne selbst zu kriminalisieren und strafbar zu machen. Welche Parameter einen ordentlichen Richter bestimmen, ist unter den obigen 5 Punkten nachzulesen.
Wem also sein Leben lieb ist, wer künftig auch gesund und unversehrt bleiben will, der handle künftig nach den göttlichen Gesetzmäßigkeiten der Rechtstaatlichkeit.
Wir informieren die Mitarbeiter der Wortmarke POLIZEI regelmäßig über die Veränderungen in der Welt. Es ist unbedingt angeraten, Abstand von der Banden-Kriminalität des organisierten Verbrechens des Deutschen RICHTER-Bundes und der angeblichen Staatsanwälte zu nehmen. Ist den Bediensteten letztendlich das bald verfallende Schein-Geld wichtiger, so müssen und werden sie Heilung durch unendliche Buße erfahren. Wer sich auf die Seite des der Fiktion (Recht/UCC/Admirality Law) schlägt, widerstrebt den Gesetzmäßigkeiten des Heiligen Geistes und huldigt hiermit
selbst- und gesellschaftsvernichtend dem Widersacher. Den Schöpfer und seine Schöpfung zu entehren, das Leben zu verdinglichen, wird von nun an nicht mehr geduldet.
In BVerfGE 1 BvR 1766/2015 steht richtig, daß juristische Personen im öffentlichen Recht keine Grundrechtberechtigung haben, sondern Grundrecht verpflichtet sind [jeder IM System festgestellter DeutschER ist aktivlegitimiert & Grundrecht berechtigt], wenn sie öffentliche Aufgaben wahrnehmen (Grundrecht = öffentliche Ordnung). Ein Verband juristischer Personen ohne Grundrecht ist nicht grundbuch-, recht-, geschäft-, handlung-, delikt-, insolvenz-, vertrag- oder prozeßfähig, sondern nur schuldhaft und schuld fähig in der Obligation, denn für juristische Personen des öffentlichen Rechts gilt das Grundrecht grundsätzlich nicht. Juristische Personen des privaten Rechts haben keine Grundrechtberechtigung, wenn sie von der öffentlichen Hand gehalten oder beherrscht werden. Denn gemäß der Konfusion – und
Durchscheinargumentation können sie nach
acta iure imperii unter „morituri te salutant“ ohne ius gentium
nicht grundrechtverpflichtet und gleichzeitig Grundrecht berechtigt sein oder mehr Rechte übertragen, als sie selbst besitzen.
Nach ihrer eigenen Feststellung innerhalb der Justiz sind funktionale Personen innerhalb der Jurisfiktion nach der Konfusion – und Durchscheinargumentation gemäß acta iure imperii unter „morituri te salutant“ ohne ius gentium … keine Menschen, sondern Söldner. Söldner sind rechtlose Sachen bzw. Gegenstände.

Quelle: Volker R. /edit markus (ohne Gewähr)

Ergänzend hierzu:
/liebe-beamte-die-staatshaftung-ist-aufgehoben


Papst Franziskus vermeidet Verhaftung, durch Abbruch wurden Kinderopfer abgesagt.

