Archiv der Kategorie: Genozid

Wohin uns nun die Reise führt (#33N) – V1.7.

aktualisiert am 19.04.2018 – 18 Uhr
[Zeitraum 16.04 – 21.04.2018]

„Wenn Du ein Problem erkannt hast und nichts zur Lösung beiträgst, wirst Du selbst ein Teil des Problems!“
~ Universelle Weisheit 😉

„Die letzte Schlacht für das Christentum wird um die Geldfrage geschlagen, und ehe diese gelöst ist,
kann es keine allgemeine Verwirklichung des Christentums geben.“

~
Honoré de Balzac

„Wer seine Ansichten mit anderen Waffen als mit dem Geist verteidigt, von dem muß ich voraussetzen,
daß ihm die Waffen des Geistes ausgegangen sind.“

~ Otto, Fürst von Bismarck

„Lassen sie die Jesuiten, als geistlichen – oder Priesterorden, ganz hinter sich liegen. Sie haben diese Livree abgelegt; (tragen sie allenfalls nur noch in Norden, weil gerade da sie ihnen Protection erwirbt!) Der Weltbürger-Rock ist das Gewand, das sie itzt tragen, und nie würken sie sicherer als eben da, wo man sie noch für excucullirte Trabanten und Sclaven eines fanatischen Ober-Priesters hält, dem es nur darum zu thun wär, die gantze Christliche und nicht Christliche Welt unter dem Staab der heiligen catholischen Kirche allein zu führen. Machen Sie nicht eine Albernheit! legen Sie den theologischen Confessionsbegrif von Kirche ab. Dencken Sie sich bey der Kirche allzeit Rom; bey Rom den Sitz der Cäsarn, und der Universalmonarchie, bey Catholicism, Cosmopolitism; bey Jesuiten Cosmopoliten, und bey Freymaurerey Jesuiterey.
DAS ist der rechte Schlüssel.

~Ernst August Anton Göchhausen,1786, Freimaurer aus dem weiteren Goethe-Umkreis

„Die Abschaffung der Nation ist die europäische Idee – ein Satz, den weder der heutige Kommissionspräsident noch die gegenwärtige deutsche Kanzlerin wagen würde, auszusprechen.
Und doch: Dieser Satz ist die Wahrheit.“
~ Walter Hallstein, 1. Präsident der Europäischen Kommission,  FAZ 28.03.2013

„Der Islam ist unsere Geschichte, der Islam ist Teil unserer Gegenwart und der Islam wird Teil unserer Zukunft sein:“
Frans Timmemanns, indoktrinierter Globalist & EU-Vizepräsident


Die wahnsinnigen religiös-fanatischen Zionisten, die seit Jahren versuchen, Armageddon zu starten, haben mit ihrem jüngsten Versuch versagt, dieses Mal in Syrien. Sie sehen sich jetzt dem Rückprall gegenüber, womöglich mit einer Revolution in Frankreich beginnend.
Bevor wir ins Detail gehen, lassen Sie uns daran erinnern, womit wir es hier zu tun haben. Es ist schwierig für vernünftige, realitätsbezogene Menschen, zu verstehen, dass das westliche politische und finanzielle Establishment von religiösen Fanatikern gekapert wurde, die versuchen, ihre Interpretation der biblischen Prophezeiungen durchzuführen, mit der Ermordung von 90% der Menschheit und der Versklavung der Überlebenden. Nichtsdestotrotz zeigen überwältigende Belege, dass es genau das ist, was vor sich geht.
Wir werden hier nicht erneut all die Belege anführen; wir werden nur ansehen, womit der Schwiegersohn von US-Präsident Donald Trump, Jared Kushner, beschäftigt war. Die Kushner-Familie kaufte ein Gebäude in der Fifth Avenue Nr. 666 in New York weit über dem Marktpreis….


In einem aktuellen Video gibt der investigative Alternativ-Journalist David Seaman bekannt, dass die angekündigten Massenverhaftungen in den USA jetzt starten. Seaman will höchstpersönlich die geöffneten Anklageschriften gesehen haben und sagt, dass Regierungsangestellte und Generäle ihm das ermöglicht hatten, und seiner Aussage nach befinden sich unter den Angeklagten Mitglieder verschiedener königlicher Familien, Stars und Promis sowie bekannte Politiker. Die Anzahl der versiegelten Anklageschriften ist nunmehr auf fast 25.000 angestiegen! David Seaman schreibt auf seinem Youtube-Kanal, dass die elitären Kabbalisten sich bereits vor Angst in die Hosen machen und glaubt, dass die Zeit nun gekommen ist, wo ihnen all ihre Verbrechen heimgezahlt werden. Dieses Ereignis kann wahrlich die Welt verändern. David sagt im Video, dass es sich hier um einen „Kult von erbärmlichen Dummköpfen handelt, die den Satan anbeten“.


„POTUS“ ist die Abkürzung für den US-Präsidenten (President of the United States). Der erste Satz ist also eine Aufforderung, dem US-Präsidenten zu vertrauen. „Sparrow Red“ könnte ein Hinweis auf den Spielfilm „Red Sparrow“ sein („Roter Spatz“), der von einer russischen Spionin handelt, die einen CIA-Agenten verführt, um ihm Staatsgeheimnisse zu entlocken. Der Tausch der beiden Wörter, so eine Anonymous-Quelle, deute daraufhin, dass ein russischer Spion „umgedreht“ wurde und nun für die USA arbeite. Der Angriff beinhalte nur Raketen („missiles only“, d.h. keinen Einsatz von Bodentruppen) und die Informationen seien gut („Intel good“).
In seinem Eintrag vom 14. April 2018 kündigte „Q“ schon das nächste Ziel an: Iran – und fordert uns auf, dem „Plan zu vertrauen“. Der April würde weitere „Schauer“ mit sich bringen. Was sich hier also vollzieht, ist kein Krieg gegen die syrische (und bald iranische) Bevölkerung oder dessen Regierung, sondern sehr wahrscheinlich ein Ausschalten von strategischen Zielen der Kabale.
https://qanonposts.com/


Am Morgen des 14. April 2018 brach für die Globalisten eine Welt zusammen. Sie mussten ihre verzweifelten Hoffnungen, US-Präsident Donald Trump würde seiner Großmäuligkeit wenigstens annähernd Taten folgen lassen und in Syrien den militärischen Konflikt mit Russland und Iran anzetteln, begraben. Die mit Russland abgesprochene Theaterbombardierung stellte das Syndikat vor schmerzende Erkenntnisse und die bekannten Großmäuler, die Russland mit Sanktionen in die Knie zwingen und über Frieden in Syrien nur dann reden wollten, wenn Präsident Assad gestürzt sei, sind kleinlaut geworden. Vor dem Scheinangriff Trumps auf Syrien am vergangenen Wochenende schöpfte das Globalisten-Syndikat noch einmal Hoffnung, denn ihre heimliche Verbündete, Trumps UN-Botschafterin Nikki Haley, hatte einen Tag nach dem Theaterschlag gegen Syrien gegenüber CBS versprochen:
Ergänzend hierzu:
/imad-karim-und-ibrahim-gruenes-die-ganze-wahrheit-ueber-den-syrienkrieg/


2 lesenswerte Artikel zur Personalie Donald J. Trump:

A) Donald Trump und der Untergang des Britischen Weltreichs!
Giftgaswerkstatt und Bombenterror in Syrien. Giftanschlag in Salisbury. Diplomatische Krise der EU mit Russland. Sezessionsversuche mit Katalonien, um Spanien zu zerteilen und so Gibraltar zu behalten. Aufhetzen Griechenlands gegen die Türkei, die nach Russland umgeschwenkt ist. Anschläge in Deutschland. Ausrauben der russischen Ex-Oligarchen, die ihr Heil in der Flucht nach London suchten, als Putin Jelzin ablöste. Die Britische Regierung läuft offensichtlich Amok und führt sich in der ganzen Welt auf, wie es eben nur das Perfide Albion kann.
Die folgende ausführliche Analyse basiert auf meinen eigenen Spekulationen in Bezug auf die kommenden Ereignisse, die ich von meiner eigenen Wahrnehmung des aktuellen Geschehens ableite. Sie ist daher weder verbindlich noch erschöpfend und natürlich nicht von Irrtümern frei. Sie kann aber von jedem aufgrund eigenem Hintergrundwissens geprüft und weitergedacht werden. Der Sinn des Ganzen ist, anzuregen, die beängstigende Politshow, die uns gerade gegeben wird, mit nüchternem und ruhigem Blick aus der geopolitischen Perspektive zu betrachten.
Ergänzend hierzu:
B) ➡ /ex-cia-agent-corsi-donald-trump-wurde-vor-drei-jahren-von-den-militaers-gebeten-praesident-zu-werden/


Ein Manifest aus dem Jahre 1882 zeigt auf, dass die jüdische Vorherrschaft vor 130 Jahren eine unabänderliche Tatsache darstellte, und verdeutlicht, weshalb der ethnische Zusammenhalt des Westens und das christliche Erbe heute einem heimtückischen Angriff ausgesetzt sind.
Lesen Sie diesen Artikel und fragen Sie sich, ob Hitler ohne die Mittäterschaft der dem Illuminatenorden angehörenden Juden an die Macht gelangen hätte können.
Niemand aber redete frei von ihm (Jesus] um der Furcht willen vor den Juden. (Johannes 7:13)
Die Geheime Freimaurerei richtet „allem Anschein nach unsere eigene Opposition [ein], die in mindestens einem ihrer Organe [Nazis] das darstellen wird, was wie das genaue Gegenteil von uns erscheint. Unsere wahren Gegner werden diese vorgetäuschte Opposition als ihre eigene akzeptieren und uns ihre Karten aufdecken.“ (Protokolle der Weisen von Zion, Protokoll 12)
Ergänzend hierzu:
/ehemaliges-mitglied-der-chabad-lubawitsch-bewegung-enthullt-den-kult-dem-die-familie-trump-anhangt/


summum ius summa iniuria! – Prof. Dr. Jörg Meuthen, MdEP
Liebe Leser, es geschehen wundersame Dinge in Merkel-Deutschland: Immer mehr sogenannte „Schutzsuchende“ zeigen sich bei den Ermittlungsbehörden selbst an wegen einer (vermeintlichen oder tatsächlichen) Mitgliedschaft in einer islamistisch-terroristischen Vereinigung in ihrem Heimatland. So wurden allein in Baden-Württemberg 159 solcher Fälle bekannt, und zwar nur im ersten Quartal 2018. Verglichen mit den 300 Fällen des gesamten Jahres 2017 deutet dies auf eine Verdoppelung dieser Verfahren im Jahresablauf hin – Verfahren übrigens, die den ohnehin schon völlig überlasteten Justizapparat enorm beanspruchen, aber das nur am Rande. Und das sind wohlgemerkt nur die Zahlen für Baden-Württemberg. Unter Berücksichtigung des sogenannten Königsteiner Schlüssels, nach welchem Flüchtlinge innerhalb des Bundesgebiets verteilt werden, dürfte in ganz Deutschland mit ungefähr dem Achtfachen dieser Zahlen zu rechnen sein. Wieso tun die illegalen Einwanderer einen solchen, auf den ersten Blick vollkommen irrationalen Schritt? Wollen sie endlich ihr Gewissen erleichtern? Mitnichten. Sie nutzen lediglich eine der größten Idiotien aus, die das – an Irrsinn wahrlich nicht arme – deutsche Asylrecht bereithält. Alle Leser mit Bluthochdruck sollten die folgenden Zeilen daher nur bei stabiler Gesundheit lesen. Unser Land ist nämlich allen Ernstes so verrückt, ausgerechnet denjenigen, die sich selbst als Mitglieder in einer terroristischen Vereinigung bezeichnen, besonderen Schutz zu gewähren – und genau auf diesen spekulieren die illegalen Einwanderer: Ein Asylbewerber erhält ihn, wenn ihm in seiner Heimat Übles droht wie z. B. die Todesstrafe oder auch nur „erniedrigende Behandlung“, was bei einem Terroristen natürlich nicht gänzlich auszuschließen ist. Halten wir also fest: Illegal eingewanderte, islamistische Terroristen haben dank unserer weltfremden „Eliten“ hervorragende Chancen, sich auf Dauer in unserem Vaterland einzunisten. Oder in Kurzform: Deutschland ist verrückt geworden.
Wann, liebe Leser, gab es so etwas jemals in der gesamten Menschheitsgeschichte, dass ein Land selbsternannte Terroristen, die dem eigenen Wertesystem per definitionem feindlich gesonnen sein müssen, aufnimmt, als Sofort-Rentner daueralimentiert (wenn es sein muss, ein Leben lang) und ihnen auch noch einen besonderen Schutz vor der Rückführung in ihre angestammte Heimat zusichert? Die ganze Welt soll in unser Land kommen können, gleich aus welchem Grund, gleich mit welcher Qualifikation, gleich mit welcher Absicht, gleich mit welchem kulturellen Hintergrund – „no borders, no nations“. Wie sagte Frau Merkel einmal bei Anne Will auf die Frage, was am Ende ihrer ganzen Politik stehen solle: „Möglichst viele Menschen in Deutschland.“ Und so kommen nun eben möglichst viele Menschen nach  Deutschland. Selbstverständlich sei es dann, so suggerieren es die Lautsprecher des politisch-medialen Komplexes, die Pflicht des deutschen Volkes, jeden, der irgendwie ohne Ausweis über die deutsche Grenze gestolpert ist, sofort zu integrieren – selbst wenn er sich der Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung bezichtigt. So etwas kann es nur in einem Land geben, dessen „etablierte Parteien“ fernab der Realität in einer Berliner Blase hausen.
Allerspätestens diese irrsinnigen Auswüchse von Merkels illegaler Grenzöffnung machen unser einstmals vorbildliches Vaterland jetzt zum ultimativen Gespött aller anderen Nationen. Bedanken wir uns dafür bei der ewigen Kanzlerdarstellerin und ihrer duckmäuserischen Gefolgschaft, insbesondere der merkeltreuen Bundestagsfraktion von CDU und (!) CSU. Zeit für das Ende der Merkeltreue und das Ende des Irrsinns.


Bayern plant nicht nur das umstrittene, superscharfe neue Polizeigesetz, um massiv gegen echte und angebliche Gefährder vorzugehen. Bayern plant auch eine Art Polizeirecht gegen psychisch kranke Menschen. Der Entwurf für ein „Psychisch-Kranken-Hilfe-Gesetz“ führt zur Mollathisierung des Rechts: Depressive Menschen sollen künftig nach Regeln, die bisher nur für Straftäter galten, in Krankenhäusern festgesetzt werden können – ohne dass (wie bei Gustl Mollath) eine Straftat vorliegt. So steht es im Gesetzentwurf, der vom Kabinett Söder verabschiedet worden ist.
Schon der Name des Gesetzes ist eine Täuschung: Es enthält vier Paragrafen über „Hilfe“ für Kranke – und 35 über ihre „Unterbringung“ zu Zwecken der Gefahrenabwehr. Die Fachwelt ist entsetzt; als einzige positive Errungenschaft im neuen Gesetz gilt der Aufbau eines flächendeckenden psychiatrischen Krisendienstes. Fast alle anderen Vorschriften orientieren sich am Strafrecht und am Maßregelvollzug für Straftäter. Die Stellungnahmen der Mediziner und Psychiater lesen sich daher wie ein Aufschrei.
/bayern/umstrittener-gesetzentwurf-bayern-will-psychisch-kranke-wie-straftaeter-behandeln
P.S. Es gibt keine totalitäre Verwaltung, die nicht mit so etwas auskäme. Dann ist es bald nicht mehr weit bis zur Euthanasie. Kümmert Euch um eure Patientenverfügung. Hier eine Bsp.-Verfügung, welche man jedoch an die Gegebenheiten anpassen sollte.
Ergänzend hierzu für den Bundes-DEUTSCH. Man beachte die Leserkommentare:
Werden Fingerabdrücke im Ausweis Pflicht?


Diese Strafanzeige erhielten wir per Mail (Absender der Redaktion bekannt). Wir stellen sie hier zur Diskussion zur Verfügung.

Polizei Herford, Hansastraße 54 / 32052 Herford
S t r a f a n z e i g e      gegen folgende Islamische Organisation:
ISlamische DITIB Moschee / Bielefelder Straße 62 / 32051 Herford

u.a. wegen des Verdachtes der Volksverhetzung, nach § 130 STGB aufgrund der bisherigen Darbietung und Bewerbens des Koran, des Berufens und des zugänglich Machens von Inhalten des Koran.
(Zusätzlich: Die Einleitung eines Verbotsverfahrens zum Koran und zu o.g. Islamischer Organisation! Besonders ist der Hinweis auf das Jugendschutzgesetz auf Seite 9 bis 11 zu beachten!  Zusätzlich hier: Kleine Kinder in Militäruniformen!)
 Die o.g. Islamische Organisation bewirbt den Koran und dessen Inhalte. Das ist eine geeignete Art und Weise den öffentlichen Frieden zu stören. Das Bewerben der Inhalte des Koran ist geeignet, gegen Teile der Bevölkerung (hier die Angehörigen der nichtmoslemischen Mehrheitsgesellschaft, auch alle nichtmoslemischen Ausländer in Deutschland) zum Hass aufzustacheln und zu Gewalt- oder Willkürmaßnahmen aufzufordern. Die Menschenwürde der Angehörigen der nichtmoslemischen Mehrheitsgesellschaft wird angegriffen, indem sie  durch die Inhalte des Koran beschimpft, böswillig verächtlich gemacht und verleumdet werden. (Gesetzestext des § 130 STGB)
Weitere erhebliche Verstöße gegen die Grundwerte Deutschlands ergeben sich unten!
Einleitung:
Ergänzend hierzu:
Das nächste KiKa-Gate steht schon vor der Tür. Salafistenfreund Tahsin Özkan wird zukünftig für den Sender produzieren. Özkan führte schon Regie in einem Video des salafistischen Rappers Sadiq, das wegen Terrorpropaganda kurzerhand auf den Index wanderte. Was hat eine solche Unperson bei der Umsetzung von Kinderprogramm für die Jüngsten zu suchen?
/sorgen-jetzt-die-salafisten-fuers-kika-programm/


Gestern kamen in Dortmund etwa 1000 Ethno-Nationalisten aus ganz Europa zusammen und riefen zum Widerstand gegen „Liberalisten und die Globalisierer“ auf, um „Europa als weißen und arischen Kontinent zu verteidigen“. GoldmanSachs wurde als „geheime, dunkle Macht“ genannt. Ein russischer Redner: „Nie wieder dürfen Weiße aufeinander schießen. Die Völker Europas müssen gegen den gemeinsamen Feind zusammenstehen. Goethe, Puschkin, Händel und Tolstoi sind die kulturellen Wurzeln Europas“. In Kroatien marschierten zum Jahrestag (10. April) wieder Tausende Ethno-Nationalisten auf, um der Gründung des unabhängigen Staates Kroatien (NDH) von 1941 zu gedenken, der mit Hitler-Deutschland verbündet war. Wieder wurde die kroatischen Elitetruppe Ustascha (Schwarze Legion) geehrt, indem die alten Fahnen der Legion mit der Aufschrift „Za dom spremni“ (Für die Heimat – Bereit!) wehten. Der populärste Sänger, der Superstar in Kroatien, Marko Perković Thompson, begrüßt die Massen mit „Za dom – spremni!“ (in der BRD vergleichbar mit „Sieg Heil“) und die Massen erwidern „Za dom – spremni!“ Die Staatspräsidentin Kolinda Graber Kitarović liebt Thompsons Lieder, wie sie einmal erklärte…
Die weltumspannende Gegenbewegung zum Satanismus


Professor Dr. Gertrud Höhler, einst der CDU nahestehende Literatur-Wissenschaftlerin und Politikberaterin, Autorin u.a. des 2012 erschienenen Buches „Die Patin – Wie Angela Merkel Deutschland umbaut“, rechnete kürzlich in einem Vortrag gnadenlos mit Angela Merkel und ihrer Politik ab. Man könne konstatieren, dass Merkel für überhaupt nichts steht, was irgendwie mit Werten zu tun habe. Ihr einziges offensichtliches Ziel sei es, an der Macht zu bleiben, und das durchzusetzen, was sie niemandem erzählen darf. Dabei dürfte es sich um die Abschaffung Deutschlands als Nation handeln. Sie weiß, dass sie dafür in Deutschland niemals eine Mehrheit hinter sich scharen könnte. Träfe das zu, sei Merkel ein gemeingefährlicher Diktator.
/zweck-und-ziel-merkelscher-migrationspolitik/
Ergänzend hierzu:
/bald-200-millionen-afrikaner-in-europa/
Numbers USA – deutsch – Alle Gutmenschen, bitte 4 Min. zuhören!


