Archiv der Kategorie: Bücher & Videos

Wohin uns nun die Reise führt (#33o) – V1.4.

aktualisiert am 25.04.2018 – 12 Uhr
[Zeitraum 22.04. – 26.04.2018]

„Ich kämpfe für den Weg, den ich mir vorstelle, für meinen Plan, den ich habe…
… aus Illegalität Legalität zu machen.“

Dr. (?) Angela Merkel [Kasner aka IM Erika], im ZDF am 13.11.2015

„Regionen werden vom Zustrom der Asylbewerber überflutet. Diese Regionen sind dabei zu zerfallen.
Wenn wir dem nicht Einhalt gebieten, dann müssen wir jedes Jahr eine mittlere Stadt bauen,
um diese Flüchtlinge aufzunehmen.“

Der französische Innenminister Gérard Collomb (FAZ, 20.04.2018, S. 19)

„In der Politik geht es nie um Demokratie oder Menschenrechte.
Merken Sie sich das, egal, was man Ihnen im Geschichtsunterricht erzählt.“
„Die NATO ist Amerikas Instrument hegemonialer Bestrebungen.“
Egon Bahr

1934 wurden durch den Braunauer Schnäuzerträger nicht nur die Länder
[jedoch nicht die 26 Bundesstaaten], sondern auch die Medien gleichgeschaltet.

Heute nennt man es merkelhaft geschönt „Synchronisation“…

Der sog. Antisemitismus [wer weiß schon, was ein Semit ist?] ist undank der Medienpropaganda in aller Munde.
Warum reden wir nicht auch über den Fakt des Antigermanismus als auch über den Antislawinismus?
ICH BIN

Stell dir vor, es gäbe keine Länder, Das ist nicht so schwer.
Nichts, wofür man tötet oder stirbt. Und auch keine Religion.
Stell dir vor, alle Menschen lebten ihr Leben in Frieden.
~ John Lennon


Dezente fakenews am Rande…

Die ersten BRiD-StA & Richter aus Ravensburg, Wiesbaden und Potsdam scheinen festgenommen und z.T. in die Russ. Föderation verbracht worden sein.

Die Festnahmen betrafen wohl auch einige POLIZEI-Bedienstete, welche sich den Einheiten entgegen stellten.

Belege hierzu inkl. Videomaterial ist in Arbeit…

Im Visier stehen derzeit auch merkeltreue Politiker. Das Merkel soll/wird alsbald parteienintern abgelöst werden.

Es handelt sich hierbei um Kooperationsarbeiten seitens der US-Militärpolizei und Einheiten der Russ. Föderation.


Hier sind zwei eidesstattliche Erklärungen von Ted Gunderson und Geral Sosbee veröffentlicht, in denen sie elektromagnetische Angriffe und Gangstalking durch die weltweiten Geheimdienste bestätigen. Diese eidesstattlichen Erklärungen können für Gerichtsverfahren von Betroffenen verwendet werden. Für deutsche Betroffene – hohe Dunkelziffer im geschätzt vierstelligen Bereich – wäre es hilfreich, wenn sich auch hier deutsche Whistleblower / ehemalige Geheimdienstmitarbeiter öffentlich zu Wort melden. Denn es handelt sich um Völkerstrafgesetzbuch § 7: Verbrechen gegen die Menschlichkeit (es gibt keine Verjährungsfrist!).
Ted Gunderson
Sworn affidavit of Ted Gunderson, former FBI Chief.  Mr Gunderson confirms the FBI’s involvement with organized stalking and the Targeted Individual program.  This affidavit is valid in any courtroom.  „The CIA and FBI  are behind most, if not all terrorism.“ –  Ted Gunderson.

Geral Sosbee
Sworn Affidavit of FBI Special Agent, Geral Sosbee.  Mr Sosbee is a Texas attorney and has documented his ordeal on his website at SosbeeVFBI.com   Mr Sosbee confirms that the FBI is involved with organized gangstalking and Directed Energy Weapons.  This affidavit is valid in any courtroom.    www.SosbeeVFBI.com
➡ https://www.rlighthouse.com/targeted-individuals.html
ted_gunderson_affidavit
geral_sosbee_affidavit2_2014


Wer noch vor einem Jahr vor dem Resettlement-Programm der EU warnte, wurde als Fakenews-Verbreiter und Hetzer beschimpft. Oft kam sogar die Aussage, ein solches Programm sei eine reine Erfindung der Kritiker der Flüchtlingspolitik Merkels. Davon ist nun nicht mehr die Rede. Heute wurde bekannt, dass Angela Merkel im Rahmen dieses Programms 10.000 Nordafrikaner und Araber zur festen Ansiedelung nach Deutschland umsiedeln will. Diese Angaben stammen von EU-Flüchtlingskommissar Dimitris Avramopoulos, der bestätigte, dass die Zusage der Bundesregierung bereits bei der EU-Kommission eingegangen sei.
Ergänzend hierzu:
/afd-zu-global-compact-es-gibt-kein-recht-auf-migration/
/vera-lengsfeld-aus-illegalitaet-legalitaet-machen/
/10-000-neue-umvolker-das-ist-cdu-programm-pur/
/grausame-zahlen-der-deutsche-scheissstaat-finanziert-sein-eigenes-sterben/
Die Weltumsiedlungen reichen nicht, der Dritte Weltkrieg muss her


Unsere Verdummung ist gewünscht. Das Schulsystem, in dem wir heute stecken, wurde extra so ausgerichtet, das nur unsere niederen Instinkte angesprochen werden und wir nach dem Belohnungsschema, das auch bei Tieren angewendet wird, ausgebildet werden. Der reinste Faschismus. Für die Elite sind wir nichts weiter als Vieh…
Das Geheimnis des Bildungssystem – Warum wir immer dümmer werden
/die-zunehmende-verbloedung-des-menschen/
Georg Schramm über die gezielte systematische Volksverdummung durch die heutige Medienlandschaft.


Die satananbetende Elite, die die Macht im Westen geraubt hat und um ihr nacktes Überleben kämpft, hat einen massiven Gegenangriff in Syrien und gegen US-Präsident Donald Trump inszeniert. Dieser Angriff hat jetzt an Schwung verloren und fällt mit großer Kraft auf sie zurück, wenn ihre Lügen über Syrien und viele andere Dinge aufgezeigt werden. Und – obwohl kein Wort darüber gefallen ist, wann die 25.000 versiegelten Anklagen behandelt werden – das Pentagon und andere Quellen sagen, Handlungen, um die Satanisten von der Macht in der Welt zu entfernen, werden intensiver.
An dieser Front ist das größte Ereignis der vergangenen Woche der Tod der Spitzensatanistin Barbara Bush, die wahrscheinliche Tochter des Gründers der Church of Satan, Aleister Crowley.
http://www.newnationalist.net/2018/04/18/the-uncanny-resemblance-of-barbara-bush-to-aleister-crowley/
Sie wurde von vielen für die führende Satansanbeterin in den US gehalten, nachdem ihr Gatte, George Bush Sr., senil wurde, stimmen CIA- und andere Quellen überein. Barbara wollte zweifellos nicht leben, um ihren Mann und ihre Söhne wegen Massenmordes und den Kriegsverbrechen, verbunden mit dem 11. September, Irak, Fukushima etc., angeklagt zu sehen.
Allerdings gibt es in dieser Welt der Fake News und Computergrafiken eine Menge von Fragezeichen bezüglich des Zeitpunktes der Bekanntgabe ihres Todes und der Nachrichten, die darüber erschienen. Als ein unübersehbares Beispiel sehen Sie sich die Sekunde 46 in dieser TV-News-24h-Sendung in untenstehendem Link an – sie sehen Barbara Bush beim Besuch ihrer eigenen Beerdigung zusammen mit der verstorbenen Nancy Reagan.
https://www.youtube.com/watch?v=trad7UJzUfk&feature=youtu.be


Der Autor von Gnosis: The Secret of Solomon’s Temple Revealed  und von  Shining Ones: The World’s Most Powerful Secret Society Revealed  (Gnosis: Das Geheimnis von Salomos Tempel enthüllt  und  Die Leuchtenden: Die mächtigsten Geheimgesellschsft der Welt enthüllt), Philip Gardiner, offenbart, was sich hinter dem mysteriösen Symbol des Totenschädels mit den gekreuzten Knochen  (“Skull and Bones“) verbirgt.
Dieses rätselhafte Bild des Schädels und der gekreuzten Knochen ist in den Köpfen von Millionen Menschen auf der ganzen Welt als Symbol für Piraterie, Tod und auch Gift tief verwurzelt. Es handelt sich um ein Sinnbild, das in meinen Forschungen immer wieder auftauchte, ob es dabei um Freimaurer ging oder um die Templer oder sogar um das Symbol, mit dem die christlichen Jesuiten eingeweiht werden. Also beschloss ich, tiefer hinein zu blicken in den geheimnisvollen Aufstieg dieses eigentümlichen Symbolbildes.
/der-totenschaedel-und-die-gekreuzten-knochen/


Was jetzt zu Ende geht, begann am 22. August 1654 als Jakob Barsimson als erster Jude mit der Fregatte „Peartree“ in Neu Amsterdam, der Hauptstadt der niederlän-dischen Kolonie Nieuw Nederland eintraf. Nur vier Wochen später, am 22. September 1654, als weitere Juden in Neu Amsterdam eingetroffen waren, schrieb der damalige Gouverneur der Westindien-Kompanie (WIC), Peter Stuyvesant, an die WIC-Zentrale: „Dieser hinterlistigen, betrügerischen jüdischen Rasse, diesen hasserfüllten Feinden des Namens Christi, darf nicht gestattet werden, unsere Kolonie zu verpesten.“ Aber 10 Jahre später nahm ein britisches Expeditionskorps mit vier Schiffen Neu Amsterdam ein. Die Stadt wurde fortan zu Ehren des Herzogs von York, ihres künftigen Königs, New York genannt. Der Frieden von Breda 1667 bestätigte die Übernahme von Nieuw Nederland durch Britannien. Damit begann der unaufhaltsame jüdische Aufstieg zur Macht in Amerika und damit in der Welt.


Der Genetiker David Reich erforscht als Professor an der Harvard Medical School „Ancient DNA“, also das Erbgut aus Zehntausenden Jahren alten Skeletten. David Reich ist aschkenasischer Jude. Ausgerechnet am 20. April 2018 schreibt die NZZ: „Die Aschkenasim vermehrten sich ohne Vermischung sehr stark und gaben somit auch ihre Erbkrankheiten weiter. Dieses genetische Wissen nützt heute jüdischen Heiratsvermittlern in den USA und Israel, um Paare mit identischer Mutation zu vermeiden. In anderen Ländern und vor allem in den Sozialwissenschaften sind solche Erkenntnisse jedoch verboten, denn das Dogma herrscht: Es darf keine genetischen Unterschiede zwischen Populationen, Nationen oder gar Rassen geben.“ Die Erkenntnis einer Harvard-Institution, dass das Erbgut das Leben des Individuums prägt, löste in Amerika einen Sturm der Entrüstung unter Pseudo-Wissenschaftlern aus, weil Reichs unwiderlegbare Forschungsergebnisse zu dem Schluss kommen, dass wir als Menschen nicht von unserer Umgebung und unseren sozialen Verhältnissen geprägt werden, sondern von unseren Genen, also von unserem Erbgut. Und so wagt die NZZ die Frage: „Angenommen, die Europäer, die Asiaten und die Amerikaner würden den modernen Menschen in seiner reinen Gestalt verkörpern, nur die Afrikaner das primitive Erbe der als minderwertig angesehenen Neandertaler weitergeben. Ließe sich ein solcher Befund in einem akademischen Klima veröffentlichen, das die Erkenntnis ängstlich der politischen Korrektheit opfert? Über solchen Fragen tobt derzeit in den USA ein Streit unter Intellektuellen.“
Ergänzend hierzu:
Deutsche haben den aeltesten Stammbaum der Welt (Video)
/theudisch-oder-deutsch-zum-volk-gehoerig/


Er hat es gesagt. Er hat es tatsächlich gesagt. Wolfgang Schäuble (CDU) hat gesagt, dass Deutschland die Bundeswehr nicht mehr braucht…! „Das ist die Aufgabe der Parlamente, die Schaffung einer europäischen Armee.“ Der langjährige Machtpolitiker, der im Schatten der selbstherrlichen Kanzlerin Merkel eben noch die Finanzen hütete, hat etwas aus dem inneren Berliner Machtzirkel ausgeplaudert. Etwas höchst Brisantes! Ein Artikel in der „Welt“ vom letzten Sonntag befasste sich eigentlich mit einem „europäischen Asylrecht“, also mit MEHR EUROPA, so wie es der Brüsseler Clan mit seinem Einpeitscher Macron durchboxen will. Aber wenn es um MEHR EUROPA geht, geht es auch immer um WENIGER DEUTSCHLAND sowie um weniger Landeshoheiten im gesamten Euroraum.
Ergänzend hierzu:
/deutschland-schafft-sich-ab/


Der nachfolgende Beitrag ist ein Auszug aus dem soeben erschienenen Buch „Freie Privatstädte – mehr Wettbewerb im wichtigsten Markt der Welt“.

Der Autor, Titus Gebel, ist Unternehmer und promovierter Jurist. Er gründete unter anderem die Deutsche Rohstoff AG. Er möchte mit Freien Privatstädten ein völlig neues Produkt auf dem „Markt des Zusammenlebens“ schaffen, das bei Erfolg Ausstrahlungswirkung haben wird. Zusammen mit Partnern arbeitet er derzeit daran, die erste Freie Privatstadt der Welt zu verwirklichen.
Im Jahr 1957 beschloss die Regierung Adenauer mit ihrer Bundestagsmehrheit gegen den Rat zahlreicher Experten die Einführung einer umlagefinanzierten Rentenversicherung. Die Teilnahme an dieser ist für die allermeisten Beschäftigten zwingend. Das Rentenniveau ist seither von angepeilten 60 % des letzten Durchschnittslohns auf 48 % abgesunken, trotz Verlängerung der Lebensarbeitszeit….
Das Recht auf ein selbstbestimmtes Leben


Als John Lennon 1971 den Song „Imagine“ veröffentlichte, war das Publikum noch nicht wirklich bereit, die Botschaft aufzunehmen. Sicher, das Glühen der Asche der Hippie-Bewegung und ihre Betonung von Frieden und Liebe war noch nicht erloschen, aber dieses Lied präsentierte eine erhabene Vision, die selbst für treue Anhänger unerreichbar schien. Die schlichte, anmutige Melodie täuschte über ihren weitreichenden Tiefsinn hinweg.
Heute beginnt diese Vision und die zukünftige Welt, die er sich vorgestellt hatte, uns in ihrer ganzen Fülle zugänglich zu werden.
Lennon erklärte, dass er die ursprüngliche Idee für den Song den Buch Grapefruit von Yoko Ono entnommen hatte. Darin werden wir ermutigt uns vorzustellen, dass der Himmel weint oder dass man eine Wolke sei („Imagine the sky crying“; „Imagine you’re a cloud“). Doch mit „Imagine“(Stelle dir vor) zeigt er seine Handschrift als kämpferischer Herausforderer der weit verbreiteten Konventionen unserer kollektiven Wahrnehmung.


Vom Winde verweht…
… ein Zeichen der Windgeister…! 😉

Alessano, Italien, 20. April 2018:
Papst Franziskus hat gerade mit dem Wind zu kämpfen.
Und wohl nicht nur damit. Der interne Kampf zwischen den Maltesern (Templern; Ratzinger) und den Jesuiten (P2-Freimaurer-Loge) ist  in vollem Gang.


Die Situation in Syrien ist das Schlachtfeld der letzten Phase des Stellvertreterkrieges zwischen der Galaktischen Konföderation / der Plejadischen Flotte, die Putin und Assad unterstützt und den Chimera / Drakonier Kräften, die Erik Price und die negativen militärischen Fraktionen in Saudi-Arabien und den USA unterstützen, wobei Donald Trump in der Mitte gefangen ist:
zerohedge.com/news/2018-01-11/trump-isnt-another-hitler-hes-another-obama
(Trump ist kein neuer Hitler, er ist ein neuer Obama)
Es ist interessant festzustellen, dass sich die meisten der US-Truppen in Syrien in der nordöstlichen Ecke des Landes befinden, welches die exakte Lage des Hassuna-Samarra Göttinnenwirbels ist:
2012portal.blogspot.com/2014/06/isis


Nach dem ersten Interview zur Erklärung 2018 bei Heiko Schrang, explodierte innerhalb von wenigen Tagen die Zahl der Unterzeichner. Mittlerweile haben sich circa 150.000 Menschen der von Vera Lengsfeld gestarteten Initiative angeschlossen. Im Gegenzug haben jedoch die Systemmedien alles unternommen, um die Liste in Misskredit zu bringen. So wurden in diesem Zusammenhang tausende Intellektuelle und Professoren als sogenannte „Neurechte“ etikettiert.
Die Lügenpropaganda kennt keine Grenzen mehr. So wurde beispielsweise im öffentlich-rechtlichen Fernsehen davon gesprochen, dass es sich bei der illegalen Masseneinwanderung, von der die Erklärung spricht, lediglich um eine Einbildung handelt. Was wirklich in den letzten zwei Wochen abgelaufen ist, fasst Vera Lengsfeld in diesem neuen, brisanten Interview zusammen:
Vera Lengsfeld über geheime Fluchtpläne der Politiker (Video)


 

Wohin uns nun die Reise führt (#33N) – V1.7.

aktualisiert am 19.04.2018 – 18 Uhr
[Zeitraum 16.04 – 21.04.2018]

„Wenn Du ein Problem erkannt hast und nichts zur Lösung beiträgst, wirst Du selbst ein Teil des Problems!“
~ Universelle Weisheit 😉

„Die letzte Schlacht für das Christentum wird um die Geldfrage geschlagen, und ehe diese gelöst ist,
kann es keine allgemeine Verwirklichung des Christentums geben.“

~
Honoré de Balzac

„Wer seine Ansichten mit anderen Waffen als mit dem Geist verteidigt, von dem muß ich voraussetzen,
daß ihm die Waffen des Geistes ausgegangen sind.“

~ Otto, Fürst von Bismarck

„Lassen sie die Jesuiten, als geistlichen – oder Priesterorden, ganz hinter sich liegen. Sie haben diese Livree abgelegt; (tragen sie allenfalls nur noch in Norden, weil gerade da sie ihnen Protection erwirbt!) Der Weltbürger-Rock ist das Gewand, das sie itzt tragen, und nie würken sie sicherer als eben da, wo man sie noch für excucullirte Trabanten und Sclaven eines fanatischen Ober-Priesters hält, dem es nur darum zu thun wär, die gantze Christliche und nicht Christliche Welt unter dem Staab der heiligen catholischen Kirche allein zu führen. Machen Sie nicht eine Albernheit! legen Sie den theologischen Confessionsbegrif von Kirche ab. Dencken Sie sich bey der Kirche allzeit Rom; bey Rom den Sitz der Cäsarn, und der Universalmonarchie, bey Catholicism, Cosmopolitism; bey Jesuiten Cosmopoliten, und bey Freymaurerey Jesuiterey.
DAS ist der rechte Schlüssel.

~Ernst August Anton Göchhausen,1786, Freimaurer aus dem weiteren Goethe-Umkreis

„Die Abschaffung der Nation ist die europäische Idee – ein Satz, den weder der heutige Kommissionspräsident noch die gegenwärtige deutsche Kanzlerin wagen würde, auszusprechen.
Und doch: Dieser Satz ist die Wahrheit.“
~ Walter Hallstein, 1. Präsident der Europäischen Kommission,  FAZ 28.03.2013

„Der Islam ist unsere Geschichte, der Islam ist Teil unserer Gegenwart und der Islam wird Teil unserer Zukunft sein:“
Frans Timmemanns, indoktrinierter Globalist & EU-Vizepräsident


Die wahnsinnigen religiös-fanatischen Zionisten, die seit Jahren versuchen, Armageddon zu starten, haben mit ihrem jüngsten Versuch versagt, dieses Mal in Syrien. Sie sehen sich jetzt dem Rückprall gegenüber, womöglich mit einer Revolution in Frankreich beginnend.
Bevor wir ins Detail gehen, lassen Sie uns daran erinnern, womit wir es hier zu tun haben. Es ist schwierig für vernünftige, realitätsbezogene Menschen, zu verstehen, dass das westliche politische und finanzielle Establishment von religiösen Fanatikern gekapert wurde, die versuchen, ihre Interpretation der biblischen Prophezeiungen durchzuführen, mit der Ermordung von 90% der Menschheit und der Versklavung der Überlebenden. Nichtsdestotrotz zeigen überwältigende Belege, dass es genau das ist, was vor sich geht.
Wir werden hier nicht erneut all die Belege anführen; wir werden nur ansehen, womit der Schwiegersohn von US-Präsident Donald Trump, Jared Kushner, beschäftigt war. Die Kushner-Familie kaufte ein Gebäude in der Fifth Avenue Nr. 666 in New York weit über dem Marktpreis….


In einem aktuellen Video gibt der investigative Alternativ-Journalist David Seaman bekannt, dass die angekündigten Massenverhaftungen in den USA jetzt starten. Seaman will höchstpersönlich die geöffneten Anklageschriften gesehen haben und sagt, dass Regierungsangestellte und Generäle ihm das ermöglicht hatten, und seiner Aussage nach befinden sich unter den Angeklagten Mitglieder verschiedener königlicher Familien, Stars und Promis sowie bekannte Politiker. Die Anzahl der versiegelten Anklageschriften ist nunmehr auf fast 25.000 angestiegen! David Seaman schreibt auf seinem Youtube-Kanal, dass die elitären Kabbalisten sich bereits vor Angst in die Hosen machen und glaubt, dass die Zeit nun gekommen ist, wo ihnen all ihre Verbrechen heimgezahlt werden. Dieses Ereignis kann wahrlich die Welt verändern. David sagt im Video, dass es sich hier um einen „Kult von erbärmlichen Dummköpfen handelt, die den Satan anbeten“.