Von Judy Byington

Ein geplantes Kinderopferritual des neunten Kreises, das für die Sommersonnenwende am 21. Juni geplant war, wurde für ungültig erklärt, nachdem Papst Franziskus die Verhaftung an diesem Tag vermieden hatte. Bergoglio war unmittelbar neben dem Pavillon des Ökumenischen Rates der Kirche in Genf (Schweiz) mit seinem Gefolge und seinen persönlichen Leibwächtern, als vier Mitglieder des Internationalen Gerichtshofs für Zivilrecht dem Papst einen Haftbefehl vorlasen, ihn in Fesseln setzten und versuchten, ihn an einen vereinbarten sicheren Ort zu begleiten.
Papst Franziskus wirkte schockiert und bewegungsunfähig, als ein Handgemenge ausbrach und das Sicherheitspersonal des Vatikans die beiden Teammitglieder angriff, die ihn festhielten.
Die beiden ICLCJ-Agenten wurden schwer geschlagen, während sich vier Teammitglieder nach taktischem Protokoll zurückzogen. Als die beiden Angeklagten vom Sicherheitspersonal des Vatikans mit vorgehaltener Waffe festgehalten wurden, wurde Bergoglio freigelassen und stürzte auf ein wartendes Fahrzeug zu.
Obwohl der Haftbefehl des ICLCJ von den INTERPOL-Behörden sowie den Justiz- und Polizeibehörden in Spanien, Amerika, Russland und Serbien anerkannt wurde, wurden vier Teammitglieder noch immer von der Genfer Polizei verhaftet. Gegenwärtig herrschte große Besorgnis über die Risiken für das Leben dieser Teammitglieder, da das vatikanische Personal, das die Agenten hart geschlagen hatten, von der Genfer Polizei verhört werden.
„Bergoglio´s Plan wurde bestätigt: an einem Kinderopfer teilzunehmen, und deshalb konnte unsere Intervention als ein Erfolg im Hinblick auf die Beendigung dieses Rituals angesehen werden“, erklärte ein Informant über die Konfrontation, die in der katholischen Basilika Notre Dame in der Rue während der Sitzungen des Ökumenischen Rates der Kirchen stattfand. „Es ist dieselbe Basilika, in der 2014 Kinder vermisst wurden und rituelle Tötungen angezeigt wurden.
Am 18. Juli 2014 wurde Bergoglio vom ICLCJ Gericht für Verbrechen gegen die Menschlichkeit und Mittäterschaft in einer kriminellen Verschwörung verurteilt, das den Handel und Tod von Kindern einschloss.
Während des einjährigen Prozesses sagten über 68 Augenzeugen vor sechs internationalen Richtern und 36 Jurymitgliedern aus, dass dem Vatikan viel Geld gezahlt wurde, um regelmäßig Kinder durch einen Pädophilen Ring zum Satan zu leiten, der Kirchenführer, Geschäftsleute, Politiker und andere Eliten auf der ganzen Welt, darunter Mitglieder europäischer Königsfamilien, verehrt.
Zwei jugendliche Frauen erzählten dem Hof, dass Papst Franziskus sie vergewaltigte, während sie an Kinderopfern im Frühjahr 2009 und 2010 im ländlichen Holland und Belgien teilnahmen. Ein anderer sagte, dass sie bei Treffen mit dem damaligen argentinischen Priester und Bischof Francis und der Militärjunta während des argentinischen Dreckigen Krieges 1970 anwesend waren. Offensichtlich half Franziskus dabei, 30.000 Kinder vermisster politischer Gefangener in den Pädophilenring des Vatikans zu bringen, von denen viele in einem katholischen Massengrab in Spanien begraben geglaubt wurden – dass der Vatikan ständige Ausgrabungsanträge abgelehnt hat.
Der Vatikan hat auch Anträge auf Ausgrabung von über 35 Massengräbern für Kinder abgelehnt, die mit den verstümmelten Leichen von mindestens 50.000 Kindern gefüllt waren, die in über 80 katholischen Hauptkrankenhäusern und einheimischen Schulen in ganz Kanada vermisst wurden.
Aus ICLCJ Gerichtsakten: „Jorge Mario Bergoglio als verantwortlicher oberster Treuhänder des Vatikans und der römisch-katholischen Kirche wurde vor einem Common Law Court of Crimes against Humanity and Complicity in a Criminal Conspiracy, including the trafficking and death of children (ICLCJ Case Docket No. 06182014-001, In the Matter of the People v. Bergoglio, Pachon, Welby et al, 18. Juli 2014) ordnungsgemäß verurteilt.
Der Haftbefehl wurde von der Strafprozessabteilung des ICLCJ-Gerichts in Brüssel am 30. Mai 2018 erlassen.
C. Redvers, LL.B., Gerichtsschreiber. itccsoffice@gmail.com

Ergänzend hierzu:
/pope-francis-avoids-arrest-as-child-sacrifice-cancelled
/der-papst-beherrscher-der-welt
/der-vatican-und-die-migration
/papst-franziskus-problem-einer-sinkenden-geburtenrate-mit-migration-begegnen


George Soros ist sauer. Der Washington Post gegenüber lamentierte er, dass alles, was „hätte falsch gehen können“, auch genau in die falsche Richtung lief. Trumps Sieg habe er nicht erwartet, also lebt er selbst offenbar in seiner eigenen Welt. Von Donald Trump indes erwartet er nichts gutes. Gar nichts gutes.
Er glaubt, Trump sei willens oder fähig, die ganze Welt zu zerstören, heißt es. Das allerdings will der sogenannte Philantrop dann doch nicht hinnehmen nd kündigte an, er selbst wolle nun seine Hilfsaktivitäten noch einmal forcieren. Mit Geld. Wer oder was sich gegen Trump stellt, bekommt vonihm Geld, kündigte er an. Und das heißt: Derjenige oder diejenigen erhalten Millionen. Die sogenannten NGOs, die Nicht-Regierungs-Organisationen, von denen er auch in den sogenannten Revolutionen in Afrika bereits zahlreiche Gruppierungen unterstützt hatte….


