Der Vatican und die Migration! v1.1.

D e u t s c h e s   V o l k !

Lies, wie Dein Papst Franziskus vom guten „Hirten“ seiner „Schafe“ (!) zum Motor der Migration mutiert ist:

A N H A N G  (1),
Quelle/URL: http://w2.vatican.va/content/francesco/de/messages/peace/documents/papa-francesco_20171113_messaggio-51giornatamondiale-pace2018.html

A N H A N G  (2),
Quelle/URL: http://w2.vatican.va/content/francesco/de/messages/migration/documents/papa-francesco_20170815_world-migrants-day-2018.html

Wenn es Dir auf Erden noch irgendwie „wohlergehen“ soll, mußt Du jetzt – unter Protest – aus der Kirche austreten, und so die ganze Pfaffenbrut finanziell austrocknen, damit Du nicht selbst ausgetrocknet wirst!

Mit freundlichen Grüßen!
René Schneider Seminare
URL: http://www.muenster-seminare.de/

papa-francesco_20170815_world-migrants-day-2018
papa-francesco_20171113_messaggio-51giornatamondiale-pace2018
/der-papst-beherrscher-der-welt/
/endzeit-vs-neuzeit-das-lied-der-linde/
/dies-ist-der-beste-beweis-dafuer-dass-david-icke-mit-seiner-these-ueber-die-reptiloiden-richtig-liegt/
/ein-schrei-des-juedischen-hasses-wie-eine-gehirngewaschene-weisse-auf-die-zerstoerung-der-weissen-rasse-hingearbeitet-hat/

Gedanken zu den Weih_Nachten…! v1.2.

Ich bin ein Christ…
Ich bin ein Muslim…
Ich bin eine PERSON!
Mein Name ist…

++++

Ich bin kein Christ…
Ich bin kein Muslim…
Ich bin ein Mens:ch! [und besitze Personen]
Ich bin eine Seele…

ICH BIN…!

++++

Besinnliche Rauhnächte seien Euch gewünscht…

++++

Wie etliche andere Feiertage in unserem Jahreskreis, ist auch Weihnachten ein germanisches Fest. Dies kann nur verwundern, wem unbewußt ist, daß wir in Deutschland im germanischen Sprachraum leben. Diese Unreflektiertheit ist weniger selbstverschuldet als Folge der vorherrschenden pro-römischen und vor allem pro-kirchlichen Indoktrination, deren Bestandteil eine behauptete Minderwertigkeit der Germanen ist. Dabei lebten die Germanen mit ihrer Thing-Kultur basisdemokratisch, achteten Frauen hoch, unterhielten keine Armeen, waren Dichter und Biobauern und litten unter der römischen Imperialgewalt. Ihr Denken war metaphysisch, was auch an ihrem Weihnachtsfest ablesbar ist. Daß der Judenhaß auf die katholische Theologie zurückgeht, wird fast immer verschwiegen; auch Martin Luther, der seinerzeit die Bauern verriet, war als Begründer der evangelischen Kirche ein extremistischer Judenhasser. Die historischen Germanen haben mit dieser Thematik nichts zu tun. Und doch bekommen wir Deutsche oft Gegenteiliges suggeriert, als seien bereits unsere ältesten Ahnen schlechte Menschen gewesen. Diese Schuldumlenkung geschieht zu Gunsten des Klerus, der – daran sei erinnert – jahrhundertelang unschuldige Menschen, vor allem heilende Frauen, die in der Tradition germanischer Priesterinnenschaft standen, verbrannte.

Ergänzend hierzu:
Wintersonnenwende – Julfest – Mittwinter
 wieland-hermann-atlantis-edda-und-bibel-1925-284-s-text

++++

Alle Jahre wieder – Abrechnung mit ‚Weihnachten‘

Einige meiner geschätzen Leser werden sich möglicherweise gewundert haben, dass ich mich in meinem letzten Newsletter Nr. 29 etwas spröde und ohne die üblichen Weihnachts- und Neujahreswünsche, von denen man ja in diesen Tagen Hunderte (meist dahergelabert und ohne jeden gefühlten Inhalt) zu hören bekommt, im alten Jahr verabschiedet habe. Das hat seinen Grund und diesen Grund möchte ich für diejenigen, die noch nicht so lange meinen Aufkärungs-Newsletter lesen und mich noch nicht kennen, gerne erläutern.
2017_SG_55_Druckoriginal
Vorweg betone ich an dieser Stelle, dass ich jedem Menschen auf diesem Planeten die Freiheit lasse, Weihnachten so zu feiern, wie er/sie es möchte und/oder  wie er es gewohnt ist. Weder verurteile ich gewisse Praktiken, noch bewerte ich die Menschen, die ihre traditionellen ‚christlichen‘ Feste ihrem Gusto gemäß feiern, als gut oder schlecht. ‚Wer es fassen kann, der fasse es, wer es lassen möchte, der lasse es‘, sagte einst mein großes Vorbild, dessen Namen in diesen Tagen angeblich gefeiert wird – sicherlich nicht nur zu seiner Freude.
Denn in diesen Tage höre und fühle ich wieder, ebenso wie viele andere erwachte Menschen, die Millionen Angst- und Todesschreie der für das angebliche ‚Fest der Liebe‘ ermordeten Tiere, die auf den geschmückten Weihnachtstellern und in hungrigen Mägen landen werden und das trotz des 5. christlichen Gebotes ‚Du sollst nicht töten‘. Ich höre und fühle auch die stummen Todesschreie von -zig Millionen ‚geschlagenen‘ Weih-nachtsbäumen, die nach dem Willen einer profitorientierten Weihnachtsindustrie und abgerichteter Konsumenten zu keinem anderen Zweck gezüchtet wurden, um nach einigen wenigen Tagen nach Erfüllung ihrer angedachten Verwendung verdorrt auf dem Müll zu landen – als ein erbärmliches Bild des Jammers. Wissen die Menschen denn nicht, dass auch Bäume hoch entwickelte Lebewesen in Gottes Schöpfung sind? Hat Jesus seine Nachfolger jemals dazu aufgefordert, nach alttestamentarischer Manier Tiere und Bäume zu opfern?
 
Und erst die vielen Lichter, die in diesen Tagen angezündet werden: Machen sie diese Welt wirklich heller oder sind sie nicht nur Alibi und Ersatz für das fehlende innere Seelenlicht, das bei der unbewusst dahin vegetierenden Masse weiterhin kaum sichtbar glimmt? Sind nicht die äußeren künstlich-kalten Lichter und das unbeseelte veräußertliche Gepränge eher ein Symbol und Symptom der dunklen Matrix, die die Menschen mit ihren nie hinterfragten Ritualen in ihrem Bann hält und sie immer wieder im Hamsterrad der Gewohnheiten und so genannten Traditionen rotieren lässt?  Ja, und sind denn diese seit über anderthalb tausend Jahren tradierten Rituale überhaupt christlich, könnte man ketzerisch fragen?
Wer Mut hat und ‚hart ist im Nehmen‘, der möge den entlarvenden Artikel im Anhang lesen, der eine gut recherchierte Dokumentation zur angeblichen christlichen Herkunft des Jahr für Jahr automatisch und ‚alternativlos‘ abgespulten Weihnachtfestes enthält. Der kritische Leser findet darin auch die Antwort, warum trotz Weihnachtsbaum, trotz rührseliger Weihnachtslieder und umsatzfördernder Weihnachtgeschen-ke und Krippenspiele diese Welt nicht friedlicher geworden ist, sondern gewalttätiger – und ärmer. Machen wir uns nichts vor: Die meisten ‚christlichen‘ Nationen, angeführt von den USA und Europa, sind weltweit in angeblich ‚friedenbringende‘ Kriege und Intrigen verstrickt mit Millionen von Toten, Hungernden und verzweifelten Flüchtlingen.
Die erschreckende Antwort auf die oben gestellte Frage nach der vermeintlichen Herkunft des konfessionell geprägten Weihnachtsfestes lautet daher schlicht und einfach: Nein, das jedes Jahr absolvierte Weihnachtsfest hat nichts mit wahrem Christentum zu tun, sondern, wie es der anhängende Artikel ‚Weihnachten – Vermächtnis Babylons‘ drastisch aufzeigt, mit Heidentum – oder, noch deutlicher, mit praktiziertem Satanismus. Ebenso das liturgische Osterfest, das in der alljährlich aufwändig inszenierten Ostermesse im römischen Petersdom unüberhörbar die Anbetung und Verherrlichung Luzifers fordert – natürlich auf Latein verschlüsselt, damit die schlafenden, mit Glockenge-läute, liturgischem Gesängen und kostbar gewandeten Priestern eingelullten  Schäfchen keinen ungeplanten Schreck bekommen!
Nochmals: Ich respektiere bei jedem meiner Mitmenschen seinen Glauben und möchte niemanden darin verletzen. Doch ich weise darauf hin, dass das Zeitalter der Fische, in dem der Glaube das prägende Paradigma war, soeben zuende gegangen ist und das Wassermann-Zeitalter begonnen hat, in dem die Wahrheit, das geistige Wissen und die gelebte bedingungslose Liebe zum Tragen kommen werden.
In diesem Sinne möge jeder ansprechbare Leser meine Botschaft nicht nur als Kritik, sondern auch als Einweihung verstehen, die unserer so degenerierten Weihnacht wieder einen tieferen Sinn zu geben vermag – einer dunklen Nacht, die jetzt von einem neuen lichtvollen Tag und dem Goldenen Zeitalter für Mensch und Natur abgelöst wird: endlich – und endgültig!
Sehr herzliche Grüße für die kommenden Tage und Raunächte und darüber hinaus – sendet Euch, Lothar
 
P.S.  Das Lied ‚Stille Nacht – Heilige Nacht‘ interpretiert mit einem ehrlichen und alternativen Text von Michael Gerwien:
 
(Dank an Edwin für den Link und den angehängten Artikel!) – lesenswert…!
Weihnachten_Vermächtnis-Babylons

++++

Hier beim Nachtwächter geht es vornehmlich darum, die Nebelwand des Illusionstheaters ein wenig aufzulösen und so ein besseres Verständnis für die Abläufe und Ereignisse zu bekommen, welche uns alltäglich umgeben. Ein wesentlicher Aspekt für die Erkenntnis liegt in der Geschichte, so auch in Bezug auf die “Christliche Weihnacht“.

Der “Weihnachtsmann“, der “Weihnachtsbaum“, die Kerzen und Lichter, die “Bescherung“, die besinnliche Zeit … Was hat es historisch gesehen eigentlich damit auf sich?
Diese Frage führt uns zurück zu den vor langer Zeit im deutschsprachigen Raum ansässigen germanischen, teils keltischen und weiter nördlich beheimateten nordischen Volksstämmen, mit ihrem Glauben und ihren naturverbundenen Traditionen. Die damit einhergehende Geschichte ist heute kaum mehr umstritten, denn bei vielen aufgeschlossenen Historikern findet sich inzwischen der Bezug zu einem der wichtigsten Feste der germanischen und nordischen Stämme: dem “Julfest“.
Das Julfest ist ein Fest des germanischen Jahreskreises zum Zeitpunkt der Wintersonnenwende. Zum Jahresende wird die Wiedergeburt der Sonne nach dem Tod durch den Winter gefeiert. Gebräuchlich ist es, das Haus mit immergrünen Pflanzen zu schmücken, ein Julfeuer zu entfachen und sich zu beschenken (Julklapp). [Quelle]
Das Julfest wird als eins der höchsten Feste im germanischen Jahreskreis angesehen, was für ein naturverbundenes Volk generell auch durchaus ein Menge Sinn ergibt. So gab es also bereits unter den “Heiden“ – neben dem “Ostara“-Fest im Frühling und der Sommersonnenwende – ein zur Wintersonnenwende gefeiertes heiliges Fest.
Der Hintergrund des Julfestes liegt unbestritten in der Wintersonnenwende, wie sie am 21. Dezember stattfindet. Die Nacht vom 21. auf den 22. Dezember ist die längste Nacht des Jahres und wurde von unseren Ahnen bereits als erste der zwölf „Rauhnächte“ gefeiert. Die Rauhnächte hatte darüberhinaus den Sinn, die auf dem Mond und der Sonne beruhenden Kalender wieder in Einklang zu bringen.
Bereits vor Beginn unserer modernen Zeitrechnung hatte Rom ausdrückliche Ambitionen zur Ausdehnung seines Machtbereiches nach Norden. Römische Siedlungen und Befestigungen standen bereits tief in germanischem Siedlungsgebiet, das Reich der Kelten war weitestgehend unterworfen (sieht man einmal von dem kleinen, widerspenstigen Dorf in Gallien ab …).
Es wurde Handel mit den Germanen betrieben, welcher jedoch mit unnachahmlich römischem Druck einherging. So wurden die Kinder der germanischen Fürstenfamilien bereits in jungen Jahren als Faustpfand von römischen Soldaten und ihren Vertretern aus bereits gefügig gemachten germanischen Stämmen eingesammelt und nach Rom verbracht, um dort in der römischen Lebensweise ausgebildet zu werden und Rom in seinen Feldzügen zu dienen.
Auch dem Cherusker-Fürstensohn Hermann, von den Römern Arminius genannt, erging es historischen Aufzeichnungen nach so. In jungen Jahren seiner Familie entrissen, wurde er nach Rom verbracht, wo er letztlich als Soldat ausgebildet wurde und in den Jahren 8 und 9 a.d. als Reitersoldat mit den 3 legendären Legionen des römischen Statthalters Varus weitere germanische Gebiete für Rom einvernehmen sollte.
Allerdings musste Kaiser Augustus schmerzlich lernen, was es bedeutet, sich in den unwegsamen germanischen Urwäldern mit den Germanen anzulegen. Im Jahr 9 a.d. ging dem römischen Kaiser 1/8 der gesamten militärischen Streitmacht Roms verloren. Varus und seine 3 römischen Legionen (ein Tross von insgesamt rund 20.000 Menschen) wurde in einem tagelangen, erbarmungslosen Guerilla-Krieg von den unter Arminius insgeheim verbündeten germanischen Stämmen bis auf den letzten Mann aufgerieben. Die „wilden germanischen Heiden“ hatten den Vorstoß Roms nach Norden nachdrücklich gestoppt und Augustus soll angeblich ausgerufen haben: „Quintili Vare, legiones redde!„ – „Quinctilius Varus, gib die Legionen zurück!“
Da Germanien militärisch offenbar nicht zu erobern war, beschloss Rom letztlich auf eine andere Taktik zu setzen. Beim von Kaiser Konstantin in Nicäa einberufenen Bischofs-Konzil im Jahre 325 wurde – kurz gesagt – die Heilige Schrift zusammengestellt und es wurden die Feiertage der Christenheit festgelegt. Da die Stämme im Norden Europas sich nach wie vor erfolgreich gegen den Einfluss Roms wehrten und ihren uralten Bräuchen treu blieben, wurde im Zuge der Christianisierung (neben anderen Festen zu anderen Zeitpunkten im Jahr) das nordische „Julfest“ mit der Geburt des christlichen Heilands verbunden.
Der Hintergrund für die von den Bischöfen gewählten Daten für die christlichen Jahresfeiertage wurde ganz offenbar als Plan zur „feindlichen Übernahme“ der nordischen Stämme und Völker ersonnen. Auf diesem Weg kam es über wenige Generationen zur Verschmelzung beider Glaubenssysteme und letztlich zur Christianisierung Nordeuropas.
Bereits seit alter Zeit, sehr lange bevor das Weihnachtsfest begangen wurde, wurde von den Germanen die Wintersonnenwende, das Julfest gefeiert. Viele der vorchristlichen Bräuche, auch die passende Bezeichnung „Heilige Nacht“, wurden infolge der Christianisierung für das auf den Zeitpunkt des nichtchristlichen Julfestes terminierte Geburtsfest Christi umgedeutet. [Quelle]
So wurde also das Datum der Geburt Christi einfach den germanischen und nordischen Volks-Bräuchen angepasst, um auf diesem Weg die Heiden von ihrem Glauben abzubringen. Was für ein Aufwand… und was für ein perfider Plan… besonders, wenn man die Handlungen des „großen“ Karl mit berücksichtigt. Er war es, der in den sogenannten Sachsenkriegen letztlich die Führer seiner Gegnerschaft zu „Verhandlungen“ versammelte und hinterrücks vollständig abschlachtete.
Noch ein Wort zur Herkunft der Bezeichnung des heute beginnenden christlichen Festes: die Wortschöpfung “Weihnachten“ geht vermutlich auf den mittelalterlichen Dichter Spervogel zurück, der um 1180/1190 herum in einem seiner Gedichte formulierte:
»Er ist gewaltic unde starc, der ze wihen naht geborn wart: daz ist der heilige krist.«
Aus “zur geweihten Nacht“ wurde offenbar die “Weih(e)nacht“, wobei die „geweihte Nacht“, die „Weihenacht“, in Wirklichkeit auf germanisches Brauchtum zur Wintersonnenwende zurückgeht. Noch heute sind jedoch in vielen europäischen Sprachen die wirklichen Ursprünge der “Weihnacht“ zu finden:
In den skandinavischen Sprachen heißt Weihnachten heute »jul« oder »jol«, im Finnischen »joulu«, im Estnischen »jõulud«, im Englischen besteht der Begriff »Yule«, im Niederländischen »Joel« und auf Sölring (Sylter Friesisch) heißt es »Jül« oder »Jööl«. [Quelle]
Obwohl das Weihnachtsfest heutzutage leider weitestgehend dem Konsum gewidmet ist und das Wissen um die Weihe der längsten Nacht des Jahres beinahe vollständig verloren gegangen ist, so ist es doch nach wie vor ein Fest, zu dem sich die Familien treffen und in Besinnung Zeit miteinander verbringen.
Wenn Sie also Ihre Lieben an Weihnachten treffen, dann erinnern Sie sich daran, dass die Ursprünge der christlichen Weihnacht bei den alten germanischen und nordischen Stämmen zu finden sind, die bereits vor tausenden von Jahren hier heimisch waren und die Wintersonnenwende und die damit verbundenen Rauhnächte feierten.