„POTUS“ ist die Abkürzung für den US-Präsidenten (President of the United States). Der erste Satz ist also eine Aufforderung, dem US-Präsidenten zu vertrauen. „Sparrow Red“ könnte ein Hinweis auf den Spielfilm „Red Sparrow“ sein („Roter Spatz“), der von einer russischen Spionin handelt, die einen CIA-Agenten verführt, um ihm Staatsgeheimnisse zu entlocken. Der Tausch der beiden Wörter, so eine Anonymous-Quelle, deute daraufhin, dass ein russischer Spion „umgedreht“ wurde und nun für die USA arbeite. Der Angriff beinhalte nur Raketen („missiles only“, d.h. keinen Einsatz von Bodentruppen) und die Informationen seien gut („Intel good“).
In seinem Eintrag vom 14. April 2018 kündigte „Q“ schon das nächste Ziel an: Iran – und fordert uns auf, dem „Plan zu vertrauen“. Der April würde weitere „Schauer“ mit sich bringen. Was sich hier also vollzieht, ist kein Krieg gegen die syrische (und bald iranische) Bevölkerung oder dessen Regierung, sondern sehr wahrscheinlich ein Ausschalten von strategischen Zielen der Kabale.
https://qanonposts.com/


Am Morgen des 14. April 2018 brach für die Globalisten eine Welt zusammen. Sie mussten ihre verzweifelten Hoffnungen, US-Präsident Donald Trump würde seiner Großmäuligkeit wenigstens annähernd Taten folgen lassen und in Syrien den militärischen Konflikt mit Russland und Iran anzetteln, begraben. Die mit Russland abgesprochene Theaterbombardierung stellte das Syndikat vor schmerzende Erkenntnisse und die bekannten Großmäuler, die Russland mit Sanktionen in die Knie zwingen und über Frieden in Syrien nur dann reden wollten, wenn Präsident Assad gestürzt sei, sind kleinlaut geworden. Vor dem Scheinangriff Trumps auf Syrien am vergangenen Wochenende schöpfte das Globalisten-Syndikat noch einmal Hoffnung, denn ihre heimliche Verbündete, Trumps UN-Botschafterin Nikki Haley, hatte einen Tag nach dem Theaterschlag gegen Syrien gegenüber CBS versprochen:
Ergänzend hierzu:
/imad-karim-und-ibrahim-gruenes-die-ganze-wahrheit-ueber-den-syrienkrieg/


2 lesenswerte Artikel zur Personalie Donald J. Trump:

A) Donald Trump und der Untergang des Britischen Weltreichs!
Giftgaswerkstatt und Bombenterror in Syrien. Giftanschlag in Salisbury. Diplomatische Krise der EU mit Russland. Sezessionsversuche mit Katalonien, um Spanien zu zerteilen und so Gibraltar zu behalten. Aufhetzen Griechenlands gegen die Türkei, die nach Russland umgeschwenkt ist. Anschläge in Deutschland. Ausrauben der russischen Ex-Oligarchen, die ihr Heil in der Flucht nach London suchten, als Putin Jelzin ablöste. Die Britische Regierung läuft offensichtlich Amok und führt sich in der ganzen Welt auf, wie es eben nur das Perfide Albion kann.
Die folgende ausführliche Analyse basiert auf meinen eigenen Spekulationen in Bezug auf die kommenden Ereignisse, die ich von meiner eigenen Wahrnehmung des aktuellen Geschehens ableite. Sie ist daher weder verbindlich noch erschöpfend und natürlich nicht von Irrtümern frei. Sie kann aber von jedem aufgrund eigenem Hintergrundwissens geprüft und weitergedacht werden. Der Sinn des Ganzen ist, anzuregen, die beängstigende Politshow, die uns gerade gegeben wird, mit nüchternem und ruhigem Blick aus der geopolitischen Perspektive zu betrachten.
Ergänzend hierzu:
B) ➡ /ex-cia-agent-corsi-donald-trump-wurde-vor-drei-jahren-von-den-militaers-gebeten-praesident-zu-werden/


Ein Manifest aus dem Jahre 1882 zeigt auf, dass die jüdische Vorherrschaft vor 130 Jahren eine unabänderliche Tatsache darstellte, und verdeutlicht, weshalb der ethnische Zusammenhalt des Westens und das christliche Erbe heute einem heimtückischen Angriff ausgesetzt sind.
Lesen Sie diesen Artikel und fragen Sie sich, ob Hitler ohne die Mittäterschaft der dem Illuminatenorden angehörenden Juden an die Macht gelangen hätte können.
Niemand aber redete frei von ihm (Jesus] um der Furcht willen vor den Juden. (Johannes 7:13)
Die Geheime Freimaurerei richtet „allem Anschein nach unsere eigene Opposition [ein], die in mindestens einem ihrer Organe [Nazis] das darstellen wird, was wie das genaue Gegenteil von uns erscheint. Unsere wahren Gegner werden diese vorgetäuschte Opposition als ihre eigene akzeptieren und uns ihre Karten aufdecken.“ (Protokolle der Weisen von Zion, Protokoll 12)
Ergänzend hierzu:
/ehemaliges-mitglied-der-chabad-lubawitsch-bewegung-enthullt-den-kult-dem-die-familie-trump-anhangt/


summum ius summa iniuria! – Prof. Dr. Jörg Meuthen, MdEP
Liebe Leser, es geschehen wundersame Dinge in Merkel-Deutschland: Immer mehr sogenannte „Schutzsuchende“ zeigen sich bei den Ermittlungsbehörden selbst an wegen einer (vermeintlichen oder tatsächlichen) Mitgliedschaft in einer islamistisch-terroristischen Vereinigung in ihrem Heimatland. So wurden allein in Baden-Württemberg 159 solcher Fälle bekannt, und zwar nur im ersten Quartal 2018. Verglichen mit den 300 Fällen des gesamten Jahres 2017 deutet dies auf eine Verdoppelung dieser Verfahren im Jahresablauf hin – Verfahren übrigens, die den ohnehin schon völlig überlasteten Justizapparat enorm beanspruchen, aber das nur am Rande. Und das sind wohlgemerkt nur die Zahlen für Baden-Württemberg. Unter Berücksichtigung des sogenannten Königsteiner Schlüssels, nach welchem Flüchtlinge innerhalb des Bundesgebiets verteilt werden, dürfte in ganz Deutschland mit ungefähr dem Achtfachen dieser Zahlen zu rechnen sein. Wieso tun die illegalen Einwanderer einen solchen, auf den ersten Blick vollkommen irrationalen Schritt? Wollen sie endlich ihr Gewissen erleichtern? Mitnichten. Sie nutzen lediglich eine der größten Idiotien aus, die das – an Irrsinn wahrlich nicht arme – deutsche Asylrecht bereithält. Alle Leser mit Bluthochdruck sollten die folgenden Zeilen daher nur bei stabiler Gesundheit lesen. Unser Land ist nämlich allen Ernstes so verrückt, ausgerechnet denjenigen, die sich selbst als Mitglieder in einer terroristischen Vereinigung bezeichnen, besonderen Schutz zu gewähren – und genau auf diesen spekulieren die illegalen Einwanderer: Ein Asylbewerber erhält ihn, wenn ihm in seiner Heimat Übles droht wie z. B. die Todesstrafe oder auch nur „erniedrigende Behandlung“, was bei einem Terroristen natürlich nicht gänzlich auszuschließen ist. Halten wir also fest: Illegal eingewanderte, islamistische Terroristen haben dank unserer weltfremden „Eliten“ hervorragende Chancen, sich auf Dauer in unserem Vaterland einzunisten. Oder in Kurzform: Deutschland ist verrückt geworden.
Wann, liebe Leser, gab es so etwas jemals in der gesamten Menschheitsgeschichte, dass ein Land selbsternannte Terroristen, die dem eigenen Wertesystem per definitionem feindlich gesonnen sein müssen, aufnimmt, als Sofort-Rentner daueralimentiert (wenn es sein muss, ein Leben lang) und ihnen auch noch einen besonderen Schutz vor der Rückführung in ihre angestammte Heimat zusichert? Die ganze Welt soll in unser Land kommen können, gleich aus welchem Grund, gleich mit welcher Qualifikation, gleich mit welcher Absicht, gleich mit welchem kulturellen Hintergrund – „no borders, no nations“. Wie sagte Frau Merkel einmal bei Anne Will auf die Frage, was am Ende ihrer ganzen Politik stehen solle: „Möglichst viele Menschen in Deutschland.“ Und so kommen nun eben möglichst viele Menschen nach  Deutschland. Selbstverständlich sei es dann, so suggerieren es die Lautsprecher des politisch-medialen Komplexes, die Pflicht des deutschen Volkes, jeden, der irgendwie ohne Ausweis über die deutsche Grenze gestolpert ist, sofort zu integrieren – selbst wenn er sich der Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung bezichtigt. So etwas kann es nur in einem Land geben, dessen „etablierte Parteien“ fernab der Realität in einer Berliner Blase hausen.
Allerspätestens diese irrsinnigen Auswüchse von Merkels illegaler Grenzöffnung machen unser einstmals vorbildliches Vaterland jetzt zum ultimativen Gespött aller anderen Nationen. Bedanken wir uns dafür bei der ewigen Kanzlerdarstellerin und ihrer duckmäuserischen Gefolgschaft, insbesondere der merkeltreuen Bundestagsfraktion von CDU und (!) CSU. Zeit für das Ende der Merkeltreue und das Ende des Irrsinns.


Bayern plant nicht nur das umstrittene, superscharfe neue Polizeigesetz, um massiv gegen echte und angebliche Gefährder vorzugehen. Bayern plant auch eine Art Polizeirecht gegen psychisch kranke Menschen. Der Entwurf für ein „Psychisch-Kranken-Hilfe-Gesetz“ führt zur Mollathisierung des Rechts: Depressive Menschen sollen künftig nach Regeln, die bisher nur für Straftäter galten, in Krankenhäusern festgesetzt werden können – ohne dass (wie bei Gustl Mollath) eine Straftat vorliegt. So steht es im Gesetzentwurf, der vom Kabinett Söder verabschiedet worden ist.
Schon der Name des Gesetzes ist eine Täuschung: Es enthält vier Paragrafen über „Hilfe“ für Kranke – und 35 über ihre „Unterbringung“ zu Zwecken der Gefahrenabwehr. Die Fachwelt ist entsetzt; als einzige positive Errungenschaft im neuen Gesetz gilt der Aufbau eines flächendeckenden psychiatrischen Krisendienstes. Fast alle anderen Vorschriften orientieren sich am Strafrecht und am Maßregelvollzug für Straftäter. Die Stellungnahmen der Mediziner und Psychiater lesen sich daher wie ein Aufschrei.
/bayern/umstrittener-gesetzentwurf-bayern-will-psychisch-kranke-wie-straftaeter-behandeln
P.S. Es gibt keine totalitäre Verwaltung, die nicht mit so etwas auskäme. Dann ist es bald nicht mehr weit bis zur Euthanasie. Kümmert Euch um eure Patientenverfügung. Hier eine Bsp.-Verfügung, welche man jedoch an die Gegebenheiten anpassen sollte.
Ergänzend hierzu für den Bundes-DEUTSCH. Man beachte die Leserkommentare:
Werden Fingerabdrücke im Ausweis Pflicht?


Diese Strafanzeige erhielten wir per Mail (Absender der Redaktion bekannt). Wir stellen sie hier zur Diskussion zur Verfügung.

Polizei Herford, Hansastraße 54 / 32052 Herford
S t r a f a n z e i g e      gegen folgende Islamische Organisation:
ISlamische DITIB Moschee / Bielefelder Straße 62 / 32051 Herford

u.a. wegen des Verdachtes der Volksverhetzung, nach § 130 STGB aufgrund der bisherigen Darbietung und Bewerbens des Koran, des Berufens und des zugänglich Machens von Inhalten des Koran.
(Zusätzlich: Die Einleitung eines Verbotsverfahrens zum Koran und zu o.g. Islamischer Organisation! Besonders ist der Hinweis auf das Jugendschutzgesetz auf Seite 9 bis 11 zu beachten!  Zusätzlich hier: Kleine Kinder in Militäruniformen!)
 Die o.g. Islamische Organisation bewirbt den Koran und dessen Inhalte. Das ist eine geeignete Art und Weise den öffentlichen Frieden zu stören. Das Bewerben der Inhalte des Koran ist geeignet, gegen Teile der Bevölkerung (hier die Angehörigen der nichtmoslemischen Mehrheitsgesellschaft, auch alle nichtmoslemischen Ausländer in Deutschland) zum Hass aufzustacheln und zu Gewalt- oder Willkürmaßnahmen aufzufordern. Die Menschenwürde der Angehörigen der nichtmoslemischen Mehrheitsgesellschaft wird angegriffen, indem sie  durch die Inhalte des Koran beschimpft, böswillig verächtlich gemacht und verleumdet werden. (Gesetzestext des § 130 STGB)
Weitere erhebliche Verstöße gegen die Grundwerte Deutschlands ergeben sich unten!
Einleitung:
Ergänzend hierzu:
Das nächste KiKa-Gate steht schon vor der Tür. Salafistenfreund Tahsin Özkan wird zukünftig für den Sender produzieren. Özkan führte schon Regie in einem Video des salafistischen Rappers Sadiq, das wegen Terrorpropaganda kurzerhand auf den Index wanderte. Was hat eine solche Unperson bei der Umsetzung von Kinderprogramm für die Jüngsten zu suchen?
/sorgen-jetzt-die-salafisten-fuers-kika-programm/


Gestern kamen in Dortmund etwa 1000 Ethno-Nationalisten aus ganz Europa zusammen und riefen zum Widerstand gegen „Liberalisten und die Globalisierer“ auf, um „Europa als weißen und arischen Kontinent zu verteidigen“. GoldmanSachs wurde als „geheime, dunkle Macht“ genannt. Ein russischer Redner: „Nie wieder dürfen Weiße aufeinander schießen. Die Völker Europas müssen gegen den gemeinsamen Feind zusammenstehen. Goethe, Puschkin, Händel und Tolstoi sind die kulturellen Wurzeln Europas“. In Kroatien marschierten zum Jahrestag (10. April) wieder Tausende Ethno-Nationalisten auf, um der Gründung des unabhängigen Staates Kroatien (NDH) von 1941 zu gedenken, der mit Hitler-Deutschland verbündet war. Wieder wurde die kroatischen Elitetruppe Ustascha (Schwarze Legion) geehrt, indem die alten Fahnen der Legion mit der Aufschrift „Za dom spremni“ (Für die Heimat – Bereit!) wehten. Der populärste Sänger, der Superstar in Kroatien, Marko Perković Thompson, begrüßt die Massen mit „Za dom – spremni!“ (in der BRD vergleichbar mit „Sieg Heil“) und die Massen erwidern „Za dom – spremni!“ Die Staatspräsidentin Kolinda Graber Kitarović liebt Thompsons Lieder, wie sie einmal erklärte…
Die weltumspannende Gegenbewegung zum Satanismus


Professor Dr. Gertrud Höhler, einst der CDU nahestehende Literatur-Wissenschaftlerin und Politikberaterin, Autorin u.a. des 2012 erschienenen Buches „Die Patin – Wie Angela Merkel Deutschland umbaut“, rechnete kürzlich in einem Vortrag gnadenlos mit Angela Merkel und ihrer Politik ab. Man könne konstatieren, dass Merkel für überhaupt nichts steht, was irgendwie mit Werten zu tun habe. Ihr einziges offensichtliches Ziel sei es, an der Macht zu bleiben, und das durchzusetzen, was sie niemandem erzählen darf. Dabei dürfte es sich um die Abschaffung Deutschlands als Nation handeln. Sie weiß, dass sie dafür in Deutschland niemals eine Mehrheit hinter sich scharen könnte. Träfe das zu, sei Merkel ein gemeingefährlicher Diktator.
/zweck-und-ziel-merkelscher-migrationspolitik/
Ergänzend hierzu:
/bald-200-millionen-afrikaner-in-europa/
Numbers USA – deutsch – Alle Gutmenschen, bitte 4 Min. zuhören!


Der nachstehende Text ist eine Abschrift von der Homepage www.zeitkritiker.de und eine Zusammenfügung der sechs verschiedenen Teile zu einem Dokument, um ihn besser zu verbreiten: Der Text wurde von Juliane Dorloff aus dem Englischen Das was Dr. Lawrence Dunegan nachstehend summarisch berichtet, kann man als aufmerksamer Beobachter in der Politik selbst erkennen. Es sind daher keine Verschwörungstheorien, sondern es sind erwiesene Tatsachen, deren Veränderungen allerdings noch nicht zur Gänze umgesetzt worden sind. Im Bereich des Wandels des internationalen Rechts und der Schweizerischen Gesetzgebung im Energiesektor kann der Schreibende diese Veränderungen nur bestätigen. Dunegans Aussage wiederspiegelt in etwa das, was Leonhard C. Lewin im Buch „Verdammter Friede“ im Jahre 1968 geschrieben hatte, das aber nur  noch in Teilen auffindbar ist. Im Einzelnen werden die Vorgehensweisen beispielweise in den Büchern des Club of Rome oder den verschiedenen Berichten des Geldadels bestätigt.
masterplan_aussage_eines_zeugen
———

Die erste Ausgabe von The Zionist Factor erschien im Jahre 1986. Dieses Buch bildet den Höhepunkt von Ivor Bensons tiefgründigemWerk als Analytiker des 20. Jahrhunderts. Einfühlsam und unbeugsam ehrlich hat sich der Autor an die Erforschung eines ganzen Komplexes von Fragen gemacht, die alle abendländischen Denker in ihren Bann gezogen haben, ob sie es nun zugeben oder nicht: Das geheimnisvolle Verhältnis zwischen Christen, Juden, Kapitalismus und Sozialismus. Wichtigere Fragen als diese gibt es schlechthin nicht!
Frage: Über welches Thema müssen die Menschen im Westen mehr als über jedes andere aufgeklärt werden?
Antwort: Über die Geldfrage – genauer gesagt, über das Prinzip des Wuchers, das den Eckpfeiler des ganzen heutigen monetären Systems sowie den Schlüssel zu allen modernen monetären Fragen bildet.
Warum ist das Prinzip des Wuchers der wichtigste Bestandteil des wichtigsten Problems, das der Menschheit heute zu schaffen macht?
Das Prinzip des Wuchers ist das Auge der Krake, jener ungeheuren ungerechten Macht, die Alexander Solschenizyn «die Konzentration des Weltbösen» genannt hat. Man könnte es auch dem Auge an der Spitze jener Pyramide gleichsetzen, welche die weltweite illegitime Macht symbolisiert.


Das Energiepotential der Zellen: Jedes menschliche Wesen besteht, nach der heutigen Erkenntnis, aus 7 Gewebe-Zellarten (plus den Blut- und perineurale Steuerungszellen), dies ergibt 9 Zellarten. Es sind: Drüsengewebszellen, Bindegewebszellen (ohne Knochen), Zellen des Stützgewebes, Zellen der Knochenbildung, Muskelgewebs-Zellen, Nervengewebs-Zellen, Lymphgewebs-Zellen,Zellen des Blutes und die perineuralen Zellen (elektrische Steurungszellen um die Neuronen
herum).
Ihre Versorgung geschieht durch die Aufnahme von kosmischer Energie/Photonenenergie in den Zellkern. Die Energie aus der Nahrung ist eine sekundäre Energie.
Der Physiker Dr. Ulrich Warnke hat die Höhe der Energie, welche ein Mensch täglich braucht, errechnet: Die Zustrahlung aus dem Kosmos beträgt täglich 21.000 bis 29.000 Kilojoule, (1) die Abstrahlung durch den Körper 27.000 bis 36.000 Kilojoule. „Die Differenz zwischen abgestrahlten und zugesandten Energiequanten entspricht dem Energiegehalt unserer notwendigen täglichen Nahrungszufuhr (für den Grundumsatz)“. (2) Unser täglicher Bedarf an Energie in Nahrung beträgt also 6.000 bis 7.000 Kilojoule….
Licht_als_Schluessel_zur_Leistung_und_Gesundheit
Lichtsteuerung_des_Koerpers_die_Biophotonen
Bio_Magnetfelder_steuern_die_Koerperfunktionen_


Aus der Serie „Die Welt wacht auf“:
ROGER WATERS – WHITE HELMETS ARE FAKE PROPAGANDA CONSTRUCT FOR TERRORISTS
(mehr hierzu im vorherigen Artikel Teil #33M)

Der weltberühmte Musiker Roger Waters – ehemaliger Pink-Floyd-Sänger – hat sein Konzert in Spanien am Freitag unterbrochen, um auf die Lügen der „White Helmets“ aufmerksam zu machen und hierbei hinzugefügt, dass diese vom Westen unterstützte Organisation Propaganda für Djihadistische Gruppen mache und lediglich Bomben auf Syrien legitimieren solle. Weiterhin gibt er bekannt, dass er nicht glaube, dass Bashar Al-#Assad hinter dem Giftgas-Anschlag auf #Douma (Ost-#Ghouta) stecke.
Die Welt – sie wacht langsam auf. Und das Ende der lügenden Politiker wird bald kommen.
Ergänzend hierzu:
The White Helmets Are A Propaganda Construct (ENG)


 

 

Wohin uns nun die Reise führt (#33K) – V1.2.

aktualisiert am 08.04.2018 – 14 Uhr

In der Politik geschieht nichts zufällig. Wenn etwas geschieht, kann man sicher sein, dass es auch auf diese Weise geplant war.
Franklin D. Roosevelt

 „Die deutsche Geschichte muss umgeschrieben werden.“
Ex-Innenminister Otto Schilly [08.05.2005, 60 Jahre nach Kriegsende WK Teil II, in einer TV-Talkshow]

„Es gibt kein Recht mehr auf innere Sicherheit.“
Heiko Maas(los), Minister einer sog. „Bundesregierung“
[Wie war das noch gleich mit den GG Art. 2 & 11?]