Am 18.05.2018 berichtete der RBK-Blog bereits (hier) von der mündlichen Urteilsverkündung des Arbeitsgerichtsverfahrens 31 Ca 9716/17 vor dem Arbeitsgericht München. Die außerordentliche Kündigung des Hauptzollamtes München gegen eine langjährige Beschäftigte im öffentlichen Dienst wurde für unwirksam erklärt, das Arbeitsverhältnis der Parteien sei dadurch nicht aufgelöst worden.
Es blieb jedoch abzuwarten, ob die BRD das Urteil hinnehmen oder aber Berufung einlegen würde.
Da bis 25. Juni 2018 (23:59 Uhr) kein solches Rechtsmittel von Beklagtenseite einging, wie ein Anruf der Klägerin am späten Vormittag des 26. Juni ergab, ist somit das Urteil rechtskräftig geworden. Die Vernunft scheint also gesiegt zu haben, oder man wollte sich eine Ohrfeige von höherer Instanz ersparen.
Es lohnt, den Inhalt des Urteils näher zu betrachten. Hoffentlich führen sich diesen nun auch Bedienstete anderer Behörden hierzulande zu Gemüte. Die seit einigen Jahren vielfach und vielerorts forcierte innenpolitische Klimaverschärfung sollte durch Einsicht und Lernfähigkeit auf Behördenseite endlich einmal entspannt werden. Auszugsweise folgt nun das ENDURTEIL:


Die schlimme Kabale verfolgt mit ihrer NWO-Agenda das Ziel, jegliche moralische Werte zu zersetzen.
Als probates Mittel, die Hemmschwelle der Menschen herab zusetzen, bedient sie sich der falsch verstandenen Sexualität [den verlinkten Artikel lesen!].

Ein Top-Demokrat hat eine ganzseitige Anzeige in der Washington Post veröffentlicht, in der die Vorzüge von Pädophilie und Bestialität hervorgehoben werden.

In einem beunruhigenden Advertorial sagte der demokratische Hauptkandidat Jerome Segal den Lesern, dass „das Betrachten von Bildern nackter Kinder“ und „das Ansehen von Videos von zwei Männern, die einen Dreier mit einem Hund haben“ normales, gesundes Verhalten ist.

Der Flugverkehr nach Guantanomo Bay ist recht hoch derzeit…
Von 8chan ist diese Info:
Früher waren am Donnerstag und an einem anderen Tag zwei Flüge rein und raus. Die letzten 6 Monate hatten viel mehr. Wer selber nachsehen möchte:
https://de.flightaware.com/live/airport/MUGM/arrivals

Auch diese Unpersonen werden alsbald vor ihrem Richter & Schöpfer stehen.

/paedogate-usa-mehr-als-2-300-kinderschaender-verhaftet/
/q-anon-der-juli-wird-der-monat-der-wahrheit-werden-und-das-ende-der-konspiration-wir-klaeren-weltweit-auf


Diese – ohne Herz(blut) agierenden – „Spieler“ sind lediglich gut bezahlte Söldner (MANNSCHAFT) einer kriminellen Verwaltungseinheit auf deutschem Boden. Dies wird auch alsbald dem letzten Gutmenschen da draussen dräuen…
Ja, genau Putin war mal wieder schuld für dieses bereits im Vorfeld der Spiele absehbaren Ergebnisses. Wann hört dieser Propaganda-Unfug denn mal auf…? Den Unpersonen Roth & von der Leyen kommt dies sicher sehr zupass.
Ja, diese Spiele sind sehr oft gefälscht. Das war immer schon so. Nicht nur jetzt im Jahr 2018. Die WM-Spiele (Brot & Spiele) sind ein hochpolitischer Akt. Wie blauäugig kann man denn nur sein?
Ja, Mindcontrol (MK-Ultra) ist auch ein Thema. Nur dieses lethargische Rumgehopse auf dem Spielplatz hat ganz andere Väter.
Ich bin ein DeutschER; diese PERSONEN auf dem Spielfeld, mit der Verwaltungs-Staatsangehörigkeit „deutsch“ sind nicht meine Spieler. Habt ihr auch bemerkt, dass die MANNSCHAFT als einzige keine „Nationalfarben“ / Embleme auf ihren Trikots hatte? Dafür war Süd-Korea dann so nett. Ein schön Geste…

