Archiv der Kategorie: Gemeinde

Das letzte Gedicht…! V1.3.

aktualisiert am 19.11.2018

„Es besteht die Gefahr, den Sieg in eine völlige Niederlage zu verwandeln,
in die Niederlage der Exstirpation (Entwurzeln) des deutschen Geistes (Spiritualität) zu Gunsten des Deutschen Reiches (Politik).“
… es besteht die Gefahr durch die Entstehung dieses Kaiserreiches,
dass wir zugunsten der Politik unseren Deutschen Geist vernichten,
was dann in großen Teilen auch geschehen ist…
~ Friedrich Nietzsche
Der deutsche Geist hat nichts mit Politik und Machtstreben zu tun, sondern…

Deutscher Geist = Deutscher Auftrag!
Die Sehnsucht der Deutschen Völker nach Frieden, Freiheit & Spiritualität!
Als Auftrag der Menschheit das Wissen & die Freiheit zu bringen – Den Geist der Freiheit & Liebe!
Dies gepaart mit einem Verantwortungsgefühl für die Menschheit! (siehe auch: „Xenophilie“)!
Der Nationalismus (als aktuelle Übergangslösung entgegen dem Globalismus) ist wider der Wahrheit!
Die deutsche Sprache (Alt-Hochdeutsch)ist eine/die älteste Sprache der Welt!
Am deutschen Wesen wird die Welt genesen! Somit: Zurück in die Zukunft!
Essenz: Christus-Bewusstsein im Einklang mit dem Michaelischen Zeitalter (dem deutschen Michel).
~ ICH BIN

Genialität ist unser Erbe,
der freie Wille ist unsere Macht,
Unüberwindbares ist das Spielzeug unserer Seele.
~ Christina von Dreien


Liebe Schwestern und Brüder,

es ist (nun die) Zeit sich neuen und alten Aufgaben verstärkt(er) zu widmen.

Die zahlreichen Artikel auf dieser Seite stellen einen Ausschnitt zu einer speziellen Sichtweise / Spielwiese dar. Analog zu einer russischen Matroschka-Puppe ist dies nur einer der vielen Aspekte in dem Großen Spiel, an welchem wir Alle teilhaben dürfen.
Alles, was es – hierzu – zu (be)schreiben gab, wurde be/geschrieben.
Lesen, verstehen und umsetzen wollen, darf ein Jeder selbst, wenn er es denn mag. 😉

Diese Artikel dienen dem geneigten Leser als eine (erste) Orientierung. Zudem als (m)ein Bemühen, wissbegierige Menschen an einem bestimmten Punkt in ihrer Entwicklung genau dort abzuholen, wo sie eben gerade stehen.

Ich wünsche mir sehr, dass bei jedem Leser eine aufkeimende Erkenntnis, ein unwiderstehlicher Drang, eine unbändige Lust zur Weiterentwicklung heranreift und der eigene DIR vorbestimmte (Seelen-)Weg eingeschlagen / fortgeführt wird.

In dieser heutigen so spannenden Umbruchs- und Transformations-Zeit (zu 5D) liegen die Themen Nationalismus / Populismus und Kommerz manch einem (noch zu sehr) am Herzen. Diese Wege erachte ich, aus meiner Wahrnehmung der Dinge heraus, ebenso als Übergangslösungen bzw. -angebote in das Neues Goldene Zeitalter. Viele Menschen bemühen sich das System / die Matrix zu verstehen, zu begreifen oder gar zu bekämpfen und vergessen dabei, dass sie – als (un)bewusster Teilnehmer & Schöpferwesen selbst ein notwendiger elementarer Teil (Integral) dieses Systems / dieser Matrix sind. Dies bedeutet, dass nur wir selbst als Gesamtheit – als Gläubiger [alle Staaten operieren aus dem Kommerz heraus] des Systems – dieses nachhaltig und endgültig zum Gemeinwohl aller Menschen verändern können. Nur, weil wir uns – undank der aufindoktrinierten Manipulation – als die Schuldner (die Ewige Schuld) wahrnehmen, gibt es z.B. eben auch diese „wertvoller als Gold„-Migrantenströme.

Insbesonders den Anhängern des Kommerz – den es schon seit Jahrtausenden gibt – möchte ich mit auf den Weg geben, dass es – wie bei Allem – eine sog. Weiße/Lichte und Dunkle Seite gibt. Zu viele der zahlreichen Kursanbieter – und deren unerquicklichen Preisangeboten –  nebst deren & dem Angebot zahlreicher im Internet ( dies = die Öffentlichkeit) kursierenden Musterschreiben, gehören – für meine Wahrnehmung – nicht zur richtigen, erfolgversprechenden Seite. Daher werden diese vorgefertigten 08/15-Musterschreiben als solche vom System erkannt und nicht, wie vom Verfasser erwartet, beachtet und gewürdigt. Nur ein gereifter, erfahrener Kommerzler (Lehr- & Lernzeit > 2 Jahre + X), welcher auf der richtigen (bewussten, spirituellen) Seite steht, kann einen Erfolg verbuchen. Wenn er denn dies auch wünscht.

Das aufindoktrinierte System / die Matrix-Architektur hat viele der (noch) unbewussten Menschen in seinem Würgegriff. Viele der sog. Aufgewachten flüchteten lediglich in die nächste, selbst konstruierte, Spiritualitätsblase. Ebenso hält es Viele über Leckerlies wie ALG II in der systemischen Abhängigkeit. Dies funktioniert, weil Viele nicht loslassen können und aus Bequemlichkeit oder aufgrund von Ängsten heraus dies auch nicht wollen. D.h. sie wollen (manifestieren), dass dieses System weiter in dieser Form existiert & für diese niederen Bedürfnisse agiert. Dies führt auch dazu, das diese Bequemler die Veränderer massiv bekämpfen (werden). Dies führt unweigerlich zu einer baldigen, endgültigen Trennung des Streus vom Weizen. Der Druck zur Veränderung (er)scheint bei Vielen immer noch nicht groß genug zu sein. All diese Menschen nähren durch ihre freiwillige Annahme dieser vielfältigen Angebote das System. Bedenke, dass das wegducken vor Unrecht, das einknicken vor Gewalt / Weißer Folter und dem allgemeinen Stillschweigen konkludent eine Annahme des niedrig schwingenden Status Quo – nebst einer Ehrverletzung – darstellt.

Gefragt ist DEINE bewusste Einstellung und der Wunsch um Veränderung und Zusammenhalt. Du kannst auf diesem Weg nicht verlieren (dies ist eine Illusion der Matrix), lediglich nur gewinnen! Es ist dasselbe wie z.B. der notwendige Entzug von u.a./z.B. Weißem Zucker, Kaffee oder Zigaretten. Lerne entschieden NEIN zu sagen! Vertraue deiner mentalen Stärke im Hier & Jetzt! Setze dies mit Rückgrat um und geniesse hierbei gerne das Gefühl des Erfolgs, wenn Du standhälst. Es sei Dir von Herzen gewünscht… 😉

Ebenso auch NEIN zu sagen zu den vielfältigen Abgeboten der Systemmedien, welche uns durch ihre zahllosen Negativ-Schlagzeilen in einer/der niedrigsten Frequenz halten wollen. Die Menschen sind – sowohl einzeln und/oder als (eine) Einheit (z.B. via einer Massenmediation) je nach Bewusstseinsstand – die Schöpfer allen Seins! Nun – Wie (er)schaffen es dann die uns lenkenden Entitäten (NHPI´s), unseren freien Willen für ihre perfiden Schachzüge zu gewinnen & zu nutzen? Nun, indem Sie uns indoktrinieren [Verbildung], manipulieren [Angst] & ködern [Gier]…! Dies mit unserem eigenen Ego [denn dies geht nur freiwillig], unserem Drang zur Selbstdarstellung [Ego] und dem dringenden Wunsch, des sich gegenseitigen Mitteilens [abholen von Bestätigung, mangelndes Selbstvertrauen, fehlende innere Führung]. Ergo auch über das allgemeine darüber nachdenken & dem darüber reden (Social Medias). Ja, so einfach ist das. 🙂 Entziehe daher dem System deine Energie! Zeige gerne Interesse und echtes Mitgefühl. Be(ob)ache das Geschehen aus (d)einer gebührenden, neutralen Distanz. (Be)werte und be/verurteile hierbei nicht!

 Für mich geht es auf meinem Weg – u.a. auch über das Projekt Arche [Land & Ort steht noch nicht fest] – darum, Mutter Erde dabei zu unterstützen, dass Kollektive Bewusstsein, die Schwingungsfrequenz aller Menschen zu erhöhen. Um uns geeint auf die nun kommende Neue Goldene Zeit einzustellen. Diese Zeit naht mit sehr großen Schritten, ist kosmisch bedingt und unumkehrbar! Es obliegt einem jedem selbst, ob er in der alten Zeit verharren möchte, was ein jeder darf gemäß seinem Seelenplan, seinem freien Willen [pacta sunt servanda], oder sich neugierig mit offenem Herzen darauf freut und darauf mental ausrichtet. Somit die Transformation zusammen mit Mutter Erde zum Gemeinwohl aller Menschen, aus dem Herzen heraus, in Demut & Dankbarkeit begleitet und vollzieht.

Erkenne wer Du bist! Auch Du bist eine Seele, welche menschliche Erfahrungen macht.
Erkenne deine Rolle als Deutscher, denn Du hast dich freiwillig in diese hochspannende Zeit (re)inkarniert.
Erkenne und befolge deinen eigenen Seelenplan!
Nebst den gemeinsamen (!) Projekten mit  deiner Seelenfamilie, wie der Umsetzung der Deutschen Frage [Ahnen-Bewusstsein, Weltfrieden, Schulterschluss mit den slawischen Brüdervölkern, Projekt „EiZ“], dem Christusbewusstsein und dem Erhöhen des Kollektiven Bewusstseins / der globalen Schwingungsfrequenz.

Mehr hierzu findest Du in den Rubriken „Philosophie“ & „Spiritualität“ auf dieser Seite.

Alles Gute und viel Freude auf deinem Weg wünscht Dir, markus


Als Ergänzung rege ich an die unten verlinkten Videos / Artikel genau anzuschauen / zu studieren:

Unblocker-Addons nutzen für eure Browser…!

/christinas-peace-projekt (PDF)


Dies sind die weisen Worte von Red Crow, einem Dakota-Indianer, der sowohl in unserer westlichen Welt lebte, aber gleichzeitig niemals seine Wurzeln verlor. Er vergaß, im Gegensatz zu vielen Indianern heute, nicht seine Sprache und nicht die Geschichten, die man sich erzählte. Indianer gelten als die Hüter der Erde mit einem tiefverwurzelten Wissen, das von Generation zu Generation weiter gegeben wurde und immer noch wird.

Die weisen Worte eines Dakota-Indianers für die Menschen unserer Zeit


Eine Erkundung der Möglichkeit, Aussagen über das vorausgesagte solare Grossereignis zu machen, und die Untersuchung unserer kollektiven Fähigkeit, unsere Zukunft zu bestimmen:

Der Solarblitz


The initiation reaches maximum intensity on the global as well as the personal level.
Everyone I know is going through it right now in various ways.

Therefore, if you are experiencing a hell like you’ve never thought possible before,
don’t worry — it’s all part of the grand initiation.

Whatever is happening in your life right now, and keeps flying in your face,
is s precisely that sacred work that is yours to process, integrate and transcend.

Instead of fighting it, the teachings advise us to face it head on.
No escapism or distraction. Just fully engage the process.

I understand that you may be feeling deep frustration, sadness, depression and anger.
That’s all part of the Ascension process.

The key is to stay calm, remember your higher calling,
and work through each new problem methodically, step by step.

Each All is Lost point feels like the worst it’s ever been —
but sooner or later the final exam is over and you get to relax once more.
~ David Wilcock


Ja.

Wir bewegen uns hin zu einem Punkt, an dem unser Unterscheidungsvermögen, emotionale Intelligenz und bedingungslose Liebe entscheidend sind.

„Wenn ihr nicht den Pfad der Liebe geht, seid ihr nicht auf dem Weg des Aufstiegs.“

Meine persönliche Beobachtung und Meinung ist: Es bedeutet NICHTS, ausser vielleicht Manipulation ~ egal ob absichtlich oder nicht ~, wenn eine öffentliche Quelle hervortritt und den Leuten sagt, dass sie sich vereinen sollen und sich nicht in die Polarität hinein ziehen lassen sollen, jedoch am Ende eine Seite auswählen und die andere verurteilen. Und mein persönlicher Appell an diese Wegzeiger heisst: BITTE … jetzt ist endlich genug!

➡ Quelle: Eric Raines

Hey, ihr Wahrheitssucher … Verschwörungstheoretiker. Sternsaaten, Energiearbeiter …

Wenn ihr Theorien beipflichtet, die von Menschen stammen, macht damit stets eure eigenen Experimente. Denkt immer kritisch. Behaltet stets einen offenen Geist.

Wenn jemand in euer Blickfeldgerät und einige sehr einfache Experimente zeigt, die ihr machen könnt, um die Wahrheit zu sehen, die für euch ausgebreitet ist, dann tut es!!!!

Lernt! Erlebt sie! Erweitert euer Verständnis!

Wenn ihr blind an Theorien festhaltet, die sich leicht als falsch erweisen lassen, zieht ihr diese jedem, der mit euch in Kontakt tritt, der keine Erfahrung mit der Wahrheit der Welt hat, gewaltsam über.

Wenn ihr blind Informationen angreift, über die ihr unmöglich mit Sicherheit wissen könnt, ob sie zutreffend sind, entlarvt ihr ein unglaublich kultische Verhaltensweise.

Das Quintessenz ist, dass wir, solange wir nicht experimentieren und das Ergebnis mit unserem eigenen Bewusstsein spüren können, wir etwas nicht mit Sicherheit wissen können. Das bedeutet dann, ihr würdet euch der Idee eines anderen anschliessen und dadurch eure eigene Individualität verliert.

Während die Wahrheitsgemeinschaft wächst und mehr Psy-Ops [Psychologische Operationen] in sie hinein injiziert werden, um die Menschen von der wahren Realität fernzuhalten, muss (!) dies erkannt werden.

Jeder Glaube, den ihr akzeptiert, der euch von euren Mitmenschen trennt, ist verdächtig. Alles, was Emotionen der Angst und Wut anstelle von Liebe und Vertrauen hervorruft, ist verdächtig.

Beendet die Wort-Programme. Die Sprache des Lichts kann keine gesprochenen Worte sprechen, geht direkt zu den Früchten (den Emotionen & Gefühlen) über und findet dann heraus, ob es sich um die Wahrheit oder eine Unwahrheit handelt.

Innerhalb dieses Verständnisses können wir durch die dunkelsten Energien gehen und sie reinigen, während wir uns durch sie hindurch bewegen … bedeckt sie nicht mit Liebe und Licht, sondern verwandelt das Herz der Dunkelheit in bedingungslose Liebe.

„An ihren Früchten wirst du sie erkennen.“

Wir bewegen uns hin zu einem Punkt, an dem unser Unterscheidungsvermögen, emotionale Intelligenz und bedingungslose Liebe entscheidend sind.

„Wenn ihr nicht den Pfad der Liebe geht, seid ihr nicht auf dem Weg des Aufstiegs.“

Wohin uns nun die Reise führt (#33T) – V1.8.

aktualisiert am 27.05.2018 – 10 Uhr
[Zeitraum 22.05. – 27.05.2018 ]

„Können Sie mir in die Augen sehen und sagen, dass die weltweit explodierende Zunahme von Kindern mit Autismus nichts
mit der Verbreitung und Verabreichung von nicht sicherheitsgetesteten Impfungen zu tun hat?“

~ Wladimir Putin

In einem Gewahrsamsstaat einen Bundesstaat ausrufen, der auch noch „Deutschland“ heißen soll. Da fehlen mir echt die Worte.
Ich hoffe, ihr bleibt für immer Internierte der Alliierten und sie besiedeln das Land der Deutschen neu.
Ansonsten bin ich für das Nachholen der 1945 gescheiterten Debellatio.

~ Klaus Schmidt (in Bezug auf die DEUTSCH-Republikaner der „Verfassungsgebenden Versammlung“)

Die sog. Menschenrechte gemäß der UN-Charta (Vatikan) sind ungleich den Menschenrechten seitens des Völkerrechtsubjekts
D E U T S C H E  R E I C H, gegr. 1871 *** Gleichberechtigung ist ungleich Gleichbehandlung!
~ ICH BIN

„Man darf die Mehrheit nicht mit der Wahrheit verwechseln.“
~ Jean Cocteau

„Es ist nicht so, dass sich das Licht und das Unlicht gegenseitig aufschaukeln. Bedingungslose Liebe besitzt eine sehr hohe Frequenz,
und das Unlicht kann diese Frequenz nicht aushalten. Wir können die Reife entwickeln, etwas bedingungslos zu lieben, was uns nicht liebt.
Dadurch geben wir dem Unlicht die Möglichkeit zu transformieren.
Nur dann, wenn wir dem Unlicht ebenfalls mit dunklen Gedanken begegnen, schaukeln wir es auf.“

~ Christina von Dreien

„Du willst eine Veränderung des Systems?
Wir alle zusammen sind das System! Daher ändere zuerst dich selbst und dann helfe deinen Mitmenschen hierbei.
Am Ende der Zeit sind wir Alle Schwestern und Brüder. Denn Wir sind es, auf die wir Alle gewartet haben!“

~ ICH BIN


Nachgerichtet:
Buntland: Merkel sucht Schutz bei Erzfeind Putin vor Überfeind Trump
Buntland: Die Migrantenquoten sind Seehofer, Merkel nicht hoch genug, mit Massenbetrug erhöhen sie die Quoten!
Buntland: /lug-und-trug-wer-wagt-es-den-asylsumpf-endlich-trockenzulegen?/ *** /behoerdlicher-asylbetrug-auch-in-duesseldorf//
Das BAMF von Innenminister Seehofer züchtet die Mörder und alle wollen, dass noch mehr davon geholt und keine zurückgeschickt werden
Buntland:/uebergeschnappt-pfarrer-haelt-messe-mit-kopftuch-aus-protest-gegen-alice-weidel/
Bu
ntland: Mitarbeiter der Parkraumüberwachung in Hamburg sollen demnach für Ausbildungkosten aufkommen, sollten sie kündigen.
Buntland: /bayern-zieht-grenzsicherung-durch-familien-beim-versuch-fruehzeitig-in-die-pfingstferien-zu-fliegen-geschnappt/
Italien:Italiens panpopulistische Regierung befreit Italien aus dem „Merkel Gefängnis“ und stellt die BRD-Experten-Heinis bloß
Österreich:/lernen-sie-frau-merkel-so-drastisch-verschaerft-oesterreich-die-asylpolitik/
Syrien: Nahost-Experte Manuel Ochsenreiter: /syrien-die-ganze-wahrheit-ueber-die-fluechtlinge-wird-vertuscht/
UK: Der Milliardär George Soros will mit einer 6,4 Millionen Euro teuren Agitprop-Kampagne den Brexit verhindern
Ukraine: /ostukraine-ein-vergessener-krieg-mitten-europa/
➡ USA/Trump: 
Walter Veith, Der Trump(f) im Ärmel
➡ Welt: Es ist soweit! MH370 erscheint wieder auf dem „Radar“. Daher muss nun als Gegenstrategie zur alternativen Aufklärung eine gaaanz schreckliche THEORIE her.
Fulford schrieb vorausblickend am 14.05. hierzu: „Natürlich hat all der Tumult um den Iran die Aufmerksamkeit der Welt von Ereignissen in Malaysia abgelenkt, die wahrscheinlich noch verheerender für die kriegstreibenden Zionisten sind. Hier hat der frühere Ministerpräsident Mahathir Mohamad bei den letzte Woche abgehaltenen Wahlen die Macht von dem zionistischen Bauern Najib Razak übernommen. Das bedeutet, dass der immer noch schlafende Anteil der Menschheit dabei ist, zu erfahren, was wirklich mit dem Malaysia-Airlines-Flug 370 geschah. Mit anderen Worten: wir kommen dahin, dass ein Führer der Welt öffentlich sagen wird, dass das Flugzeug zur US-Militärbasis Diego Garcia gebracht wurde, nach Tel Aviv und dann nach Florida geflogen wurde, als Malaysia-Airline-Flug 17 umlackiert wurde, dann nach Holland geflogen wurde, um die Führer der Welt zu bedrohen, bevor es in der Ukraine zum Explodieren gebracht wurde, um Russland anzuschwärzen. Diese malaysia-sprachige Webseite zeigt, dass sie genau wissen, was passiert ist:“
http://bumiyangtercinta2.blogspot.jp/2015/11/terbongkarnya-misteri-pesawat-mh370-dan_15.html?m=1


Gedankensplitter:
Der von #Jesuiten unterwanderte #Vatikan fordert Gründung von globaler Finanzaufsichtsbehörde – Na, dann ist es ja auch kein Wunder, daß die EU rein zufällig genau dasselbe anstrebt. Ein Schelm, wer Böses hierbeidenkt. *** /die-europaeische-union-eu-das-4-reich/
Klaus Schmidt: „So gibt es nach dem #Reichskonkordat einen Kirchenstaat, den man erst mal als Deutscher auflösen muß. Das ist der Trick, mit dem uns alle immer wieder in die falsche Richtung ziehen. Es waren die Deutschen selbst, die diese Republik und den Staatskirchenvertrag zuließen. Und wer sich in Hitlers Meldestellen zum Personal machen lässt, ist völlig rechtmäßig in dem humanisierten Dritten Reich (heute Europäische Union genannt). Wer also da raus will, muß erst mal drin sein, sonst hat er nach EGBGB Artikel 5 [EGBGB ] letzter Satz nicht die Rechtsstellung, um was zu ändern. Denn die Grundlage der „deutschen Staatsangehörigkeit“ IST immer noch die Staatsangehörigkeit nach RuStAG v. 1913.“ ➡ /Der-finale-Akt/
➡ Andreas Clauss zum Thema Wahlen:
Wann begreift ihr das endlich? *** /debilismus-im-bundestag-der-verein-partei/
➡ In der Toskana gibt es einen großen Bestand an Olivenbäume, auf denen die Oliven reifen, allerdings dann auch verfaulen. Keiner erntet sie ab. Die dazu befragten örtlichen Bauern gaben eine schockierende, wenn auch aus der Sicht von Gewinnmaximierung logische Erklärung: In Nordafrika gibt es seit Jahren Großplantagen mit Olivenbäumen, die unter Nichteinhaltung sämtlicher Anbaubestimmungen der EU Oliven produzieren. Dabei werden auch in der EU verbotene Herbizide und Spritzmittel verwendet. Abgesehen davon sind die Arbeitsbedingungen und das Lohnniveau der dort schuftenden Arbeiter keineswegs EU-konform. Die unter diesen Umständen produzierten Oliven werden dann nach Italien verkauft und dort abgefüllt, als toskanisches Olivenöl. Ja auch das ist in der EU möglich, es zählt der Abfüllort, nicht der Produktionsort. Das hat die Olivenölproduktion der toskanischen Kleinbauern ruiniert. Sie ernten für den Eigenbedarf und evtl. kleine Mengen für den Ab-Hof-Verkauf. Der Rest der Oliven verfault an den Bäumen. Die Massenware – und diese kaufen wir in unseren Supermärkten als „natives toskanisches Olivenöl“ vielleicht sogar extra vergine – kommt aus Nordafrika. Quelle: Ein Newsletter vom Team Dr. Klinghardt
➡ Handta, Rico zu den PIRATEN (BRiD-Partei): Solange sie unbekannt waren, war alles toll. Nach ihrem Achtungserfolg in Berlin bekamen sie quasi über Nacht ca. 7.000 neue Mitglieder! Politisch sehr, sehr aktive Mitglieder. Viele von denen mit AK-47-Shirts und schwarzen Kapuzenhoodies. Diese neuen Mitglieder fanden die „verkürzte Kapitalismuskritik der Piraten im Kern faschistisch“ und das System mit gewählten Führern erst recht. „Das hätte die deutsche Geschichte ja wohl immer wieder bewiesen!“ In sehr kurzer Zeit wurden mit innerparteilichen Mitteln alle Strukturen zerstört und Gegner notfalls auch mit Gewalt zum schweigen gebracht. Durch ihre Stimmenmehrheit besetzten sie alle Gremien innerhalb kürzester Zeit neu und auch die letzten echten Piraten verließen die Partei. Nun fordern diese „neuen“ Piraten das faschistische Dresden mit Panzern und Bombern platt zu machen.
EU: Wem fällt bei dieser Darstellung auf? Das ist an Idiotie & Volksverdummung nicht mehr zu überbieten.
Der Teil der Rede seitens Frau Alice Weidel (AfD-Systemling), dass wir von Idioten regiert werden, wurde von Hr. Schäuble nicht gerügt. 😉
POTUS Trump hat klargestellt, dass der Iran wieder sanktioniert wird und auch, dass Sanktionen gegen europäische Unternehmen aufgelegt werden, sollten sie weiterhin mit dem Iran Geschäfte machen. Sollten sie sich dagegen zurückziehen, drohen andererseits Bekanntmachungen durch den Iran bezüglich der gezahlten Schmiergelder. Die sich hier darstellende Situation ist eine Form von Schachmatt für die EU.
Einige Beispiele zur Verdeutlichung der Größenordnung: Frankreichs Total-Konzern hat vergangenes Jahr einen Vertrag zur Förderung von Erdgas im Gegenwert von $ 5 Mrd. abgeschlossen. Airbus hat bereits angefangen Flugzeuge an Iran Air zu liefern – ein Multimilliarden-Vertrag. Und die BRD hat 2017 Waren im Wert von gut 3 Milliarden Euro in den Iran exportiert. Mehr zu den Hintergründen steht hier: „Warum in aller Welt Merkel….“
➡ Q:
Die Frage, wer erst kürzlich im Weißen Haus zu Gast war, bezieht sich natürlich auf Macron und Merkel und der einmal mehr hinterfragte Zweck der Besuche wurde bereits am 30. April in Eintrag Nr. 1.307 genannt: “Frankreich & Deutschland kamen aus dem einzigen Grund zum Weißen Haus, um den Präsidenten unter Druck zu setzen, im (Iran-)Deal zu bleiben.“ – wobei der Zeitpunkt in der Tat bemerkenswert ist und nahelegt, dass es sich wohl kaum um einen “Zufall“ handelt (einmal abgesehen von dem ’speziellen‘ Themenkreis “BRD“). Es sei zu keiner Zeit um die Sicherheit der Welt gegangen, indem man dem Iran seine “Nuklearkapazitäten“ nimmt. Entsprechende Meldungen seien “Fake News“, so “Q“. Wird die EU sich auf den Schutz des Deals verlegen, damit der Geldfluss bestehen bleibt?“, wird gefragt und dann das Augenmerk auf den ehemaligen Außenminister unter Obama, John Kerry, gelegt: “Warum ist Kerry in der EU?“. “Q“ deutet in Frageform an, dass die USA “gezwungen sein“ könnten, “gewisse EU-Länder zu ächten und als Tabu zu erklären“. Die dann gestellten Fragen, wer gewählte Führer kontrolliert und wem diese berichten, hatte Horst Seehofer seinerzeit treffend formuliert. Nun sitzen die EU-Größen in der “Zwickmühle“, meint “Q“, was offensichtlich ist, denn sie sind in Bezug auf Handelsbeziehungen mit dem Iran und den USA in einer ausweglosen Lage: Entweder wird man mit Wirtschaftssanktionen von Seiten der USA überzogen oder der Iran macht seine Drohung wahr, die Namen der im Rahmen des ‚Iran-Deals‘ mit reichlich Schmiergeldern versorgten Politiker zu benennen.
Die Auswirkungen mit täglichen Morden, schwersten Verbrechen an Kindern und Frauen sowie die nicht mehr kontrollierbaren fremden Siedlungsgebiete auf unserem Boden sind heute Realität. Beweis: Die Aussage von Abdullah Khan, der sich als BILD-Reporter unter falschen Angaben beim BAMF zu Bearbeitung von Asylanträgen anstellen ließ. Khan: „Auf der Balkanroute waren 90 bis 95 Prozent der Durchreisenden nach Deutschland unterwegs. Sie sagten: ‚Dort bekommen wir leicht Asyl‘. … Niemand wusste, wo er hin sollte, auch nicht die Masse der Antragsteller. Man kann es nicht Ausbildung nennen, was ich durchlaufen habe. Es war eine kurze Schulung, zehn Tage … Die Computersysteme stürzten schon am Vormittag ab, im Nacken hatten wir 500.000 Anträge liegen. Aber ich bekam an manchen Tagen nur drei Akten und fragte mich, wo sind denn die halbe Million Anträge? 30 Leute bearbeiteten fünf Anträge.“ Auf die Frage, wie die Befragungen zu Erteilung oder Absage von Asylanträgen vor sich gingen, erklärte Khan: „Ein ungefähr 60-Jähriger ab an, er sei 24. Wurde alles vermerkt. … 80 Prozent haben angeblich keinen Ausweis. Ich hätte jeden möglichen Menschen mit irgendeinem Namen eintragen und Asyl gewähren können. Kernproblem der Anhörung war in meinem Bereich: 135.000 Menschen wurden ohne Anhörung akzeptiert. Viele fälschen mit Sekundenkleber ihre Fingerabdrücke, es wird angegeben die Arme seien amputiert, wird nicht überprüft. Es wurde in Kauf genommen, dass Gefährder ins Land kommen, die womöglich in einem anderen Land schon straffällig geworden sind. Weniger als ein Prozent der Bescheide werden überhaupt kontrolliert. Wenn keine Fingerabdrücke abgenommen werden, keine Fotos geschossen werden, und die Leute einfach durchgeschleust werden, dann ist die Tür offen für jeden.“


Zeitsplitter:
Bei den Versailler Verträgen wurde von der US-Regierung 1919 ein zusätzliches Dokument erstellt, das diesen Verträgen hinzugefügt worden ist. In diesem Dokument, bekannt als „Morgenthaus Pastoral Policy“ (Morgenthaus Pastorale Politik), welches von US-Präsident Woodrow Wilson unterschrieben und bei den Versailler Verträgen präsentiert worden ist, heißt es, daß die USA beabsichtigt, als Maßnahme nach der deutschen Kapitulation, die Ausrottung aller Deutschen durchzuführen. Die deutsche Rasse stelle eine „von Geburt an kriegerische Rasse“ dar und man beabsichtige die Verwandlung Deutschlands in „Weideland“. Das Dokument war unter den anderen Papieren des ehemaligen Präsidenten Lyndon Baines Johnson, die jetzt im „Sid W. Richardson Research Center, in U.T. Austin aufbewahrt werden.“ („Space Aliens from the Pentagon“, William R. Lyne, 1993, Creatopia Productions, Lamy, N.M. 87540 USA, S. 41). Zu den Versailler Verträgen findet man auch: „Der Vertrag dürfte Briganten, Imperialisten und Militaristen zufrieden stellen. Er ist ein Todesstoß für alle diejenigen, die gehofft hatten, das Ende des Krieges werde den Frieden bringen. Es ist kein Friedensvertrag, sondern eine Erklärung für einen weiteren Krieg.“ (Der britische Parlamentsabgeordnete Philip Snowden über den Versailler Vertrag von 1919, aus Des Griffin „Wer regiert die Welt“, 1986, S.131).
:arrow: Am 6. Januar 1919 schrieb die Londoner Zeitschrift “The Jewish World”: “Das internationale Judentum hat Europa gezwungen, sich in diesen Krieg zu stürzen, nicht nur, um sich in den Besitz eines Großteils des Goldes der Welt zu bringen, sondern auch, um mit Hilfe desselben Goldes einen neuen jüdischen Weltkrieg (den II. WK, Verf.) zu entfesseln.” (zit.n. “Harold Cecil Robinson, “Verdammter Antisemitismus”, März 1995, Verlag Neue Visionen, CH-8116 Würenlos, S.119).
➡ Erläuterung: Interpretation einer Karikatur zum Thema Versailler Vertrag
Hamza Bendelladj ist ein Mann, der 217 Banken gehackt und Ihnen 4 Milliarden Dollar abgenommen hat. All das „gestohlene“ Geld wurde den Menschen in Afrika und Palästina gegeben. Als er gehängt wurde, starb er mit einem Lächeln auf seinem Gesicht.