Der nachstehende Text ist eine Abschrift von der Homepage www.zeitkritiker.de und eine Zusammenfügung der sechs verschiedenen Teile zu einem Dokument, um ihn besser zu verbreiten: Der Text wurde von Juliane Dorloff aus dem Englischen Das was Dr. Lawrence Dunegan nachstehend summarisch berichtet, kann man als aufmerksamer Beobachter in der Politik selbst erkennen. Es sind daher keine Verschwörungstheorien, sondern es sind erwiesene Tatsachen, deren Veränderungen allerdings noch nicht zur Gänze umgesetzt worden sind. Im Bereich des Wandels des internationalen Rechts und der Schweizerischen Gesetzgebung im Energiesektor kann der Schreibende diese Veränderungen nur bestätigen. Dunegans Aussage wiederspiegelt in etwa das, was Leonhard C. Lewin im Buch „Verdammter Friede“ im Jahre 1968 geschrieben hatte, das aber nur  noch in Teilen auffindbar ist. Im Einzelnen werden die Vorgehensweisen beispielweise in den Büchern des Club of Rome oder den verschiedenen Berichten des Geldadels bestätigt.
masterplan_aussage_eines_zeugen
———

Die erste Ausgabe von The Zionist Factor erschien im Jahre 1986. Dieses Buch bildet den Höhepunkt von Ivor Bensons tiefgründigemWerk als Analytiker des 20. Jahrhunderts. Einfühlsam und unbeugsam ehrlich hat sich der Autor an die Erforschung eines ganzen Komplexes von Fragen gemacht, die alle abendländischen Denker in ihren Bann gezogen haben, ob sie es nun zugeben oder nicht: Das geheimnisvolle Verhältnis zwischen Christen, Juden, Kapitalismus und Sozialismus. Wichtigere Fragen als diese gibt es schlechthin nicht!
Frage: Über welches Thema müssen die Menschen im Westen mehr als über jedes andere aufgeklärt werden?
Antwort: Über die Geldfrage – genauer gesagt, über das Prinzip des Wuchers, das den Eckpfeiler des ganzen heutigen monetären Systems sowie den Schlüssel zu allen modernen monetären Fragen bildet.
Warum ist das Prinzip des Wuchers der wichtigste Bestandteil des wichtigsten Problems, das der Menschheit heute zu schaffen macht?
Das Prinzip des Wuchers ist das Auge der Krake, jener ungeheuren ungerechten Macht, die Alexander Solschenizyn «die Konzentration des Weltbösen» genannt hat. Man könnte es auch dem Auge an der Spitze jener Pyramide gleichsetzen, welche die weltweite illegitime Macht symbolisiert.


Das Energiepotential der Zellen: Jedes menschliche Wesen besteht, nach der heutigen Erkenntnis, aus 7 Gewebe-Zellarten (plus den Blut- und perineurale Steuerungszellen), dies ergibt 9 Zellarten. Es sind: Drüsengewebszellen, Bindegewebszellen (ohne Knochen), Zellen des Stützgewebes, Zellen der Knochenbildung, Muskelgewebs-Zellen, Nervengewebs-Zellen, Lymphgewebs-Zellen,Zellen des Blutes und die perineuralen Zellen (elektrische Steurungszellen um die Neuronen
herum).
Ihre Versorgung geschieht durch die Aufnahme von kosmischer Energie/Photonenenergie in den Zellkern. Die Energie aus der Nahrung ist eine sekundäre Energie.
Der Physiker Dr. Ulrich Warnke hat die Höhe der Energie, welche ein Mensch täglich braucht, errechnet: Die Zustrahlung aus dem Kosmos beträgt täglich 21.000 bis 29.000 Kilojoule, (1) die Abstrahlung durch den Körper 27.000 bis 36.000 Kilojoule. „Die Differenz zwischen abgestrahlten und zugesandten Energiequanten entspricht dem Energiegehalt unserer notwendigen täglichen Nahrungszufuhr (für den Grundumsatz)“. (2) Unser täglicher Bedarf an Energie in Nahrung beträgt also 6.000 bis 7.000 Kilojoule….
Licht_als_Schluessel_zur_Leistung_und_Gesundheit
Lichtsteuerung_des_Koerpers_die_Biophotonen
Bio_Magnetfelder_steuern_die_Koerperfunktionen_


Aus der Serie „Die Welt wacht auf“:
ROGER WATERS – WHITE HELMETS ARE FAKE PROPAGANDA CONSTRUCT FOR TERRORISTS
(mehr hierzu im vorherigen Artikel Teil #33M)

Der weltberühmte Musiker Roger Waters – ehemaliger Pink-Floyd-Sänger – hat sein Konzert in Spanien am Freitag unterbrochen, um auf die Lügen der „White Helmets“ aufmerksam zu machen und hierbei hinzugefügt, dass diese vom Westen unterstützte Organisation Propaganda für Djihadistische Gruppen mache und lediglich Bomben auf Syrien legitimieren solle. Weiterhin gibt er bekannt, dass er nicht glaube, dass Bashar Al-#Assad hinter dem Giftgas-Anschlag auf #Douma (Ost-#Ghouta) stecke.
Die Welt – sie wacht langsam auf. Und das Ende der lügenden Politiker wird bald kommen.
Ergänzend hierzu:
The White Helmets Are A Propaganda Construct (ENG)


 

 

Wohin uns nun die Reise führt (#33h) – v1.6.

aktualisiert am 20.03.2018 – 08 Uhr

„Glückwunsch“ an die Deutsch – insbesonders an die indoktrinierten Mitglieder der System/Blockparteien von CDU_CSU_SPD – zur 4. [Amts]zeit der sog. Bundeskanzlerin Dr.[?] [IM Erika] Angela Kasner-Merkel-u.a., welche getreu ihrem [Amts]Eid den Nutzen für die Treuhandgesellschaft & Jedermann mehren wird. Es muss erst so richtig weh tun, bevor eine Veränderung eintreten kann.
Denn wisset: Euer Wille geschehe…!

Die wirkliche Freiheit hatten Deutsche in den Grenzen der 1871er Verfassung bis zum 27. Oktober 1918.
Jeder Deutsche ist seit dem 01. Januar 1900 ein Volkssouverän. Schaut in das BGB in einer Fassung bis 1916, hier die  §§ 1, 119 & 677.
Wer bitteschön kann einen Deutschen zwingen? Was hier passiert ist der Wille der Deutschen selbst.
Klaus Schmidt

Jedes Jahr sterben mehr Deutsche als geboren werden. Das liegt zum Glück daran, dass die NaZi´s sich auch nicht besonders vervielfältigen.
Und schon deshalb sind wir [die Treuhandgesellschaft] auf Zuwanderer aus anderen Ländern angewiesen.
Gregor Gysi, Die Linke/PDS/SED/u.a.

Alles wird gut – wenn IHR es denn auch selber wünscht…!
ICH BIN

Globalisten-fakenews des Tages heute am 17.03. via Radio [gehört im EDEKA, Sender unbekannt]:
Barack Obama, der Präsident der Herzen arbeitet an einer Talkshow auf Netflix.
Ob er das auch von Guantanamo Bay aus machen darf? 😆

++++

Dr. G. Curio, AfD im Reichstag zu Berlin wörtlich: „Wer gegen diesen AfD-Antrag auf Grenzkontrollen stimmt, will, dass unberechtigte Antragsteller weiterhin die Grenze nach Deutschland überschreiten, inklusiv Dauerversorgung. … Wer sich schleusen lässt, will betrügen. Mit dieser ganzen Herrschaft des Unrechts, Herr Innenminister Seehofer, müsste endlich Schluss sein. Doch Merkel, die Garantin hierfür haben sie gerade neu inthronisiert. … Den Unterstützern der offenen Grenzen geht es um den Umbau der einheimischen Bevölkerung durch jedwede Zuwanderung … Die UN-Umsiedlungspläne von Afrika nach Deutschland, hat Frau Merkel, die Kanzlerin der Ausländer, der Union ins Parteiprogramm geschrieben. … Es ist die Bemäntelung dieser Völkerverschiebung. Dafür werden jährlich über 50 Milliarden Euro veruntreut. Das ist Diebstahl am deutschen Volk, das zerstört unsere Heimat. … Gegenmeinungen sollen mit der Rassismuskeule erstickt werden. … Kommunen machen dicht wegen Überforderung. Integration ist gescheitert, schon wegen der schieren Menge. Sie wird von den Migranten selbst auch nicht gewünscht, weil die ihre eigene Kultur leben wollen nach den gesetzwidrigen Regeln der Scharia. … Aggressive Machokultur schon in den Schulklassen. Aufgegebene Stadtteile, Vergewaltigungen, Morde. Aber die Regierung setzt knallhart Ethikkurse dagegen. Sie hat massenhaft frauenfeindliche Gewalttäter ins Land geholt ohne Not. Immerhin wurden Fachkräfte für Messerattacken importiert. … Gewaltbereite Ausländer, für die Frau Merkel sofort Partei ergriff, bedrängen deutsche Bedürftige an den Tafeln. … Der Berliner SPD-Innensenator spricht von Deutschenfeindlichkeit. Ein Staatsanwalt sagt, der Rechtsstaat hat sich aufgegeben. Ein Schulleiter: wir sind auf dem Weg ins Mittelalter. Angegrabschte Frauen hören: wenn du das nicht willst, musst du Kopftuch tragen. Merkel will die Migration nicht bekämpfen, nur steuern, sie hat bereits den Verlust des inneren Friedens auf dem Gewissen. Gehört so jemand auf die Regierungsbank? Nein, Merkel gehört doch wohl eher auf die Anklagebank.
Ergänzend hierzu:
/curio-gegen-merkel-mehr-als-das-duell-der-physiker/
/kanzlerwahl-kein-schwein-ruft-mich-an-keine-sau-interessiert-sich-fuer-mich/
juedischerundschau.de/mit-merkels-sturz-ist-das-desaster-nicht-vorbei/


Das österreichische Bundesamt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung (BVT) gilt bei Kennern als die Geheimarmee des globalistischen Staates gegen seine eigene Bevölkerung, so wie in der BRD auch. Unter den üblichen Sieger-Regierungen in der BRD und in Österreich waren die Ämter „Verfassungsschutz“ sozusagen unantastbare Institutionen, denn sie wurden bzw. werden quasi von den Globaljüdischen Organisationen befehligt und benötigt. In der BRD weiß man, dass die Verfassungsschutzämter sogar die Weisungen des israelischen Mossad befolgen müssen. In Österreich war das nicht anders. Diesen Geheimdiensten obliegt es, die Verfassungsrecht der Bürger, wie zum Beispiel auf freie Meinungsäußerung, auszuschalten, indem jede unliebsame Wahrheit von ihnen verfolgt wird. Die Justizapparate spielen dabei immer ergeben mit.
Ergänzend hierzu:
/so-kanns-kommen-fpoe-razzia-beim-verfassungsschutz/
P.S. Bald auch in Deutschland. Wenn es die Deutschen nicht machen (nach 3 Generationen Indoktrination zu unfähig hierzu), dann wir dies wohl Mr. President erledigen.


Die Säuberung an der allerobersten Spitze der geheimen US-Machtstruktur ist fast vollständig, was bedeutet, dass eine weit größere Säuberung jetzt stattzufinden im Begriff ist, laut Pentagon-, CIA- und anderen Quellen. Die Spitzenführerschaft des Weißen Hauses, der CIA, der NSA, des FBI, des Pentagon und anderer US-Einrichtungen sind jetzt fast völlig aus White Hats zusammengesetzt. Dies bedeutet, dass eine systematische Säuberung der unteren Ränge jetzt möglich ist. Das Ergebnis wird sein, dass in den kommenden Monaten die Menschen herausfinden werden, wie grauenvoll die Verbrechen tatsächlich waren, die von der khazarischen Mafia begangen wurden.
Lassen Sie uns daran erinnern, dass diese sogenannten Führer des Westens aktiv versucht haben, 90% der Weltbevölkerung zu töten. Sie wurden dabei erwischt, wie sie Krankheiten geschaffen und verbreitet haben wie SARS, Vogelgrippe, Ebola etc. Sie wurden dabei erwischt, wie sie versucht haben, Hungersnöte zu verursachen durch die Verbreitung von Getreidekrankheiten und das Bezahlen von Farmern dafür, Kraftstoff statt Nahrung anzubauen. Sie haben sehr kräftig versucht, den dritten Weltkrieg zu beginnen. Sie standen hinter Massenmordfällen wie dem 11. September und Fukushima. Das sind alles bewiesene Tatsachen. Was jetzt geschehen wird ist, dass ein Großteil der Weltbevölkerung das lernen wird.


US-Präsident Donald Trump hat nun auch seinen Außenminister Rex Tillerson gefeuert. Ursprünglich wurde Tillerson von Trump wegen dessen guten Russlandkontakten ernannt. Mehr noch, Tillerson wurde von Präsident Wladimir Putin im Jahr 2013 sogar mit Freund-schaftsorden ausgezeichnet, was Putin heute bedauert. Doch bereits bei seiner Ernennungsanhörung im Senat wurde Tillerson äußerst aggressiv gegen Russland. Zuerst wollte man glauben, dass es Taktik gewesen sei, um die Anhörung zu passieren, war es aber nicht. Tillerson war immer schon Globalist, schmeichelte sich in Russland ein, um das von ihm vertretene Unternehmen ExxonMobil Vorteile auf dem russischen Energiesektor herauszuschlagen. In Wirklichkeit torpedierte Tillerson von Anfang an Trumps Politik eines Ausgleichs mit Russland.


Monsignore Richard Williamson hat in seinem letzten Eleison Kommentar vom 17. März 2018 mit einprägsamen Worten auf den Endkampf mit den „immerwährenden Feinden“ hingewiesen. Bischof Williamson erklärt, „die Juden als eine der Hauptquellen für die Probleme in Welt und Kirche von heute“. In seinem Beitrag verweist der Bischof auf den italienischen Professor Francesco Lamendola, der in einem Beitrag auf Accademia Nuova Italia darauf verweist, dass mit dem Zweiten Vatikanischen Konzil die Herrschaft der Talmudjuden über den christlichen Glauben errichtet werden sollte. Da dieses Vorhaben unvollendet geblieben sei, weil sich ein beträchtlicher Teil, die Priesterbruderschaft St. Pius X., abspaltete, seien 2009 die Holocaust-Äußerungen von Bischof Williamson instrumentalisiert worden, um damit die Katholische Kirche unter totale jüdische Kontrolle zu bringen. Professor Lamendola am 25.12.2017 in seinem Beitrag SHOAH, COUNCIL, WILLIAMSON: SCHACH IN DREI ZÜGEN:
weiterlesen im Artikel


Der nunmehr vollzogene Austausch der Ministerämter innerhalb der GroKo konnte nur nach dem Prinzip „Not gegen Elend“ durchgeführt werden. Von dieser Regierung ist nicht mehr zu erwarten als ein trotziges und unbelehrbares „Weiter so“ auf dem Weg in eine als „bunt“ und multikulturell verbrämte Niedergangsgesellschaft. De facto heißt das aber nichts anderes als:

a) die erweiterte Reproduktion eines migrantischen bildungsfernen und vormodern-reaktionär normierten Subproletariats von dauerhaft alimentierten Transfereinkommensbeziehern, die für jedes Wirtschafts- und Sozialsystem mit seiner jeweiligen Arbeitsbevölkerung eine inakzeptable Belastung darstellen;
b) die Ausbreitung gegengesellschaftlicher Milieus (oftmals als „Parallelgesellschaften“ verharmlost!), in denen die Werte einer säkular-demokratischen Gesellschafts- und Werteordnung mit Füßen getreten werden;
c) ein gravierender Bildungsverfall auf allen Systemebenen;
d) die Zunahme von migranten- und flüchtlingsspezifischer Kriminalität, insbesondere Gewaltkriminalität und Sexualstraftaten;
e) das Anschwellen des Personenpotenzials des zugewanderten Rechtsextremismus (Salafisten, Dschihadisten, terroristische „Gefährder“, ultraorthodoxe und radikale Muslimverbände, Moscheevereine) und nicht zuletzt
f) die regressive Ausbreitung einer durch und durch rückschrittlichen und antihumanistischen Unkultur nach den irrational-frühmittelalterlichen Regeln von haram und halal. (Im Grunde handelt es sich bei der muslimischen Masseneinwanderung um den zu revidierenden Import eines extrem rückschrittlichen, religiös-voraufklärerischen und aggressiven Irrationalismus und nicht etwa bloß einer „Religion“).
Ergänzend hierzu:
/palmer-kritisiert-migrationspolitik-der-grossen-koalition/
/gewalt-gegen-deutsche-versuch-einer-ursachenforschung-teil-1/
/migrantengewalt-erfolglose-flucht-aus-freiburg/
/syrischer-blogger-treka-merkel-gefaehrdet-das-leben-der-deutschen-bevoelkerung/
/tommy-robinson-interviewt-imam-des-friedens-man-kann-den-islam-nicht-aufhalten/


Gestern Nachmittag, war es soweit. Tausende Briten folgten dem Aufruf von Tommy Robinson und kamen zu Londons berühmtem Symbol der freien Rede – Speakers´ Corner im Hyde Park. Zum Entsetzen der anwesenden Antifa und der Korangläubigen, die dort jeden Sonntag Allahu Akbar verkünden, verlas Tommy Robinson die Rede des österreichischen Patrioten Martin Sellner, dem die britische Regierung die Einreise verboten hatte. Für die britische Regierung war es ein Eigentor, denn durch ihr Verbot hatten sie die Aufmerksamkeit auf sich gezogen und so lauschten zehntausende Menschen weltweit auch online den Worten Martin Sellners.
Hier ist sie, seine „Hass-Rede“, die bei allen Regierenden den Angstschweiss rinnen lässt: ➡ /speakerscorner-zehntausende-hoeren-martin-sellners-rede-weltweit/


Sehr geehrte internationale Presse,
die Frauenbewegung „Kandel ist überall“ ruft international zur Kundgebung für die Meinungsfreiheit auf!
W
IR FRAUEN brauchen SIE, die internationale Presse, die uns hilft im Kampf für Schutz, Sicherheit und Freiheit! Unsere deutschen Staatsmedien und Pressehäuser verweigern uns unsere Freiheitheitsrechte und wollen uns die Freiheit, wie die freie Rede und das Versammlungsrecht mit böser Hetze aberkennen. Politiker schützen uns nicht mehr – sondern schicken uns Frauen aggressiv die Polizei auf den Hals, sobald wir uns wagen unsere Rechte auf Meinungsfreiheit wahr zu nehmen! Sollten wir deutsche Frauen diesen Freiheitskampf nicht gewinnen, so wird ganz Europa seine Sicherheit, seinen Wohlstand und den Frieden verlieren.
WER sind die Frauen-Köpfe von „Kandel ist überall“, die die westliche Frauenbewegung gegen die rechtswidrige Politik der Regierung ins Leben gerufen haben?
https://einprozent.de/blog/aktiv/exklusivinterview-die-frauen-von-kandel/2255
http://afd-thueringen.de/2018/03/frauendemo-in-kandel-der-widerstand-im-westen-waechst/
/frauen-von-kandel-bitten-auslaendische-presse-um-hilfe/
P.S. Wie lange dauert es noch, bis die DEUTSCH die Ursachen verstehen werden? Der Ethnozid ist im vollen Gange.


Afrin war ein Zufluchtsort für Christen, Drusen, Jeziden und muslimische Sunniten, die die Islamisten fürchteten und diese für ihre Brutalität verachteten.
Afrin war neben dem Staat Israel, das einzige säkulare Gebiet im Nahen Osten, in dem Frauen und Männer gleichberechtigt waren und in dem die standesamtliche Eheschließung, also welche, in der die Religion oder religiöse Autorität keine Einflussnahme hatte, geschlossen werden konnte. Afrin war eine freie und liberale Stadt, so wie ich mir den Nahen Osten immer erträumte. Moderne, selbstbewusste Frauen kleideten sich, so wie sie wollten, gingen ein und aus, je nach Lust und Laune, ohne sich bei jemandem zu fürchten oder irgendeinen bekanckten männlichen Verwandten nach Erlaubnis zu fragen. Afrin war eine Tahruschfreie Stadt, also eine Stadt, in der keine sexuelle Belästigung durch irgendwelche schwa….gesteuerten und schw…gestörten Primaten gab.