In diesem Sinne: »God Jul!« Und liebe Grüße, Roland
http://n8waechter.info/category/n8waechter/

++++

Die deutsche Weihnacht oder Weihenacht

++++

Gerne vergessen wird ebenfalls, dass die Weihnacht als Fest der westlichen Kultur, maßgebend auf Gebräuchen beruht, die ursprünglich aus Deutschland stammen:
Zu nennen sind hier zum Beispiel der Weihnachtsbaum, der erstmalig in Straßburg, Reval und in Riga (damals alles rein deutsche Städte) in der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts (um 1521) auftauchte. Die berühmte Weihnachtspyramide tauchte im 19. Jahrhunderts erstmalig im sächsischen Erzgebirge auf. Der Adventskranz wurde ebenfalls im 19. Jahrhundert von Johann Hinrich Wichern aus Hamburg erfunden.
Auch der beliebte Weihnachtskalender ist eine Erfindung des 19. Jahrhunderts und stammt aus dem protestantischen Norddeutschland.
Die Gestalt des Knecht Ruprecht soll bereits auf germanische Überlieferungen zurückgehen. Die Gestalt des Christkinds stammt aus der Zeit der Reformation (16. Jahrhundert) und diente einst als deutsches Gegenstück zum Nikolaus. Auch der Weihnachtsmann ist keine Erfindung von ,,Coca Cola“ sondern geht auf germanische Wurzeln zurück.

++++

“Yes, Virginia, There is a Santa Claus”

++++

Ist Schizophrenie heilbar…?

„Ich versichere Ihnen: Der Staat handelt nach den Regeln, die unsere Verfassung für eine Situation wie diese ausdrücklich vorsieht, auch wenn solche Regeln in den letzten Jahrzehnten nie gebraucht wurden.“

/weihnachtsansprache-von-bundespraesident-steinmeier-im-wortlaut

 

Wohin uns nun die Reise führt (#33) – 3.0.

aktualisiert am 01.01.2018

Die Wahrheit wird uns frei machen.
Mirin Dajo

++++

:Owls:
Light will overcome d_a_rkness.
Light will expose darkne_s_s.
Light will _reveal_ darkness.
Light will defeat darkness.
Q

[Advent, Advent, ein Lichtlein brennt… Erst Eins, dann Zwei, dann Drei, dann Vier, dann steht die Apokalypse vor der Tür.
/ Denn dein (mein) Wille geschehe…
]

++++

Das letzte Gedicht…
… es wurde alles Geschrieben, was es zu schreiben gab.
Lesen, verstehen und umsetzen wollen, darf ein Jeder dann gerne selbst… 😉

Das Wissen ist nicht (die universelle) Macht und das Wissen „macht auch nichts“, solange man dieses selbst Erfahrene & Erlernte nicht – aus dem Herzen heraus – in die all_tägliche Anwendung – zum Gemeinwohl für alle Lebenwesen auf Gaia – (ein)bringt; sondern es birgt eine sehr große Verantwortung in sich selbst.
Das Wissen bietet sich dem Suchenden willig an und ist dergestalt eine Holpflicht für jeden Reisenden auf der Suche nach… was??? 🙂

Ein Jeder von uns befindet sich in der Eigenverantwortung für sein „persönliches“ Handel(n) & Tun im Hier & Jetzt. Dies betrifft ebenso den Umgang mit dem Körper durch eine geeignete Ernährung, eine sportliche Betätigung sowie einer regelmäßigen, reinigenden & ausleitenden Pflege. Hierzu gehören auch deine ur_eigenen Gedanken & gesprochen Worte.
[Ergänzend hierzu: ➡ Können negative Gedanken krank machen ? — und positive gesund ?]

Erkenne Dich selbst, als das was Du bist und nicht als das, was es – auf den ersten Blick – den An_schein hat (erweckt ). Siehst Du beim morgendlichen Blick in den Spiegel nur die nächste Falte oder doch das neugierige Strahlen deiner Augen? Sind die Augen nicht der Spiegel deiner Seele…?

Wisse & bedenke, dass Du eine Seele bist, welche einen irdischen Körper nutzt. Du hegst den Anspruch, die Welt zu einem lebenswerteren Ort zu machen (transformieren)? Du hast den Wunsch deiner Familie zu helfen und zu unterstützen?  Dann hilf zuerst Dir selbst und lebe vor. Verlasse umgehend das Spinnennetz der allseits getriggerten Angstfalle! Denn alles, wirklich alles ist möglich, wenn Du es nur wirklich aus ganzen Herzen wünscht..! Höre nicht auf den Tyrann Kopf, welcher dir permanent versucht einzureden, was machbar ist und was eben nicht.

Als wichtiger Beginn auf diesem, deinem Weg zur eigenen Erkenntnis & dem geistigen Wachstum verbleibt zuvörderst (d)eine ehrliche Innenschau... ➡ http://transinformation.net/ethik/

Erkenne dich selbst als das was Du bist, bekenne dich zu allen deinen (Un)Taten, vergebe Dir selbst & all den Anderen auf deinem bisherigen Lebensweg – dies betriftt insbesonders auch die vorhergehenden Inkarnationen, welche ggf. noch einer Heilung bedürfen – lasse alles los, spreize deine Flügel aus und fliege …  Viel Spaß & Erfolg hierbei…! 😉
ICH BIN [dann mal weg und arbeite an mir & anderen netten Dingen...]

ICH BIN! – WIR SIND! (Teil 1)
ICH BIN! – WIR SIND! (Teil 2)
ICH BIN! – WIR SIND! (Teil 3)

P.S. Wie formulierte dereinst der französische Philosoph Pierre Teilhard de Chardin so treffend:
„Wir sind keine Menschen, die eine spirituelle Erfahrung machen.
Wir sind spirituelle Wesen, die eine menschliche Erfahrung haben.“

++++

/dieunbestechlichen.com/
/ich-meine-person-die-matrix/
/ich-du-die-matrix-2/
/der-kreative-schoepfer-das-morphogenetische-feld/
Neues aus der Matrix!

++++

Glaube nichts und prüfe selbst! Wir, die RRRedaktion beginnen mit einer exklusiven Interviewserie über die Einschätzung Deutschlands in der Welt! Ein Diplomat einer UN nahen Organisation, klärt uns auf!

Teil 1. Alles in dieser Welt ist im Vertragsrecht, auch in unserem Justizapparat: Wir müssen uns das mal auf der Zunge zergehen lassen, Staatsanwälte, Richter und Rechtsanwälte sind alle in einer Organisation, und zwar in der IBA, International Bar Association. Wo bleibt hier die Rechtsfindung? Deutschland war, ist und bleibt für die Welt unberechenbar? Wir wissen alle, die Welt ist wieder zum Kriegsschauplatz geworden und die Atombomben lagern bereits in der Eifel, viele Medien spielen das Kriegstreiberspiel mit. Deutschland bringt die ganze Welt ins Chaos und suchen jetzt in Trump den Schuldigen, obwohl sein Vorgänger Obama, gemeinsam mit der CDU, CSU, SPD, Grüne, FDP, bereits alles in die Wege geleitet haben, Deutschland spielt dabei wieder die Schlüsselrolle, “ Die Achse des BÖSEN?“ Wir nennen unseren Gesprächspartner erst einmal Herr Diplomat und bringen das 1. Interview hier in voller Länge, ungekürzt, im O-Ton aufgezeichnet am 2.2.2017. Ein spätere Filmaufzeichnung wird es auch geben. Wichtig ist für unsere Leser zu wissen, sie können zu jedem Interview Kommentare an die RRRedaktion abgeben und alles hinterfragen. Alle Kommentare werden ungekürzt veröffentlicht, die Fragen der Leser werden, auch ohne Namensnennung, in der jeweiligen nächsten Folge vom Diplomat beantwortet. Es wird demnächst auch eine Life, Leser Telefonbefragung gestartet, wir geben es hier unter der Rubrik Veranstaltungen und in den sozialen Netzwerken rechtzeitig bekannt! Teil12 Teil11 Teil 10 Teil 9 Teil8 Teil 7 Teil6 Teil5 Teil4 Teill3 Teil2

++++

Viele Menschen denken, dass Worte allein nichts verändern können. Dass in diesem einst wundervollen und derzeit so schrecklichen Land zu viel geredet und zu wenig gehandelt wird. Und es stimmt auch zu einem gewissen Teil. Das einst so tapfere und kampfbereite Volk der Germanen scheint verkommen zu sein, zu einer Horde feiger Duckmäuser, die sich entweder nichts zu unternehmen trauen oder schlichtweg nichts wissen wollen, von dem was hier wirklich geschieht!
Das hält die Menschen selbstverständlich nicht vom Jammern ab. Allerorten wird sich über die Regierung beklagt und gewundert. Doch will man den Verzweifelten mit der „Wahrheit“ helfen zu verstehen, so wollen die meisten sie gar nicht hören. Ein erstaunliches Phänomen, oder nicht? Wir alle schreien nach Wahrheit, aber wehe einer spricht sie aus!
Das wiederum führt die These, dass Worte allein nichts ändern können ad absurdum. Denn wenn Worte nichts ändern können, warum wollen so viele Menschen sie dann nicht hören? Und warum werden sie dann sogar unter Strafe gestellt?


Ergänzend hierzu: ➡ /gesundheit/heilung/meinungsfreiheit-sind-wir-in-deutschland-lediglich-ein-bisschen-schwanger/

++++

Der Bürgerkrieg in Western Deep State verschärft sich mit Massenverhaftungen in Washington DC und Feuergefechten in Kalifornien

Author: BenjaminFulford  – 11.12.2017

Der Machtkampf und unerklärte Bürgerkrieg an der Spitze der westlichen geheimen Regierung hat sich während der letzten Woche radikal intensiviert, mit Massenverhaftungen kzasarischer Verbrecher in den Vereinigten Staaten und anderswo, stimmen viele Quellen überein. Es gab auch eine Erklärung von US-Präsident Donald Trump, dass Jerusalem als Hauptstadt Israels anerkannt wird, als ein Zug, der nicht ist, was es scheint. Wir werden das weiter unten diskutieren.
Zunächst müssen wir allerdings auf die extrem ungewöhnlichen Ereignisse sehen, die in Kalifornien stattfinden. In diesen Tagen müssen sich die Einwohner dieses Staates wie die Bewohner der Salomon
…-Inseln im zweiten Weltkrieg fühlen, als die Japaner und Amerikaner auf ihrem Land kämpften. Es gibt sehr starke Hinweise, dass Energiewaffen wie Laser von gegnerischen Fraktionen in Kalifornien benutzt werden, stimmen Pentagon- und NSA-Quellen überein.
„Es geht heiß her [The heat is on], da das Feuer von Bel Air in Los Angeles die Getty-Center-Pädo-Untergrundbasis angreift, während das Feuer in San Diego offenbar auf die US-Marine-Basis Camp Pendleton zielt“, bemerken Pentagon-Quellen. Es sind Videos herausgekommen, die etwas zeigen, das wie ein Laserstrahl aussieht, der vom Himmel kommt und Feuer entzündet. Außerdem wurden Gebäude komplett von Feuer zerstört, während Bäume daneben unbeschädigt blieben….


Update 18.12.2017: ➡ http://benjaminfulfordtranslations.blogspot.de/2017/12/deutsch-benjamin-fulford-18122017.html#more
Update 25.12.2017: ➡ http://benjaminfulfordtranslations.blogspot.de/search/label/GERMAN


Der Schattenstaat flüstert Trump zu: „Du wirst dem Sturm nicht überstehen“.
Der Präsident flüstert zurück: „Ich bin der Sturm“.