Werner Hanne: Die Aktivitäten verschiedener Firmen, Vereine usw., aber auch Privatpersonen auf die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) haben ein fast hysterisch zu nennendes Ausmaß erreicht, bei dem man meinen könnte, das Ende jeglicher Kommunikation über E-Mails sei eingeläutet und Bußgelder in Millionenhöhe folgten auf dem Fuße, wenn man bis zum 25. Mai 2018 nicht „richtig“ reagiert.
Besser wäre es m. E. doch, zunächst eine sachliche Analyse vorzunehmen und erst einmal die Entwicklung abzuwarten.
Für alle, die auch „Betroffene“ sind, hier einige Hinweise:
1. Anleitung für Selbstständige: ➡
/dsgvo-fuer-selbststaendige-die-ersten-schritte
2. Artikel in der Stuttgarter Zeitung: DSGVO – Keine Angst vor Bußgeldern
3. Entschärfung der Verordnung: ➡/datenschutz-merkel-will-dsgvo-offenbar-lockern/
4. Geltungsbereich der Verordnung: ➡ https://dsgvo-gesetz.de/art-2-dsgvo/
(2) Diese Verordnung findet keine Anwendung auf die Verarbeitung personenbezogener Daten
c) durch natürliche Personen zur Ausübung ausschließlich persönlicher oder familiärer Tätigkeiten
DSGVO – Keine Angst vor Bußgeldern
/online-praxiskurs-abmahnsicher-fuer-die-eu-datenschutzverordnung/
➡ Sog. Bürgerbüros, welche behaupten, jede natürliche Person sei meldepflichtig, können zur Beweislast herangezogen werden, warum sie den § 26 BMG verwehren. Und aus geschäftlichen Bereicherungsinteressen, persönliche Daten des Menschen, an grundrecht- und menschenrechtverletzende Vertragspartner herausgeben (GEZ, SCHUFA).
http://www.buzer.de/s1.htm?a=26&g=BMG

F l a t h, Tobias: DSGVO (Musterschreiben für Firmen & Behörden & die SCHUFA !)
➡ 13 EU-Länder kommen mit der Umsetzung der Verordnung nicht zurecht. Datenschutz stellt EU vor Probleme
Man sollte dem Beitragsservice (GEZ)  & die jeweiligen Landesrundfunkanstalten dazu auffordern, die persönlichen Daten zu löschen. 😉
https://dsgvo-gesetz.de/art-17-dsgvo/
Siehe hierzu die beiden Musterschreiben an den Beitragsservice & an die Landesrundfunkanstalt:
DSGVO, Schreiben an GEZ !
DSGVO – Schreiben an Landesrundfunkanstalt !
/das-ende-der-freien-veroeffentlichung-von-personenbildnissen-fuer-die-meisten-von-uns/
/dsgvo-merkel-macht-ein-blitzgesetz-gegen-merkel/ !
Für Deutsche (nicht für das Personal-DEUTSCH) gilt:
Als freier Mensch und Bundesstaaten-Angehörige(r) wird das Angebot von dem privaten Zwangsverein „EU“ abgelehnt. Zudem, da zu keiner Zeit bewusst an irgendeiner Wahl-Veranstaltung dieser privaten nicht rechtfähigen Vereine ( genannt Parteien), die unter Täuschung entstanden / betrieben wu(e)rden teilnehmend zugestimmt habe/hatte! Diese Datenschutzverordnung ist nur eine Verordnung von einem handelsrechtlichem Privat-Verein namens „EU“. Daher ab initio [ab Beginn) null rechtskräftig. Es gibt in diesem privaten Handelsrecht nur Angebote, die wir vollkommen zu Recht zurückweisen können. Hiermit weise ich auch das Angebot der EU bzgl. der DSGVO void ab initio [keine bindende Rechtskraft] zurück.
Ergänzend  hierzu siehe den Art. 5 EGBGB i.V.m. mit § 31 BVerfGG, Abs (1) i.V.m. Art. 25 GG, Abs (1) (alte Fassung 1949).


Facebook belauscht Euch“ rund um die Uhr, an sieben Tagen die Woche, 365 Tage im Jahr, heißt es in Eintrag Nr. 1.337. “Q“ weist auf den “F9 Algorithmus“ hin, welcher Teil einer Verschlüsselung für Kommunikation über Mobilgeräte ist (KASUMI). Es wird gefragt, ob die aufgezeichneten und gespeicherten Metadaten zentral gesammelt werden, dies in “Gebäude 8“ bei Facebook.
In ‚Building 8‘ ist Facebooks Forschungs- und Entwicklungsabteilung untergebracht. Dort wird unter anderem an einem Computer-Interface zum menschlichen Gehirn gearbeitet. Geleitet wird diese Abteilung von Regina Dugan, ehemals Chefin der Abteilung‚ Advanced Technology and Products‘ bei Google und von 2009 bis 2011 Direktorin von DARPA – was den Hinweis auf “DARPA“ in der nächsten Zeile erklären dürfte.
Eintrag Nr. 1.342 verweist auf einen Artikel von Breitbart, in welchem es um eine Sammelklage gegen Facebook geht, weil das Unternehmen Text- und Anrufprotokolle von Nutzern erstellt, welche die Schlautelefon-Anwendung von Facebook nutzen. Aus der Klageschrift wird unter anderem zitiert: “Die Nutzungsbedingungen und Datenschutzhinweise informieren den normalen und aufmerksamen Facebook-Nutzer nicht darüber, dass die Installation der Anwendung auf einem mobilen Gerät dazu führt, dass die gesamte Telefon- und Textkommunikation des Nutzers – einschließlich Empfänger, Kommunikationsdaten, Dauer der Kommunikation und Art der Kommunikation – auf den Servern von Facebook für den eigenen Gebrauch protokolliert wird.
/facebook-kritik-mark-zuckerberg-bruessel-kurz-flach/
/nigel-farage-grillt-mark-zuckerberg/
“Q“ kommentiert den Artikel mit den Worten: “Geeinte Menschen haben die Macht.“
Ergänzend zu „Q“ und dem Artikel aus Teil (#33Q):
Q: Das Endspiel gegen die Fürsten der Finsternis hat begonnen


Wie verzweifelt die verbrecherischste Person der Menschheitsgeschichte sein muss, wurde erstmals sichtbar, als Merkel Erzfeind Putin um eine Allianz gegen ihren Überfeind Trump bat. Alles, was wir Nationale jahrzehntelang herbeigesehnt haben, die Zerschlagung des Internationalismus (Globalismus) wird Wirklichkeit. Natürlich hinken die Systemmedien immer hinter unseren Analysen her, auch wegen des Prinzips Hoffnung, die alte Satanswelt könne sich vielleicht noch retten. Aber die Lügen lassen sich nicht mehr stauen, die Wahrheit bricht sich Bahn, das Satanssystem von Merkel und ihren Bandenmitgliedern stirbt. Die WAMS-Druckausgabe zu Merkels Ende am 20.05.2018: LETZTER AKT AUF DER WELTBÜHNE! Online-Ausgabe: „Auf der Weltbühne sucht die Kanzlerin ihre letzte Rolle.“


Immer wieder lohnt ein interessierter Blick auf den Deagel.com Vorschaubericht aller Staaten / Länder bis in das Jahr 2025. Viele interpretieren das Auf und Ab bei den Bevölkerungszahlen immer als die geplanten Auswirkungen von konventionellen Kriegen. Dabei führen diverse Gruppen längst Informations-, Wetter-, Handels- und Währungskriege gegeneinander sowie insbesonders zulasten der Menschheit. Die USA haben sich bei dem prognostizierten Bevölkerungsrückgang mittlerweile etwas von -83% auf -70% „verbessert“. Dies kann man der Arbeit von POTUS Trump zurechnen.
Zentral-Europa geht hingegen „den Bach runter“. Bei Buntland kann man den weiterhin anhaltenden Rückgang auch wie folgt erklären:
Einerseits durch den (alsbald neuen) politisch forcierten Abgang aller Migranten seit dem Jahr 1949/60 inkl. dem/deren Familienabzug; andererseits durch den prognostizierten Bürgerkrieg gegen die weiterhin illegal einströmenden Neusiedler. Je nachdem, was zuerst passiert. Desweiteren wandern immer mehr klar denkende Menschen in andere Länder aus, während Andere verimpft, verstrahlt & im Kranken_Haus verartztet [z.T. durch syrische „Fachärzte“] das Zeitliche segnen. Die nahende Apokalyse [Offenbarung – hier: Wahrheit] wird das ihre – via einer Zunahme von Suiziden & Erkrankungen –  zur Beschleunigung dieses Vorgangs beitragen.
Rein wirtschaftlich betrachtet kann man konstatieren, dass die industriellen Eckpfeiler Deutschlands in Form der Automobil-, Autozulieferer- und Kriegswaffenindustrie alsbald nicht mehr in der Form benötigt und zudem bewusst zerstört [siehe VW/Diesel-Skandal] werden. Autos z.B. mit einem Elektromotor benötigen erheblich weniger Bauteile, Roboter werden immer mehr die Menschen-Arbeiter in den Fabrikhallen ersetzen. Panzer & Co. sind alsbald ebenso out.
Die Verbildung und Verblödung unserer Jugend in den schulischen & universitären Zuchtzentren tut das Übrige. Vorbei sind die Zeiten der Dichter & Denker. Willenlose Ja-Sager & Denunzianten braucht das Land. Gerüstet für diese neu heran dräuende Zeit sind die sich (noch) im Tiefschlaf befindenden, links/grün-versiften, genderisierten, fluoridierten, indoktrinierten Schuld-DEUTSCH leider nicht.


Die westliche Kultur ist zweifellos besessen von Regeln, Schuld, Unterwürfigkeit und Bestrafung. Mittlerweile ist offensichtlich, dass der Westen die unfreieste Gesellschaft der Welt ist. In Nordamerika und Europa wird fast jeder ununterbrochen überwacht: Menschen werden ausspioniert, beobachtet, ihre persönlichen Informationen werden unablässig angezapft und Überwachungskameras willkürlich eingesetzt. Das Leben wird synchronisiert und verwaltet — Überraschungen gibt es kaum noch. Das Imperium ist besessen von perversen Strafmaßnahmen. Andre Vltchek legt den Westen auf die Couch und diagnostiziert eine sadistische Persönlichkeitsstörung.
Man kann schlafen, mit wem man will (vorausgesetzt, die geltende „Etikette“ wird befolgt). Homosexualität und Bisexualität sind erlaubt. Das ist aber auch alles; weiter erstreckt sich die „Freiheit“ normalerweise auch nicht. Von Widerstand wird nicht nur dringend abgeraten – er wird auch brutal bekämpft. Für das kleinste Vergehen oder den kleinsten Fehler landen Menschen hinter Gittern. In der Folge haben die USA pro Kopf mehr Gefängnisinsassen als jedes andere Land der Welt außer den Seychellen.


Asylrecht – „Gemeinsame Erklärung 2018“ vom 17.05.2018 – Text der Petition

Der Deutsche Bundestag möge beschließen…Die Rechtmäßigkeit an den deutschen Grenzen wieder herzustellen.
Mit wachsendem Befremden beobachten wir, wie Deutschland durch die illegale Masseneinwanderung beschädigt wird. Wir solidarisieren uns mit denjenigen, die friedlich dafür demonstrieren, dass die rechtsstaatliche Ordnung an den Grenzen unseres Landes wiederhergestellt wird.
 ➡ https://epetitionen.bundestag.de/content/petitionen/_2018/_05/_17/Petition_79822.html


Liebe Bewohner Merkelgrads, liebe bald Überhaupt-nichts-mehr-Dürfende, nicht jeder Mensch ist dazu fähig, eine Internetseite aufzumachen, einen Youtube-Kanal zu eröffnen oder sich in sonstiger Weise, durch eine „bestimmte Fähigkeit“ an einer „Verbesserung der derzeitigen Situation“ aktiv zu beteiligen. Und nicht jeder hat Lust darauf, sich mittels „unmenschlicher Gesetze“ strafbar zu machen! Dennoch ist die Zeit gekommen, vom „Reden“ ins „Handeln“ zu gehen. Deshalb habe ich für Sie eine Liste mit Ideen zusammen gestellt, wie Sie sich „trotzdem“ beteiligen und einen höchst wertvollen Beitrag leisten können!
„Schicken Sie Blumensträuße an die inhaftierten „Meinungsverbrecher“!“
Ich habe es bereits in einem anderen Text großflächig umrissen, wie ein „liebevoller“ und absolut legaler germanischer Widerstand aussehen könnte! Und zwar, indem man einfach Tonnen von Blumensträußen in den Knast schickt! Ob diese Sträuße bei den Gefangenen ankommen kann ich nicht sagen. Doch was ich mit Sicherheit sagen kann, ist, dass es verdammt „ärgerlich“ für die Gefängnisverwaltung sein dürfte, diese Sträuße wieder los zu werden!
„Kommen Sie zahlreich auf geplante Kundgebungen und Veranstaltungen!“
Was in jedem Fall ein klares Signal an die Obrigkeit sendet, ist das Erscheinen auf geplanten Demos und Veranstaltungen! Je mehr Menschen sich auf der Straße blicken lassen, desto mehr Druck entsteht auf Politik und Presse, sich mit diesen Dingen zu befassen! Und je mehr sich damit befasst wird, desto mehr Menschen können wiederum erreicht und aufgeweckt werden! Sie wissen vielleicht: „Öffentlichkeit schützt!“ Warum? Weil man Dinge, die öffentlich bekannt sind, nicht mehr so ohne weiteres unter den Teppich kehren kann!
„Schicken Sie Blumensträuße mit entsprechenden Spruchbändern an das Bundesamt für Migration!“ …
Ergänzend hierzu:
/hausaufgabe-zum-aufwecken/


Viele Menschen glauben, man könne seinen Calciumbedarf ausschliesslich mit Milch und Milchprodukten decken. Auch Ärzte und Ernährungsberater raten in den meisten Fällen zu Milch, etwa wenn es um die Knochengesundheit geht oder die Osteoporoseprävention und warnen in diesem Zusammenhang vor einer veganen Ernährung.
Da es jedoch auch sehr viele pflanzliche Lebensmittel gibt, die reichlich Calcium enthalten, lässt sich der Calciumbedarf auch wunderbar ganz ohne Milch decken – besonders dann, wenn man auf Massnahmen achtet, die zu einer verbesserten Resorption des Calciums führen. Calcium ist nicht nur für gesunde Knochen und Zähne unverzichtbar. Calcium kümmert sich ausserdem um gesunde Blutgefässe, um einen geregelten Blutdruck und um eine ordnungsgemässe Insulinwirkung. Calcium sichert ferner die Erregbarkeit von Muskel- und Nervenzellen und ist überdies an der Blutgerinnung beteiligt.
Ein Calciummangel sollte daher tunlichst vermieden werden. Wie also kann man seinen täglichen Calciumbedarf am besten decken? Und wie sieht nicht nur irgendeine Calciumversorgung, sondern insbesondere eine gesunde Calciumversorgung aus? Die geläufige Expertenmeinung dazu ist ja, dass es zur Deckung des Calciumbedarfes nichts Besseres gäbe, als tagtäglich möglichst viele Milchprodukte zu konsumieren.
Schon morgens solle man ein grosses Glas Milch zum Frühstück trinken und zusätzlich noch zwei Scheiben Käse aufs Brot legen. Dann wird für den Nachmittag ein Milchkaffee empfohlen und abends gerne noch eine Portion Quark oder Joghurt. Auf diese Weise könne man – als Erwachsener – die täglich benötigten 1000 Milligramm Calcium spielend zu sich nehmen.


Volk. Urgermanisch „fulka“. Mittel- und althochdeutsch „folc“.
Was muss man sich eigentlich darunter vorstellen? Unter dem Volk. Nur eine Menschenmenge? So, wie wenn man sich unter das Volk mischt oder etwas unter das Volk bringt? Oder meint Volk eine „Reihe verschiedener, sich teilweise überschneidender Gruppen von Menschen, die aufgrund bestimmter kultureller Gemeinsamkeiten und Beziehungen und zahlreicher Verwandtschaftsgruppen miteinander verbunden sind“? Johann Gottfried Herder hat den Begriff der Volksseele geprägt. Ein „Schlagwort für die geheime Schaffenskraft des Volkes und die Empfindung der Gesamtheit.“ Und Gustav Freytag hat den Bogen zur Sprache und zur Ethik geschlagen: „Die Sprache, das gesamte sittliche Empfinden repräsentiert nicht das Individuum; sie stellen sich nur dar, wie der Akkord in dem Zusammenklingen der einzelnen verbundenen Töne in der Gesamtheit, dem Volk. So darf man wohl, ohne etwas Mystisches zu meinen, von einer Volks-Seele sprechen.“
Und Luther hat dem Volk aufs Maul geschaut. „Es ist bekannt, dass Luther bei seiner Übersetzungstätigkeit oft lange mit einzelnen Passagen gerungen hat, weil es ihm darum ging, die Bibel dem Volk verständlich zu machen.“
Und dann gibt es noch das fahrende Volk. Artisten, Schausteller und Holländer.
Ergänzend hierzu:
/theudisch-oder-deutsch-zum-volk-gehoerig
handbuch-selbsterhalt-von-dir-und-deinem-volk


Achtsamkeit, Meditation und andere Entspannungstechniken können dir helfen, dein Leben präsenter im Moment zu leben, dein spirituelles Bewusstsein zu heben, dein Wohlbefinden zu steigern und dich einfach entspannter und positiver zu fühlen.
Achtsamkeit ist eine der einfachsten Praktiken zum Ausprobieren, da es sich um eine Art Verhaltensweise handelt, die man jederzeit und überall üben kann. Achtsamkeit zu üben bedeutet, dass man aktiv auf den Moment achtet, in dem man sich gerade befindet. Wenn du achtsam bist, dann lässt du deinen Geist nicht herumwandern und du lebst im Moment. Du lässt ablenkende Gedanken einfach vorbeiziehen, ohne in ihren emotionalen Implikationen gefangen zu bleiben.
Du kannst Achtsamkeit in praktisch jedem Aspekt deines Tagesablaufs ausüben – sogar während du isst, arbeitest oder Haushaltsarbeiten durchführst wie etwa Geschirr spülen – einfach indem du auf die Empfindungen achtest, die du in jedem Moment erlebst.
Anmerkung hierzu:
Den Affen im Kopf ruhig zu bekommen ist nahezu unmöglich. Zur Einstimmung in die Meditation ist mein Mantra wie folgt:
Ich atme ein, meinen ganzen Körper bewusst wahrnehmend.
Ich atme aus, meinen ganzen Körper bewusst wahrnehmend.
Hierbei natürlich lange und tief  (4-5 Sekunden) ein- und ausatmen. 😉
Den „Blick“ (bei geschlossenen Augen) auf die eigene Nasenspitze lenkend…


Wenn man spirituelle Führer, ob aus Ost oder West, danach fragt, was die Hauptaufgabe des spirituell Strebenden ist, aber auch was die wichtigste Herausforderung für die Menschheit in dieser Zeit des Umbruchs ist, dann erhält man immer wieder die Antwort, dass es entscheidend um das Erhöhen des Bewusstseinsniveaus gehe.
Aber was ist überhaupt „Bewusstsein“,  was versteht man unter einem Bewusstseinsniveau? Kann man die Bewusstseinsstufe denn messen? Und wie kann man sein Bewusstsein erhöhen? Welche Rolle spielt das Bewusstsein des Einzelnen und der gesamten Erdbevölkerung im Zusammenhang mit dem erwarteten kosmischen Event? Was hat es damit auf sich, dass immer wieder darauf hingewiesen wird, dass Verzögerungen beim Eintreten des Events auch mit dem gegenwärtigen Zustands des Bewusstseins der Menschheit zusammenhänge?

Diesen Fragen soll in einem dreiteiligen Beitrag anhand eines ‚holistischen’ Bewusstseinsmodells nachgegangen werden.

Die Darlegungen sind in folgende drei Teile gegliedert:

  1. A) Die holistische Bewusstseinsskala und zugehörigen Bewusstseinsfrequenzen, wie es auf  cryptocurrency-forecast.com  vorgestellt wird
  2. B) Eine metaphysische Sicht auf Gut und Böse und auf das aktuelle Weltgeschehen anhand der holistischen Bewusstseinsskala
  3. C) Bist du bereit für das Event?

Wohin uns nun die Reise führt (#33S) – V1.9.

aktualisiert am 23.05.2018 – 15 Uhr
[Zeitraum 15.05. – 21.05.2018]

„Die Neigung sich für fremde Nationalitäten  und Nationalbestrebungen zu begeistern, auch dann,
wenn dieselben nur auf Kosten  des eigenen Vaterlandes verwirklicht werden können,
ist eine politische Krankheitsform, deren geografische Verbreitung sich leider nur auf Deutschland beschränkt.

~ Reichskanzler Otto von Bismarck (1815 – 1898) zum Thema Xenophilie

Wenn sich die Welt selbst zerstört, dann fängt es so an: Die Menschen werden zuerst treulos gegen die Heimat, treulos gegen die Vorfahren,
treulos gegen das Vaterland: sie werden dann treulos gegen die guten Sitten, gegen den Nächsten, gegen Frauen und gegen Kinder.

~ Ernst Moritz Arndt (1769-1860)

 Sie entscheiden. Das ist kein Spiel. Der einzige Gewinn, den wir alle anstreben sollten, ist die wahre Freiheit. Gott segne euch alle.
~ Q (#1296)

„Die Staatsmänner werden bil­li­ge Lü­gen er­fin­den, die die Schuld der an­ge­grif­fe­nen Na­ti­on zu­schie­ben, und je­der Mensch wird glück­lich sein über die­se Täu­schun­gen, die das Ge­wis­sen be­ru­hi­gen. Er wird sie ein­ge­hend stu­die­ren und sich wei­gern, Ar­gu­men­te der an­de­ren Sei­te zu prü­fen. So wird er sich Schritt für Schritt selbst da­von über­zeu­gen, dass der Krieg ge­recht ist und Gott da­für dan­ken, dass er nach die­sem Pro­zess gro­tes­ker Selbst­täu­schung bes­ser schla­fen kann.“
~ Mark Twain
(‚Der geheimnisvolle Fremde’)

„Ziviler Ungehorsam wird zur heiligen Pflicht, wenn der Staat den Boden des Rechts verlassen hat.“
~ Mahatma Gandhi (1869-1948)

Solange wir die Wahrheit nicht entdecken, gibt es keinen Ausweg aus unseren Problemen und unserem Leiden. Die Lösung ist die direkte Erfahrung der Wahrheit in der Stille des Geistes, in der Ruhe vollkommener Aufmerksamkeit, in der Offenheit äußerster Empfindsamkeit.
~ Jiddu Krishnamurti

„Das habe ich schon mal gehört, ist nicht gleich Wissen!“
~ ICH BIN

„Je mehr Verfolgung, umso offensichtlicher wird die Wahrheit.“ 
~ Leo Tolstoi – Tagebücher (1893)


Nachgerichtet:

Buntland: Staatliche Verwertungsagenturen ab 2019! Dazu noch das Damoklesschwert Lastenausgleich 2.0. Hab´ Acht Häuslebauer!
➡ Buntland: Nach jahrelanger Kritik & zahlreichen Prozessen steht der Streit um den Rundfunkbeitrag vor der Entscheidung.
➡ Ergänzend hierzu dieser Artikel: /landgericht-tuebingen-vs-gez/
➡ Buntland: Die Kraft des Faktischen: Immer öfter werden Gesetze von den Regierenden selbst gebrochen.
➡ Buntland: Bundesgerichtshof: Aufnahmen von Minikameras in Fahrzeugen dürfen als Beweismittel vor Gericht verwendet werden.
➡ Buntland: Wir werden nicht das erste Volk sein, dessen Blütezeit & Reife erkennbar zu Ende gehen, resümiert Journalistin Eva Herman.
➡ Buntland: Die DEUTSCHen ´national´MANNSCHAFTsspieler & ihr türkischer Präsident *** /die-verlorene-ehre-der-nationalmannschaft/ *** /der-dfb-als-werbetraeger-fuer-die-umvolkung/ *** Was wird wohl – zu Lasten des DEUTSCH – während dem Star-Gekicke umgesetzt?
➡ Buntland: Wie die Mainstream-Medien wieder einmal ablenken wollen /der-bnd-und-seine-nowitschok-operation/
➡ Italien: Die Vorsitzenden von Lega und Fünf-Sterne-Bewegung haben sich auf eine gemeinsame Regierungskoalition verständigt. *** Italexit /Italiens Panpopulistische Regierung könnte das Merkel-Monster-System schlachten

➡ Ungarn: Die Stiftung des US-Milliardärs George Soros zieht sich aus Ungarn zurück.
➡ Welt(All):
Über die unbestreitbare Existenz und die zugrundeliegende Physik von UFOs.