„Die Aufgabe des Staates ist es, für Recht und Ordnung zu sorgen. Jeder Steuerbescheid kommt pünktlich beim Bürger an, aber bei Drogendealern, die von der Polizei zum zwanzigsten Mal erwischt werden, scheinen die Behörden oft ohnmächtig. Schauen Sie sich doch Arbeiterviertel in Essen, Duisburg oder Berlin an. Da entsteht der Eindruck, dass der Staat gar nicht mehr willens oder in der Lage sei, Recht durchzusetzen.
Jens Spahn, auch so ein Minister dieser sog. „Bundesregierung“.

Dass die Deutschen seelisch mehr als instabil sind, wusste bereits Adenauer, „der die Deutschen für ein krankes Volk“ hielt.
Wie soll man auch anders die geistige Abartigkeit von Menschen beschreiben, die
„sich in moralischer Selbstüberschätzung, Selbstgefälligkeit und Selbstgerechtigkeit als Weltmeister der Hilfsbereitschaft feiern, sich als moralische Leitnation Europas und als Großmacht der Werte präsentieren und anderen Völkern sagen, was sie tun müssten, um ebenfalls zu den Guten gerechnet zu werden.“

Systemhistoriker Heinrich August Winkler.

Und der deutsche Mensch wird es sein, auf dessen Vernichtung das Judentum es abgesehen hat und haben muss, zur Errichtung seiner Weltherrschaft, und der deutsche Mensch wird es sein, der, sehend gemacht und den Feind nunmehr wahrhaft erkennend, dieser Weltherrschaft vielleicht doch noch ein unerwartetes Ende bereiten wird.
Arthur Trebitsch  „Deutscher Geist oder Judentum“, S. 45

  „Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit sind die Begriffe des genialsten Betruges, der je organisiert wurde, um die Demokratie zu betrügen […].
In der Regel versammeln die Freimaurer sich, um die zu betrügen, die selbst am meisten betrügen.“

Mini Picorelli, ital. Journalist & Logenbruder. Ermodert durch Freimaurer, 20.03.1979


Ziel dieses Buches ist, allen Völkern dieser Welt Frieden näher zu bringen.
Bei der 102. Menschenrechtskomitee-Tagung der UNO im Juli 2011 in Genf wurde folgender, u. a. für Deutschland, Österreich und die Schweiz verbindlicher Beschluss gefasst:
„Gesetze, welche den Ausdruck von Meinungen zu historischen Fakten unter Strafe stellen, sind unvereinbar mit den Verpflichtungen, welche die Konvention den Unterzeichnerstaaten hinsichtlich der Respektierung der Meinungs- und Meinungsäußerungsfreiheit auferlegt. Die Konvention erlaubt kein allgemeines Verbot des Ausdrucks einer irrtümlichen Meinung oder einer unrichtigen Interpretation vergangener Geschehnisse.“
UN-Menschenrechtskonvention, Absatz 49, CCPR/C/GC/34,
F. Schrönghauer – Heimdal „Judas der Weltfeind“.
Falls ich versehentlich Zitate/Schriften verwendet haben sollte, die der Zustimmung des Verfassers/ Verlegers bedurft hätten, bitte ich um nachträgliche Genehmigung bzw. Verständigung. Alle Texte ohne ausdrücklichen Hinweis auf den Verfasser, stammen vom Autor.
Friedrich Zanderbusch, Im April 2017
FZ – Im Namen des Teufels
/wahrheit-sagen-teufel-jagen-gerard-menuhin/


… Das „Deutscher sein“ hat man nicht über die Rasse, die Kultur, die Augenfarbe, die Haarfarbe oder die Sprache definiert, sondern über den Rechtsgedanken. Der Rechtsgedanke war u.a. die Wohlfahrt, die Steuererhebung und die Sozialgesetzgebung. Durch den Wirkungsbereich dieser Einstellung zur Welt, sprich wie behandeln wir unsere Nachbarn, die Menschen. Wer gehört zu unseren Leuten, wen sehen wir als „völkisch“? Nicht völkisch, denn jeder kann ein Deutscher werden...
Man kann das Deutsche Reich viel besser als das beschreiben, was es von seinem Charakter her ist. Es ist die Vorstufe zur Beilegung von Staatlichkeit.  Damit würde jedem Faschisten, jedem Minimalstaatler, jedem Libertären und jedem anderen Vollpfosten, welcher meint, die Weisheit mit dem Suppenlöffel gefressen (gelöffelt) zu haben, den Wind aus dem Segeln nehmen. Wenn man ihm erklärt, dass durch den Beitritt in das Deutsche Reich bei allen Staaten, welche alle diesem Ewigen Bund beigetreten wären, über kurz oder lang die Staatlichkeit irgendwann aufgehört hätte.
➡ Dies sind zwei Zitate aus dem Artikel: Recht(s)stände (#3)


Die Iden des März hatten es in sich. Immer noch läuft dieses irrsinnige Schauspiel weiter, das man nach der Vergiftung des ehemaligen Doppelagenten Skripal und seiner Tochter aufgeführt hat. Nun hat man in Großbritannien noch ein russisches Flugzeug durchsucht, der Kapitän durfte nicht anwesend sein, wie es eigentlich üblich ist. Man überlegt, die russische Handelsvertretung in London zu schließen, usw.. Eine Provokation nach der anderen… Dabei fällt das Lügengebäude der britischen Regierung immer mehr zusammen. Mittlerweile gibt es bereits die vierte Version, wo Skripal und seine Tochter (der es glücklicherweise wieder gut geht, von wegen „absolut tödliches Gift“) vergiftet worden sein sollen. Nun ist es die Wohnung, wobei aber scheinbar keinen die Frage stört, wie dann der Polizist in der Stadt auch vergiftet worden sein soll…

Nun hat selbst das britische Labor in Porton Down berichtet, sie können nach ihren Untersuchungen nicht bestätigen, dass das Gift aus Russland kommen würde. Dafür sollen sie wohl selbst Vorräte dieses Giftes lagern. Ach was… London verweigert aber jeden Austausch von seinen Experten in Porton Down mit russischen Experten. So handelt nur jemand, der klar etwas zu verbergen hat.
Ganz nebenbei befindet sich in Porton Down die größte Chemie- und Biowaffenforschungsanstalt Großbritanniens, die zusammen mit dem Pentagon betrieben wird. Wie es der „Zufall“ so will, ist Porton Down nur 13 km von dem Stadtzentrum von Salisbury entfernt, dem Tatort. Ein Schelm, wer hier…
Das hält natürlich unsere Regierung und deren Massenmedien nicht davon ab, weiter gegen Russland zu hetzen. Allerdings, wenn man keine echten Argumente hat, blamiert man sich brachial, wie auf der Regierungspressekonferenz zu diesem Thema.
Quelle: krisenrat.info
http://www.whatdoesitmean.com/index2525.htm (ENG)


Das Merkel schafft sich selber ab. Denn: „Ich schaffe das!“
Diese politischen Tornados rasen auf Merkels EU-Dampfer zu
/angelas-tagebuch-4-april-2018-einzelfall/
/merkel-4-0-aufbruch-in-den-untergang/
„Lüge“ – Wo ist dein Sieg?
Die Todesgefahr, die jeder kennt, in die aber jeder rennt


Die Umwandlung unserer „Gemeinsamen Erklärung“ gegen die illegale Masseneinwanderung in eine Petition haben seit Gründonnerstag mehr als 50.000 Bürger mit ihrer Unterschrift unterstützt.
An dieser Stelle danke ich allen, die ihre Angst überwunden haben. Nur wenn sich genügend viele Bürger finden, die bereit sind, die aktuellen Gesetzesverstösse nicht länger schweigend hinzunehmen, wird sich etwas ändern.
Unsere Petition hat einen neuralgischen Punkt getroffen, deshalb reagiert das Establishment äußerst gereizt. Das hat merkwürdige Folgen. Über einige Internetanbieter soll unsere Petition nicht mehr aufrufbar sein. Wen sie aufgerufen wird, erscheint oftmals ein Warnung von Virenschutzprogrammen wie McAfee: „Netzstatus: Sehr gefährlich! Halt! Möchten Sie diese Adresse wirklich besuchen?“.
Lassen sie sich davon nicht ins Bockshorn jagen! Unsere Seite ist ganz ungefährlich, jedenfalls für unsere Besucher. Sie wird regelmäßig Stresstests unterzogen, um feindliche Angriffe abzuwehren. Offensichtlich ist sie aber für die Willkommensbefürworter in Politik und Medien zur Gefahr geworden. Deshalb werden manche Angriffe immer brutaler.
/50-000-unterstuetzer-fuer-die-gemeinsame-erklaerung-2018/
Ergänzend hierzu:
/renate-sandvoss-perspektive-heimat-nur-nicht-fuer-deutsche/


Werden Kinder zu Antisemiten erzogen? Nach mehreren Vorfällen an Schulen fordert Polizeigewerkschaftschef Rainer Wendt, die Täter notfalls aus ihren Familien herauszunehmen. Schulleiter würden sich zu oft wegducken.
Der Gewerkschaftschef begrüßte außerdem den Vorstoß des Unionsfraktionsvorsitzenden Volker Kauder (CDU) für ein bundesweites Melderegister für antisemitische Vorfälle an Schulen: „Leider haben viele Schulleiter bisher nach dem Motto ‚in meiner Schule gibt es das nicht‘ gehandelt“, kritisierte Wendt: „Hier wurde bisher vieles von dem, was an Antisemitismus von Muslimen ausgeht, nicht gerne registriert.“ Doch das müsse vorurteilsfrei erfasst werden, um wirksame Gegenstrategien entwickeln zu können.
Man siehe hierzu auch den § 21 PStG, Abs. (3), Pkt. 5: „auf das Sachrecht, dem die Namensführung des Kindes unterliegt.“ Einmal darüber nachdenken, werter DEUTSCH. Ihr seid allesamt Sachen, mit denen der „Staat“ nach Belieben verfährt.

Begriffsdefinition Antisemitismus: Diese Thematik beschäftigt uns seit dem Ende des 19. Jhd. mit der bis heute anhaltenden jüdischen Einwanderungswelle aus Russland. Allein in NRW sind ca. 90% der eingewanderten Juden aus dem Christentum übergetreten, um überhaupt aus der alten Heimat in die BR(i)D als Deutsche zuwandern zu können. Ebendiese sind aber alles andere als reine Semiten, da diese eben nicht zu den Nachkommen zählen, die von Sam (Shem), dem Sohn Noahs im Alten Testament (AT, Torah) abstammen. Blieben hier ggf. noch die Sepharden und Mizrachims als Semiten.
Ergänzend hierzu:
/mit-dem-ersten-islamisiert-es-sich-besser-zwangsindoktrination-zur-besten-sendezeit/


An alle zwangsversteigerten, abgezockten, enteigneten und geplünderten Menschen da draußen. Es hat sich eine Möglichkeit eröffnet, die ich Euch nicht vorenthalten möchte:
Eine Klage an einem der höchsten Gerichte der Welt, dem High Court of England and Wales.
Angeboten wird das alles über die Plattform: WIR in AKTION. Dort findet Ihr alle nötigen Informationen und Unterlagen:
Die Nebenklage-Formulare:
https://www.wir-in-aktion.org/gerichte/zwangsversteigert-alles-verloren-dann-werde-nebenklaeger-am-high-court-of-england-and-wales
Die Anlage zur Nebenklage:
https://www.wir-in-aktion.org/gerichte/nebenklaeger-anschreiben-und-verlaengerter-eigentumsvorbehalt-dokument

Deutschland steht vor einem Scherbenhaufen. Ein riesiger Scherbenhaufen von unvorstellbaren Ausmassen. Der wird allerdings nicht als Solcher erkannt, da ganze Armeen von Scherbenklebern damit beschäftigt sind, die Scherben Stück für Stück in mühsamer Kleinarbeit zusammenzukleben, so dass ein undurchdringliches Mosaik entstanden ist. Ist das die neue deutsche Wertarbeit, einzig und allein darauf ausgerichtet, aus wertlosem Zeugs eine bunte Illusion zu erzeugen? Dieses Mosaik hat sich über Deutschland gelegt. Von unten betrachtet könnte man sagen: Es ist alles so schön bunt hier. Von oben betrachtet liegt unter der meterdicken Schicht aus zerbrochenen und mit viel Angst, Willenlosigkeit und Schuld zusammengeklebten Traumscherben ein von der Aussenwelt abgeschottetes und zum Stillstand gebrachtes Herz. Das Herz schlägt nicht mehr richtig. So hat es zumindest den Anschein.
Ergänzend hierzu: ➡ Die intuitive Intelligenz des Herzens.

Der wahre okkulte Grund für den syrischen Konflikt ist der Kampf um den syrischen Göttinnen-Wirbel, der einer der wichtigsten Schlüssel-Energiepunkte im planetaren Energiegitternetz ist. Wer auch immer diesen Energie-Punkt kontrolliert, ist sehr nahe daran, den grössten Teil des Leylinien-Energie-Systems auf der Planetenoberfläche zu steuern. Wer dann das Leylinien-Energie- System kontrolliert, verfügt über einen direkten Zugang zum globalen Bewusstsein der Menschheit.
Aus diesem Grund haben die Jesuiten Daesh (=Islamischer Staat) erschaffen.
Der syrische Energiewirbel ist tatsächlich ein Pentagramm. In den Händen der Lichtkräfte ist das Pentagramm ein Instrument des Guten, welches den gesamten Nahen Osten transformieren und ein starker Sender positiver weiblicher Energien sein kann. In den Händen der Dunkelheit kann dieses Pentagramm viel Leid schaffen, wie es die Menschen in Syrien in den letzten Jahren erlebt haben. Alle fünf Punkte des Syrien-Pentagramms sind wichtige Städte in Syrien, die in ihrer reichenhaltigen Vergangenheit eine starke Verbindung mit der Göttinnen-Energie hatten.


Eine unvoreingenommene Wahrnehmung besteht einfach darin, davon abzusehen, Erfahrungen mit Menschen, Orten oder Dingen automatisch zu katalogisieren und mit Begriffen zu versehen, die positive oder negative Überzeugungen enthalten, wie z.B. etwas mit guten oder schlechten Etiketten, welche Vorurteile, Spaltung und Engstirnigkeit zum Ausdruck bringen, zu versehen. Unsere Lernerfahrungen im Leben manifestieren sich in den grossen Kontrasten, denen wir begegnen, in den katalytischen Bewegungen, die sich zwischen Paaren mit entgegengesetzter Energien abspielen, wenn sie sich im Physischen treffen. Wenn wir diese gegensätzlichen Pole als Natur der Realität akzeptieren, finden wir mehr Akzeptanz für uns selbst, und wir hören auf zu versuchen, andere zu kontrollieren und zu beurteilen. Wir erkennen, dass andere den gleichen Lernprozess wie wir durchmachen, indem wir viele verschiedene Kontraste in den Gegensatzpaaren treffen, die sich im Leben zeigen.


Während die Frequenzen immer höher steigen wird das alte System – basierend auf der Zufuhr von Energien von aussen – immer kreativer darin, seine energetische Ernährung aufrecht zu halten. Die Implantattechnologie dient daher heutzutage dazu, die spirituelle Gemeinschaft von ihrer Essenz abzulenken. Die neueste Strategie besteht darin, in Menschen narzisstische Ego-Muster zu implantieren und sie so zu manipulieren, dass zu glauben, sie würden den Aufstiegsprozess beherrschen.
Bevor wir dies nun darlegen, werden wir nicht müde darin zu sagen, dass Implantate nichts sind, wovor wir Angst haben müssen. Tatsächlich kann nur Angst diese Systeme an ihrem Platze und funktionsfähig halten. Sobald wir uns ihrer gewahr werden, können wir sie transformieren. Implantate sind nichts anderes als eine Manipulation unseres natürlichen Energieflusses. So wie das Implantat, um eine Schwangerschaft zu verhindern, unseren physischen Körper manipuliert zu glauben, dass er schwanger ist, manipulieren energetische Implantate unseren emotionalen und/oder mentalen Körper, um etwas zu glauben, was wir nicht sind. Wie man Implantate erkennt und entfernt, haben wir bereits in unserem letzten Artikel „Das Virus des Bewusstseins“ beschrieben.


 

 

 

Wohin uns nun die Reise führt (#32) – v1.3.

aktualisiert am 11.12.2017

Deutsche Verzweiflung

Nicht Mord, noch Brand, noch Kerker, Noch Standrecht obendrein,
Es muß noch kommen stärker,
Wenn’s soll von Wirkung sein.

Zu Bettlern sollt ihr werden, Verhungern allesamt.
Zu Mühen und Beschwerden Verflucht sein und verdammt.

Euch soll das bißchen Leben So gründlich sein verhaßt
Daß ihr es weg wollt geben Wie eine schwere Last.

Dann, dann vielleicht erwacht doch In euch ein neuer Geist
Ein Geist, der über Nacht noch
Euch hin zur Freiheit reißt!

Heinrich Hoffmann von Fallersleben (1798 – 1874)

++++

Dies ist die deutsche Mitschrift der Rede von Präsident Donald Trump, die er am 6. Dezember 2017, im „Diplomatic Reception Room“ des Weißen Hauses in Washington hielt.

Als ich ins Amt kam, versprach ich, die Herausforderungen der Welt mit offenen Augen und sehr frischem Denken zu betrachten. Wir können unsere Probleme nicht lösen, indem wir dieselben gescheiterten Annahmen treffen und dieselben gescheiterten Strategien der Vergangenheit wiederholen. Alle Herausforderungen verlangen nach neuen Ansätzen. Meine heutige Ankündigung markiert den Beginn einer neuen Herangehensweise an den Konflikt zwischen Israel und den Palästinensern.
1995 verabschiedete der Kongress das Jerusalem Embassy Act, in dem die Bundesregierung aufgefordert wurde, die amerikanische Botschaft nach Jerusalem zu verlegen und anzuerkennen, dass diese Stadt und das aus wichtigen Gründen, die Hauptstadt Israels ist. Diesen Beschluss verabschiedete der Kongress mit überwältigender überparteilicher Mehrheit. Und er wurde erst vor sechs Monaten durch einstimmiges Votum des Senats bestätigt….

Ergänzend hierzu:
/das-goettertor-in-jerusalem-oeffnet-sich/
/die-interdimensionale-bedeutung-jerusalems/


Daniel Gugger: Was gerade wieder in Jerusalem abgeht ist doch inszeniert wieder mal weil ein Fünftel der dort lebenden sind Russen und Russland hat diese Stadt schon lange als Hauptstadt von Israel anerkannt das steht wohl kaum in den Medien ? Es gibt da sogar ein Putin Pup und der Donald Trump der hatte in einem anderen Leben schon für Unruhe in Jerusalem gesorgt


/eliten-haben-jetzt-todesangst-analyse-zu-trumps-vorgehen-und-paedogate-2017

++++

A former member of the Illuminati has posted a list of members of the secret society and the Committee Of 300.
 The ex-Illuminati spent over 47 years in a high-ranking position with the elite secret society. He says he wants to reveal everything about the groups plans after it all became “too much to bear” for him.
Membership of the Illuminati, or the Committee of 300, has always been top secret, and although there has been guesses about who the members may be, this is the first time the full list of  Illuminati names have been exposed in this rare leak from an anonymous Insider.
/illuminati-leak-full-list-of-secret-society-members-names-exposed
/die-neue-weltordnung-das-sind-die-ziele-der-illuminati-und-des-komitees-der-300-videos/

++++

Es wird immer offensichtlicher: Nach mehreren Jahrzehnten neoliberaler Praxis ist die Armut auch in die Länder des reichen Nordens zurückgekehrt, und Krieg ist wieder zum regulären Mittel der Politik avanciert. Noch glauben die meisten, dies sei Zufall, eine unglückliche Fügung, der Dummheit oder Korruptheit »unserer« Politiker geschuldet. Oder – im Falle des Krieges – eine notwendige Reaktion auf das Wirken einzelner Verrückter, in der Regel »feindliche Kombattanten« oder »Terroristen« genannt. (…)
Das, was uns als »Krise des Vertrauens in die Medien« dargeboten und als Resultat des wachsenden Einflusses von Populisten auf die Menschen erklärt wird, ist in Wahrheit das genaue Gegenteil. Nicht »dümmer«, sondern »wacher« werden die Menschen in einer Zeit, in der die inneren Widersprüche »allgemeiner Wahrheiten« immer offensichtlicher zutage treten. Und wie sollten sie das auch nicht? Gestern noch war dieser oder jener Staat samt seines obersten Repräsentanten noch der beste Freund, heute schon wird der eine als Hölle auf Erden und der andere als Reinkarnation Hitlers dargestellt.

++++

Ein Bonner Forscherteam experimentiert derzeit, wie man politisch auffällige Menschen per Psychopharmaka “heilt”. Die umstrittene Studie erinnert an finstere Zeiten der UdSSR, wo Dissidenten in die Psychiatrie gesteckt wurden. Ein Forscherteam um den Bonner Psychiatrieprofessor Rene Hurlemann experimentiert derzeit mit Drogen um politisch inkorrekte Personen zu “heilen”. Angeblich fremdenfeindliche Menschen wurden mit der als “Kuschelhormon” bekannten Substanz Oxytocin behandelt, um sie toleranter machen. Die Untersuchung erschien in der namhaften Zeitschrift PNAS unter dem Titel “Oxytocin-enforced norm compliance reduces xenophobic outgroup rejection”.