 

Dieser Spruch charakterisiert TrumpsAktivitäten in den letzten Wochen. Als er sich am 6. Okt. dieses Jahres mit hochrangigen Militärs im Weißen Haus der Presse zeigte, sprach er davon, dass diese Sitzung die „Ruhe vor dem Sturm“ gewesen sei. Auf die Nachfrage eines Journalisten, was er mit dem „Sturm“ gemeint habe, sagte Trump: „Sie werden es erfahren.“
/qanon-die-macht-hinter-trump/
/2017/12/26/der-sturm-ist-da/


Executive Order Sperrung des Eigentums von Personen, die an schweren Menschenrechtsverletzungen oder Korruption beteiligt sind.
https://www.whitehouse.gov/presidential-actions/executive-order-blocking-property-persons-involved-serious-human-rights-abuse-corruption/

Durch die Autorität, die mir als Präsident durch die Verfassung und die Gesetze der Vereinigten Staaten von Amerika, einschließlich des Internationalen Emergency Economic Powers Act (50 USC 1701 ff.) (IEEPA) übertragen wurde, ist das National Emergencies Act (50 USC 1601 ff .) (NEA), der Global Magnitsky Menschenrechtsverhandlungsgesetz (Public Law 114-328) (der „Act“), Abschnitt 212 (f) des Immigration and Nationality Act von 1952 (8 USC 1182 (f)) (INA ) und Abschnitt 301 des Titels 3, United States Code,

Ich, DONALD J. TRUMP, Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika, stelle fest, dass die Prävalenz und die Schwere von Menschenrechtsverletzungen und Korruption, die ihren Ursprung ganz oder teilweise außerhalb der Vereinigten Staaten haben, wie sie begangen oder gelenkt werden von Personen, die im Anhang zu dieser Verordnung aufgeführt sind, haben einen solchen Umfang und eine solche Schwere erreicht, dass sie die Stabilität der internationalen politischen und wirtschaftlichen Systeme bedrohen. Menschenrechtsverletzungen und Korruption untergraben die Werte, die eine wesentliche Grundlage für stabile, sichere und funktionierende Gesellschaften bilden; verheerende Auswirkungen auf Einzelpersonen haben; demokratische Institutionen schwächen; die Rechtsstaatlichkeit herabsetzen; fortgesetzte gewaltsame Konflikte fortführen; die Aktivitäten gefährlicher Personen erleichtern; und untergraben die wirtschaftlichen Märkte. Die Vereinigten Staaten versuchen, spürbare und signifikante Konsequenzen für diejenigen zu erzwingen, die schwere Menschenrechtsverletzungen begehen oder Korruption betreiben, sowie das Finanzsystem der Vereinigten Staaten vor Missbrauch durch dieselben Personen zu schützen.

Ergänzend:
➡ https://www.docdroid.net/zmVDhA4/d2-peter-munk-george-soros-cheney-paul-wolfowitz-hwbush-gwbush-john-kerry-clinton-september-11-attack.pdf#page=7


Das Politk-Komödienstadl „Bundesregierung“ teilte mit, dass es vor dem März 2018 keine neue Regierung mehr geben wird [danach vmtl. eh nicht mehr] . Im Konsulat in Moskau sind Termine nur bis zum 09.03.2018 reservierbar. Ein Schelm wer Böses hierbei denkt. 😉
Die Chemtrail-Flieger werden an manchen Orten auch weniger, nachdem Mr. President interveniert hat. Auf die rund 4.000 Anklageschriften (mittlerweile über 10.000), nach dem Räumen der Monsanto-Zentrale (USA) und des CIA-Hauptquartiers in Langley (USA) durch die US-Marines, dürfen wir gespannt sein…
… desweiteren auf die Apokalypse (Offenbarung) in Form von Kennedy-Mord, 09/11, Holocaust-Lüge, „Aliens“, Schöpfungsgeschichte u.v.m. mit der danach einsetzenden Katharsis (Reinigung). Siehe Zitat Mr.
Trump…“die Ruhe vor dem Sturm“.
… ebenso wie sich Sophia („positives“ Skynet) weiter entwickeln wird. (siehe hierzu die vorherigen Wohin-die Reise… Artikel – wer suchet, der findet)… bzw. als Appetithappen hier:
World’s Most Advanced Robot Sends Chilling Warning To Humans
… ergo:
Ab dem 27.12.2017 (nach dem noch satt Gewinn einbringenden, kommerziellen „Weih_Nachten“) bis hin zum 09. März 2018 ist und wird vieles möglich sein & auch werden.
Ranghohe Militärs haben sich bereits vor wenigen Tagen bei der OSZE in Wien ihre Marschbefehle abgeholt. Befragt mal die Wiener nach der Komplettsperrung des Wiener Rings…
Und so nebenbei wird die Eröffnung des neuen Berliner Flughafens (BER) – mangelnds Souveränität und einer nicht erteilten Überflugserlaubnis seitens der Russischen Föderation – auf das Jahr 2020 verschoben. 😆

Freut Euch auf das, was nun in 2018 folgt…! 😉

P.S: Ich gehe davon aus, dass ihr Alle eure Hausaufgaben gemacht habt und Eure Ahnennachweise – bis vor das Jahr 1914 – zusammen habt…?

++++

Risiken und Nebenwirkungen der Psychotherapie von Angst und Panik

Die gefährlichste Biowaffe ist der aufgeklärte, seine eigenen Interessen erkennende und sich seines eigenen unabhängigen Verstandes bedienende freie Mensch, der sein Denken selbst kontrolliert und seine Gedanken in die Welt trägt.Ein Gedanke ist wie ein Virus, resistent, hochansteckend und die kleinste Saat eines Gedanken kann wachsen„, spricht der Protagonist Dom Cobb (Leonardo DiCaprio) in der Filmgeschichte „Inception“,[1] in der professionelle Diebe Träume in den Köpfen von Menschen platzieren und steuern, um sie zu bestehlen — eine unterhaltsame Facette in der jahrhundertealten Geschichte wechselseitiger Manipulation von Menschen.
Wer sich nicht fremdsteuern und seine Lebenszeit nicht durch Illusionen rauben lassen will, kann der Empfehlung folgen, die Immanuel Kant 1784 für den „Ausgang des Menschen aus seiner selbst verschuldeten Unmündigkeit“ gab: „Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen“.[2]
Allerdings: Selbstbestimmt zu denken, birgt beträchtliche Gefahren. Ein Mensch, der eigenständig zu denken beginnt, kann leicht auf Gedanken kommen, von denen die Regierung meint, dass diese unbotmäßig sind, um nur eine der harmlosesten staatlichen Bewertungen von unerwünschtem selbständigen Denken im Volk zu benennen. Der französische Staatstheoretiker der Aufklärung, Charles de Secondat, Baron de Montesquieu, schrieb 1748 in seinem Hauptwerk „Vom Geist der Gesetze“, das von der Zensur auf den Index gesetzt wurde: „In einer Despotie ist es gleich gefährlich, wenn jemand gut oder schlecht denkt; es genügt, dass er denkt, um den Führer der Regierung zu beunruhigen.“[3]
/angstambulanz/angst-psychotherapie-risiko.html#r46

++++

Wer selbst schon einmal im Krankenhaus war oder Angehörige begleitet hat, für den dürfte das nichts Neues sein, denn im Grunde sind sie alle gleich. Bis auf ein paar wenige Ausnahmen (ich vermute nur, dass es die gibt) wirtschaften alle Kliniken nach dem gleichen Prinzip: Gewinnorientiert!
Das Ziel dieser Kliniken ist schon lange nicht mehr den Gesundheitszustand der Patienten wieder herzustellen, sondern: Wie hole ich am meisten Profit raus! Dafür muss man den Patienten natürlich am Leben erhalten, tot bringt er nichts – gesund aber auch nicht. Im April 2017 kam zu diesem Thema sogar ein Film heraus – Stille Reserven -, der deutlich aufzeigt, wie wichtig es ist, dass der sterbende Mensch am Leben erhalten werden muss. Denn auch ein lebenserhaltender Körper kann noch verwendet werden, als menschliche Ersatzteillager, als Gebärmaschinen oder als Informationsspeicher – oder kurz zusammengefasst als Geldgenerierungsmasse. In China wird dies bzgl. des Organhandels schon betrieben.

++++

Das Unterscheidungsvermögen ist die wohl wichtigste Fähigkeit, die wir in unserem Leben hier entwickeln können. Doch nicht jeder versteht bewusst, weswegen er das glaubt, was er glaubt Nicht alle Methoden zur Unterscheidung sind gleichwertig. Häufig entwickeln wir schon früh im Leben Methoden rudimentärer Unterscheidungsprozesse, die uns einige Antworten zur Verfügung stellen, doch vielleicht sind diese nicht die besten Techniken, um Behauptungen über „Wahrheit“ zu gewichten. Ein Beispiel: Korrelation (Wechselwirkung) ist nicht zwangsläufiger weise eine Kausalität, sprich eine Ursächlichkeit. Die Korrelation sagt uns, ob ein oder mehrere Dinge in Bezug auf ein Phänomen vorhanden sind, doch sagt sie uns nicht, ob diese zusammenhängenden Dinge das fragliche Phänomen verursacht haben. Zum Beispiel gibt es eine 100% positive Korrelation, dass jeder, der jemals Wasser getrunken hat, irgendwann gestorben ist. Dieser Zusammenhang bedeutet aber nicht zwangsläufig, dass der Tod durch Trinkwasser verursacht wird. Dies mag zwar als ein triviales Beispiel erscheinen, es zeigt jedoch, wie einfach es ist, Fehler bei der Wahrheitsfindung zu machen, wenn wir davon ausgehen, dass positiv korrelierte Dinge automatisch die Kausalität widerspiegeln. Angesichts der Bedeutung des Erkennens der Wahrheit mag eine Untersuchung der Unterschiede zwischen Korrelation und Kausalität nutzbringend sein.

++++

Der Hollywood-Star zeigt die Face-ID-Technologie und die Agenda der Neuen Weltordnung. Jim Carrey sagt, dass das neue iPhone entworfen wurde, um die neue Weltordnung einzuleiten. Filmstar Jim Carrey hat gesagt, um Apple’s neueste Version seines sehr beliebten IPhone zu entlarven, dass seine neue Face-ID-Technologie entwickelt wurde, um “die Menschheit zu versklaven”.
Der Schauspieler gab an, dass die Tage ”vorbei” sind, in denen er die Produkte der kalifornischen Firma verwendete, nachdem er erfuhr, dass ihre Geräte dazu benutzt werden, “eine totalitäre neue Weltordnung einzuleiten”. Während er auf dem Toronto Film Festival seinen neuen Netflix-Dokumentarfilm Jim & Andy: The Great Beyond promotete, sagte er: “Wenn George Orwell heute 1984 schreiben würde, wäre es darum gegangen, dass Tech-Unternehmen über einen totalitären Staat anstelle von Kommunisten herrschen, die Läden würden ‘Stadtplätze’ genannt werden und die Telefone, die man kaufen muss, würden dein Gesicht lesen”.
Carrey bezog sich auf Apple’s kürzlich enthülltes iPhone X oder iPhone 10, das Anfang November in den Handel kam.


IMSI-Catcher sind Geräte, mit denen die auf der Mobilfunkkarte eines Mobiltelefons gespeicherte International Mobile Subscriber Identity (IMSI) ausgelesen und der Standort eines Mobiltelefons innerhalb einer Funkzelle eingegrenzt werden kann.[1] Auch das Abhören von Mobilfunktelefonaten ist möglich.[2] Das Gerät arbitet gegenüber dem Mobiltelefon wie eine Funkzelle (Basisstation) und gegenüber dem Netzwerk wie ein Mobiltelefon. Der IMSI-Catcher simuliert also ein Mobilfunknetzwerk; alle Mobiltelefone in einem gewissen Umkreis buchen sich bei dieser Funkzelle aufgrund ihres stärksten Signals ein. Auch Daten Unbeteiligter im Funknetzbereich des IMSI-Catchers können erfasst werden, ohne dass dieses von Betroffenen zu erkennen ist. Der IMSI-Catcher setzt unter Umständen den gesamten Mobilfunkverkehr der betroffenen Mobiltelefone außer Funktion, sodass gegebenenfalls auch ein Notruf unterbunden werden könnte. IMSI-Catcher werden hauptsächlich von Strafverfolgungsbehörden und Nachrichtendiensten zur Bestimmung eines Aufenthaltsortes und zum Erstellen eines Bewegungsprofils von Personen benutzt.[3]
https://de.wikipedia.org/wiki/IMSI-Catcher

++++

Flüchtlingsabwehr und profitable Geschäfte für deutsche Unternehmen stehen im Zentrum der heute zu Ende gehenden Ghana-Reise des Bundespräsidenten. Er müsse vor Versuchen „warnen“, über die Sahara und das Mittelmeer nach Deutschland zu reisen, erklärte Frank-Walter Steinmeier gestern in einem Interview in der ghanaischen Presse: Die Reise könne mit „Gefangenschaft“ bei libyschen Sklavenhändlern oder sogar mit dem Tod enden. „Bleibt zu Hause“, fassen deutsche Medien den Tenor der Äußerungen des Bundespräsidenten zusammen. Gleichzeitig ist Steinmeier bemüht, mit Hilfe des G20-„Compact with Africa“ deutschen Firmen den Weg zu profitablen Investitionen in Ghana zu bahnen. Der „Compact“ soll afrikanische Staaten dazu bringen, ihre Wirtschaft noch stärker als bisher auf die Wünsche westlicher Investoren auszurichten. Deutsche Wirtschaftskreise ordnen Ghana in die „zweite Reihe“ afrikanischer Länder hinter den ökonomischen Schwergewichten Südafrika und Nigeria ein und sprechen sich für eine Ausweitung der Geschäfte dort aus – im Konkurrenzkampf gegen China.
Ein erschreckender Roman über AFRIKA Das Kolonialsystem heißt jetzt Hochfinanz
Einflusskampf um Afrika 1 – germanforeignpolicy
Einflusskampf um Afrika 2 – bes. Ghana – german-foreign-policy

++++

Seit gut 20 Jahren prangern wir auf NJ-Publikationen das globale, von Juden erfundene System an. Alles Geld und Gold der Menschheit soll ohne Arbeit den Besitzer wechseln. Das Geld der arbeitenden Menschen wird, wie es in den Protokollen geschrieben steht, durch Wetten (früher nannte man es Spekulation) in die eigenen Taschen umgeleitet.
Seit der von der jüdischen FED geplanten Finanzkrise von 2008, wo Billionen als Wettsummen nach Übersee transferiert wurden, haben wir vom NJ dieses einmalige Verbrechen angeprangert, analysiert und darüber aufgeklärt, wie es kein anderes Medium tat (NJ-Beispiel aus 2008). Keine Partei, noch nicht einmal eine nationale Partei, fand es wert, diese Welt-Wettverbrechen aufzugreifen. Auch die AfD nicht. Das liegt wohl daran, dass die Vorstellungskraft für ein solches Verbrechen fehlt. Man denke an den CSU-Klagehansl Peter Gauweiler, der zigmal vor das Verfassungsgericht wegen der rechtswidrigen Euro-Rettungen und anderer Delikte zog, nur um sich jedes Mal eine Abfuhr zu holen. Damit wurde das System gestärkt. Wer ein Systemgericht anruft, der muss dann auch die Systemverbrechen anerkennen.