Gedankensplitter:

➡ Verkehrte Welt: Ein Spiegel des Da_Seins der PERSONEN: Obama erhielt den Friedensnobelpreis, das Merkel überreichte man die „Lampe des Friedens“ für ihre überragende Neusiedler-, pardon „Flüchtlings“politik, „Le“ Macron [de Rothshield] & Martin (Moshe) Schulz erhielten den Karlspreis und Israel (gehört Israel zu Europa?) gewann den Eurovision Song Contest.
➡ „Deutschland betreffend sehe ich zunehmend bestätigt, was ich schon vor langem gesagt habe: Das hiesige System muss sich zwischen EU und „Flüchtlingen“ entscheiden; beides zugleich kann Merkel nicht haben. Und wie nun zunehmend erkennbar wird, ist die Entscheidung gefallen und zwar zugunsten der EU. Entsprechend „sickert“ sogar im Mainstream immer mehr durch und es werden z.B. Berichte von Aussteigern veröffentlicht, die urspünglich Rapefugee Welcomer waren, sich aber mittlerweile angewidert und entsetzt abgewendet haben. Quasi-offizieller Startschuss war übrigens Merkels Ansage, No-Go Zonen wolle man hierzulande nicht haben.“
➡ „Jetzt ist es also soweit. Die sich anbahnende neue italienische Regierung ist fest entschlossen, das Illusionsschauspiel der Euroretter nicht mehr mitzuspielen. Der Kaiser ist nackt.“
➡ In eine Welt einzuwandern, deren Kultur und Lebensverhältnisse zutiefst abgelehnt werden, kann kaum anders also paradox bezeichnet werden. Genau das aber sehen wir derzeit, wie Prof. Rudolf Brandner im folgenden höchst eindrucksvoll aufzeigt und darlegt: „Die muslimischen Migranten importieren just das, vor dem sie fliehen, weil sie in der selbsterzeugten Negativität ihrer religiösen Verhältnisse gefangen bleiben. Oder aber sie infizieren sich mit der freien Erkenntnishaltung von Philosophie und Wissenschaft, was gleichsam zur Vernichtung des Islam in ihnen führen wird. Da diese jedoch nur bei einer Minderheit zu erwarten ist, wird ein muslimisch geführter Bürgerkrieg unumgänglich, der Europa (den Wirt) verwüsten und damit auch den Islam selbst zerstören wird, so dass sich der vermeintliche Sieg des Islam für diesen
als Pyrrhussieg erweisen wird.“ [Für diese Aussage wurde Prof. Brandner auf FB gesperrt]


Die Erklärung des Handelskrieges durch US-Präsident Donald Trump gegen nahezu jeden ist tatsächlich nur ein Fall, wie Trump mit dem Kapitel-11-artigen Bankrott der Vereinigten Staaten umgeht. Eine freundlichere Art, das auszudrücken, wäre zu sagen, dass die US gegen ein internationales System rebelliert, dass seine Menschen im Interesse der Globalisten-Oligarchen ausgeplündert hat. Eine andere Art, es auszudrücken, ist zu sagen, die Welt verhandelt einen Ersatz für das Petrodollar-System. In jedem Fall können wir jetzt einiges mehr an Geschrei und Getobe erwarten, und möglicherweise sogar die seltsame Atomwaffe oder zwei, wenn die Verhandlungen fortschreiten.
In der Öffentlichkeit kann der Streit an der größten offenen Spaltung zwischen den europäischen Mächten und den Vereinigten Staaten seit dem Ende des zweiten Weltkrieges erkannt werden. Wir haben die Führer von Frankreich, Deutschland und der EU, die offen nach einem Ende der europäisch-amerikanischen Nachkriegsallianz rufen. Die US-Seite für ihren Teil hat öffentlich Sanktionen gegen europäische Länder angedroht. Unter der Oberfläche wäre eine US-Attentatskampagne gegen unfolgsame EU-Führer auch eine gute Vermutung.
Der unmittelbare Auslöser war Trumps Entscheidung, das Atomabkommen mit dem Iran zu verlassen. Natürlich weiß jeder, der die wahren Ereignisse verfolgt, dass Trumps Entscheidung, das iranische Atomabkommen aufzukündigen, nichts mit Atomwaffen zu tun hat und es in Wahrheit um Irans Ankündigung geht, Öl an Europa gegen Euro zu verkaufen, nicht gegen Petrodollar.


Am 25. September 2017 wurde der ehemalige US-Kongressabgeordnete Anthony Weiner zu 21 Monaten Gefängnisstrafe verurteilt. Weiner hatte ein 15-jähriges Mädchen dazu gebracht, sich auf Skype auszuziehen und an sich herumzuspielen. Zusätzlich zu den 21 Monaten bekam Weiner 3 Jahre Bewährung und wird seitdem im US-Register für Sexualstraftäter geführt.
Während Weiner seine Gefängnisstrafe verbüßt, ist auf alternativen US-Netzseiten seit Monaten die Rede von Weiners Laptop, welcher im Rahmen der “Sexting“-Ermittlungen von der New Yorker Polizei beschlagnahmt wurde. Es heißt, dass sich auf dem Laptop unter anderem rund 600.000 eMails von Hillary Clinton befinden, welche sie massiv belasten.
So sollen dort Belege für allerlei kriminelle Vergehen und Landesverrat gespeichert sein, wie auch diverses Filmmaterial, welches gestandene New Yorker Polizisten angeblich zum Weinen gebracht haben soll. Viele für geistig gesunde Menschen surreal klingende Thesen geistern hierzu durchs Weltnetz, darunter auch die über ein angebliches Video, welches Hillary Clinton mit Weiners Ex-Frau und langjährige Clinton-Vertraute Huma Abedin bei satanischen Kindsmord-Ritualen zeigen soll.
/siegel-gebrochen-unterlagen-im-zusammenhang-mit-anthony-weiners-prozess-werden-freigegeben/


Dass Merkel gemäß Pastor Tscharntke die „größte Verbrechergestalt der Menschheitsgeschichte“ sei, bedarf keiner weiteren Ergänzung. Dass aber die Systempolitiker immer mehr von Ausnahmepersönlichkeiten als Verbrecher eingeordnet werden, ist neu. Nicht nur die bedeutendste Modedesignerin weltweit, die Britin Vivienne Westwood, sondern auch Lew Rockwell vom Mises-Institute, sehen in den Systempolitikern Verbrecher. Vivien Westwood ganz offen: „Politiker sind Verbrecher“. Und sich auf Murray Rothbard beziehend schreibt Lew Rockwell: „Politiker und Verbrecher sind weitestgehend eins und müssen strafrechtlich mit Härte verfolgt werden.“
Tatsächlich könnten in diesen Zeiten des implodierenden politischen Weltverbrecher-Syndikats seine abscheulichen Handlanger wie von einem „schwarzen Loch“ zur Vernichtung angesaugt werden. Präsident Donald Trumps Krieg gegen den Globalismus ist durch seine harten antiglobalistischen Entscheidungen, wie die Verhängung von Strafzöllen gegenüber
„Verbündeten“ und die Aufkündigung von internationalen Verträgen (Iran-Deal, Ausstieg aus UN-Sektionen, Rückabwicklung der Migrationspolitik) sichtbar fortgeschritten. Aber er strebt den entscheidenden Schlag an, er will die private jüdische Notenbank Amerikas, die FED, die sozusagen für die meisten Kriege der Welt verantwortlich ist, verstaatlichen….
Alice Weidels Anklagerede im Bundestag – Vorzeichen einer Welteruption: „Wir werden von Idioten regiert!“ (Video)
Ergänzend hierzu:
Schuldeingeständnis Schäuble: Verbrechen, Hass und Vernichtungswille des Systems hat den Schutznationalismus zum Leben erweckt
/professor-kovacs-weidels-vorwurf-ist-noch-viel-zu-schwach/


Eigentlich macht es keinen Unterschied, ob die sogenannten Asylanträge vom Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (BAMF) geprüft und teilweise positiv und teilweise negativ, beschieden werden, denn alle erzählen dieselben Geschichten. Den einen wird „geglaubt“, den andern „nicht“, nach dem Prinzip „ene mene buh, und drauß‘ bist du“. Bleiben dürfen ohnehin alle, sie müssen nur sechs Monate lang die Gerichte beschäftigen, danach erhalten sie auch bei Nichtanerkennung eine Bleibeerlaubnis. Es ist doch ein Unding zu behaupten, Millionen Neger und noch mehr Millionen von Moslems seien politisch verfolgt. Menschen, die noch niemals ein politisches Wort geschrieben haben, geschweige denn, es als Analphabeten hätten schreiben können. Zudem kann kein Recht der Welt Nationen zwingen, fremde Menschen aufzunehmen. Weder Krieg, Verfolgung noch Naturkatastrophen können für die betroffenen Menschen ein Recht auf Aufnahme in einem anderen Land begründen, denn solche Bevölkerungsverschiebungen „verändern die politische Architektur und die Sicherheitslage grundlegend der Aufnahmestaaten grundlegend“. Damit ist das sog. Grundrecht für Fremde zur Aufnahme bei uns sogar verfassungsmäßig ein Verbrechen. Ach, Sie glauben, diese Feststellung stammt vom NJ, weit gefehlt, es handelt sich um das Eingeständnis des Markus Söder als Repräsentant des „Schwarzen Migrationssumpfs“ und als amtierender Ministerpräsident Bayerns. Söder: „Unkontrollierte Zuwanderung hat 2015 nicht nur die politische Architektur, sondern auch die Sicherheitslage in Deutschland grundlegend verändert. Wenn die geplanten Ankerzentren zur Aufnahme von Migranten nicht funktionieren, wird es an der Grenze Zurückweisungen geben müssen.“


Warum in aller Welt haben Merkel, Macron und May (die drei M&Ms) eine solche Furcht davor dass der
Iran-Deal des Barack Hussein Obama (BHO) stirbt? Dieser Joint Comprehensive Plan of Action (JCPoA) genannte “Vertrag” war ohnehin nicht ratifiziert und Trump ist sogar berechtigt, ihn zu kippen. Außerdem
wissen wir von Q, dass 95% dieses Deals vor uns kleinen Leute geheim gehalten werden.
Übrigens: Barack ist der Name des Esels des “Propheten” des Islams. Also ist zu konstatieren, dass ein ehemaliger Präsident der Vereinigten Staaten von Nordamerika den Namen eines Esels trägt, und meines
Erachtens auch einer ist. Dies aber nur am Rande…
Ergänzend hierzu:
/qniversum-1-304-1-317/


Artikel zum Thema HAARP & Chemtrails: „Die bewusste und intelligente Manipulation der Gewohnheiten und Meinungen der Masse ist ein wichtiger Bestandteil der demokratischen Gesellschaft. Die, die diesen nicht sichtbaren Mechanismus der Gesellschaft manipulieren, bilden eine unsichtbare Regierung, die die tatsächliche Macht im Land hält. Eine kleine Gruppe von Menschen, von denen wir noch nie gehört haben, regiert uns, bildet unsere Meinung, formt unseren Geschmack und suggeriert uns unsere Ideen. Diese kleine Gruppe zieht die Fäden der öffentlichen Meinung, kontrolliert so die offizielle Regierung und plant die Zukunft….“  Edward Bernays (Aus seinem Buch “Propaganda”)
„Eine Gesamtbevölkerung von 250-300 Millionen Menschen, eine 95 %ige Reduzierung vom derzeitigen Niveau, wäre ideal!“
Ted Turner
Ergänzend hirzu:
/chemtrails-vergiftung-genozid/


Den ganz großen Wurf hat NDR-Reporter und GEZ-Schmarotzer Björn Ahrend gelandet, glaubt er. Nach „monatelangen Recherchen“, deren „Ausgangspunkt“ eine „Grundlagen-Studie der Amadeu-Antonio-Stiftung zum völkischen Rechtsextremismus in Niedersachsen“ ist, hat Ahrend Erschreckendes entdeckt, aufgedeckt und über den NDR in der Sendung „Hallo Niedersachsen“ vom 11. Februar (19.30 Uhr) einer bislang ahnungslosen Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Was ist passiert?
Im Nordosten von Niedersachsen gibt es traditionell gekleidete Menschen, die
* handfesten Berufen nachgehen und Brauchtumsfeiern auf ihren Höfen veranstalten.
* Sie wurden dabei beobachtet, wie sie Kontakte zur AfD herstellten und aufrecht erhielten,einige hätten angeblich auch Kontakt zur NPD oder zur Identitären Bewegung.
* Auch sollen manche von ihnen an Demonstrationen teilgenommen haben.
Ergänzend hierzu:
babyfamilie-2-2016


Erich Hambach berichtet aus gut informierten Kreisen was auf die DEUTSCH-Hausbesitzer zukommt. Wichtig für alle Menschen, die davon ausgehen Haus- und Wohnungseigentum zu haben und nicht in diese Falle rutschen möchten.

Ergänzend hierzu (nur) für Deutsche:
BODENRECHTE 1 ➡ http://www.agmiw.org/?p=1383
BODENRECHTE 2 ➡ http://www.agmiw.org/?p=2904
BODENRECHTE 3 ➡ http://www.agmiw.org/?p=3811


Anleitung zur Artgerechten Menschenhaltung:
Wo Potenziale sich entfalten dürfen, macht Arbeit richtig Spaß
15. September 2012 –  von Prof. Dr. Dr. Wolfgang Berger

Der renommierte Wirtschaftsautor, Philosoph und Ökonom Wolfgang Berger begleitet Unternehmen seit über 15 Jahren bei einer inneren Neuausrichtung. Seine Methode hat z.B. eine Hightechfirma von der Existenzbedrohung zur Marktführerschaft geführt, einem Handwerksbetrieb die Umsatzrentabilität verfünffacht und anderen Mittelständlern Umsatz und Belegschaft vervielfacht.

➡ /Anleitung-zur-Artgerechten-Menschenhaltung-Potenziale/Leseprobe


Wir leben in sehr schwierigen Zeiten. Die Menschen wachen in einem beispiellosen Tempo auf. Während die Welt, die uns umgibt, immer verrückter aussieht, suchen immer mehr Menschen nach Antworten darauf, was an diesem verrückten Ort wirklich passiert.
Wir finden uns in einer Situation wieder, in der wir verzweifelt nach Antworten suchen. Wir alle wollen wissen, was die Wahrheit ist. Doch ein ernstes Problem, mit dem wir konfrontiert sind, ist, dass wir von Geburt an konditioniert wurden, ausserhalb von uns selbst nach Antworten zu suchen. Wir sollen dem blind folgen, was uns Menschen in einer ‚Position der Autorität‘ sagen, und es für bare Münze zu nehmen. Dies ist von Geburt an tief in uns festsitzend, verbunden mit der Eltern-/Kinddynamik, bei der die Eltern ein autoritäres Mitspracherecht über das Leben des Kindes haben, statt dass die Eltern und das Kind offen und empfänglich füreinander sind und gemeinsam ein schönes Leben und eine schöne Realität erschaffen. Dies wird noch dadurch verstärkt, dass wir in der Schule mit der Lehrer-Schüler-Dynamik die soziale Konditionierung erhalten, und weiterhin durch die Strukturen der Gesellschaft und die Mainstream-Medien zum Erwachsensein verstärkt.


Greift dich jemand in deinem Umfeld immer wiederkehrend an oder verurteilt dich, bevor er die ganze Geschichte in Erfahrung gebracht hat? Wenn ja, bist du nicht allein damit und wisse, wie absurd diese Art von Interaktion ist – vor allem, weil sie so sehr vermeidbar ist!
Die einzige häufigste Konfliktquelle, die mir alltäglich begegnet, ist der Akt der Vermutung – alles irgendwie zu mutmassen, bevor jemand die Fakten versteht. Wir versäumen zu fragen und vermuten stattdessen. Falls unsere Vermutung dann negativ ist, befassen wir uns gewöhnlich mit einer ziemlichen Menge an emotionalem Gepäck, kommen zu falschen Schlüssen und verankern falsche Überzeugungen in unseren fehlgeleiteten kleinen Köpfen.
Wenn du nun ein Problem mit jemandem hast, kümmere dich zuerst um die Fakten. Vermute nicht einfach irgendetwas, denn genau die Weise du dieses Problem siehst, wird höchstwahrscheinlich deine Emotionen und Handlungen erheblich beeinflussen. Wenn wir etwas missinterpretieren, mögen wir falsch liegen, und dann könnte unsere ganze Geschichte, all unsere emotionalen Reaktionen und eine Folge von Handlungen falsch, deplatziert und fehlgeleitet sein. Das ist eine Art von Gewalt, der Einstieg in einen Kampf – auf Grund von unrichtigen Denkens. Während die meisten uns für diese Vermutung ‚schuldig‘, d.h. verantwortlich gewesen sind und in irgendeinen Kampf unter falschen Vorzeichen einstiegen, müssen wir das nicht beibehalten. Wir können das tatsächlich erheblich verringern. Selbsterkenntnis und Selbstehrlichkeit sind ein Akt des Mitgefühls, wenn wir Vermutungen tätigen. Falls dann die Vermutung ungeprüft stehen bleibt, können Szenarien explodieren und sich in ausgewachsene Kriege verwandeln – zwischen Paaren, Unternehmen, Gemeinden und Ländern.


 


 

 

 

Wohin uns nun die Reise führt (#33R) – V1.8.

aktualisiert am 14.05.2018 – 20 Uhr
[Zeitraum 09.05. – 15.05.18]

„Die Medien sind die mächtigste Einrichtung auf der Erde. Sie haben die Macht Unschuldige schuldig und Schuldige unschuldig zu sprechen – und das ist Macht, weil sie den Verstand der Masse kontrollieren.‘
~ Malcom X

Philosophische oder religiöse Auslegung des eigenen Versagens ist scheinbar ein Selbstschutzmechanismus.
Denn ein Souverän, der die Macht inne hat, demonstriert nicht oder schreibt irgendwelche Petitionen an seine Unterthanen.
~ Klaus Schmidt

„Wer die Nahrungsversorgung kontrolliert, kontrolliert die Menschen; wer die Energie kontrolliert, kann ganze Kontinente kontrollieren;
wer das Geld kontrolliert, kann die Welt kontrollieren.“
~ Henry Kissinger

“Der Vorteil der Klugheit besteht darin, dass man sich dumm stellen kann.
Das Gegenteil ist schon schwieriger.“
~ Kurt Tucholsky

„Ist mir egal, ob ich schuld am Zustrom der Flüchtlinge bin, nun sind sie halt da.“
~ das Merkel, Unperson des 21. Jahrhunderts

„Die Wahrheit wird euch freimachen.“
~ Johannes 8, 32


Der Lacher der Woche…
Die Spuren führen geradewegs ins Kanzleramt… 😉

Reichlich Lesestoff zu dieser unsäglich dumm(dreist)en System-Propaganda der Marke Eigentor gegen Andersdenkende:
➡ /reichsbuerger/


Regelmäßige Aktualisierungen zu „Q“ findet ihr im Artikel Teil (#33Q).


Gedankensplitter:
Du willst raus aus dem System? Bedenke auch, wir Alle zusammen sind das System! Eine Klärung geht nur über das Bewusst_Sein.
Vermeide unnötigen Konsum, baue deine Lebensmittel selbst an, leite eine Komplett-Entgiftung ein, ignoriere/boykottiere die Leitmedien (Papier & TV), höre nicht auf die gekauften [Lead or Silver] System-Politiker (
egal welche „Partei„, ebenso der sog. „Bürger“meister [mit GS, Parteibuch & „Beamten“status]), spiegle alles bisher „Gelernte“, nimm deine Kinder aus der Kita & der System-Schule („Home-Schooling“, Privatschulen), gib den Personalausweis zurück (siehe Handlungsleitfaden), sowie vollziehe den finalen Akt.
Wer mag & kann, sollte ggf. einen Komplettumzug zu einem der vielen Gemeindeprojekte (autarke Dörfer) erwägen. Oder mit Gleichgesinnten „seinen“ Straßenzug umgestalten (Aufklärung, Nachbarschaftshilfe [Kinder hüten für´s Einkaufen gehen], allgemeiner Tauschhandel, Straßenfeste, Widerstand gegen GEZ-Kopfgeldjäger etc.). Dies alles Schritt für Schritt umsetzen …. es wird werden … 🙂


Nachgerichtet:
➡ Buntland: Selbst den Ausstieg der USA aus dem Iran-Abkommen nutzen die Globalisten zu Mehreinnahmen – hier an der Zapfsäule.
➡ Buntland & die WM:
Eichbaum-Brauerei entschuldigt sich demütig bei Muslimen. Lesenswerte FB-Kommentare…
➡ Buntland & die POLIZEI: BDK-Chef tritt zurück – zuvor stellte er Seehofers Kriminalstatistik in Frage.
➡ Buntland: Der Innenpol. Sprecher der AfD-Fraktion, Dr. Gottfried Curio, erläutert die aktuelle Polizeiliche Kriminalstatistik.
➡ Buntland: Traue keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast. 
Sexualstraftaten durch Zuwanderer seit 2013 ver9facht!
➡ Buntland: „Deutschland“ hat eine „atmende Obergrenze„: „Resettlement“ & „Relocation“.
➡ Buntland: Blut um Blut. Der finale Todesstoß im Ethnozieprogramm wurde eingeläutet.
➡ Österreich: H.C. Strache: „Der Soros-Plan“ ist brandgefährlich!“
➡ Schweiz:  (NZZ) „Die deutsche Migrationspolitik ist Augenwischerei. An der deutschen Grenze wird täglich Recht gebrochen.“
➡ USA: Trump kippt Klimawandel-Forschungsprogramm der NASA. Gut so…!


Nachdem am gestrigen 11. Mai 2018 der Chefinspekteur der Internationalen Atomenergiebehörde IAEO, Tero Varjoranta, vollkommen überraschend und ohne Angabe von Gründen seinen Rücktritt eingereicht hatte, wurde ausgerechnet mit dem Direktor des IAEO-Büros im Iran, Massimo Aparo, eine durchaus interessante Übergangslösung gefunden. Nun ist dies beileibe nicht der einzige unerwartete Rücktritt der letzten Monate und es ist zu erwarten, dass die Tendenz bis auf weiteres fortbestehen wird.
Dokumentiert wurden die namhaften Rücktritte beginnend mit dem 1. September 2017 und die stets zeitnah aktualisierte Liste hat inzwischen über 2.300 Einträge erreicht (dies ohne Anspruch auf Vollständigkeit).
Namhafte Größen und internationale Spieler ziehen sich in Scharen von ihren bestens dotierten und renommierten Posten zurück und es stellt sich unweigerlich die Frage, was es mit dem Exodus dieser Vielzahl des “Wer-ist-wer“ der geschäftlichen Handels-, Banken-, Medien- und Politwelt auf sich haben mag?
Bei den Betroffenen handelt es sich keineswegs nur um “kleine Fische“, sondern reihenweise große Namen. Es ist durchaus beeindruckend und empfehlenswert die Liste im Einzelnen anzuschauen, da augenscheinlich die ganze Welt von den Rücktritten betroffen ist.


Die Schlacht um den Planeten Erde hat sich erneut aufgeheizt durch die großen Schritte im mittleren Osten, Malaysia, Indonesien, Europa, den US und anderswo, da der finale Showdown zwischen den zionistischen Fanatikern, die den dritten Weltkrieg wollen und dem Rest der Menschheit, die Frieden und Freundschaft wollen, näherkommt.
An dieser Front ist die Abkehr vom Atomabkommen mit Iran durch US-Präsident Donald Trump oberflächlich ein großer Sieg für die Zionisten. Allerdings sagen Pentagon-Quellen: „Das Endspiel ist, sowohl Iran als auch Israel nach Nordkorea zu denuklearisieren, und dann dauerhaften Frieden im mittleren Osten zu haben.“
Der Schritt von Trump gegen das Atomübereinkommen hat sicher offenes und öffentliches Gezänk zwischen dem Regime von Donald Trump und verschiedenen europäischen Regierungen ausgelöst. So haben wir den EU-Kommissionspräsidenten Jean-Claude Juncker, der sagt, dass die EU „die Vereinigten Staaten ersetzen muss“…
http://www.dailymail.co.uk/news/article-5709743/We-replace-United-States-EU-chief-attacks-America-turning-allies.html
… während die deutsche Kanzlerin Angela Merkel sagte, Europa könne nicht länger auf den militärischen Schutz der US zählen.
https://www.bloomberg.com/news/articles/2018-05-10/merkel-says-europe-can-t-count-on-u-s-military-umbrella-anymore
Natürlich prangern der französische Präsident Emmanuel Macron und UK-Premierministerin Teresa May ebenfalls den Schritt von Trump an. Diese klare und offensichtliche Spaltung zwischen den US und Europa ist beispiellos in der Nachkriegsära.
Allerdings bestehen Pentagon-Quellen darauf, dass „Trump sich vom Iranabkommen zurückzieht, um korrupte EU- und US-Vertreter zu entfernen, die bestochen wurden, zusammen mit französischen Globalisten-Unternehmen wie Airbus, Total, Renault und Peugeot, ebenso wie deutsche Unternehmen wie Siemens.“ Interessanterweise hat der iranische Außenminister Dschawad Sarif diese Behauptungen des Pentagon unterstützt, indem er drohte, die Namen westlicher Politiker zu enthüllen, die im Zusammenhang mit dem Iranabkommen bestochen wurden.
https://www.redstate.com/streiff/2018/05/13/irans-foreign-minister-threatens-expose-western-diplomats-took-bribes-create-iran-nuclear-deal/


Globalistisch zerstörerisch – von Libyen über Iran bis zu VW:
Das Verbrechen gegen die Menschlichkeit in Libyen und gegen dessen Präsident Muammar Gaddafi bietet besten Anschauungsunterricht der globa-listischen Verbrechen. Die Hintergründe des Libyen-Verbrechens wurden im Dezember 2015 dokumentiert, als die gehackten Emails von Hillary Clinton bei
Wikileaks veröffentlicht wurden. In einer Email vom 2. April 2011 schreibt Clinton: „Gaddafi besitzt derzeit 143 Tonnen Gold und ebenso viel an Silber. Das Gold sollte dazu benutzt werden, eine pan-afrikanische Währung, basierend auf einem libyschen Gold-Dinar, zu schaffen. … Der Goldwert wird auf mehr als 7 Milliarden Dollar geschätzt, was den französischen Präsidenten Nicolas Sarkozy zu Entscheidung bewog, Frankreich am Angriff auf Libyen zu beteiligen um Frankreich als dominierende Macht im frankophonen Afrika zu etablieren.“ Von sogenannten „humanitären“ Beweggründen, in Libyen kriegerisch einzufallen, war nicht die Rede. Innerhalb von Wochen des vom Westen organisierten „Rebellenaufstandes“ gründeten die „Rebellen“ ihre eigene Zentralbank nach den Vorgaben des Rothschild’schen privatisierten Notenbanksystems. Robert Wenzel kommentiere im Economic Policy Journal 2011: „Nie zuvor wurde eine Zentralbank in nur wenigen Wochen, noch dazu während eines Aufstandes, gegründet.“
Ergänzend hierzu:
Colonel Muammar Al Qaddhafi-Das Grüne Buch


Am 8. Mai 1945 wurde offiziell die Kapitulation der Wehrmacht in Berlin-Karlshorst erklärt. Das Globaljudentum sah in der Kapitulation im militärisch total zerstörten Deutschen Reich die Weichenstellung zur Schaffen einer Weltregierung und die Auslöschung der Rassen und Nationen – später NEUE WELTORDNUNG genannt. Am 17. Februar 1950 wurde dieser ehrgeizige Plan von Paul Warburg, Mitbegründer des Federal Reserve System, der privat-jüdischen Notenbank der USA, vor dem US-Senat proklamiert. Bereits 1939 arbeitete die „Heimliche Jüdische Weltregierung“ (CfR, Council on Foreign Relations) verdeckt auf den Weltkrieg hin mit dem Ziel, nach der Niederringung ihres Widersachers Adolf Hitler, die Weltregierung zu schaffen.
73 Jahre später, am 8. Mai 2018, kehrte US-Präsident Donald Trump diese sehr weit fortgeschrittene Entwicklung mit zwei Weichenumstellungen um. Unter dem Getöse seiner Erklärung zum Ausstieg aus dem Atomabkommen mit dem Iran, ging eine weitere Entscheidung völlig unter. Trump schaffte auch das von Obama 2015 erlassene Gesetz (
Disparate Impact Act – Gesetz gegen ungleiche Auswirkungen) zur zwangsweisen Rassenvereinigung wieder ab (Rollback). Mit diesem Zwangsgesetz würde die „rassische Ungleichheit und Vorurteile“ abgebaut, so Obamas Globaljuden. Besonderheit: Nichtweiße würden auch dann diskriminiert, wenn keine sicht- oder erkennbare Diskriminierung stattfände. Getrennte Wohngebiete reichten dafür aus. Das Gesetz sicherte Nichtweißen quasi kostenlose Darlehen zu, damit sie sich in weißen Nachbarschaften häuslich niederlassen konnten. Jezt wird die wohngebietliche Trennung von Ethnien wieder möglich.
Ergänzend hierzu:
/steigt-iran-aus-dem-dollar-aus/
/netanjahu-bei-putin-entscheidung-ueber-den-irankrieg/
➡ Siehe die Kommentare von Q & Fulford im Artikel (#33Q)


MMM (Macron, Merkel und May) versuchten vorgestern in verzweifelter Hilflosigkeit die Konsequenzen durch Trumps Vertragsbruch mit dem Iran einerseits und Russland, China, Frankreich, Großbritannien und Deutschland andererseits mit leeren Phrasen gesundzubeten. Den Vertragsbruch der USA kann man als israelbezogen und verwerflich einstufen, aber die antigloba-listischen Konsequenzen daraus sind geradezu ein Gottesgeschenk. Die MMM-Allianz jammert in einer verzweifelten Pressemitteilung vom 8. Mai 2018, dass die E3 weiterhin „dem Abkommen verpflichtet sind. Das Abkommen wurde vom UN-Sicherheitsrat mit Res. 2231 einstimmig angenommen. Der Iran hält sich an die auferlegten Verpflichtungen gemäß der Atombehörde IAEO.“ Dann flehen die Mediocren Trump an, doch bitte nicht die europäischen Firmen zu bestrafen, die vertragsgemäß mit dem Iran Geschäfte machen. Es heißt: „Wir rufen die USA dazu auf, keine Maßnahmen zu ergreifen, welche die vollständige Umsetzung des Abkommens durch die weiteren Parteien behindern.“ Trump ließ seinen „harten Hund“, den neuen US-Botschafter in Berlin, den schwulen Richard Grenell, am Tag seiner Amtseinführung, nur Stunden nach Merkels Pressemitteilung, per Twitter antworten: „Deutsche Firmen, die Geschäfte in Iran machen, sollten sofort damit aufhören.“ Diese Botschaft wurde laut n-tv sofort begriffen: „Die deutsche Wirtschaft wird sich aus dem Iran zurückziehen. Und das tun die ersten Firmen bereits. Siemens zum Beispiel hat angekündigt, keine weiteren Geschäfte mit dem Iran machen zu wollen.“


Horst „Drehhofer“ Seehofer und das Reptil Merkel wollen am Globalismus und an der damit verbundenen migrantiven Exekution der Restdeutschen festhalten. Dafür fälschen sie sogar die Polizeistatistiken und erlassen Bürger-Terror-gesetze. Nach dem neuen Polizeiaufgabengesetz (PAG) Bayerns dürfen Kritiker der Migrationspolitik ohne richterlichen Entscheid vorbeugend, bevor eine Äußerung gefallen ist, in die Kerker geworfen werden. Gestern wurde wohl dagegen demonstriert, aber der Seehofer-Merkel-Kampf gegen die Deutschen ist damit nicht zu stoppen. Seehofer ließ sogar 20 Millionen Migranten-Straftaten aus der Kriminalstatistik entfernen, damit die CSU im Herbst die Bayernwahl überlebt. Die Lügenpresse musste verbreiten: „So wenige Straftaten wie seit 1992 nicht mehr. Im vergangenen Jahr 5,76 Millionen Strafdelikte aktenkundig geworden.“ Doch die Wahrheit ist: Seehofer und Merkel ließen 20 Millionen Migranten-Straftaten aus der Kriminalstatistik herausfälschen: „Verschiedene Polizeigewerkschaften sehen ein Dunkelfeld im krassen Widerspruch zur Statistik. Der Vorsitzende des Bundes Deutscher Kriminalbeamter, André Schulz, sagt, die ‚tatsächlichen Zahlen liegen weit über den 2017 registrierten Straftaten. jährlich mindestens 20 bis 25 Millionen Straftaten in Deutschland ausgehen‘. Die Deutsche Polizeigewerkschaft merkte an: Die Statistik spiegele die reale Lage nicht wider.“ (FAZ, 09.05.2018, S. 2)


Nach dem Moskaubesuch des israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu zur „Siegesfeier“ am 9. Mai 2018 wird Präsident Putin laut seines Topberaters Wladimir Koschin das Syrien versprochene Flugabwehrsystem S-300 nicht liefern. Außerdem will Putin Saudi Arabien S-400-Systeme liefern. Ja, Putin ist mit Syrien und Iran verbündet, trotzdem beliefert er die Erzfeinde seiner Verbündeten mit modernsten Waffen. Auf Putins „Siegesparade“ zu Ehren der sowjetischen Mordarmee am 9. Mai war Netanjahu einziger westlicher Gast auf dem Roten Platz, der gemäß WELT „im Gespräch mit Putin das iranische Regime mit den Nazis verglich, gegen die Moskau gekämpft hat.“ DIE WELT weiter: „Mit seinem radikalen Kurs zwingt Donald Trump nun die Mächte der Erde, sich zu entscheiden. Auch Russland kann wohl nicht weitermachen wie bisher. Entweder ist Putin an der Seite Israels oder an der Seite des Iran?“ Sollte Putin den Iran, und somit Syrien, fallen lassen, muss es zum befürchteten Großkonflikt zwischen Israel und Saudi Arabien gegen den Iran und die Hisbollah kommen, was den Nahen Osten explodieren lassen dürfte, mit blutigen Auswirkungen bis in die BRD. Auch Russlands muslimische Südflanke, vom Iran befeuert, wird sich in ein Pulverfass gegen Moskau verwandeln. Der Iran wird China in den Konflikt ziehen, und China könnte dann Putin fallen lassen. Dann steht er ohne einen mächtigen Verbündeten da, wäre dem nicht vergebenden Globaljudentum ausgeliefert – sprichwörtlich an den internationalen Gerichtshof in Den Haag. Ewig nur balancieren, ewig nur lügen und verraten, geht auf die Dauer nicht gut, und die Konsequenzen sind meist härter als eine gerade Linie von Anfang an. Dahingehend ist Trump ehrlicher.


