Gesundheit: IMPFEN

Die Bundesregierung (Propaganda im Dienst der Pharmalobby)

„Impfberatung ist künftig Pflicht – für alle, noch vor der Kita! Eltern müssen sich beim Arzt über wichtige Schutzimpfungen beraten lassen und der Kita einen Nachweis darüber vorlegen. Das hat der Bundestag vergangene Woche beschlossen. Zum Schutz der Schwächsten in unserer Gesellschaft. Denn wer sein Kind nicht oder nicht ausreichend impfen lässt, riskiert das Leben anderer, wie unsere Animation erklärt. Insbesondere Masern werden vielfach unterschätzt: Sie sind keine bloße Kinderkrankheit, sie können tödlich verlaufen.“
https://www.facebook.com/Bundesregierung/videos/1405333406225058/?hc_ref=SEARCHhttps://www.facebook.com/Bundesregierung/videos/1405333406225058/?hc_ref=SEARCH

Mit der Impfberatung fängt es an… Wer nicht freiwillig will, muss löhnen! Ergo kommt bald für jeden Personal-DEUTSCH die  Impfpflicht…!
Wann kommt der Tag, dass man ohne Impfpass keinen Kita-Platz erhält, das Kind nicht mehr zum Schulunterricht darf oder man nicht mehr in öffentliche Gebäude eintreten kann?

Das Recht auf Unversehrtheit des Körpers…? Schnee von Gestern…!
Gesinnungsterror…? Das hatten wir doch schon einmal…!
Gibt es dann auch wieder Armbinden oder Abzeichen zur Kennzeichnung? Top…!
Wann kommt das Zwangsimpfen? Mit der Sterilisation inklusive? Am besten noch mit einer kostenpflichtigen (sic!) Erzwingungs- und Beugehaft. Denn der Nutzen des Kollaterals muss ja gemehrt & geschützt werden…!

Wohl bekomm´s…!

+++++

Das Impfen:

Man beachte das Handzeichen – Totspritzen mit Ansage:

Robert De Niro und Robert F. Kennedy Jr. hielten neulich eine Pressekonferenz im National Press Club in Washington D.C., wo sie ihre Bemühungen öffentlich diskutierten, den Zusammenhang zwischen Quecksilber und Impfstoffen zu untersuchen.
Robert De Niro und Robert F

Formblatt für impfwütige „Ärzte“ und [Behörden]-Bedienstete:
➡ impferklaerung

Oder auch diese hier:

http://www.impfkritik.de/aegis/

Arzt: So, heute wollen wir mal impfen…
Eltern: So, heute wollen wir mal sowohl den Beipackzettel als auch die Produktinformation für Ärzte und Apotheker (laut EMA) ausführlich besprechen.
Fazit: der Arzt will nicht mehr impfen.

z.B. diese hier:
http://ec.europa.eu/…/community-register/2014/2014103013008…

Ob der Arzt weiß, was das schwarze Dreieck bedeutet??

„Der Impfstoff kann Spuren von Glutaraldehyd, Formaldehyd, Neomycin, Streptomycin und Polymyxin B enthalten.“

OK, Herr Doktor, lassen Sie uns über die Auswirkungen jeder dieser Substanzen in einem Babykörper reden. Sowie über die synergistischen Auswirkungen der Kombination dieser Substanzen als auch über die Sicherheitsstudien jeder einzelnen Substanz und der Kombination dieser Substanzen.

Fazit: der Arzt will nicht mehr impfen.

+++++

„Der Bundesgerichtshof (BGH) hat im Masern-Virus-Prozess entschieden. Der I. Zivilsenat des BGH hat das Urteil vom Oberlandesgericht Stuttgart (OLG) vom 16.2.2016 bestätigt. Die im Jahr 2011 von mir ausgelobten 100.000 € für einen wissenschaftlichen Beweis der Existenz des behaupteten Masern-Virus müssen dem Kläger nicht ausgezahlt werden. Dieser wurde zudem verurteilt, alle Kosten des Verfahrens zu tragen.“
pharma-luege-aufgeflogen-bgh-urteil-bestaetigt-masern-viren-existieren-nicht/

+++++

Der HPV-Impfstoff Gardasil enthält u.a. das hirnschädigende Aluminium i.H.v über 500.000 µg/L! Im Trinkwasser sind nur 200 µg/L erlaubt! Das ist ein Faktor von 1 : 2500!