Hier ein weiteres Schmankerl aus der Serie Schmierentheater:
Der Russischen Förderation – pardon W. W. Putin – versuchen die Medienprostituierten der Globalisten erneut etwas in die Schuhe zu schieben. Das wird – wie gehabt – nicht den gewünschten Effekt erzielen. Es wird keinen Teil III des Weltkriegs geben. Die Globalisten und ihre medialen Speichellecker stehen vor dem Aus.
Man muss wissen, dass ein Kilo Staub des Nervengifts – verwendet beim Anschlag in London – kann bis zu 8 Millionen Menschen töten.
Die pfiffigen Briten haben wohl mittlerweile ein geniales Gegenmittel entdeckt: Eine Feuerwehruniform mit gelben Plastikhelm macht ABC-Schutzanzüge und Atemmasken, wie bei den anderen „Untersuchern“, komplett überflüssig.
/london-will-unabhaengige-analyse-des-nervengifts-ermoeglichen/

Hier ein Video mit der sog. Verteidigungsminsterin, welche ein grandioses Schauspiel abliefert. Hört es auch einmal ohne den Ton an. Bei dem Wort „schwer“ macht sie jedesmal ein sog. „Headbanging“, mit dem Blick nach unten und geschlossenen Augen. Gut trainiert…

Das verwendete Nervengift, „Novichok“ (zu deutsch: „Neuling“), welches in den 1970er-Jahren von den Sowjets entwickelt wurde und von dem es insgesamt rund 100 Varianten gibt, soll eben russischer Herkunft sein. Doch da gibt es ein Problem: Der Entwickler, Wil Mirsajanow, lebt in den USA und verriet den Amerikanern bereits im Jahr 1992 alle Formeln dieses Giftgases, welches bis zu acht mal so wirksam sein soll wie das Nervengift VX.
/russland-nervengift-in-usa-und-grossbritannien-hergestellt/

Der wahre Grund für die Vergiftung Sergei Skripals war, weil er dabei war, mit einer Zeugenaussage Hillary Clinton und die US-Demokratische Partei mit Versuchen zu verbinden, US-Präsident Donald Trump zu beschmieren, sagen russische FSB-Quellen.
http://theduran.com/the-poisoning-of-sergei-skripal-reads-right-to-hillary-clinton-and-the-dnc/

Ein Google-Whistleblower sagt inzwischen, dass Google das „russischer Agent“-Etikett benutzt hat, um zu versuchen, Journalisten und Whistleblower zu sperren, die gegen ihre mind-control-Agenda agieren.


Dieser „Vertrag“ stellt einer der Ursachen des Vernichtungskrieges gegen die Deutschen Völker dar. Dieser Handelsvertrag wurde am 01.10.2012 in Gänze erfüllt. Dieser Vertrag läuft desweiteren nach genau 99 Jahren aus. Somit am 28.06.2018. Desweiteren tritt dieser Vertrag zum 01.01.2019 ausserkraft. Was kommt dann? Es wird noch sehr spannend in 2018. Zumal sich die Hauptalliierten so langsam aber sicher auch auf dieses Thema einlassen. Die Ampeln stehen hierzu derzeit auf Grün…. mehr dazu alsbald…

In einem vorherigen Artikel schrieb ich, dass Mr. Trump gedenkt zum 01. März 2019 die USA aus der UN herauszunehmen. Da die UN die Feindstaaten „Deutschlands“ (Warum wurde die UN gegründet? Siehe Feindstaatenklausel) beherbergt… was bedeutet dies sodann für den Rechtsstand des Völkerrechtsubjekts Deutsches Reich gegr. 1871 ? 🙂


Viele Kabalemitglieder haben einen verdrehten und verfälschten Zugang zu einigen der unteren Göttinnenmysterien, die sie als Teil ihres okkulten Training erhalten haben. Viele der Kabalemitglieder waren in vergangenen Inkarnationen in der Antike Aussteiger aus den alten Mysterienschulen, als sie bei den Tests versagten, um Zugang zu den tieferreichenden Mysterien zu erhalten, wobei sie dann die unteren Mysterien, zu denen sie bereits Zugang hatten, aufrechterhielten, missverwendeten und verdrehten. Hier verwies er auf den 2., unteren der hier aufgeführten Texte.

Die Mysterienschulen und was die Illuminati damit zu tun haben


 

 

 

Wohin uns nun die Reise führt (#33e) – V1.4.

aktualisiert am 09.03.2018 – 09 Uhr

„Nie wird so viel gelogen, wie nach der Jagd, im Krieg und vor Wahlen.“
Otto Fürst von Bismarck

„Den ärgsten Feind findet man dort, wo man ihn zuletzt erwartet.“
Julius Cäsar, 75. v. Chr.

„Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Umgang mit Idioten.“
Albert Einstein

++++

Die khazarische Mafiagruppe, die versucht hat, den dritten Weltkrieg zu starten und 90% der Menschheit zu töten, geht jetzt auf dem Zahnfleisch, stimmen viele Quellen überein. Das deutlichste Zeichen dafür war eine Durchführungsverordnung und ein 636-seitiger Anhang, der am 1. März von US-Präsident Trump und dem Verteidigungsministerium herausgegeben wurde, die den Weg für Nürnberg-artige Tribunale bereiten.
Der Kern dieser Verordnungen war, dass alle US-Bürger der Militärjustiz unterliegen und dass das Militär in der Lage sein wird, nicht-militärische Gesetzesexperten zu beschäftigen, um ihnen bei den kommenden Tribunalen zu helfen, Pentagon-Quellen zufolge. Der folgende Satz auf Seite 2 von Anhang 2 ist von speziellem Interesse, worin er eine Anwendung von militärischer Jurisdiktion beschreibt als „Eine Regierung, die zeitweilig die zivile Bevölkerung regiert innerhalb ihres Territoriums oder eines Teiles ihres Territoriums durch militärische Kräfte, falls die Notwendigkeit besteht. (Kriegsrecht).“
Pentagon-Quellen erklären, „Trump hat die ‚Durchführungsverordnung 3/1 unterschrieben, um das Militärgerichts-Handbuch zu berichtigen, um Zivilisten rechtliche Hilfe zu ermöglichen und die Öffentlichkeit vorzubereiten auf Nürnberg-II-Militärtribunale der Kabale vor Wahrheit und Aussöhnung.“ Es scheint, dass zumindest einige Massenmörder nicht davonkommen, indem sie einfach sagen „tut mir leid“.


Teil16: Wir gehen jetzt bis an die oberste Etagen der Macht. Die derzeitige Bundesregierung ist die unehrenhafteste seit der Gründung der BRD, weil Deutschland betreibt „Weiße Folter“, so sieht es die internationale Gemeinschaft, dass sagt auch die UN. Die UN hat festgestellt, dass ein eventueller Bürgerkrieg in Deutschland bereits schon versichert wurde. Für das Alliiertenrecht und Aufsichtspflicht ist die Generalstaatsanwaltschaft in Düsseldorf zuständig. Die Sterne auf der Uniform von Justiz und Polizeibeamten bedeutet militärischer Grad. Haben sich die Sterneträger schon einmal gefragt wer ihr wirklicher Arbeitgeber ist und warum sie militärisch sind? Das Volk ist es definitiv nicht!  Das Interview wurde im O-Ton am 07.03.2018 aufgezeichnet. Wie der Staat und die Finanzämter das Volk betrügen. Rentenlüge, die gefährliche Rentenillusion: Wie der Staat uns unserer Rente beraubt. Lohnplünderung und Rentendiebstahl ist ein Verbrechen. Die Verursacher müssen international angeklagt werden, so sieht es auch die UN.
Es wird bei der IBA derzeit eine Ethikkommission gegründet, mit einer Sonderabteilung für Ravensburg. Die Formulare und die Anklageschriften gegen Deutschland wurden in England bereits ausgefüllt und Ravensburg ist gottseidank mit dabei. Auch das Finanzamt Ravensburg (Widmaier/Rummel) und die Staatsanwaltschaft (Boger-Spieler) bekommen endlich internationalen Druck, Forderungen in Millionenhöhe. Es ist Zeit den Menschen noch einmal zu erklären wie das System BANK, Justiz und Finanzamt arbeitet. Die Gewinne aus der Nutzung der Werte der Menschheit gehören eigentlich allen Menschen, unabhängig von dem Ort an dem sie wohnen. Ich rege sogar an, alle Menschen an allen Gewinnen zu beteiligen. Die individuelle Kollateralverwaltung ist faktisch ein Verwaltungsaufwand der betriebswirtschaftlich inakzeptabel geworden ist und in einer entwickelten Kultur sollten alle Völker zusammen in eine Welt investieren, so die UN.
/glaube-nichts-und-pruefe-selbst-wir-die-rrredaktion-fahren-fort-mit-der-exklusiven-interviewserie-ueber-die-einschaetzung-deutschlands-in-der-welt-ein-diplomat-einer-un-nahen-organisation-klaert-un-3/


Wer „fremdenfeindliche“ Aussagen auf Facebook tätigt oder gegen „Flüchtlingsheime“ demonstriert, könnte demnächst sein Umgangsrecht mit seinem Kind verlieren, auch wenn keine Straftat vorliegt, erklärt der Deutsche Anwaltverein. Eine Personalie des Anwaltvereins weist ins linksextreme und zugleich linksrassistische Milieu. Heiko Maas Kampf gegen missliebige Meinungen wird auf immer breiterer Front ausgefochten.  Wie das Magazin „Deutsche Anwaltsauskunft“ berichtet, kann ein „fremdenfeindliches“ Posting auf Facebook oder die Teilnahme an einer Demonstration gegen ein „Flüchtlingsheim“ zum Verlust des Umgangsrechts mit seinem eigenen Kind führen. Im betreffenden Artikel heißt es, dass die „Diskussion um Aufnahme und Unterbringung von Flüchtlingen einige angenehme, aber auch schockierende Seiten der Deutschen zutage gefördert habe: Immer mehr Menschen äußern sich öffentlich ‚besorgt‘ bis offen fremdenfeindlich oder demonstrieren gar gegen Flüchtlingsheime“. Völlig undifferenziert heißt es dort weiter, dass es diesen „Menschen nicht nur Facebook- und echte Freundschaften, sondern auch ihren Job kosten“ kann. Damit jedoch nicht genug….
P.S. Jede PERSON (als u.a. diejenigen mit einem Personalausweis) lesen ergänzend hierzu genau den § 21 PStG [Personenstandsgesetz], Abs. (3), Pkt. 5
Ergänzend hierzu:
/2017-geburtenrate-sinkt-in-westlichen-laendern/


In Italien wurde das Merkel-Soros-Vasallen-System abgewählt. Die Anti-EU-Parteien 5-Sterne und das populärnationale Bündnis Forza/Lega/Italienische-Brüder erreichten am 4. März weit über 50 Prozent der Stimmen. Die 5-Sterne-Bewegung (M5S) unterscheidet sich vom National-Bündnis hauptsächlich in der Parasitenpolitik. Die M5S will die Parasiten auf den Rest der EU verteilen, das Nationalbünd-nis will sie deportieren.
Alle haben eines gemeinsam, sie können sich vor ihren Wählern keinen Kotau vor Merkel und Macron leisten. Sowohl Matteo Salvini, 44, Chef der Lega wie auch Luigi Di Maio, 31, Chef der 5-Sterne-Bewegung erklärten gestern, Italien regieren zu wollen. Dazu fehlt beiden die Mehrheit…


Wenn man bedenkt, dass der Satan von Rom mit all seinen bischöflichen Oberpfaffen den Lega-Wählern drohte, nicht mehr zum Christentum zu gehören, sollten sie für Matteo Salvini und somit gegen die Parasitenflut wie auch gegen Merkels Parasiten-EU stimmen, dann ist Salvinis Wahlerfolg als Wunder von Rom zu bezeichnen. Erstmals in der neueren Geschichte Italiens verweigerte die christliche Wählerschaft dem Satan im Vatikan die Gefolgschaft und wählte die Partei, die Papst und Bischöfe verboten hatten zu wählen. Wenn Matteo Salvini die Parasiten nach Afrika deportieren will, so handelt er im Einklang mit der Christenlehre, denn das kanonisierte Buch „Jesus Sirach“ warnt im Kapitel 11,34: „Nimmst du einen Fremden bei dir auf, so wird er dir Unruhe bringen und dich in deinem eignen Haus zum Fremden machen“ Auch im Talmud gebietet der Judengott den Seinen, unvermischt zu bleiben: „Tretet nicht durcheinandergemischt vor mich.“ [Der Talmud, Goldmann Verlag, 1988, S. 131] Und im Alten Testament (Deuteronomium, 23,3) heißt es: „Kein Bastard soll in die Gemeinde Jehovas kommen, auch nicht nach zehn Generationen.“ Somit handelte die Lega nach den Gesetzen Gottes, als sie im Wahlkampf die „Massendeportation von Asylanten nach Afrika als Teil einer radikalen Umgestaltung der Migrationspolitik“ versprach.
Ergänzend hierzu:
/europas-jugend-waehlt-rechtspopulistische-parteien/
/europa-erwacht-neue-patriotische-gruppe-auch-in-belgien-gegruendet/


Viele Menschen, die multikulturelle Gesellschaften fördern, meinen oft, dass sie eine friedlichere Welt schaffen. Aber sie ignorieren die Lehren der Geschichte und legen damit den Grundstein für katastrophale Konflikte und Blutvergießen in der Zukunft.
MULTIKULTURALISMUS innerhalb einer Nation führt zu innerer Spannung und schließlich zu gewaltsamen Konflikten. 6.000 Jahre menschliche Kriegsführung beweisen dies. Etwa 85% aller Kriege in der gesamten aufgezeichneten Geschichte sind vollständig in rassische / ethnische / religiöse Konflikte verwurzelt; die anderen 15% sind rein ideologisch begründet. Alle Rassen und ethnischen Gruppen sind „tribal“ und separatistisch in ihrer Natur – diese angeborenen Merkmale der menschlichen Natur müssen akzeptiert werden. Daher sollte die ethnische Homogenität von politischen Entscheidungsträgern in jedem Land gefördert werden. Die ethnische Homogenität in jedem Land zu verfolgen, ist die humanste Art, die verschiedenen Völker der Welt zu organisieren. Der Nationalstaat bleibt die wahre Grundlage für Glück und Harmonie.


Jetzt kommt ein „böser“ Artikel – so würden ihn zumindest linke Zeitgenossen bezeichnen. Ich würde ihn aber keinesfalls als wertend sehen und es ist sicher auch nicht zu pauschalisieren. Der Autor ist augenscheinlich alles andere als ein Rassist – er hat immerhin über 30 Jahre unter Afrikanern gelebt. Albert Schweizer hatte übrigens ganz ähnliche Erkenntnisse gewonnen. Es erklärt aber einiges von dem Verhalten der Zuwanderer, die aus Afrika hierherkommen und dass ein klassisches Multikulti mit ihnen kaum möglich sein wird. Die Denkweise ist dort einfach eine ganz andere und am Ende kann das nur zu massiven Konflikten oder Unterdrückung führen, wenn man diese Dinge ignoriert. Das ist dann weder die Schuld der Afrikaner noch der Menschen hier, sondern derjenigen, die ohne Sinn und Verstand (bzw. letztendlich sehr genau so geplant) diesen Bevölkerungsmischmasch erzeugen wollen. Das ist ein großes Experiment, wie es zuletzt in den Tagesthemen erstaunlich offen zugegeben wurde. Weder die Einwanderer noch uns hat man gefragt, ob wir dieses Experiment eigentlich wollen? Festgelegt wurde es schon vor Jahren in Papieren der UN und der EU.
Moral und abstraktes Denken
www.krisenrat.info


Während die AfD-Delegation von Dr. Christian Blex sich über den Zustand in Syrien erkundigt und der Großmufti von Syrien seine Landsleute zur Heimkehr aufrief, stellen die Mainstream-Medien den Konflikt weiterhin immer nur aus einer Perspektive dar. Der syrische Komiker Treka erklärt uns die Offensive in Ost-Ghouta.
Treka: „Heute reden wir über Ost-Ghouta. Seit 2012 wird Ost-Ghouta von radikalislamischen Gruppen wie die Al-Nusra Front, Failak al-Rahman und Jaish al-Islam beherrscht, die islamistische Armee. Jeder, der die erzählen will, dass seien gemäßigte Freiheitskämpfer ist ein verdammter Lügner – schlimmer als Hillary Clinton, wenn sie ihre Tage hat. Ich präsentiere euch Jaisch al-Islam – bezahlt von den USA, UK und den Golfstaaten. (zeigt Bilder) Sehen die aus wie gemäßigte Rebellen? Nicht die Bohne. Wenn du mich fragst sehen die aus wie zurückgebliebene Affen. Und das ist nicht alles. Diese Irren sperren Zivilisten in Käfige und benutzen sie als menschliche Schutzschilde. Guckt euch das an….“
/2018/03/08/treka-aus-damaskus-die-wahrheit-ueber-ost-ghouta/
/afd-delegation-in-syrien-frauen-sitzen-in-bars-und-tragen-jeans-statt-burka-in-berlin-unvorstellbar/
➡ Hier die Propaganda seitens der sog. „Bundesregierung“.


Die Grundlage des folgenden Textes ist das Video Voice-Guided Video to the Event, das für die PFC-Seite erstellt wurde und das eine Zusammenfassung darstellt von wichtigen Aussagen von Cobra aus den letzten Jahren. Leider war es aus technischen/personellen Gründen nicht möglich, von diesem Video eine deutsche Version herzustellen. Die Originalversion des Videos findet man am Schluss dieses Beitrags (es können deutsche Untertitel eingestellt werden).
Der Text wird in drei Teile gegliedert. Im Anschluss an den dritten Teil gibt es eine Übersichtstafel mit wichtigen Angaben zum Event.
[Bitte beachte auch, dass das Video bereits im Juli 2017 veröffentlicht wurde, und deshalb gewisse Informationen neu beurteilt und in einem neuen Licht betrachtet werden können.]


 

Wohin uns nun die Reise führt (#33d) – V1.6.

aktualisiert am 05.03.2018 – 11 Uhr

 „Wer eine friedliche Revolution verhindert, macht eine gewaltsame Revolution unausweichlich.“    
John F. Kennedy (1917-1963)

++++

„Die Virenmuster, nach denen die Computer der Bundesregierung suchen, stammen nicht von ihr selbst, sondern von der asiatischen Sicherheitsfirma Trend Micro.“
(FAZ, 02.03.2018, S. 2)

++++

Unter dem Kampfbegriff GLOBALISMUS („keine Grenzen mehr für Waren und Menschen“) sollte die Weltregierung für das Welt-Finanzjudentum durch Unterjochung der Menschheit und Auflösung der Nationen und Völker geschaffen werden. Wikipedia: „Der Globalismus geht davon aus, dass die Staaten durch die erfolgende Globalisierung als internationale Akteure massiv an Bedeutung verlieren und Firmen als Global Players auftauchen, so dass sich ein weltweites Mehrebenensystem herausbildet, in dem Probleme durch Kooperation zwischen sämtlichen Akteuren mittels Weltinnenpolitik oder Global-Regierung gelöst werden müssen und können. Der Globalismus geht davon aus, dass politisches Handeln nur noch als nachvollziehende Anpassung an die Gesetze des Weltmarktes möglich sei, wonach es nur noch darauf ankomme, dass eine Volkswirtschaft sich dazu unabweisbaren Strukturreformen unterziehen und sich allein auf das Ökonomische fixieren müsse.“

Die globalistischen Menschenfeinde wissen nicht, was sie mehr schockieren soll, Trumps Handelskrieg oder Putins neuer Kalter Krieg.
Merkels Medienvasallen kreischen über Putins neue militärische Übermacht und über Trumps Strafzölle als Auftakt zu seinem Handelskrieg: „Trump macht Ernst“, womit Merkels Medientäter sagen wollen, dass er mit „America first“ sein Versprechen einlöst, das nationalstaatliche Welt-Ordnungsprinzip wieder herzustellen, was nur mit dem Abwürgen des globalistischen Wirtschaftsterrors („Weltkonjunktur“), zu erreichen ist:
„Die Entscheidung könnte einen Handelskrieg auslösen und am Ende sogar die Weltkonjunktur abwürgen.“

/putins-rede-zur-lage-der-nation-ist-eine-eindeutige-warnung-an-washington/
Putins Rede zur Lage der Nation ist eine eindeutige Warnung an Washington
Russland-Wahl 2018 Pro-Kopf-Einkommen unter Putin verdreifacht


Schwerpunkt ist dieses Mal die künstliche Intelligenz, von der nichts Menschliches ausgeht. Man kann zwar fast alles simulieren bzw. programmieren, auch emotionales Verhalten und eventuell Moral, aber die ganzen biologischen Vorgänge, wie Hormonausschüttungen etc. sind unmöglich übertragbar. Und dann stellt sich immer noch die Frage: Wer setzt diese künstliche Intelligenz ein und zu welchem Zweck?
Inzwischen gibt es zig Sciene-Fiction-Filme über KI. Transcendence, Matrix, Elysium, 13th Floor, Time AI, I, Robot und natürlich die Klassiker wie Star Wars oder Serien wie Person of Interest uvm. In einem ordentlichen Science-Fiction-Film darf die KI nicht fehlen. Und was am bemerkenswertesten ist: Das sind alles Blockbuster! Auf was bereitet uns Hollywood hier vor? Ich weiß aus erster Hand und sicherer Quelle, dass hier in Deutschland Bioroboter im Einsatz sind und sie sind erst auf den zweiten Blick als solche zu erkennen und nur für jemanden, der sich damit auskennt. Heißt, sie leben schon längst unter uns.
Ich könnte noch meterweise über Transhumanismus, Cyborgs, KI und Bio-Roboter schreiben, aber heute geht es nicht darum, heute geht es um den vierten Artikel eines Insiders. Also mach ich hier Schluss und lasse Euch endlich den Artikel lesen.