Klaus Schmidt: Putin bezeichnet es als Sieg und ich als völliges Versagen. Schon 1949 saßen ein Großteil der Nazis wieder an den Schaltstellen der Macht. Ein Sieg sieht anders aus, leider wird der Russe, das sehr schmerzlich lernen müssen, was verloren heißt und wer der wirkliche Sieger ist. Ich habe mehr als 3 Jahrzehnte davor gewarnt, leider ohne wirklich Erfolge verbuchen zu können.
Der Erste Weltkrieg wird leider auf dem Schlachtfeld entschieden werden, denn Friedensverträge wollen die Nazis nicht, sie wollen den Endsieg. Wer daran zweifelt, dem sei angetragen, das es die Nationalsozialisten waren, die nicht bereit waren, das Deutsche Kaiserreich herzustellen und den Ersten Weltkrieg zu beenden. Sie ließen den …,
D e u t s c h e n . K a i s e r . in Dorn und verhinderten so die Herstellung des Deutschen Reich, wie es zu Friedenszeiten (29. Juli 1914) bestand. Und damit natürlich Friedensverträge. Sie folgten der Römisch Katholischen Kirche, die sich in der 1919er Verfassung Artikel 137 die Macht wieder sicherten. Schon der Präsident des Deutschen Reich, Wilhelm II, bereute es zu tiefst, nicht auf Bismarck gehört zu haben und das er das verschärfte Sozialistengesetz nicht wieder in Kraft gesetzt hat. Aber auch Hitler merkte viel zu spät das er missbraucht wurde. Auch wenn seine Offiziere den Papst wirklich entführt und getötet hätten, wäre der Ausgang ein Patt gewesen.
Nennt sie wie ihr wollt, Kommunisten, Sozialisten, Nationalsozialisten, Faschisten, Zionisten, Jesuiten, Demokraten oder Kapitalisten, sie wollen alle das Selbe. Wer seine Familien zerstört und damit deren Familienverbände gleich mit und sich Politikern oder den Religionen der Mutter Kirche unterwirft, handelt gegen Gott und IST im ständigen Vernichtungskrieg.
Vor was müssen Politiker oder Religionsführer sich eigentlich schützen, denn die Menschen würden sich gegenseitig nichts tun, schon gar nicht wenn sie mehrere 1000 Kilometer entfernt wohnen. Zu was also diese irrsinnigen Drohungen, wenn man mit der Regierung des DEUTSCH so gute Geschäfte macht???
Was dem Russen, dem Amerikaner und Engländer passieren wird, wenn der Erste Weltkrieg nicht beendet wird, das hat kein Mensch wirklich verdient, auch wenn man im sogenannten 2. Weltkrieg die Großstädte und Flüchtlingsströme bombardierte und Millionen Deutsche Zivilisten grausam tötete. Aber das ist wohl unausweichlich …, schaut euch diesen Irrsinn an. Vor allem die Putin- Rede, der keinen Zweifel daran lässt, das er die Nazis auf gar keinen gewähren lässt.
9 Mai die traditionelle Russische Militärparade [2018] #Deutsch
Hellstorm Die Vernichtung Deutschlands


Klaus Schmidt: Politiker sind Kriminelle, die von noch kriminelleren Menschen beauftragt werden zu stehlen, zu versklaven, zu zerstören, zu töten. Leider ist die Übersetzung teilweise irreführend, denn im Original wird nicht von Staat geredet sondern IMMER von Regierung und Regierungen kann es in Staaten nicht geben.
Die Heimath von Larken Rose kennt keine Staaten. Die USA ist seit 1787 kein Staatenbund mehr. Der hat also niemals Staaten kennengelernt und redet deshalb von Regierung und Regierungsorganisation. Die Franzosen kennen auch keinen Staat, denn die sind von der Monarchie gleich zur Republik gewechselt. Etatismus (frz. État „Staat“) bezeichnet eine politische Annahme, nach der ökonomische und soziale Probleme durch staatliches Handeln zu bewältigen sind.
Wenn der Übersetzer von Staat redet dann sagt er Regierung oder deren Regierungsorganisation (Republik).
Die gefährlichste aller Religionen (Video)
Normalerweise müsste man die Übersetzung in das Deutsche überarbeiten, denn Deutsch ist eine sehr präzise Sprache. Ich überlasse es euch ob ihr es kommentiert weiterverbreitet oder unkommentiert.


Wer sich ein Bedrohungsszenario aus der noch nicht domestizierten Natur vor Augen führt, wird sehr bald feststellen, dass so ziemlich jedes Lebewesen – und sei es auch noch so klein, über angeborene oder erlernte Verteidigungsinstinkte verfügt. Der sinnstiftende Zweck erklärt sich von ganz alleine und bedarf keiner weiteren Erklärung. Die Natur weiß nun einmal sehr genau, was sie tut. Ganz im Gegensatz zur restdeutschen Bevölkerung, die in ihrem dichtbevölkerten Land regelrecht hypnotisiert, wie das Kaninchen vor der Schlange dichtgedrängt sitzt und gespannt der Kanzlerinnen-Direktive lauscht, um selbige im Anschluss blindlings gutzuheißen. Da ist in erster Linie der politische Islam in all seinen Facetten und Ansprüchen, ebenso sind es die schieren Dimensionen und das Verhalten der neuerlich „Einreisenden“, die einer weiteren Betrachtung bedürfen. Gleichwohl ist der Niedergang in vielschichtiger Form beklagenswert, sei es nun infrastrukturell, im Bildungssektor – oder selbst in Forschung, Wissenschaft und anderen, einst hochinnovativen Bereichen. Und dies obgleich die höchsten Steuereinnahmen der deutschen Geschichte überhaupt sprudeln, die zahlreichen Staatssäckel mehr als reichlich gefüllt werden und sogar Überschüsse zu verzeichnen sind.
Ergänzend hierzu:
/gertrud-hoehler-merkel-verschweigt-ihre-ziele/
/merkel-verschweigt-ihre-ziele-denn-sonst-wuerden-die-menschen-nein-sagen/


Die Gebrüder Grimm, Jacob (1785–1863) und Wilhelm (1786–1859) waren Sprachwissenschaftler, Volkskundler und Märchensammler und gelten zusammen mit Karl Lachmann und Georg Friedrich Benecke als Gründungsväter der Germanistik.
Ihre „Kinder- und Hausmärchen“ sind neben der Luther-Bibel das „weitestverbreitete und meistübersetzte Buch deutscher Sprache.“ 200 Märchen, darunter Rotkäppchen, Frau Holle, Schneewittchen, Aschenputtel, der Froschkönig und Hänsel und Gretel. Ursprünglich gesammelt für Brentanos Volksliedersammlung „Des Knaben Wunderhorn“.
Es war allerdings nicht die Adressierung an das jungmännliche Wunderhorn, die zum Verbot der Märchensammlung von 1945 bis 1949 in den westlichen Besatzungszonen führte, sondern folgende „Begründung: Sie verkörperten nationalistische Ideale und seien mitverantwortlich für den Nationalsozialismus.“
Märchenerzählung – Märchenkonsum – Märchen-Haft. Die Märchen standen auf den Literatur-Empfehlungslisten der Nationalsozialisten. Und empfahlen sich schon damit für ein Verbot. Die 68er griffen das Verdikt auf und definierten die Märchen kurzerhand als „Instrumente bürgerlicher Repression“.
Schriftliche Repressions-Instrumente. Ein aus „Verbrechen und Sadismus, Kannibalismus und Sodomie“ schöpfendes Repertoire, „grausamer, als ein Reporter des Satans sie ersinnen könnte: Da soll ein Junge zur Strafe für seine Naschhaftigkeit geschlachtet und gekocht werden. Ein Mädchen wird lebendigen Leibes von einem wilden Tier verschlungen, ein anderes von einem Schwein begattet. Eine Frau vergiftet ihr Stiefkind. Ein Mann beschläft jede Nacht eine Jungfrau und läßt sie bei Morgengrauen töten.“


Was ist der beste Weg, wie du selbst dazu beitragen kannst, echte Veränderungen in deiner Gemeinde und der gesamten Welt zu bewirken? Stellst du dir selbst diese Frage? Ich glaube wirklich, dass das Lossagen von den Strukturen, die der Menschheit nicht dienen, einer der besten Wege ist, dies zu erzielen. Wenn etwas mit dir nicht resoniert oder dem Planeten oder den Wesen, die ihn bewohnen, nicht dient, dann vertraue darauf nicht.
Wenn du zum Beispiel gegen gentechnisch veränderte Lebensmittel und die Unternehmen, die sie herstellen, wie Monsanto, bekämpfst, dann unterstütze sie nicht mit deinem Geld. Kaufe Bio-Lebensmittel, wann immer möglich, und forsche nach, um sicherzustellen, dass du keine Produkte kaufst, die Zutaten von diesem Unternehmen verwenden.
Viele der Veränderer in unserer Gesellschaft sind gepflanzte Samen, und das meine ich nicht nur metaphorisch – sie, diejenigen Menschen, pflanzen buchstäblich Samen und beginnen, ihre eigene Nahrung anzubauen. Dies ist ein revolutionärer Akt, der unsere gegenwärtigen Strukturen auf vielfältige Weise herausfordert. Dies bedeutet nicht nur, dass du die volle Kontrolle dafür übernimmst, was du deinem Körper zuführst, sondern du verringerst die immense Menge an Energie für die Produktion und den Versand der gekauften Lebensmittel in die Geschäfte. Warum nimmst du die Dinge nicht selbst in die Hand und baust dein eigenes Essen an?


 

 

 

Wohin uns nun die Reise führt (#33O) – V1.5.

aktualisiert am 26.04.2018 – 11 Uhr
[Zeitraum 22.04. – 26.04.2018]

„Ich kämpfe für den Weg, den ich mir vorstelle, für meinen Plan, den ich habe…
… aus Illegalität Legalität zu machen.“

Dr. (?) Angela Merkel [Kasner aka IM Erika], im ZDF am 13.11.2015

„Regionen werden vom Zustrom der Asylbewerber überflutet. Diese Regionen sind dabei zu zerfallen.
Wenn wir dem nicht Einhalt gebieten, dann müssen wir jedes Jahr eine mittlere Stadt bauen,
um diese Flüchtlinge aufzunehmen.“

Der französische Innenminister Gérard Collomb (FAZ, 20.04.2018, S. 19)

„In der Politik geht es nie um Demokratie oder Menschenrechte.
Merken Sie sich das, egal, was man Ihnen im Geschichtsunterricht erzählt.“
„Die NATO ist Amerikas Instrument hegemonialer Bestrebungen.“
Egon Bahr

1934 wurden durch den Braunauer Schnäuzerträger nicht nur die Länder
[jedoch nicht die 26 Bundesstaaten], sondern auch die Medien gleichgeschaltet.

Heute nennt man es merkelhaft geschönt „Synchronisation“…

Der sog. Antisemitismus [wer weiß schon, was ein Semit ist?] ist undank der Medienpropaganda in aller Munde.
Warum reden wir nicht auch über den Fakt des Antigermanismus als auch über den Antislawinismus?
ICH BIN

Stell dir vor, es gäbe keine Länder, Das ist nicht so schwer.
Nichts, wofür man tötet oder stirbt. Und auch keine Religion.
Stell dir vor, alle Menschen lebten ihr Leben in Frieden.
~ John Lennon


Viele Menschen – vor allem Trump-Fürsprecher oder fanatische Anhänger von „QAnon“ – versuchen mit mentaler Gymnastik die Gründe für die Raketenangriffe zu erklären, die in den frühen Morgenstunden des 14. April 2018 auf syrische Ziele stattfanden.
Es gibt viele Schichten von Winkelzügen und Täuschungen dieses Angriffs, doch wenn man die Aktion aus der Optik einer „nicht-menschlichen parasitären Intelligenz“ (NHPI) betrachtet, die darauf aus ist, das psychologische und energetische Gefängnis der Menschheit aufrechtzuerhalten, dann werden die Motive kristallklar.
Aber sind die Leute wirklich bereit, eine solche Erklärung in Betracht zu ziehen? Nur wenige werden das tun, fürchte ich. Ich erwarte, dass ich von denen verspottet werde, die viel sachkundiger sind als ich beim Verfolgen der Nachrichten in den alternativen Medien.
Die Popularität der meisten Webseiten der alternativen Medien basiert auf der Angst.  Es ist aber Angst die ‚primäre Nahrungsquelle‘ der NHPI – die jenen, die mit dem Gnostizismus vertraut sind auch bekannt sind unter dem Namen „Archons“. Die wahre nicht-physische Kontrollstruktur ist viel zu komplex, als dass sie hier kurz zusammengefasst werden könnte, aber es gibt eine negative Fraktion, deren Hauptziel seit dem Konzil von Nicäa darin besteht, die Menschheit in einem Zustand der Angst und Unwissenheit zu halten: Es ist die Gesellschaft Jesu – auch bekannt als „Die Jesuiten“:  http://2012portal.blogspot.com/2013/11/the-jesuit-agenda.html (bei uns hier)


Dezente fakenews am Rande…

Die ersten BRiD-StA & Richter aus Ravensburg, Wiesbaden und Potsdam scheinen festgenommen und z.T. in die Russ. Föderation verbracht worden sein. Die Festnahmen betrafen wohl auch einige POLIZEI-Bedienstete, welche sich den Einheiten entgegen stellten. Belege hierzu inkl. Videomaterial ist in Arbeit.
Im Visier stehen derzeit auch merkeltreue Politiker. Das Merkel soll/wird alsbald parteienintern abgelöst werden.
Es handelt sich hierbei um Kooperationsarbeiten seitens der US-Militärpolizei und Einheiten der Russ. Föderation.
Mehr hierzu sodann im Teil (#33P)….


Hier sind zwei eidesstattliche Erklärungen von Ted Gunderson und Geral Sosbee veröffentlicht, in denen sie elektromagnetische Angriffe und Gangstalking durch die weltweiten Geheimdienste bestätigen. Diese eidesstattlichen Erklärungen können für Gerichtsverfahren von Betroffenen verwendet werden. Für deutsche Betroffene – hohe Dunkelziffer im geschätzt vierstelligen Bereich – wäre es hilfreich, wenn sich auch hier deutsche Whistleblower / ehemalige Geheimdienstmitarbeiter öffentlich zu Wort melden. Denn es handelt sich um Völkerstrafgesetzbuch § 7: Verbrechen gegen die Menschlichkeit (es gibt keine Verjährungsfrist!).
Ted Gunderson
Sworn affidavit of Ted Gunderson, former FBI Chief.  Mr Gunderson confirms the FBI’s involvement with organized stalking and the Targeted Individual program.  This affidavit is valid in any courtroom.  „The CIA and FBI  are behind most, if not all terrorism.“ –  Ted Gunderson.

Geral Sosbee
Sworn Affidavit of FBI Special Agent, Geral Sosbee.  Mr Sosbee is a Texas attorney and has documented his ordeal on his website at SosbeeVFBI.com   Mr Sosbee confirms that the FBI is involved with organized gangstalking and Directed Energy Weapons.  This affidavit is valid in any courtroom.    www.SosbeeVFBI.com
➡ https://www.rlighthouse.com/targeted-individuals.html
ted_gunderson_affidavit
geral_sosbee_affidavit2_2014


Wer noch vor einem Jahr vor dem Resettlement-Programm der EU warnte, wurde als Fakenews-Verbreiter und Hetzer beschimpft. Oft kam sogar die Aussage, ein solches Programm sei eine reine Erfindung der Kritiker der Flüchtlingspolitik Merkels. Davon ist nun nicht mehr die Rede. Heute wurde bekannt, dass Angela Merkel im Rahmen dieses Programms 10.000 Nordafrikaner und Araber zur festen Ansiedelung nach Deutschland umsiedeln will. Diese Angaben stammen von EU-Flüchtlingskommissar Dimitris Avramopoulos, der bestätigte, dass die Zusage der Bundesregierung bereits bei der EU-Kommission eingegangen sei.
Ergänzend hierzu:
/afd-zu-global-compact-es-gibt-kein-recht-auf-migration/
/vera-lengsfeld-aus-illegalitaet-legalitaet-machen/
/10-000-neue-umvolker-das-ist-cdu-programm-pur/
/grausame-zahlen-der-deutsche-scheissstaat-finanziert-sein-eigenes-sterben/
Die Weltumsiedlungen reichen nicht, der Dritte Weltkrieg muss her


Unsere Verdummung ist gewünscht. Das Schulsystem, in dem wir heute stecken, wurde extra so ausgerichtet, das nur unsere niederen Instinkte angesprochen werden und wir nach dem Belohnungsschema, das auch bei Tieren angewendet wird, ausgebildet werden. Der reinste Faschismus. Für die Elite sind wir nichts weiter als Vieh…
Das Geheimnis des Bildungssystem – Warum wir immer dümmer werden
/die-zunehmende-verbloedung-des-menschen/
Georg Schramm über die gezielte systematische Volksverdummung durch die heutige Medienlandschaft.


Die satananbetende Elite, die die Macht im Westen geraubt hat und um ihr nacktes Überleben kämpft, hat einen massiven Gegenangriff in Syrien und gegen US-Präsident Donald Trump inszeniert. Dieser Angriff hat jetzt an Schwung verloren und fällt mit großer Kraft auf sie zurück, wenn ihre Lügen über Syrien und viele andere Dinge aufgezeigt werden. Und – obwohl kein Wort darüber gefallen ist, wann die 25.000 versiegelten Anklagen behandelt werden – das Pentagon und andere Quellen sagen, Handlungen, um die Satanisten von der Macht in der Welt zu entfernen, werden intensiver.
An dieser Front ist das größte Ereignis der vergangenen Woche der Tod der Spitzensatanistin Barbara Bush, die wahrscheinliche Tochter des Gründers der Church of Satan, Aleister Crowley.
http://www.newnationalist.net/2018/04/18/the-uncanny-resemblance-of-barbara-bush-to-aleister-crowley/
Sie wurde von vielen für die führende Satansanbeterin in den US gehalten, nachdem ihr Gatte, George Bush Sr., senil wurde, stimmen CIA- und andere Quellen überein. Barbara wollte zweifellos nicht leben, um ihren Mann und ihre Söhne wegen Massenmordes und den Kriegsverbrechen, verbunden mit dem 11. September, Irak, Fukushima etc., angeklagt zu sehen.
Allerdings gibt es in dieser Welt der Fake News und Computergrafiken eine Menge von Fragezeichen bezüglich des Zeitpunktes der Bekanntgabe ihres Todes und der Nachrichten, die darüber erschienen. Als ein unübersehbares Beispiel sehen Sie sich die Sekunde 46 in dieser TV-News-24h-Sendung in untenstehendem Link an – sie sehen Barbara Bush beim Besuch ihrer eigenen Beerdigung zusammen mit der verstorbenen Nancy Reagan.
https://www.youtube.com/watch?v=trad7UJzUfk&feature=youtu.be


Der Autor von Gnosis: The Secret of Solomon’s Temple Revealed  und von  Shining Ones: The World’s Most Powerful Secret Society Revealed  (Gnosis: Das Geheimnis von Salomos Tempel enthüllt  und  Die Leuchtenden: Die mächtigsten Geheimgesellschsft der Welt enthüllt), Philip Gardiner, offenbart, was sich hinter dem mysteriösen Symbol des Totenschädels mit den gekreuzten Knochen  (“Skull and Bones“) verbirgt.
Dieses rätselhafte Bild des Schädels und der gekreuzten Knochen ist in den Köpfen von Millionen Menschen auf der ganzen Welt als Symbol für Piraterie, Tod und auch Gift tief verwurzelt. Es handelt sich um ein Sinnbild, das in meinen Forschungen immer wieder auftauchte, ob es dabei um Freimaurer ging oder um die Templer oder sogar um das Symbol, mit dem die christlichen Jesuiten eingeweiht werden. Also beschloss ich, tiefer hinein zu blicken in den geheimnisvollen Aufstieg dieses eigentümlichen Symbolbildes.
/der-totenschaedel-und-die-gekreuzten-knochen/


Was jetzt zu Ende geht, begann am 22. August 1654 als Jakob Barsimson als erster Jude mit der Fregatte „Peartree“ in Neu Amsterdam, der Hauptstadt der niederlän-dischen Kolonie Nieuw Nederland eintraf. Nur vier Wochen später, am 22. September 1654, als weitere Juden in Neu Amsterdam eingetroffen waren, schrieb der damalige Gouverneur der Westindien-Kompanie (WIC), Peter Stuyvesant, an die WIC-Zentrale: „Dieser hinterlistigen, betrügerischen jüdischen Rasse, diesen hasserfüllten Feinden des Namens Christi, darf nicht gestattet werden, unsere Kolonie zu verpesten.“ Aber 10 Jahre später nahm ein britisches Expeditionskorps mit vier Schiffen Neu Amsterdam ein. Die Stadt wurde fortan zu Ehren des Herzogs von York, ihres künftigen Königs, New York genannt. Der Frieden von Breda 1667 bestätigte die Übernahme von Nieuw Nederland durch Britannien. Damit begann der unaufhaltsame jüdische Aufstieg zur Macht in Amerika und damit in der Welt.


Der Genetiker David Reich erforscht als Professor an der Harvard Medical School „Ancient DNA“, also das Erbgut aus Zehntausenden Jahren alten Skeletten. David Reich ist aschkenasischer Jude. Ausgerechnet am 20. April 2018 schreibt die NZZ: „Die Aschkenasim vermehrten sich ohne Vermischung sehr stark und gaben somit auch ihre Erbkrankheiten weiter. Dieses genetische Wissen nützt heute jüdischen Heiratsvermittlern in den USA und Israel, um Paare mit identischer Mutation zu vermeiden. In anderen Ländern und vor allem in den Sozialwissenschaften sind solche Erkenntnisse jedoch verboten, denn das Dogma herrscht: Es darf keine genetischen Unterschiede zwischen Populationen, Nationen oder gar Rassen geben.“ Die Erkenntnis einer Harvard-Institution, dass das Erbgut das Leben des Individuums prägt, löste in Amerika einen Sturm der Entrüstung unter Pseudo-Wissenschaftlern aus, weil Reichs unwiderlegbare Forschungsergebnisse zu dem Schluss kommen, dass wir als Menschen nicht von unserer Umgebung und unseren sozialen Verhältnissen geprägt werden, sondern von unseren Genen, also von unserem Erbgut. Und so wagt die NZZ die Frage: „Angenommen, die Europäer, die Asiaten und die Amerikaner würden den modernen Menschen in seiner reinen Gestalt verkörpern, nur die Afrikaner das primitive Erbe der als minderwertig angesehenen Neandertaler weitergeben. Ließe sich ein solcher Befund in einem akademischen Klima veröffentlichen, das die Erkenntnis ängstlich der politischen Korrektheit opfert? Über solchen Fragen tobt derzeit in den USA ein Streit unter Intellektuellen.“
Ergänzend hierzu:
Deutsche haben den aeltesten Stammbaum der Welt (Video)
/theudisch-oder-deutsch-zum-volk-gehoerig/


Er hat es gesagt. Er hat es tatsächlich gesagt. Wolfgang Schäuble (CDU) hat gesagt, dass Deutschland die Bundeswehr nicht mehr braucht…! „Das ist die Aufgabe der Parlamente, die Schaffung einer europäischen Armee.“ Der langjährige Machtpolitiker, der im Schatten der selbstherrlichen Kanzlerin Merkel eben noch die Finanzen hütete, hat etwas aus dem inneren Berliner Machtzirkel ausgeplaudert. Etwas höchst Brisantes! Ein Artikel in der „Welt“ vom letzten Sonntag befasste sich eigentlich mit einem „europäischen Asylrecht“, also mit MEHR EUROPA, so wie es der Brüsseler Clan mit seinem Einpeitscher Macron durchboxen will. Aber wenn es um MEHR EUROPA geht, geht es auch immer um WENIGER DEUTSCHLAND sowie um weniger Landeshoheiten im gesamten Euroraum.
Ergänzend hierzu:
/deutschland-schafft-sich-ab/


Der nachfolgende Beitrag ist ein Auszug aus dem soeben erschienenen Buch „Freie Privatstädte – mehr Wettbewerb im wichtigsten Markt der Welt“.

Der Autor, Titus Gebel, ist Unternehmer und promovierter Jurist. Er gründete unter anderem die Deutsche Rohstoff AG. Er möchte mit Freien Privatstädten ein völlig neues Produkt auf dem „Markt des Zusammenlebens“ schaffen, das bei Erfolg Ausstrahlungswirkung haben wird. Zusammen mit Partnern arbeitet er derzeit daran, die erste Freie Privatstadt der Welt zu verwirklichen.
Im Jahr 1957 beschloss die Regierung Adenauer mit ihrer Bundestagsmehrheit gegen den Rat zahlreicher Experten die Einführung einer umlagefinanzierten Rentenversicherung. Die Teilnahme an dieser ist für die allermeisten Beschäftigten zwingend. Das Rentenniveau ist seither von angepeilten 60 % des letzten Durchschnittslohns auf 48 % abgesunken, trotz Verlängerung der Lebensarbeitszeit….
Das Recht auf ein selbstbestimmtes Leben

arrow: https://deutsch.freeprivatecities.com/


Als John Lennon 1971 den Song „Imagine“ veröffentlichte, war das Publikum noch nicht wirklich bereit, die Botschaft aufzunehmen. Sicher, das Glühen der Asche der Hippie-Bewegung und ihre Betonung von Frieden und Liebe war noch nicht erloschen, aber dieses Lied präsentierte eine erhabene Vision, die selbst für treue Anhänger unerreichbar schien. Die schlichte, anmutige Melodie täuschte über ihren weitreichenden Tiefsinn hinweg.
Heute beginnt diese Vision und die zukünftige Welt, die er sich vorgestellt hatte, uns in ihrer ganzen Fülle zugänglich zu werden.
Lennon erklärte, dass er die ursprüngliche Idee für den Song den Buch Grapefruit von Yoko Ono entnommen hatte. Darin werden wir ermutigt uns vorzustellen, dass der Himmel weint oder dass man eine Wolke sei („Imagine the sky crying“; „Imagine you’re a cloud“). Doch mit „Imagine“(Stelle dir vor) zeigt er seine Handschrift als kämpferischer Herausforderer der weit verbreiteten Konventionen unserer kollektiven Wahrnehmung.