Der gestrige EU-Gipfel sollte dem angeschlagenen Reptil noch einmal zu neuer Vitalität verhelfen. Geplant war, dass Merkels Forderungen von allen mitgetragen würden, um sie erneut als unangefochtene Führerin der Soros-EU feiern zu können. Insbesondere wurde erwartet, dass der EU-Ostblock (Visegrad-Staaten) seinen Widerstand gegen Merkels Flutpolitik abschwächen würde, nachdem der Soros-Gerichtshof (EuGH) die Verweigerung der Parasitenaufnahme durch den EU-Ostblock verurteilt hatte. Aber ausgerechnet Merkels Vasall, der EU-Ratspräsident Donald Tusk, versetzte Merkel einen „Axthieb“, der eine klaffende Wunde in ihrem Reptilienpanzer hinterließ. In seinem Einladungsschreiben an die EU-Staats- und Regierungschef für den EU-Gipfel des 14. Dezember fiel Tusk seiner Herrin Merkel in den Rücken, er wechselte die Seiten zu den Visegrad Staaten. In Tusks Einladungsschreiben „Agenda der Führer“ heißt es: „Die verpflichtende Quotenregelung zur Flüchtlingsverteilung stellte sich als höchst spalterisch heraus und die Herangehensweise war, wie es sich zeigte, unwirksam.“

++++

Für den DEUTSCH, welcher nicht hören möchte: Eine neue EU-Richtlinie steht kurz vor ihrer Verabschiedung im EU-Parlament. Sie gibt des nationalen Regierungen weitreichende Möglichkeiten, die Meinungs- und Pressefreiheit sowie das Demonstrationsrecht einzuschränken und die Grundrechte der Bürger zu beschneiden.
Die Richtlinie enthält Regeln, die dazu genutzt werden könnten, die freie Meinungsäußerung drastisch zu beschneiden, analysiert der EUObserver. Die Richtlinie zur Bekämpfung des Terrorismus, die am 30. November von den EU-Staaten auf der politischen Ebene gebilligt wurde, wird von Menschenrechtsaktivisten wegen ihrer vagen Definition des Terrorismus scharf kritisiert. Der Gesetzentwurf lehnt sich stark an die jüngsten Gesetze in Frankreich an, die es den Behörden ermöglichen, von Internetfirmen ohne gerichtlichen Beschluss die Blockade von Webseiten, die den Terrorismus „verherrlichen“, zu verlangen. Doch diese Maßnahmen haben bereits zu einer Reihe von Peinlichkeiten und Fehlern geführt. Der französische Telekom-Konzern Orange schaltete im Oktober Google und Wikipedia für einen ganzen Vormittag ab. Beide Internetanbieter wurden auf die Terror-Überwachungsliste von Orange aufgenommen. Die Internet-Nutzer, die auf den verdächtigen Webseiten waren, wurden auf eine Webseite des französischen Innenministeriums umgeleitet, wo ihre IP-Adressen gespeichert wurden. Eine strafrechtliche Verfolgung ist in derartigen Fällen nicht ausgeschlossen.


Kaum bemerkt von der Öffentlichkeit, sieht der EU-Vertrag und die Grundrechtscharta ein Tötungsrecht des Staates vor. Und während die Zeit noch über des Kaisers Bart grübelt, machen Schäuble (Einsatz der Bundeswehr in Inneren, finaler Rettungsschuss) und von der Leyen die Verfassung (Zensur statt Strafverfolgung) sturmreif.

Lissabon Vertrag
/die-europaeische-union-eu-das-4-reich
/bewusst.tv/eu-diebe-in-der-nacht/

++++

Heute erreichte mich der folgende offene Brief einer mir unbekannten Person. Als ich ihn las, wurde mir immer deutlicher: Dieser Brief fasst in einem einzigen Text genau das zusammen, was ich jeden Tag in Gesprächen mit Bekannten, Familienangehörigen und Freunden, in Zuschriften per Brief oder mail zu hören bekomme. Stets mit dem Hinweis, das dürfe man halt nicht mehr öffentlich sagen.

An alle Journalisten, Moderatoren und Politiker! Dies ist ein offener Brief an sie alle!
An alle diejenigen, die sich undemokratisch verhalten! An alle diejenigen, die Nazimethoden anwenden! Und an alle diejenigen, die nur lügen, verschleiern und Halbwahrheiten erzählen können. Sie alle machen genau das, was sie der AfD vorhalten.Sie hetzen, und sie diffamieren.Schlimmer noch, sie unterstützen die „neuen Nazis“ hier im Land, die als Antifa bekannt sind, ideologisch und finanziell, von unseren Steuergeldern! Sie unterstützen es, dass AfD Politiker und Mitglieder körperlich angegriffen werden, dass Büroräume  verwüstet werden, Autos angezündet werden. Dass man mit Dachlatten auf AfD Mitglieder einschlägt. All das tolerieren sie, ja unterstützen es noch mit finanziellen Zuwendungen und mit Aufforderungen, genau das zu tun! Meiner Meinung nach sitzen die wahren Nazis links von der AfD! In jeder Talkshow schwafeln sie was von  Wählerauftrag, meinen sie, die AfD hätte keinen Wählerauftrag? Und hätten sie nicht solche  Schmierenkampagnen mit Verleumdungen und übler Nachrede geführt, hätten noch mehr Leute die AfD gewählt. (Wer weiß wie sehr betrogen wurde bei der Wahl)….

Ergänzend hierzu:
/wenn-es-dem-esel-zu-wohl-wird/
/das_nennt_man-hetze_die_bundesregierung_teilt_aus

++++

Ergänzend hierzu:
/facebook-geht-jetzt-weltweit-gegen-islam-feindlichkeit-vor/
Köln verteilt Armbändchen gegen sexuelle Gewalt
/volksabstimmung-in-ungarn-95-sagen-nein-zur-eu-fluechtlingspolitik/
Exkurs: Ich, Du & der Islam
/zdf-der-koran-ist-ein-harmloses-buch/
BE_Verborgene-Wurzeln_A5_v02

++++

Armin Risi, Sachbuchautor und Philosoph, der für 18 Jahren als Mönch in vedischen Klöstern in Europa und Indien lebte, studierte die Sanskrit-Schriften sowie westliche und östliche Philosophie, arbeitete an der Übersetzung von über zwanzig Werken der Sanskrit-Literatur mit (aus dem Englischen ins Deutsche); seit 1999 freischaffender Schriftsteller und Referent.
Armin Risi spricht in diesem packenden Interview über die Machenschaften hinter den Kulissen und darüber, wie das Ganze ausgehen wird. Zitat: „Wenn man zu nah an die Wahrheit kommt, da gibt es so ein mega-kollektiv-hypnotisches Wort, welches alle zurückschrecken lässt, die der Wahrheit nahe kommen. Ein Wort das sofort alles abbrechen läßt. Es lautet: Verschwörungstheorie!“ Hier gehen wir also weit hinter den Mainstream und ganz deutlich zur Sache in Richtung Wahrheit.
Machtwechsel auf der Erde…!

++++

Beschäftigt Euch damit… 🙂

https://together-we-heal-the-earth.lpages.co/steinkreis-portale-sensationelle-entdeckung/

++++

Gedankenmagie, die wir jeden Tag machen | Eine Checkliste für die beliebtesten Zaubersprüche, unter denen die Menschen stehen

++++

Alex Collier über die Geschichte unserer Galaxie und verschiedene ausserirdische Rassen – Teil 1

++++

Nimmst du Spiritualität zu ernst? Vielleicht hast du das Wesentliche nicht begriffen …

 

Wohin uns nun die Reise führt (#32) – v1.3.

aktualisiert am 11.12.2017

Deutsche Verzweiflung

Nicht Mord, noch Brand, noch Kerker, Noch Standrecht obendrein,
Es muß noch kommen stärker,
Wenn’s soll von Wirkung sein.

Zu Bettlern sollt ihr werden, Verhungern allesamt.
Zu Mühen und Beschwerden Verflucht sein und verdammt.

Euch soll das bißchen Leben So gründlich sein verhaßt
Daß ihr es weg wollt geben Wie eine schwere Last.

Dann, dann vielleicht erwacht doch In euch ein neuer Geist
Ein Geist, der über Nacht noch
Euch hin zur Freiheit reißt!

Heinrich Hoffmann von Fallersleben (1798 – 1874)

++++

Dies ist die deutsche Mitschrift der Rede von Präsident Donald Trump, die er am 6. Dezember 2017, im „Diplomatic Reception Room“ des Weißen Hauses in Washington hielt.

Als ich ins Amt kam, versprach ich, die Herausforderungen der Welt mit offenen Augen und sehr frischem Denken zu betrachten. Wir können unsere Probleme nicht lösen, indem wir dieselben gescheiterten Annahmen treffen und dieselben gescheiterten Strategien der Vergangenheit wiederholen. Alle Herausforderungen verlangen nach neuen Ansätzen. Meine heutige Ankündigung markiert den Beginn einer neuen Herangehensweise an den Konflikt zwischen Israel und den Palästinensern.
1995 verabschiedete der Kongress das Jerusalem Embassy Act, in dem die Bundesregierung aufgefordert wurde, die amerikanische Botschaft nach Jerusalem zu verlegen und anzuerkennen, dass diese Stadt und das aus wichtigen Gründen, die Hauptstadt Israels ist. Diesen Beschluss verabschiedete der Kongress mit überwältigender überparteilicher Mehrheit. Und er wurde erst vor sechs Monaten durch einstimmiges Votum des Senats bestätigt….

Ergänzend hierzu:
/das-goettertor-in-jerusalem-oeffnet-sich/
/die-interdimensionale-bedeutung-jerusalems/


Daniel Gugger: Was gerade wieder in Jerusalem abgeht ist doch inszeniert wieder mal weil ein Fünftel der dort lebenden sind Russen und Russland hat diese Stadt schon lange als Hauptstadt von Israel anerkannt das steht wohl kaum in den Medien ? Es gibt da sogar ein Putin Pup und der Donald Trump der hatte in einem anderen Leben schon für Unruhe in Jerusalem gesorgt


/eliten-haben-jetzt-todesangst-analyse-zu-trumps-vorgehen-und-paedogate-2017

++++

A former member of the Illuminati has posted a list of members of the secret society and the Committee Of 300.
 The ex-Illuminati spent over 47 years in a high-ranking position with the elite secret society. He says he wants to reveal everything about the groups plans after it all became “too much to bear” for him.
Membership of the Illuminati, or the Committee of 300, has always been top secret, and although there has been guesses about who the members may be, this is the first time the full list of  Illuminati names have been exposed in this rare leak from an anonymous Insider.
/illuminati-leak-full-list-of-secret-society-members-names-exposed
/die-neue-weltordnung-das-sind-die-ziele-der-illuminati-und-des-komitees-der-300-videos/

++++

Es wird immer offensichtlicher: Nach mehreren Jahrzehnten neoliberaler Praxis ist die Armut auch in die Länder des reichen Nordens zurückgekehrt, und Krieg ist wieder zum regulären Mittel der Politik avanciert. Noch glauben die meisten, dies sei Zufall, eine unglückliche Fügung, der Dummheit oder Korruptheit »unserer« Politiker geschuldet. Oder – im Falle des Krieges – eine notwendige Reaktion auf das Wirken einzelner Verrückter, in der Regel »feindliche Kombattanten« oder »Terroristen« genannt. (…)
Das, was uns als »Krise des Vertrauens in die Medien« dargeboten und als Resultat des wachsenden Einflusses von Populisten auf die Menschen erklärt wird, ist in Wahrheit das genaue Gegenteil. Nicht »dümmer«, sondern »wacher« werden die Menschen in einer Zeit, in der die inneren Widersprüche »allgemeiner Wahrheiten« immer offensichtlicher zutage treten. Und wie sollten sie das auch nicht? Gestern noch war dieser oder jener Staat samt seines obersten Repräsentanten noch der beste Freund, heute schon wird der eine als Hölle auf Erden und der andere als Reinkarnation Hitlers dargestellt.

++++

Ein Bonner Forscherteam experimentiert derzeit, wie man politisch auffällige Menschen per Psychopharmaka “heilt”. Die umstrittene Studie erinnert an finstere Zeiten der UdSSR, wo Dissidenten in die Psychiatrie gesteckt wurden. Ein Forscherteam um den Bonner Psychiatrieprofessor Rene Hurlemann experimentiert derzeit mit Drogen um politisch inkorrekte Personen zu “heilen”. Angeblich fremdenfeindliche Menschen wurden mit der als “Kuschelhormon” bekannten Substanz Oxytocin behandelt, um sie toleranter machen. Die Untersuchung erschien in der namhaften Zeitschrift PNAS unter dem Titel “Oxytocin-enforced norm compliance reduces xenophobic outgroup rejection”.

Ergänzend hierzu: arrow: /us-militaer-entwickelt-gene-extinction-waffe-um-die-gesamte-rasse-toeten/

++++

Damit dies nicht in Vergessenheit gerät: Die Grenzöffnung 2015 hat geltendes Recht missachtet und stellt einen eklatanten Verfassungsbruch dar. Zu diesem Schluss kamen bereits mehrere anerkannte Juristen und Experten. Doch jetzt legt auch der Wissenschaftliche Dienst des Bundestages ein eindeutiges Gutachten vor, wonach die Grenzöffnung 2015 auf keinerlei Rechtsgrundlage erfolgte. Das Schriftstück liegt exklusiv der „Welt“ vor. Abstimmung des Parlaments wäre nötig gewesen…
/buergerinitiative-fordert-untersuchungsausschuss-wegen-rechtsbrueche-der-bundeskanzlerin/
/angelas-tagebuch-10-dezember-2017/

++++

Wem haben wir unser EU-Migrations-Elend zu verdanken? Zuerst den Globaljuden, die die korrupten Systempolitiker und die billige Journalistenbrut dafür gekauft haben. Aber wir verdanken unsere Situation des Grauens auch Mitläufern wie der Lehrer-Clique, die zu 98 Prozent die Parasitenverbrechen nach Kräften förderten. Und jetzt? Jetzt nähern wir uns dem Ende dieser Zeit und der Gewissheit, dass die Ekel-Täter teuer für ihre Verbrechen bezahlen werden. Wir vom NJ sind als klare Islam-Gegner bekannt und formulieren die Zustände in einer Deutlichkeit, wie man sie sonst kaum lesen kann. Aber wir wissen auch ein wenig um die Gesetze unseres Universums, was von den systemischen Nichtmenschen kaum behauptet werden kann. Wir haben immer geschrieben, dass wir einer Zeit von Blut und Feuer zusteuern werden, aber auch, dass wir in völliger Schöpfungsreinheit wieder auferstehen werden. Man denke an Savitri Devis ewiges Wort: Wir Nationalsozialisten sind das Gold im Schmelztiegel“….