Ergänzend hierzu: arrow: /us-militaer-entwickelt-gene-extinction-waffe-um-die-gesamte-rasse-toeten/

++++

Damit dies nicht in Vergessenheit gerät: Die Grenzöffnung 2015 hat geltendes Recht missachtet und stellt einen eklatanten Verfassungsbruch dar. Zu diesem Schluss kamen bereits mehrere anerkannte Juristen und Experten. Doch jetzt legt auch der Wissenschaftliche Dienst des Bundestages ein eindeutiges Gutachten vor, wonach die Grenzöffnung 2015 auf keinerlei Rechtsgrundlage erfolgte. Das Schriftstück liegt exklusiv der „Welt“ vor. Abstimmung des Parlaments wäre nötig gewesen…
/buergerinitiative-fordert-untersuchungsausschuss-wegen-rechtsbrueche-der-bundeskanzlerin/
/angelas-tagebuch-10-dezember-2017/

++++

Wem haben wir unser EU-Migrations-Elend zu verdanken? Zuerst den Globaljuden, die die korrupten Systempolitiker und die billige Journalistenbrut dafür gekauft haben. Aber wir verdanken unsere Situation des Grauens auch Mitläufern wie der Lehrer-Clique, die zu 98 Prozent die Parasitenverbrechen nach Kräften förderten. Und jetzt? Jetzt nähern wir uns dem Ende dieser Zeit und der Gewissheit, dass die Ekel-Täter teuer für ihre Verbrechen bezahlen werden. Wir vom NJ sind als klare Islam-Gegner bekannt und formulieren die Zustände in einer Deutlichkeit, wie man sie sonst kaum lesen kann. Aber wir wissen auch ein wenig um die Gesetze unseres Universums, was von den systemischen Nichtmenschen kaum behauptet werden kann. Wir haben immer geschrieben, dass wir einer Zeit von Blut und Feuer zusteuern werden, aber auch, dass wir in völliger Schöpfungsreinheit wieder auferstehen werden. Man denke an Savitri Devis ewiges Wort: Wir Nationalsozialisten sind das Gold im Schmelztiegel“….

++++

Viele wissen nicht, dass Reptilianer in vielen Kulturen ein ganz normaler Bestandteil der Geschichtsbücher bilden. David Icke ist derjenige, der dieses alte Wissen wieder auffrischte und wohl deswegen vom Establishment immer massiver bekämpft wird. Zuerst wurde er ignoriert, dann verspottet und nun wird er bekämpft. Gemäss Gandhi müsste als nächstes der Durchbruch kommen: „First they ignore you, then they laugh at you, then they fight you, then you win.“
Hast du schon von der Audienzhalle des Papstes gehört? Sie ist auch als Vatikanische Audienzhalle bekannt und liegt teilweise im Vatikanstaat und teilweise in Rom. Sie wurde 1971 vom italienischen Architekten Pier Luigi Nervi erbaut und bietet Platz für 6300 Personen.
/dies-ist-einer-der-besten-beweise-dass
PAPST – die Hintergründe zum Beherrscher(?) der Welt

++++

Liebe Freunde, mit dem Nachweis von Zeitkristallen muss das bisherige Verständnis von Raum und Zeit grundsätzlich in Frage gestellt werden. Sie untermauern die Vermutung auch des Vorhandenseins von freier Energie. Aus meiner Sicht ist es zu früh alle Implikationen dieser bahnbrechenden Forschungsergebnisse beurteilen zu können. Es zeichnen sich schon erste Anwendungsbereiche dieser neuartigen Materialklasse ab, lasermanipulierte Ionenfallen und Spins in Diamanten als Bauteile von Quantencomputer-Prototypen könnten als innerer Taktgeber genutzt werden, um die Quantensysteme gegenüber Störungen zu stabilisieren oder Präzisionsmessungen weiter zu verbessern. Auch mir ist es noch nicht möglich eine vollständige Einordnung dieses Phänomens im gesamten Puzzlebild vorzunehmen. Klar ist aber für mich dass einmal mehr der Beleg gefunden wurde, dass das gesamte Universum ein zusammenhängender lebendiger Organismus ist, dessen verschränkte Teile, in bestimmten Frequenzen schwingend, sich im ständigen Austausch und der Interaktion miteinander befinden.
Ich bin mir sicher, dass auch Ihr die Tragweite dieser Aussage einordnen könnt.

++++

Der geschäftsführende Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) will die Industrie verpflichten, deutschen Sicherheitsbehörden digitale Einfallstore für das Ausspionieren von privaten Autos, Computern und Smart-TVs zu öffnen. Das geht aus einer Beschlussvorlage des Bundes zur Innenministerkonferenz in der kommenden Woche in Leipzig hervor, aus der das RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND) zitiert. Der Antrag ist mit „Handlungsbedarf zur gesetzlichen Verpflichtung Dritter für Maßnahmen der verdeckten Informationserhebung nach §§ 100c und 100f StPO“ überschrieben. De Maizière will damit den sogenannten Lauschangriff durch den „Einsatz technischer Mittel gegen Einzelne“ drastisch erweitern. Vor allem großen Konzernen und Produzenten von digitalen Sicherungssystemen soll eine Auskunfts- und Mitteilungsverpflichtung auferlegt werden.

++++

120 Minuten an Wissenstoff, über welchen man nicht nur darüber nachdenken sollte, sondern auch handeln…
WeidnerDSGVO

EU-Diebe in der Nacht


Ergänzend hierzu:

/wir-befinden-uns-laengst-im-krieg-und-facebook-ist-die-entscheidende-schlacht/

Die Feinde der Demokratie, der Menschenrechte und der freien, mündigen Bürger haben längst nahezu alle Massenmedien unter ihre Kontrolle gebracht. Daher wird die entscheidende Schlacht in diesem Informationskrieg woanders stattfinden.

Viele haben noch immer nicht verstanden, warum Facebook so wichtig ist. Immer wieder wird empfohlen, man solle doch einfach woanders hingehen, wenn man von Facebook gesperrt wird, auf vk oder ähnlichen Unsinn.

Die meisten haben offensichtlich noch immer nicht begriffen, dass wir uns längst in einem Krieg befinden. Zum Großteil noch in einem Informationskrieg, teilweise aber auch schon darüber hinaus (massive Einschüchterungen, Zerstörung von Existenzen, tätliche Angriffe, körperliche Gewalt, bis hin zu unverhohlenen Morddrohungen direkt vor den Augen der Polizei).

Ergänzend hierzu: ➡ BRD_DDR Demokratie in Gefahr?!

++++

Da war doch noch was… Der Flug der MH17  – ein Ukrainischer Ex-Offizier erklärt:

https://www.youtube.com/watch?v=8YUV10o81JE

Im Interview wird geht es um das Dorf Saroschtschenskoje oder Saroschtschenske.

++++

++++

 

Wohin uns nun die Reise führt (#30) – v1.4.

aktualisiert am 08.12.2017

++++

Boris Palmer: Ich bin verpflichtet, für Flüchtlinge Wohnungen zu bauen, nicht für „Deutsche“!
Boris Palmer erklärt in der Talkshow Markus Lanz, warum er für sogenannte Flüchtlinge Neubauten errichtet, für die die hier schon länger leben aber nicht: „Rechtlich bin ich verpflichtet, für die Flüchtlinge Wohnungen zu bauen, das ist eine kommunale Aufgabe, ich muss denen eine Wohnung bereitstellen, ich bin rechtlich nicht verpflichtet, dass für Sie [für den Bio-Deutschen Obdachlosen] zu tun.

Diese Agenda gegen die indigenen Völker gibt es auch anderswo zu betrachten…:
/obdachlose-im-kalten-norden-kirchen-oeffnen-ihre-tore-schweden-muessen-draussen-bleiben/

++++

Erinnern wir uns: Vor zwanzig Jahren trafen sich die Reichen und Mächtigen dieser Welt, um die Zukunft der Menschheit zu planen. Ein verhängnisvolles Vorhaben ging an den Start, seine Befürworter machten sich an „die Umwertung der Werte“ und alles nahm seinen Lauf. Nicht weniger als das Ende des Zeitalters der Aufklärung und unser humanistisches Erbe stehen auf dem Spiel. Wegbereiter hierfür waren ausgerechnet sämtliche Fraktionen der Linken, die nach dem Ende des Kommunismus eine neue Perspektive suchten – am Ende verloren sie hierbei den Verstand. Die Geschichte vom Plan Weltenwandel:
Auf einer Konferenz unter dem raumgreifenden Titel „Global Brain Trust“ trafen sich vom 27. September bis zum 1. Oktober 1995 mehr als 500 führende Politiker sowie Konzern- und sonstige Wirtschaftsführer und Wissenschaftler aus allen Kontinenten. Im exklusiven Fairmont-Hotel in San Francisco wurden die Anwesenden mit der vermeintlich unabwendbar heraufziehenden „Einfünftelgesellschaft“ konfrontiert. Roboter in den Werkshallen, Totalautomatisierung des Arbeitsmarktes und seiner Prozesse, vier Fünftel der Menschheit ohne Job, ohne Einkommen, ohne Perspektive. Was tun? Der Sicherheitsberater gleich mehrerer US-Präsidenten, Zbigniew Brzeziński, nannte seine programmatische Idee, die sozial Abgehängten und künftig entwurzelten Menschen zu einer Klasse neuartiger Untertanen zu formen, so: TITTYTAINMENT….

++++

Fröhlich schunkelnd und klatschend in der ersten Reihe mit Egon Krenz und Alexander Schalck-Golodkowski – Wer steuert sie heute? Wer oder was zwingt sie, im Amt zu bleiben? – Gespräche mit Schalck-Golodkowski – Was der Doktor-Titel in der DDR meistens bedeutet hat – Warum Schalck-Golodkowski mit dem DDR-Doktortitel nicht angeredet werden wollte – Gemischte Gefühle bei Merkel, als Annette Schavan ihren Doktortitel verlor – Putin mit einem Dossier gegen Merkel? Was Angela Merkel als Kanzlerin angerichtet hat…

++++

Der andere US-Präsident, Donald Trump, hat mit der Ankündigung der Verlegung der US-Botschaft nach Jerusalem wieder einmal für weltweite Schlagzeilen gesorgt. Dabei hat er lediglich das „Jerusalemer Botschafts-Gesetz“ von 1995 nicht mehr außer Kraft gesetzt. Alle seine globalistischen Vorgänger haben nämlich alle sechs Monate die Inkraftsetzung des Gesetzes „vorübergehend“ verschoben, weil dadurch der „Friedensprozess“ gefährdet würde. Als hätte es seit dem jüdischen Landraub, der Vertreibung und Entrechtung der zurückgebliebenen Palästinenser jemals etwas anderes als Krieg, Mord, Kindermord und schwerste Verbrechen des Judenstaates – immer mit Billigung und Finanzierung dieser „Friedensprozess“-Präsidenten – gegeben. Insofern liegt Trump richtig: „Wir können unsere Probleme nicht dadurch lösen, indem wir die gescheiterten Vorstellungen und die fehlgeschlagenen Strategien der Vergangenheit wiederholen. 1995 verabschiedete der Kongress das ‚Jerusalem-Botschafts-Gesetz‘: die Verlegung der US-Botschaft nach Jerusalem und die Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt Israels. Aber mehr als 20 Jahre lang haben alle meine Vorgänger dieses Gesetz immer wieder außer Kraft gesetzt, weil mit der Aufschiebung der Anerkennung Jerusalems der Friedensprozess gefördert würde. Aber nach mehr als zwei Jahrzehnten der Aufschiebung sind wir dem Frieden zwischen Israel und den Palästinensern noch keinen Schritt näher gekommen. Es wäre eine Torheit anzunehmen, dass bei Wiederholung genau derselben Formel wir jetzt ein anderes oder besseres Ergebnis erzielen könnten.“ Natürlich war es gestern Humbug von ihm zu sagen: „Jerusalem ist die Hauptstadt des jüdischen Volkes seit Urzeiten.“


Die BRD-Systemparteien handeln, als wären sie eine Kriegsallianz gegen die Restdeutschen in dem offiziell noch immer nicht beendeten 2. Weltkrieg. Krieg ist nämlich, wenn fremde Völkermassen in ein anderes Land einfallen. Ein grausamer Krieg ist es dann, wenn die Invasoren schwere Verbrechen verüben.
Als Merkel die End-Invasion der fremden Feindvölker 2015 organisierte, stellte sie objektiv einen Kriegszustand her, weil sie millionenfach illegale Grenzübertritte organisierte. Und Millionen illegaler Grenzübertritte gelten nach internationalem Recht als Kriegshandlung. Nicht viel anders ist die BRD-Euro-Schuldenpolitik zu bezeichnen, denn der argentinische Friedensnobelpreisträger Adolfo Perez Esquivel brandmarkte schon sehr viel geringere Schulden, als die von Merkel willkürlich-alternativlos gemachten, als „sozialen Völkermord“ an….

++++

Um auch die Jüngsten schon mal auf das kommende, bunte LGBTQ-Zeitalter vorzubreiten, gibt es auf Youtube bereits eine beträchtliche Anzahl von gendergerechten Kindersendungen. Dort erfahren bereits Kinder ab drei Jahren, wie man korrekt die Sprache gendert und was eine „Drag-Queen“ so den lieben langen Tag treibt.
QueerKidStuff“. So der Name einer „LGBT-Bildungsserie auf Youtube für Kinder ab 3 Jahre“. Die gleichgeschlechtliche Lindsay und ihr nicht-binärer bester Freund Teddy zeigen dort den Kleinsten, wie man gendergerecht die unüberschaubare Schar von verschiedenen Geschlechter anspricht.  In Serie 21 treten „das Lindsay“ und der/die/das geschlechtlich nicht näher bestimmte Teddy zusammen mit einer – oder einem? – neuen Freund – oder Freundin?- auf: „Ms. Ter“.


Damit kleine Kinder in staatlichen Indoktrinationsanstalten dem Stoff von nichtsnutzigen verbeamteten Lehrern, der sie null interessiert, trotzdem aufmerksam folgen, gibt es nun für die ganz rebellischen bis zu 5 kg schwere Sandwesten. Wie wäre es mit Fesseln und Knebeln? Das wäre doch pädagogisch am sinnvollsten und für das Wohl des Kindes das beste?!

++++

/wir-die-rrredaktion-beginnen-eine-interview-serie-ueber-die-einschaetzung-deutschlands-in-der-welt-ein-diplomat-einer-un-nahen-organisation-packt-aus/

Unsere Häuser können demgemäß belastet werden, wir (die DEUTSCH) haben lediglich die Nießbrauchrechte bzw. die Verwalterrechte, jedoch kein Eigentum im Kartellgebiet.
Im ersten Interview nimmt der Diplomat Stellung zur Frage der Bodenrechte (ca. im letzten Drittel). Die Erklärungen sind kompetent und darüber hinaus klar formuliert.

Gehört eigentlich der Grund und Boden auf dieser Welt nicht dem Volk? Warum bezahle ich dann den Boden und keine Miete an den Staat oder an die Kommune?

Das ist eine sehr gute Frage. Die Frage ist, wer kauft den Grund und Boden. Wir müssen uns mal anschauen, wer macht das. Wenn wir uns mal den Besitzer anschauen, dann steht da drin, der Kaufmann handelt immer unter seinem Namen. Ja, wem gehört der Name. Der Name einer Person unterliegt dem Recht des Staates, dem die Person angehört. Also wem gehört jetzt der Name. D.h. das Verrückte ist einfach das, dass wir hier Rechtsgeschäfte abwickeln in der Fiktion. Und diese Fiktion kann überhaupt nicht über Eigentum verfügen, das geht nicht, das ist völlig unmöglich. D.h. ich würde jetzt einfach mal sagen, das ist ein Nießbrauchshandel, d.h. wir handeln den Nießbrauch. Niemand kann Eigentum erwerben, ich nenne das immer, dass ist simuliertes Eigentum, das geht gar nicht. Wenn man jetzt ganz weit zurückgeht. Die alten Indianer wußten, dass man für Grund und Boden kein Eigentümer sein kann. Das gehört alles der Schöpfung, es ist Allgemeingut, es gehört allen. Und dass kann ich nicht erwerben, aber ich kann das Recht erwerben, auf diesem Grund und Boden zu leben. Also den Nießbrauch zu erwerben. Diese Nießbrauchsgeschichten wurden in der Bundesrepublik so etwas von eingeschränkt und ausgegliedert in den ganzen Gesetzen, deshalb gibt es ja auch so wenig Nießbrauch in Deutschland. Man spricht immer von Eigentum und meint eigentlich Nießbrauch. D.h. wenn ich es einmal jetzt so betrachte, es fairer Weise betrachte, ich erwerbe ein Grundstück, weil ich möchte auf dem Grundstück leben und ein Haus bauen. D.h. ich erwerbe mir das Recht des Nießbrauchs. Und für das Recht des Nießbrauchs muss ich der Gemeinshaft ein Ausgleich geben. So könnte man es betrachten und dann passt es für mich auch wieder. D.h. dieses Geld, was dann fließt muß eigentlich in den Topf der Gemeinschaft und das bedeutet einer sozialen Gemeinschaft. Und dann macht es Sinn, dass hat nichts in dem Topf von irgendwelchen Superreichen oder Gemeinden zu tun, die sich dadurch noch mehr Liquidität beschaffen wollen, sondern es ist Gemeineigentum. D.h., wenn wir diesen Gedanken Eigentum mal wirklich gründlich überdenken, so ist es völlig klar, Eigentum gibt es nicht. Und schon gar nicht in der fiktiven Welt der Personen. Wenn also die Bundesrepublik von Grund- und Bodeneigentum spricht, dann ist das nur eine Simulation von Eigentum und mehr nicht…..


Warum war eine Neuordnung des Notariatswesens in Baden-Württemberg erforderlich?

Wie auch im Grundbuchwesen wiesen die Notariate in Baden-Württemberg eine historisch gewachsene Struktur auf, die es sonst nirgends mehr in Deutschland und Europa gab. Und ebenso wie im Grundbuchbereich gab es auch im Notariatswesen zwischen den Landesteilen Baden und Württemberg völlig unterschiedliche Strukturen. Im badischen Landesteil gab es die sogenannten Richternotare, dies waren Volljuristen im Landesdienst. Im württembergischen Landesteil waren so genannte Bezirksnotare in einer dem gehobenen Dienst zuzurechnenden Sonderlaufbahn tätig. Dazu kamen auch bislang bereits einige freie Notarinnen und Notare.

Was passiert bei der Notariatsreform?

Bis zum 1. Januar 2018 werden alle bisherigen rund 300 staatlichen Notariate aufgelöst, so dass Beurkundungen künftig ausschließlich von freiberuflich tätigen Notarinnen und Notaren wahrgenommen werden. Notare, die bisher im Landesdienst tätig waren, können auf ihren Antrag hin aus dem Landesdienst in den Status eines selbstständigen Notars zur hauptberuflichen Amtsausübung wechseln. Die Verfahren der freiwilligen Gerichtsbarkeit werden dann wie im übrigen Bund durch die Amtsgerichte erledigt.    

Was ist das Ziel der Notariatsreform?

Ziel der Notariatsreform ist es, dass ab dem Stichtag 1. Januar 2018 alle notariellen Aufgaben in Baden-Württemberg – wie [bereits] im übrigen Bundesgebiet – von selbständigen Notaren ausgeführt werden. Es wird dann keine staatlichen Notariate mehr geben.

Ergänzend hierzu: ➡/land-und-bodenrechte

++++

Ergänzend hierzu: ➡ /angelas-tagebuch-7-dezember-2017/

++++

Die Botschaft in Moskau arbeitet auf mehrere Anfragen hin im Jahr 2018 nur bis zum 08. März 2018. OK, und was ist nach diesem Datum…? 😉
———————————————————————————————–
 
Sehr geehrter Herr Hailer,
 
wie bereits in der ersten Mail erwähnt, hat die Botschaft im Januar nur am 01.01.2018 geschlossen. Ansonsten arbeitet die Botschaft bis zum 08.03.2018 ganz normal, Montag bis Freitag. Das heißt, am 09.01.2018 und 10.01.2018 hat die Botschaft auf.
 
Mit freundlichen Grüßen; Im Auftrag
Botschaft der Bundesrepublik Deutschland,Rechts- und Konsularabteilung
Leninskiy Prospekt 95 A., 115127 Moskau, Russische Föderation
 
Telefon:(007) 495 9334311
Fax: (007) 495 9362060
Mail: konsularreferat@mosk.diplo.de
Homepage: www.germania.diplo.de
 
++++
.
Etwas Lesestoff für Runen-Interessierte:

Wohin uns nun die Reise führt (#27) – v1.4.

aktualisiert am 04.12.2017

„Künftig sollen in Prozessen noch Humangenetiker hinzugezogen werden. Erbinformationen könnten den Angeklagten durchaus entlasten, denn bestimmte Genvarianten ließen ihn vielleicht ohne Vorsatz handeln.“
(FAZ, 23.11.2017)



++++

Wie tief sind Geheimdienste in den Aufbau rechtsradikaler Strukturen verstrickt? Dass gerade im Hinblick auf die Stay-behind-Netzwerken der Nato bei dieser Frage auch Medien sensibilisiert sein müssten, könnte man eigentlich erwarten. Eigentlich. Doch nach wie vor haben Medien Probleme, wenn es darum geht, Verbindungen des Staates zu Terrorgruppen überhaupt zu denken. Der Beststeller-Autor Wolfgang Schorlau hat die Frage einer geheimdienstlichen Verstrickung in rechtsradikale Netzwerke nicht einfach nur gedacht. Er hat sie laut gedacht. Und zwar zur besten Sendezeit in einem öffentlich-rechtlichen Sender. Doch das kam bei manchen Journalisten überhaupt nicht gut an. Nun hat sich Schorlau in einem eigenen Artikel zu den Angriffen gegen ihn zu Wort gemeldet und bezieht klar Stellung.

++++

The U.S. military government, known to the world as the administration of President Donald Trump, is about to declare martial law, Pentagon sources say. “The Cabal has been checkmated, as Trump is ready to federalize the National Guard in case of riots or civil unrest,” Pentagon sources say, adding that “FEMA camps will be used to house mass arrests, and Gitmo may house high-value targets while military tribunals will dispatch them swiftly.”
Such radical action is necessary, “Because of corrupt judges appointed by [former U.S. President Barack] Obama and a Congress stacked with shills for Israel, so Trump may be forced to declare martial law to impose military justice,” is how one Pentagon source put the situation. The FBI, for example, has been actively covering up the cabal slaughter of hundreds of Americans in Las Vegas using G4S mercenaries, multiple sources say. (Übersetzung folgt…)

++++

Sanathana Sai Sanjeevini – Heilung durch Gebete in liebender Hingabe

… sind ein Geschenk der göttlichen Mutter
… sind feinstoffliche Schwingungen aller Heilkräfte
… stellen ein spirituelles Heilsystem dar
… sind konzentrierte Gebete in Form von Symbolen
… sind sehr einfach anzuwenden
… wecken die in uns schlummernden Heilkräfte
… bedeuten eine umfassende Lebensweise
… machen Mut, Selbstverantwortung für die eigene Gesundheit zu übernehmen
… wirken auf allen Existenzebenen:
Wach-, Traum- und Tiefschlafzustand, grobstoffliche-, feinstoffliche- und Ursachenebene

Die Arbeit mit den Sanjeevinis erfolgt in selbstloser Hingabe und verbindet uns mit der Quelle allen Seins.