Vom Winde verweht…
… ein Zeichen der Windgeister…! 😉

Alessano, Italien, 20. April 2018:
Papst Franziskus hat gerade mit dem Wind zu kämpfen.
Und wohl nicht nur damit. Der interne Kampf zwischen den Maltesern (Templern; Ratzinger) und den Jesuiten (P2-Freimaurer-Loge) ist  in vollem Gang.


Die Situation in Syrien ist das Schlachtfeld der letzten Phase des Stellvertreterkrieges zwischen der Galaktischen Konföderation / der Plejadischen Flotte, die Putin und Assad unterstützt und den Chimera / Drakonier Kräften, die Erik Price und die negativen militärischen Fraktionen in Saudi-Arabien und den USA unterstützen, wobei Donald Trump in der Mitte gefangen ist:
zerohedge.com/news/2018-01-11/trump-isnt-another-hitler-hes-another-obama
(Trump ist kein neuer Hitler, er ist ein neuer Obama)
Es ist interessant festzustellen, dass sich die meisten der US-Truppen in Syrien in der nordöstlichen Ecke des Landes befinden, welches die exakte Lage des Hassuna-Samarra Göttinnenwirbels ist:
2012portal.blogspot.com/2014/06/isis


Nach dem ersten Interview zur Erklärung 2018 bei Heiko Schrang, explodierte innerhalb von wenigen Tagen die Zahl der Unterzeichner. Mittlerweile haben sich circa 150.000 Menschen der von Vera Lengsfeld gestarteten Initiative angeschlossen. Im Gegenzug haben jedoch die Systemmedien alles unternommen, um die Liste in Misskredit zu bringen. So wurden in diesem Zusammenhang tausende Intellektuelle und Professoren als sogenannte „Neurechte“ etikettiert.
Die Lügenpropaganda kennt keine Grenzen mehr. So wurde beispielsweise im öffentlich-rechtlichen Fernsehen davon gesprochen, dass es sich bei der illegalen Masseneinwanderung, von der die Erklärung spricht, lediglich um eine Einbildung handelt. Was wirklich in den letzten zwei Wochen abgelaufen ist, fasst Vera Lengsfeld in diesem neuen, brisanten Interview zusammen:
Vera Lengsfeld über geheime Fluchtpläne der Politiker (Video)


 

Wohin uns nun die Reise führt (#33M) – V1.5.

aktualisiert am 17.04.2018 – 12 Uhr
[Zeitraum 10. – 16.04.2018]

„Auf die Dauer vermag auch die frechste und bestorganisierte Propaganda nichts gegen die Wahrheit.“ 
~ Albert Schweitzer

„Der Deutsche gleicht dem Sklaven, der seinem Herrn gehorcht ohne Fessel, ohne Peitsche, durch das bloße Wort, ja durch einen Blick.
Die Knechtschaft ist in ihm selbst, in seiner Seele; schlimmer als die materielle Sklaverei ist die spiritualisierte.
Man muß die Deutschen von innen befreien, von außen hilft nichts.“
~ Heinrich Heine

„Wer in der Demokratie schläft, wacht in der Diktatur auf.“
~ Dieter Wellershoff, Mai 1968

Der Nationalstaat muss in Europa abgeschafft werden, denn wir wollen ja eine europäische Demokratie, deswegen müssen wir verstehen, ja, dass die Nation nicht der Träger von Identität ist.“
~ Globalistin Prof. Ulrike Guérotvia Deutsche Bank und YouTube


12.04.2018Nimmt man die vollmundigen Worte von Donald Trump und seiner UN-Botschafterin Nikki Haley ernst, dann müsste es in den kommenden Tagen unweigerlich zum Dritten Weltkrieg kommen.
Auf die Fragen eines Reporters, ob Präsident Putin für den „Giftgasangriff verantwortlich“ sei, antwortete Trump: „Das ist gut möglich, ja. Und wenn er verantwortlich ist, dann wird es hart für ihn“. Trumps UN-Botschafterin Haley hetzte vor dem UN-Sicherheitsrat: „Russland und Iran machen die mörderische Zerstörung des Assad-Regimes erst möglich. Die Welt muss jetzt Gerechtigkeit sehen.“ (BBC) Bei der fast dreistündigen UN-Sitzung zur Lage in Syrien sprach Russland von einer Giftgas-Inszenierung und forderte, eine OPCW-Kommission (Organisation für das Verbot chemischer Waffen) solle in Duma alles untersuchen. Eine solche Untersuchung versucht der Westen zu verhindern.
Merkel erklärte: „Es gibt kaum Zweifel“, der Aufklärung könne eine Untersuchung vor Ort kaum dienen. Klar, wozu Beweise, wenn eine Beschuldigung reicht?
Als der erste große Krieg gegen Syrien wegen behaupteter Giftgaseinsätze erfolgen sollte, wurde das durch den damaligen Oberkommandierenden der US-Streitkräfte, General Martin Dempsey verhindert. Später stellte das MIT-Institute (Boston) fest, dass der Chemiewaffeneinsatz von den vom Westen bezahlten „Rebellen“ erfolgt war. Mehr noch, am 18. Oktober 2017 gab das US-Außenministerium eine Reisewarnung für Syrien heraus, wo es hieß: „Die Taktiken der Terror-Organisationen von IS, Hayat Tahrir al-Sham sowie anderer extremistischen Gruppen, beinhalten den Einsatz von Chemiewaffen. Damit haben sie große Städte angegriffen …“

Wir haben schon eine ganze Reihe von solchen Fällen gehabt, wo von den Oppositionellen unter Falscher Flagge agiert worden ist.“
Im ARD-Mittagsmagazin konnte Professor Günter Meyer kurz Klartext zu den erneuten Giftgas-Anschuldigungen in Syrien reden. Der Leiter des Zentrums für Forschung zur Arabischen Welt (ZEFAW) an der Universität Mainz: „Hauptzielsetzung der Weißhelme ist es, solche Bilder zu inszenieren.

/prof-meyer-im-ard-mittagsmagazin-duma-giftgasangriff-ist-faelschung-der-weisshelme/
GIFTGAS IN SYRIEN – Die ARD HETZER rudern zurück
/keine-einzige-leiche-giftgasangriff-in-douma-inszeniert/
/brennpunkt-syrien-sind-weisshelme-glaubwuerdig/
/syrien-duma-moskau-daten-inszenierung-lawrow/
Duma-„Giftmassaker“ – alles nur ein Fake? Moskau liefert anschauliche Beweise

/russland-wirft-israel-angriff-auf-syrische-militaerbasis-vor/
/trommeln-fur-den-krieg
/trump-werden-in-24-bis-48-stunden-auf-giftgasangriff-in-syrien-antworten-russland-warnt-vor-krieg/
/atombunker-der-us-regierung-steigt-in-die-luft/
/syrischer-blogger-treka-zn-zu-giftgas-attacke-das-war-nicht-assad/
/wer-hat-in-syrien-giftgas-eingesetzt/

13.04.2018 — Am Morgen kündigt US-Präsident Donald Trump einen Raketenangriff gegen Syrien an. Stunden später lässt er seine Sprecherin zurückrudern. Ein Militärschlag sei nicht die einzige Option, eine Entscheidung nicht gefällt. Jetzt ist wieder der UN-Sicherheitsrat am Zug, doch dort herrscht Patt.
Wankelmut in Washington, Patt in New York: Nach Donald Trumps provokanter Ankündigung eines Raketeneinsatzes in Syrien ruderte das Weiße Haus wenig später wieder zurück: „Es ist sicher eine Option, aber das heißt nicht, dass es die alleinige Option ist oder das einzige, was der Präsident tun könnte oder auch nicht“, sagte die Sprecherin des Weißen Hauses, Sarah Sanders, am Mittwoch in Washington.
Das hatte sich nach einem Tweet des US-Präsidenten gestern noch anders angehört: „Russland hat geschworen, alle Raketen abzuschießen, die auf Syrien abgefeuert werden. Mach Dich bereit, Russland, denn sie werden kommen, schön und neu und smart! „, hatte Trump am Mittwoch auf Twitter geschrieben.
Das wurde allgemein als Provokation Moskaus aufgefasst. Moskau antwortet @realDonaldTrump: „Wenn die Raketen ’smart‘ wären, würden sie Terroristen im Visier haben.“

Trump hat kaum ernsthaft vor, einen großen Krieg mit Russland zu beginnen. Vielmehr möchte er mit seinen widerlichen Auswürfen nur von seinen Schwierigkeiten zuhause ablenken und die Russland-Feinde erneut einlullen. Gerade wegen seiner ihm nachgesagten Russland-Geheimverbindungen wollen ihn die Globaljuden des Amtes entheben. Nur eine leere militärische Wüstenstellung in Syrien zu bombardieren wie vor einem Jahr, reicht diesmal nicht aus, um einigermaßen russlandfeindlich zu wirken. Putin hat noch keine Anstrengungen getroffen, sich auf einen Weltkrieg einzustellen….
Weltkriegsdrama oder eine Trump-Putin-Supershow?

Weltkrieg als „Theaterdonner“? – Putin zeigt sich amüsiert
/us-praesident-donald-trump/syrien-krieg-donald-trumps-drohungen-missverstaendnis

Neben“kriegs“schauplatz  Merkel:
syrien-angriff-das-Merkel hält es für angemessen
causa-skripal-strafanzeige-wegen-volksverhetzung-merkel-maas/ (Eine lesenswerte Anklageschrift!)

Aus völkerrechtlicher Sicht empfehle ich den russischen und syrischen Regierungen, vor dem Internationalen Gerichtshof (IGH) der Vereinten Nationen in Den Haag – URL: http://www.icj-cij.org/ – eine Feststellungsklage mit dem Antrag zu erheben, der Internationale Gerichtshof (IGH) möge feststellen, daß die rechtmäßig gewählte und demokratisch legitimierte Regierung der Arabischen Republik Syrien tatsächlich nicht (sic!) über „Giftgas“-Waffen verfügt und deshalb auch keine „Giftgas“-Waffen gegen ihre inneren Feinde einsetzen konnte oder könnte. Und allen Anderen empfehle ich, sofort (sic!) – noch heute Nacht – friedlich gegen die völkerrechts-verbrecherischen Regierungen in Deutschland, in der Europäischen Union (EU) und in den USA zu demonstrieren, bevor ein völkerrechts-verbrecherischer Angriff der USA und der EU-Mitglieder gegen das friedliebende Syrien die nächste „Flüchtlingswelle“ in die EU und nach Deutschland auslöst!
Quelle/URL:  ➡ .Schneider-Institute.de

14.04.2018 — ➡ russland-syrien-usa-schlag/
Am Samstag haben die USA und ihre Verbündeten Damaskus mit Raketen angegriffen. Nach Angaben des russischen Generalstabs wurden insgesamt 103 Marschflugkörper abgefeuert. 71 davon seien von der syrischen Luftabwehr abgefangen worden.
syrien-angriff-bekanntgabe-der-ziele/
russland-syrien-flugabwehr-zone-raketen-usa/ (keine Raketen innerhalb der russischen Zone!)
In der Nacht vom 13/14. April 2018 griffen die von Russland für den Giftgasanschlag im syrischen Duma verantwortlich gemachten Regierungen, Britannien (als Hauptschuldiger von Russland genannt), USA, und Frankreich, drei syrische Sand- bzw. Attrappenziele mit Raketen an. Eine reine Gesichtswah-rungshandlung
Selbst Trumps „Theaterdonner“ fiel leiser aus als erwartet

Eine andere Sicht der Dinge: Der wahre okkulte Grund für den syrischen Konflikt ist der Kampf um den syrischen Göttinnen-Wirbel, der einer der wichtigsten Schlüssel-Energiepunkte im planetaren Energiegitternetz ist. Wer auch immer diesen Energie-Punkt kontrolliert, ist sehr nahe daran, den grössten Teil des Leylinien-Energie-Systems auf der Planetenoberfläche zu steuern. Wer dann das Leylinien-Energie- System kontrolliert, verfügt über einen direkten Zugang zum globalen Bewusstsein der Menschheit.
Aus diesem Grund haben die Jesuiten Daesh (=Islamischer Staat) erschaffen.Der syrische Energiewirbel ist tatsächlich ein Pentagramm. In den Händen der Lichtkräfte ist das Pentagramm ein Instrument des Guten, welches den gesamten Nahen Osten transformieren und ein starker Sender positiver weiblicher Energien sein kann. In den Händen der Dunkelheit kann dieses Pentagramm viel Leid schaffen, wie es die Menschen in Syrien in den letzten Jahren erlebt haben. Alle fünf Punkte des Syrien-Pentagramms sind wichtige Städte in Syrien, die in ihrer reichenhaltigen Vergangenheit eine starke Verbindung mit der Göttinnen-Energie hatten.
/das-syrien-pentagramm/

15.04.2018:
/robert-mueller-donald-trump-ermittlungen-fbi-michael-cohen/komplettansicht
/skripal-gift-durch-schweizer-labor-als-bz-aus-nato-arsenal-identifiziert/
Die weltumspannende Gegenbewegung zum Satanismus

16.04.2018:
/syrien-trump-luftschlag-traf-die-cia-putin-wurde-vorgewarnt-und-aktivierte-die-luftabwehr-nicht (zur Erinnerung aus 04/2017)

Trumps „Mogel-Angriff“ auf Syrien: verdeckter Krieg gegen die Globalisten?
/will-donald-trump-den-dritten-weltkrieg-oder-steckten-hinter-dem-angriff-auf-syrien-in-wahrheit-gezielte-schlaege-gegen-die-kabale/

/imad-karim-und-ibrahim-gruenes-die-ganze-wahrheit-ueber-den-syrienkrieg/


Was Gerichte angeht, sind wir fast alle gebrannte Kinder. Dabei ist das nichts Neues. Die Justiz steht schon seit Jahrzehnten in der Kritik, kein Recht mehr zu sprechen. Der wohl bekannteste (inzwischen verstorbene) Rechtsanwalt und Strafverteidiger Deutschlands, Rolf Bossi, schrieb 2005 das Buch „Halbgötter in Schwarz – Deutschlands Justiz am Pranger„. Darin fasste er seine jahrzehntelange Erfahrung (50 Jahre) mit der deutschen Justiz zusammen. Und die schneidet dabei nicht gut ab. Als alter Hase in diesem Metier kannte er sich bestens aus. In diesem Zusammenhang fallen Worte wie: Willkür, Überheblichkeit, Fehlurteile, Korruption usw. Aber das kennen wir ja bereits bestens. Es hat sich nichts geändert, im Gegenteil, es ist alles nur noch schlimmer geworden.
Und als wir merkten, dass wir in unserem eigenen Land nicht mehr weiterkommen und keine Gerechtigkeit erfahren, haben wir uns außerhalb der deutschen Unrechtssprechung umgeschaut und ein paar europäische (angeblich mit internationalen Befugnissen ausgestattete) Gerichte entdeckt. Doch egal bei welchem europäischen Gericht wir Klagen eingereicht haben, sie wurden alle abgeschmettert – nahezu alle.
Strafgerichtshöfe, Menschengerichte und was es noch so alles gibt, speziell hier in Europa, scheren sich einen Dreck um die Menschenrechtsverletzungen hier in Deutschland, ausgehend von der ReGIERung. Betrug, Täuschung, Korruption, Gewalt, all das lässt man der bundesrepublikanischen ReGIERung durchgehen. Tja, so ist das: Wes Brot ich ess, des Lied ich sing! Und da die deutsche ReGIERung so gut im Plündern und Geldabsaugen ist, wird man den Bauern mit der besten Milchkuh im Stall, wohl kaum davon abhalten diese weiterhin zu melken. Wir sind schließlich die Zahlmeister Europas. Da darf man schon mal ein paar Menschenrechte verletzen, ein bisschen betrügen und ein bisschen Gewalt anwenden. Kriegslisten sind schließlich erlaubt.
International Commercial Law: Being the Principles of Mercantile Law – Band 1 Download
➡ International_Commercial_Law (PDF)
/wo-ist-mein-gesetzlicher-richter/
/wie-funktioniert-die-taeuschung-im-rechtsverkehr/
/die-taeuschung-im-rechtsverkehr-2-blanko-geschaefte/


Anbei einige aktuelle Presseartikel, welche manch´ Einen mehr als nur vermuten lassen, es ginge hierbei um die Vorbereitung zum Lastenausgleich 2.0. Die Nr. 1 dieses Vorfalls gab es im Jahr 1954.
Die Entscheidung des BVerfG war seit dem Februar nun nur noch eine reine Formsache. Der Weg zur stillen Enteignung durch die Hintertür der sog. Hauseigentümer, pardon -besitzer ist nunmehr frei. Eine Grundsteuer-Erhöhung wird wohl kommen, in welchem Ausmaß auch immer diese dann ausfallen wird. Wen wird es treffen? Wieder den „kleinen“ Mann, die  wegbrechende Mittelschicht!
/bundesverfassungsgericht-grundsteuer-ist-verfassungswidrig
/verfassungsgericht-kippt-basis-der-grundsteuer-100.html
/deutschland/urteil-zur-grundsteuer-bundesverfassungsgericht-fordert-reform-aid-1.7505223
/grundsteuer-gekippt-was-sind-die-folgen-der-entscheidung-a2397578.html?latest=1
Da dem BVerfG nur die jeweils entsprechenden Fälle aus den westlichen Bundesländern (bis 1990) vorlagen, bezieht sich das Urteil formaljuristisch auch nur auf eben diese alten Bundesländer. Es betrifft genauer die BRiD-Berechnungsgrundlagen für die jeweiligen Verwaltungseinheiten. Somit die Bemessungsgrundlage nach dem Wert aus dem Jahre 1964. Die der DDR aus dem Jahre 1935. Dies unter der angenommenen Prämisse, daß er alle fünf Jahre angepasst wird. Das ist, wie so vieles in der BRiD, nie wirklich korrekt umgesetzt worden. Bis Dezember 2019 fliesst noch einiges an Wasser den Rhein hinunter. Solange hat der „Gesetzgeber“ Zeit dies zu erledigen. Wenn dem dann doch noch so sein sollte, dann gilt wohl, dass bei der Neubewertung diese Werte ansteigen werden, vor allem in Großstädten. Angeblich soll diese Anhebung aufkommensneutral stattfinden: Die  würde bedeuten, daß diesen Erhöhungen sodann auch entsprechende Senkungen an anderen Orten gegenüberstehen soll(t)en. Die Grundsteuer wird natürlich auf die Mieter umgelegt und sodann dort abkassiert.
Nebenbei angemerkt: Der Einzige der das Hebesatzrecht hätte, wäre ein echter Bürgermeister, welcher aus einer Gemeindeversammlung nach den Gemeindeordnungen von/vor dem Jahr 1914 hervorgegangen ist.
Ergänzend hierzu:
/land-und-bodenrechte
/land-und-bodenrechte-2/


Karma = Vorbestimmung PLUS der Freie Wille — Verträge sind einzuhalten :  pacta sunt servanda!
Eines der höchsten kosmischen „Gesetze“ ist das Resonanz“gesetz“!
Der Feststellungs(auf)antrag ZUR Deutschen Staatsangehörigkeit gemäß dem RuStAG i.d.F.v. 1913 PLUS die „Persönliche“ Willenserklärung (PSE) an die jeweiligen [Behörden] der Verwaltung PLUS die Bewusst_Werdung und dem handeln zum Gemeinwohl gemäß dem Subsidiaritätsprinzip.
Die originäen Gemeinden sind frei, da sich seit 1914 [Wertindex 1914; Völkerrecht, HLKO] in der Selbstverwaltung befindend.
Der Mensch ist frei, wenn er es denn auch selber wünscht (siehe hierzu weiter unten den Artikel zur Kognitiven Dissonanz).

/esta-gelber-schein/
/hausaufgabe-fuer-deutsche/
/handlungsleitfaden-rustag/


Der Polizeiarzt von Wien, Dr. Serge Paukovics schreibt an Christian Anders:
Sehr geehrter Herr Anders, als Polizeiarzt in Wien versuche ich ebenfalls die Leute wachzurütteln und die kriminelle Politik und Impflobby zu bekämpfen. Jedoch eine Gefahr besteht von den mafiösen Strukturen mit Berufsverbot belegt zu werden. Die Mehrheit der Ärzte ist manipuliert und absolut für Impfungen sogar als Verpflichtung. Ich würde mich gerne auch persönlich mit Ihnen austauschen,da ich in sehr vielen Angelegenheiten auf einer Wellenlänge mit Ihnen bin. Auch die Lieder gehen mir sehr unter die Haut.
Hochachtungsvoll, Dr. Serge Paukovics
https://www.docfinder.at/arzt/allgemeinmedizin/1220-wien/dr-serge-paukovics
GRIPPEWELLE DURCH CHEMTRAILS!
/chemtrails-vergiftung-genozid/
/psychische-und-physische-entgiftung/


Liebe Freunde, die stetige Abnahme des Erdmagnetfeldes sorgt für eine Erhöhung bestimmter Strahlungen auf der Erde. Bisher war man wegen der daraus folgenden gesundheitlichen Auswirkungen für den Menschen eher besorgt, nun gibt es interessante neue Erkenntnisse der NASA. Der Astronaut Scott Kelly war fast ein Jahr im Weltall, sein Zwillingsbruder Mark war es nicht. Bei Scott Kellys Rückkehr zur Erde waren einige seiner Gene verändert. „Zwilling kehrte mit verändertem Erbgut aus dem All zurück“ berichtete das Nachrichtenmagazin Welt am 18.März 2018.[1] Trotz der erhöhten Strahlenbelastung, unter welcher der Astronaut im All ausgesetzt war, hatten sich seine Telomere verlängert.Das ist genau das Gegenteil von dem, was wir erwartet haben“, sagte die Strahlenbiologin Susan Bailey von der Colorado State University. Bekanntlich wird die Länge der Telomere von Forschern bereits seit Langem mit der Lebenserwartung eines Menschen in Zusammenhang gebracht. Die Telomere sind quasi die Endkappen unserer Chromosomen und schützen diese bestmöglich vor Schäden aller Art (z. B. infolge von oxidativem Stress, freien Radikalen u. a.). Bei jeder Zellteilung werden unsere Telomere naturgemäß kürzer – und wir altern. Sind die Telomere aufgebraucht, kann sich die Zelle nicht mehr teilen und stirbt ab. Im Schnitt teilen sich Zellen ca. 50 bis 70 Mal, bevor sie absterben.


Gegenwärtig ist die Erde und all ihre Bewohner verborgenen und unübersehbaren Gedanken-Kontrolltechnologien unterworfen, die dazu verwendet werden, die Kognitive Dissonanz zu erhöhen, die das kollektive Bewusstsein dazu veranlassen, die Todes-Kultur zu akzeptieren. Die meisten Menschen auf der Erde würden nicht ihre Zustimmung geben, Sklaven zu sein oder als Energie verwendet zu werden, daher werden sie Gedanken-kontrolliert, um in der Verleugnung, dem Überlebensmodus oder im Eskapismus zu bleiben, um diese schmerzhafte Wahrheit nicht zu sehen. 
Verbrauchermarketing-Kampagnen nutzen kognitive Dissonanzen, indem sie ihre Werbung so gestalten, dass die einfachste magische Lösung, Schmerzen oder Beschwerden durch [irgendwelche] Probleme zu reduzieren darin besteht, ihr Produkt oder ihre Propaganda zu kaufen oder zu unterstützen. Durch Medienbombardements formen sie durchweg positive Assoziationen zu den negativen Verhaltensweisen der Todes-Kultur, um die Kognitive Dissonanz in der Denkweise der Menschen zu erhöhen, was die Suggerierbarkeit und Leichtgläubigkeit der Programmierung erhöht. Menschen, die erheblich suggestiv sind, sind in der Weise programmiert, die diese direkt die unbewusste Entstehung von Doppeldenken zu sozial akzeptablen Glaubenssystemen beeinflusst.


Was Sie nachfolgend lesen werden, könnte den Auftakt einer ganzen Serie an Enthüllungen lostreten, in denen Politiker aller Länder endlich gnadenlos entlarvt werden können! Die gleich vorgestellte Methode wird bereits seit Jahrzehnten von Konzernen und Geheimdiensten angewandt, um Personen Geheimnisse zu entlocken oder herauszufinden, ob diese die Wahrheit sagen oder lügen.
Es geht hier um die sogenannte „Rückwärtssprache“, die Gegenstand zahlreicher Studien war und immer noch ist. Wenn Gesprochenes auf Band aufgezeichnet und rückwärts abgespielt wird, tauchen neben undeutlichem Kauderwelsch auch deutlich zu verstehende Aussagen auf, zumeist in Form von einzelnen Wörtern oder kurzen Sätzen. Entdecker dieser hoch interessanten Methode ist der gebürtige Australier David John Oates.


Habt ihr euch jemals gefragt, was „Telepathie“ wirklich bedeutet? Habt ihr es schon einmal erlebt? Habt ihr jemals gewünscht, sie zu erleben? Nun ihr könnt es und solltet es auch versuchen.
Telepathie ist allgemein als eine „Geist zu Geist“-Kommunikation bekannt, ohne den Klang der Sprache oder andere Töne zu nutzen. Es ist eine sofortige Form der Übertragung von Gedanken und Sinnen. Einige denken, es wäre einfach nur „Sprachlos“ – doch das trifft nicht zu. Bei der Telepathie allein mag das stimmen, aber empathische Telepathie ist eine Sprache voller stiller Verbundenheit und gerade diese Form ist für uns vollkommen natürlich.
Einige von uns wissen, dass Gedankenformen von Mensch zu Mensch übertragen werden können. Ebenso wurden sogar einige Technologien entwickelt, die dies tun können. Und es gibt geistige Wesenheiten und andere Seinsformen, die telepathisch bei uns sein können. Sie vermögen es entweder Gedanken oder Gefühle oder beides zu übertragen. Dies ist eine gemischte Fülle von Anregungen.
Ich spreche jedoch von empathischer Telepathie, die für alle Lebewesen natürlich und angeboren ist. Sie zu nutzen ist eine erfüllende Weise, um mit allen Lebewesen in dieser Art verbunden zu sein.
Ergänzend hierzu:
/hoeheres-selbst-protokoll-1


Liebe Frauen, liebe Männer, angesichts der neuesten Entwicklungen und im Hinblick auf die aktuelle „Gesetzeslage“, welche Frauen ganz eindeutig zu Freiwild macht (siehe mein letzter Text), möchte ich Ihnen einmal erzählen, was die Germanen, also unsere „Lebensspender und Vorfahren“ in den Frauen gesehen hatten. Ich möchte Ihnen an dieser Stelle einen wunderschönen Text verlinken, welcher das damalige Frauenbild wiedergibt und jeglichen „Feminismus“ und jegliche lächerliche, scheinbare „Benachteiligung“ oder „Entwertung“ der Frauen ad absurdum führt und damit quasi „unnötig“ macht.
Ich denke, es wird auch ein entsprechender Text über die „Männer im Germanentum“ folgen, um Sie, meine lieben Herren „germanischen Ursprungs“ auch einmal wieder an „Ihre“ Stärken zu erinnern. Doch für den Moment möchte ich den „Deutschen Männern“ erst einmal wieder jenes „Frauenbild“ zurück geben, welches im Germanentum Jahrhundertelang gelebt und geehrt wurde. Der folgende Text ist nicht von mir, doch er ist aussagekräftig genug:…..
Ergänzend  hierzu:
/theudisch-oder-deutsch-zum-volk-gehoerig/


 

 

Nachgedacht: Staats- und Völkerrecht – v1.1.

aktualisiert am 06.12.2017

Der Besatzer hat die Aufgabe das besetzte Gebiet gemäß  dem gültigen Völkerrecht treuhänderisch zu verwalten. Er hat weder zu plündern, noch hat er den Besetzten den Treueeid abzunehmen.
/haager-landkriegsordnung
Siehe hierzu die Artikel 46, 47, 48.

Er hat auch nicht die Legitimation Staaten aufzulösen und auf deren Staatsgebiet neue Staaten hochzuziehen. Anders ist das, wenn die staatlichen Institutionen, die Gemeinden freiwillige Verträge zur Auflösung der Urgemarkungen eingehen wollen. Dies z.B. durch Gebietsreformen. Dann kann man ein Staatsfragment (z.B. Gemeinde) durch die Hintertür ins kommerzielle Handelsrecht bugsieren. Genau das aber passiert seit Jahren. Teils verschwinden Urgemarkungskarten auf wunderliche Weise aus den Archiven, werden beiseite geschafft oder man verwehrt den Zugang zu Altkartenbeständen in den Archiven.

Ist es aber möglich, dem Indigenat auf Dauer die Bodenrechte zu klauen? [Verlust der Bodenrechte aufgrund einer longa consuetudo] Nein. Denn solange ein Deutscher des alten Indigenats mit den Wurzeln seiner Abstammng bis in die Zeit 1871-1914 (29 Juni 1914 – Kriegsausbruch / Mobilmachung) nachgewiesen hat, hat er Anrecht auf sein angestammtes Staatsgebiet. Der damalige Kaiser und Fürst Bismarck sorgten dafür, daß Staat und Kirche strikt getrennt worden sind und befreiten die Deutschen aus den Klauen dieser Krake Vatikan. Die Deutschen waren draußen aus dem von damaligen Globalisten angedachtem Geschäftsmodell des privatisierten Staats oder Staatssimulation. Erst mit der Besatzung via der Weimarer Republik wurden die Deutschen von ihren Bodenrechten getrennt, weitergeführt durch die Besatzung des WK Teil II.
Heute versteht nach fast 100 Jahren Geschichtsverfälschung und permanenter Triggerung auf Republik und Parteien kaum noch jemand, was ihm damit verloren geht. Die Souveränität und die Möglichkeit Mann / Weib oder Mensch mit alten restituierbaren Rechten zu sein.