„Nein – das schlimmste dieser WM war bisher für mich gar nicht das heutige Spiel. Das bisher Schlimmste der WM folgte anschließend in den Tagesthemen. Ein gewisser Jochen Leufgens vom WDR durfte dort im Anschluss nun den heutigen Tages-Kommentar abgeben. Fußball interessierte den jungen Schnösel dabei keine zwei Sekunden. Nein: die Niederlage der deutschen Mannschaft biete jetzt eine große Chance. Nämlich hinter das Böse dieser WM in Russland zu schauen, die Putin nur inszeniere um sich weltoffen zu zeigen, während die Stadien dafür von „Zwangsarbeitern“ gebaut worden seien. Ich dachte im ersten Moment ich habe mich verhört. Aber es kam dann noch schlimmer: auch die FIFA sei von Putin verseucht, damit dieser seine „politischen Gefangenen“ effektiv ausbeuten könne. Und so ging es immer weiter und immer weiter. Meine Güte: das ist ja schlimmer als im kalten Krieg. Furchtbar. Und so was wird mit unseren Gebühren finanziert. Wirklich reine Hetze, bei dem dieser Schnösel seinen tiefen Hass auf Russland kaum verbergen konnte. So schlimm, dass ich es kaum fassen konnte! Da hätte jetzt nur noch gefehlt die Bundeswehr zu mobilisieren, um dort die „Zwangsarbeiter“ zu befreien. So wie schon einmal im Juni 1941. Aber es steht wohl zu befürchten, dass es genau so jetzt weitergeht, nach dem Ausscheiden der eigenen Mannschaft.“
http://www.tagesschau.de/multimedia/video/

Ergänzend hierzu:
/wm-in-russland-warum-die-mannschaft-in-der-vorrunde-ausscheiden-wird
/wm-2018-dfb-scheidet-vorrunde-gruende-deutsche-versagen
Rasse-Klasse Nationalmannschaft schießt Merkels multikulturelle Ramschmannschaft hinaus


Die Glieder brennen,
die Knochen schwer,
im Kopf ein schmerzendes Loch,
die Gefühle fehlen,
die Seele liegt brach,
keine Emotionen, die Kraft neigt sich den Ende,
die Nerven liegen blank.

Ich erinnere mich in solchen Situationen gerne zurück in meine Kindheit. Seit ich denken kann bin ich Tagträumerin und als Kind träumte ich ununterbrochen lebhafte, abenteuerliche Träume. Heute weiß ich, dass ich lediglich meine Zukunft erträumt habe, denn manche dieser Kindheitsträume haben sich bereits in der Realität/ der Materie formiert.

Sie sagen Träume sind Schäume aber das stimmt nicht. Als kleines Mädchen beispielsweise saß ich meistens mit meiner Meerjungfrau – Barbiepuppe in der Badewanne oder im städtischen Schwimmbecken und dann träumte ich wie ich die Ozeane dieser Welt betauche. Heute bin ich Apnoetaucherin und tauche alleine mit meinen Lungen ohne Sauerstoffgerät in Ozean oder Schwimmbecken 5min bis zu 40m tief.


In den letzten Monaten fanden drastische Verschiebungen in den Zeitlinien und signifikante Veränderungen im Plan für die planetare Befreiung statt.  Die meisten dieser Änderungen müssen tief klassifiziert bleiben, ich werde hier so viel aufzeigen, wie ich kann.

Im Mai haben wir von der Beta-Zeitlinie zur Gamma-Zeitlinie verschoben. Die neue Gamma-Timeline erfordert eine direkte physische Intervention der Lichtkräfte im Leben der Oberflächen-Lichtarbeiter und -Lichtkrieger, so schnell wie möglich, ohne die Toplet-Bomben auszulösen.

Die Gamma-Zeitlinie


 

Vom Winde verweht (#1) – V1.2.
5 (100%) 2 votes