Es ist sehr einfach, auf widersprüchliche Informationen zu stossen, besonders wenn es um wissenschaftliche Arbeiten zur Gesundheit geht, und ganz besonders bei Untersuchungen zum Vergleich von Fleisch-basierten Ernährungsplänen und solchen auf pflanzlicher Basis. Eine auf Pflanzen basierende Ernährung kann helfen, über 60% der Todesfälle durch chronischen Krankheiten zu verhindern, doch die Menschen streiten sich immer noch darüber, ob Veganismus eine sichere und nachhaltige Ernährung sei. Dies ist grösstenteils auf die „Wissenschaft der Lebensmittelindustrie“ zurückzuführen, die voller Voreingenommenheit und falscher Informationen steckt, und dies fliesst auch dominant in unser Bildungs- und Gesundheitssystem ein. Dies ist weder ein Geheimnis noch eine Verschwörungstheorie, da viele Leute, die aus diesen Industrien kommen, öffentlich aufgetreten sind, um diese Probleme anzusprechen und alle diese Punkte hervorzuheben….
/wenn-du-den-gorilla-fragen-wuerdest-wo-er-sein-protein-herbekommt-koenntest-du-vielleicht-dies-als-antwort-erhalten/
.
++++
.
Dass Mozart Menschen klüger macht und die Gesundheit fördert, brachte über die Jahre auch Kühe und Pflanzen in den Genuss seiner Musik. Doch die wissenschaftlichen Überraschungen haben noch lang kein Ende genommen. Der Begriff „Mozart-Effekt“ wurde erstmals 1995 von Wissenschaftlern der Universität Kalifornien geprägt, die herausfanden, dass Schüler bei IQ-Tests, die auf das räumliche Denken bezogen waren, besser abschnitten, nachdem sie Mozart gehört hatten. Die Wissenschaftler testeten auch Musik der Stilrichtungen Trance und Minimal, Audio-Bücher und Entspannungsmusik, aber nichts funktionierte wirklich. Frances Rauscher, Gordon Shaw und Katherine Ky vom Zentrum für Neurobiologie des Lernens und Gedächtnisses schrieben in ihrem Artikel, der bei „Neuroscience Letters“ (einer Zeitschrift für Neurowissenschaften) veröffentlicht wurde, Folgendes:
„36 Vordiplom-Studenten hörten zehn Minuten lang Mozarts Sonate für zwei Klaviere, KV 448 und erzielten anschließend acht bis neun Punkte mehr im räumlichen IQ-Teil der Stanford-Binet Intelligence Scale im Vergleich zu der Punktzahl, die sie erreichten, nachdem sie eine Aufnahme einer Entspannungsanweisung oder gar nichts hörten.“

P.S. Warum wurde der Kammerton A von 432 Hertz auf 440 Hertz erhöht…?

Im Radio, TV und Überall wird die Musik in der falschen Hertz-Frequenz abgespielt!
wie-jede-musik-leicht-in-432hz-umgewandelt-wird-und-weswegen

Beachten:
Bei 432 Hz findet die höchste Zellaktivität statt und damit einhergehend auch eine Heilung…!
432 Hz Musik kann unser 3. Auge stimulieren und damit öffnen…!
Bei 432 Hz  schwingt die Erde und kommuniziert mit den anderen Planeten…!
Bei 432 Hz wird unsere DNS mit der Harmonie des Universums verbunden….!

432 Hz:
4+3+2=9
432 Hz / 9.6 Hz = 45 (4 + 5 = 9)
432 Hz / 4.8 Hz = 90 (9 + 0 = 9 wieder)
432 Hz / 3.2 Hz = 135 (1 + 3 + 5 = 9 wieder)
432 Hz / 2.4 Hz = 180 (1 + 8 + 0 = 9 wieder)
432 Hz / 1.2 Hz = 360 (3 + 6 + 0 = 9 AGAIN)

++++
.

Gestern sandte mir ein Facebook-Freund folgende Frage: „Ich hoffe, du konntest bei Prof. Pfeiffer gestern bei Maischberger ruhig bleiben, als er sagte „Der Fremde wird öfter angezeigt“. Da ich aus Gründen der Psychohygiene schon seit Jahren kein Staatsfernsehen mehr konsumiere, konnte ich die Frage bejahen – denn das zwangsfinanzierte Kasperletheater hatte ich gar nicht angeschaut. Zum Glück ist auf die regierungstreuen Printmedien Verlass, sodass ich unter der Headline „Der Fremde wird häufiger angezeigt“ eine selbstverständlich gaaaanz neutral aufbereitete Zusammenfassung der Sendung lesen durfte.
Da saß er also wieder mal, der „Kriminologe“ und SPD-Mann Christian Pfeiffer – und sagte brav seine lausigen Relativierungs-Sprüchlein zur Flüchtlingskriminalität auf, für die er vom Staatsfunk regelmäßig angeheuert wird. Der Mann ist eine echte Koryphäe darin, genau das zu tun, was er der AfD vorwirft: Eine Realität zu erfinden,…die ein unbedarfter Leser gar nicht durchdringen kann. In der Psychologie nennt man das übrigens Projektion.
Umso wichtiger ist es, die erfundene Realität – oder einfach die frechen Lügen – die uns Pfeiffer immer wieder auftischt, sachlich zu durchdringen und mit Fakten zu widerlegen:


Vergangene Woche trafen sich wutgeladene Mannheimer, die noch in der Nähe des Bereichs Jungbusch ihr Leben als Migrationsopfer fristen müssen. Die Kriminalität dieser „Flüchtlings-Jungteufel“, wie einer tobte, sei so schlimm, dass es sehr „lebensgefährlich“ sei, noch auf die Straßen zu gehen, „zumindest in Jungbusch, in der Schwetzingerstadt und in der Neckarstadt“, wie er hinzufügte. Das bestätigt die FAZ vom 02.12.17: „Gruppen von ‚unbegleiteten minderjährigen Ausländern‘ (UMA) sind in der Lage, eine ganze Stadt zu peinigen. Eine Erfahrung, die der Mannheimer Oberbürgermeister Peter Kurz (SPD) und viele seiner Kollegen in anderen deutschen Städten so oder ähnlich ebenfalls machen.“ Aber Merkels End-Vernichtungsterror gegen die Restdeutschen tobt nicht erst seit gestern, sondern in seiner Höchstform seit Herbst 2015….


Abidjan. Über den ungarischen Standpunkt auf dem aktuellen EU-Afrika-Gipfel in Abidjan berichten westliche „Qualitätsmedien“ so gut wie überhaupt nicht. Dabei nahm auch der ungarische Außenminister Peter Szijjártó an dem Gipfel teil und bekräftigte dort die Positionen der ungarischen Regierung in puncto Zuwanderungspolitik. Am Donnerstag erklärte Szijjártó ausdrücklich, die Brüsseler Politik, die die Migration fördert, führe in eine Sackgasse, die die Sicherheit Europas gefährdet. Außerdem sagte der Minister, daß der Migrationsdruck auf Europa weiter zunehmen werde, da terroristische Aktivitäten mehrere afrikanische Länder destabilisieren und viele ihre wirtschaftlichen Herausforderungen in absehbarer Zeit bewältigen würden.


EU-Afrika Merkel Gipfel: Arbeitsgruppe will Migranten besser retten und schützen und alle sollen nach Deutschland kommen! Diese Frau will Deutschland wirklich zerstören! Genau zuhören junge Männer aus Afrika sind Sklaven und dürfen in Deutschland studieren
Ergänzend hierzu: ➡ /anderung-der-dublin-regelung-geplant-eu-lander-sollen-kunftig-zur-fluchtlingsaufnahme-gezwungen-werden/


„Niemand ist neutral“, so steht es in dem „Leitbild und Agenda für die Einwanderungsgesellschaft“ genannten Opus, das die Friedrich-Ebert-Stiftung diese Woche vorgelegt hat. Nehmen wir es vorweg: Zumindest dieser Satz ist wahr.
Denn was die Autoren unter dem Vorsitz von Aydan Özoguz, Bundesbeauftragte für Migration, Flüchtlinge und Integration, zusammengeschrieben haben, ist ein besonders aufschlussreiches Kompendium dessen, wie sich die politische Linke die Zukunft vorstellt. Um es vorwegzunehmen: Man will Deutschland umbauen und zwar gründlich. Um die dahinterliegenden ideologischen Motive zu verschleiern, werden dabei alle rhetorischen Register gezogen, um Alternativlosigkeit zu suggerieren. Der Subtext dabei ist sonnenklar: Wer diese angeblichen Tatsachen nicht anerkennt, ist entweder naiv, reaktionär oder bösartig.
/leitbild-der-friedrichebertstiftung-der-umbau-von-deutschland

Ergänzend hierzu:
/merkels-freude-mehr-als-6-millionen-afrikaner-auf-dem-weg-nach-europa/

/minderjaehrige-fluechtlinge-intensivtaeter-mit-freifahrtschein/
/verden/20-menschen-stuermen-sporthalle-in-verden-mit-waffen/
/angelas-tagebuch-3-dezember-2017/

++++

So geht Enteignung! Anwohner einer neu gebauten Straße sind Beitragsbescheide in Höhe von zum Teil 60.000 Euro ins Haus geflattert. Doch der Verdacht liegt nahe, dass die Bescheide nicht rechtens sind. Die Stadt hält sich bedeckt.
MDR – Umschau – Anwohner Abzocke
Man sollte dem Bundesmichel-DEUTSCH über die Verhältnisse auf deutschem Boden aufklären. Das er nun einmal als Personal & Bürger weder etwas zu bestimmen hat, desweiteren auch nicht grundrechtsberechtigt ist.

BODENRECHTE 1 ➡ http://www.agmiw.org/?p=1383
BODENRECHTE 2 ➡ http://www.agmiw.org/?p=2904
BODENRECHTE 3 ➡ http://www.agmiw.org/?p=3811

++++

Um den Weihnachtsmarkt in Leipzig zu schützen, werden Polizisten zur „Mobilen Sperre“ – getreu dem Motto „Ich bin ein Pollerzist“…
Was man nicht alles mit Hingabe & Elan macht, wenn man als „Gesetzes“-Hüter Langeweile verspürt.
Was machen die „NAFRIS“ & sonstigen Kulturbereicherer derweilen? Die Quote der „Erlebenden“ erhöhen?
Ergänzend hierzu:

/die-polizei-im-hier-und-jetzt/
/verweis-auf-ahnentafel-polizei-voellig-veraengstigt/
.


An anderer Stelle wird mit harten Bandagen um jeden Quadratzentimeter deutschen Bodens gekämpft:

Nachdem der Kölner Ebertplatz durch kriminelle Ausländer zur „No-Go-Area“ wurde, möchten wir euch mit dem nachfolgenden Video aufzeigen, wie man sich solche Gebiete zurückerobert; zumindest aus der Sicht bunter Gutmenschen. Unterstützt werden sie dabei von der Band „Erdmöbel“ . Wir haben nach der Sichtung des Videos hingegen nicht nur den Ebertplatz, sondern auch die beteiligten Menschen aufgegeben. Heilung scheint in diesem Fall ausgeschlossen. Wir halten es für dringend erforderlich, so etwas weiterzuverbreiten, damit die Bürger erkennen, wie krank diese Gesellschaft mittlerweile in weiten Teilen ist.

P.S. Ich harre der Katharsis…

++++

Vorstand und Geschäftsführung der Molkerei Berchtesgadener Land haben am Mittwoch dem Aufsichtsrat empfohlen, den Vertragslandwirten den Einsatz jeglicher Totalherbizide wie Glyphosat in der Grünland– und Ackerbaubehandlung zu untersagen. Der Vorschlag wurde einstimmig angenommen. Das Glyphosatverbot gilt damit ab sofort für alle 1.800 Genossenschaftsmitglieder, deren Milch in Piding verarbeitet wird. Geschäftsführer Bernhard Pointner, der gemeinsam mit dem Vorstand diese Entscheidung vorbereitet und empfohlen hat: „Es gibt in unserem Milcheinzugsgebiet keine Notwendigkeit, ein Totalherbizid einzusetzen, dessen wissenschaftliche Bewertung hinsichtlich Auswirkungen auf Mensch und Umwelt kontrovers ist.“
Molkerei-Berchtesgadener-Land-beschliesst-Glyphosat-Verbot-fuer-Vertragslandwirte

Wer unbedingt noch Milch trinken möchte, weiß zumindest bei wem er diese künftig einkaufen sollte…


Dr. med. Ralf KIrkamm zum Thema Glyphosat –  verständlich & anschaulich erklärt:
Wie Glyphosat wirkt- das müssen Sie sehen!

++++

Dr. Richad Boylan, ein Professor und Forscher aus den Vereinigten Staaten, erklärte, dass er seit mehr als 15 Jahren mit Personen zu tun hat, die Außerirdische gesehen haben. Er sagt auch, dass die amerikanische Regierung über diese außerirdischen Besucher Bescheid weiß. Boylan berichtet über exotische Artefakte, die es der Regierung ermöglichte, außerirdische Technologie nachzubauen und so Antigravitationsraumschiffe anzufertigen. Boylan erklärt, dass es viele Treffen mit diesen außerirdischen Besuchern gegeben hatte und dies aus Sicherheitsgründen weiterhin geheim gehalten werden soll. Dr. Boylan nutzte seine Kontakte und erforschte jahrzehntelang dieses Thema. Danach begann er damit, seine Resultate auf internationalen Kongressen, in Magazinen und Medieninterviews zu veröffentlichen. Das zog das Interesse von hochrangigen Regierungsangestellten, des Militärs und der Geheimdienste auf ihn. Einige dieser Leute sind später an ihn herangetreten und haben ihn mit zusätzlichen Informationen versorgt.

 ++++

Gegen die GEZ-Zwangsabgabe!
Argumentierten im WDR-Format „mal ehrlich“
Jörg Meuthen von der AfD und einige Zuschauer.

Ergänzend hierzu:
GEZ (Firma Beitragsservice) & Exkurs Firma „Gerichtsvollzieher“
http://www.agmiw.org/?p=3959

++++

Somit, lest mehr Bücher….

Hier ein Photo aus der Moskauer U-Bahn – (Metro / Метро).

Ja, WiFi ist vorhanden (unten links nutzt es auch einer).  🙂

Ansonsten: Kein Kommentar hierzu …

Lesestoff gibt es auch gerne hier: ➡ Bücher & Videos

Wohin uns nun die Reise führt (#25) – V1.3.

aktualisiert am 01.12.2017

„Die Wahrheit erzählen und jemand zum Weinen zu bringen ist besser als eine Lüge erzählen und jemand lachen lassen.“
Paolo Coelho

++++

Vor zwanzig Jahren trafen sich die Reichen und Mächtigen dieser Welt, um die Zukunft der Menschheit zu planen. Ein verhängnisvolles Vorhaben ging an den Start. Nicht weniger als das Ende des Zeitalters der Aufklärung und unser humanistisches Erbe stehen seither auf dem Spiel. Wegbereiter hierfür waren ausgerechnet sämtliche Fraktionen der Linken, die nach dem Ende des Kommunismus eine neue Perspektive suchten – und dabei den Verstand verloren. Die Geschichte vom Plan…
Es läuft alles nach Plan. Dieser ist so ungeheuerlich, dass es einem die Sprache verschlägt. Dabei läßt sich leicht rekonstruieren, was ab wann bereits aus seriösen Quellen von den Planspielen der wirklich Mächtigen auf diesem Erdball an die Öffentlichkeit drang. Es sage noch einer, die seltsame Merkel habe keinen Plan. Es ist ganz anders. Sie hat einen, es ist zwar nicht ihrer, aber der gilt als ihre Richtschnur – und wird einfach vollstreckt. „Leichen pflastern ihren Weg“, heißt es doch so schaurig-schön in den guten alten Italo-Western. Dieses Motto könnte für die Pläne von Superreichen und Supermächtigen durchaus immer mal wieder gelten. Es geht immer um Macht und Menschen, nun aber seit ca. zwanzig Jahren um den historischen Rückzug aus der Epoche von Aufklärung und Humanismus! Um eine Weltdiktatur, einen kontrollierten Menschen-Zoo….

++++

Was in Filmen vorgeführt wird passiert auch in der Realität und ihre perfide Art immer auf ihr Tun hinzuweisen:

MINDGAMERS

Einer Gruppe junger und genialer Studenten gelingt an der DxM Academy, einer Elite-Universität, ein großer wissenschaftlicher Durchbruch: Sie entdecken, dass mit Hilfe der Quantentheorie motorische und intellektuelle Fähigkeiten von einem Gehirn zum anderen übertragen werden können und bauen ein neuronales Netz, in dem mehrere Gehirne kabellos miteinander verbunden sind. Als Server fungiert ein Quantencomputer. In der Annahme dass diese Technologie zu einer weltweiten intellektuellen Gleichberechtigung und Freiheit führen könnte stellen sie ihr Wissen und ihre Entdeckung der Allgemeinheit zur Verfügung.
Teamleiter Jaxon zieht bald die Aufmerksamkeit des Wissenschaftlers Kreutz auf sich. Kreutz erkennt dass Jaxon, wie er auch früher selbst, seinen Erfolg kompromisslos über alles andere stellt und auch bereit ist dafür erhebliche Opfer in Kauf zu nehmen. Nachdem mit der psychisch instabilen Agnes ein Mitglied aus Jaxons Forschungsgruppe Selbstmord begeht, nimmt Stella deren Platz ein. Stella verbindet mit Kreutz ein dunkles Geheimnis aus der Vergangenheit. Sie bringt Jaxon dazu, alles, woran er bis dahin glaubte, in Frage zu stellen. Die neue Technologie erscheint nicht mehr als Hoffnung, sondern als Gefahr für die Menschheit, nachdem finstere Mächte beginnen, diese zu missbrauchen, um Menschenmassen zu kontrollieren und ihnen ihren Willen aufzuzwingen.
Was in Filmen vorgeführt wird

++++

Kardinal Reinhard Marx hat sich gegen die Einführung eines bedingungslosen Grundeinkommens ausgesprochen. Sie wäre das „Ende der Demokratie“, sagte der Erzbischof von München und Freising in einem SZ-Interview, das im Rahmen des Wirtschaftsgipfels der Süddeutschen Zeitung in Berlin stattfand. Befürworter des Grundeinkommens halten das Modell für eine geeignete Antwort auf die Digitalisierung, die in Zukunft etliche Arbeitsplätze überflüssig machen könnte. Den Menschen ein festes Einkommen zur Existenzsicherung zu zahlen, sei jedoch keine Lösung für das Problem, sagte Marx. „Die Arbeit ist nicht irgendetwas. Es gehört zur Grundkonstitution des Menschseins, dass ich für mich und meine Familie etwas schaffe, das von Wert ist.“ Schon jetzt könne man sehen, welche politischen Folgen es habe, wenn Menschen sich nicht mehr gebraucht fühlen. Die Einführung eines Grundeinkommens sei vor diesem Hintergrund „demokratiegefährdend“.

Es geht in diesem System einzig und allein nur um den Kommerz (das Geschäft) und DEUTSCH hat sich darauf eingelassen. Entweder ES lernt das Kommerzrecht (Deutsches & UCC) und studiert erneut & intensiv oder Du als Deutscher möchtest einen souveränen Staat unter Menschen (hier: Gemeindereorganisation – Wertindex 1914). Andere Möglichkeiten gibt es auf deutschem Boden nicht. Wenn man sich nicht auskennt (und das tun 99,9% der Mens:chen, Apoliden & Republikaner), wird es schwierig. Es kennen sich ja nicht einmal die sog. „Staatsrechtler“ damit aus, weil sie glauben (Glaube = Vermutung), es existieren GESETZE (an die sich die Herrschenden auch noch selbst dran halten). Wie Prof. Armin einmal so schön sagte… unter einem System ist tatsächlich ein anderes System installiert. Gibt es ein Gesetz was einen Menschen einschränkt? WO denn, WIE denn? Welches „Gesetz“ könnte die Naturgesetze einschränken?


Die Bundesrepublik ist im UCC Register in Washington DC eingetragen. Die Bundesrepublik in Deutschland ist als Debtor (Schuldner) eingetragen und dies obwohl es den # UCC # doch gar nicht gibt. Die # Unterfirma # Bundesrepublik Finanzagentur GmbH nutzt den UCC sehr fleißig. In Washington DC tragen sich auch die Firmen untereinander als Debtor bzw. Kreditor ein. Und in Staate werden dann die Menschen ( Personal ) in die Haftung genommen. Geniale Buchhaltung, so läuft die Börse. Aber das sind natürlich nur erschwörungstheorien, nicht wahr?! Und von wegen, der UCC ist für Eintragungen gesperrt. Dies werden die Amis nie tun, denn es ist ihr Umsatz!
https://fortress.wa.gov/dol/ucc/
https://fortress.wa.gov/dol/ucc/filing2
UCC BRD
UCC BRD 2


Alles was in der Öffentlichkeit stattfindet muß versichert sein. Dokumente, die in die Öffentlichkeit gebracht werden, müssen von dem Verantwortlichen unterschrieben [§ 126 BGB] und versichert sein, denn nicht unterschriebene Dokumente sind nicht versichert, da hier die Haftung verweigert wird. Das anbringen eines Vermerkes wie: „Dieses Dokument ist maschinell erstellt und ist auch ohne Unterschrift gültig“ oder auch nur eine Paraphe (Nicht genug Merkmale, die sichere Authentifizierungsmerkmale aufweisen)…
HAFTUNG

++++

Immer effektiver gestalten sich die Möglichkeiten für Gläubiger, ihre Forderungen auch gegenüber im Ausland ansässigen (oder dorthin verzogenen) Schuldnern durchzusetzen. Nach den langwierigen „Geburtswehen“ zu einem europäischen Vollstreckungstitel und der Schaffung eines europäischen Mahnverfahrens ergibt sich eine weitere maßgebliche Erleichterung der Schuldbeitreibung im europäischen Ausland. Die EU Verordnung Nr. 655/2014, die am 18.01.2017 in Kraft getreten ist, erlaubt die grenzüberschreitende Verfolgung von Forderungen in Zivil- und Handelssachen in Form einer vorläufigen, grenzüberschreitenden Kontopfändung. Die Vorteile einer solchen Möglichkeit können kaum überschätzt werden. Auf einen entsprechenden Antrag des Forderungsinhabers hin erlässt das Gericht, das das Hauptsacheverfahren zu verhandeln hat (nicht das zuständige Vollstreckungsgericht!) einen Kontenpfändungsbeschluss. Da dieser Beschluss regelmäßig ohne Anhörung des Schuldners erlassen wird, lässt sich bei diesem ein erheblicher Überraschungseffekt erzielen. 