Gardasil enthält das über 2500-fache des Nervengiftes des zulässigen Grenzwertes für Trinkwasser, wobei dieses noch über das Verdauungssystem aufgenommen wird, während es beim Impfen umgangen und direkt in den Muskel gespritzt wird!

Labor-Ergebnisse (im PDF ist Gardasil auf S. 11):
http://www.agbug.de/download/Impfstoffuntersuchung01.pdf

Pressemitteilung von Impfkritik:
http://www.impfkritik.de/pressespiegel/2017020402.html

Grenzwerte für Aluminium:
https://www.allum.de/…/grenzwerte-biomonitoring-und-vorbeug…

Akte Aluminium von Bert Ehgartner: Nachweis von Aluminiummolekülen in den Gedächtniszellen von Alzheimer-Patienten:
https://www.youtube.com/watch?v=Wucz8nIrXYE

Während Aluminium im Trinkwasser oder in Lebensmitteln über das Verdauungssystem weitgehend wieder ausgeschieden wird, ist das im Fall von im Gewebe eingelagerten Depotgift nicht der Fall, wo es zu Einkapselungen kommt, die die Schulmedizin Tumore nennt. Wie hoch der Grenzwert für eingelagertes Aluminium ist, läßt sich nicht bestimmen:

„Die Überwachung von Risikopatienten ist bei längerdauernder Aluminiumexposition notwendig. Dazu werden Aluminium-Plasmaspiegel bestimmt. Ab 3,7 mmol/L (100 mg/L) sollen toxische Erscheinungen möglich sein. Leider ist die Aussagekraft von Plasmawerten sehr begrenzt, da diese Werte stark variieren und nichts über die Akkumulation von Aluminium im Gewebe aussagen.“
http://www.infomed.ch/pk_template.php?pkid=564

Bei oraler Aufnahme von Aluminium werden bekanntlich nur 0.1-1% in den Körper aufgenommen. Somit haben wir ein Verhältnis von > 1 : 250.000!

+++++

➡ http://bewusst-vegan-froh.de/zehn-gruende-warum-du-deine-kinder-nicht-impfen-lassen-solltest/

+++++

Der wahre Grund für Impfungen :

„Die Seele wird man abschaffen durch ein Arzneimittel. Man wird aus einer „gesunden Anschauung“ heraus einen Impfstoff finden, durch den der Organismus so bearbeitet wird in möglichst früher Jugend, möglichst gleich bei der Geburt, daß dieser menschliche Leib nicht zu dem Gedanken kommt: Es gibt eine Seele und einen Geist. – So scharf werden sich die beiden Weltanschauungsströmungen gegenübertreten.

Die eine wird nachzudenken haben, wie Begriffe und Vorstellungen auszubilden sind, damit sie der realen Wirklichkeit, der Geist- und Seelenwirklichkeit gewachsen sind. Die andern, die Nachfolger der heutigen Materialisten, werden den Impfstoff suchen, der den Körper „gesund“ macht, das heißt so macht, daß dieser Körper durch seine Konstitution nicht mehr von solch albernen Dingen redet wie von Seele und Geist, sondern „gesund“ redet von den Kräften, die in Maschinen und Chemie leben, die im Weltennebel Planeten und Sonnen konstituieren. Das wird man durch körperliche Prozeduren herbeiführen. Den materialistischen Medizinern wird man es übergeben, die Seelen auszutreiben aus der Menschheit.“
– Dr. Rudolf Steiner, GA 177, S. 97f., aus den Vorträgen in Dornach vom 29. September bis 28. Oktober 1917.

„Aber die Geister der Finsternis sind dafür unter uns, sie sind da. Wir müssen Wache halten, damit wir merken, wo sie uns begegnen, damit wir Anschauungen darüber gewinnen, wo sie vorhanden sind. Denn das Gefährlichste in der nächsten Zukunft wird sein, sich unbewußt den Einflüssen auszuliefern, die ja doch da sind. Denn ob sie der Mensch kennt oder nicht kennt, das macht keinen Unterschied für ihre Realität.