++++

Viele wissen nicht, dass Reptilianer in vielen Kulturen ein ganz normaler Bestandteil der Geschichtsbücher bilden. David Icke ist derjenige, der dieses alte Wissen wieder auffrischte und wohl deswegen vom Establishment immer massiver bekämpft wird. Zuerst wurde er ignoriert, dann verspottet und nun wird er bekämpft. Gemäss Gandhi müsste als nächstes der Durchbruch kommen: „First they ignore you, then they laugh at you, then they fight you, then you win.“
Hast du schon von der Audienzhalle des Papstes gehört? Sie ist auch als Vatikanische Audienzhalle bekannt und liegt teilweise im Vatikanstaat und teilweise in Rom. Sie wurde 1971 vom italienischen Architekten Pier Luigi Nervi erbaut und bietet Platz für 6300 Personen.
/dies-ist-einer-der-besten-beweise-dass
PAPST – die Hintergründe zum Beherrscher(?) der Welt

++++

Liebe Freunde, mit dem Nachweis von Zeitkristallen muss das bisherige Verständnis von Raum und Zeit grundsätzlich in Frage gestellt werden. Sie untermauern die Vermutung auch des Vorhandenseins von freier Energie. Aus meiner Sicht ist es zu früh alle Implikationen dieser bahnbrechenden Forschungsergebnisse beurteilen zu können. Es zeichnen sich schon erste Anwendungsbereiche dieser neuartigen Materialklasse ab, lasermanipulierte Ionenfallen und Spins in Diamanten als Bauteile von Quantencomputer-Prototypen könnten als innerer Taktgeber genutzt werden, um die Quantensysteme gegenüber Störungen zu stabilisieren oder Präzisionsmessungen weiter zu verbessern. Auch mir ist es noch nicht möglich eine vollständige Einordnung dieses Phänomens im gesamten Puzzlebild vorzunehmen. Klar ist aber für mich dass einmal mehr der Beleg gefunden wurde, dass das gesamte Universum ein zusammenhängender lebendiger Organismus ist, dessen verschränkte Teile, in bestimmten Frequenzen schwingend, sich im ständigen Austausch und der Interaktion miteinander befinden.
Ich bin mir sicher, dass auch Ihr die Tragweite dieser Aussage einordnen könnt.

++++

Der geschäftsführende Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) will die Industrie verpflichten, deutschen Sicherheitsbehörden digitale Einfallstore für das Ausspionieren von privaten Autos, Computern und Smart-TVs zu öffnen. Das geht aus einer Beschlussvorlage des Bundes zur Innenministerkonferenz in der kommenden Woche in Leipzig hervor, aus der das RedaktionsNetzwerk Deutschland (RND) zitiert. Der Antrag ist mit „Handlungsbedarf zur gesetzlichen Verpflichtung Dritter für Maßnahmen der verdeckten Informationserhebung nach §§ 100c und 100f StPO“ überschrieben. De Maizière will damit den sogenannten Lauschangriff durch den „Einsatz technischer Mittel gegen Einzelne“ drastisch erweitern. Vor allem großen Konzernen und Produzenten von digitalen Sicherungssystemen soll eine Auskunfts- und Mitteilungsverpflichtung auferlegt werden.

++++

120 Minuten an Wissenstoff, über welchen man nicht nur darüber nachdenken sollte, sondern auch handeln…
WeidnerDSGVO

EU-Diebe in der Nacht


Ergänzend hierzu:

/wir-befinden-uns-laengst-im-krieg-und-facebook-ist-die-entscheidende-schlacht/

Die Feinde der Demokratie, der Menschenrechte und der freien, mündigen Bürger haben längst nahezu alle Massenmedien unter ihre Kontrolle gebracht. Daher wird die entscheidende Schlacht in diesem Informationskrieg woanders stattfinden.

Viele haben noch immer nicht verstanden, warum Facebook so wichtig ist. Immer wieder wird empfohlen, man solle doch einfach woanders hingehen, wenn man von Facebook gesperrt wird, auf vk oder ähnlichen Unsinn.

Die meisten haben offensichtlich noch immer nicht begriffen, dass wir uns längst in einem Krieg befinden. Zum Großteil noch in einem Informationskrieg, teilweise aber auch schon darüber hinaus (massive Einschüchterungen, Zerstörung von Existenzen, tätliche Angriffe, körperliche Gewalt, bis hin zu unverhohlenen Morddrohungen direkt vor den Augen der Polizei).

Ergänzend hierzu: ➡ BRD_DDR Demokratie in Gefahr?!

++++

Da war doch noch was… Der Flug der MH17  – ein Ukrainischer Ex-Offizier erklärt:

https://www.youtube.com/watch?v=8YUV10o81JE

Im Interview wird geht es um das Dorf Saroschtschenskoje oder Saroschtschenske.

++++

++++

 

Wohin uns nun die Reise führt (#31) – v1.5.

aktualisisiert am 10.12.2017

Diejenigen, die nicht aus der Geschichte lernen, sind dazu verurteilt, sie zu wiederholen.

Bewusstseinserweiterung bedeutet, aus der Opferhaltung herauszutreten und mit voller Verantwortung bewusste Entscheidungen, welcher Art auch immer, zu treffen. Der erste Schritt, solche Entscheidungen immer wieder neu treffen zu können, ist es, sich zu informieren – mehr nicht, einfach zur Kenntnis nehmen und dann dem eigenen (inneren) Weg treu bleiben.

Erst wenn wir das Leben verstanden haben, können wir auch unser persönliches Leben verstehen. Nicht umgekehrt!
Boris Grundl

++++

Backstage muenchen.deLiebe Weggefährt-inn-en,

die Mutter einer Schulfreundin war im Theater zu Hause, und so lernte ich schon sehr früh die “Welt hinter der Bühne“ kennen.
Der Künstlereingang hatte eine Faszination. „Backstage“ , d.h. hinter den
Kulissen, tat sich eine Parallelwelt auf – alle waren mit irgendetwas beschäftigt, und sei es mit Warten auf den Einsatz. Auf ein verabredetes Zeichen traten die Schauspieler/Schauspielerinnen vor, erfüllten ihre Rolle und traten wieder zurück, ließen die Beleuchter bestimmte Scheinwerfer aufleuchten oder umschwenken und schalteten sie wieder aus und arrangierten Bühnenarbeiter das nächste Bühnenbild, um es gegen das abgespielte auszutauschen. Dazwischen nervöse Regisseure (Regisseurinnen waren so gut wie unbekannt…). Und alles sorgsam abgeschirmt durch einen dichten Vorhang: der Erfolg des Theaters beruhte und beruht wohl immer noch auf der perfekten Vorstellung der Illusion. (Ja, natürlich gab es auch schon kritische Autoren, und Brecht’s » Glotzt nicht so romantisch« kam mir als wohl schon immer gewesene Rebellin damals gerade recht…)

An dieses Szenario fühlte ich mich beim Lesen eines Blogs von Magda Wimmer erinnert auch sie jemand, die sich bestens „backstage“ auskennt.
»Viele Jahre bereits schauen so manche von uns hinter die Kulissen dessen, was den Menschen seit Jahrtausenden als die einzige Wirklichkeit vorgegeben wird. Der Blick dahinter war oft abgrundtief und er ist es immer noch, je mehr sich diese kulissenartige Wirklichkeit jetzt aufzulösen beginnt und dabei überall „die Kaiser ihrer Kleider entledigt“ werden. Anstatt ihr eigenes Haus zu bauen und an ihrem wahren Zuhause zu arbeiten, halten sich die meisten Menschen momentan jedoch lieber an den Kulissen fest, selbst wenn diese bereits so morsch geworden sind, dass gar keine richtige Theater und Bühnenillusion mehr mit ihnen erzeugt werden kann. Das „Spiel der Götter“ kommt eben gerade an seinem Ende an…«
171120_backstage

P.S.: Lesen, verstehen & handeln...! Infos in den Links herunterladen…!

++++

Seit 2015 – dem Jahr der von der Bundeskanzlerin mit zahlreichen Rechtsbrüchen verantworteten Grenzöffnung – habe ich eine ganze Reihe an Auswertungen der Polizeilichen Kriminalstatistik (PKS) vorgenommen. Dabei bin ich regelmäßig zu dem Ergebnis gelangt, dass die „Flüchtlinge“, die seitdem ungehindert und weitgehend unkontrolliert ins Land strömen, besonders bei schweren Gewaltdelikten und sexualisierter Gewalt in einem extremen Ausmaß krimineller auffällig sind als Deutsche.
So waren sie z.B. im Jahr 2016 über 1000% krimineller beim Delikt Mord, jeweils 1400% krimineller bei Gewaltkriminalität und sexuellen Nötigungen/Vergewaltigungen sowie über 4000% krimineller bei Gruppenvergewaltigungen.(1) Es ist mithin unstrittig DASS diese „Flüchtlinge“ extrem gewalttätig und kriminell sind, denn die – wenngleich geschönten Zahlen – sprechen für sich. Doch bei meinen Recherchen habe ich noch etwas viel wesentlicheres herausgefunden: Die Antwort auf die Frage, WARUM das so ist. Und diese Antwort wird den wenigsten gefallen, denn sie trifft auch eine knallharte Aussage über unsere Einflussmöglichkeiten, aber dazu später mehr. Zunächst werde ich das WARUM erörtern.
Nur 0,7% der „Flüchtlinge“ sind Asylberechtigte im Sinne unseres Grundgesetzes: Was also sind diese „Flüchtlinge“ in Wirklichkeit?

Ergänzend hierzu:
/angelas-tagebuch-8-dezember-2017/
/angelas-tagebuch-9-dezember-2017/

/kapitulation-diebstahl-wird-in-berlin-nicht-mehr-verfolgt
➡ /mein-leben-als-unglaeubige-ein-tagebuch-aus-nordrhein-islamistan-folge-xxi/
/deutschland-fest-im-griff-von-salafisten-und-islam-terroristen/

++++

Wer in Deutschland kennt schon das internationale Sozialversicherungsabkommen? Kaum jemand. Und weil das so ist, sollte jeder krankenversicherte Bürger unseres Landes sich Zeile für Zeile genussvoll auf der Zunge zergehen lassen, damit er auch weiß, auf welche Weise er von Politikers Gnaden ausgeplündert wird. Im Jahr 1964 wurde in der Bundesrepublik das „deutsch-türkische Sozialversicherungsabkommen“ getroffen, das man in jüngster Zeit auf Länder wie Tunesien, Marokko und Syrien ausgeweitet hat. Kein Mensch zieht Politiker, die einen derartigen Missbrauch an den eigenen Bürgern begehen, zur Verantwortung. Im Gegenteil, sie wählen sie auch noch. Zum besseren Verständnis nehmen wir einen türkischen Mitbürger als Beispiel….

Ergänzend hierzu: ➡ /polit-eliten-sie-wechseln-wie-huren-die-freier/

++++

Wir leben im schmutzigsten System der Menschheitsgeschichte, weil dieses System vollkommen von der Lüge durchdrungen ist und das grausame Ziel verfolgt, durch Migrationsfluten und Schulden-Tsunamis zu vernichten und nochmals zu vernichten. Alles was die Europäer, insbesondere die Deutschen, erarbeitet und aufgebaut haben, ist de facto zerstört, sogar ihre Zukunft ist dem Tod geweiht. Um davon abzulenken, auch weil sie nicht mehr weiterwissen, versuchen die menschheitsgeschichtlich an boshafter Dummheit Unübertroffenen, die Systeme der schöpfungsgerechteren Menschenförderung und ihre Führer krank-, und das eigene todgeweihte System gesundzubeten.
Beispiel China: Lügen und Krankbetung!
„In einem fiktiven, ’sehr ungünstigen‘ IWF-Krisenszenario, würden bei Chinas Banken durch Kreditausfälle Kapital in der Höhe von etwa 300 Milliarden Dollar oder 2,5 Prozent der gesamten Wirtschaftsleistung ausfallen. Dieses Niveau sei im internationalen Maßstab ’sehr hoch‘, so der IWF“. (FAZ, 08.12.2017, S. 20)


Die meisten der BRD-Systempolitiker sind entweder politische Schwerstverbrecher oder Untermenschen, vielleicht auch beides zusammen. Nur das Jüdische Gesetz definiert Untermenschen nach rassischen Kriterien, nämlich wenn jemand nicht der jüdischen Ethnie angehört. Wir definieren Untermenschentum nicht „rassistisch“ wie es die Juden tun, wo nach dem Jüdischen Gesetz „Nichtjuden Abschaum“ sind, weil sie kein Blutsjuden sind. Nichtjuden werden nach dem Jüdischen Gesetz offiziell als „seelenlose Wesen, als Würmer“ eingeordnet. Ein Untermensch nach unserer Definition hat aber nichts mit Rasse zu tun, sondern mehr mit einer verbrecherisch-geisteskranken Veranlagung. Dazu die mutige Tatjana Festerling: „Merkel wird ihren Vernichtungskurs fortführen. Diese Frau mit ihrer wirklich gestörten Psyche nutzt die Politik, um ihren seelischen Hunger nach Zerstörung zu befriedigen. Unglaublich wie die Deutschen, wir waren immerhin mal die Dichter und Denker, sich von dieser Matrone aus der Uckermark herumführen lassen. Unglaublich, dass sich ein Volk so vollkommen widerstandslos entmachten, knechten und kontrollieren lässt.“

++++

Das ist das endgültige Ende der Demokratie in Deutschland und die Urheber sind – wie auch anders – die Sozialfaschisten von Rot-Grün. Während die arabische Mafia bei der Polizei einsickert und sogar vorbestrafte Migranten in Dienst genommen werden, verpassen die rot-grünen Faschisten den Direktoren maroder Schulen einen Maulkorb. Motto: wenn wir nicht drüber reden, ist es auch nicht passiert. Weil nicht sein kann, was nicht sein darf.
Dabei lohnt sich ein Blick nach Italien, wo die Mafia herrscht, Richter und Staatsanwälte umgebracht werden, „Schutz“gelder erpresst werden und die ehrlichen im Staat verhöhnt werden.
Buch-Volksverraeter-SPD

++++

Die Romanovs sind wieder da und das ist das Wappen des neuen Kaiserreichs:

Russland / Gambia: Der Gründer der monarchistischen Partei Russlands hielt am 6. Dezember im TASS-Pressezentrum in Jekaterinburg eine Pressekonferenz ab.