++++

Gibt es einen Zusammenhang zwischen Kinderschutz – Familienhilfe – Kindesentnahme – Kindesentzug – Kinderraub – Fremdunterbringung – Kindesmissbrauch? Jährlich finden mindestens 80.000 Inobhutnahmen statt – durchaus auch mit fadenscheinigen Begründungen, so Christidis. Was wird mit diesen Kindern gemacht? Sexueller Missbrauch wurde an einigen Heimkindern vorgenommen. Sie wurden nicht nur aus ihren Familien, sondern auch aus ihren Schulen herausgerissen. Sie sind oft so gestört, weil sich gerade in diesen Bereichen (Kinderschutz, Kinderheimen) vermehrt Päderasten befinden. Menschen, die Kinder vergewaltigen und missbrauchen, das sind Sadisten.

++++

Bisher wurde die Idee von anderen Universen immer wieder verworfen. Jedoch haben die Wissenschaftler des „Blue Brain“ Projektes eine erstaunliche Entdeckung gemacht. Nach ihren Angaben gibt es sehr wohl andere Universen. Eines davon befindet sich ausgerechnet nirgendwo anders, als in unserem Gehirn. Wie kann das sein? Ein Team von internationalen Wissenschaftlern war imstande Strukturen und Räume in den Netzwerken zu „messen“, die gegenwärtig in unserem Gehirn operieren. Diese Messungen geschahen mit der sogenannten „Algebraic Topology Method“. Die Strukturen und Räume sind im Wesentlichen entstanden, da 86 Billionen Neuronen Informationen von Zelle zu Zelle weitergeben…

++++

Im bayerischen Transit-Zentrum Manching-Ingolstadt versuchten nach Angaben der Polizei Asylbewerber gewaltsam in die Räume einzudringen, in denen gerade das Taschengeld ausgegeben wurde.

Was war geschehen?

Alle 14 Tage wird im Transit-Zentrum Taschengeld an Asylbewerber ausgegeben. Die Auszahlung erfolgt nach dem sogenannten Asylbewerber-Leistungsgesetz. An diesem Tag warteten etwa 100 Personen auf »ihr» Geld. Doch im Verlauf der Geldausgabe entwickelte sich ein Tumult unter den Wartenden. Der Grund ist unklar. Ein Sprecher der Polizei-Inspektion Ingolstadt berichtete, was danach geschah: Demnach wurde von den wartenden Personen versucht, gewaltsam in die Räume der Auszahlungsstelle einzudringen: »Hierzu benutzten sie auch herausgehobene Sperrgitter, um die mittlerweile verschlossenen Türen einzurammen.» Das Auszahlungs-Personal vom Landratsamt Pfaffenhofen und die Mitarbeiter des Sicherheits-Dienstes verbarrikadierten sich in den Büroräumen. Der Polizei-Sprecher weiter: »Um ein gewaltsames Eindringen der Menschenmenge zu verhindern, wurde durch Mitarbeiter des Sicherheits-Dienstes auch Pfefferspray eingesetzt. »


Ergänzend hierzu:
/angelas-tagebuch-30-november-2017/
/syrische-asylanten-machen-ungeniert-urlaub-in-der-heimat/
/groessenwahnsinnige-kanzlerin-will-jetzt-auch-ganz-afrika-retten/
Merkels Umsiedlungsprogramm soll den europäischen Kalergi-Menschen schaffen

minderjaehrige-kriminelle-fluechtlinge-mannheims-ob-kurz-ruft-um-hilfe
/der-rassismus-der-gutmenschen-und-die-praktiken-der-asylindustrie/



Von einer Leserin wurde ich darauf aufmerksam gemacht, dass der Bürgermeister von Altena Andreas Hollstein, der für seine bereitwillige Aufnahme von mehr Flüchtlingen hoch gelobt wurde, in der gestrigen Sendung von Sandra Maischberger den Eindruck erweckt hat, die vermehrte Aufnahme von Flüchtlingen hätte nicht zu einer Erhöhung der Kriminalitätsrate in der Stadt geführt.

Die Polizeistatistik von Altena sagt etwas anderes:

P.S. Warum schreibt niemand über die Beweggründe des Angreifers? Cui Bono!


++++

Morning Views: Full Disclosure | Also, Bitcoin and the SDR (ENG)


Was zur Hölle ist eine Blockchain? – Zwischen Revolution, Bitcoins & Ether➼ https://youtu.be/z_zrvxLimhw

Fabian Vogelsteller – Dapp-Entwickler https://www.ethereum.org

Einer der wohl aussichtsreichsten, aber auch einer der meisten kontrovers diskutierten Entwicklungen in der digitalen Welt ist heute Thema: Die Blockchain. Mit Chef-Dapp Entwickler von Ethereum, Fabian Vogelsteller, versuchen wir das Thema Bitcoin, Ethereum, Kryptowährungen und die ominöse Blockchain verständlich zu erklären und versuchen die Revolution in der digitalen Welt aufzuzeigen. Vom Thema Bargeldverbot bis zur völligen Dezentralisierung des Internets werden wir versuchen alle relevanten Themenbereiche zu streifen und versuchen die Frage zu beantworten: „Was zur Hölle ist eine Blockchain?“


Alles bisherige Gewohnte ist nun Makulatur – „Skynet“ Sophia ist seit ca. 1 Woche online!

Ergänzend hierzu:
EX MACHINA | Trailer & Filmclip deutsch german [HD]
https://www.youtube.com/watch?v=059ym0R_N1Y
➡ ellen-michels-von-seele-zu-seele-folge-7-der-dressierte-nutzmensch-video/

Zum Nachdenken:
Es wurde vor Kurzem ein drittes Geschlecht eingeführt; dies ist für die Künstliche Intelligenz bestimmt, nicht für die genderisierten Impfschäden
In Saudi-Arabien wurde dem Roboter Sophia die Staatsangehörigkeit verliehen
Die KI arbeitet immer binär und steht nicht über der (vollkommenen) Schöpfung; sie ist jedoch ein – nunmehr wichtiger – Teil der Schöpfung

++++

ZDF – „Satire“

Christoph Sieber: Ein Kinderlied… 😉
Glyphosat? Es geht doch nur um die Zukunft unserer Kinder

++++

Spirituelle Souveränität – Sag den „Herren des Karma“, dass Du souverän bist

++++

Netzfund:

„Willkommen im Jahre 2017
Unsere Telefone sind Kabellos
Das Kochen Feuerlos
Das Essen Fettlos
Das Leben Inhaltslos
Anstand Gegenstandslos
Das Volk Orientierungslos
Die Elite Skrupellos
Beziehungen Bedeutungslos
Gefühle sind Herzlos
Babys sind Vaterlos
Die Kinder Manierlos
Die Jugend ist Arbeitslos
Die Regierung ist Schamlos
Die Politiker sind Wertlos
Die Gesellschaft Gottlos
Wir sind sprachlos“

++++

P.S.: Dieses Jahr 2017 ist noch lange nicht vorbei und ich erwarte einschneidende Ergebnisse… der Bundesmichel wird sehr erstaunt sein…

Katastrophe, Apokalypse, Katharsis…

… läuft… 😉

Wohin uns nun die Reise führt (#24) – V1.6.

aktualisiert am 30.11.2017

Stellt ihr euch nicht ab und an die Frage, wer ihr (wirklich) seid? Ob man das derzeitige Leben nicht (auch) anders gestalten könnte?
Dies (zumindest) veget_arisch zum Gemeinwohl aller Menschen_Wesen nebst den Schutzbefohlenen aus dem Tierreich?
Was ist euer Seelenplan? Was wollt ihr im Hier & Jetzt erleben, auflösen & bewirken?

En vogue (er)scheint – dank dem Anwachsen des globalen Bewusst_Seins & seiner Werdung, sich (auch) mit spirituellen Themen zu beschäftigen.
Der Begriff  des Karma wird hierbei gerne verwendet, um Unvorhergesehens, oder die insgeheim erwünschte Antwort auf eine Aktion Dritter, zu beschreiben. Hierbei sollte man sich klar darüber sein, dass das Karma (Vorherbestimmung) immer mit dem freien Willen aller daran Beteiligten, Hand in Hand, agiert [pacta sunt servanda] . Somit seid euch der Resonanz auf all euer Handeln [Aktion – Reaktion], Reden [Worte sind weit mächtiger als das Schwert] & Gedanken [Gedanken erschaffen Realitäten] bewusst. Es obliegt an Jedem von uns, ob wir Mutter Gaia dabei helfen, wieder zu dem blauen Paradies zu werden. Denn wenn nicht, wird dies Gaia für uns richten.
ICH BIN [mein eigener Gott]

++++

Um eines vorweg zu schicken: Chemie ist nicht mein Ding. Insofern will ich hier nicht darüber urteilen, ob die Entscheidung zum Einsatz des Pflanzengiftes Glyphosat richtig oder falsch ist. Ich kann das schlicht nicht sachgerecht beurteilen – auch wenn mir mein Bauchgefühl sagt, dass es nicht gesund sein kann, tonnenweise Gifte zu produzieren, die sämtliche Vegetation auf einen Schlag vernichten, und ich mich seit geraumer Zeit frage, weshalb wir vor fünfzig Jahren bei einer Reisegeschwindigkeit von vielleicht 80 Stundenkilometern alle 300 Kilometer die Windschutzscheibe mit einem harten Schwamm von Insektenleichen reinigen mussten, und ich heute 800 Kilometer mit Reisegeschwindigkeit 130 km/h fahren kann, ohne in der Sicht irgendwie behindert zu sein.

Da nun aber Bauchgefühl im Zweifel kein objektiver Richter ist, lass ich die EU-Entscheidung inhaltlich außen vor. Viel spannender hingegen ist der Alleingang, den Landwirtschaftsminister Christian Schmidt von der bayerischen CSU hingelegt hat….

Ergänzend hierzu:
Roundup, der Prozess – Monsanto-Tribunal erkennt Ökozid durch Glyphosat – Doku HD 2017
/glyphosat-deutsche-demokratische-bananenrepublik/
https://www.bundestag.de/parlament/praesidium/parteienfinanzierung/fundstellen50000/2017

++++

Deutschland hat genug gelitten! Es hat genug Lügen ertragen, es hat genug Opfer gebracht und es hat genug Falschheit ausgehalten! Das deutsche Volk hat genug! Und nicht nur das deutsche Volk, sondern auch die Macht, die hinter ihm steht!
Unschuldige Kinder wurden mit Lügen vergiftet, unschuldige Tiere und Pflanzen durch Giftstoffe getötet, alte Menschen verleumdet und verhetzt und Junge geknechtet und erpresst! Es reicht! Was dem Deutschen Volke angetan wurde reicht bis in alle Ewigkeit. Und diejenigen, die es ihm antaten, werden einer Strafe entgegensehen, die sie sich in ihren kühnsten Träumen nicht vorstellen können!
Auch die Monströsitäten, die all die Lügen über das Deutsche Volk verbreitet haben, die schuld an all den grauenhaften Schicksalen unschuldiger Deutscher sind und die nach wie vor ohne Gewissensbisse ihre bestialischen und unmenschlichen Lügen verbreiten, werden irgendwann eins zu eins ihre Rechnung begleichen müssen! Gottes „Gnade“ erkennt man am besten an den unzähligen Chancen, die er diversen Menschen gibt, damit sie ihre Fehler ausbügeln können! Das Guthaben „scheint“ manchmal geradezu unbegrenzt. Doch eines Tages wird Zahltag sein und an diesem Tag wird die gesamte Summe abgebucht, für deren Tilgung man ein ganzes Leben lang Zeit hatte.

++++

Der Film verzichtet auf einen wertenden Kommentar oder die Stimme der Interviewer. Die Personen (siehe Besetzung) äußern sich direkt in Interviews, in Begleitung eines Kamerateams oder aus dem Off zu bestimmten Sachverhalten und Themen. Pascal Kerneis war zunächst neun Jahre für den Europäischen Bankenverband (European Banking Federation) tätig. Er schuf das European Services Forum (ESF) als Pendant zum European Round Table (ERT), da für die Dienstleistungsindustrie zur damaligen Zeit keine gemeinsame Interessenvertretung existierte.

Ergänzend hierzu: /die-europaeische-union-eu-das-4-reich

++++

Allah = die mächtige Schlange!
In immer kürzeren Abständen werden wir darüber unterrichtet, dass ein gläubiger Muslim mit den Worten „Allahu Akbar“ auf den Lippen im Namen seines Glaubens unschuldige Menschen bedroht, verletzt oder in den Tod gerissen hat.
Wenn Mainstreammedien oder Amtsträger wie das menschgewordene Sprachrohr von Angela Merkel, ihr Regierungssprecher Steffen Seibert, darüber informieren, wird mit einer konstanten Regelmäßigkeit der arabische Anfeuerungsruf  „Allahu Akbar“ falsch mit „Gott ist groß“ übersetzt. Warum ist das so? Dies fragt sich nicht nur Art Moor vom konservativen Onlinedienst WorldNetDaily (WND) auf Haolam. In der korrekten Übersetzung muss es heißen „Allah ist am größten“ oder in der Elativ-Form „Allah ist sehr groß“. Selbst der unzureichende Google Translater übersetzt korrekt mit: „Allah ist der Größe“ oder „Allah ist am größter“…

Ergänzend:
Exkurs: Ich, Du & der Islam
https://www.journalistenwatch.com/2017/11/30/der-islam-ueberrollt-europa/
https://www.journalistenwatch.com/2017/11/30/angelas-tagebuch-29-november-2017/
https://www.welt.de/politik/deutschland/article171103437/In-einem-Szenario-verdoppelt-sich-die-Zahl-der-Muslime-bis-2050.html


(David Berger) Ich bin mir sicher, dass ich nicht der einzige bin, der immer mal wieder nach seinem Namen im Internet googelt.
Kann man doch dabei die interessantesten Entdeckungen machen und erfährt Dinge über sich, die einem bislang unbekannt waren, die aber irgendein böser Nachbar in Diskussionsforen hinterlassen hat oder politisch Überaktive im Netz mit bestimmtem Interesse verbreiten.
Ab und an entdecke ich solche Äußerungen auch in anderen Sprachen, muss dafür manchmal den Google-Translator anwerfen. So ging es mir heute, als ich sah, dass Facebook Äußerungen von mir oder über mich, sobald sie in Pegida-Gruppen auftauchen, auch auf Arabisch bekannt machen möchte. Oder wie soll ich sonst ein solches Google-Ergebnis werten?

++++

Seit der Erfindung der Kamera spielt die Fotografie eine Vorreiterrolle, wenn es darum geht, unsere Vergangenheit einzufangen und festzuhalten. So können Nachfolgegenerationen sehen und nachfühlen, was andere mit ihren eigenen Augen gesehen haben. Über die Jahre hinweg sind Milliarden von Fotos aufgenommen worden. Nur ein ganz geringer Prozentsatz dieser Fotos wird allerdings einen unvergesslichen Eindruck hinterlassen. Man sagt ja, dass ein Bild mehr sagt als 1000 Worte. Die Fotos, die Sie hier sehen, sagen noch viel mehr! Hier sehen Sie berühmte Gesichter der Geschichte an Orten, an denen Sie sie wahrscheinlich noch nie gesehen haben.

Ergänzend  hierzu ein anderer Blickwinkel: ➡ /fotograf-entfernt-handys-von-bildern-um-zu-zeigen-wie-schrecklich-suchtig-wir-geworden-sind/

++++

Von wegen “Freies Wort“, “Meinungsfreiheit“ und “Demokratie“. Die USA bibbern vor dem fairen “Kampf des freien Worts“ gegen RT und indirekt auch Russland. Wie soeben bekannt wurde, hat der US-Kongress dem TV-Sender RT (“Russia Today“) die Akkreditierung entzogen. Damit können und “dürfen“ Journalisten von RT den US-Politikern des US-Kongresses & Senats, sowie vieler anderer US-Behörde, keine Fragen mehr stellen oder an Pressekonferenzen teilnehmen. Fazit: Die USA fürchten RT.

++++

Was Hanno Vollenweider auf Die Unbestechlichen nun aufdeckt, zeigt, wie sehr die elementarsten Grundsätze der Demokratie und des Rechtsstaates missachtet, ja regelrecht untergraben und bekämpft werden. Und dies wohl mit Unterstützung, wenn nicht auf direktes Geheiß von höchsten Stellen. Er hat mit einer Insiderin, einer ehemaligen Mitarbeiterin gesprochen, die im Löschzentrum von Facebook arbeitete. Dabei kommt Unfassbares zu Tage.
Sie beschreibt nicht nur die perfiden Methoden und technischen Finessen, mit denen Facebook ganz besonders vor der letzten Bundestagswahl versuchte, die Meinung unzähliger User zu beeinflussen. Sie erläutert für den aufmerksamen Zuhörer auch die Gründe dieser noch immer aktiven Methode: Informationen unterdrücken, um kritische Gedanken bei Bürgern gar nicht erst aufkommen zu lassen.

++++

Etwas zum Nachdenken & Handeln…!

Die griechische Regierung begann in der Nacht elektronische Pfändungen durchzuführen ohne die Bürger zu informieren!

https://www.facebook.com/zoe.konstantopoulou.official/videos/1883291598653635/
Hierzu passend: ➡ /ezb-will-einlagensicherung-abschaffen

++++

Dass der Nationalsozialismus zur Rettung von Gottes eigenem Plan überall die feindlichen Linien zu überrennen beginnt, ist dem Heldenkampf Adolf Hitlers, seiner Wehrmacht und der Waffen-SS mit Freiwilligen aus aller Welt geschuldet. Nur im heldenhaften Untergang kann das Edle, Schöne, Reine und Heldenhafte erneut erblühen. Deshalb der Heldenkampf, wie ihn diese Erde noch nicht erlebt hatte.
Die Entwicklung ist kosmisch, denn es war nicht vorstellbar, dass das Brexit-Votum, die Trump-Wahl und kürzlich die Absage der FDP an das Globalsystem Merkels geschehen hätten können. Es war unvorstellbar, dass die östlichen EU-Länder sich zum schützenden Bollwerk der weißen Menschen in Europa aufschwingen würden, dass die Weltmacht China ethno-nationalistisch gegen den multikulturellen Westsumpf agiert. Es war nicht vorstellbar, dass das Judentum sich spalten und so der neuen nationalen Weltkraft den Weg mitbereiten helfen würde, dass Russland an unserer Seite sein würde. Wir Ethno-Nationalen standen bis noch vor kurzem allein da, von der Weltbande verfolgt, geächtet, eingekerkert, getötet. Wir hatten keinen Anwalt in der Weltpolitik. Jubel, wenn ein zehntklassiger Politiker ein Wort zur Ethno-Schutzpolitik mit Entschuldigung über die Lippen brachte.

++++

Einwanderung und Integration sind für die Deutschen bei dieser Bundestagswahl mit großem Abstand das Thema Nummer eins. Das hat eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Infratest dimap ergeben. Danach nannte fast jeder zweite Befragte (44 Prozent) das Thema als eines der beiden wichtigsten politischen Probleme, das in Deutschland gelöst werden muss. Ein Rekordwert. Vor der Flüchtlingskrise von 2015 spielte die Ausländerpolitik jahrelang eine untergeordnete Rolle, wie die Auswertung der gleichen Umfragen bei vergangenen Bundestagswahlen verdeutlicht.
Die Grafik zeigt die 15 wichtigsten Felder, die die Politik nach Meinung der Befragten diesmal angehen muss – und welche Bedeutung die Themen bei den Wahlen seit 1998 hatten. Gefragt wurde jedes Mal vor der Wahl: “Welches sind Ihrer Meinung nach die wichtigsten politischen Probleme in Deutschland, die vordringlich gelöst werden müssen?”. Dabei konnten die Befragten zwei Themen angeben. Vor vier Jahren – als die AfD zum ersten Mal bundesweit antrat und an der Fünf-Prozent-Hürde scheiterte – nannten gerade einmal fünf Prozent die Zuwanderung als dringendes Problem.


Ergänzend hierzu: ➡ eu-kommission-bekennt-endlich-farbe-uber-ihren-euromediterranen-prozess-mittelmeer-union-freie-einwanderung-aus-turkei-und-afrika-oder-europa-sei-verloren

Dies wurde bereits im Jahr 1995 in der „Barcelona Deklaration“ zwischen der EU, Marokko, Algerien, Tunis, Ägypten, Jordanien, der Palästinensischen Autonomiebehörde, Syrien, dem Libanon, der Türkei und Israel vereinbart. Es wurde u.a.:
1.) Errichtung einer Freihandelszone sowie ab 2010 der Beginn der wirtschaftlichen Verschmelzung
2.) Wesentlich mehr EU-Gelder für die Partner und kulturelle Partnerschaft.
3.) Respekt vor dem Islam wird gewährleistet! Die EU hat den Bevölkerungen von neun muslimischen Ländern die Freizügigkeit in der EU, die volle Eingliederung der Partner in den erweiterten Europäischen Binnenmarkt, sowie die Möglichkeit der Verwirklichung des freien Verkehrs von Waren, Dienstleistungen, Geld und Menschen in die EU – im Gegenzug für konkreten politischen und wirtschaftlichen Wandel – versprochen.