Vor allen Dingen aber wird es sich für diese Geister der Finsternis darum handeln, dasjenige, was nun auf der Erde sich verbreitet und in dem die Geister des Lichtes in ihrer richtigen Richtung fortwirken können, das in Verwirrung zu bringen, das in falsche Richtungen zu bringen.

Ich habe auf eine solche falsche Richtung, die zu den paradoxesten gehört, schon hingewiesen. Ich habe Sie darauf hingewiesen, daß ja freilich die Menschenleiber sich so entwickeln werden,
daß in ihnen eine gewisse Spiritualität Platz finden kann, daß aber der materialistische Sinn, der sich immer mehr ausbreiten wird durch die Anweisungen der Geister der Finsternis, dagegen arbeiten und mit materiellen Mitteln dagegen kämpfen wird.

Ich habe Ihnen gesagt, daß die Geister der Finsternis ihre Kostgeber, die Menschen, in denen sie wohnen werden, dazu inspirieren werden, sogar ein Impfmittel zu finden, um den Seelen schon in frühester Jugend auf dem Umwege durch die Leiblichkeit die Hinneigung zur Spiritualität auszutreiben. Wie man heute die Leiber impft gegen dies und jenes, so wird man zukünftig die Kinder mit einem Stoff impfen, der durchaus hergestellt werden kann, so daß durch diese Impfung die Menschen gefeit sein werden, die «Narrheiten» des spirituellen Lebens nicht aus sich heraus zu entwickeln, Narrheiten selbstverständlich im materialistischen Sinne gesprochen. […]

Das alles tendiert aber dahin, zuletzt das Mittel zu finden, durch das man die Leiber impfen kann, damit sie nicht Neigungen zu spirituellen Ideen aufkommen lassen, sondern ihr ganzes Leben hindurch nur an die sinnenfällige Materie glauben. So, wie man aus den Impulsen, welche die Medizin aus der Schwindelsucht – pardon, verzeihen Sie -, aus der eigenen Schwindsucht heraus gewonnen hat, gegen die Schwindsucht heute impft, so wird man impfen gegen die Anlage zur Spiritualität. Das soll nur hinweisen auf ein besonders paradox Hervorragendes unter vielem andern, was auf diesem Gebiet im Laufe der nächsten und ferneren Zukunft auftreten wird, damit das, was durch den Sieg der Geister des Lichtes aus den geistigen Welten auf die Erde herniederströmen will, in Verwirrung komme.

Dazu müssen natürlich zuerst die Weltanschauungen, die Auffassungen der Menschen verworren gemacht werden, die Begriffe, die Vorstellungen müssen zunächst verkehrt werden. Und hier ist ein ernstes Gebiet, auf das man sehr wachsam hinschauen soll, denn dieses Gebiet gehört zu den wichtigsten Hintergründen der Ereignisse, die sich gegenwärtig vorbereiten.

Ich wähle meine Ausdrücke vorsätzlich exakt. Ich sage «vorbereiten» und bin mir wohl bewußt, daß, wenn jemand von vorbereiten spricht, nachdem dasjenige stattgefunden hat, was in den letzten drei Jahren stattgefunden hat, er schon Bedeutungsvolles sagt, denn wer tiefer in die Dinge hineinsieht, weiß, daß es sich um Vorbereitungen handelt. Nur der Oberflächliche kann glauben, daß morgen oder übermorgen dasjenige, was nicht im alten Sinne ein Krieg ist, durch einen Frieden im alten Sinne abgeschlossen werden kann. Nur wer die Ereignisse recht oberflächlich beurteilt, kann solches glauben.

Wohl werden es viele glauben, wenn äußerlich dies oder jenes eintritt, was solchen Vorstellungen ähnlich sieht, wie mancher sie sich macht; dann wird man aber nicht bedenken, was unter der Oberfläche schlummern wird.“
– Dr. Rudolf Steiner, GA 177, S. 236-238, aus den Vorträgen in Dornach vom 29. September bis 28. Oktober 1917.

+++++