Fischer fordert neues Europa – ohne Polen und Ungarn

Beim Matthiae-Mahl nimmt der Ehrengast und Ex-Bundesaußenminister Deutschland und Frankreich in die Pflicht.
Europa hat nach Ansicht des ehemaligen Außenministers Joschka Fischer nur gemeinsam eine Chance, in einer sich wandelnden Welt zu bestehen. „Wir werden uns sehr viel mehr um unsere eigene Sicherheit und unsere Interessen kümmern müssen“, sagte Fischer am Freitagabend beim Matthiae-Mahl in Hamburger Rathaus. Die westliche Führungsmacht USA könne und wolle diese Rolle nicht mehr ausfüllen; die Macht verlagere sich von West nach Ost. Nationalstaaten europäischer Prägung könnten nicht mithalten mit den Größenordnungen der USA, Chinas und Indiens.
„Wir können uns ein weiteres verlorenes Jahrzehnt nicht leisten“, sagte Fischer. „Der Stillstand muss überwunden werden.“ Der Erfolg der Europäischen Union sei auch im obersten nationalen Interesse Deutschlands….

Was sollen das überhaupt für politische Aussagen sein, Joschka? „Stillstand überwinden“, „mithalten“, „letzte Chance“, „abgehängt werden“, „sich wandelnde Welt“ – ein solches Bla-bla bringen ja sogar die Merkel oder die Göring-Eckardt fertig. Pfiffigkeit, Deregulierung, Innovation, Entbürokratisierung, Dezentralisierung, Marktradikalität, Originalität, Subsidiarität, freie Entfaltungsmöglichkeiten für Unternehmen, frei konvertierbare Währungen innerhalb der EU, – das sind die Stichworte, die meinereiner lesen will, wenn es um die Zukunft eines Europa geht, das sich die kulturelle Einzigartigkeit seiner eigenen Vielfalt bewahren will, anstatt zu einer x-beliebigen Weltgegend herabzusinken, in der dieselben Meßgrößen maßgeblich sind wie überall sonst. Wir sind nicht irgendwer und deswegen setzen wir unsere Prioritäten selbst, anstatt uns welche aufschwatzen zu lassen.
/abt-deppen-news-joschka-fischer-mahnt-europa/
P.S. Tschüss Globalismus…. ^^


Die Bürgermeister halten die Macht in ihren Händen und haben die Möglichkeiten zu Veränderungen, wenn Sie es denn auch wirklich woll(t)en. Wann ist das Bewusstsein groß genug hierfür? Wann überwiegt der Wille für die Menschen in der Gemeinde wirken zu wollen? Daher sollte man die Bürgermeister und die Landräte vor Abgabe einer Anzeige gemäß Art. 6 der Menschenrechtscharta diese über die derzeitige Lage informieren. Hierzu könnte dieser „Bürgermeisterbrief“ nutzen. Danach sollte man von diesen Menschen eine eindeutige Positionierung einfordern. Erfolgt diese nicht bzw. eine Ablehnung, wäre der Schritt einer Anzeige sinnvoll und notwendig.
Bürgermeister haften_Brief_für_Peine_V2
Hierbei – vor einer Anzeige – sollte man auch den sog. „Königsteiner Schlüssel“ beachten. Nach dem sogenannten „Königsteiner Schlüssel“ wird festgelegt, wieviele Asylsuchende ein Bundesland aufnehmen muss. Dies richtet sich nach Steuereinnahmen (2/3 Anteil bei der Bewertung) und der Bevölkerungszahl (1/3 Anteil bei der Bewertung). Die Quote wird jährlich neu ermittelt. Im Jahr 2015 hat NRW die höchste Quote und Bremen die niedrigste Quote Asylsuchende aufzunehmen.
Beachten hierbei: Das sog. UN/Vatikan-Menschenrecht ist ungleich den Menschenrechten aus dem Kaiserreich.


Man sollte bzw. man muss ja mittlerweile davon ausgehen, dass wir es in den [Behörden] des Vereinten Wirtschaftsgebiets [Privat- und Handelsrecht für PERSONEN] nur mit abgestumpften Zombie-PERSONEN zu tun hat, denen der Begriff Menschlichkeit gänzlich abhanden gekommen ist.
Zumindest scheint doch der eine oder andere Mitarbeiter der Firma etwas Humor zu zeigen. Oder zumindest Kreativität bei der Namensgestaltung der Eintragungen im internationalen Firmenregister UPIK. Anders ist dieser Eintrag bei UPIK nicht zu erklären.:
Bundesagentur für Arbeit – Bundesagentur für Sanktionsterror und Mobbing
Welcome in the Danger Zone „XXX“ 🙂


Wollt ihr den den totalen Bürgerkrieg?

Essen – Die Migranten-Partei „Allianz Deutscher Demokraten“ (ADD) stellt Strafanzeige gegen die Essener Tafel. Der Anwürfe der Türkenpartei ADD gegenüber der Essener Tafel ist an Dreistigkeit selbst von Merkel und der SPD nur schwer zu überbieten.
Die „erste türkische Partei Deutschlands“ – die „Allianz Deutscher Demokraten“ (Jouwatch berichtete) – ehemals ADD nun AD Demokraten – dediziert Erdogan-hörig- teilt in einer Veröffentlichung mit, die Essener Tafel angezeigt zu haben. Die Türkenpartei schreibt hierzu:
Die Essener Tafel, ein eingetragener Verein, richtet seit 06.12.2017 sein Angebot nur noch an “Deutsche Passinhaber” aus, somit an einen geschlossenen Personenkreis. Jedes Vorstandsmitglied hat einzeln Strafantrag wegen dem Verdacht der Steuerhinterziehung aufgrund fehlender Gemeinnützigkeit gestellt„.
Klartext zum angeblichen Essener Tafel Skandal


Gestern haben wir Geschichte geschrieben. Wir alle. Egal ob mit AfD-Parteibuch oder ohne. Zum Beispiel: ein Mann und seine kranke Frau aus Karlsruhe, die ein Sauerstoffgerät zur Atmung benötigte und mit einem Rollstuhl durch die Hauptstraße von Kandel geschoben wurde, und Frank, ein hochgebildeter Ingenieur aus Köln, stattliche Meterneunzig groß, Beschützertyp, dem ein Antifa-Schläger besser aus dem Weg geht. Was angesichts angekündigter Randale beruhigend ist. Zumal auch etliche Kinder mitlaufen. Ein graubärtiger Apo-Opa im Ringelpullover, dessen Enkel bei den jungen Alternativen mitmarschierte, wie ein Alt Hippie der mit Blumen und Blockflöte Flowerpower verbreitete. Bunt, schrill, friedlich, phantasievoll und multikulturell. Dazu passte auch Ludger Sauerborn von der AFD Worms, ergrautes Gründungsmitglied der Grünen mit seiner chinesischen Gattin und die vielen Männer mit schulterlangen Haaren und Rauschebärten, die genau so bei den Linken mitmarschieren könnten. Rein optisch versteht sich. So kam auch die FAZ nicht herum, einen einigermaßen objektiven Bericht zu schreiben. Alles andere wäre erstunken und erlogen gewesen. Allein die Zahl der Demonstranten war mit 4500 so überwältigend, dass man die wogende Menschenmasse, die sich durch den kleinen Ort in der Süd-Pfalz wälzte, in keinen Nazi-Sack stecken konnte.So einen dicken Sack hat nicht einmal die ARD-Tagesschau.
4000 Deutsche demonstrierten in Kandel gegen die „Merkel-Mörder“
/jouwatch-live-aus-bottrop/


Am 24.02.2018 um 11 Uhr ist der „Honigmann“, der Imker Ernst „Ernie“ Köwing, im St. Bonifatius – Krankenhaus in Lingen nach einer kurzen und schweren Erkrankung von uns gegangen. Sein Lebenswerk, der Blog „derhonigmannsagt.org“, vorher „derhonigmannsagt.wordpress.com“, hat ihn zu einem der Großen in der Aufklärer-Szene werden lassen.
Mit über 83 Millionen Aufrufen fand er auch im Ausland hohe Anerkennung und wurde in Deutschland der größte Blog – und somit den Herrschenden ein Dorn im Auge.
Zahlreiche Prozesse hielten ihn nicht von seiner Arbeit ab und führten schließlich zu seiner Inhaftierung Ende 2017. Durch mehrere Operationen von einer schweren, vorhergehenden Erkrankung gezeichnet, war es dem Richter egal was mit ihm passiert und er ließ ihn trotz mehrmaliger Haftunfähigkeitsgutachten, welche dann revidiert wurden, durch vorsätzliche Vorspieglung falscher Tatsachen inhaftieren.
Deutschland hat einen großen Wissenden, Denker, Macher und wertvollen Menschen verloren.
Wer als Akivist in eine „BRD“-JVA einziehen darf, kommt  wohl nicht mehr lebend daraus hervor. Das System zerstörte zudem auch seinen Bienen-Siebenstern. Ebenso wurde er als sog. Reichsbürger aus dem Imkerverein geworfen, da er denen dort wohl viel zu Deutsch war und somit nicht der neuer 1. Vorsitzender werden durfte. Nun ist dortselbst ein kulturbereichernen Afrikaner mit türkischer Freundin 1. Vorsitzender. Ganz im Sinne des Programmes von Angela Kasner-Merkel und ihrem republikanischen Parteiensystem. Hail Merkel!


Maßnahmen zur Verhütung von Straftaten im Zusammenhang mit einem Vortrags- und Balladenabend der rechtsextremistischen Szene im Bereich West-Niedersachsen am 24.02.2018 Meldepflicht gemäß §§ 1 – 3, 7 und 8 Abs.1 des Polizeigesetzes des Landes Nordrhein-Westfalen (PolG NRW)
Sehr geehrte Frau Haverbeck-Wetzel,
gegen Sie ergeht folgende Polizeiverfügung:
1.
Ich gebe Ihnen auf, sich am Samstag, den 24.02.2018, um 18:00 Uhr und 21:00 Uhr unter Vorlage eines auf Sie ausgestellten amtlichen Ausweisdokuments bei der folgenden Wache zu melden:
Polizeiwache Herford, Elverdisser Str. 12, 32049 Herford.
2.
Für jeden Fall der Zuwiderhandlung drohe ich Ihnen ein Zwangsgeld in Höhe von 1000, € an.
3.
Die sofortige Vollziehung gemäß § 80 Abs. 2 Nr.4 VwGO wird angeordnet.
Begründung zu 1.:
Gemäß Veröffentlichung auf Facebook soll am 24.02.2018 im Bereich ‚West-Niedersachsen“ eine Veranstaltung mit einem Vortrag von Ihnen und anschließendem „Balladenabend“ stattfinden. Die genaue Örtlichkeit wird nicht genannt, aber mit West-Niedersachsen beschrieben. Der Treffpunkt wird nach vorheriger Anmeldung über die E-Mail-Adresse Amsivaren@web.de kurzfristig verbreitet.
Maßnahmen zur Verhütung von Straftaten im Zusammenhang mit einem Vortrags- und Balladenabend


Deutsche Medien erweisen sich als Claquere der Macht und Erziehungsanstalten, während österreichische und Schweizerische Medien auch gelegentlich die Wahrheit sagen. ExpressZeitung schreibt in seiner Februar Ausgabe 2018 über den „Merkel Plan“ und der geplanten Vernichtung Deutschlands. Auf 56 Seiten präsentiert das Schweizer Blatt eine Fülle von Beweisen und Originalzitaten, die in Deutschland NIEMALS in den Medien geduldet würden. Ein MUSS für jeden kritischen Geist, der seiner eigenen Vernichtung nicht umnachtet zustimmt! Versprecher bitte ich zu entschuldigen, da nicht geschnitten wird.

GENOZID  / ETHNOZID an den Deutschen & der Bevölkerungsaustausch!
Hauptartikel: http://www.agmiw.org/?p=2192
Teil 2 – Wohin uns nun die Reise führt (4) http://www.agmiw.org/?p=5042
Teil 3 – Aktuellles & Zitate: http://www.agmiw.org/?p=7712
Teil 4 – Aktuelles: ➡ /der-genozid-bevoelkerungsaustausch-teil-4
Teil 5 – Dies & das: ➡ /der-ethnozid-an-den-deutschen-nationalen-voelkern
/wohin-uns-nun-die-reise-fuehrt-teil 13
/eine-wunderbare-rasse-die-diversifikation/


Der „Screenshot“ ist vom 20. Februar 2018. D.h. das Abstimmungsergebnis stand bereits vorher schon fest.

Ein Kommentar des SPD-Mitglieds Olav Müller zum heutigen Ätschi-Bätschi-Abstimmunsgergebnis zur GroKo.

2.ter Versuch des Download

So langsam wachen die Michel auch in den Parteien auf.
Ein äußerst hörenswerter Beitrag…!
Ein Hauch von Subsidiarität ist dabei heraus zu hören.
Auch hier die Kritik an den Medienkartellen…


In Italien wurde gestern gewählt. Die Ergebnisse stehen zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Beitrags noch nicht fest. Etwas nach Mitternacht veröffentlichte RAI ungenaue Prognosen in Form Befragungen bei der Stimmabgabe. Demnach könnte die 5-Sternebewegung (M5S) stärkste Einzelpartei mit zwischen 29 – 32 Prozent werden. Das populistische Bündnis von Forza Italia, Lega und Italienische Brüder dürfte stärkste Gesamtkraft mit bis zu 38 Prozent werden. Abgeschlagen mit etwa 21 Prozent dürfte der „Systemschlamm“, wie Renzis Demokratische Partei genannt wird, aus der Wahl hervorgehen. Die M5S und die Lega sind absolute EU-Austrittsparteien, Berlusconi mit seiner FI ist zwar für den Verbleib in der EU, aber zu Bedingungen, die nur einen Austritt zulassen. Damit wäre in Italien zum ersten Mal eine parlamentarische Mehrheit gegen die EU gewählt worden…


Zuletzt noch einige Zitate von berühmten Reichsbürgern:

„Die Zahl der Türken in Berlin muß kleiner werden.“  
(Richard von Weizsäcker – CDU EXTRA 3/1980)

„Wir können nicht mehr Ausländer verdauen, das gibt Mord und Totschlag.“
Helmut Schmidt (1981)

Kanzler Kohl sagte, (…) Über die nächsten vier Jahre werde es notwendig sein, die Zahl der Türken um 50 Prozent zu reduzieren – aber er könne dies noch nicht öffentlich sagen“ (…) „Es sei unmöglich für Deutschland, die Türken in ihrer gegenwärtigen Zahl zu assimilieren.“
(Gesprächsprotokoll vom 28.10.1982 – Helmut Kohl / Margaret Thatcher)

„Wenn wir uns weiterhin einer Steuerung des Asylproblems versagen, werden wir eines Tages von den Wählern, auch von unseren eigenen, hinweggefegt, dann werden wir zu Prügelknaben gemacht werden. Ich sage euch: Wir sind am Ende mitschuldig, wenn faschistische Organisationen aktiv werden. Es ist nicht genug, vor Ausländerfeindlichkeit zu warnen; wir müssen die Ursachen angehen, weil uns sonst die Bevölkerung die Absicht, den Willen und die Kraft abspricht, das Problem in den Griff zu bekommen.
Herbert Wehner (1982)

„Die Vorstellung, dass eine moderne Gesellschaft in der Lage sein müsste, sich als multikulturelle Gesellschaft zu etablieren, mit möglichst vielen kulturellen Gruppen, halte ich für abwegig. Man kann aus Deutschland mit immerhin einer tausendjährigen Geschichte seit Otto I. nicht nachträglich einen Schmelztiegel machen.“
(Helmut Schmidt – Frankfurter Rundschau, 12.09.1992)

MdB Dr. Peter Gauweiler (CSU) in »BILD« vom 6.3.1996 zitiert, der damals zur Aufnahme von 500.000 Ausländern im Jahr 1995 schrieb: „Wer meint, dies sei den Deutschen möglich, ist verrückt oder arbeitet auf das Ende unserer Nation hin.“

“Wir erteilen einer Ausweitung der Zuwanderung aus Drittstaaten eine klare Absage, denn sie würde die Integrationsfähigkeit unserer Gesellschaft überfordern.“
(CDU Parteiprogramm 2002)

„Altbundeskanzler Helmut Schmidt und Helmut Kohl versuchten während ihrer Amtszeit, der Überfremdung des Landes entgegenzuarbeiten. Beide sind jedoch von den USA darauf hingewiesen worden, dass die Politik der Bundesrepublik Deutschland nicht von dieser selbst, sondern durch die USA gesteuert werde, welche unter starkem Druck der Medien sich für die unbegrenzte Aufnahme Fremdrassiger einsetzen.“
(Rechtsanwalt Horst Mahler 2002)

„Wir müssen eine weitere Zuwanderung aus fremden Kulturen unterbinden.“
Helmut Schmidt (2005)

„Europa kann nicht zur neuen Heimat für Millionen Menschen weltweit in Not werden.“
Helmut Kohl (2016)

„Rentenalter muss steigen, um Flüchtlinge zu ernähren.“
(Prof. Hans-Werner Sinn – deutscher Spitzenökonom)

„Deutschland kostet jeder Flüchtling 450.000 Euro.“
(Prof. Hans-Werner Sinn – deutscher Spitzenökonom)

Im ersten Halbjahr 2016 haben Migranten in Deutschland 142.500 Straftaten begangen. (Daily Mail)

„Alle illegal Eingewanderten sowie alle Flüchtlinge und Asylbewerber, deren Aufenthaltsbegehren abgelehnt wurde, werden unverzüglich und grundsätzlich ausnahmslos abgeschoben.“
(fordert Thilo Sarrazin – SPD – ehemals Berliner Finanzsenator und Vorstandsmitglied der Deutschen Bundesbank im August 2016)

Art. 6 der „Erklärung über Bevölkerungstransfers und die Sesshaftmachung von Siedlern“ der UNO- Menschenrechtskommission:
Jegliche Praxis oder Politik, die das Ziel oder den Effekt hat, die demographische Zusammensetzung einer Region, in der eine nationale, ethnische, sprachliche oder andere Minderheit oder eine autochthone Bevölkerung ansässig ist, zu ändern, sei es durch Vertreibung, Umsiedlung und / oder durch die Sesshaftmachung von Siedlern oder eine Kombination davon, ist rechtswidrig.“

Flüchtlingen in Not muß selbstverständlich geholfen werden – zumindest zeitweise, also vorübergehend. Eine Flucht geht immer ins Nachbarland. Wer über mehrere Länder weiterreist und dafür Geld hat, ist ein Tourist, kein Flüchtling.