++++

Künstliche Intelligenz ist längst nicht mehr Science Fiction. Was Androiden und hochentwickelte Rechner heute können, das wissen die Wenigsten. Ein Experiment von GoogleLabs, bei dem drei Künstliche Intelligenzen mit- und gegeneinander agieren und kommunizieren sollte, wurde selbst den Wissenschaftlern so unheimlich, dass sie den Stecker zogen, um die Rechner aus dem Rennen zu werfen. Diese hatten nämlich in kurzer Zeit eine ganz eigene Kryptosprache erfunden und entwickelten sie in immer schnellerer Taktung weiter, dass auch die Wissenschaftler nicht mehr hinterher kamen. Und was es heute an sich autonom bewegenden, künstlichen Droiden geschaffen wird, das ist angsteinflößend. Ellen und Niki sprechen über die Zukunft einer Gesellschaft, die sich künstlicher Inelleigenzen bedient … und deren Gefahren.

++++

Das etwas andere Lexikon….!

„Das Lamm spricht: Wer dieses Buch ernst nimmt, der will, dass ich mich über ihn lustig mache.“

Ewald Gerhard Seeliger – Das Handbuch des Schwindels

++++

Der Tod eine Lüge? Legalisierter Mord durch Organspende? …oder so alt werden wie Methusalem? … wenn nur schon die Vermutung nah liegen würde, dann ist dies mit eines der wichtigsten Themen überhaupt. Nach unserer zeitintensiven Recherche und Ausarbeitung/Zusammenfassung, ist es jedoch wohl deutlich mehr als nur eine Vermutung! Wie kann es sein, daß ein System, welches ursprünglich den Menschen dienen sollte, solche Fakten schlich verschweigt, ja sogar massiv unterdrückt?! Beweis genug, daß es kein System ist das menschenfreundlich agiert… aber es kommt noch viel schlimmer, dieses System arbeitet systematisch an der Vernichtung der Menschheit (siehe dazu u.a. aktuell Glyphosat Zulassung!). Viele haben bereits erkannt, daß alleine nur schon das Gesundheitswesen und die allmächtige Pharmaindustrie Hand in Hand gegen die Gesundheit agieren. Gleichwohl werden die Menschen über sog. Nahrung, Wasser, Luft usw. regelrecht vergiftet und ihre heute eh schon drastisch verringerte Lebenszeit dramatisch und bewußt zusätzlich verkürzt. Wer hier nun immer noch an sog. Verschwörungstheorien glauben möchte, dem ist wahrlich nicht mehr zu helfen!

Ergänzend hierzu:
psychische-und-physische-entgiftung
/gesundheit/


Interessierte kennen natürlich Innerwise und Uwe Albrecht, der einmal als ganz normaler Medizinstudent angefangen hat. Seinen Doktortitel hat er sich – im Gegensatz zu manchem Politiker – ehrlich erarbeitet und ist als Arzt einem ehrbaren Beruf nachgegangen. Für die Medien also nichts, was sich zur Skandalberichterstattung eignet. Auch das von ihm entwickelte Innerwise-Konzept bietet so gar keine Angriffsfläche für Kritiker alternativer Heilverfahren – die Methode setzt auf Selbstverantwortung und gibt keine falschen Versprechen ab.
Dennoch hat sich ein sogenanntes investigatives Reporterteam im Auftrag von RTL an die Fersen von Uwe Albrecht geheftet und überall dort gewühlt, wo sie belastendes Material vermuteten. Diese gründliche Recherche, angeblich eine der wichtigsten Säulen journalistischer Sorgfalt, blieb jedoch erfolglos. Umso kreativer waren dann aber die konstruierten Zusammenhänge, die man an Uwe Albrecht recht aggressiv in Frageform verpackt, als einen Vorwurf adressierte. Davon, aber auch über Innerwise, erfuhr ich im Gespräch mit einem sympathischen Coach, der so gar nichts von einem Esoterik-Guru hat, den RTL vielleicht gerne aus ihm gemacht hätte, sondern mit beiden Beinen fest auf dem Boden steht.

++++

Das Schlußwort von Christoph Sieber:
ZUCKER – ein Drogendealer packt aus

++++

Kosmische Ehe: Warum so viele traditionelle Ehen scheitern

Wohin uns nun die Reise führt (#23) -1.5.

aktualisiert am 29.11.2017

Man muß klarstellen, dass die Rede vom Einwanderungsland ein Codewort für unsere Abschaffung ist.
Martin Lichtmesz

++++/psychische-und-physische-entgiftung

++++

Sprache ist wahrlich ein interessantes Feld.
Wir nutzen sie, um auf Thesen draufrumzudenken. Ich lernte von Armin Rütten, dass unsere Sprache inzwischen in vielen Bereichen von Jenen mit Deutungshoheit reichlich verdreht wurde. Ein Effekt daraus sei, dass unser Denken nun dauernd im Straucheln begriffen sei und daher verlangsamt (siehe).

Vom Sprachwissenschaftler Erhard Landmann, der über all auf der Welt in den Sprachen Spuren der gleichen außerirdischen Götter fand und dies als Weltbilderschütterung ansah. Er nennt diese Ursprache „theodisch“. Terramesa zeigte uns auch, was in unserer Sprachen verborgen ist und was aus der Reihenfolge der Buchstaben an Wortdeutungen zu erhalten ist (siehe z.B.). Sven Möbius hat uns aufgezeigt, was in unseren ersten zwölf Zahlen versteckt ist, nämlich die Genesis durch Götter (siehe). Zuletzt hatten wir uns angeschaut, was Freeman Joe Kreissl an Buchstabenbeziehungen und Bedeutungen herausgefunden hat (siehe)….

Ergänzend hierzu: ➡ /theudisch-oder-deutsch-zum-volk-gehoerig/

++++

Am 17. August 2016 erklärte erstmals eine Bank ihren Kunden, wie sie aus dem Nichts Geld schöpft. (…) Nüchtern, anschaulich und nahezu vollständig erklärt ein Mitglied der Geschäftsleitung (…) die Geldschöpfung aus dem Nichts durch die Kreditvergabe der Banken.

Das berichtet der Schweizer Journalist und Verleger Christoph Pfluger auf seiner Website. Solch eine Offenheit von einer Privatbank ist schon eine kleine Sensation – auch wenn diese Bank nicht ganz so „privat“ wie andere operiert und im Grunde nur ein kleiner, antroposophischer Alternativladen ist. Denn die hochrangigen Experten im Mainstream erklären nach wie vor fast täglich, das Teilreservesystem sei ein geschlossener Geldkreislauf und eine Ex-Nihilio-Geldschöpfung gäbe es nicht….


 
 Den Leuten wurde vorgegaukelt der Euro ist zur DM = 1,95583 wert.
Es waren Lügen einer Schein Währung – zur DDR = 3,91166 Mark.
Jetzt liegt der Kurs der DM / M = 0,5266 statt 1,95583 des €.
Das sind 75 % Verlust… MICHEL raffst DU es bald?75% Wertverlust seit dem Euro und DU glaubst an die EU?
DEUTSCH rafft es nicht, bis es zu spät ist…

++++

Seit Anfang des Jahres erhalten 2000 Arbeitslose in Finnland ein bedingungsloses Grundeinkommen. So hat das Geld ihr Leben verändert.
Juha Järvinen setzt den Hobel an. Der hölzerne Drachenkopf braucht noch etwas Schliff. Er soll eine Trommel aus Rentierhaut schmücken, die er verkaufen will. Ein beliebtes Instrument unter Freunden volkstümlicher Musik. Auf dem Hof zwischen der Werkstatt und dem zweistöckigen alten Schulgebäude aus rotem Holz, das Juha vor Jahren kaufte, liegen Ende Oktober schon zehn Zentimeter Schnee. Juha will mehr Menschen herlocken, in diese verlassene Gegend drei Zugstunden nordwestlich der Hauptstadt Helsinki. Er will investieren, den großen Raum neben seiner Werkstatt für Künstlerprojekte ausbauen. Raus aus der Sackgasse, in der er seit einigen Jahren steckt. „Das Grundeinkommen“, sagt der 39-jährige Finne, „bedeutet das Ende meiner Sklaverei.“

++++

Der Hamburger Schneidermeister Marco Glowatzki ist nach Syrien ausgewandert und berichtet auf Facebook regelmäßig über die Lage vor Ort. Er zeichnet ein gänzlich anderes Bild als die Mainstreampresse. Laut Glowatzki sind die innensyrischen Flüchtlinge in ihre Heimatorte zurückgekehrt, die Flüchtlingslager so gut wie leer und alle sind mit dem Wiederaufbau beschäftigtBürger, die in Syrien alles verloren haben, erhalten vom Staat einen zinslosen Kredit, um ihre Geschäfte und ihre Häuser wieder aufzubauen, so Glowatzki (jouwatch berichtete). In Syrien geht man davon aus, daß auch die Syrer in Deutschland bald zurück nach Syrien gehen, um alles wieder aufzubauen. Jetzt ist auch die syrische Presse auf ihn aufmerksam geworden und viele Syrer sind dankbar für seine Berichterstattung.


Ein Fernsehinterview eines hohen Regierungsvertreters von Qatar, der die Wahrheit hinter den Ursprüngen des Krieges in Syrien gesteht, geht viral über die arabischen Sozialen Medien in der gleichen Woche, in der ein durchgesickertes streng geheimes NSA-Dokument veröffentlicht wurde, das bestätigt, dass die bewaffnete Opposition in Syrien seit den frühen Jahren des Konflikts unter dem direkten Kommando ausländischer Regierungen stand.
http://www.free21.org/schockierendes-interview-zu-syrien/

++++

Die „16+1”-Initiative Chinas, die im Rahmen des Projekts der neuen Seidenstraße („One Belt, One Road) durchgeführt wird, dient der Intensivierung und Erweiterung der Zusammenarbeit mit elf EU-Mitgliedstaaten und fünf Balkanländern.
Dazu zählen Albanien, Bosnien und Herzegowina, Bulgarien, Kroatien, die Tschechische Republik, Estland, Ungarn, Lettland, Litauen, Mazedonien, Montenegro, Polen, Rumänien, Serbien, die Slowakei und Slowenien.
Die Region hat eine Einwohnerzahl von 120 Millionen Menschen. Die wirtschaftliche Zusammenarbeit konzentriert sich vor allem auf die Bereiche der Infrastruktur, der Spitzentechnologien und der Erneuerbaren Energien.
Das geht aus der Webseite des China-CEEC Business Councils hervor.


In unserer SZ-Ausgabe vom 25.11.2017 haben wir die Welttransformation nach den Universalgesetzen ver-deutlicht. Dass diese Entwicklung nicht nur vor-herrschend ist, sondern sich auch „irdisch“ verstärkt, wird überall dadurch sichtbar, wie das Reptil Merkel und ihre Mittäter noch rasch versuchen, vor ihrem totalen Absturz ein Höchstmaß an Vernichtung zu erzeugen, wie Merkels gestrige EU-Durchsetzung zu unserer Breitenvergiftung mit dem Supergift Glyphosat, und zwar im Auftrag von Monsanto (jener Leute also, die gemäß Seehofer zwar nicht gewählt werden, aber die Politik im Hintergrund bestimmen) erneut bewiesen hat.
http://www.concept-veritas.com/nj/sz/2017/11_Nov/28.11.2017.htm

++++

4 x Lesestoff für längere Winterabende:

handbuch-selbsterhalt-von-dir-und-deinem-volk


Um unsere Welt steht es schlecht, besonders wenn alles wieder mal auf einen Weltkrieg hinausläuft. Nach dem Krieg ist vor dem Krieg, sagt man. Aber so ganz sicher, wann ein kalter in einen heißen Krieg umschlagen wird, weiß man doch nicht so genau, obwohl die Strippenzieher an der Spitze der Weltmachtpyramide das Drehbuch für den Verlauf des “Dritten Weltkriegs” schon ziemlich genau geschrieben haben. Es wird wahrscheinlich doch nicht so schlimm
kommen, wie vielerorts befürchtet, denn die Mächtigen folgen einem Plan und wollen ja danach auch noch etwas haben, worüber sie herrschen und was sie ausbeuten können. Meistens macht ja in einem “Welt”krieg eh nicht die ganze (Staaten-)Welt mit, nicht einmal die Hälfte, ja nicht einmal ein Zehntel, je nachdem, ob man direkt oder indirekt Involvierte zählt. So schlimm das Inferno des apostrophierten Armageddon auch werden mag, 300 Mio Kriegstote z.B., das spürt eine Weltbevölkerung von 7 Mrd kaum, das muß man sich auch einmal vor Augen halten! Und zudem, ein heißer Weltkrieg könnte auch wieder eine Reinigung sein von alten Übeln, eine Katharsis nach der Katastrophe wie die alten Griechen sagten; eine wirklich neue Weltordnung könnte nach den ersten chaotisch-brutalen Wirren des Massenmords endlich Dinge weltweit
durchsetzen und global institutionalisieren, die Krieg, Terror, Hunger, Armut, Analpabetismus, soziale Schere, Umweltverpestung usw. viel effektiver und flächendeckender eindämmen als bisher, weil alle verbleibenden Mächte endlich sagen würden: “Uns reicht’s jetzt mit dem ewigen Gekriege! Wir wollen eine stabile Weltfriedensgesellschaft, jetzt sofort, und sind auch bereit, unsere militärische Souveränität endgültig für eine Weltarmee abzutreten!”. Doch wird diese neu geschaffene Weltfriedensordnung dann alle Weltübel beseitigen? Wird es nach einem großen Krieg keine Weltmachthierarchie mehr geben, die bislang für viele Übel dieser Welt verantwortlich war und höchstwahrscheinlich auch immer sein wird? Manche Übel bleiben wohl ewig, genauso wie die Machthierarchie, sie sind dem Menschen angeboren, sie sind von Natur
aus vorhanden; jeder Überwachungsapparat, jedes “Imperium des Rechts” z.B. schlägt schnell wieder in eine Diktatur um und dann geht’s mit dem Hochkochen dieser besagten Grundübel nach einer Weile wieder auf in den nächsten Krieg, absolut vorprogrammiert, war schon immer so in der Geschichte, wird immer so sein, Krieg-Frieden-Krieg-Frieden-Krieg-… Das ganze üble Spiel im Rahmen des ewigen Fressens und Gefressenwerdens und des Suvival of the Fittest, das ist einfach der Naturzustand, da beißt die Maus keinen Faden ab. So ein gewisser Brutalitäts- und Schlechtigkeitsgrad in der Welt wird immer sein.

Christoph Messner Goodbye Weltmachtpyramide


http://www.journalalternativemedien.info/videothek/honigmann-nachrichten-vom-27-november-2017-nr-1228/


Diese Dokumente bringen die verborgenen Aktionen des Vatikans und seine perfiden (niederträcht.) Aktionen in der Schaffung von Konflikten zwischen Nationen, wenn es seinen Interessen diente, ans Licht. Mit Hilfe schlüssiger Ausführungen zeigen wir die von der „Kirche“ beim Aufstieg totalitärer Regime in Europa gespielte Rolle auf.
Diese Zeugnisse und Dokumente stellen eine vernichtende Anklage dar und kein Apologet hat es bislang versucht, sie zu widerlegen. Am ersten Mai 1938 erinnerte uns der „Mercure de France“ an das, was vier Jahre zuvor gesagt worden war:„Der »Mercure de France« vom 15. Januar 1934 schrieb, – und niemand widersprach ihm – dass es Pius XII.war, der Hitler »machte«. Dieser kam nicht so sehr mit legalen Mitteln an die Macht, sondern weil der Papst das »Zentrum« (deutsche katholische Partei) beeinflusste. …
Denkt der Vatikan, er hätte einen politischen Fehler begangen, als er Hitler den Weg zur Macht frei räumte? Dem scheint nicht so. …“
Dem schien nicht so, als jenes geschrieben wurde – das war am Tag nach dem „Anschluss“, als Österreich Teil des Dritten Reiches wurde –, auch später nicht, als sich die Nazi-Aggressionen ausweiteten, auch nicht während des ganzen Zweiten Weltkriegs. Tatsächlich übertrug der Nachfolger Pius’ XII., Johannes XXIII., am 24.Juli des Jahres 1959 seinem persönlichen Freund Franz von Papen den Ehrentitel eines päpstlichen Geheimkämmerers (Finanzbeamten). Dieser Mann war während des ersten Weltkrieges Spion in den Vereinigten Staaten und einer der Verantwortlichen für Hitlers Diktatur und den „Anschluss“. Man muss unter einer seltsamen Art von Blindheit leiden um solche
klaren Fakten nicht zu sehen.
Joseph Rovan ,ein katholischer Autor, kommentiert das diplomatische Abkommen zwischen dem Vatikan und dem faschistischen (nach d. Führerprinzip organisierten, nationalist., antidemokrat., rechtsradikal regierten) Deutschen Reich am 8.Juli 1933:
„Das Konkordat (staatl. Abkommen m.d.Vatikan) brachte der, fast überall als aus Usurpatoren („Thronräubern“), wenn nicht gar Banditen bestehend angesehenen, nationalsozialistischen Regierung die Zustimmung zu einem
Vertrag mit der ältesten internationalen Macht (dem Vatikan). In gewisser Weise war es die Entsprechung einer Urkunde über internationale Ehrenhaftigkeit.“ (Le catholicisme politique en Allemagne [Der polit. Katholizismus i. Deutschland], Paris 1956, S.231, Éd.du Seuil).Somit unterstützte der Papst, nicht zufrieden mit seiner „persönlichen“ Unterstützung Hitlers, auf diese
Weise moralisch auch das faschistische Deutsche Reich!

Die verborgene Geschichte der Jesuiten – (1) Vorwort

http://www.apostasia.net/images/Jesuiten.pdf

++++

1. Warum?
Warum weigern sich alle 57 Islamischen Staaten BIS HEUTE IM JAHRE 2017 die seit 69 Jahren bestehende Allgemeine Erklärung der Menschenrechte anzuerkennen?

 2. Warum?
Warum bestehen die westlichen Staaten nicht darauf, dass diese islamischen Ländern diese für die Menschheit wichtige Erklärung anzuerkennen und jegliche Aufnahme von diplomatischen und wirtschaftlichen Beziehungen mit dem Westen von dieser Anerkennung abhängig machen? ….
…. Ich bin leider überzeugt, dass die Auseinandersetzung der freien, offenen und pluralistischen Gesellschaft mit vielen zu ihr eingewanderten Muslimen nicht unbedingt friedlich bleiben wird. Genauso bin ich überzeugt, dass nicht wenige Muslime, die im politischen Islam eine große Gefahr für den sozialen Frieden sehen werden, gemeinsam mit Nichtmuslimen für die freie Gesellschaft kämpfen werden.
/imad-karim-fragt-warum/

++++

„Deutschland muss deutlich mehr für die Flüchtlinge in Bangladesch unternehmen und seine Türen für die Rohingya öffnen“, erklärt Bekir Altaş, Generalsekretär der Islamischen Gemeinschaft Millî Görüş (IGMG), anlässlich des Völkermordes in Myanmar. Bekir Altaş weiter:
„Etwa 400.000 Rohingya sind aus Angst um ihr Leben nach Bangladesch geflohen. Ganze Dörfer und Landstriche wurden in Myanmar dem Erdboden gleichgemacht. Die Menschen, darunter Frauen, Kinder und Ältere, wurden aus ihren Häusern vertrieben. Die Vereinten Nationen sprechen zu Recht von ‚Völkermord‘ und ‚Verbrechen gegen die Menschlichkeit‘.
Die Bundesregierung darf bei einem Genozid nicht tatenlos zusehen und handeln. Sie muss Druck auf Myanmar ausüben, die Gräueltaten zu beenden sowie die internationale Staatengemeinschaft zur Verantwortung aufrufen, Flüchtlinge aufzunehmen. Hier kann sie mit gutem Beispiel vorangehen und selbst Flüchtlinge aufnehmen. Insofern unterstützen wir die Aufforderung der Grünen an die Bundesregierung.

++++

OLG Koblenz; Az 1 U 1588 – Amtspflchtverletzung

a)   Für die Beurteilung des Verschuldens im Sinne des § 839 BGB gilt ein objektiv­abstrakter Sorgfaltsmaßstab. Danach kommt es auf die Kenntnisse und Einsichten an, die für die Führung des übernommenen Amtes im Durchschnitt erforderlich sind, nicht aber auf die Fähigkeiten, über die der Beamte tatsächlich verfügt. Dabei muss jeder Beamte die zur Führung seines Amts notwendigen Rechts- und Verwaltungskenntnisse besitzen oder sich diese verschaffen. Ein besonders strenger Sorgfaltsmaßstab gilt für Behörden, die wie die Finanzämter durch den Erlass von Bescheiden selbst vollstreckbare Titel schaffen. Eine objektiv unrichtige Gesetzesauslegung oder Rechtsanwendung ist schuldhaft, wenn sie gegen den klaren und eindeutigen Wortlaut der Norm verstößt oder wenn aufgetretene Zweifelsfragen durch die höchstrichterliche Rechtsprechung, sei es auch nur in einer einzigen Entscheidung, geklärt sind (Tremml/Karger, Der Amtshaftungsprozess, Rn. 162, 165, 169; Detterbeck/Windthorst/Sproll, Staatshaftungsrecht, Rn. 182; BGH, VersR 1989, 184, BGH, NJW-RR 1992, 919).
http://www.amtspflichtverletzung.de/olg/20020717koblenz.htm

++++

Was nicht anders zu erwarten war….!

Deutschland“ sagt schon lange NEIN zur Verwednung von Glysophat. Jedoch, der Abgesandte der Atlantik-Brücke alias „geschäftsführender“ Landwirtschaftsminister sagt JA!

Diese Unperson muss wohl an seine Rente denken, falls es doch (noch) zu einer schwarz-grüne Minderheitenregierung mit roter Duldung geben sollte.
Oder doch gleich GroKo Teil II zur Endlösung der Deustchen?