Jene, welchen nun das alte einzuhaltende Recht und die alten Verträge ein Dorn im Auge sind, versuchen alles, jeden und alles kriminell zu reden und mit Willkürmaßnahmen zu belegen, der dem weltweit angestrebtem NWO-Geschäftsmodell im Wege steht. Dafür, und NUR dafür bedurfte es eines Triggerungsbegriffs („Reichsbürger“) und durchgeknallter, oft sogar gesteuerter oder bewußt ausgesuchter Idioten und Spinner, welche man öffentlich zur Abschreckung der Massen vorführen und unter denen man all jene zusammenfassen und in der Gesellschaft an den öffentlichen Pranger stellen kann, welche diesen Kommerzialisierungsbestrebungen zuwiderlaufend sind.

Um es klar auszudrücken, deutsche Völker und Stämme (26 an der Zahl, was die oben erwähnte Zeitspanne betraf) und deren Angehörige, sind wie die Ureinwohner Australiens oder die Indianer zu sehen (das war seinerzeit der erfolgreiche erste Landraubversuch). Die Ureinwohner hatten nämlich wie wir auch, ihre Rechte an Grund und Boden und damit ihr Bodenrecht durch Abstammng und Geburt (ius sanguinis) inne.

Den Indianern und Aboriginees klaute man das Land, indem Neusiedler aus Europa ihren Claim absteckten und (im ius soli stehend) das Recht des angestammten Indigenats an Grund und Boden einfach nahmen. Fremde wurden zu Besitzern des Ureinwohnergebiets. Sie wurden Besitzer, aber Eigentümer wurden sie nie. Und so ist es möglich, daß nach hunderten von Jahren Indianerstämme ihre Rechte heute einfordern und restituieren können. Auf deren Gebiet hat die US – Companie kein Recht von ihnen „Steuern“ einfordern zu wollen, denn die Indianer stehen im angestammten Bodenrecht. Sie haben Verträge dafür.

Übertragt das auf uns, als festgestellte, nachgewiesene Deutsche Staatsangehörige mit Feststellungsnachweis der Abstammung und der Quittung „Staatsangehörigkeitsausweis“ (durch die Treuhandverwaltung zähneknirschend ausgestellt) Rechts-, Gebiets- und Personenstand, dann erklärt sich, warum die sich als Besatzung aufspielende Treuhandverwaltung des WK Teil II Besatzung alles dafür tut, daß die deutschen Indigenate ausgelöscht und auf ius soli beruhende Rechte umgestellt werden sollen.

Dann erklärt sich für Dich vielleicht auch, waum man von der Verwaltungsseite derart viel Energie dafür verplempern muß, gegen sogenannte „Reichsbürger“ medial, juristisch, politisch und gesellschaftlich ausgrenzend zu Felde zu ziehen, alles dankend hernimmt was die alte Zeit und deren Geschichte dikreditieren kann.

Jeder Verwaltungsangestellte, jeder einzelne Bundesrepublikaner, jeder der diese Art der Diffamierung und Entrechtung von Menschen unterstützt, jeder der Merkel und Cos „Asylpolitik“ (Völkermord) gedankenlos oder aus falsch verstandener Menschenliebe unterstützt, beteiligt sich an der Installation seiner eigenen Entrechtung und Enteignung, der wird über kurz oder lang ein entrechteter Ureinwohner im einstmals eigenem Gebiet sein.

Es ist also einmal mehr die Frage zu stellen, warum diese nicht enden wollende Diffamierung der Deutschen, warum diese Imigrationspolitik, warum die inzwischen gegen höchst richterliche Entscheidungen (Teso-Beschluß) und gegen Völkerrecht (EU Recht, HLKO; Genfer Konvention Artikel 132, Human Rights) verstoßenden Verweigerungen die korrekte Staatsangehörigkeit der deutschen Staatsangehörigen wegen angeblich „fehlendem Sachbescheidungsinteresses“ vorenthalten wollen und ihnen damit die Staatsangehörigkeit entzogen wird (siehe: BVerfG Teso-Beschluß RN 22)? Damit wird doch geradezu aktiv beigetragen, daß der Rechtsbefehl (Gebot des BVerfG) zum Erhalt des deutschen Staatsvolkes (RN 35 Teso) eklatant zuwidergehandelt wird?
Vielleicht versteht Ihr nun, was es damit auf sich hat, daß man sich nicht davor scheut über inszenierte Leichenberge zu gehen und in permanenter Volksverhetzungsmanier ganze Stämme und Völker schlecht reden zu wollen, was sich übrigens nicht nur auf die Deutschen Völker, sondern auch auf europäische Indigenate bezieht.

Nur, die Deutschen haben wegen ihrer Sonderstellung noch die Möglichkeit aus dem alten Rechts-, Gebiets- und Personenstand heraus den Frieden auf dem ganzen Planeten zu garantieren und herzustellen. Alle anderen Völker haben die aus 1871-1914 angestammten Rechte der strikten Trennung des Staats vom Vatikan nicht mehr.

Die Treuhandverwaltung hat die Nazis (Personal-DEUTSCH) zu verwalten, deren Vermögen zu beschlagnahmen und einzuziehen und finanziert sich selbst daraus. Schlimmer noch, inzwischen spielt sie sich selbst als Besatzer und Eigentümer auf. Gegenüber dem deutschen Indigenat im Rechtsstande des RuStAG v. 1913 nicht nur ein bißchen illegal… Denn wer seinen lückenlosen Abstammungsnachweis erbracht hat ist eigentlich frei. Aber eben nur eigentlich, weil sich die Besatzungsverwaltung leider mit Waffengewalt als Chef aufspielt und jeden unteren Verwaltungsangestellten für ihre Zwecke mißbraucht.
Hier kann nur die Gemeinschaft und aktivierte und auf den Urgemarkungen reorganisierte Gemeinden im Rechtsstand 1914 vor Kriegsausbruch einen gewissen Schutz vor Willkür der Treuhandbrecher und Separatisten schützen.
Schlimm jedoch ist, daß viele Menschen hier schon so durchgetriggert sind, daß sie alles was die Zeit der souveränen Deutschen Bundesstaaten betraf, sich alles schlecht quatschen lassen wollen. Damals war das Verhältnis Steuer und Verdienst genau das umgekehrte von heute. Der Zehnte ist ein uralter Begriff, der besagte, daß 90% bei jedem selbst verblieben ist. In den Bundesstaaten des Kaiserreichs war es noch mehr. Wer nicht viel verdiente, war ganz und gar einkommenssteuerfrei. Das begründete sich auf Staatsrecht und der Staat hat seine Rolle als Dienstleister wahrgenommen. Heute sind die Menschen zum Erhalt der Staatssimulation und Durchsetzung ihrer eigenen Entrechtung da. Hin und wieder fallen ein paar Brotkrumen ab, damit die willigen Büttel des Vernichtungsauftrags zur Beseitigung des angestammten Indigenats spuren, genau so, wie sie auch spuren sollen. Komfortabel, aber nur so lange sie wirklich funktionieren. Funktionieren die Bioroboter nicht mehr, werden sie entsorgt. Wer offenen Auges die Entwicklungen betrachten will, erkennt das auch von selbst.

JEDER Polizist, der heute seinen Abstammungsnachweis bis 1914 zurück erbringt, wird wegen „Unzuverlässigkeit“ suspendiert. Mit welchem Recht überhaupt? Jeder der einen solchen Nachweis hat, verliert seine Legalwaffe so er im Besitz eines Jagdscheins ist. Warum? – Daß er sich im Notfall nicht mehr wehren kann?

Vor 1990 war es völlig normal, daß man seine Abstammung bis 1914 vor WK Teil I nachgewiesen und dann den Staatsangehörigkeitsausweis bekommen hat. In der DDR übrigens auch. Heute steht es noch so beim Auftraggeber Bund an die Einbürgerungsbehörden, dem Merkblatt zum Ausfüllen des Staatsangeörigkeitsfeststellungsantrags des Bundesverwaltungsamts drin. Trotzdem wird jeder von der Verwaltung als „Reichsbürger“ tituliert, archiviert und an Verfassungsschutzbehörden weitergemeldet, der dies so praktiziert. Höchst entlarvend meine ich. Vor welchen Verfassungen schützen die uns überhaupt?

Vor 1990 kostete die Feststellung der Staatsangehörigkeit nichts und man brauchte auch keine beglaubigten Urkunden vorlegen, weil das die Behörden selbst rausgesucht…
/rechtsstaende-2-bustag-rustag/

Heute kassiert man für die Feststellung 25 € wenn man einen Staatsangehörigkeitsausweis ausgestellt, zusätzlich kostet jede beglaubigte Urkunde des Antragstellers und jede einzelne seiner nachzuweisenden Vorfahren 10-15€. Und da will man uns erzählen, daß das kein Geschäftsmodell ist? Wird der Antrag widerrechtlich abgelehnt, kassieren diese Geschäftemacher die uns „Kunden“ nennen noch mal 18 Euro für den „Ablehnungsbescheid“. Geht man gerichtlich dagegen vor und erhält ein Urtellspruch des Verwaltungsgerichts, so bekommt man gleich noch den Stempel des „Reichsbürgers“ gerichtlich oben aufgedrückt, so man sich auf dieses kriminelle Urteil des Potsdamer Verwaltungsgerichts beruft, wo in der Eingangsformel schon geschrieben steht, daß ein „Reichsbürger“ den Antrag auf Feststellung der Staatsangehörigkeit stellt und man die Feststellung „wegen fehlendem Sachbescheidungsinteresses“ ablehnt, worauf sich inzwischen fast jede Behörde beruft.
/behoerden-verweigern-den-gelben-schein

Wers also bis hier her geschafft haben sollte durchzulesen und auch zu verstehen, der denkt vielleicht in der Zukunft anders darüber, wenn er wieder in der Lügenpresse und GEZ-Medien was von den „sogenannten Reichsbürgern“ oder den „selbsternannten Reichsbürgern“ liest oder hört. Das sind Triggerungen für eine Zeit harten Durchgriffs, damit Du lieber Leser offen ausgetragene Rechtsverletzungen gut heißen und die Augen davor verschließen wirst. War da mal nicht irgend was? Es sollte sich da niemand sicher sein, daß er nicht zu diesem Kreis der derart Unterdrückten zählen kann. Gerade wird medial begonnen auch die GEZ-Verweigerer in die unmittelbare Nähe der RB verorten zu wollen. Der Verfasser findet es nicht mal schlecht, weil so auch der Leidensdruck steigen wird und man nicht mehr selber missonieren muß.

Deutsches Indigenat wird sich niemals freiwillg auf irgendwelche Rechts- und Gebietsstände irgendwelcher Diktaturen berufen wollen, denn sie sind in Wirklichkeit frei von diesem bewußt zurechtgelogenem, aufrechterhaltenem und zurechtgebasteltem Unrechtskonstrukt. Jetzt heißt es zu verstehen, was man mit der neuen Freiheit anfangen will, wie man sie durchsetzt und wie man in Achtung zu seinem Nachbarn und in Würde leben will… Denn ab nun muß man Dich als Menschen erkennen!

Die Bundesrepublik (in) Deutschland abeitet mit mehr NS-Gesetzgebungen als dem Leser bewußt sein mag. Das geht beim Einkommenssteuergesetz los. Und man darf ruhig mal selbst auf die Suche gehen, wieviele Gesetze von Reichsministern und Reichstag in Kraft gesetzt worden sind. Wer es nicht glauben will schaut selbst, dann gehen dem realitätsfernem Leser vielleicht mal die Augen auf, der vielleicht sonst in der linksextremen Szene zum Steinewerfer gegen „Reichsbürger“ angeheuert wird.

In Anbetracht angeblich grenzenloser Bürokratie im einstigem Kaiserreich (etwa 200.000 Beamte gab es angeblich nur gleichzeitig praktizierend, heute Millionen!) bekommt man heute keine ordentlichen unterschriebenen und gesiegelten Bescheide vom Finanzamt, Urteile oder Bescheide anderer Behörden mehr. Rechtssicherheit hat damit der Empfänger auch nicht mehr. Ganz zu schweigen, wenn er sowas mal restituieren will oder auf internationaler Ebene agiert. Diese Bescheide sind wie ungedeckte Schecks. Niemand trägt Verantwortung dafür, noch nicht mal, wenn man sagt zahlen zu wollen, wenn man einen ordentlichen Bescheid bekommt. Man scheut die eigene Unterschrift und Siegelung wie der Teufel das Weihwasser. Hat das was mit Staatlichkeit zu tun? – Ganz sicher nicht! – Das ist Feigheit vor der eigenen Verantwortung eines jeden so agierenden Bioroboters… – So ist er eben lieber das, was oft unter solchem Klopapier geschrieben steht, „Maschine“, „Beglaubigungsmaschine“, „maschinell erstellt“, Zimmer XXX, getriggert bis da hinaus und völlig unfähig gemacht, seine eigenen Rechte gem. § 63 BBG sichern zu wollen. Irgendwann wird er / sie ausgetauscht und abgefrackt, sobald man selbst Empathie entwickeln will…

RECHTSVERKEHR – die angewandte Täuschung im Rechtsverkehr
http://www.agmiw.org/?p=1190
/die-taeuschung-im-rechtsverkehr-2-blanko-geschaefte/

Der Verfasser hätte sich 1990 nie träumen lassen, daß eines Tages ehemalige StaSi´s mal im Land mit Nazigesetzen hantieren, regieren und jeden bekämpfen, der kein Nazi sein will und von seinem höchstem Recht gebrauch machen will, des kreativen Denkens und Tuns mächtg zu sein…. – Hier offenbart sich die Nähe dieser kollektiv linken Politik, sie stand der Nazipolitik grausam näher, als jeder konservativen Meinungsäußerung.

Es werden wieder Menschen bei Nacht und Nebel abgeholt, zusammengedroschen von Mobilen oder Zivilen Sondereinsatzkommandos ihnen die Buden zerkloppt, alles was nicht niet- und nagelfest ist geklaut, Menschen ihre Existenz zerstört, entrechtet, diffamiert, rechtliches Gehör Staatsgericht verwehrt, medial zur Sau gemacht. JEDEN Tag, und es werden immer mehr…

Daß Ihr Euch nicht getraut zu sagen, daß die Kaiser gar keine Kleider mehr an haben? Wenns nicht so traurig wäre, man ja eigentlich nur noch lachen kann, solche schlechten Schauspieler und Schauspielereien live erleben darf?

„Krieg ist Frieden…“

Hoffe, nicht weiter gestört zu haben…

k l a u s, der Töpfer / edit markus

++++

EU-Diebe in der Nacht

Ab Minute 1h 22m: Wir haben eine Verfassung; es ist nachwievor die Verfassung des Völkerrechtsubjekts DE U T S C H E R E I C H

https://dsgvo-gesetz.de/
https://www.e-recht24.de/datenschutzgrundverordnung.html

BODENRECHTE 1 ➡ http://www.agmiw.org/?p=1383
BODENRECHTE 2 ➡ http://www.agmiw.org/?p=2904
BODENRECHTE 3 ➡ http://www.agmiw.org/?p=3811

EINWOHNER vs. BÜRGER
http://www.agmiw.org/?p=5467
http://www.agmiw.org/?p=1487

/gemeindereorganisation/

VERFASSUNG – Haben wir denn eine Rechtstaatlichkeit?
 http://www.agmiw.org/?p=1524

++++

 

Wohin uns nun die Reise führt (#28) – v1.6.

aktualisiert am 05.12.2017

„In der Politik geschieht nichts zufällig. Wenn etwas geschieht, kann man sicher sein, dass es auch auf dieser Weise geplant war.“
Franklin D. Roosevelt
(1882- 1945)

++++

„Alle Störer er zu Paaren treibt,
Deutschem Reiche deutsches Recht er schreibt,
Bunter Fremdling, unwillkommner Gast,
Flieh die Flur, die du gepflügt nicht hast.“

/endzeit-vs-neuzeit-das-lied-der-linde/

++++

++++

A) During this photo-op between Russian President Vladimir Putin and U.S. President Donald Trump, Putin couldn’t help letting his feelings be known about the globalist leaders gathered at the G20. A woman in the crowd asked Putin if he was smiling because he genuinely likes Donald Trump; Putin kept smiling but said: “I am smiling because the New World Order is finished.”
Putin and Trump were scheduled to meet for 35 minutes in Hamburg on Friday. But their first face-to-face meeting extended well beyond that, clocking in at two hours and 16 minutes. The two proud nationalists and defenders of their people found they had plenty to talk about.

B) In einer grandios geplanten Aktion des FBI ist Donald Trump gegen das Monsanto-Zentrum der Vergiftung der Amerikaner und der Menschen weltweit vorgegangen. Das IMPFZENTRUM, wo die zur Bevölkerungsreduktion hergestellten IMPFSTOFFE hergestellt werden, die weltweit für die gigantische Zunahme an AUTISMUS und Siechtum unter den Geimpften führen standen seit Obamas Amtsantritt unter seinem persönlichen Schutz.  Dieses MONSANTO-Impfzentrum wurde nun am 02. Dec. 2017 um 03:00 Uhr früh gestürmt und alle Computer sowie Unterlagen über die Impfstoffe, das von Monsanto zur Vergiftung der Menschheit genmanipulierte Saatgut  und  und  und  wurden beschlagnahmt.
https://player.vimeo.com/video/244797351

C) NEUE goldgedeckte WELTWÄHRUNG (Global Currency Exchange)
Groß inzenierte Ablenkung im Vordergrund zu dem lang ersehnten “GCR“ im Hintergrund!

… Wir haben die Bestätigung, dass die Exchange Center seit ca. 09:00 Uhr EST heute Morgen, am 01. Dezember, bereit sind. Alle Systeme sind getestet und einsatzbereit. Mechanismen, dass alle Währungen den Goldstandart haben, ist gesetzlich festgelegt….
/wird-eine-gross-inzenierte-ablenkung-im-vordergrund-zu-dem-lang-ersehnten-gcr-hinter-den-kulissen-fuehren/

GE-/NESARA – Bereits in der Nacht am 28.4.2017 hat Trump „den Goldstandart verankert als Gesetz“ unterschrieben…
https://einfachemeditationen2.wordpress.com/ge-nesara/
http://alcuinbramerton.blogspot.de/2007/07/nesara-announcement-expected-in-run-up.html
http://alcuinbramerton.blogspot.de/2016/12/the-future-historians-list.html
B
ANKSTERs List   A – Z   inkl. George Soros:
http://inteldinarchronicles.blogspot.de/2017/12/restored-republic-via-gcr-update-as-of.html

Weiterführende Infos gibt es in den vorherigen Artikeln „Wohin uns nun die Reise führt„.
Ergänzend hierzu:
/offiziell-und-beispiellos-4-289-versiegelte-anklageschriften-in-den-usa/
/dies-und-das-apeiron-atomwaffen-gesundheit/
/oberstes-gericht-erlaubt-trumps-einreiseverbot-fuer-muslime/

++++

Die US-Militärregierung, der Welt bekannt als Administration von Präsident Donald Trump, ist dabei, das Kriegsrecht zu erklären, sagen Pentagon-Quellen. „Die Kabale wurde schachmatt gesetzt, da Trump bereit ist, die Nationalgarde zu föderalisieren im Falle von Aufständen oder zivilen Unruhen“, sagen Pentagon-Quellen, und fügen hinzu, dass „FEMA-Camps für die Unterbringung von Massenverhaftungen benutzt werden , und Gitmo [Guantanamo Bay] könnte hochrangige Ziele aufnehmen, während Militärtribunale sie rasch abfertigen.“
Solche radikalen Aktionen sind notwendig, „Wegen korrupter Richter, die von [früherem US-Präsidenten Barack] Obama und einem Kongress gefüllt mit Lockvögeln für Israel berufen wurden, so dass Trump gezwungen sein könnte, das Kriegsrecht auszurufen, um Militärrecht einsetzen zu können“, wie eine Pentagon-Quelle die Situation darstellt. Das FBI zum Beispiel hat aktiv die Abschlachtung Hunderter Amerikaner durch die Benutzung von G4S-Söldnern in Las Vegas durch die Kabale gedeckt, sagen mehrere Quellen.
Trump hat sich wahrscheinlich auf diese kommende Säuberung in folgendem Tweet bezogen: „Nach Jahren, in denen Comey, mit der vorgetäuschten und unehrlichen Clinton-Untersuchung (und mehr), das FBI geleitet hat, ist dessen Ansehen in Fetzen – das schlechteste in der Geschichte! Aber keine Angst, wir werden es wieder zur Größe zurückbringen.“

++++

Abteilung Bevölkerungsfragen – Vereinte Nationen BESTANDSERHALTUNGSMIGRATION: EINE LÖSUNG FÜR ABNEHMENDE UND ALTERNDE BEVÖLKERUNGEN?

ZUSAMMENFASSUNG –
Die Abteilung Bevölkerungsfragen der Vereinten Nationen verfolgt die Fruchtbarkeits-, Sterblichkeits- und Migrationstrends für alle Länder der Welt und erstellt auf dieser Grundlage die offiziellen Schätzungen und Prognosen der Vereinten Nationen zur Bevölkerungsentwicklung. Zwei der demografischen Trends, die diese Zahlen aufzeigen, springen dabei besonders ins Auge: der Bevölkerungsrückgang und die Bevölkerungsalterung. Die vorliegende Studie konzentriert sich auf diese beiden auffälligen, kritischen Trends und befasst sich mit der Frage, ob Bestandserhaltungsmigration eine Lösung für den Rückgang und die Alterung der Bevölkerung darstellt. Der Begriff „Bestandserhaltungsmigration“ bezieht sich auf die Zuwanderung aus dem Ausland, die benötigt wird, um den Bevölkerungsrückgang, das Schrumpfen der Erwerbsfähigenbevölkerung sowie die allgemeine Überalterung der Bevölkerung auszugleichen.

execsumGerman

GENOZID  / ETHNOZID an den Deutschen & der Bevölkerungsaustausch!
Hauptartikel: http://www.agmiw.org/?p=2192
Teil 2 – Wohin uns nun die Reise führt (4) http://www.agmiw.org/?p=5042
Teil 3 – Aktuellles & Zitate: http://www.agmiw.org/?p=7712
Teil 4 – Aktuelles: ➡ /der-genozid-bevoelkerungsaustausch-teil-4
Teil 5 – Dies & das: ➡ /der-ethnozid-an-den-deutschen-nationalen-voelkern
/wohin-uns-nun-die-reise-fuehrt-teil 13
/eine-wunderbare-rasse-die-diversifikation/


Dass die Linkspartei eine besondere Beziehung zu islamistischen Terror hat, ist keine große Neuigkeit. So wie ihr Verhältnis zur Gewalt im allgemeinen etwas krude ist, folgt sie im Umgang mit Terroristen ihren eigenen Regeln, die lieber deutsche Opfer zumindest billigend in Kauf nimmt, als diese zu schützen. Für eine Regierungspartei, die die Linken in Berlin immerhin ist, eine Schande, die nicht oft genug Erwähnung finden kann.
Eine Äußerung von Linken-Landeschefin Katina Schubert im Berliner Parlament sorgt für Empörung bei SPD und Grünen. Das Thema Abschiebungen sorgt für neuen Zündstoff bei Rot-Rot-Grün. Die Linke ist grundsätzlich dagegen, selbst wenn es sich um „potenzielle Terroristen“ handelt…
Ergänzend hierzu: ➡ /spiel-nicht-mit-den-schmuddelkindern-oder-der-goldene-reichsschmiergriffel-fuer-den-sueddeutschen-beobachter/
.
++++
.

Mannheim/Rhein-Neckar, 05. Dezember 2017. (red/pro) Am Montag kam es beim Prozess gegen sechs Heranwachsende im Landgericht Mannheim zu tumultartigen Szenen. Der Vorsitzende Richter Dr. Joachim Bock verlor dabei fast die Contenance. Herrisch wies er den Saal zurecht und kündigte außergewöhnliche Maßnahmen an. Die werden folgen müssen, weil sein Ordnungsruf verhalt, wenn er nicht mit allen gebotenen Mitteln durchgreift.

Bislang konnte ich mir nicht vorstellen, solche Sätze schreiben zu müssen: Dr. Joachim Bock, Vorsitzender Richter am Landgericht Mannheim, tut mir leid. Ich möchte nicht in seiner Haut stecken. Der Mann ist unabhängiger [ im Ernst jetzt? ^^]  Richter. Konzentriert. Ausgeglichen. Souverän in der Verhandlungsleitung. Aber konfrontiert mit dem Ende des gebührlichen Respekts. Ich kannte ihn bislang telefonisch als Pressesprecher des Landgerichts. Der Kontakt war immer einwandfrei professionell. Am Montag ist ihm, salopp gesagt, die Hutschnur geplatzt:
„Ich glaube, Ihnen geht es zu gut. Sie zeigen ja nicht das geringste Benehmen und haben überhaupt keinen Anstand. Reißen Sie sich zusammen.“
P.S. Auch das wird immer öfter der Alltag sein… wehret den Anfänger… aber „hey, uns geht es doch gut“, so der treudoofe Bundesmichel…!
Ergänzend hierzu:
/angelas-tagebuch-4-dezember-2017/
/minderjaehrige-fluechtlinge-intensivtaeter-mit-freifahrtschein/
/us-talkstar-merkel-gehoert-wegen-kriegsverbrechen-vor-ein-internationales-tribunal/
/schlepperkoenigin-merkel-stolz-auf-mord-am-eigenen-volk-hier-ist-etwas-grossartiges-gelungen/
.
++++

Am Freitag, den 1. Dezember 2017, endete in Ungarn die Volksbefragung über den Soros-Plan. Die Regierung legte den Bürgern darin sieben Forderungen aus der Agenda des Milliardärs George Soros vor, die zum Teil auch den Plänen der EU entsprechen. Zu jeder Forderung konnte man angeben, ob man zustimmt oder nicht.

Rekordteilnahme mit 2,3 Millionen

Mehr als 2,3 Millionen Bürger haben teilgenommen, womit diese Volksbefragung die erfolgreichste in der ungarischen Geschichte ist. Eigentlich wäre die Frist für die Teilnahme schon eine Woche früher abgelaufen. Sie wurde jedoch verlängert, da in Brüssel gerade das Thema der verpflichtenden Quoten behandelt wurde und die Zahl der Rücksendungen noch immer sehr hoch war, woraus man schloss, dass noch viele teilnehmen wollten. Die Antworten der Wahlberechtigten wurden noch nicht ausgewertet. Dies soll in den nächsten Tagen geschehen. Unzensuriert wird auch darüber berichten. Die sieben Punkte des Soros-Plans, welche Gegenstand der Volksbefragung waren, lauteten im Einzelnen:

++++

Eine Interessenvertretung der Einwohner und Bürger ist nicht einmal (mehr) auf regionaler Ebene gegeben. Es ist daher allerhöchste Zeit, die staatlichen originären Urgemeinden (Wertindex 1914) wiederzubeleben.
„Eine (BRiD-)Gemeinde sei im Rahmen des verwaltungsgerichtlichen Rechtsschutzes nicht befugt, das Gemeinwohl ihrer Bürger geltend zu machen.“ Az. 10 B 11706/17 OVG

Lest hierzu den Art. 28 (1) [letzter Satz] des GG für die BRiD:
In Gemeinden kann an die Stelle einer gewählten Körperschaft die Gemeindeversammlung treten.“ Ihr wollt Veränderungen zum Guten bewirken? Dann macht das… jedoch dies ausnahmslos ohne Parteien & Politiker…!
Souveraener_Staat_durch_Friedensvertrag_zum_ersten_WK_3.Aufl

Die Zuweisung eines straffällig gewordenen und nach Verbüßung seiner Haftstrafe noch rückfallgefährdeten Asylbewerbers in die Gemeinde Haßloch verletzt diese nicht in ihrem verfassungsrechtlich gewährleisteten kommunalen Selbstverwaltungsrecht. Dies entschied das Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz in Koblenz.
Nach Verbüßung einer dreijährigen Haftstrafe wegen mehrerer Sexualdelikte wurde ein Asylbewerber der Gemeinde Haßloch zur Unterbringung zugewiesen. Wegen Rückfall­gefahr und besonderer Aggressivität aufgrund einer Psychose unterliegt der Asyl­suchende der Führungsaufsicht, dem Überwachungsprogram „VISIER“ des Landes (vorbeugendes Informationsaustauschsystem zum Schutz vor Inhaftierten und entlas­senen Rückfalltätern) und der gericht­lich angeordneten Betreuung. In einem psychiatrischen Gutachten wurde die Unter­bringung in einer Männerwohngruppe ins­besondere unter der Voraussetzung für möglich gehalten, dass er 14-tägig ein Lang­zeitmedikament gegen seine Psychose einnimmt und sich regelmäßig einem Psychia­ter vorstellt. Die Medikamenteneinnahme wird bisher von der Sozialstation überwacht…


Ein Beispiel von vielen, wohin uns diese empathielose Gesellschaft führt – dies auch mit Unterstützung der Bediensteten der Firma POLIZEI, welche sich als Erfüllungsgehilfen einer korrupten, weisungsgebundenen Justiz prostituieren. Jeder POLIZIST befindet sich mit derartigen Maßnahmen in der Privathaftung! Jeder sog. „Beamte“ sollte sich das Beamtenstatusgesetz zu Gemüte fühen.