Flüchtlinge und Asylbewerber müssen nach Wegfall des Fluchtgrundes zurück in ihre Heimat. Dort sind sie mit Kultur und Sprache zu Hause und werden gebraucht. Was soll da globale Integration? Die Bundesregierung täuscht uns offensichtlich über ihre wahren Absichten; Abgeordnete, Journalisten und  korrupte Medien schweigen dazu!

Wohin uns nun die Reise führt (#33c) – V1.8.

aktualisiert am 28.02.2018 – 12 Uhr

In Deutschland gilt Derjenige, der auf den Schmutz hinweist, als viel gefährlicher, als Derjenige, den den Schmutz macht.
 ~ Kurt Tucholsky

++++

Ich hatte nie Schwierigkeiten, gegen etwas zu sein. Ich hatte mehr Schwierigkeiten, für etwas zu sein.
~ Rudolf Augstein

++++

„Das Friedensministerium befasst sich mit Krieg, das Wahrheitsministerium mit Lügen, das Ministerium für Liebe mit Folterung und das Ministerium für Überfluss mit Einschränkungen“,
schrieb Orwell in seiner Dystopie „1984“.

++++

… verboten ist daher auch, Menschen als [Rechts]Objekt, also als PERSON zu behandeln.
[ P.S. Wer hat das sog. Menschrecht erfunden? 🙂 ]
BVerfGE 63, 332/337

++++

Zum ersten Mal seit Freitag, dem 13. Oktober 1307, wurden die Tempelritter wieder in das innere Heiligtum des Monotheismus eingeladen, Quellen der Templer und der P2-Freimauerloge zufolge. Damit wurde ein 711-jähriges Unrecht, das den Aberglauben an den unglückbringenden Freitag den 13. begründet hat, schließlich behandelt. Das ist nur ein anderer Hinweis, dass wir Ereignisse erleben, die nur als biblisch beschrieben werden können. Erinnern Sie sich daran, dass im Februar 2016 die römische und russische Kirche ihr tausendjähriges Schisma beendet haben. Wird das moslemische, jüdische und christliche Schisma das nächste sein, das beendet wird? Vielleicht werden wir das bald herausfinden.
Jedenfalls, da sich jetzt die Templer mit den Rittern von Malta vereinen werden, wird das „für Zugang der Templer zum Vatikan selbst sorgen“, laut Andrew Heim vom Sovereign Military Order of the Temple of Jerusalem, alias die Templer. Darüber hinaus bekommen die Templer „Zugang zum inneren Heiligtum der abrahamitischen Religionen, zu sehen als Zugang, der zum Vatikan und zum heiligen Land gewährt wird. Außerdem wird das innere Heiligtum Zugriff auf die kontroverse Prieuré de Sion beinhalten, die durch Dan Browns Roman Sakrileg bekannt wurde…“, sagt Heim.


Befürworter der Europäischen Union wiederholen immer wieder das selbe Mantra; Europa braucht Einheit. Sie behaupten, ein geeintes Europa stünde stärker gegen globale Gegner wie China und die Vereinigten Staaten, und diese Einheit sei jetzt mehr denn je notwendig, wenn Europa nicht nur gedeihen, sondern auch überleben will.
Das Aufblühen Europas
Europa war vor der Renaissance kein mächtiges Gebiet der Welt. Dem Osmanischen Reich und China ging es viel besser als den kleinen europäischen Nationen. Wer vor dem Jahr 1500 lebte, hätte es nicht gewagt, die Zukunft Europas vorherzusagen.‘
/europa-braucht-die-eu-nicht/
/die-europaeische-union-eu-das-4-reich
/die-meisten-europaeer-wollen-migration-aus-muslimischen-laendern-stoppen/


Führende Politiker der Konsensparteien argumentieren spätestens seit der Öffnung unseres Landes für die unkontrollierte Immigration, sie müssten wegen des Grundgesetzes alle sogenannten Flüchtlinge ins Land lassen. Der Anspruch auf Asyl hat in Deutschland Verfassungsrang: „Politisch Verfolgte genießen Asylrecht“, heißt es in Artikel 16a des Grundgesetzes. Doch das Grundrecht stößt nicht nur faktisch, sondern auch verfassungsrechtlich an seine Grenzen. Rufe nach einer Grundgesetzänderung werden laut. Das Argument aus den Reihen der Konsensparteien, Deutschland müsste wegen des Grundgesetzes alle „Flüchtlinge“ ins Land lassen ist in höchstem Maße falsch. Das erklärte der Verfassungsrechtler Rupert Scholz bereits 2015 und legte dar, dass Sätze wie „Wir schaffen das“, „Das Asylrecht kennt keine Grenze nach oben“ oder „Alle Syrer erhalten in Deutschland Asyl“ verfassungsrechtlich weitgehend nicht gedeckt seien.

Ergänzend hierzu ein Kommentar von Frau Weidel (AfD) zum Thema Asylpolitik (Video).


Die Allermeisten DEUTSCH & Deutschen haben größtenteils den Qura’n nicht gelesen. Sie wissen nicht, was bei allen Muslimen einen höheren Stellenwert hat als z.B. das [Militär-]Grundgesetz! Begriffe wie Taqiyya , Shari’a, Sunnah, Ummah, Hadithe, Fatwa usw.

Hört Denjenigen einmal zu, welche IM Islam sozialisiert worden sind!
Wie z.B. Hamed Abdel-Samad, Abdel Karim, Bassam Tibi, Feroz Khan, Reyman Peymani, Laleh Walie, Leyla Bilge, Necla Kelek, Seyran Ates, Rana Ahmad, Ayyan Hirsi Ali…
/deine-person-und-der-islam
Lindenstraße Folge 1084 – Allah ist wichtiger als Gott – Denn: Eine Islamisierung findet nicht statt !!!


Yascha Mounk, ein in Deutschland geborener Mann mit jüdischen Eltern, jetzt Dozent an der Harvard University, erklärt einer sympathischen deutschen Journalistin, warum die europäischen Völker momentan so unzufrieden mit der Politik sind:
„Wir wagen es hier, ein einzigartiges historisches Experiment umzusetzen: EINE MONO-ETHNISCHE, MONOKULTURELLE DEMOKRATIE IN EINE MULTIETHNISCHE ZU VERWANDELN.“
/einzigartiges-historisches-experiment-eine-mono-ethnische-monokulturelle-demokratie-in-eine-multiethnische-verwandeln/
/umvolkung-umvolkung/
Dialoge Zukunft 2050 (Das Lieblingsbuch der GRÖKAZ)
Rassismus gegen Weisse
/eine-wunderbare-rasse-die-diversifikation/
/weitere-fluechtlingshelferin-packt-aus-deutschland-macht-sich-weltweit-laecherlich/


Die israelische Tageszeitung HAARETZ („Das Land“) gilt als israelisches Leitmedium und zählt trotz der eher geringen Auflage zu den großen Zeitungen der Welt. HAARETZ wird in Kooperation mit der New York Times verlegt und ist der englischen Ausgabe der International New York Times beigelegt. Am 21. Februar titelte HAARETZ: „Der zerbröckelnde Konsens, dass Juden die ultimativen Holocaustopfer waren. Die liberale Weltordnung bricht mit Trumps und Netanjahus Hilfe zusammen und kündigt bizarre neue Holocaust-Erzählungen an.“


Brief an den Vatikan, an Papst Franziskus! Worum geht es? Der Vatikan hat sich vor vielen Jahrhunderten zum Herrscher über die Erde gemacht, um die Menschen zu versklaven. Der Vatikan gab später der UN den Auftrag, die Welt nach einem Treuhandsystem aufzubauen.
Damit der Mensch zur PERSON werden konnte, hat man einen Trick angewandt. Das Zauberwort heißt: „Rechtsvermutung“! Wenn es schon keine gültigen Gesetze gibt, dann kann man wenigstens vermuten, es gäbe welche. Das ist der Trick! Im Recht wird vermutet, dass der Mensch eine Person ist. Das reicht schon! Weiterhin wird vermutet, dass jemand, der nicht meckert oder nicht zurückweist, zustimmt. Jetzt gilt’s! Keine Entrüstung? Kein Gemecker? Ein klassischer Vertrag aufgrund stillschweigender Zustimmung. Denn dieses ist das ultimative Fundament seines fiktiven Rechtssystems! Somit ist die allererste Vermutung des Rechtssystems, dass einer, der nichts sagt, zustimmt. Die zweite ist, daß der Mensch eine Person ist. Die dritte Vermutung ist,  daß für Personen Gesetze und Statuten gelten und dem schließen sich weitere 80 Millionen Vermutungen an! Um diesem wissentlichen Betrug zu entgehen, werden sie dereinst sagen, dass ihr Menschen es so gewollt hättet.
➡ /der-papst-beherrscher-der-welt/
➡ /die-taeuschung-im-rechtsverkehr-2-blanko-geschaefte/


Papst Franzikus – Anklage wegen Vergewaltigung und Mord.


Gestern leitete die abscheulichste Polit-Verbrecherin der Erdgeschichte den aussichtslosen Endkampf der „West-Reptoid-EU“ gegen die „Ost-HomoCulturalis-EU“ ein. Im Bundestag erklärte sie der Ost-EU unter dem Vorwand des EU-Haushalts den Krieg: „Bei der Neuverteilung der Strukturfondsmittel müssen wir darauf achten, dass die Verteilungskriterien künftig auch das Engagement vieler Regionen und Kommunen bei der Aufnahme und Integration von Migranten widerspiegeln.“ Der erhöhte EU-Haushalt muss vom deutschen EU-Sklaven erbracht werden (in der GroKo-Vereinbarung steht: „Wir sind zu höheren Beiträgen Deutschlands zum EU-Haushalt bereit“), während die wichtigsten EU-Nettozahler eine Mehrzahlung ablehnen. „Die niederländische Regierung kann einer Erhöhung ihres Bruttobeitrages nicht hinnehmen, denn nach dem Brexit muss das Volumen des EU-Haushalts insgesamt sinken. Auch die Regierung von Österreich hat sich dieser Haltung angeschlossen.“ (DW, 23.02.2018) Doch der EU-Haushalt hat sich durch die Verkleinerung der EU (Brexit) nicht verringert, sondern von 292 Mrd. Euro 2017 auf 303 Mrd. 2018, also um 3,7 Prozent erhöht. Zur Haushaltserhöhung heißt es offiziell: „Zur Bewältigung der Migrations- und Flüchtlingskrise … im Vergleich zu 2016 eine Steigerung um rund 11,3 % …“
https://www.journalistenwatch.com/2018/02/26/britischer-historiker-angela-merkel-ist-die-schlechteste-nachkriegskanzlerin-und-ein-disaster-fuer-europa/


Nachdem das Thema Impfstoffe und ihre gefährlichen Inhaltsstoffe die letzten Jahrzehnte als Verschwörungstheorie abgetan wurde, ist es nun auch unter Ärzten amtlich, dass Impfungen Krankenhausaufenthalte und Todesfälle auslösen. Eine Studie erschien in einer medizinischen Fachzeitschrift.
Eine neue Studie, veröffentlicht in Clinical Rheumatology, zeigt, wie Impfstoffhersteller falsche Placebos in klinischen Studien verwendeten, um eine Vielzahl von verheerenden Risiken im Zusammenhang mit HPV-Impfstoffen zu verbergen. Statt wie in den meisten Zulassungen für Neuzulassungen echte inerte Placebos zu verwenden und gesundheitliche Auswirkungen über mehrere Jahre hinweg zu vergleichen, haben Merck und GlaxoSmithKline ihre Placebos mit einem neurotoxischen Aluminiumadjuvans versetzt und die Beobachtungsdauer auf wenige Monate verkürzt.
https://annaschublog.com/2018/02/23/impfen/
/gesundheit-impfen-chipen/
/orthodoxe-gruppe-wegen-verkauf-von-unlizensierten-medikamenten-angeklagt/


Gedankenkontrolle war zunächst als eine reine Verschwörungstheorie abgetan worden. In den frühen Tagen des Begriffs glaubten seine Anhänger, dass dabei der Geist eines Menschen durch die Verbreitung von Propaganda-Nachrichten gesteuert werde, die der Person dienten, welche die Nachricht verbreitet. Sogar Medientheorien wie Agendasetzung (die Medien sagen uns nicht, was wir denken sollen, sondern vielmehr über was wir denken sollen), Framing (die Medien setzen einen Kontext für die öffentliche Diskussion über ein Thema und definieren damit die Bühne für das Verständnis des Publikums) und Priming (die Medien setzen einen Fokus und die Umgebung für die Berichterstattung über eine Geschichte, womit sie beeinflussen, wie das Publikum es verstehen oder bewerten wird), unterstützten die Vorstellung, dass der menschliche Geist so gesteuert werden könne, dass er in einer bestimmten Richtung denkt, welche die Medien vorgeben. Das wird theoretisch möglich durch die Nachrichten, welche die Medien in der Öffentlichkeit verbreiten. Da die Medien die Menschen immer wieder mit einer bestimmten Nachricht oder einer Idee „bombardieren“, werden die Menschen im Laufe der Zeit abhängig davon und beginnen, es als Realität anzunehmen. Natürlich, wenn soetwas geschieht, bedeutet es, dass das Denkvermögen der Menschen verändert wurde.


Dezente Hinweise für die Bediensteten der Firma POLIZEI und andere sog. Beamte:

Haftbefehle dürfen nur im Strafrecht (StPO) angewandt werden! Dies ist soweit international geregelt.
Haftbefehle dürfen daher nicht zur Erzwingung von Geldeinnahmen (GEZ & Co.) angewandt werden.

Dies ergibt sich ebenso aus dem Art. 25 GG i.V.m. dem Art. 11 Internationaler Pakt vom 19.12.1966 für bürgerliche und politische Rechte von 1966.

Seht hierzu das Bundesgesetzblatt [diese BGBl werden bis Heute ausgegeben in Bonn! Warum wohl?!] BGBl. 1973 II S. 1533 inkraftgetreten am 23. März 1976.
Für die Bundesrepublik Deutschland trat der Pakt mit Ausnahme des Art. 41 am 23. März 1976 – BGBl. 1976 II S. 1068, Art. 41 sodann am 28. März 1979 – BGBl. 1979 II S. 1218 inkraft.

§ 36 BeamtStG:
(1) Beamtinnen und Beamte tragen für die Rechtmäßigkeit ihrer dienstlichen Handlungen die volle persönliche Verantwortung.

(2) Bedenken gegen die Rechtmäßigkeit dienstlicher Anordnungen haben B. unverzüglich auf dem Dienstweg geltend zu machen. Wird die Anordnung aufrecht erhalten, haben sie sich, wenn die Bedenken fortbestehen, an die nächst höhere Vorgesetzte/Vorgesetzten zu wenden. Wird die Anordnung bestätigt, müssen die B. sie ausführen und sind von der eigenen Verantwortung befreit. Dies gilt nicht, wenn das aufgetragene Verhalten die Würde des Menschen verletzt oder strafbar oder ordnungswidrig ist und die Strafbarkeit oder Ordnungswidrigkeit für die B. erkennbar ist. Die Bestätigung hat auf Verlangen schriftlich zu erfolgen.
[Remonstrationspflicht – Diese Pflicht umfasst die Verpflichtung des Beamten, eine dienstliche Weisung, die er für rechtswidrig aber nicht verfassungswidrig hält, zwar zu erfüllen, aber schriftlich niederzulegen, dass er seine Vorgesetzten auf die Rechtswidrigkeit hingewiesen hat. Regelungen finden sich in § 63 BBG (bis 2009 § 56 BBG) und § 36 BeamtStG, ehemals § 38 BRRG]
NS-Gesetzgebung
/die-polizei-im-hier-und-jetzt/
/reichsbuerger/

OLG Koblenz; Az 1 U 1588 – Amtspflichtsverletzung

a)   Für die Beurteilung des Verschuldens im Sinne des § 839 BGB gilt ein objektiv­abstrakter Sorgfaltsmaßstab. Danach kommt es auf die Kenntnisse und Einsichten an, die für die Führung des übernommenen Amtes im Durchschnitt erforderlich sind, nicht aber auf die Fähigkeiten, über die der Beamte tatsächlich verfügt. Dabei muss jeder Beamte die zur Führung seines Amts notwendigen Rechts- und Verwaltungskenntnisse besitzen oder sich diese verschaffen. Ein besonders strenger Sorgfaltsmaßstab gilt für Behörden, die wie die Finanzämter durch den Erlass von Bescheiden selbst vollstreckbare Titel schaffen. Eine objektiv unrichtige Gesetzesauslegung oder Rechtsanwendung ist schuldhaft, wenn sie gegen den klaren und eindeutigen Wortlaut der Norm verstößt oder wenn aufgetretene Zweifelsfragen durch die höchstrichterliche Rechtsprechung, sei es auch nur in einer einzigen Entscheidung, geklärt sind
(Tremml/Karger, Der Amtshaftungsprozess, Rn. 162, 165, 169; Detterbeck/Windthorst/Sproll, Staatshaftungsrecht, Rn. 182; BGH, VersR 1989, 184, BGH, NJW-RR 1992, 919).
http://www.amtspflichtverletzung.de/olg/20020717koblenz.htm
Dies und weit mehr gibt es hier:
/bundes-drucksachen/

Denkt immer daran:
Wer bezahlt eure Gehälter?
Wie erging es den Mauerschützen an der ehemaligen innerdeutschen Grenze?
Jeder POLIZIST steht heutzutage mit einem Fuß in der Arrestzelle.

Eckhard Groß, 63, pensionierter Hauptkommissar:
„Ich weiß, dass wir bei brisanten Großdemos verdeckt agierende Beamte, die als taktische Provokateure, als vermummte Steinewerfer fungieren, unter die Demonstranten schleusen. Sie werfen auf Befehl Steine oder Flaschen in Richtung der Polizei, damit die dann mit der Räumung beginnen kann. Ich jedenfalls bin nicht Polizist geworden, um Demonstranten von irgendwelchen Straßen zu räumen oder von Bäumen runterzuholen. Ich will Gangster hinter Gitter bringen. Ich erkenne mit mehr als nur Magengrummeln, dass der Staat, dem ich diene und der mich damit beauftragt, Recht und Gesetz durchzusetzen, selbst in seinen inneren Strukturen immer weniger freiheitlich und demokratisch ist.“


Der ehemalige Richter am Landgericht Stuttgart Frank Fahsel brachte es auf den Punkt: Fahsel diente damals unter Dr. Steinle, heute ist Steinle OLG Präsident. Fahsel sieht seine Zunft als eine kriminelle Vereinigung, heute ekelt er sich davor. Man kann und darf sich auch vor Ravensburg ekeln, unzählige Recherchen belegen das. Auszüge aus Fahsel`s Brief :„… Ich war von 1973 bis 2004 Richter am Landgericht Stuttgart und habe in dieser Zeit ebenso unglaubliche wie unzählige, vom System organisierte Rechtsbrüche und Rechtsbeugungen erlebt, gegen die nicht anzukommen war/ist, weil sie systemkonform sind. Ich habe unzählige Richterinnen und Richter, Staatsanwältinnen und Staatsanwälte erleben müssen, die man schlicht ‚kriminell‘ nennen kann. Sie waren/sind aber sakrosankt, weil sie per Ordre de Mufti gehandelt haben oder vom System gedeckt wurden, um der Reputation willen … In der Justiz gegen solche Kollegen vorzugehen, ist nicht möglich, denn das System schützt sich vor einem Outing selbst – durch konsequente Manipulation. Wenn ich an meinen Beruf zurückdenke (ich bin im Ruhestand), dann überkommt mich ein tiefer Ekel vor meinesgleichen….“Frank Fahsel, Fellbach, in der Süddeutschen Zeitung am 9. April 2008.
http://rrredaktion.eu/die-verkauften-roben-die-politische-macht-und-schaltzentrale-der-justiz-kriminelle-rechtsbrueche-die-ravensburger-staatsanwaltschaft-die-polizei-und-richterschaft-stehen-im-kreuzfeuer-der-kritik/
Ergänzend hierzu ein Video der AZK:

Aufruf an alle Richter Staatsanwälte Polizisten und Soldaten 2017 AZK


„Das Ende von Merkel. Dieser Fehler könnte Merkel das Ende bereiten und Deutschland transformieren.