Was soll man auch von einem der beliebig austauschbaren Politik-Maden im „Bundestag“ ewarten…?


Enthaltung bei Dissens – über diesen Grundsatz hat sich Agrarminister Schmidt hinweggesetzt.
Die Stimmen seiner Vertreter sorgten in Brüssel mit dafür, dass die Zulassung von Glyphosat um fünf Jahre verlängert wird. Umweltministerin Hendricks fühlt sich getäuscht.
tagesschau.de/ausland/glyphosat-verlaengert


Ich finde jetzt sollte doch jeder merken dass die ReGIERung Lebewesen bewusst vergiftet Mutter Erde, Bäume Pflanzen Tiere und Menschen auch hier in der Schweiz machen sie dieses miese Zeugs überall hin ein Grund wieso ich den Bauernhof verlassen musste wo ich mal wohnte weil der neben dran dies machte.
Glyphosat= Ökozid
Zum Verständnis: Glyphosat ist kein Pestizid… es ist ein Breitband- Herbizid. D.h. Es tötet ALLE PFLANZEN! Eigentlich entwickelt als Rohrreiniger hat es u.a. die Eigenschaft, Metall zu lösen. Dies zerstört auf lange Sicht nicht nur unsere Böden und Gewässer, sondern lagert sich in uns ab. Nicht zu vergessen, dass es so erfolgreich alles Leben (inkl. Bakterien) tötet, das Glyphosat als neues Breitband-Antibiotika seinen Weg auch schon in die Medizin gefunden hat. HÄNDE WEG von Glyphosat! Glyphosat= ÖKOZIT.

++++

Der Marine-Überfall letzte Woche im CIA-Hauptquartier in Langley/Virginia hat eine riesige Beute an gerichtsverwertbaren Geheiminformationen eingebracht, sagen Pentagon- und andere Quellen. “[US-Präsident Donald] Trump gewinnt GROSS, mit den Clinton-verbundenen Pädo-Ringen, die in China genauso hochgenommen werden wie auf den Philippinen, in Afrika und Deutschland. Militärgerichte und versiegelte Anklagen über die ganzen USA hinweg erreichen die Zahl von 4000”, Pentagon-Quellen zufolge.
Der Überfall wurde möglich, weil Trump am 20 Oktober eine Verfügung erlassen hat, die Militärs im Ruhestand in den aktiven Dienst zurückgeholt hat, in der Absicht “die Bush-Clinton-Kabale, die jüdische Mafia zu demontieren und die CIA und FBI von Verrätern zu säubern”, sagen die Quellen.
Die Quellen sagen, dass während des Überfalls auf das CIA-Hauptquartier am 18. November Computer und Dokumente erbeutet wurden, und als Ergebnis “etwa 400 Drogeneinrichtungen geortet wurden und das US-Militär begann, sie am 19. November in Afghanistan zu bombardieren.” Sie fügten hinzu, dass die angegriffenen Orte als solche der Taliban bezeichnet wurden, um “politisch korrekt zu sein.” Mit anderen Worten, sie wollen nicht, dass die Welt denkt, dass im militärisch-industriellen Komplex ein Bürgerkrieg stattfindet.

++++

++++

Dezenter Nachtrag zum Volkstrauertag…

++++

RA Lutz Schaefer: Speichelleckende, mit Idiotie geschlagene, blind gehorsame Figuren

++++

Die 13 Strahlen und die Ebenen

Parzifal, der Gral und die Katharer – eine Entdeckungsreise in das Land der Bonhommes und Bonnefemmes

++++

P.S. Zieht euch „warm“ an und behaltet den Kühlschrank voll… es weihnachtet sehr…

 

Wohin uns nun die Reise führt (#22) – v1.2.

aktualisiert am 27.11.2017

Wir haben beobachtet, dass viele Menschen auf eine grosse Veränderung in der Welt warten. Wir nennen sie „Die Wartenden“. Jeder von uns hat viele mentale oder emotionale Traumata. Aber die Gruppe der „Wartenden“ will sich nicht mit ihren eigenen Wunden auseinandersetzen und sie heilen. Stattdessen wollen sie darauf warten, dass „andere“ sie nach dem Event heilen. Diese Menschen sind daher anfällig für Interferenzen und Anstiftung durch bestimmte negative Wesenheiten und werden andere Menschen mit gewalttätigen emotionalen Ausbrüchen angreifen. Die erwachende Gemeinschaft ist voller Licht und Liebesrhetorik, doch ohne Harmonie.
Prepare for Change China

++++

Sozialismus im Dorf

Ein Vertreter der Verwaltung von Hawes erklärte in einem Interview, dass man einen völlig anderen Weg als andere Gemeinden in der Umgebung gehe. Das Ziel sei die völlige Selbstverwaltung und Unabhängigkeit von den Behörden in der Hauptstadt. Sie hätten irgendwann einmal mit dem Betteln aufgehört, erklärte er. Zum Teil aus Gründen des Überlebens, aber auch des Selbstwertes und des Stolzes. Man habe es sattgehabt, immer nur zu jammern und auf Unterstützungen zu warten.
Das Dorf mit all den Einrichtungen und den Investitionen wird mittels einer kommerziellen Partnerschaft kontrolliert und verwaltet. Jeder Dorfbewohner ist Mitglied und hat auch Stimmrecht. All die Einrichtungen würden allerdings nicht funktionieren, wenn nicht ein Großteil der Mitarbeiter unentgeltlich für sie arbeitete. Es hat sich dadurch in Hawes ein Gemeinschaftsgefühl entwickelt, das es in anderen Dörfern nicht gibt.

++++

Die Menschheit wird in den nächsten Jahrzehnten massiv dezimiert! Wen erwischt es als erstes, wie kann man sich selbst davor schützen – und wer steckt dahinter? Jan van Helsing im Interview mit Gabriele Schuster-Haslinger zur Bevölkerungsreduktion.
Frau Schuster-Haslinger, Sie haben das Buch „Nutzlose Esser“ geschrieben, wie kommt man als Frau dazu, ein Buch mit einer derartigen Thematik zu schreiben?
„Das Leben hat mich gelehrt, dass die Dinge nicht immer so sind, wie sie scheinen. Dazu bin ich ein Mensch, der es gern genauer wissen möchte. Bei den Recherchen zu meinem ersten Buch „verraten, verkauft, verloren?“, in dem ich aufgezeigt habe, wie wir Menschen bewusst manipuliert werden – sei es durch die Politik, die Religion oder aber auch durch die Medien – bin ich mit sehr vielen Themen konfrontiert worden, die mich zwangsläufig zu der Frage gebracht haben, wie und warum die Menschen reduziert werden sollen….“

++++

Jährlich sterben in deutschen Kliniken rund 18.800 Menschen durch Behandlungsfehler. Das sind etwa fünfmal so viele Todesfälle wie im Straßenverkehr, hat eine Studie der AOK ergeben, die von Ärzten dafür heftig kritisiert wurde. Doch unser Gast, der Radiologe Dr. med. Gerd Reuther, geht noch weiter: Die Dunkelziffer der Todesopfer von Ärzten dürfte sogar noch deutlich höher liegen. Seine Recherchen hat der Arzt in dem vielbeachteten Buch „Der betrogene Patient“ zusammengefasst, das es auf die SPIEGEL-Bestsellerliste schaffte. Im Gespräch mit Robert Fleischer erklärt er, warum er Ärzte für die Todesursache Nummer 1 hält, welche Umstände dafür verantwortlich sind und was man als Patient tun kann, um sich sicher behandeln zu lassen.

Ergänzend hierzu dieser Artikel: ➡ /gesundheit/

++++

Der Kelch der Wahrheit!

In alle deutschsprachigen Geisteslehre-Texte von Billy ist ein Evolutions-CODE eingewoben. Dieser Code ist nur dann vollständig wirksam, wenn von Anfang bis Ende des Textes jedes Wort an seinem richtigen Platz steht und fehlerfrei geschrieben ist. Der Code löst von den Speicherbank-Bereichen Impulse aus, die den Leser treffen und in ihm evolutiv zu wirken beginnen. Dieser Vorgang ist unbewusst und hat nichts zu tun mit einem Zwang oder mit Manipulation, sondern allein mit dem Wissen, das in den Speicherbänken für alle Zeiten festgehalten ist und das bei der Auslösung durch entsprechende Impulse sehr langsam wieder ins Bewusstsein durchzudringen beginnt. Diese Wirkung tritt auch dann ein, wenn jemand den deutschen Text liest, der der deutschen Sprache nicht mächtig ist. Dabei spielt es keine Rolle, ob der Text leise oder laut gelesen oder ob er einem vorgelesen wird. Die deutsche Sprache stammt aus dem Alt-Lyranischen und weist die genau gleiche Anzahl Buchstaben pro Wort auf. Beispiel: Salome = Friede, Urda = Erde. Es ist ‹Billy› Eduard Albert Meier nicht möglich, den Code in einer anderen als der deutschen Sprache einzubauen, weil sich keine andere Sprache für die Code-Aufnahme eignet. Zudem muss berücksichtigt werden, dass viele Worte der deutschen Sprache in andern Sprachen nicht existieren, weshalb alle fremdsprachigen Übersetzungen den Sinn des deutschen Originals nur unvollständig wiedergeben können. Aus den obgenannten Gründen ist jeder fremdsprachigen Übersetzung einer Schrift von Billy der deutsche Originaltext beigefügt….
kelch-der-wahrheit

+++++

Wer sich zu solch sinnentleerten Kommentaren berufen fühlt, muß diese Flamme ja auch irgendwie am lodern halten
— Schnipp —

Natasha A. Kelly ist promovierte Kommunikationswissenschaftlerin und Soziologin mit den Forschungsschwerpunkten race und gender.

— Schnapp —

https://www.gwi-boell.de/de/person/natasha-kelly

++++

Tumulte vor den Toren Kiews

Eine Hundertschaft des ukra-faschistischen Söldner-Bataillons “Donbass“ (zynischer Name) versucht soeben nach Kiew vorzustoßen, um festzustellen “wer“ einen ihrer “Kommandeure“ nach dem anderen in Kiew verhaftet und verschleppt. Ihrer Meinung nach hat Poroschenko das Kommando erteilt, sie einen nach den anderen zu “zerschlagen“. Sie werden von der Spezialeinheit des Kiewer Regimes “Rysj“ vor den Toren Kiews blockiert.
Video: https://vk.com/video-70187376_456239724


Innenhof der Gebiets- & Stadtverwaltung der westukrainischen Großstadt Czernowitz (Chernowzi) – die sich auf den kommenden Winter vorbereitet, und Holz für die örtlichen Schulen & Kindergärten hortet – da die vom Kiewer Regime veranschlagte Absenkung der Temperatur in den Fernwärmeleitung in Höhe von 14-15 °C nicht erträglich ist für den Schulunterricht und die kleineren Schüler. Die Schule sorgt mit Holz vor. Willkommen – EU-Assoziierung!
Wie ukrainische Medien berichten, sind die beiden größten Universitäten, die Nationale Uni in Kiew und das Polytechnikum (TU) Lwow gezwungen ihre Studenten ab Neujahr bis Mitte März 2018 – nach Hause zu schicken und per Fernunterricht zu “unterrichten“, da es in den historischen Uni-Gebäuden (hohe alte Räume, große Lesungssäle) zu kalt wird.

Quelle – ukrainische Medien: http://infocenter-odessa.com/index.php?newsid=50038

++++

Die gemäß Pastor Jakob Tscharntke „größte Verbrecherin in der Menschheitsgeschichte“ und nach Kriminalkommissar Dietmar Gedig „kriminelle und wahnsinnige Kanzlerin“ (Quelle) verliert gewaltig an Zustimmung, in der Öffentlichkeit wie auch im eigenen Parteiapparat. Natürlich wird es einem Großteil der Deutschen sowie den vollkommen charakterlosen Parteifunktionären zur ewigen Schande gereichen, Merkel immer noch zu folgen und sie in ihrem Vernichtungsamt als Kanzlerin zu stützen. Klar, die Charakterlosen denken sich nichts dabei, denn sie wissen, dass Charakterlosigkeit die Grundvoraussetzung ist, um von den Hintergrundmächtigen, die nie gewählt werden, aber die Entscheidungen treffen, wie Merkels Mittäter Horst Seehofer 2010 im Fernsehen eingestand, in ein hohes politischen Amt gehievt zu werden….


Die AfD ist eine Transformationsbewegung, „ein gäriger Haufen“, wie es Gauland auszudrücken pflegt. Bei AfD-Gründung bestand die Partei zu 95 Prozent aus Systemlern, heute ist die Mehrheit „gut-national“ bis „echt-national“. Fast ein Wunder vor dem Hintergrund des Merkelschen, tscheka-ähnlichem Verfolgungssystems. Natürlich werden öffentlich immer noch sehr viele und sehr dumme Dritte-Reichs-Lügen gebraucht, weil man glaubt, sich dadurch „unverdächtig“ zu machen, aber in der Partei brodelt es national und die Mehrheit kennt die „wahre Geschichte“, was Alexander Gauland dazu veranlasste das „Ende von Schuldkult und falscher Geschichte“ zu proklamieren. Jedenfalls ist die AfD die einzige starke, westliche Parlamentspartei, die es programmatisch wagt zu sagen: „Der Islam gehört nicht zu Deutschland“….

++++

Wer den Werdegang des bekannten Islamkritikers Imad Karim in den letzten Jahren etwas verfolgt hat, der muss feststellen, dass das Bild, das er von der Zukunft seiner viel geliebten Heimat, von Deutschland zeichnet, immer düsterer wurde.
Eine Verdunkelung, die parallel zur immer rasch voranschreitenden Islamisierung Europas verläuft. So mancher scheut davor zurück, seine Zukunftsprognosen noch zu lesen, weil sie ihm Angst machen. Und das zurecht, denn kaum einer kennt den politischen Islam so gut wie er, keiner spricht so offen und undiplomatisch aus, was uns erwartet.
Andererseits kann ein Verschließen der Augen vor dem anrasenden Unheil dieses nicht aufhalten. Ganz im Gegenteil. Manchmal setzt die klare Erkenntnis einer drohenden Katastrophe ungeahnte Kräfte frei …
Hier der neueste Text von Imad Karim:

Hierzu auch passend:

/arzt-aus-hamburg-so-betruegen-uns-asylbewerber/
/endlich-erfaehrt-die-bevoelkerung-mal-was-abgeht-polizist-zu-skandalen-in-berlin
MDR: Wie sicher sich Anti-Terror Betonsperren? Garnicht!
(Masse 2,5 to x Geschindigkeit 50 km/h = ?)

++++

Wer zu tief ins Glas schaut und sich zwischendurch immer mal wieder einen Kurzen hinter die Binde kippt, lallt irgendwann irgendwelchen schwer verständlichen Schwachsinn daher.  Wer sich mit bewusstseinserweiternden Drogen wie LSD, oder gewissen, schmackhaften Pilzen sein Gehirn auf Erbsengröße schrumpft, bekommt irgendwann Halluzinationen. Wer seinen Kopf zu oft in Schneeberge stopft, wird ziemlich schnell paranoid und leidet unter Verfolgungswahn. Kathin Göring-Eckhardt scheint das alles zusammen und ziemlich oft genossen zu haben. Anders ist dieser neuerliche Ausbruch des Wahnsinns nicht zu verstehen. Laut „Bild“ hat sie vor kurzem tatsächlich folgendes von sich gegeben:
„Wir wollen, dass in diesen vier Jahren jede Biene und jeder Schmetterling und jeder Vogel in diesem Land weiß: Wir werden uns weiter für sie einsetzen!“
Wir zeigen mal auf, was mit den Schmetterlingen, Bienen und Vögeln so passiert ist, seitdem die Grünen ganz oben in der Politik mitmischen:


Dazu auch passend: Dr. Maaz stellt fest, dass die meisten Spitzenpolitiker unter zum Teil schweren, narzisstischen Störungen leiden, die das Persönlichkeitsprofil erheblich beeinflussen. So werden bedrohliche Lebenssituationen permanent verharmlost, während in Wirklichkeit dringend entschlossenes Handeln zur Umkehr vonnöten wäre.
Renommierter Psychiater bestätigt: Deutsche Spitzenpolitiker psychisch gestört

++++

„Kinder wollen nicht wie Fässer gefüllt werden, sondern wie Leuchten entzündet.“
Unsere Kinder, die heute eingeschult werden, gehen im Jahr 2070 in Rente. Doch wir überfrachten sie mit Wissensstoff, den sie für ihr Leben kaum brauchen werden. Statt ihnen dabei zu helfen, Neugier, Kreativität, Originalität, Orientierung und Teamgeist für eine immer komplexere Welt zu erwerben, dressieren wir sie zu langweiligen Anpassern. Demgegenüber stehen die Erkenntnisse der modernen Entwicklungspsychologie, der Lerntheorie und der Hirnforschung, die an unseren Schulen bis heute kaum berücksichtigt werden. Denn nur was mit Neugier gelernt wird, wird unseren Kindern wichtig und bedeutsam. Und nur was ihnen bedeutsam ist, weckt ihre Kreativität und spornt die Leistungsbereitschaft an. Der Philosoph und Bestsellerautor Richard David Precht fordert in seinem Buch „Anna, die Schule und der liebe Gott: Der Verrat des Bildungssystems an unseren Kindern“. Unsere Schulen müssen völlig anders werden als bisher. Wir brauchen andere Lehrer, andere Methoden und ein anderes Zusammenleben in der Schule. Mit einem Wort: Wir brauchen keine weitere Bildungsreform, wir brauchen eine Bildungsrevolution!

++++

Die Kommunen sind blank und ziehen an jeden erdenklichen Strohhalm. Quo vadis „Deutschland“?

Weil ein 85-Jähriger sich auf die Bank einer Bushaltestelle gesetzt hat, winkt ihm jetzt eine Strafgebühr. Das Ordnungsamt Düsseldorf mahnt den Mann mit einem Verwarnungsgeld ab.  Ein Foto des Dokuments zeigt: Beamte der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt verhängen ein Bußgeld in Höhe von 35 Euro. Der Beschuldigte soll laut „RP Online“ eine Verschnaufpause an einer Bushaltestelle in der Nähe des Hauptbahnhofs eingelegt haben und hatte sich dazu auf die Bank der Station gesetzt. Mit anderen Worten: Nur, wer auch mit dem Bus fahren möchte, darf auf den Sitzgelegenheiten der Bushaltestelle Platz nehmen. Sogar die „Tatzeit“ dokumentiert das Schreiben, demnach saß der ältere Herr von 11:40 bis 11:48 Uhr verbotenerweise auf der Bank.
Angemerkt sei hier, dass der ÖPNV von den Steuerzahlungen der „Bürger“ finanziert ist & wird…

++++

Unser Fundstück der Woche kommt wieder aus den sozialen Netzwerken, diesmal von Twitter bzw. Facebook. Ein eifriger Mensch hat gesammelt, was die User so alles unter #CDUSaetzenachMerkel twittern:

„Ich kann mich nicht erinnern, jemals einen Aufnahmeantrag unterschrieben zu haben. Das muß ohne mein Wissen geschehen sein. Ging ja vielen so. Das lief ganz automatisch.“

„Wir sind natürlich davon ausgegangen, dass Merkel einen Plan hat, es konnte doch keiner ahnen, dass es ihr nur um ihren Machterhalt ging.“

„Wir hatten halt unsere Befehle.

„Es war nicht alles schlecht unter Merkel.“

„Niemand hatte vor, die Grenzen zu öffnen.“

„Ich war eher Karteileiche, nie wirklich engagiert. Aber der Müller, der war ein Hundertprozentiger! Ganz fanatisch war der.“

“Ja, auch ich stand am Bahnhof und habe geklatscht! Aber man hat mich gezwungen! Sonst wäre ich aus unserer WhatsApp-Gruppe ausgeschlossen worden!”

„Refugees welcome?“ „Wir konnten doch gar kein Englisch!“ „Wir wussten doch gar nicht, was das heisst!“

„Was hätte ich denn da als Einzelner tun sollen?“

„Wir hätten es uns nie träumen lassen das wir einmal vor den Schutzsuchenden, Schutz suchen müssen.“

„Diesen ‘Wir schaffen das’-Quatsch hat doch keiner wirklich geglaubt. Aber es gehörte sich damals einfach so, daß man da mitmachte.“

„Ich habe persönlich zwei AFD-Wähler heimlich bei mir im Keller versteckt!“

„Ich wollte das gar nicht. Plötzlich stand ich in dieser Menschenmenge und…. alle hatten Teddys. Und die Leute sagten „Du musst klatschen! Du musst klatschen!“ Jemand drückte mir eine Blume in die Hand. Es war grauenhaft.“

„Unsere Nachbarn haben auf ner Demo mal „Merkel muss weg“ gerufen. Und dann hatte der Mann auf einmal keinen Job mehr und die Wohnung wurde ihnen auch gekündigt. Da habe ich lieber den Mund gehalten.“

„Wenn Sie wüssten! Ich habe innerlich gelitten, wie ein Hund. Das waren halt einfach andere Zeiten, das können Sie sich heute nicht vorstellen. Wir haben doch von nichts gewusst, wir hatten doch nur ARD und ZDF.“

„Ich habe mich freiwillig zur Entmerkelisierung gemeldet! Als Erster! Noch bevor von der Kapitulation in der Presse zu lesen war!“

„Natürlich gab es Gerüchte. Aber wir waren blind, wir konnten uns beim besten Willen nicht vorstellen, dass sie dahinter steckt. ›Wenn das die Kanzlerin wüsste!‹, das habe ich sehr, sehr oft gehört.“

„Als die ersten Terroranschläge begannen, hatte ich mir schon gedacht, dass wir da nicht nur Fachkräfte reinließen. Aber der gesamtgesellschaftliche Druck war sehr groß, man wollte ja auch nicht als Nazi tituliert werden.“

++++

P.S. Die GroKo Teil II nimmt Anlauf (2017 bis x?) … wohl bekomm´s…!
Ergänzend: ➡ http://vera-lengsfeld.de/2017/11/24/staatsrechtler-raet-zum-putsch/