Wegen Kneipe: Sachsens Skandal-Politiker zerrt eigene Mutter vor Gericht

Zwickau – Ein Vierteljahrhundert Herzblut, Schweiß und Tränen hat Waltraud Pecher (72) gemeinsam mit ihrem Mann Siegfried (75) in ihr Lebenswerk gesteckt: Die florierende Gaststätte „Zum Sternblick“ in Zwickau sollte die Vorsorge in Familienhand sein.

Am Dienstag steht Waltraud Pecher vor dem Landgericht und soll den Gasthof für immer räumen. Kläger ist ihr eigener Sohn – der Landtagsabgeordnete Mario Pecher (54, SPD).

Heute ist das Restaurant mit Kegelbahn und Biergarten ein Schmuckstück. Das sah 1993 noch anders aus. Damals mussten die Ärmel hochgekrempelt werden – Waltraud Pecher, ihr Mann und ihre Mutter steckten ein kleines Vermögen in die damalige Konkurskneipe.
Enteignung „IM NAMEN DES VOLKES“
/KaraBenNemsiTV/posts/
/BuergerOffensiveDeutschland/

Die Würde des Menschen ist unantastbar.  – Art. 1 Grundgesetz FÜR die BRiD

(1) Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt.
(2) Das Deutsche Volk bekennt sich darum zu unverletzlichen und unveräußerlichen Menschenrechten als Grundlage jeder menschlichen Gemeinschaft, des Friedens und der Gerechtigkeit in der Welt.
3) Die nachfolgenden Grundrechte binden Gesetzgebung, vollziehende Gewalt und Rechtsprechung als unmittelbar geltendes Recht.

Dies gilt außer, wenn der „Mensch“ eine deutsch(e) Rentnerin nebst ihrem kranken Mann ist, welche kurz vor Weihnachten aus ihrem Haus geworfen wurden.
Man beachte zudem das Wort „nachfolgenden“ im Absatz (3). Ergo ist der gesamte Artikel 1 GG hinfällig & findet daher keine Anwendung… es leben die Begrifflichkeiten.
Zudem, wer wird den von den BRiD-Schwergen als Mensch angesehen? Die agieren nur gegen Personen / Personal. Nur, wer kennt denn schon den Unterschied?
MENSCH – Bin ich denn Mensch oder doch nur ein Kollateral?

++++

Auf Grund meiner extremen Verspannungen, welche ich vor einigen Wochen noch hatte, habe ich mich natürlich informiert. Wie entstehen Verspannungen? Warum steh ich ständig unter Spannung? Warum gelingt es mir nicht, dauerhaft in der Entspannung zu bleiben? Ich erwische mich immer wieder, wie ich auf einmal in der Spannung bin, um sie dann bewusst wieder zu lösen. Das ist extrem anstrengend. Ich habe es also noch nicht geschafft, die Entspannung zu meiner natürlichen Lebensweise umzuprogrammieren. Aber warum? Ich denke, weil ich in einem gestressten Umfeld lebe, in einer gestressten Gesellschaft und mich immer noch viel zu häufig von außen beeinflussen lasse. Weil im außen immer noch viele rote Knöpfe bei mir gedrückt werden.

++++

Das Deutsche Volk [die Deutschen Völker] wurde Opfer unsäglicher Verbrechen. Mehr Menschen starben in der Gefangenschaft und nach der Kapitulation als im Krieg. Sie starben auf grausamste Weise. Millionen Seelen wurden so gebunden und sie konnten sich nicht lösen. Sie konnten sich nicht um ihre Familien kümmern und auch nicht wieder in Ihrem Volk sich verkörpern. Gleichzeitig wurde das deutsche Volk unsäglicher Barbarei bezichtigt. Die Nachkriegsgeneration glaubte den Besatzern und deren Schulbücher und Umerziehung. Somit wurde der Grundstein zur Zerstörung Deutschlands gelegt. Ein Grundstein von über 10 Millionen Opfer! Die Meister Asiens wissen um die Wichtigkeit des Deutschen Volkes [die Deutschen Völker]. So halfen und helfen sie schon seit den Dreissigerjahren bis auf den heutigen Tag. Es gibt wenige Meister, die solche Erdgebundenen Seelen befreien können. Pu Kawe ist ein solcher Meister. Er kam für unser Volk, um diesem zu helfen. Fast schon bei Nacht und Nebel wurde das Befreiungswerk getan. Segen und Heil den Ahnen und dem Deutschen Volke [den Deutschen Völkern] !

++++

++++

… alles läuft, so wie es soll… ICH BIN dann mal etwas weg im verlängerten Arbeits-Urlaub, gehabt Euch wohl… 😉

 

Sein(s)frage der Deutschen (#3) – Quo Vadis Deutschland! (#2) – v1.3.

aktualisiert am 07.09.2017

+++++

„Und wieder schläft das deutsche Volk in seinem stumpfen, blöden Schlaf weiter und gibt diesen faschistischen Verbrechern Mut und Gelegenheit, weiterzutöten -, und diese tun es.“
Im II. Flugblatt der Weißen Rose

Alle Texte sind hier nachzulesen: https://de.wikiquote.org/wiki/Wei%C3%9Fe_Rose
Ich rege an, diese Texte zu lesen und sodann auf unsere heutige Zeit zu übertragen. Da ergeben sich erstaunliche Parallelen.

+++++

Liebe Mitmenschen, verehrte Deutsche, Hallo Sie DEUTSCH,

es graust mir die Tage, ob der Zerrissenheit der Menschheit und insbesonders der Deutschen. Uneins wie eh und je! Unfähig die Matrix zu erfassen und die notwendigen Schritte – für sich und die Seinen – einzuleiten. Wir sind inmitten der Zeitenwende und daher geht es drunter & drüber. Wie im Innen, so auch im Aussen!

Warum, so frage ich mich, ist es denn so schwierig sein ureigenes Schöpferpotential zu entfalten und zu erkennen wer man – auch als Deutscher – ist. Zu verstehen, wie die Spielregeln, auf dem internationalen Parkett, derzeit nun einmal sind. Zu erfassen, dass WIR ALLE zusammen ebenso ein sehr wichtiger (AN)Teil dieses perfiden Systems sind.

Ich schreibe gerne vom „loslassen„. Dies bedeutet jedoch nicht etwas wegzugeben oder gar zu verlieren! Mitnichten – das Gegenteil ist der Fall! Nur – solange ihr euch mit einem oder gar beiden Beinen via dem Beantragen eines Personalausweises, der (un)freiwilligen Wohnhaft-Meldung, dem angeforderten Hartz IV-Daseinsbefristungs-Bezug, dem Kindergeld, der KfZ-Registration und vielen anderen Dingen – mit eurer Unterschrift – dem System zur eigenen Verwurstung anbiedert, solange wird es auch nichts werden mit eurer Souveränität! Ja, da sauber raus zu kommen ist nicht einfach und ist für den Normalmenschen derzeit nicht umsetzbar. Was aber jeder tun kann, ist aufzuklären, sich Anderen bei der Wahrheitsfindung anzubieten. Mut und Rückgrat gegenüber dem Unrecht zu beweisen. Sowie den eigenen Konsum kritisch zu hinterfragen und insbesonders hier sehr konsequent gegenzusteuern.

Ergänzender Lesestoff – DIE SEINS(S)FRAGE DER DEUTSCHEN:
Teil 1: http://www.agmiw.org/?p=5467
Teil 2: http://www.agmiw.org/?p=5946

Lösungsansatz: Mit Gleichgesinnten, möglichst in eine kleinere, ländliche, Gemeinde umziehen. Und dort subsidiär unter autarken Gesichtspunkten – eine Gemeinschaft aufzubauen. Wer dies nicht will oder kann, verbleibt weiterhin jammernd und weheklagend dort, wo er gerade ist. Der Druck – denn die nötige Katharsis naht – muss bei Vielen noch zunehmen – und das wird er – bis auch – praktisch wie auch sinnbildlich – der Allerletzte seine 7-Sachen packt und den Neubeginn in (s)eine bessere Zukunft beschreitet. Und/Oder vor Ort verbleibend, sein Haupt erhebt, mit Herz & Hand zum Gemeinwohl agierend, gemeinsam mit seinen Nachbarn, den Weg der Erneuerung beschreitet.
/gemeindereorganisation/

Immer wieder erhalte ich Leserbriefe, in denen ich um Rat gebeten werde. Es geht den Menschen u.a. auch um Gerechtigkeit! Wie sagte im Jahr 2008 ein BRiD-[Richter] zu meiner Jur. Person: „Herr Hailer, erwarten Sie keine Gerechtigkeit, erwarten Sie ein Urteil!“ Damit war alles gesagt. Und mein Aufwachprozeß wurde angeschoben.

Trotz dem Wissen, sofern man sich meine Artikel auch bewusst „zur Brust nimmt“, wird alle Nase lang „eine neue Sau durchs Dorf getrieben“.
Sei es das OPPT, sei es das UCC, sei es das Mens:ch sein mit dem Naturrecht, sei es nun die BAR-Vermutungen.

Bevor ich auf diese BAR-„Sau“ eingehe, folgender Exkurs:

Erkennt wer ihr seid und bekennt Euch dazu!
Ich bin Deutscher! Die Rechtstellung als Deutscher geht immer vor!
Als Natürliche Person (Familienname, Vorname) bin ich Rechtssubjekt und nur Begünstigter des Sachenrechts und niemals Haftender!
Als Deutscher habe ich völkerrechtlich abgesicherte Schutzrechte (HLKO) und unveräusserliche Sach-, Personen- und Gebietsrechte!
Als Deutscher bin ich vom Lehen der Monarchie und der Kirche befreit!
[Warum sollte ich mich dann mit niederrangigen Normen, Rechten & Regelungen (A.H.; GG; VwVO; UCC, OPPT, BAR, Canon etc.) auseinander setzen?]

Als Deutscher lehne ich alles ab, was nach dem 27.10.1918 auf deutschen Boden passiert ist / installiert wurde!
[Das bedeutet nicht, die „BRD“ nicht anzuerkennen. Sie „existiert“; man kann, darf und sollte jedoch deren Rechtstaatlichkeit anzweifeln.  ;-)]
Wer als Deutscher z.B. das UCC zur Lösung seiner Probleme heranzieht, muss es sich auch gefallen lassen, dass man ihm eben diesen eingeschlagenen Weg ggf. eines Tages unter die Nase reibt.

Kleiner Schlenker zur Begrifflichkeit BRiD, BRvD und BRaD:
Ich tendiere zur Auffassung, dass sich die BR nicht auf Deutschland (und schon garnicht „von“) befindet, obwohl diese ja den Besatzer mimt. Sondern, da wir uns seit 1990 im Privatrecht befinden, nehme ich den Ansatz, dass sich dieses Konstrukt BR in Deutschland aufhält und dort – insbesonders seit 1991 – zulasten der Menschen als sog. „Vereintes Wirtschaftsgebiet – willkürlich sein Unwesen treibt.

Denn das „Bundesinnenministerium“ [BRiD] teilte auf Anfrage mit:

„Das GG (Grundgesetz) ist seit dem 01.01.1991 fester Bestandteil des bundesdeutschen Privatrechtes und somit fester Bestandteil des Rechtstaates innerhalb der Bundesrepublik Deutschland.“

Aha, wir befinden uns mit dem GG [welches durch Streichung des Art. 23 1990 obsolet wurde] im Privatrecht [wessen privatem Recht denn?]
Innerhalb von was? Etwa von der BRiD, welche bekanntlich ebenfalls in 1990 von H.-D. Genscher bei der UN abgemeldet wurde? 😆
Ist etwa die BRiD nicht der Rechtsstaat an sich? Wie kann ein Recht(s)staat Teil eines Ganzen sein. *staun
Und was gilt ausserhalb der BRiD? Was sind denn die „Staatsgrenzen“ der BRiD? Ist mit ausserhalb etwa Bonn damit gemeint? Oder doch Berlin? 😉

Nebenbei: „Nationen“ sind keine Staaten und haben / benötigen somit auch keine Grenzen, welche man schliessen, bewachen oder gar öffnen müsste. 😉

Seit dem Jahr 1990 haben wir auf deutschem Boden:
a. die „BRD alt-Bund mit Sitz in Bonn“ – siehe auch die Bundesgesetzblätter (BGBl.) zu Bonn
b. die „BRD neu in Berlin“ für den DEUTSCH mit dem bundesrepublikanischen Privatrecht innerhalb der BRD.
Dies und vieles mehr findet ihr hier ➡ /bundes-drucksachen/

Man(n) & Weib sollte so langsam verstehen, dass wir längst inmitten des Rechtsbankrotts sind. Spätestens nach der (sicher gefälschten „Bundestagswahl“ am 24.09.17) werden die Masken der Faschisten vollends fallen. Am BRiD-Gericht geht es eh nur noch um Geschäfte.

Zur Begriffsdefinition: Das Völkerrechtsubjekt befindet sich seit der Mobilmachung (29. Juli 1914  – 2 Tage vor der Mobilmachung am 01. August 1914) im „Stillstand der Rechtspflege“ – hier: Status Quo Ante Bellum (Der Staat vor Beginn des Krieges). Und genau deswegen kann man nur noch de jure sauber über die Gemeindearbeit (in den originären Gemeinden) etwas zum Guten bewirken.

Im jur. Wörterbuch v. Köbler findet sich zur Definition des Begriffs „Rechtsbankrott“ folgendes:
“Rechtsbankrott ist das Unvermögen einer Rechtsordnung, den Rechtsunterworfenen Recht zu verschaffen. Eine … Rechtseinrichtung offenbart bspw. Rechtsbankrott, wenn sie Lügner an die Spitze gelangen läßt, Schmierer zu Schriftführern macht, Betrüger zu Kassierern, Fälscher zu Protokollanten, Hochstapler zu Beisitzern und Erpresser zur Rechtsaufsicht… .” Damit ist alles gesagt! 😉
Köbler Juristisches Wörterbuch-.Auflage

So, nun zu den BAR und dem GCLC (Global-Common-Law-Court), deren wichtigste Inhalte nunmehr auch kostenpflichtig sind!:

NATURRECHT & BAR Vermutungen:
https://www.youtube.com/watch?v=Os14RiLI6K8
https://www.youtube.com/watch?v=V5reatDUWC4

Video 1: Bei Stelle 1:03:35 heißt es:
Der Richter weiß, wo Du wohnst! Aber in dem Moment, wo Du weißt, wo der Richter wohnt, hat der Richter mehr Angst als Du.“ Dem ist so! 🙂

Video 2: Soweit so schlau… nur:
<< Was meint Herr Hofmann mit „Wir“ werden sie strafverfolgen? Nun, dieses „Wir“ verwendet das MERKEL auch immer gerne und niemand weiß denn so genau, wer „WIR“ denn nun sein soll. Was er so erzählt, mag ja soweit alles richtig sein. Jedoch kommt er – wie alle anderen auch – die sich in vielerlei Art für ein neues System aussprechen und das Alte einfach weg haben möchten, an genau diese eine, spezielle Grenze -> das Durchsetzungsvermögen! Denn noch kann hier niemand, auch kein Carl-Peter Hofmann, auch nur irgendetwas ausrichten, was diesem kranken System den Garaus machen könnte. >>
Das können wir nur alle gemeinsam, wenn sich einmal (demnächst?) das Wissen bei den Menschen signifikant erhöht hat und das Bewusst_Sein gleich mit! Bis dahin wird es ein Spiesrutenlauf IM System, gepaart mit Denunziation und Anfeindung seitens der indoktrinierten, genderisierten, fluoridierten & hochgradig manuipulierten & vergifteten DEUTSCH. Siehe hierzu auch das „Stockholm-Syndrom„.

<< „Wir schöpfen dann alles aus!“ Was genau wird denn geschöpft? Und wie wird dies umgesetzt und durchgesetzt? Hat er denn etwa eine eigene Privat-Armee? Nein, diese Armee hat er eben nicht. Zudem liefe dies sodann auf einen Krieg mit dem Besatzer hinaus.
Die sog. [Richter]in hat ihn doch mehr oder minder ignoriert und ihr eigenes Ding gemacht. Das sog. Urteil bekommt er dann schon noch!
Diese [Richter]in hat sich nicht darauf eingelassen und genau dies machen die immer. Egal, ob derjenige mit den BAR-Vermutungen um die Ecke kommt oder auch „nur“ mit dem berechtigten Einfordern des gesetzlichen Richters nach dem GG Art. 101 (1) etc ff.  Auf all den Stufen der Geschehnisse (re)agieren diese Personen immer gleich. Was sollen sie denn auch anderes tun (können & dürfen)? >> Frei nach monika.lehmenkuehler

Man lese ergänzend, zum besseren Verständnis der Materie, auch diese Artikel:
➡ /
Umgang mit den Behörden
/die angewandte Täuschung im Rechtsverkehr
/die-taeuschung-im-rechtsverkehr-2-blanko-geschaefte/

Zuletzt nochmals dieser Exkurs zum Deutscher_Sein. Akut und dringlicher wie eh und je. Ob dies jemals von Allen verstanden wird? Dies insbesonders von denjenigen, welche nachwievor die Beauftragung des Feststellungsantrags (pardon den „Gelben Schein“, welcher ja nur die Quittung für deine Willenserklärung ist), kategorisch ablehnen.

Lesen, verstehen und umsetzen wollen, muss dann schon jeder selbst!
/esta-gelber-schein/

Die vorgeschobenen „Gründe“ der Ablehnung zur Auslösung des notwendigen Verwaltungsakts IM System sind mannigfaltig:

* Denn die BRD ist ja kein Staat (korrekt! Sie ist ein Vw.-Konstrukt. Sie wird jedoch international (noch) anerkannt!);
* Die BRD ist nicht legitimiert (doch, das ist sie! Dies. u.a. durch die alle 4 Jahre stattfindende „Wahl“ / Entlastung der Geschäftsführer seitens der DEUTSCH);
* Auf dem Staatsangehörigkeitsausweis steht BRD drauf und die BRD nutzt zudem den Weimarer Adler (korrekt; dies muss sie ja tun, um zumindest teilstaatlich ihren Vw.-Aufgaben gerecht zu werden! Nebenbei: Nicht die BRD stellt den Ausweis aus, sondern die Ausländerbehörde im Landratsamt (Gemeinde)! Zu Weimars Zeiten gab es noch die Staatsangehörigkeiten!)
* Die BRD ist der Feind (korrekt, siehe UN-Feindstaaten-Klausel!);
* Mit der Beantragung des Staatsangehörigkeitsausweises mache ich mich zum „Nazi“ (mit der korrekten Ableitung nach RuStAG 1913 ganz sicher nicht! Zudem ist dies jeder vermutete Deutsche per se eh seit dem Schröder StAG v. 1999/2000!);
* Damit haben die ale meine Daten (die haben eh den Zugriff auf das Heimatarchiv und wissen wer DU bist!);
* Dann stehe ich sicher auf der Liste für das FEMA-Camp (wenn es diese hier so gäbe, dann stünde da eh jeder halbseidene Facebook-Poster drin!);
* Die BRD kann mir meine Staatsangehörigkeit IN einem der 26 Bundesstaaten nicht bescheinigen (korrekt; das ist und war auch nicht ihre Ausgabe. Zudem geht es hierbei nur um eine Feststellung [die Vw. stellt für sich selber fest, dass Du ein Deutscher bist. Diese Feststellung erfolgt nur durch einen behördeninternen Verwaltungsakt, nach erteilter Beauftragung] als auch um die Rückkehr in die Heimat von Hoher See! Siehe hierzu den EStA-Registerauszug des BVA!)
und & bla bla bla.

Seid beruhigt, liebe bekennende Apoliden, Staatenlose, Republikaner & Mens:chen, die BRiD-[Behörden] verweigern zu Unrecht immer mehr die Bearbeitung der Antragsstellung nach dem RuStAG i.d.F.v. 1913. Ihr bekommt diesen ungeliebten „Gelben Schein nebst dem korrekt EStA-Auszug eh nicht mehr ausgestellt. Denn der BRiD werden es so langsam zuviele festgestellte Deutsche IM System. Warum ist dies von Relevanz? Neben der Thematik der Bodenrechte (siehe dort u.a. Wertindex 1914) versuche ich es einmal mit dem u.s. Exkurs zum Art. 73 der UN-Charta:

BODENRECHTE 1 ➡ http://www.agmiw.org/?p=1383
BODENRECHTE 2 ➡ http://www.agmiw.org/?p=2904
BODENRECHTE 3 ➡ http://www.agmiw.org/?p=3811

Liebe Menschen, zum Thema des Kapitel XI., Artikel 73 der UN-Charta (Auszug):

„Verantwortliche für die Verwaltung von Hoheitsgebieten deren Völker (Plural) noch nicht die volle Selbstbestimmung haben, bekennen sich zum Grundsatz der Interessen der Einwohner dieser Hoheitsgebiete, die Vorrang haben und übernehmen den heiligen Auftrag dieser Verpflichtung.“

Wenn also die Interessen dieser Einwohner innerhalb der BRD, z.B. 10-x Millionen an Muslimen (undank deren Gebärfeudigkeit & dem forcierten Familiennachzug werden es immer mehr!), dem von z.B. derzeit rund 4 Millionen gesetzlicher Deutschen, vorgehen
…dann dürft ihr euch nicht beschweren, daß ihr als Rest-DEUTSCH eben kein nachgewiesener Deutscher seid und eure eigenen Interessen hinten an stehen werden…!
 

Die Anzahl der nachgewiesenen – per Feststellungsantrag – gesetzlichen Deutschen beim Bundesverwaltungsamt (BVA in Köln; hier der Antrag F), zwecks Bildung einer eigenen, international anerkannten, Interesseneigenschaft, muss daher zwingend gesteigert werden.

Personal-DEUTSCH merkt nicht einmal, daß seine Interessen IM System als Staatenloser niemals vorgehen können. Könnt ihr denn IM (internationalen) System  beweisen, wer ihr seid? Interessiert es die, welche Unterlagen ihr in den Schubladen liegen habt? Denn das wissen die eh schon selbst. Ihr nehmt die Vermutung, dass ihr DEUTSCH seid, konkludent – mangels einer gegensätzlichen Willensbekundung – an.

Auch deshalb der Feststellungsantrag (F/FK) des BVA (zum „Gelben Schein“), denn:

Da die Politiker-Marionetten in den Entscheidungsgremien (hier: Bundestag, Landtag etc.) gegen eure Interessen Abstimmungen treffen, welche jedoch im internationalen Kollisionsrecht eindeutig Auswirkungen haben, müssen sie (die Politiker) sogar einen Staatsangehörigkeitsausweis (hier nach StAG 1934!) haben, da Sie sonst keine völkerrechtliche Vertretung für das deutsche Völkerrechtsubjekt hätten.

Unter diesem Grundsatz wird auch verständlich, warum der Erhalt des „Gelben Schein“  mittlerweile in sehr vielen Regionen seitens der Verwaltung verweigert bzw. massiv erschwert wird!
http://www.agmiw.org/?p=2037

Denn Sie verlieren dadurch die potentielle Entscheidungsbefugnis, weil die Menge der „amtlich bestätigten“ Entscheidungsträger dadurch aus „ihren“ Reihen ins Volk (ab)wandert, dem eigentlichen Souverän.

Manch ein (angehender), viertel- oder halb aufgewachter Souverän ziert sich, sich über diesen Weg der Feststellung, zu erkennen zu geben. Dies ist der massiven Gegenarbeit der Systemtrolle geschuldet! Wozu habt ihr denn ein Hirn, wenn ihr es nicht zu Euren Gunsten nutzt?!

Die BRiD = die Verwaltung von Zivilinternierten gemäß der Genfer  Konvention. Was würde denn geschehen, wenn alle – oder die Mehrzahl an – Deutschen den sog. „Gelben Schein“ hätten? 😉
Der Staatsangehörigkeitsausweis ist eben kein Antrag für die „deutsche Staatsangehörigkeit„, sondern eine Feststellung  zur, also auf eine weitere Staatsangehörigkeit, nämlich die angeborene IN einem der 26 Bundesstaaten des Völkerrechtsubjekts. Dies, sofern man den Feststellungsantrag mit den Ahnennachweisen vor 1914 einreicht.

Der „Gelbe Schein“ ist (nur) die Quittung, die Positivbestätigung, für die weitere Staatsangehörigkeit, denn da steht:

Ist deutsche(r) Staatsangehörige(r) und eben nicht besitzt die deutsche Staatsangehörigkeit (wie z.B. in der Grünen Einbürgerungs-Urkunde). Man möge – wie immer – die Begrifflichkeiten beachten!

Mit dieser Quittung kannst Du nun belegen, daß Du deine Natürliche Person, einen schützenswerten Rechtsstand, nachgewiesen hat.
Siehe auch: SHAEF Gesetz Nr. 52 Artikel I i.V.m. mit Artikel VII Absatz e / Pakt der Völker Artikel 11 i.V.m. mit Artikel 1 und dem Art. 25 GG, sowie den Art. 45 – 47 HLKO. All dies ist „ius cogens“ zwingendes Recht, welches die Verwaltung zwingend einzuhalten hat.

Du nimmst nun Deine Vorrang- und Schutzrechte wahr, gemäß den Art.  5 , Abs. (1), 6,  10 und 50 EGBGB (ein „Gesetz“ der Bundesrepublik Deutschland = Besatzer und Treuhandverwaltung des Vereinigten Wirtschaftsgebiets).
EGBGB

Ach ja – hört mal rein ab Minute 01:35 – Ein BRiD-Innenminister (Schily) sagte:
Eine Wiederherstellung des Deutschen Reiches kann es nicht geben, denn das wäre die Wiedervereinigung:

https://www.youtube.com/watch?v=ugmMNL-akJY


Mehr Lesestoff / Antworten zu vielen Fragen findet ihr hier!

Euch Allen alles Gute!

+++++

Beachten:
* Wilhelm II.  war eine Natürliche Person. Primus Inter Pares (lat.: „Erster unter Gleichen“).
* Das Völkerechtsubjekt (mit seinen Bundesstaaten) war z.B. via der HLKO auch im Handelrecht. Jedoch nicht die originären Gemeinden.
* Laut den BGBl. findet der Art. 27  des Abkommens / Rechtstellung über Staatenlose keine Anwendung.
* Den Weg IM System, via dem Feststellungsantrag F des BVA, übergeht auch er bzw. hat den Sinn nicht erfasst. Warum? Cui Bono!
* Lösungsansatz? Kein umsetzbarer Plan ist festzustellen! Sein Leitfaden ist derzeit aufgrund der gegebenen Spielregeln (und mangelndem  Bewusstsein der Menschen) nicht umsetzbar. Zudem: Wie wollen die DEUTSCH diesen Nachweis führen? Das Einholen dieser Nachweise wird undank Digitalisierung (seit 2007 inkl. der Vernichtung dieser Akten) und der Verweigerung seitens der Standesämter immer schwieriger.
* Die Menschen haben die GO ihrer originären Gemeinde, die Verfassung ihres Heimatstaates nebst der Verfassung des Völkerrechtsubjekts v. 1871.
* in bezug auf den Art 73 der UN-Charta siehe oben…

* in bezug auf Hr. Schirinowski ➡ /quo-vadis-ihr-deutschen-v1-0/
* Wieso benötigen Mens:chen einen Staat? 😉

+++++

Wie besiegt man ein „Unrechtsregime“?

 

ICH BIN! >>> WIR SIND! (#3) – v2.3.

aktualisiert am 26.07.2017

Ein äußerst wichtiger und wertvoller Artikel:

Was ist die Matrix und wie können wir daraus aussteigen?

Wohl auch einer der Gründe für  HAARP & Geo-Engineering (Chemtrails):

Magnetite Crystal in the Brain

Could these tiny crystals in our brain create a global network of connected consciousness? Find out more: http://ow.ly/lszz30dsmHu

Opslået af Gaia på 10. juli 2017

+++++

Ein Mann kommt in eine Buchhandlung und fragt nach einem Buch in dem die ganze Wahrheit steht. Der Händler weist auf die Auslage:
Das ist ein sehr wahres Buch. Preis 10 Euro!

Der Kunde fragt, ob es denn auch ein Werk gebe, welches noch mehr Wahrheit enthielte, worauf ein Exemplar unter der Theke hervorgeholt wird: „Dieses Buch enthält sehr viel Wahrheit. Preis: 50 Euro!

Der Mann ist interessiert, fragt aber weiter:
Gibt es denn nicht ein Buch, in dem die ganze Wahrheit steht?

Aha, Sie wollen es also ganz genau wissen! Folgen Sie mir!

Im Keller angekommen, öffnet der Händler eine verstaubte Truhe und weist auf den geheimnisvoll anmutenden Inhalt: „Dieses Buch hier enthält die ganze Wahrheit!

Ehrfürchtig fragt der Interessierte: „Was kostet es?

Der Buchhändler antwortet mit bedeutungsvoller Stimme:
Dieses Buch hat den höchsten Preis von allen!
Wie viel?
Es kostet Sie kein Geld, aber dafür Ihre Gewohnheiten. Es kostet Sie Ihr bequemes Leben, es kostet Sie den Weg, den Sie bisher gehen. Nichts wird mehr so sein, wie es vorher war. Sie werden alles aufgeben und hinter sich lassen müssen!

Enttäuscht verlässt der Mann die Buchhandlung. Der Preis war ihm dann doch definitiv zu hoch. Er würde wohl noch etwas auf die ganze Wahrheit warten müssen.