Der Historiker Niall Ferguson sagt im Times-Interview: ‚Die Mutti Europas könnte sich zur Mutter aller Fehler erweisen. Die Rückschläge gegen Merkel haben gerade erst begonnen, doch schon jetzt haben sie die politische Landschaft in Deutschland mit der AfD transformiert. Die Merkel Fans nennen die Merkel gerne Mutti, nun, sie ist die Mutti des größten politischen Mists.“


Dieses Kapitel hält eine grundlegende Beschreibung dessen bereit, was Gerichtete Energiewaffen (DEWs = directed-energy weapons) sind und wie sie funktionieren.

Das Verteidigungsministerium (Department of Defense, DOD) definiert in seiner Publikation Electronic Warfare eine gerichtete Energiewaffe wie folgt:
„DE (directed energy=gerichtete Energie) ist ein Oberbegriff für Technologien, die einen Strahl konzentrierter EM-Energie (Elektromagnetische Energie) oder atomarer oder subatomarer Teilchen erzeugen“.


Was haben das ISD, George Soros, Heiko Maas, Anetta Kahane und die Betreiber der sogenannten „Ichbinhier“ Gruppe gemeinsam? Sie alle sind eng miteinander vernetzt, arbeiten einander zu und untergraben unter dem Deckmantel „Hatespeech“ bekämpfen zu wollen, letztlich die Meinungsfreiheit und damit die Grundfesten unserer Demokratie. Wer sind die Hintermänner und Strippenzieher, die Andersdenkende zum Schweigen bringen wollen? Die Identitäre Bewegung hat es zusammengefasst:
Das aus der Feder von Heiko Maas stammende Netzwerkdurchsetzungsgesetz entpuppte sich spätestens dann als strikte Zensurmaßnahme, als sauber dargelegte Fakten ebenso der Löschung zum Opfer fielen wie wirkliche Beleidigungen oder Respektlosigkeiten. Der vorauseilende Gehorsam der Mediendienstleister, die zur Vermeidung hoher Geldstrafen lieber mehr löschen, als gesetzlich vorgesehen, tut dabei sein Übriges.

 


Im aktuellen Diesel-Urteil geben die Leipziger Richter der sogenannten Deutschen Umwelthilfe recht, einem Verein mit dubioser Finanzierung, der mit manipulativen Kampagnen dem Dieselauto den Garaus machen will. Es handelt sich dabei um einen als Umweltorganisation getarnten Abmahnverein, der in erster Linie die ökologisch korrekte Selbstversorgung seiner Funktionäre sicherstellt.
Allerdings züchten die Herrschaften keine Bio-Möhren im Vereins-Garten, sondern ernten nachhaltig Staatsknete. Das ergab eine parlamentarische Anfrage des fraktionslosen Bundestagsabgeordneten Mario Mieruch. Die Beziehungen der DUH zu Regierungs-Apparatschiks scheinen äußerst harmonisch zu sein, laut einer Auflistung wurden in letzter Zeit zwischen 4 und 5 Millionen Euro des Steuerzahlers in die Kasse der DUH umgeschichtet.
/wie-ein-kleiner-verein-zehn-millionen-dieselbesitzer-gaengelt/

P.S. Bei genauem Lesen des BVG-Urteils stellt man fest, dass die Entscheidungsbefugnis an die Kommunen abgetreten wurde. D.h. jeder Bürgermeister, der für seine Menschen da ist und nicht den Interessen Dritter frönt, kann dies zugunsten der Diesel-Autofahrer – zumindest in seiner Gemeinde – selbst regeln.

Der Vatican und die Migration! v1.1.

D e u t s c h e s   V o l k !

Lies, wie Dein Papst Franziskus vom guten „Hirten“ seiner „Schafe“ (!) zum Motor der Migration mutiert ist:

A N H A N G  (1),
Quelle/URL: http://w2.vatican.va/content/francesco/de/messages/peace/documents/papa-francesco_20171113_messaggio-51giornatamondiale-pace2018.html

A N H A N G  (2),
Quelle/URL: http://w2.vatican.va/content/francesco/de/messages/migration/documents/papa-francesco_20170815_world-migrants-day-2018.html

Wenn es Dir auf Erden noch irgendwie „wohlergehen“ soll, mußt Du jetzt – unter Protest – aus der Kirche austreten, und so die ganze Pfaffenbrut finanziell austrocknen, damit Du nicht selbst ausgetrocknet wirst!

Mit freundlichen Grüßen!
René Schneider Seminare
URL: http://www.muenster-seminare.de/

papa-francesco_20170815_world-migrants-day-2018
papa-francesco_20171113_messaggio-51giornatamondiale-pace2018
/der-papst-beherrscher-der-welt/
/endzeit-vs-neuzeit-das-lied-der-linde/
/dies-ist-der-beste-beweis-dafuer-dass-david-icke-mit-seiner-these-ueber-die-reptiloiden-richtig-liegt/
/ein-schrei-des-juedischen-hasses-wie-eine-gehirngewaschene-weisse-auf-die-zerstoerung-der-weissen-rasse-hingearbeitet-hat/

Wohin uns nun die Reise führt (#32) – v1.3.

aktualisiert am 11.12.2017

Deutsche Verzweiflung

Nicht Mord, noch Brand, noch Kerker, Noch Standrecht obendrein,
Es muß noch kommen stärker,
Wenn’s soll von Wirkung sein.

Zu Bettlern sollt ihr werden, Verhungern allesamt.
Zu Mühen und Beschwerden Verflucht sein und verdammt.

Euch soll das bißchen Leben So gründlich sein verhaßt
Daß ihr es weg wollt geben Wie eine schwere Last.

Dann, dann vielleicht erwacht doch In euch ein neuer Geist
Ein Geist, der über Nacht noch
Euch hin zur Freiheit reißt!

Heinrich Hoffmann von Fallersleben (1798 – 1874)

++++

Dies ist die deutsche Mitschrift der Rede von Präsident Donald Trump, die er am 6. Dezember 2017, im „Diplomatic Reception Room“ des Weißen Hauses in Washington hielt.

Als ich ins Amt kam, versprach ich, die Herausforderungen der Welt mit offenen Augen und sehr frischem Denken zu betrachten. Wir können unsere Probleme nicht lösen, indem wir dieselben gescheiterten Annahmen treffen und dieselben gescheiterten Strategien der Vergangenheit wiederholen. Alle Herausforderungen verlangen nach neuen Ansätzen. Meine heutige Ankündigung markiert den Beginn einer neuen Herangehensweise an den Konflikt zwischen Israel und den Palästinensern.
1995 verabschiedete der Kongress das Jerusalem Embassy Act, in dem die Bundesregierung aufgefordert wurde, die amerikanische Botschaft nach Jerusalem zu verlegen und anzuerkennen, dass diese Stadt und das aus wichtigen Gründen, die Hauptstadt Israels ist. Diesen Beschluss verabschiedete der Kongress mit überwältigender überparteilicher Mehrheit. Und er wurde erst vor sechs Monaten durch einstimmiges Votum des Senats bestätigt….

Ergänzend hierzu:
/das-goettertor-in-jerusalem-oeffnet-sich/
/die-interdimensionale-bedeutung-jerusalems/


Daniel Gugger: Was gerade wieder in Jerusalem abgeht ist doch inszeniert wieder mal weil ein Fünftel der dort lebenden sind Russen und Russland hat diese Stadt schon lange als Hauptstadt von Israel anerkannt das steht wohl kaum in den Medien ? Es gibt da sogar ein Putin Pup und der Donald Trump der hatte in einem anderen Leben schon für Unruhe in Jerusalem gesorgt


/eliten-haben-jetzt-todesangst-analyse-zu-trumps-vorgehen-und-paedogate-2017

++++

A former member of the Illuminati has posted a list of members of the secret society and the Committee Of 300.
 The ex-Illuminati spent over 47 years in a high-ranking position with the elite secret society. He says he wants to reveal everything about the groups plans after it all became “too much to bear” for him.
Membership of the Illuminati, or the Committee of 300, has always been top secret, and although there has been guesses about who the members may be, this is the first time the full list of  Illuminati names have been exposed in this rare leak from an anonymous Insider.
/illuminati-leak-full-list-of-secret-society-members-names-exposed
/die-neue-weltordnung-das-sind-die-ziele-der-illuminati-und-des-komitees-der-300-videos/

++++

Es wird immer offensichtlicher: Nach mehreren Jahrzehnten neoliberaler Praxis ist die Armut auch in die Länder des reichen Nordens zurückgekehrt, und Krieg ist wieder zum regulären Mittel der Politik avanciert. Noch glauben die meisten, dies sei Zufall, eine unglückliche Fügung, der Dummheit oder Korruptheit »unserer« Politiker geschuldet. Oder – im Falle des Krieges – eine notwendige Reaktion auf das Wirken einzelner Verrückter, in der Regel »feindliche Kombattanten« oder »Terroristen« genannt. (…)
Das, was uns als »Krise des Vertrauens in die Medien« dargeboten und als Resultat des wachsenden Einflusses von Populisten auf die Menschen erklärt wird, ist in Wahrheit das genaue Gegenteil. Nicht »dümmer«, sondern »wacher« werden die Menschen in einer Zeit, in der die inneren Widersprüche »allgemeiner Wahrheiten« immer offensichtlicher zutage treten. Und wie sollten sie das auch nicht? Gestern noch war dieser oder jener Staat samt seines obersten Repräsentanten noch der beste Freund, heute schon wird der eine als Hölle auf Erden und der andere als Reinkarnation Hitlers dargestellt.

++++

Ein Bonner Forscherteam experimentiert derzeit, wie man politisch auffällige Menschen per Psychopharmaka “heilt”. Die umstrittene Studie erinnert an finstere Zeiten der UdSSR, wo Dissidenten in die Psychiatrie gesteckt wurden. Ein Forscherteam um den Bonner Psychiatrieprofessor Rene Hurlemann experimentiert derzeit mit Drogen um politisch inkorrekte Personen zu “heilen”. Angeblich fremdenfeindliche Menschen wurden mit der als “Kuschelhormon” bekannten Substanz Oxytocin behandelt, um sie toleranter machen. Die Untersuchung erschien in der namhaften Zeitschrift PNAS unter dem Titel “Oxytocin-enforced norm compliance reduces xenophobic outgroup rejection”.

Ergänzend hierzu: arrow: /us-militaer-entwickelt-gene-extinction-waffe-um-die-gesamte-rasse-toeten/

++++

Damit dies nicht in Vergessenheit gerät: Die Grenzöffnung 2015 hat geltendes Recht missachtet und stellt einen eklatanten Verfassungsbruch dar. Zu diesem Schluss kamen bereits mehrere anerkannte Juristen und Experten. Doch jetzt legt auch der Wissenschaftliche Dienst des Bundestages ein eindeutiges Gutachten vor, wonach die Grenzöffnung 2015 auf keinerlei Rechtsgrundlage erfolgte. Das Schriftstück liegt exklusiv der „Welt“ vor. Abstimmung des Parlaments wäre nötig gewesen…
/buergerinitiative-fordert-untersuchungsausschuss-wegen-rechtsbrueche-der-bundeskanzlerin/
/angelas-tagebuch-10-dezember-2017/

++++

Wem haben wir unser EU-Migrations-Elend zu verdanken? Zuerst den Globaljuden, die die korrupten Systempolitiker und die billige Journalistenbrut dafür gekauft haben. Aber wir verdanken unsere Situation des Grauens auch Mitläufern wie der Lehrer-Clique, die zu 98 Prozent die Parasitenverbrechen nach Kräften förderten. Und jetzt? Jetzt nähern wir uns dem Ende dieser Zeit und der Gewissheit, dass die Ekel-Täter teuer für ihre Verbrechen bezahlen werden. Wir vom NJ sind als klare Islam-Gegner bekannt und formulieren die Zustände in einer Deutlichkeit, wie man sie sonst kaum lesen kann. Aber wir wissen auch ein wenig um die Gesetze unseres Universums, was von den systemischen Nichtmenschen kaum behauptet werden kann. Wir haben immer geschrieben, dass wir einer Zeit von Blut und Feuer zusteuern werden, aber auch, dass wir in völliger Schöpfungsreinheit wieder auferstehen werden. Man denke an Savitri Devis ewiges Wort: Wir Nationalsozialisten sind das Gold im Schmelztiegel“….

++++

Viele wissen nicht, dass Reptilianer in vielen Kulturen ein ganz normaler Bestandteil der Geschichtsbücher bilden. David Icke ist derjenige, der dieses alte Wissen wieder auffrischte und wohl deswegen vom Establishment immer massiver bekämpft wird. Zuerst wurde er ignoriert, dann verspottet und nun wird er bekämpft. Gemäss Gandhi müsste als nächstes der Durchbruch kommen: „First they ignore you, then they laugh at you, then they fight you, then you win.“
Hast du schon von der Audienzhalle des Papstes gehört? Sie ist auch als Vatikanische Audienzhalle bekannt und liegt teilweise im Vatikanstaat und teilweise in Rom. Sie wurde 1971 vom italienischen Architekten Pier Luigi Nervi erbaut und bietet Platz für 6300 Personen.
/dies-ist-einer-der-besten-beweise-dass
PAPST – die Hintergründe zum Beherrscher(?) der Welt

++++

Liebe Freunde, mit dem Nachweis von Zeitkristallen muss das bisherige Verständnis von Raum und Zeit grundsätzlich in Frage gestellt werden. Sie untermauern die Vermutung auch des Vorhandenseins von freier Energie. Aus meiner Sicht ist es zu früh alle Implikationen dieser bahnbrechenden Forschungsergebnisse beurteilen zu können. Es zeichnen sich schon erste Anwendungsbereiche dieser neuartigen Materialklasse ab, lasermanipulierte Ionenfallen und Spins in Diamanten als Bauteile von Quantencomputer-Prototypen könnten als innerer Taktgeber genutzt werden, um die Quantensysteme gegenüber Störungen zu stabilisieren oder Präzisionsmessungen weiter zu verbessern. Auch mir ist es noch nicht möglich eine vollständige Einordnung dieses Phänomens im gesamten Puzzlebild vorzunehmen. Klar ist aber für mich dass einmal mehr der Beleg gefunden wurde, dass das gesamte Universum ein zusammenhängender lebendiger Organismus ist, dessen verschränkte Teile, in bestimmten Frequenzen schwingend, sich im ständigen Austausch und der Interaktion miteinander befinden.
Ich bin mir sicher, dass auch Ihr die Tragweite dieser Aussage einordnen könnt.

++++

Der geschäftsführende Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) will die Industrie verpflichten, deutschen Sicherheitsbehörden digitale Einfallstore für das Ausspionieren von privaten Autos, Computern und Smart-TVs zu öffnen. Das geht aus einer Beschlussvorlage des Bundes zur Innenministerkonferenz in der kommenden Woche in Leipzig hervor, aus der das RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND) zitiert. Der Antrag ist mit „Handlungsbedarf zur gesetzlichen Verpflichtung Dritter für Maßnahmen der verdeckten Informationserhebung nach §§ 100c und 100f StPO“ überschrieben. De Maizière will damit den sogenannten Lauschangriff durch den „Einsatz technischer Mittel gegen Einzelne“ drastisch erweitern. Vor allem großen Konzernen und Produzenten von digitalen Sicherungssystemen soll eine Auskunfts- und Mitteilungsverpflichtung auferlegt werden.

++++

120 Minuten an Wissenstoff, über welchen man nicht nur darüber nachdenken sollte, sondern auch handeln…
WeidnerDSGVO

EU-Diebe in der Nacht


Ergänzend hierzu:

/wir-befinden-uns-laengst-im-krieg-und-facebook-ist-die-entscheidende-schlacht/

Die Feinde der Demokratie, der Menschenrechte und der freien, mündigen Bürger haben längst nahezu alle Massenmedien unter ihre Kontrolle gebracht. Daher wird die entscheidende Schlacht in diesem Informationskrieg woanders stattfinden.

Viele haben noch immer nicht verstanden, warum Facebook so wichtig ist. Immer wieder wird empfohlen, man solle doch einfach woanders hingehen, wenn man von Facebook gesperrt wird, auf vk oder ähnlichen Unsinn.

Die meisten haben offensichtlich noch immer nicht begriffen, dass wir uns längst in einem Krieg befinden. Zum Großteil noch in einem Informationskrieg, teilweise aber auch schon darüber hinaus (massive Einschüchterungen, Zerstörung von Existenzen, tätliche Angriffe, körperliche Gewalt, bis hin zu unverhohlenen Morddrohungen direkt vor den Augen der Polizei).

Ergänzend hierzu: ➡ BRD_DDR Demokratie in Gefahr?!

++++

Da war doch noch was… Der Flug der MH17  – ein Ukrainischer Ex-Offizier erklärt:

https://www.youtube.com/watch?v=8YUV10o81JE

Im Interview wird geht es um das Dorf Saroschtschenskoje oder Saroschtschenske.

++++

++++

 

Wohin uns nun die Reise führt (#31) – v1.5.

aktualisisiert am 10.12.2017

Diejenigen, die nicht aus der Geschichte lernen, sind dazu verurteilt, sie zu wiederholen.

Bewusstseinserweiterung bedeutet, aus der Opferhaltung herauszutreten und mit voller Verantwortung bewusste Entscheidungen, welcher Art auch immer, zu treffen. Der erste Schritt, solche Entscheidungen immer wieder neu treffen zu können, ist es, sich zu informieren – mehr nicht, einfach zur Kenntnis nehmen und dann dem eigenen (inneren) Weg treu bleiben.

Erst wenn wir das Leben verstanden haben, können wir auch unser persönliches Leben verstehen. Nicht umgekehrt!
Boris Grundl

++++

Backstage muenchen.deLiebe Weggefährt-inn-en,

die Mutter einer Schulfreundin war im Theater zu Hause, und so lernte ich schon sehr früh die “Welt hinter der Bühne“ kennen.
Der Künstlereingang hatte eine Faszination. „Backstage“ , d.h. hinter den
Kulissen, tat sich eine Parallelwelt auf – alle waren mit irgendetwas beschäftigt, und sei es mit Warten auf den Einsatz. Auf ein verabredetes Zeichen traten die Schauspieler/Schauspielerinnen vor, erfüllten ihre Rolle und traten wieder zurück, ließen die Beleuchter bestimmte Scheinwerfer aufleuchten oder umschwenken und schalteten sie wieder aus und arrangierten Bühnenarbeiter das nächste Bühnenbild, um es gegen das abgespielte auszutauschen. Dazwischen nervöse Regisseure (Regisseurinnen waren so gut wie unbekannt…). Und alles sorgsam abgeschirmt durch einen dichten Vorhang: der Erfolg des Theaters beruhte und beruht wohl immer noch auf der perfekten Vorstellung der Illusion. (Ja, natürlich gab es auch schon kritische Autoren, und Brecht’s » Glotzt nicht so romantisch« kam mir als wohl schon immer gewesene Rebellin damals gerade recht…)

An dieses Szenario fühlte ich mich beim Lesen eines Blogs von Magda Wimmer erinnert auch sie jemand, die sich bestens „backstage“ auskennt.
»Viele Jahre bereits schauen so manche von uns hinter die Kulissen dessen, was den Menschen seit Jahrtausenden als die einzige Wirklichkeit vorgegeben wird. Der Blick dahinter war oft abgrundtief und er ist es immer noch, je mehr sich diese kulissenartige Wirklichkeit jetzt aufzulösen beginnt und dabei überall „die Kaiser ihrer Kleider entledigt“ werden. Anstatt ihr eigenes Haus zu bauen und an ihrem wahren Zuhause zu arbeiten, halten sich die meisten Menschen momentan jedoch lieber an den Kulissen fest, selbst wenn diese bereits so morsch geworden sind, dass gar keine richtige Theater und Bühnenillusion mehr mit ihnen erzeugt werden kann. Das „Spiel der Götter“ kommt eben gerade an seinem Ende an…«
171120_backstage

P.S.: Lesen, verstehen & handeln...! Infos in den Links herunterladen…!