Nach Bakov wurden die Dokumente, die diese Bekanntgabe unterstützen, bewusst und symbolisch in Jekaterinburg veröffentlicht. Es wurde diese Stadt gewählt, da sie Zeugin des grauenhaftesten und brutalsten Königsmords war. Während der Pressekonferenz wurde den Journalisten das „Memorandum of Friendship and Cooperation between The Republic of The Gambia and Romanov Empire“ (Memorandum der Freundschaft und Zusammenarbeit zwischen der Republik Gambia und dem Romanov-Kaiserreich) überreicht, das am 1. Dezember in Banjul vom Secretary General of The Gambia Dawda D. Fadera und dem Minister of Foreign Affairs des Romanov-Kaiserreiches, Modou Lamin Saidykhan, unterzeichnet wurde.
Nach diesem Dokument war die westafrikanische Republik Gambia die erste Regierung, die das Romanov-Kaiserreich offiziell anerkannte und diplomatische Beziehungen mit ihm aufbaute. Als Gegenleistung erklärte sich das Romanov-Kaiserreich damit einverstanden, dem Haushalt Gambias 60 Millionen USD zu bezahlen.
Das neue Romanov-Kaiserreich wird sich auf künstlichen Inseln mit einer Landmasse von 10 km² in den territorialen Gewässern der Republik Gambia befinden. Das Gebiet der Inseln, das fünfmal die Größe von Monaco hat, wird der souveränen Jurisdiktion des Kaiserreiches unterstehen. Auf den Inseln wird eine neue Stadt gegründet werden, die erste intelligente Stadt in Afrika – Saint Nicholas, die Hauptstadt des Reiches. Der Name der Stadt gedenkt des Heiligen Sankt Nikolaus II., der in Jekaterinburg ermordet wurde.
Dadurch löst sich nach Bakovs Bekanntgabe das Romanov-Kaiserreich aus dem Rang eines virtuellen Staates und wird ein teilweise anerkanntes Land. Bakov selbst übernimmt den Posten des „Prime Minister and Archchancellor of Romanov Empire“ (Premierminister und Erzkanzler des Romanov-Kaiserreiches)….
restoration-romanov-dynasty/

++++

Eine Botschaft eines inzwischen verstorbenen Kameraden

++++

Ein Angebot von Deutschen für Deutsche!

++++

Die Menschheit betreibt einen „Selbstmordkult“, indem sie bewusst die Nahrungsmittel der eigenen Kinder vergiftet

 

++++

Aus der Rubrik: „Dem Volk aufs Maul geschaut. Sehr schöne Rede (Video)!
Klartext zu Merkel

Wohin uns nun die Reise führt (#30) – v1.4.

aktualisiert am 08.12.2017

++++

Boris Palmer: Ich bin verpflichtet, für Flüchtlinge Wohnungen zu bauen, nicht für „Deutsche“!
Boris Palmer erklärt in der Talkshow Markus Lanz, warum er für sogenannte Flüchtlinge Neubauten errichtet, für die die hier schon länger leben aber nicht: „Rechtlich bin ich verpflichtet, für die Flüchtlinge Wohnungen zu bauen, das ist eine kommunale Aufgabe, ich muss denen eine Wohnung bereitstellen, ich bin rechtlich nicht verpflichtet, dass für Sie [für den Bio-Deutschen Obdachlosen] zu tun.

Diese Agenda gegen die indigenen Völker gibt es auch anderswo zu betrachten…:
/obdachlose-im-kalten-norden-kirchen-oeffnen-ihre-tore-schweden-muessen-draussen-bleiben/

++++

Erinnern wir uns: Vor zwanzig Jahren trafen sich die Reichen und Mächtigen dieser Welt, um die Zukunft der Menschheit zu planen. Ein verhängnisvolles Vorhaben ging an den Start, seine Befürworter machten sich an „die Umwertung der Werte“ und alles nahm seinen Lauf. Nicht weniger als das Ende des Zeitalters der Aufklärung und unser humanistisches Erbe stehen auf dem Spiel. Wegbereiter hierfür waren ausgerechnet sämtliche Fraktionen der Linken, die nach dem Ende des Kommunismus eine neue Perspektive suchten – am Ende verloren sie hierbei den Verstand. Die Geschichte vom Plan Weltenwandel:
Auf einer Konferenz unter dem raumgreifenden Titel „Global Brain Trust“ trafen sich vom 27. September bis zum 1. Oktober 1995 mehr als 500 führende Politiker sowie Konzern- und sonstige Wirtschaftsführer und Wissenschaftler aus allen Kontinenten. Im exklusiven Fairmont-Hotel in San Francisco wurden die Anwesenden mit der vermeintlich unabwendbar heraufziehenden „Einfünftelgesellschaft“ konfrontiert. Roboter in den Werkshallen, Totalautomatisierung des Arbeitsmarktes und seiner Prozesse, vier Fünftel der Menschheit ohne Job, ohne Einkommen, ohne Perspektive. Was tun? Der Sicherheitsberater gleich mehrerer US-Präsidenten, Zbigniew Brzeziński, nannte seine programmatische Idee, die sozial Abgehängten und künftig entwurzelten Menschen zu einer Klasse neuartiger Untertanen zu formen, so: TITTYTAINMENT….

++++

Fröhlich schunkelnd und klatschend in der ersten Reihe mit Egon Krenz und Alexander Schalck-Golodkowski – Wer steuert sie heute? Wer oder was zwingt sie, im Amt zu bleiben? – Gespräche mit Schalck-Golodkowski – Was der Doktor-Titel in der DDR meistens bedeutet hat – Warum Schalck-Golodkowski mit dem DDR-Doktortitel nicht angeredet werden wollte – Gemischte Gefühle bei Merkel, als Annette Schavan ihren Doktortitel verlor – Putin mit einem Dossier gegen Merkel? Was Angela Merkel als Kanzlerin angerichtet hat…

++++

Der andere US-Präsident, Donald Trump, hat mit der Ankündigung der Verlegung der US-Botschaft nach Jerusalem wieder einmal für weltweite Schlagzeilen gesorgt. Dabei hat er lediglich das „Jerusalemer Botschafts-Gesetz“ von 1995 nicht mehr außer Kraft gesetzt. Alle seine globalistischen Vorgänger haben nämlich alle sechs Monate die Inkraftsetzung des Gesetzes „vorübergehend“ verschoben, weil dadurch der „Friedensprozess“ gefährdet würde. Als hätte es seit dem jüdischen Landraub, der Vertreibung und Entrechtung der zurückgebliebenen Palästinenser jemals etwas anderes als Krieg, Mord, Kindermord und schwerste Verbrechen des Judenstaates – immer mit Billigung und Finanzierung dieser „Friedensprozess“-Präsidenten – gegeben. Insofern liegt Trump richtig: „Wir können unsere Probleme nicht dadurch lösen, indem wir die gescheiterten Vorstellungen und die fehlgeschlagenen Strategien der Vergangenheit wiederholen. 1995 verabschiedete der Kongress das ‚Jerusalem-Botschafts-Gesetz‘: die Verlegung der US-Botschaft nach Jerusalem und die Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt Israels. Aber mehr als 20 Jahre lang haben alle meine Vorgänger dieses Gesetz immer wieder außer Kraft gesetzt, weil mit der Aufschiebung der Anerkennung Jerusalems der Friedensprozess gefördert würde. Aber nach mehr als zwei Jahrzehnten der Aufschiebung sind wir dem Frieden zwischen Israel und den Palästinensern noch keinen Schritt näher gekommen. Es wäre eine Torheit anzunehmen, dass bei Wiederholung genau derselben Formel wir jetzt ein anderes oder besseres Ergebnis erzielen könnten.“ Natürlich war es gestern Humbug von ihm zu sagen: „Jerusalem ist die Hauptstadt des jüdischen Volkes seit Urzeiten.“


Die BRD-Systemparteien handeln, als wären sie eine Kriegsallianz gegen die Restdeutschen in dem offiziell noch immer nicht beendeten 2. Weltkrieg. Krieg ist nämlich, wenn fremde Völkermassen in ein anderes Land einfallen. Ein grausamer Krieg ist es dann, wenn die Invasoren schwere Verbrechen verüben.
Als Merkel die End-Invasion der fremden Feindvölker 2015 organisierte, stellte sie objektiv einen Kriegszustand her, weil sie millionenfach illegale Grenzübertritte organisierte. Und Millionen illegaler Grenzübertritte gelten nach internationalem Recht als Kriegshandlung. Nicht viel anders ist die BRD-Euro-Schuldenpolitik zu bezeichnen, denn der argentinische Friedensnobelpreisträger Adolfo Perez Esquivel brandmarkte schon sehr viel geringere Schulden, als die von Merkel willkürlich-alternativlos gemachten, als „sozialen Völkermord“ an….

++++

Um auch die Jüngsten schon mal auf das kommende, bunte LGBTQ-Zeitalter vorzubreiten, gibt es auf Youtube bereits eine beträchtliche Anzahl von gendergerechten Kindersendungen. Dort erfahren bereits Kinder ab drei Jahren, wie man korrekt die Sprache gendert und was eine „Drag-Queen“ so den lieben langen Tag treibt.
QueerKidStuff“. So der Name einer „LGBT-Bildungsserie auf Youtube für Kinder ab 3 Jahre“. Die gleichgeschlechtliche Lindsay und ihr nicht-binärer bester Freund Teddy zeigen dort den Kleinsten, wie man gendergerecht die unüberschaubare Schar von verschiedenen Geschlechter anspricht.  In Serie 21 treten „das Lindsay“ und der/die/das geschlechtlich nicht näher bestimmte Teddy zusammen mit einer – oder einem? – neuen Freund – oder Freundin?- auf: „Ms. Ter“.


Damit kleine Kinder in staatlichen Indoktrinationsanstalten dem Stoff von nichtsnutzigen verbeamteten Lehrern, der sie null interessiert, trotzdem aufmerksam folgen, gibt es nun für die ganz rebellischen bis zu 5 kg schwere Sandwesten. Wie wäre es mit Fesseln und Knebeln? Das wäre doch pädagogisch am sinnvollsten und für das Wohl des Kindes das beste?!

++++

/wir-die-rrredaktion-beginnen-eine-interview-serie-ueber-die-einschaetzung-deutschlands-in-der-welt-ein-diplomat-einer-un-nahen-organisation-packt-aus/

Unsere Häuser können demgemäß belastet werden, wir (die DEUTSCH) haben lediglich die Nießbrauchrechte bzw. die Verwalterrechte, jedoch kein Eigentum im Kartellgebiet.
Im ersten Interview nimmt der Diplomat Stellung zur Frage der Bodenrechte (ca. im letzten Drittel). Die Erklärungen sind kompetent und darüber hinaus klar formuliert.

Gehört eigentlich der Grund und Boden auf dieser Welt nicht dem Volk? Warum bezahle ich dann den Boden und keine Miete an den Staat oder an die Kommune?

Das ist eine sehr gute Frage. Die Frage ist, wer kauft den Grund und Boden. Wir müssen uns mal anschauen, wer macht das. Wenn wir uns mal den Besitzer anschauen, dann steht da drin, der Kaufmann handelt immer unter seinem Namen. Ja, wem gehört der Name. Der Name einer Person unterliegt dem Recht des Staates, dem die Person angehört. Also wem gehört jetzt der Name. D.h. das Verrückte ist einfach das, dass wir hier Rechtsgeschäfte abwickeln in der Fiktion. Und diese Fiktion kann überhaupt nicht über Eigentum verfügen, das geht nicht, das ist völlig unmöglich. D.h. ich würde jetzt einfach mal sagen, das ist ein Nießbrauchshandel, d.h. wir handeln den Nießbrauch. Niemand kann Eigentum erwerben, ich nenne das immer, dass ist simuliertes Eigentum, das geht gar nicht. Wenn man jetzt ganz weit zurückgeht. Die alten Indianer wußten, dass man für Grund und Boden kein Eigentümer sein kann. Das gehört alles der Schöpfung, es ist Allgemeingut, es gehört allen. Und dass kann ich nicht erwerben, aber ich kann das Recht erwerben, auf diesem Grund und Boden zu leben. Also den Nießbrauch zu erwerben. Diese Nießbrauchsgeschichten wurden in der Bundesrepublik so etwas von eingeschränkt und ausgegliedert in den ganzen Gesetzen, deshalb gibt es ja auch so wenig Nießbrauch in Deutschland. Man spricht immer von Eigentum und meint eigentlich Nießbrauch. D.h. wenn ich es einmal jetzt so betrachte, es fairer Weise betrachte, ich erwerbe ein Grundstück, weil ich möchte auf dem Grundstück leben und ein Haus bauen. D.h. ich erwerbe mir das Recht des Nießbrauchs. Und für das Recht des Nießbrauchs muss ich der Gemeinshaft ein Ausgleich geben. So könnte man es betrachten und dann passt es für mich auch wieder. D.h. dieses Geld, was dann fließt muß eigentlich in den Topf der Gemeinschaft und das bedeutet einer sozialen Gemeinschaft. Und dann macht es Sinn, dass hat nichts in dem Topf von irgendwelchen Superreichen oder Gemeinden zu tun, die sich dadurch noch mehr Liquidität beschaffen wollen, sondern es ist Gemeineigentum. D.h., wenn wir diesen Gedanken Eigentum mal wirklich gründlich überdenken, so ist es völlig klar, Eigentum gibt es nicht. Und schon gar nicht in der fiktiven Welt der Personen. Wenn also die Bundesrepublik von Grund- und Bodeneigentum spricht, dann ist das nur eine Simulation von Eigentum und mehr nicht…..


Warum war eine Neuordnung des Notariatswesens in Baden-Württemberg erforderlich?

Wie auch im Grundbuchwesen wiesen die Notariate in Baden-Württemberg eine historisch gewachsene Struktur auf, die es sonst nirgends mehr in Deutschland und Europa gab. Und ebenso wie im Grundbuchbereich gab es auch im Notariatswesen zwischen den Landesteilen Baden und Württemberg völlig unterschiedliche Strukturen. Im badischen Landesteil gab es die sogenannten Richternotare, dies waren Volljuristen im Landesdienst. Im württembergischen Landesteil waren so genannte Bezirksnotare in einer dem gehobenen Dienst zuzurechnenden Sonderlaufbahn tätig. Dazu kamen auch bislang bereits einige freie Notarinnen und Notare.

Was passiert bei der Notariatsreform?

Bis zum 1. Januar 2018 werden alle bisherigen rund 300 staatlichen Notariate aufgelöst, so dass Beurkundungen künftig ausschließlich von freiberuflich tätigen Notarinnen und Notaren wahrgenommen werden. Notare, die bisher im Landesdienst tätig waren, können auf ihren Antrag hin aus dem Landesdienst in den Status eines selbstständigen Notars zur hauptberuflichen Amtsausübung wechseln. Die Verfahren der freiwilligen Gerichtsbarkeit werden dann wie im übrigen Bund durch die Amtsgerichte erledigt.    

Was ist das Ziel der Notariatsreform?

Ziel der Notariatsreform ist es, dass ab dem Stichtag 1. Januar 2018 alle notariellen Aufgaben in Baden-Württemberg – wie [bereits] im übrigen Bundesgebiet – von selbständigen Notaren ausgeführt werden. Es wird dann keine staatlichen Notariate mehr geben.

Ergänzend hierzu: ➡/land-und-bodenrechte

++++

Ergänzend hierzu: ➡ /angelas-tagebuch-7-dezember-2017/

++++

Die Botschaft in Moskau arbeitet auf mehrere Anfragen hin im Jahr 2018 nur bis zum 08. März 2018. OK, und was ist nach diesem Datum…? 😉
———————————————————————————————–
 
Sehr geehrter Herr Hailer,
 
wie bereits in der ersten Mail erwähnt, hat die Botschaft im Januar nur am 01.01.2018 geschlossen. Ansonsten arbeitet die Botschaft bis zum 08.03.2018 ganz normal, Montag bis Freitag. Das heißt, am 09.01.2018 und 10.01.2018 hat die Botschaft auf.
 