+++++

Etwas zum nachdenken & umsetzen – wer es denn mag…! 🙂

+++++

Ihr Haar war schwarz wie Ebenholz,
ihre Haut weiss wie Schnee
und ihr Mund rot wie Blut.

Nun lag Schneewittchen eine sehr lange Zeit in ihrem Sarg und verweste nicht;  sondern sah aus, als wenn „es“ schliefe …
Egal was die böse Königin auch anstellte – Schneewittchen lebte weiter!

Wer versteht das Märchen der Gebrüder Grimm? 😉

+++++

Les BrigandesDen Drachen reiten

+++++

Die echten Menschenrechte des Deutschen (Kaiser)reichs (1871-1914) haben nichts, aber auch garnichts, mit den sog. Menschenrechten der UN-Charta zu tun.

Die Firmen verlieren im privaten Handelsrecht niemals. Menschen können nicht mit Firmen (Jur. Personen) kommunizieren. Daher kann der Mensch nicht am gesellschaftlichen Leben teilnehmen und auch keine Rechte erlangen. Man muß also definitiv eine Person sein. Um jedoch als Person nicht in die Haftung zu gelangen, haben sich die Deutschen im Jahr 1900 mit dem BGB a.F. die Natürliche Person geschaffen, welche den Mensch selbst vertritt und nicht haftend ist, sondern nur der Begünstigte des Sachenrecht ist.

Nun, wo sind denn nun die Deutschen Völker? Nach dem SHAEF-Gesetz No. 52 wären diese, sofern sie sich gegenüber der Verwaltung zurückmelden würden, im Staatenbund zuhause.

Du bist (jetzt) vogelfrei, denn Du hast deine Staatsangehörigkeit vergessen und bist in der Glaubhaftmachung deutsch verblieben. Die Meldestellen (Meldehallen, Einwohnermelde[amt], pardon die  im deutsch-Neuspreich nun Bürgerservice-Center…) sind ein Relikt von Adolf Hitler und dort werdet ihr zum Mitglied dieser Personalunion, welche durch Verträge entstanden ist. Ihr verzichtet willentlich – freiwillig – auf eure zustehende Staatsangehörigkeit IN einem der 25+1 Bundesstaaten und damit auch auf die Bodenrechte und auch auf eure Rechte, die ihr als Deutscher von Geburt an dazu bekommt
. Niemand erzählt Euch, dass es hierzu Antragsformulare über das Bundesverwaltungsamt in Köln gibt! Mehr dazu siehe  gerne auch hier:
/bundes-drucksachen/

Wenn der Familienname zum NAME und der NAME zum Vorname wird und dieser dann in Großbuchstaben geschrieben wird, nennt man das „capitis deminutio maxima“ und das ist die völlige Entrechtung und zwar von allen Rechten.
/wer-oder-was-bist-du-einmensch-ein-staatenloser-oder-doch-nur-ein-kollateral?

Deshalb können die auch eure Kinder abholen und mehrere hundert Kilometer wegschaffen oder euch den Aufenthaltsort sogar vorenthalten, als auch die Erziehungsberechtigung entziehen. Seht hierzu den § 21 PStG (Personenstandsgesetz), Abs (3.), Punkt 5.

https://dejure.org/gesetze/PStG/21.html

ILLUSTRATION – Das Foto vom 29.06.2017 zeigt links den kleingeschriebenen Buchstaben „Eszett“ und rechts die Variante in Großschreibung. Das Eszett, das «scharfe S», gibt es jetzt auch offiziell als Großbuchstaben. Es sieht aus wie ein Mittelding zwischen dem bisherigen, klein geschriebenen «ß» und einem groß geschrieben «B». Vor allem für die korrekte Schreibung von Eigennamen in Pässen und Ausweisen sei dies wichtig, teilte der Rat für deutsche Rechtschreibung mit. (zu dpa „Die deutsche Sprache hat jetzt auch ein großes Eszett“ vom 29.06.2017) Foto: Stephan Jansen/dpa +++(c) dpa – Bildfunk+++

Der Buchstabe „ß“ wurde nun mit der neuen Rechtschreibreform in Großbuchstaben umgesetzt. Damit man auch jede PERSON (Sklave) korrekt mit seinem NAMEN anschreiben kann.

Daher: Erkennt wer ihr seid und bekennt Euch auch dazu!

Ich bin Deutscher! Die Rechtstellung als Deutscher geht immer vor!

Als Natürliche Person (Familienname, Vorname) bin ich Rechtssubjekt und nur Begünstigter des Sachenrechts und niemals Haftender!
Als Deutscher habe ich völkerrechtlich abgesicherte Schutzrechte (HLKO) und unveräusserliche Sach-, Personen- und Gebietsrechte.

[Warum sollte ich mich dann mit niederrangigen Normen, Rechten & Regelungen (A.H.; GG; VwVO; UCC etc.) auseinander setzen?]

Als Deutscher lehne ich alles ab, was nach dem 27.10.1918 auf deutschen Boden passiert ist / installiert wurde! [Das bedeutet nicht, die „BRD“ nicht anzuerkennen. Diese „existiert“; man kann, darf und sollte jedoch deren Rechtstaatlichkeit anzweifeln.  ;-)]

Das Verschwinden des Rechtsstaats und das Versagen der politischen Elite | Dr. Helmut Roewer

Das völkerrechtliche Subjekt (D e u t s c h e s R e i c h – 1871 – 1914/18) bestand und besteht durch seine LEGITIMEN NATÜRLICHEN RECHTSPERSON(EN) und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre UNVERÄUSSERLICHEN und UNAUFLÖSLICHEN Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.
/voelkerrechtsubjekt-dr/

Zur Änderung in den Status des freien Menschen, sowie zur Be- und Erkenntnis fehlt es bei den DEUTSCH zuhauf am nutzbaren Verstand. Daher liegt der Wertindex 1914 auf dem Müllhaufen der Geschichte und wird weiterhin treuhänderisch verwaltet und zwar solange bis der letzte Energietropfen („Steuern“, Privatisierungen“) heraus geholt wurde.
/europa-muss-fallen-und-deutschland-ist-der-schluessel-dazu

Der DEUTSCH hat seine Wurzeln aus der Besatzungsverfassung, dem Grundgesetz (GG). Während dem festgestellten, gesetzlichen Deutschen durch beleghafte Abstammung andere Rechte zustehen (würden). Jedoch: Der Systemdepp trommelt mit dem Systemtroll unisono: „Uns geht´s doch gut!  Alles ist obsolet!“ Das im internationalen Kollisionsrecht nur das gilt, was auch  im Vertrag drin steht, und nicht das, was der  Angelsachse gedenkt irgendwann einmal zu entscheiden, dazu reicht’s nicht mehr.

Das Ziel der Deutschen (nachgewiesene Indianer –  Indigene Völker der 25+1 Gebiete) ist eben nicht der BRiD über ihre eigenen sog. „staatlichen“ Gerichte (siehe hierzu §§ 15 & 16 GVG) beizubringen, dass sie Faschisten oder NaZi’s sind (denn das wissen Sie ja selbst am besten ).
/nanu-bin-ich-etwa-selber-ein-reichsbuerger?

Das ist schlicht und einfach der falsche Weg. Rechte oder Recht als solches bekommt man nirgends und hat man auch zu keinem Zeitpunkt irgendwo bekommen. Es sei denn, eine Gesellschaft verwaltet sich – subsidiär & autark – selbst.Das Ziel sollte sein, unser verbrieftes (ruhendes –  da wir uns – als Deutsche – seit der Mobilmachung am 28. Juli 1914 im Stillstand der Rechtspflege befinden) Recht zu re-etablieren. Da es so einfach ist, sieht es kaum einer wirklich!

Ohne Beamten, welche von Euch selbst bestallt wurden (hier: (Gemeindeversammlung – Gemeinderat – Bürgermeister ) kann das Recht nicht gepflegt werden und ihr könnt die Knastbrüder (Politiker) nicht abschaffen. Gesetzt dem Fall, es würden sich endlich Menschen mit nutzbarem Gehirn in kleineren Gemeinden finden, würden wir sehr schnell erleben, wie die jetzigen „Schein“beamten aus eben diesen fliehen würden.

Niemand von denen wird euch Schadensersatz zahlen. Denn wenn wir ehrlich sind, haben wir mindestens 70 Jahre die Fresse gehalten und dabei stillschweigend in Kauf genommen, dass der Faschismus und die NaZis aus Deutschland (inkl. dem Militärisch-Industriellen Komplex – USA, Deep State) die Welt übernommen haben und diese nun ausquetschen. Diese „Deutschen“ sitzen leider weltweit fest im Sattel und werden (vmtl. ?) ihre neue Ordnung bekommen. Es obliegt an uns Allen!

Der einzig (noch) gangbare Weg führt über die echten Gebiets-Körperschaften (originäre Gemeinden) und deren Organe (Menschen) und Beamte.
gemeindeverzeichnis.de/gem1900/

Bis dahin bringt keine Gerichtsverhandlung, kein Bundesverfassungsgericht, keine EU und kein Menschenrecht irgendeinen Menschen in seinen natürlichen Rechtsstand zurück und verteilt Rechte. Das sollte jedem nun wirklich klar sein.

Es geht hier desweiteren eigentlich gar nicht um RECHT, sondern um die Weltanschauung. Momentan löst sich einiges im Internationalen Politikbusiness auf. Einige der Protagonisten (Putin, Erdogan, Trump, Orban ect.) weisen die Deutschen ganz klar auf die Souveränität bzw. auf das fehlen dieser hin, und zwar aus Angst vor eben diesen NaZis.
/souveraenitaet-deutschlands

Es kommt eben jetzt auf ein paar Menschen an, die den Mut haben gegen den Strom zu schwimmen und offen zu sagen, was gesagt werden muss.

Solange das nicht passiert und wir uns durch Angst vor „neuen Gesetzen“ (Verordnungen einer Knastgang in einem Knast, der auf Indianergebiet gebaut wurde, dessen Inhaber wir Deutschen sind) von Ihnen weiter ins Aus manövrieren lassen, kommen wir an unserer eigenen Verantwortung dafür nicht vorbei.

Hierzu auch dieses lobenswerte Beispiel:
http://quer-denken.tv/ich-schweige-nicht-der-mann-der-das-schweigen-brach/

Und auch dies hier von Lothar Schmidt:


„Gestern war ich in einer Verwaltung und habe mich höflich (bin ja als ehemaliger „Bankkaufmann“ ein höflicher Mensch) nach der Wählbarkeit und Wahlrecht in Gemeinden und Landkreisen erkundigt.

Sie hatte natürlich sofort die Rechtsgrundlage in der Hand und erklärte mir die „Ausschließungsgründe“. U.a. das „R…..bürger“ nicht gewählt werden können und nicht wählen dürfen“. Das dürfen nur Deutsche nach Art. 116,1 GG.

Aha, dann verstehe ich nicht wieso der J.. (der BM) im Amt ist? Denn der hat ja auch eine „Staatsangehörigkeitsurkunde“ (also den GS). Ohne diese hätte er doch gar nicht gewählt werden dürfen.

Die Gesichtsfarbe dieser Dame wechselte von leichenblass bis feuerrot, dann sauste sie los um mir die Kopien zu machen. Was ungewöhnlich lange dauerte.

Ich bedankte mich sehr freundlich und schlenderte durch den Flur zum Ausgang. Der von der blauen lach- und schießgesellschaft patrullierte auf und ab und kratzte sich ständig an der Hüfte, genau an der Stelle oberhalb der 9mm.

Der Herr am Eingang rieb sich nervös seine Hände, (den kenn ich auch solange er lebt) sonst ein ganz lockerer Typ, jetzt sichtlich nervös, ich fragte ihn wer das Wahlregister führt, Ei das macht die E. die ist aber erst am Montag wieder da. Jo, dann tschüß und schönes We.

Der Flurfunk hatte perfekt funktioniert, die Panik ein RB will sich wählen lassen und der weiß auch noch das der BM ……

ich ging noch einen Kaffee trinken, direkt neben der Verwaltung und lief dann die 2 km nach Hause.

Viele Menschen, wir kennen uns ja seit schon immer, überlegten sichtbar ob sie, wie üblich hier, einfach „Guude“ sagen sollten oder doch lieber die Schwalben am Himmel zählen.

Hier in unserer Kleinstadt ist in wenigen Minuten die Panik ausgebrochen, der Latrinenfunk funktioniert auch noch perfekt. Ich bin mal gespannt wann die Lach- und Schießgesellschaft auftaucht und mich wegen „Bedrohung des BM oder sonstwas“ festnimmt.

Unsere Verwaltungen, vom der kleinsten Dorfverw. bis in den Reichstag ist sichtbar im Panikmodus. Sie wissen das sie ihre Lügenmärchen nicht mehr lange aufrecht erhalten können, ihre Zeit abgelaufen ist.

Jetzt fehlt nur noch das der Michel endlich aufwacht und seine, ihm zustehenden Rechte, einfordert.“

Ergo:
Ohne einen signifikanten Bewusst_seins_wandel und einer Bewusst_werdung gibt es keine Änderung des Status Quo.

Es ist irrelvant, wieviele Gruppen meinen den Heiligen Gral zur „Deutschen Frage“ gefunden zu haben.
➡ Teil 1: die-seinsfrage-der-deutschen-ich-bin
➡ Teil 2: /die-seinsfrage-der-deutschen
/die-deutsche-frage/

(Konjunktiv:)
Unter der Voraussetzung, dass das Völkerrecht noch Bestand hat, kommen wir aus der Nummer des Status Quo Ante Bellum zum WK I. nicht heraus.

Wozu wohl gibt es z.B.:

a) den Wertindex 1914 in Mark in den Wohn-Gebäude-Brandversicherungen?
b1) Warum weist das Bundesverwaltunsgamt in Köln explizit beim Feststellungsantrag darauf hin bis vor 1914 abzuleiten?
b2) Warum verweigern immer mehr Behörden die Bearbeitung eben dieses Antrags?
/behoerden-verweigern-den-gelben-schein

Unabhängig davon kann JEDER Mensch, Bürger oder was auch immer, sofort auf Gemeindebasis für das Gemeinwohl tätig werden.

Diese Arbeit zum Gemeinwohl ist seitens des Völkerrechts / des Völkerrechtssubjekt D e u t s c h e R e i c h (1871-1914) abgedeckt, da die Gemeinden nicht wie die Bundestaaten via der Mobilmachung eingefroren (nicht handlungsfähig) sind.

Als auch via dem GG für die BRD in Form des Art. 28 Abs. (1), letzter Satz.

Andererseits :
Durch die „Suspendierung“ des Art. 23 (Geltungsbereich) in 1990 fallen wir zurück auf die Verfassung des Völkerechtssubjekts von 1871 / 1911.
Denn ALLES seit dem 28. Juli 1914 (24 Uhr), der Mobilmachung (der letzte Stand der Souveränität zu Friedenszeiten ist nun mal am 29. Juli 1914) ist und bleibt auf deutschem Boden illegal… Sei es die Weimarer Republik, A.H. 3.tes Reich, die BRiD, die VV oder wer auch immer meint damit nicht aktiv legitimiert herumspielen zu müssen.

Dies bedeutet:
Ja – Die Deutschen haben eine Verfassung…! Die ihres Heimat(h)staates und – über die Bundesstaaten – die des Staatenbunds.
http://www.agmiw.org/?p=1524
Und Ja – Ohne einen Friedensvertrag zum WK I. bzw. ohne eine sigifikante Anzahl von festgestellten Deutschen bekommen wir das Völkerrechtssubjekt nicht handlungsfähig.
Und ohne die Gemeinden – subsidiär aufgebaut – bekommen wir auch die Bundesstaaten nicht geregelt. Dies ist ein langer, mühsamer Weg, welcher vielen, sehr vielen, viel zu langsam geht.
Wir müssen die Menschen alle „mitnehmen“ und nicht erneut von Oben nach unten durchorchestrieren.
Ob das jemals erkannt und verstanden wird?

Stattdessen versuchen halbaufgewachte & beratungsresistente Mitläufer von VS-Gestalten via der „Verfassungsgebenden Versammlung“ und anderer halbseidener Gruppierungen adhoc komplette Staaten zu reorgansieren, neue Verfassungen aufzustellen und und und… Na dann Gute Nacht…

Noch ein paar Gedanken zum „Menschsein“:
Grundsätzlich kann der Mensch alles tun. Er ist der Schöpfer. Ob es gelingt, entscheidet immer ein Interessierter Gibt es kaum Interessierte, kann man durchaus auf etwas gültiges etwas geltendes setzen. Recht und Unrecht entscheidet ebenfalls immer ein Interessierter. Da es davon immer weniger zu geben scheint, liegt es scheinbar nicht im Interesse. Damit wird darüber nicht entschieden und kein Austausch findet statt (geistig). Thema erledigt.

Der „heutige“ Mensch befindet sich tag-täglich im Kampf mit sich selbst, mit dem Job, mit der Familie, mit den Behörden, mit seinen Freunden, mit seiner Ideologie, mit seiner Freizeit, mit seinem Handy, mit Updates mit seinem PC, mit seiner Frau mit seinen Kindern etc. Wer da nicht erstmal komplett aussteigt (meistens in Form einer Krankheit (Mangel)) hat nie die Zeit in den Frieden zu gelangen. Und nur im inneren Frieden ist wirklich(t)e Schöpfung / Interesse möglich.
Sehr schlechte Karten also für die meisten „Menschen“
Alleine aus Wissen entsteht noch keine Handlung oder Entschleunigung. Es muss erst weh tun.

http://www.agmiw.org/?p=2389
http://www.agmiw.org/?p=6469
http://www.agmiw.org/?p=3859

Wir wünschen uns Allen von Herzen alles Gute und viel Mut!
Mattho & Markus

Droht die komplette Entrechtung?

+++++

Von Gaby Simon-Schmidt:

Im Jahr 1871 war jeder Quadratzentimeter dieses Landes bereits vergeben und bis 9. Nov. 1918 frei von Kirche und von Adel. Wenn diese Tatsache die Verfassung 1871 „sichert“, die (Land-)Rechte dazu samt Staatsangehörigkeit aber zu 99,9% aus den Gemeinden selbst kommen, den Geschehnissen vom 9.II (was für ein Zufall, ne?) ein Verfassungsbruch vorausgeht, wie kann man dann die Rechte aus der Verfassung ziehen wollen, die gebrochen wurde? Denn genau die Verfassung ist es ja, die den Friedensvertrag regelt, den alle drei haben wollen. Was soll sich denn ändern durch den geforderten Friedensvertrag? Wer kann den unterschreiben, damit er realiter gültiger ist als das, was bisher unter internationaler Anerkennung die Rechtsnachfolge darstellt?
Na, jetzt habe ich zumindest verstanden, wie der blau gepunktete #Rüdi darauf kommt, aufgrund GG 140 zuerst in die Weimarer Republik einsteigen zu müssen. Tja, da läuft er einem Denkfehler von Wolfgang #Ebel hinterher, der zeitlebens auch immer die Ansicht vertrat, dass die Verfassungen von oben nach unten abgearbeitet werden müssen. Was auch immer er sich darunter vorgestellt haben mag. Wie Den Haag 2012 aber so treffend festgestellt hat, ersetzt die Entscheidung einer privatrechtlichen Mandatsregierung nicht die des konstitutionell errichteten Staates. Da im Falle des 1913 erstmals unmissverständlich definierten „Deutscher ist…“ über die Entlehnung von Kirche und Adel in die originären Gemeinden angestammte Grundrechte verbunden sind, gilt die Verfassung, zu dem sich das Völkerrechtssubjekt bekennt. Wo steht denn geschrieben, dass Mandatsregierungen jenseits der Wiederherstellung der öffentlichen Ordnung dem subjektiven Rechteträger vorschreiben können, sich nicht wieder seiner alten Verfasstheit zuwenden zu wollen? Im Gegenteil: Es war 1918 so völkerrechtswidrig wie 1945 und ab da durch die UN-Charta erst recht. Den Unsinn, dass der Deutsche Kaiser alleiniger Herrscher und deswegen das System undemokratisch gewesen sei, entstammt nachweislich ab 1917 aus den Federn amerikanischer Reporter, die sich mitunter direkt im Umfeld von Kaiser Wilhelm II. eingenistet hatten. Des Kaisers „Hunnenrede“ war dabei die Steilvorlage schlechthin.

Das ändert aber nichts daran, dass die Volksabstimmungen sowie Mindestbeteiligungen erst von Hitler durch eine reine Parteiwahl ohne Mindestbeteiligung ersetzt und die Beschlusszustimmung auf eine 2/3-Mehrheit herabgesetzt wurden. Wozu da noch gewählt wurde, fragt sich DEUTSCH vermutlich damals wie heute.

Merkel macht sich an der Stelle thoitschlich gut. Was ist denn bitte daran „demokratisch“, wenn 60 Abgeordnete für 82 Mio. Personen ein Gesetz erlassen, von dem die Masse zuvor noch nie etwas gehört hat, es aber satt die eigenen Grundrechte tangiert und mal eben wegrasiert? Dass ein Lammert den Fraktionszwang offen bestreitet, mag nur noch der Gipfel an selbstherrlichem Selbstbeschiss darstellen. Mir persönlich ist ein System, in dem ich in meiner Gemeinde abstimme, wie sich der Delegierte zu dieser speziellen Frage im Bundestag zu verhalten hat, erheblich lieber.

System Bunzel erinnert in weiten Teilen echt nur noch an einen erweiterten Umbau von Lilo Wanders Grönemeyer-Text:
Macht dem Wahnsinn ein Ende.
Nehmt den Spielern die Macht.
Nehmt Parteien das Kommando.
Es sind bereits ganze Generationen
um den Verstand gebracht.

Die Konfrontation mit deinem Paradies ist nur eine Frage des Geldes oder der Zeit. Auf einem Fuß werden sie dich schon erwischen. Schöne neue Welt-Einleitung lesen und aufwachen. Ohne Miteinander kann es nicht gehen. Die Deutschen haben für dieses Miteinander weltweit einmalig die besten Voraussetzungen fürs Miteinander – geschaffen, in dem sie a) ihren Grund und Boden von Adel und Kirche in die Gemeinden entlehnt haben, und b) im Rahmen der Subsidiarität die Staatsangehörigkeit von Unten kommt und nicht von Oben. Einer Konföderation kann man beitreten – oder auch nicht. Es ist einfach nur putzig, wenn die Bayern heute ihr Freistaat-Fähnchen schwenken. Das Kgr. Bayern wäre jederzeit dazu in der Lage gewesen aus diesem Verein auszutreten. Dass sie ihm beigetreten sind, hat Bismarck eine nette Stange gekostet. Aber das Land Bayern sollte heute mal versuchen wollen, aus der BRD austreten zu wollen.

+++++

 
Klaus Schmidt (Kommentar zu obigem Video):


Verschwendete Energie, weil der Industrielle-, Militärische- Komplex und die Römisch Katholische Kirche braucht das Deutsche Reich in der Mobilmachung. Nur so können sie die Bundesstaaten verwalten und mit ihren Politikern, die sich in Selbstverwaltung befindenden Gemeinden über das Militär kontrollieren.

Diskussionen um Friedensverträge oder um Verfassungen machen erst Sinn, wenn der status quo ante bellum (der Zustand, in dem die Dinge vor dem Krieg waren). Der Krieg begann mit der Kriegserklärung von Russland und Belgien am 29. Juli 1914 und ist bis heute nicht beendet.

So lange die Welt nicht beendet wird und die Völker (Volk=Krieger) nicht befreit sind und dem falschen Herren dienen, wird es KEINEN Frieden geben. Schon der kleinste Behördenmitarbeiter erklärt mir wenn ich meine Staatsangehörigkeit angebe, das es das Herzogtum Anhalt nicht gibt. Mit wem wollen die denn Frieden schließen??? Wer sich Bürger von Deutschland nennt, ist doch mein Feind genau wie alle anderen 193 Staaten der UN.
Ab Minute 24:30 wird es in dem verlinkten Video völlig krude, das Schreiben, welches er da vorliest enthält mehr Lügen als Sätze. Das fängt schon mit der Abdankung an, weil der Deutsche Kaiser NICHT abdanken kann und deshalb hat er auch nicht auf die Krone von Preußen verzichtet. Wie er richtig feststellte, ist der Kaiser im Exil und das macht man definitiv nicht wenn man abgedankt hat. Im Exil kann KEINE Entscheidung getroffen werden, zumal der Deutsche Kaiser kein Herrscher ist sondern lediglich die Machtinhaber vertritt und für sie spricht.Die Machtinhaber im Deutschen Reich sind die Deutschen Rechteträger selbst und nicht eine Regierung oder Monarchen wie viele glauben, denn das Deutsche Reich ist eine Konföderation und seine Staats- und Gesellschaftsordnung ist nach dem Subsidiaritätsprinzip ausgerichtet.Das Erste, muß also sein, den Zustand des Deutschen Reich im Stand der letzten Souveränität zu Friedenszeiten (29. Juli 1914), wieder herzustellen und das fängt nach dem Subsidiaritätsprinzip in den Familien und deren Gemeinden an. Ich habe nun das Video gesehen und kann sagen, es war verschwendete Zeit, denn es zeigt nicht eine einzige Lösung auf. Selbst die Gemeinde Neuhaus ist eine Irrung, denn 1910 gab es dort keine Gemeinde Neuhaus.
 

Wenn Du eine Kirchengemeinde oder Politische Gemeinde favorisierst und damit nicht die Gemeinde des Deutschen Reich von 1914 nach dem Rechtsstand von 1914/16 reaktivierst, bist Du im falschen Rechtsstand.

Hör dir den Schwachsinn ab Minute 21:30. Da erzählt der gute Matthias Klama nur noch Irrsinn. Hör dir das mal genau an, und wenn Du das mal richtig hinterfragst, wirst Du merken, warum das Irrsinn ist.

Wie konnte man die finanzielle Eigenverantwortung und Souveränität der Menschen in den Gemeinden wieder in die Hände des Kapitals bekommen?

1. Weltkrieg, die Beamten (Söldner) werden kräftig dezimiert.
2. Den restlichen Beamten wird die Macht durch Politiker weggenommen.
3. Beamte werden völlig abgeschafft und durch die Republik (res publica) ihre Aufgaben auf Politiker übertragen.
4. Politiker werden animiert, sich von Verantwortung und Aufgaben zu befreien, in dem sie Dienstleister installieren oder sie Firmen übertragen.
5. Politiker müssen nun deinstalliert werden um die Macht in die Hände der Dienstleister zu legen, die nur noch Aufträge gegen Provision ausführen.

Es klappt also wie am Schnürchen …, alles wie geplant, keine Angst.

Jesuiten sind die schlauesten Menschen dieser Erde und haben sogar geschafft in China den Kommunismus einzuführen, um einen Testlauf zu haben für die NWO.“

 .
+++++
.

Warum unsere Ahnen, die Macht in die Hände der Menschen, Familien und Gemeinden legten.

Versteht als Erstes bitte die zwei Teile von Walter Veith.

Walter Veith, 05. Sie haben dein Gesetz aufgehoben, Teil 1, amazing discoveries
https://www.youtube.com/watch?v=weT8K9mib3o

Walter Veith, 06. Sie haben dein Gesetz aufgehoben, Teil 2, amazing discoveries e. V.
https://www.youtube.com/watch?v=O71Ux2es2hA

Jetzt werdet ihr verstehen, warum die Republik mit einer Regierung, Wahlen in parlamentarischen Demokratien und die Macht in den Händen der Parteien nicht zum Erfolg führen kann und warum ein Grundgesetz ein Angriff auf die Freiheit und Selbstbestimmung ist.

In dem Video, das ihr erst ansehen solltet, wenn ihr die zwei Teile von Walter Veith verstanden habt, wird aufgezeigt warum nur das Deutschen Kaiserreich, in dieser Welt und auf dieser Erde auf dem richtigen Weg war und seine Ideologie richtig ist. Im Deutschen Reich gilt die Subsidiarität und genau hier liegt die Kraft …, in den Gemeinden und der Familie.

NIKOLAI ALEXANDER ist natürlich hier nur der Übersetzer, ich vertrete nicht seine Ideologien.
https://www.youtube.com/watch?v=_tyXplFbQE4

+++++

Nach-dieser-Karte-muesste-Amerika-Deutsch-sprechen
Kann ich Tiere töten?

geschichte/wahrheit-2
/geschichte/magie-wo-immer-sie-hinsehen
Die BRD und ihre Verfassung
P.S. Wir haben bereits eine Verfassung…! ^^

die-verschiedenen-dimensionen
/2016/07/01/ein-2-000-jahre-altes-problem/

http://transinformation.net/ich-bin-aufgewacht-und-die-welt-um-mich-herum-schlaeft-immer-noch-was-ist-zu-tun/
http://transinformation.net/angewandte-epigenetische-therapie-und-die-wissenschaft-der-dns-aktivierung/

http://transinformation.net/die-8-stadien-der-bewussten-evolution/
http://transinformation.net/ein-interplanetares-abenteuer-zu-besuch-bei-einer-alten-fortgeschrittenen-zivilisation-auf-einem-dem-untergang-geweihten-planeten-teil-i/
http://transinformation.net/ein-interplanetares-abenteuer-zu-besuch-bei-einer-alten-fortgeschrittenen-zivilisation-auf-einem-dem-untergang-geweihten-planeten-teil-ii/
http://transinformation.net/was-ist-die-matrix-und-wie-koennen-wir-daraus-aussteigen/