++++

Seit 2015 – dem Jahr der von der Bundeskanzlerin mit zahlreichen Rechtsbrüchen verantworteten Grenzöffnung – habe ich eine ganze Reihe an Auswertungen der Polizeilichen Kriminalstatistik (PKS) vorgenommen. Dabei bin ich regelmäßig zu dem Ergebnis gelangt, dass die „Flüchtlinge“, die seitdem ungehindert und weitgehend unkontrolliert ins Land strömen, besonders bei schweren Gewaltdelikten und sexualisierter Gewalt in einem extremen Ausmaß krimineller auffällig sind als Deutsche.
So waren sie z.B. im Jahr 2016 über 1000% krimineller beim Delikt Mord, jeweils 1400% krimineller bei Gewaltkriminalität und sexuellen Nötigungen/Vergewaltigungen sowie über 4000% krimineller bei Gruppenvergewaltigungen.(1) Es ist mithin unstrittig DASS diese „Flüchtlinge“ extrem gewalttätig und kriminell sind, denn die – wenngleich geschönten Zahlen – sprechen für sich. Doch bei meinen Recherchen habe ich noch etwas viel wesentlicheres herausgefunden: Die Antwort auf die Frage, WARUM das so ist. Und diese Antwort wird den wenigsten gefallen, denn sie trifft auch eine knallharte Aussage über unsere Einflussmöglichkeiten, aber dazu später mehr. Zunächst werde ich das WARUM erörtern.
Nur 0,7% der „Flüchtlinge“ sind Asylberechtigte im Sinne unseres Grundgesetzes: Was also sind diese „Flüchtlinge“ in Wirklichkeit?

Ergänzend hierzu:
/angelas-tagebuch-8-dezember-2017/
/angelas-tagebuch-9-dezember-2017/

/kapitulation-diebstahl-wird-in-berlin-nicht-mehr-verfolgt
➡ /mein-leben-als-unglaeubige-ein-tagebuch-aus-nordrhein-islamistan-folge-xxi/
/deutschland-fest-im-griff-von-salafisten-und-islam-terroristen/

++++

Wer in Deutschland kennt schon das internationale Sozialversicherungsabkommen? Kaum jemand. Und weil das so ist, sollte jeder krankenversicherte Bürger unseres Landes sich Zeile für Zeile genussvoll auf der Zunge zergehen lassen, damit er auch weiß, auf welche Weise er von Politikers Gnaden ausgeplündert wird. Im Jahr 1964 wurde in der Bundesrepublik das „deutsch-türkische Sozialversicherungsabkommen“ getroffen, das man in jüngster Zeit auf Länder wie Tunesien, Marokko und Syrien ausgeweitet hat. Kein Mensch zieht Politiker, die einen derartigen Missbrauch an den eigenen Bürgern begehen, zur Verantwortung. Im Gegenteil, sie wählen sie auch noch. Zum besseren Verständnis nehmen wir einen türkischen Mitbürger als Beispiel….

Ergänzend hierzu: ➡ /polit-eliten-sie-wechseln-wie-huren-die-freier/

++++

Wir leben im schmutzigsten System der Menschheitsgeschichte, weil dieses System vollkommen von der Lüge durchdrungen ist und das grausame Ziel verfolgt, durch Migrationsfluten und Schulden-Tsunamis zu vernichten und nochmals zu vernichten. Alles was die Europäer, insbesondere die Deutschen, erarbeitet und aufgebaut haben, ist de facto zerstört, sogar ihre Zukunft ist dem Tod geweiht. Um davon abzulenken, auch weil sie nicht mehr weiterwissen, versuchen die menschheitsgeschichtlich an boshafter Dummheit Unübertroffenen, die Systeme der schöpfungsgerechteren Menschenförderung und ihre Führer krank-, und das eigene todgeweihte System gesundzubeten.
Beispiel China: Lügen und Krankbetung!
„In einem fiktiven, ’sehr ungünstigen‘ IWF-Krisenszenario, würden bei Chinas Banken durch Kreditausfälle Kapital in der Höhe von etwa 300 Milliarden Dollar oder 2,5 Prozent der gesamten Wirtschaftsleistung ausfallen. Dieses Niveau sei im internationalen Maßstab ’sehr hoch‘, so der IWF“. (FAZ, 08.12.2017, S. 20)


Die meisten der BRD-Systempolitiker sind entweder politische Schwerstverbrecher oder Untermenschen, vielleicht auch beides zusammen. Nur das Jüdische Gesetz definiert Untermenschen nach rassischen Kriterien, nämlich wenn jemand nicht der jüdischen Ethnie angehört. Wir definieren Untermenschentum nicht „rassistisch“ wie es die Juden tun, wo nach dem Jüdischen Gesetz „Nichtjuden Abschaum“ sind, weil sie kein Blutsjuden sind. Nichtjuden werden nach dem Jüdischen Gesetz offiziell als „seelenlose Wesen, als Würmer“ eingeordnet. Ein Untermensch nach unserer Definition hat aber nichts mit Rasse zu tun, sondern mehr mit einer verbrecherisch-geisteskranken Veranlagung. Dazu die mutige Tatjana Festerling: „Merkel wird ihren Vernichtungskurs fortführen. Diese Frau mit ihrer wirklich gestörten Psyche nutzt die Politik, um ihren seelischen Hunger nach Zerstörung zu befriedigen. Unglaublich wie die Deutschen, wir waren immerhin mal die Dichter und Denker, sich von dieser Matrone aus der Uckermark herumführen lassen. Unglaublich, dass sich ein Volk so vollkommen widerstandslos entmachten, knechten und kontrollieren lässt.“

++++

Das ist das endgültige Ende der Demokratie in Deutschland und die Urheber sind – wie auch anders – die Sozialfaschisten von Rot-Grün. Während die arabische Mafia bei der Polizei einsickert und sogar vorbestrafte Migranten in Dienst genommen werden, verpassen die rot-grünen Faschisten den Direktoren maroder Schulen einen Maulkorb. Motto: wenn wir nicht drüber reden, ist es auch nicht passiert. Weil nicht sein kann, was nicht sein darf.
Dabei lohnt sich ein Blick nach Italien, wo die Mafia herrscht, Richter und Staatsanwälte umgebracht werden, „Schutz“gelder erpresst werden und die ehrlichen im Staat verhöhnt werden.
Buch-Volksverraeter-SPD

++++

Die Romanovs sind wieder da und das ist das Wappen des neuen Kaiserreichs:

Russland / Gambia: Der Gründer der monarchistischen Partei Russlands hielt am 6. Dezember im TASS-Pressezentrum in Jekaterinburg eine Pressekonferenz ab.

Nach Bakov wurden die Dokumente, die diese Bekanntgabe unterstützen, bewusst und symbolisch in Jekaterinburg veröffentlicht. Es wurde diese Stadt gewählt, da sie Zeugin des grauenhaftesten und brutalsten Königsmords war. Während der Pressekonferenz wurde den Journalisten das „Memorandum of Friendship and Cooperation between The Republic of The Gambia and Romanov Empire“ (Memorandum der Freundschaft und Zusammenarbeit zwischen der Republik Gambia und dem Romanov-Kaiserreich) überreicht, das am 1. Dezember in Banjul vom Secretary General of The Gambia Dawda D. Fadera und dem Minister of Foreign Affairs des Romanov-Kaiserreiches, Modou Lamin Saidykhan, unterzeichnet wurde.
Nach diesem Dokument war die westafrikanische Republik Gambia die erste Regierung, die das Romanov-Kaiserreich offiziell anerkannte und diplomatische Beziehungen mit ihm aufbaute. Als Gegenleistung erklärte sich das Romanov-Kaiserreich damit einverstanden, dem Haushalt Gambias 60 Millionen USD zu bezahlen.
Das neue Romanov-Kaiserreich wird sich auf künstlichen Inseln mit einer Landmasse von 10 km² in den territorialen Gewässern der Republik Gambia befinden. Das Gebiet der Inseln, das fünfmal die Größe von Monaco hat, wird der souveränen Jurisdiktion des Kaiserreiches unterstehen. Auf den Inseln wird eine neue Stadt gegründet werden, die erste intelligente Stadt in Afrika – Saint Nicholas, die Hauptstadt des Reiches. Der Name der Stadt gedenkt des Heiligen Sankt Nikolaus II., der in Jekaterinburg ermordet wurde.
Dadurch löst sich nach Bakovs Bekanntgabe das Romanov-Kaiserreich aus dem Rang eines virtuellen Staates und wird ein teilweise anerkanntes Land. Bakov selbst übernimmt den Posten des „Prime Minister and Archchancellor of Romanov Empire“ (Premierminister und Erzkanzler des Romanov-Kaiserreiches)….
restoration-romanov-dynasty/

++++

Eine Botschaft eines inzwischen verstorbenen Kameraden

++++

Ein Angebot von Deutschen für Deutsche!

++++

Die Menschheit betreibt einen „Selbstmordkult“, indem sie bewusst die Nahrungsmittel der eigenen Kinder vergiftet

 

++++

Aus der Rubrik: „Dem Volk aufs Maul geschaut. Sehr schöne Rede (Video)!
Klartext zu Merkel

Wohin uns nun die Reise führt (#30) – v1.4.

aktualisiert am 08.12.2017

++++

Boris Palmer: Ich bin verpflichtet, für Flüchtlinge Wohnungen zu bauen, nicht für „Deutsche“!
Boris Palmer erklärt in der Talkshow Markus Lanz, warum er für sogenannte Flüchtlinge Neubauten errichtet, für die die hier schon länger leben aber nicht: „Rechtlich bin ich verpflichtet, für die Flüchtlinge Wohnungen zu bauen, das ist eine kommunale Aufgabe, ich muss denen eine Wohnung bereitstellen, ich bin rechtlich nicht verpflichtet, dass für Sie [für den Bio-Deutschen Obdachlosen] zu tun.

Diese Agenda gegen die indigenen Völker gibt es auch anderswo zu betrachten…:
/obdachlose-im-kalten-norden-kirchen-oeffnen-ihre-tore-schweden-muessen-draussen-bleiben/

++++

Erinnern wir uns: Vor zwanzig Jahren trafen sich die Reichen und Mächtigen dieser Welt, um die Zukunft der Menschheit zu planen. Ein verhängnisvolles Vorhaben ging an den Start, seine Befürworter machten sich an „die Umwertung der Werte“ und alles nahm seinen Lauf. Nicht weniger als das Ende des Zeitalters der Aufklärung und unser humanistisches Erbe stehen auf dem Spiel. Wegbereiter hierfür waren ausgerechnet sämtliche Fraktionen der Linken, die nach dem Ende des Kommunismus eine neue Perspektive suchten – am Ende verloren sie hierbei den Verstand. Die Geschichte vom Plan Weltenwandel:
Auf einer Konferenz unter dem raumgreifenden Titel „Global Brain Trust“ trafen sich vom 27. September bis zum 1. Oktober 1995 mehr als 500 führende Politiker sowie Konzern- und sonstige Wirtschaftsführer und Wissenschaftler aus allen Kontinenten. Im exklusiven Fairmont-Hotel in San Francisco wurden die Anwesenden mit der vermeintlich unabwendbar heraufziehenden „Einfünftelgesellschaft“ konfrontiert. Roboter in den Werkshallen, Totalautomatisierung des Arbeitsmarktes und seiner Prozesse, vier Fünftel der Menschheit ohne Job, ohne Einkommen, ohne Perspektive. Was tun? Der Sicherheitsberater gleich mehrerer US-Präsidenten, Zbigniew Brzeziński, nannte seine programmatische Idee, die sozial Abgehängten und künftig entwurzelten Menschen zu einer Klasse neuartiger Untertanen zu formen, so: TITTYTAINMENT….

++++

Fröhlich schunkelnd und klatschend in der ersten Reihe mit Egon Krenz und Alexander Schalck-Golodkowski – Wer steuert sie heute? Wer oder was zwingt sie, im Amt zu bleiben? – Gespräche mit Schalck-Golodkowski – Was der Doktor-Titel in der DDR meistens bedeutet hat – Warum Schalck-Golodkowski mit dem DDR-Doktortitel nicht angeredet werden wollte – Gemischte Gefühle bei Merkel, als Annette Schavan ihren Doktortitel verlor – Putin mit einem Dossier gegen Merkel? Was Angela Merkel als Kanzlerin angerichtet hat…

++++

Der andere US-Präsident, Donald Trump, hat mit der Ankündigung der Verlegung der US-Botschaft nach Jerusalem wieder einmal für weltweite Schlagzeilen gesorgt. Dabei hat er lediglich das „Jerusalemer Botschafts-Gesetz“ von 1995 nicht mehr außer Kraft gesetzt. Alle seine globalistischen Vorgänger haben nämlich alle sechs Monate die Inkraftsetzung des Gesetzes „vorübergehend“ verschoben, weil dadurch der „Friedensprozess“ gefährdet würde. Als hätte es seit dem jüdischen Landraub, der Vertreibung und Entrechtung der zurückgebliebenen Palästinenser jemals etwas anderes als Krieg, Mord, Kindermord und schwerste Verbrechen des Judenstaates – immer mit Billigung und Finanzierung dieser „Friedensprozess“-Präsidenten – gegeben. Insofern liegt Trump richtig: „Wir können unsere Probleme nicht dadurch lösen, indem wir die gescheiterten Vorstellungen und die fehlgeschlagenen Strategien der Vergangenheit wiederholen. 1995 verabschiedete der Kongress das ‚Jerusalem-Botschafts-Gesetz‘: die Verlegung der US-Botschaft nach Jerusalem und die Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt Israels. Aber mehr als 20 Jahre lang haben alle meine Vorgänger dieses Gesetz immer wieder außer Kraft gesetzt, weil mit der Aufschiebung der Anerkennung Jerusalems der Friedensprozess gefördert würde. Aber nach mehr als zwei Jahrzehnten der Aufschiebung sind wir dem Frieden zwischen Israel und den Palästinensern noch keinen Schritt näher gekommen. Es wäre eine Torheit anzunehmen, dass bei Wiederholung genau derselben Formel wir jetzt ein anderes oder besseres Ergebnis erzielen könnten.“ Natürlich war es gestern Humbug von ihm zu sagen: „Jerusalem ist die Hauptstadt des jüdischen Volkes seit Urzeiten.“


Die BRD-Systemparteien handeln, als wären sie eine Kriegsallianz gegen die Restdeutschen in dem offiziell noch immer nicht beendeten 2. Weltkrieg. Krieg ist nämlich, wenn fremde Völkermassen in ein anderes Land einfallen. Ein grausamer Krieg ist es dann, wenn die Invasoren schwere Verbrechen verüben.
Als Merkel die End-Invasion der fremden Feindvölker 2015 organisierte, stellte sie objektiv einen Kriegszustand her, weil sie millionenfach illegale Grenzübertritte organisierte. Und Millionen illegaler Grenzübertritte gelten nach internationalem Recht als Kriegshandlung. Nicht viel anders ist die BRD-Euro-Schuldenpolitik zu bezeichnen, denn der argentinische Friedensnobelpreisträger Adolfo Perez Esquivel brandmarkte schon sehr viel geringere Schulden, als die von Merkel willkürlich-alternativlos gemachten, als „sozialen Völkermord“ an….

++++

Um auch die Jüngsten schon mal auf das kommende, bunte LGBTQ-Zeitalter vorzubreiten, gibt es auf Youtube bereits eine beträchtliche Anzahl von gendergerechten Kindersendungen. Dort erfahren bereits Kinder ab drei Jahren, wie man korrekt die Sprache gendert und was eine „Drag-Queen“ so den lieben langen Tag treibt.
QueerKidStuff“. So der Name einer „LGBT-Bildungsserie auf Youtube für Kinder ab 3 Jahre“. Die gleichgeschlechtliche Lindsay und ihr nicht-binärer bester Freund Teddy zeigen dort den Kleinsten, wie man gendergerecht die unüberschaubare Schar von verschiedenen Geschlechter anspricht.  In Serie 21 treten „das Lindsay“ und der/die/das geschlechtlich nicht näher bestimmte Teddy zusammen mit einer – oder einem? – neuen Freund – oder Freundin?- auf: „Ms. Ter“.


Damit kleine Kinder in staatlichen Indoktrinationsanstalten dem Stoff von nichtsnutzigen verbeamteten Lehrern, der sie null interessiert, trotzdem aufmerksam folgen, gibt es nun für die ganz rebellischen bis zu 5 kg schwere Sandwesten. Wie wäre es mit Fesseln und Knebeln? Das wäre doch pädagogisch am sinnvollsten und für das Wohl des Kindes das beste?!

++++

/wir-die-rrredaktion-beginnen-eine-interview-serie-ueber-die-einschaetzung-deutschlands-in-der-welt-ein-diplomat-einer-un-nahen-organisation-packt-aus/

Unsere Häuser können demgemäß belastet werden, wir (die DEUTSCH) haben lediglich die Nießbrauchrechte bzw. die Verwalterrechte, jedoch kein Eigentum im Kartellgebiet.
Im ersten Interview nimmt der Diplomat Stellung zur Frage der Bodenrechte (ca. im letzten Drittel). Die Erklärungen sind kompetent und darüber hinaus klar formuliert.

Gehört eigentlich der Grund und Boden auf dieser Welt nicht dem Volk? Warum bezahle ich dann den Boden und keine Miete an den Staat oder an die Kommune?

Das ist eine sehr gute Frage. Die Frage ist, wer kauft den Grund und Boden. Wir müssen uns mal anschauen, wer macht das. Wenn wir uns mal den Besitzer anschauen, dann steht da drin, der Kaufmann handelt immer unter seinem Namen. Ja, wem gehört der Name. Der Name einer Person unterliegt dem Recht des Staates, dem die Person angehört. Also wem gehört jetzt der Name. D.h. das Verrückte ist einfach das, dass wir hier Rechtsgeschäfte abwickeln in der Fiktion. Und diese Fiktion kann überhaupt nicht über Eigentum verfügen, das geht nicht, das ist völlig unmöglich. D.h. ich würde jetzt einfach mal sagen, das ist ein Nießbrauchshandel, d.h. wir handeln den Nießbrauch. Niemand kann Eigentum erwerben, ich nenne das immer, dass ist simuliertes Eigentum, das geht gar nicht. Wenn man jetzt ganz weit zurückgeht. Die alten Indianer wußten, dass man für Grund und Boden kein Eigentümer sein kann. Das gehört alles der Schöpfung, es ist Allgemeingut, es gehört allen. Und dass kann ich nicht erwerben, aber ich kann das Recht erwerben, auf diesem Grund und Boden zu leben. Also den Nießbrauch zu erwerben. Diese Nießbrauchsgeschichten wurden in der Bundesrepublik so etwas von eingeschränkt und ausgegliedert in den ganzen Gesetzen, deshalb gibt es ja auch so wenig Nießbrauch in Deutschland. Man spricht immer von Eigentum und meint eigentlich Nießbrauch. D.h. wenn ich es einmal jetzt so betrachte, es fairer Weise betrachte, ich erwerbe ein Grundstück, weil ich möchte auf dem Grundstück leben und ein Haus bauen. D.h. ich erwerbe mir das Recht des Nießbrauchs. Und für das Recht des Nießbrauchs muss ich der Gemeinshaft ein Ausgleich geben. So könnte man es betrachten und dann passt es für mich auch wieder. D.h. dieses Geld, was dann fließt muß eigentlich in den Topf der Gemeinschaft und das bedeutet einer sozialen Gemeinschaft. Und dann macht es Sinn, dass hat nichts in dem Topf von irgendwelchen Superreichen oder Gemeinden zu tun, die sich dadurch noch mehr Liquidität beschaffen wollen, sondern es ist Gemeineigentum. D.h., wenn wir diesen Gedanken Eigentum mal wirklich gründlich überdenken, so ist es völlig klar, Eigentum gibt es nicht. Und schon gar nicht in der fiktiven Welt der Personen. Wenn also die Bundesrepublik von Grund- und Bodeneigentum spricht, dann ist das nur eine Simulation von Eigentum und mehr nicht…..


Warum war eine Neuordnung des Notariatswesens in Baden-Württemberg erforderlich?

Wie auch im Grundbuchwesen wiesen die Notariate in Baden-Württemberg eine historisch gewachsene Struktur auf, die es sonst nirgends mehr in Deutschland und Europa gab. Und ebenso wie im Grundbuchbereich gab es auch im Notariatswesen zwischen den Landesteilen Baden und Württemberg völlig unterschiedliche Strukturen. Im badischen Landesteil gab es die sogenannten Richternotare, dies waren Volljuristen im Landesdienst. Im württembergischen Landesteil waren so genannte Bezirksnotare in einer dem gehobenen Dienst zuzurechnenden Sonderlaufbahn tätig. Dazu kamen auch bislang bereits einige freie Notarinnen und Notare.

Was passiert bei der Notariatsreform?

Bis zum 1. Januar 2018 werden alle bisherigen rund 300 staatlichen Notariate aufgelöst, so dass Beurkundungen künftig ausschließlich von freiberuflich tätigen Notarinnen und Notaren wahrgenommen werden. Notare, die bisher im Landesdienst tätig waren, können auf ihren Antrag hin aus dem Landesdienst in den Status eines selbstständigen Notars zur hauptberuflichen Amtsausübung wechseln. Die Verfahren der freiwilligen Gerichtsbarkeit werden dann wie im übrigen Bund durch die Amtsgerichte erledigt.    