Mit freundlichen Grüßen; Im Auftrag
Botschaft der Bundesrepublik Deutschland,Rechts- und Konsularabteilung
Leninskiy Prospekt 95 A., 115127 Moskau, Russische Föderation
 
Telefon:(007) 495 9334311
Fax: (007) 495 9362060
Mail: konsularreferat@mosk.diplo.de
Homepage: www.germania.diplo.de
 
++++
.
Etwas Lesestoff für Runen-Interessierte:

Wohin uns nun die Reise führt (#29) – v1.1.

aktualisiert am 07.12.2017

++++

Aus der Rubrik „Selffullfilling Prophecy“ 😉
Erdogan warnt Trump, falls er weiterhin an seiner Jerusalemstrategie festhalten will. Er droht damit die Führer der OIC zu versammeln. Also verläuft alles nach Plan der messianistischen Wahnszenarien. Tausende von Menschen, die jeden Tag sterben, sind es wohl nicht wert, dass man für sie einen Streit beginnt. Sogenannten „Heiligtümern“ wird seit eh und je gerne Blut geopfert, welch ein satanischer Kult. den man von mir aus gerne mit dem Erdboden gleich machen kann.
https://de.wikipedia.org/wiki/Organisation_fuer_Islamische_Zusammenarbeit
/usa-erkennen-jerusalem-als-hauptstadt-an/
P.S. Für mich nur ein weiteres Ablenkungsmanöver

++++

Aus der allseits beliebten Serie: „Die CSU schafft sich selber ab!“

Liebe Bayern, bitte vergesst nicht, dass ausgerechnet Söder auf einer DITIB Veranstaltung äußerte „Islam ist ein Bestandteil Bayerns„. Dieses Zitat sollte nicht in Vergessenheit geraten. Das ist euer neuer Ministerpräsident: Wollt ihr das wirklich? Info: DITIB ist die offizielle Religionsvertretung der Türkei in Deutschland, ein Dachverband für ca. 900 Moscheevereine.
/soeder-islam-bestandteil-bayerns
Ergänzend hierzu:
http://www.concept-veritas.com/nj/sz/2017/12_Dez/05.12.2017.htm
t/muenchen-freispruch-fuer-stuerzenberger-landgericht-kassiert-schandurteil/
/angelas-tagebuch-5-dezember-2017/

++++

Gerne gebrauchen die Deutschen als Ausdruck ihres multikulturellen Leids den Ausdruck „multikultureller Sumpf“ oder „multikulturelle Abwasser/Gülle-Grube“, angelehnt an Präsident Donald Trumps Rede, wo er das Washingtoner System als „Abwasserbecken“ bezeichnete. Aber der Begriff „explosive multikulturelle Güllegrube“ ist nicht ganz falsch, doch keinesfalls sollen die einzelnen Menschen der unzähligen Ethnien in der BRD als Gülle bezeichnet werden. Die Invasoren ihrerseits bezeichnen uns gerne als eine „Unteridentität“, doch wir möchten mit dem Gülle-Begriff nur plastisch vor Augen führen, was geschieht, wenn nicht miteinander harmonisierende Bestandteile in einem Sammelbecken zusammenkommen. In einem Güllekeller entsteht ein hochexplosives Gemisch, weil sich dort Ammoniak- und Methangase sowie die tödlichen Giftgase Kohlendioxid und Schwefelwasserstoff ansammeln. TOPAGRAR: „Ein einziger Funke in den Güllekeller kann die hoch explosiven Güllegase entzünden und den ganzen Stall abzufackeln.“
Ähnlich das multikulturelle Sammelbecken, von dem die Hassmedien, die Lügenpresse-Vertreter, berichten, dass die BRD wegen ihres multikulturellen „Gülle“-Charakters in die Luft fliegen wird. Doch hetzen sie unablässig gegen all jene weiter, die die Deutschen noch retten wollen. Beispiel SPIEGEL Nr. 47/2017:

++++

„Durch meine Ausführungen wird bewiesen, daß nur die Deutsche Sprache eine Sprache für die Wissenschaft ist. Sämtliche andere Sprachen wie Französisch, Englisch, Lateinisch, Griechisch – von anderen zu schweigen -, sind mit diesem Maßstab gemessen und mit der deutschen Sprache verglichen, nur Attrappen. Ein ausländischer Forscher mag noch so viele Sprachen beherrschen, er ist ohne gründliche Kenntnis der deutschen Sprache nur ein halber Gelehrter. Ich weiß, daß man mir diese Erkenntnis schwer verübeln wird. . […] Aber soll ich etwa die gefundene Wahrheit verschweigen?“
Zitat Franz v. Wendrin aus dem Werk „Die Entdeckung des Paradises.
Ergänzend hierzu: ➡ DEUTSCHE (Theutsche) Sprache, Kultur & Hintergründe
Mario Prass @ Wien – D-A-CH Tour 2017 – Spieglein Spieglein an der Wand…

++++

Anleitung zum Denunzierung und zur Indoktrination leicht gemacht. Woher kennen wir das nur? Die Geschichte – nach NSDAP & StASi – wiederholt sich und der Bundesmichel macht brav mit. Wie sagte unlängst ein Enkel (15) zu seiner Großmutter: „Bitte schicke mir keine solchen [Informations] Emails mehr, sonst bin ich ein Rechtsradikaler„. Lasst Euch die u.s. Worte auf der Zunge zergehen. Der Faschismus tarnt sich als Antifaschismus und ruft „Haltet den Dieb!“

Amadeus Antonio Stiftung: Liebe Lehrer: Kinder vor rechtem Gedankengut der Eltern schützen!

Die Normalisierung rechtsradikalen Gedankengutes mit dem Einzug der rassistischen AfD in den Bundestag wird für unsere Kinder zur Belastung. Dass nun wieder „gedacht“ werden darf, führt dazu, dass unsere Liebsten braunem Gedankengut ausgesetzt werden.
Es gibt signifikante Hinweise im Verhalten der Kinder, die auf derartige Exposition im Elternhaus hinweisen. Dazu zählen:

Ordentlicher Arbeitsplatz
Pünktliches Erscheinen zum Unterricht
– Hausaufgaben immer und ordentlich gemacht
– Sprechen eines deutschen Dialektes
– Strenge Zöpfe
– Reaktionäre Kleidung [was soll das denn sein? Etwa lange Röcke?]

Mehr Informationen: Studie „Ordnungsliebe und Rassismus hängen zusammen“ der Yale Universität: https://www.brigitte.de/…/studie–ordnung-und-und-rassismus…
Achten Sie auf Ihre Schützlinge und melden Sie Auffälligkeiten bitte vorsichtshalber direkt an uns:
info@amadeu-antonio-stiftung.de; Tel.: ++49 (0)30. 240 886 10

Auch die Zeitschrift „Baby & Familie“ ist sich nicht zu schade gegen blauäugige, blonde Menschen zu hetzen! Oder sollte das Satire sein? Hier der volksverhetzende Artikel zum nachlesen und weiterleiten:
babyfamilie-2-2016

Noch nicht genug an Propaganda? Dann lies hier: ➡ /rechtsextreme-eltern

Anbei einige Schlußbemerkungen zum Thema „Schule„.

++++

Unfassbare Überwachsungsmaßnahmen in Berlin. Nun sind neue Überwachungspläne bekanntgeworden. Der nur noch kommissarisch amtierende Innenminister de Maizière will jetzt per Gesetz die Industrie zum Ausspionieren von Bürgern verpflichten. Am 7. und 8. Dezember findet in Leipzig die Konferenz der Innenminister statt. Das Aktions-Bündnis „Leipzig nimmt Platz“ hat schon Proteste angekündigt. Warum? Deutschland soll einen weiteren Schritt in Richtung totalitären Überwachungsstaat gehen. Die Innenminister wollen bei der Konferenz zusätzliche Überwachungsmöglichkeiten der Bürger beschließen. Das geht aus einer Beschlussvorlage des Bundes zur Innenministerkonferenz in Leipzig hervor, aus der das Redaktionsnetzwerk Deutschland zitiert*. Staatliche Spionage soll überall und jederzeit möglich werden.

++++

Thomas Matthew DeLonge Jr. ist ein US-amerikanischer Musiker, Sänger, Songwriter, Plattenproduzent, Unternehmer und Filmproduzent. Er ist Gitarrist und Leadsänger der Rockband Angels & Airwaves und war Gitarrist und Co-Lead-Sänger der weltberühmten Rockband Blink-182 (1992-2015). Tom DeLonge sorgte schon 2016 für Aufsehen, als er ankündigte, dass er seine musikalische Laufbahn aufgab, um sich ganz der Erforschung außerirdischer Aktivitäten zu widmen.
Im Februar 2016 machte Tom DeLonge Schlagzeilen, als er auf dem Internationalen UFO-Kongress verkündete, dass er große UFO-Nachrichten enthüllen würde. Tom DeLonge wurde von der amerikanischen Regierung auserwählt, um die Frontperson einer offiziellen Organisation zu sein, die in den nächsten Jahren viele der größten UFO-Geheimnisse offenlegen soll.

++++

Moskauer Forscher stellen fest, dass die uns zugewandte Sonnenseite nur noch eine geringe Zahl von Sonnenflecken aufweist. Die Prognose für die Sonnenaktivitäten sagen eine eisige Zukunft für die Erde voraus und erinnern an eine “Kleine Eiszeit” vom 15. bis zum 18. Jahrhundert.
Im vergangenen Jahr verzeichneten Wissenschaftler eine neue Ära in der magnetischen Evolution für die Sonne. Die elfjährigen ringförmigen Sonnenflecken drohen zu verschwinden. Wissenschaftler des Moskauer Lebedew-Physikinstituts erkennen nun: Sonnenflecken und Sonneneruptionen sind fast gänzlich von der Sonnenoberfläche verschwunden:
Auf Grundlage des Bildes, das wir nun vor uns sehen, bewegt sich die Sonne zwangsläufig in Richtung eines erneuten Minimums. Dies wird Ende 2018 bis Mitte 2019 erreicht werden.” Langfristig wird das heiße Plasma zurückgehen und die Sonnenstrahlung schwächer werden, bis sie irgendwann nicht mehr vorhanden ist:

++++

Dieter Broers: Liebe Freunde, heute möchte ich Euch auf eine spektakuläre Entdeckung aus Kanada hinweisen.

Wissenschaftler der Universität von Calgary fanden heraus, dass Neuronen im Gehirn von Säugetieren in der Lage sind Photonen, das sind Lichtteilchen, oder „Biophotonen“ genannt zu erzeugen. Besonders bemerkenswert daran ist, dass die nachgewiesenen Photonen innerhalb des sichtbaren Spektrums der Bandbreite elektromagnetischer Wellen auftraten. Es wurden Photonen in einem Wellenlängenbereich von Ultraviolett bis hin zu Infrarot, mit Wellenlängen von ca. 0,2 bis 1,3 Mikrometer (μm) gefunden. Die Wissenschaftler um den Teamleiter Christoph Simon sind fasziniert und glauben, dass die Neuronen unseres Gehirns in der Lage sein könnten, durch Licht zu kommunizieren. Sie vermuten, dass unser Gehirn optische Kommunikationskanäle haben könnte. Allerdings haben Sie noch keine Vorstellung davon, welche Art von Informationen kommuniziert werden könnten.

++++

In diesem Artikel zeige ich dir, wie meine Herzatmung funktioniert. Sie ist eine grundlegende Atemtechnik von Matrix Live. Wer sie regelmässig ausführt, hat mehr Energie, Stabilität und kann besser bei sich bleiben. Davon profitieren nicht nur Hochsensible, sondern auch jene, die regelmässig Stress oder starken Veränderungen ausgesetzt sind.
Die Herzatmung besteht aus zwei Elementen: der Ujjayi-Atmung und einer Visualisierung. Richtig ausgeführt ist sie ein hilfreiches Tool, um Energie zu tanken und gleichzeitig seine innere Welt zu harmonisieren. Wenn du sie einmal gelernt hast, ist die Herzatmung schnell und einfach ausgeführt. Dahinter steckt aber viel mehr als nur eine Technik…

++++

Aus der bekannten Rubrik „Dem Volk(e) auf´s Maul geschaut:“

++++

… Weil sie irgendwann zuhören werden!

++++

Die Mysterien der Isis

++++

Zum Schluß etwas ernsthafte Satire: ➡ http://www.zellerzeitung.de/

Nachgedacht: Staats- und Völkerrecht – v1.1.

aktualisiert am 06.12.2017

Der Besatzer hat die Aufgabe das besetzte Gebiet gemäß  dem gültigen Völkerrecht treuhänderisch zu verwalten. Er hat weder zu plündern, noch hat er den Besetzten den Treueeid abzunehmen.
/haager-landkriegsordnung
Siehe hierzu die Artikel 46, 47, 48.

Er hat auch nicht die Legitimation Staaten aufzulösen und auf deren Staatsgebiet neue Staaten hochzuziehen. Anders ist das, wenn die staatlichen Institutionen, die Gemeinden freiwillige Verträge zur Auflösung der Urgemarkungen eingehen wollen. Dies z.B. durch Gebietsreformen. Dann kann man ein Staatsfragment (z.B. Gemeinde) durch die Hintertür ins kommerzielle Handelsrecht bugsieren. Genau das aber passiert seit Jahren. Teils verschwinden Urgemarkungskarten auf wunderliche Weise aus den Archiven, werden beiseite geschafft oder man verwehrt den Zugang zu Altkartenbeständen in den Archiven.

Ist es aber möglich, dem Indigenat auf Dauer die Bodenrechte zu klauen? [Verlust der Bodenrechte aufgrund einer longa consuetudo] Nein. Denn solange ein Deutscher des alten Indigenats mit den Wurzeln seiner Abstammng bis in die Zeit 1871-1914 (29 Juni 1914 – Kriegsausbruch / Mobilmachung) nachgewiesen hat, hat er Anrecht auf sein angestammtes Staatsgebiet. Der damalige Kaiser und Fürst Bismarck sorgten dafür, daß Staat und Kirche strikt getrennt worden sind und befreiten die Deutschen aus den Klauen dieser Krake Vatikan. Die Deutschen waren draußen aus dem von damaligen Globalisten angedachtem Geschäftsmodell des privatisierten Staats oder Staatssimulation. Erst mit der Besatzung via der Weimarer Republik wurden die Deutschen von ihren Bodenrechten getrennt, weitergeführt durch die Besatzung des WK Teil II.
Heute versteht nach fast 100 Jahren Geschichtsverfälschung und permanenter Triggerung auf Republik und Parteien kaum noch jemand, was ihm damit verloren geht. Die Souveränität und die Möglichkeit Mann / Weib oder Mensch mit alten restituierbaren Rechten zu sein.