Was ist das Ziel der Notariatsreform?

Ziel der Notariatsreform ist es, dass ab dem Stichtag 1. Januar 2018 alle notariellen Aufgaben in Baden-Württemberg – wie [bereits] im übrigen Bundesgebiet – von selbständigen Notaren ausgeführt werden. Es wird dann keine staatlichen Notariate mehr geben.

Ergänzend hierzu: ➡/land-und-bodenrechte

++++

Ergänzend hierzu: ➡ /angelas-tagebuch-7-dezember-2017/

++++

Die Botschaft in Moskau arbeitet auf mehrere Anfragen hin im Jahr 2018 nur bis zum 08. März 2018. OK, und was ist nach diesem Datum…? 😉
———————————————————————————————–
 
Sehr geehrter Herr Hailer,
 
wie bereits in der ersten Mail erwähnt, hat die Botschaft im Januar nur am 01.01.2018 geschlossen. Ansonsten arbeitet die Botschaft bis zum 08.03.2018 ganz normal, Montag bis Freitag. Das heißt, am 09.01.2018 und 10.01.2018 hat die Botschaft auf.
 
Mit freundlichen Grüßen; Im Auftrag
Botschaft der Bundesrepublik Deutschland,Rechts- und Konsularabteilung
Leninskiy Prospekt 95 A., 115127 Moskau, Russische Föderation
 
Telefon:(007) 495 9334311
Fax: (007) 495 9362060
Mail: konsularreferat@mosk.diplo.de
Homepage: www.germania.diplo.de
 
++++
.
Etwas Lesestoff für Runen-Interessierte:

Wohin uns nun die Reise führt (#28) – v1.6.

aktualisiert am 05.12.2017

„In der Politik geschieht nichts zufällig. Wenn etwas geschieht, kann man sicher sein, dass es auch auf dieser Weise geplant war.“
Franklin D. Roosevelt
(1882- 1945)

++++

„Alle Störer er zu Paaren treibt,
Deutschem Reiche deutsches Recht er schreibt,
Bunter Fremdling, unwillkommner Gast,
Flieh die Flur, die du gepflügt nicht hast.“

/endzeit-vs-neuzeit-das-lied-der-linde/

++++

++++

A) During this photo-op between Russian President Vladimir Putin and U.S. President Donald Trump, Putin couldn’t help letting his feelings be known about the globalist leaders gathered at the G20. A woman in the crowd asked Putin if he was smiling because he genuinely likes Donald Trump; Putin kept smiling but said: “I am smiling because the New World Order is finished.”
Putin and Trump were scheduled to meet for 35 minutes in Hamburg on Friday. But their first face-to-face meeting extended well beyond that, clocking in at two hours and 16 minutes. The two proud nationalists and defenders of their people found they had plenty to talk about.

B) In einer grandios geplanten Aktion des FBI ist Donald Trump gegen das Monsanto-Zentrum der Vergiftung der Amerikaner und der Menschen weltweit vorgegangen. Das IMPFZENTRUM, wo die zur Bevölkerungsreduktion hergestellten IMPFSTOFFE hergestellt werden, die weltweit für die gigantische Zunahme an AUTISMUS und Siechtum unter den Geimpften führen standen seit Obamas Amtsantritt unter seinem persönlichen Schutz.  Dieses MONSANTO-Impfzentrum wurde nun am 02. Dec. 2017 um 03:00 Uhr früh gestürmt und alle Computer sowie Unterlagen über die Impfstoffe, das von Monsanto zur Vergiftung der Menschheit genmanipulierte Saatgut  und  und  und  wurden beschlagnahmt.
https://player.vimeo.com/video/244797351

C) NEUE goldgedeckte WELTWÄHRUNG (Global Currency Exchange)
Groß inzenierte Ablenkung im Vordergrund zu dem lang ersehnten “GCR“ im Hintergrund!

… Wir haben die Bestätigung, dass die Exchange Center seit ca. 09:00 Uhr EST heute Morgen, am 01. Dezember, bereit sind. Alle Systeme sind getestet und einsatzbereit. Mechanismen, dass alle Währungen den Goldstandart haben, ist gesetzlich festgelegt….
/wird-eine-gross-inzenierte-ablenkung-im-vordergrund-zu-dem-lang-ersehnten-gcr-hinter-den-kulissen-fuehren/

GE-/NESARA – Bereits in der Nacht am 28.4.2017 hat Trump „den Goldstandart verankert als Gesetz“ unterschrieben…
https://einfachemeditationen2.wordpress.com/ge-nesara/
http://alcuinbramerton.blogspot.de/2007/07/nesara-announcement-expected-in-run-up.html
http://alcuinbramerton.blogspot.de/2016/12/the-future-historians-list.html
B
ANKSTERs List   A – Z   inkl. George Soros:
http://inteldinarchronicles.blogspot.de/2017/12/restored-republic-via-gcr-update-as-of.html

Weiterführende Infos gibt es in den vorherigen Artikeln „Wohin uns nun die Reise führt„.
Ergänzend hierzu:
/offiziell-und-beispiellos-4-289-versiegelte-anklageschriften-in-den-usa/
/dies-und-das-apeiron-atomwaffen-gesundheit/
/oberstes-gericht-erlaubt-trumps-einreiseverbot-fuer-muslime/

++++

Die US-Militärregierung, der Welt bekannt als Administration von Präsident Donald Trump, ist dabei, das Kriegsrecht zu erklären, sagen Pentagon-Quellen. „Die Kabale wurde schachmatt gesetzt, da Trump bereit ist, die Nationalgarde zu föderalisieren im Falle von Aufständen oder zivilen Unruhen“, sagen Pentagon-Quellen, und fügen hinzu, dass „FEMA-Camps für die Unterbringung von Massenverhaftungen benutzt werden , und Gitmo [Guantanamo Bay] könnte hochrangige Ziele aufnehmen, während Militärtribunale sie rasch abfertigen.“
Solche radikalen Aktionen sind notwendig, „Wegen korrupter Richter, die von [früherem US-Präsidenten Barack] Obama und einem Kongress gefüllt mit Lockvögeln für Israel berufen wurden, so dass Trump gezwungen sein könnte, das Kriegsrecht auszurufen, um Militärrecht einsetzen zu können“, wie eine Pentagon-Quelle die Situation darstellt. Das FBI zum Beispiel hat aktiv die Abschlachtung Hunderter Amerikaner durch die Benutzung von G4S-Söldnern in Las Vegas durch die Kabale gedeckt, sagen mehrere Quellen.
Trump hat sich wahrscheinlich auf diese kommende Säuberung in folgendem Tweet bezogen: „Nach Jahren, in denen Comey, mit der vorgetäuschten und unehrlichen Clinton-Untersuchung (und mehr), das FBI geleitet hat, ist dessen Ansehen in Fetzen – das schlechteste in der Geschichte! Aber keine Angst, wir werden es wieder zur Größe zurückbringen.“

++++

Abteilung Bevölkerungsfragen – Vereinte Nationen BESTANDSERHALTUNGSMIGRATION: EINE LÖSUNG FÜR ABNEHMENDE UND ALTERNDE BEVÖLKERUNGEN?

ZUSAMMENFASSUNG –
Die Abteilung Bevölkerungsfragen der Vereinten Nationen verfolgt die Fruchtbarkeits-, Sterblichkeits- und Migrationstrends für alle Länder der Welt und erstellt auf dieser Grundlage die offiziellen Schätzungen und Prognosen der Vereinten Nationen zur Bevölkerungsentwicklung. Zwei der demografischen Trends, die diese Zahlen aufzeigen, springen dabei besonders ins Auge: der Bevölkerungsrückgang und die Bevölkerungsalterung. Die vorliegende Studie konzentriert sich auf diese beiden auffälligen, kritischen Trends und befasst sich mit der Frage, ob Bestandserhaltungsmigration eine Lösung für den Rückgang und die Alterung der Bevölkerung darstellt. Der Begriff „Bestandserhaltungsmigration“ bezieht sich auf die Zuwanderung aus dem Ausland, die benötigt wird, um den Bevölkerungsrückgang, das Schrumpfen der Erwerbsfähigenbevölkerung sowie die allgemeine Überalterung der Bevölkerung auszugleichen.

execsumGerman

GENOZID  / ETHNOZID an den Deutschen & der Bevölkerungsaustausch!
Hauptartikel: http://www.agmiw.org/?p=2192
Teil 2 – Wohin uns nun die Reise führt (4) http://www.agmiw.org/?p=5042
Teil 3 – Aktuellles & Zitate: http://www.agmiw.org/?p=7712
Teil 4 – Aktuelles: ➡ /der-genozid-bevoelkerungsaustausch-teil-4
Teil 5 – Dies & das: ➡ /der-ethnozid-an-den-deutschen-nationalen-voelkern
/wohin-uns-nun-die-reise-fuehrt-teil 13
/eine-wunderbare-rasse-die-diversifikation/


Dass die Linkspartei eine besondere Beziehung zu islamistischen Terror hat, ist keine große Neuigkeit. So wie ihr Verhältnis zur Gewalt im allgemeinen etwas krude ist, folgt sie im Umgang mit Terroristen ihren eigenen Regeln, die lieber deutsche Opfer zumindest billigend in Kauf nimmt, als diese zu schützen. Für eine Regierungspartei, die die Linken in Berlin immerhin ist, eine Schande, die nicht oft genug Erwähnung finden kann.
Eine Äußerung von Linken-Landeschefin Katina Schubert im Berliner Parlament sorgt für Empörung bei SPD und Grünen. Das Thema Abschiebungen sorgt für neuen Zündstoff bei Rot-Rot-Grün. Die Linke ist grundsätzlich dagegen, selbst wenn es sich um „potenzielle Terroristen“ handelt…
Ergänzend hierzu: ➡ /spiel-nicht-mit-den-schmuddelkindern-oder-der-goldene-reichsschmiergriffel-fuer-den-sueddeutschen-beobachter/
.
++++
.

Mannheim/Rhein-Neckar, 05. Dezember 2017. (red/pro) Am Montag kam es beim Prozess gegen sechs Heranwachsende im Landgericht Mannheim zu tumultartigen Szenen. Der Vorsitzende Richter Dr. Joachim Bock verlor dabei fast die Contenance. Herrisch wies er den Saal zurecht und kündigte außergewöhnliche Maßnahmen an. Die werden folgen müssen, weil sein Ordnungsruf verhalt, wenn er nicht mit allen gebotenen Mitteln durchgreift.

Bislang konnte ich mir nicht vorstellen, solche Sätze schreiben zu müssen: Dr. Joachim Bock, Vorsitzender Richter am Landgericht Mannheim, tut mir leid. Ich möchte nicht in seiner Haut stecken. Der Mann ist unabhängiger [ im Ernst jetzt? ^^]  Richter. Konzentriert. Ausgeglichen. Souverän in der Verhandlungsleitung. Aber konfrontiert mit dem Ende des gebührlichen Respekts. Ich kannte ihn bislang telefonisch als Pressesprecher des Landgerichts. Der Kontakt war immer einwandfrei professionell. Am Montag ist ihm, salopp gesagt, die Hutschnur geplatzt:
„Ich glaube, Ihnen geht es zu gut. Sie zeigen ja nicht das geringste Benehmen und haben überhaupt keinen Anstand. Reißen Sie sich zusammen.“
P.S. Auch das wird immer öfter der Alltag sein… wehret den Anfänger… aber „hey, uns geht es doch gut“, so der treudoofe Bundesmichel…!
Ergänzend hierzu:
/angelas-tagebuch-4-dezember-2017/
/minderjaehrige-fluechtlinge-intensivtaeter-mit-freifahrtschein/
/us-talkstar-merkel-gehoert-wegen-kriegsverbrechen-vor-ein-internationales-tribunal/
/schlepperkoenigin-merkel-stolz-auf-mord-am-eigenen-volk-hier-ist-etwas-grossartiges-gelungen/
.
++++

Am Freitag, den 1. Dezember 2017, endete in Ungarn die Volksbefragung über den Soros-Plan. Die Regierung legte den Bürgern darin sieben Forderungen aus der Agenda des Milliardärs George Soros vor, die zum Teil auch den Plänen der EU entsprechen. Zu jeder Forderung konnte man angeben, ob man zustimmt oder nicht.

Rekordteilnahme mit 2,3 Millionen

Mehr als 2,3 Millionen Bürger haben teilgenommen, womit diese Volksbefragung die erfolgreichste in der ungarischen Geschichte ist. Eigentlich wäre die Frist für die Teilnahme schon eine Woche früher abgelaufen. Sie wurde jedoch verlängert, da in Brüssel gerade das Thema der verpflichtenden Quoten behandelt wurde und die Zahl der Rücksendungen noch immer sehr hoch war, woraus man schloss, dass noch viele teilnehmen wollten. Die Antworten der Wahlberechtigten wurden noch nicht ausgewertet. Dies soll in den nächsten Tagen geschehen. Unzensuriert wird auch darüber berichten. Die sieben Punkte des Soros-Plans, welche Gegenstand der Volksbefragung waren, lauteten im Einzelnen:

++++

Eine Interessenvertretung der Einwohner und Bürger ist nicht einmal (mehr) auf regionaler Ebene gegeben. Es ist daher allerhöchste Zeit, die staatlichen originären Urgemeinden (Wertindex 1914) wiederzubeleben.
„Eine (BRiD-)Gemeinde sei im Rahmen des verwaltungsgerichtlichen Rechtsschutzes nicht befugt, das Gemeinwohl ihrer Bürger geltend zu machen.“ Az. 10 B 11706/17 OVG

Lest hierzu den Art. 28 (1) [letzter Satz] des GG für die BRiD:
In Gemeinden kann an die Stelle einer gewählten Körperschaft die Gemeindeversammlung treten.“ Ihr wollt Veränderungen zum Guten bewirken? Dann macht das… jedoch dies ausnahmslos ohne Parteien & Politiker…!
Souveraener_Staat_durch_Friedensvertrag_zum_ersten_WK_3.Aufl

Die Zuweisung eines straffällig gewordenen und nach Verbüßung seiner Haftstrafe noch rückfallgefährdeten Asylbewerbers in die Gemeinde Haßloch verletzt diese nicht in ihrem verfassungsrechtlich gewährleisteten kommunalen Selbstverwaltungsrecht. Dies entschied das Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz in Koblenz.
Nach Verbüßung einer dreijährigen Haftstrafe wegen mehrerer Sexualdelikte wurde ein Asylbewerber der Gemeinde Haßloch zur Unterbringung zugewiesen. Wegen Rückfall­gefahr und besonderer Aggressivität aufgrund einer Psychose unterliegt der Asyl­suchende der Führungsaufsicht, dem Überwachungsprogram „VISIER“ des Landes (vorbeugendes Informationsaustauschsystem zum Schutz vor Inhaftierten und entlas­senen Rückfalltätern) und der gericht­lich angeordneten Betreuung. In einem psychiatrischen Gutachten wurde die Unter­bringung in einer Männerwohngruppe ins­besondere unter der Voraussetzung für möglich gehalten, dass er 14-tägig ein Lang­zeitmedikament gegen seine Psychose einnimmt und sich regelmäßig einem Psychia­ter vorstellt. Die Medikamenteneinnahme wird bisher von der Sozialstation überwacht…


Ein Beispiel von vielen, wohin uns diese empathielose Gesellschaft führt – dies auch mit Unterstützung der Bediensteten der Firma POLIZEI, welche sich als Erfüllungsgehilfen einer korrupten, weisungsgebundenen Justiz prostituieren. Jeder POLIZIST befindet sich mit derartigen Maßnahmen in der Privathaftung! Jeder sog. „Beamte“ sollte sich das Beamtenstatusgesetz zu Gemüte fühen.

Wegen Kneipe: Sachsens Skandal-Politiker zerrt eigene Mutter vor Gericht

Zwickau – Ein Vierteljahrhundert Herzblut, Schweiß und Tränen hat Waltraud Pecher (72) gemeinsam mit ihrem Mann Siegfried (75) in ihr Lebenswerk gesteckt: Die florierende Gaststätte „Zum Sternblick“ in Zwickau sollte die Vorsorge in Familienhand sein.

Am Dienstag steht Waltraud Pecher vor dem Landgericht und soll den Gasthof für immer räumen. Kläger ist ihr eigener Sohn – der Landtagsabgeordnete Mario Pecher (54, SPD).

Heute ist das Restaurant mit Kegelbahn und Biergarten ein Schmuckstück. Das sah 1993 noch anders aus. Damals mussten die Ärmel hochgekrempelt werden – Waltraud Pecher, ihr Mann und ihre Mutter steckten ein kleines Vermögen in die damalige Konkurskneipe.
Enteignung „IM NAMEN DES VOLKES“
/KaraBenNemsiTV/posts/
/BuergerOffensiveDeutschland/

Die Würde des Menschen ist unantastbar.  – Art. 1 Grundgesetz FÜR die BRiD

(1) Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt.
(2) Das Deutsche Volk bekennt sich darum zu unverletzlichen und unveräußerlichen Menschenrechten als Grundlage jeder menschlichen Gemeinschaft, des Friedens und der Gerechtigkeit in der Welt.
3) Die nachfolgenden Grundrechte binden Gesetzgebung, vollziehende Gewalt und Rechtsprechung als unmittelbar geltendes Recht.

Dies gilt außer, wenn der „Mensch“ eine deutsch(e) Rentnerin nebst ihrem kranken Mann ist, welche kurz vor Weihnachten aus ihrem Haus geworfen wurden.
Man beachte zudem das Wort „nachfolgenden“ im Absatz (3). Ergo ist der gesamte Artikel 1 GG hinfällig & findet daher keine Anwendung… es leben die Begrifflichkeiten.
Zudem, wer wird den von den BRiD-Schwergen als Mensch angesehen? Die agieren nur gegen Personen / Personal. Nur, wer kennt denn schon den Unterschied?
MENSCH – Bin ich denn Mensch oder doch nur ein Kollateral?

++++

Auf Grund meiner extremen Verspannungen, welche ich vor einigen Wochen noch hatte, habe ich mich natürlich informiert. Wie entstehen Verspannungen? Warum steh ich ständig unter Spannung? Warum gelingt es mir nicht, dauerhaft in der Entspannung zu bleiben? Ich erwische mich immer wieder, wie ich auf einmal in der Spannung bin, um sie dann bewusst wieder zu lösen. Das ist extrem anstrengend. Ich habe es also noch nicht geschafft, die Entspannung zu meiner natürlichen Lebensweise umzuprogrammieren. Aber warum? Ich denke, weil ich in einem gestressten Umfeld lebe, in einer gestressten Gesellschaft und mich immer noch viel zu häufig von außen beeinflussen lasse. Weil im außen immer noch viele rote Knöpfe bei mir gedrückt werden.

++++

Das Deutsche Volk [die Deutschen Völker] wurde Opfer unsäglicher Verbrechen. Mehr Menschen starben in der Gefangenschaft und nach der Kapitulation als im Krieg. Sie starben auf grausamste Weise. Millionen Seelen wurden so gebunden und sie konnten sich nicht lösen. Sie konnten sich nicht um ihre Familien kümmern und auch nicht wieder in Ihrem Volk sich verkörpern. Gleichzeitig wurde das deutsche Volk unsäglicher Barbarei bezichtigt. Die Nachkriegsgeneration glaubte den Besatzern und deren Schulbücher und Umerziehung. Somit wurde der Grundstein zur Zerstörung Deutschlands gelegt. Ein Grundstein von über 10 Millionen Opfer! Die Meister Asiens wissen um die Wichtigkeit des Deutschen Volkes [die Deutschen Völker]. So halfen und helfen sie schon seit den Dreissigerjahren bis auf den heutigen Tag. Es gibt wenige Meister, die solche Erdgebundenen Seelen befreien können. Pu Kawe ist ein solcher Meister. Er kam für unser Volk, um diesem zu helfen. Fast schon bei Nacht und Nebel wurde das Befreiungswerk getan. Segen und Heil den Ahnen und dem Deutschen Volke [den Deutschen Völkern] !

++++

++++

… alles läuft, so wie es soll… ICH BIN dann mal etwas weg im verlängerten Arbeits-Urlaub, gehabt Euch wohl… 😉