Jene, welchen nun das alte einzuhaltende Recht und die alten Verträge ein Dorn im Auge sind, versuchen alles, jeden und alles kriminell zu reden und mit Willkürmaßnahmen zu belegen, der dem weltweit angestrebtem NWO-Geschäftsmodell im Wege steht. Dafür, und NUR dafür bedurfte es eines Triggerungsbegriffs („Reichsbürger“) und durchgeknallter, oft sogar gesteuerter oder bewußt ausgesuchter Idioten und Spinner, welche man öffentlich zur Abschreckung der Massen vorführen und unter denen man all jene zusammenfassen und in der Gesellschaft an den öffentlichen Pranger stellen kann, welche diesen Kommerzialisierungsbestrebungen zuwiderlaufend sind.

Um es klar auszudrücken, deutsche Völker und Stämme (26 an der Zahl, was die oben erwähnte Zeitspanne betraf) und deren Angehörige, sind wie die Ureinwohner Australiens oder die Indianer zu sehen (das war seinerzeit der erfolgreiche erste Landraubversuch). Die Ureinwohner hatten nämlich wie wir auch, ihre Rechte an Grund und Boden und damit ihr Bodenrecht durch Abstammng und Geburt (ius sanguinis) inne.

Den Indianern und Aboriginees klaute man das Land, indem Neusiedler aus Europa ihren Claim absteckten und (im ius soli stehend) das Recht des angestammten Indigenats an Grund und Boden einfach nahmen. Fremde wurden zu Besitzern des Ureinwohnergebiets. Sie wurden Besitzer, aber Eigentümer wurden sie nie. Und so ist es möglich, daß nach hunderten von Jahren Indianerstämme ihre Rechte heute einfordern und restituieren können. Auf deren Gebiet hat die US – Companie kein Recht von ihnen „Steuern“ einfordern zu wollen, denn die Indianer stehen im angestammten Bodenrecht. Sie haben Verträge dafür.

Übertragt das auf uns, als festgestellte, nachgewiesene Deutsche Staatsangehörige mit Feststellungsnachweis der Abstammung und der Quittung „Staatsangehörigkeitsausweis“ (durch die Treuhandverwaltung zähneknirschend ausgestellt) Rechts-, Gebiets- und Personenstand, dann erklärt sich, warum die sich als Besatzung aufspielende Treuhandverwaltung des WK Teil II Besatzung alles dafür tut, daß die deutschen Indigenate ausgelöscht und auf ius soli beruhende Rechte umgestellt werden sollen.

Dann erklärt sich für Dich vielleicht auch, waum man von der Verwaltungsseite derart viel Energie dafür verplempern muß, gegen sogenannte „Reichsbürger“ medial, juristisch, politisch und gesellschaftlich ausgrenzend zu Felde zu ziehen, alles dankend hernimmt was die alte Zeit und deren Geschichte dikreditieren kann.

Jeder Verwaltungsangestellte, jeder einzelne Bundesrepublikaner, jeder der diese Art der Diffamierung und Entrechtung von Menschen unterstützt, jeder der Merkel und Cos „Asylpolitik“ (Völkermord) gedankenlos oder aus falsch verstandener Menschenliebe unterstützt, beteiligt sich an der Installation seiner eigenen Entrechtung und Enteignung, der wird über kurz oder lang ein entrechteter Ureinwohner im einstmals eigenem Gebiet sein.

Es ist also einmal mehr die Frage zu stellen, warum diese nicht enden wollende Diffamierung der Deutschen, warum diese Imigrationspolitik, warum die inzwischen gegen höchst richterliche Entscheidungen (Teso-Beschluß) und gegen Völkerrecht (EU Recht, HLKO; Genfer Konvention Artikel 132, Human Rights) verstoßenden Verweigerungen die korrekte Staatsangehörigkeit der deutschen Staatsangehörigen wegen angeblich „fehlendem Sachbescheidungsinteresses“ vorenthalten wollen und ihnen damit die Staatsangehörigkeit entzogen wird (siehe: BVerfG Teso-Beschluß RN 22)? Damit wird doch geradezu aktiv beigetragen, daß der Rechtsbefehl (Gebot des BVerfG) zum Erhalt des deutschen Staatsvolkes (RN 35 Teso) eklatant zuwidergehandelt wird?
Vielleicht versteht Ihr nun, was es damit auf sich hat, daß man sich nicht davor scheut über inszenierte Leichenberge zu gehen und in permanenter Volksverhetzungsmanier ganze Stämme und Völker schlecht reden zu wollen, was sich übrigens nicht nur auf die Deutschen Völker, sondern auch auf europäische Indigenate bezieht.

Nur, die Deutschen haben wegen ihrer Sonderstellung noch die Möglichkeit aus dem alten Rechts-, Gebiets- und Personenstand heraus den Frieden auf dem ganzen Planeten zu garantieren und herzustellen. Alle anderen Völker haben die aus 1871-1914 angestammten Rechte der strikten Trennung des Staats vom Vatikan nicht mehr.

Die Treuhandverwaltung hat die Nazis (Personal-DEUTSCH) zu verwalten, deren Vermögen zu beschlagnahmen und einzuziehen und finanziert sich selbst daraus. Schlimmer noch, inzwischen spielt sie sich selbst als Besatzer und Eigentümer auf. Gegenüber dem deutschen Indigenat im Rechtsstande des RuStAG v. 1913 nicht nur ein bißchen illegal… Denn wer seinen lückenlosen Abstammungsnachweis erbracht hat ist eigentlich frei. Aber eben nur eigentlich, weil sich die Besatzungsverwaltung leider mit Waffengewalt als Chef aufspielt und jeden unteren Verwaltungsangestellten für ihre Zwecke mißbraucht.
Hier kann nur die Gemeinschaft und aktivierte und auf den Urgemarkungen reorganisierte Gemeinden im Rechtsstand 1914 vor Kriegsausbruch einen gewissen Schutz vor Willkür der Treuhandbrecher und Separatisten schützen.
Schlimm jedoch ist, daß viele Menschen hier schon so durchgetriggert sind, daß sie alles was die Zeit der souveränen Deutschen Bundesstaaten betraf, sich alles schlecht quatschen lassen wollen. Damals war das Verhältnis Steuer und Verdienst genau das umgekehrte von heute. Der Zehnte ist ein uralter Begriff, der besagte, daß 90% bei jedem selbst verblieben ist. In den Bundesstaaten des Kaiserreichs war es noch mehr. Wer nicht viel verdiente, war ganz und gar einkommenssteuerfrei. Das begründete sich auf Staatsrecht und der Staat hat seine Rolle als Dienstleister wahrgenommen. Heute sind die Menschen zum Erhalt der Staatssimulation und Durchsetzung ihrer eigenen Entrechtung da. Hin und wieder fallen ein paar Brotkrumen ab, damit die willigen Büttel des Vernichtungsauftrags zur Beseitigung des angestammten Indigenats spuren, genau so, wie sie auch spuren sollen. Komfortabel, aber nur so lange sie wirklich funktionieren. Funktionieren die Bioroboter nicht mehr, werden sie entsorgt. Wer offenen Auges die Entwicklungen betrachten will, erkennt das auch von selbst.

JEDER Polizist, der heute seinen Abstammungsnachweis bis 1914 zurück erbringt, wird wegen „Unzuverlässigkeit“ suspendiert. Mit welchem Recht überhaupt? Jeder der einen solchen Nachweis hat, verliert seine Legalwaffe so er im Besitz eines Jagdscheins ist. Warum? – Daß er sich im Notfall nicht mehr wehren kann?

Vor 1990 war es völlig normal, daß man seine Abstammung bis 1914 vor WK Teil I nachgewiesen und dann den Staatsangehörigkeitsausweis bekommen hat. In der DDR übrigens auch. Heute steht es noch so beim Auftraggeber Bund an die Einbürgerungsbehörden, dem Merkblatt zum Ausfüllen des Staatsangeörigkeitsfeststellungsantrags des Bundesverwaltungsamts drin. Trotzdem wird jeder von der Verwaltung als „Reichsbürger“ tituliert, archiviert und an Verfassungsschutzbehörden weitergemeldet, der dies so praktiziert. Höchst entlarvend meine ich. Vor welchen Verfassungen schützen die uns überhaupt?

Vor 1990 kostete die Feststellung der Staatsangehörigkeit nichts und man brauchte auch keine beglaubigten Urkunden vorlegen, weil das die Behörden selbst rausgesucht…
/rechtsstaende-2-bustag-rustag/

Heute kassiert man für die Feststellung 25 € wenn man einen Staatsangehörigkeitsausweis ausgestellt, zusätzlich kostet jede beglaubigte Urkunde des Antragstellers und jede einzelne seiner nachzuweisenden Vorfahren 10-15€. Und da will man uns erzählen, daß das kein Geschäftsmodell ist? Wird der Antrag widerrechtlich abgelehnt, kassieren diese Geschäftemacher die uns „Kunden“ nennen noch mal 18 Euro für den „Ablehnungsbescheid“. Geht man gerichtlich dagegen vor und erhält ein Urtellspruch des Verwaltungsgerichts, so bekommt man gleich noch den Stempel des „Reichsbürgers“ gerichtlich oben aufgedrückt, so man sich auf dieses kriminelle Urteil des Potsdamer Verwaltungsgerichts beruft, wo in der Eingangsformel schon geschrieben steht, daß ein „Reichsbürger“ den Antrag auf Feststellung der Staatsangehörigkeit stellt und man die Feststellung „wegen fehlendem Sachbescheidungsinteresses“ ablehnt, worauf sich inzwischen fast jede Behörde beruft.
/behoerden-verweigern-den-gelben-schein

Wers also bis hier her geschafft haben sollte durchzulesen und auch zu verstehen, der denkt vielleicht in der Zukunft anders darüber, wenn er wieder in der Lügenpresse und GEZ-Medien was von den „sogenannten Reichsbürgern“ oder den „selbsternannten Reichsbürgern“ liest oder hört. Das sind Triggerungen für eine Zeit harten Durchgriffs, damit Du lieber Leser offen ausgetragene Rechtsverletzungen gut heißen und die Augen davor verschließen wirst. War da mal nicht irgend was? Es sollte sich da niemand sicher sein, daß er nicht zu diesem Kreis der derart Unterdrückten zählen kann. Gerade wird medial begonnen auch die GEZ-Verweigerer in die unmittelbare Nähe der RB verorten zu wollen. Der Verfasser findet es nicht mal schlecht, weil so auch der Leidensdruck steigen wird und man nicht mehr selber missonieren muß.

Deutsches Indigenat wird sich niemals freiwillg auf irgendwelche Rechts- und Gebietsstände irgendwelcher Diktaturen berufen wollen, denn sie sind in Wirklichkeit frei von diesem bewußt zurechtgelogenem, aufrechterhaltenem und zurechtgebasteltem Unrechtskonstrukt. Jetzt heißt es zu verstehen, was man mit der neuen Freiheit anfangen will, wie man sie durchsetzt und wie man in Achtung zu seinem Nachbarn und in Würde leben will… Denn ab nun muß man Dich als Menschen erkennen!

Die Bundesrepublik (in) Deutschland abeitet mit mehr NS-Gesetzgebungen als dem Leser bewußt sein mag. Das geht beim Einkommenssteuergesetz los. Und man darf ruhig mal selbst auf die Suche gehen, wieviele Gesetze von Reichsministern und Reichstag in Kraft gesetzt worden sind. Wer es nicht glauben will schaut selbst, dann gehen dem realitätsfernem Leser vielleicht mal die Augen auf, der vielleicht sonst in der linksextremen Szene zum Steinewerfer gegen „Reichsbürger“ angeheuert wird.

In Anbetracht angeblich grenzenloser Bürokratie im einstigem Kaiserreich (etwa 200.000 Beamte gab es angeblich nur gleichzeitig praktizierend, heute Millionen!) bekommt man heute keine ordentlichen unterschriebenen und gesiegelten Bescheide vom Finanzamt, Urteile oder Bescheide anderer Behörden mehr. Rechtssicherheit hat damit der Empfänger auch nicht mehr. Ganz zu schweigen, wenn er sowas mal restituieren will oder auf internationaler Ebene agiert. Diese Bescheide sind wie ungedeckte Schecks. Niemand trägt Verantwortung dafür, noch nicht mal, wenn man sagt zahlen zu wollen, wenn man einen ordentlichen Bescheid bekommt. Man scheut die eigene Unterschrift und Siegelung wie der Teufel das Weihwasser. Hat das was mit Staatlichkeit zu tun? – Ganz sicher nicht! – Das ist Feigheit vor der eigenen Verantwortung eines jeden so agierenden Bioroboters… – So ist er eben lieber das, was oft unter solchem Klopapier geschrieben steht, „Maschine“, „Beglaubigungsmaschine“, „maschinell erstellt“, Zimmer XXX, getriggert bis da hinaus und völlig unfähig gemacht, seine eigenen Rechte gem. § 63 BBG sichern zu wollen. Irgendwann wird er / sie ausgetauscht und abgefrackt, sobald man selbst Empathie entwickeln will…

RECHTSVERKEHR – die angewandte Täuschung im Rechtsverkehr
http://www.agmiw.org/?p=1190
/die-taeuschung-im-rechtsverkehr-2-blanko-geschaefte/

Der Verfasser hätte sich 1990 nie träumen lassen, daß eines Tages ehemalige StaSi´s mal im Land mit Nazigesetzen hantieren, regieren und jeden bekämpfen, der kein Nazi sein will und von seinem höchstem Recht gebrauch machen will, des kreativen Denkens und Tuns mächtg zu sein…. – Hier offenbart sich die Nähe dieser kollektiv linken Politik, sie stand der Nazipolitik grausam näher, als jeder konservativen Meinungsäußerung.

Es werden wieder Menschen bei Nacht und Nebel abgeholt, zusammengedroschen von Mobilen oder Zivilen Sondereinsatzkommandos ihnen die Buden zerkloppt, alles was nicht niet- und nagelfest ist geklaut, Menschen ihre Existenz zerstört, entrechtet, diffamiert, rechtliches Gehör Staatsgericht verwehrt, medial zur Sau gemacht. JEDEN Tag, und es werden immer mehr…

Daß Ihr Euch nicht getraut zu sagen, daß die Kaiser gar keine Kleider mehr an haben? Wenns nicht so traurig wäre, man ja eigentlich nur noch lachen kann, solche schlechten Schauspieler und Schauspielereien live erleben darf?

„Krieg ist Frieden…“

Hoffe, nicht weiter gestört zu haben…

k l a u s, der Töpfer / edit markus

++++

EU-Diebe in der Nacht

Ab Minute 1h 22m: Wir haben eine Verfassung; es ist nachwievor die Verfassung des Völkerrechtsubjekts DE U T S C H E R E I C H

https://dsgvo-gesetz.de/
https://www.e-recht24.de/datenschutzgrundverordnung.html

BODENRECHTE 1 ➡ http://www.agmiw.org/?p=1383
BODENRECHTE 2 ➡ http://www.agmiw.org/?p=2904
BODENRECHTE 3 ➡ http://www.agmiw.org/?p=3811

EINWOHNER vs. BÜRGER
http://www.agmiw.org/?p=5467
http://www.agmiw.org/?p=1487

/gemeindereorganisation/

VERFASSUNG – Haben wir denn eine Rechtstaatlichkeit?
 http://www.agmiw.org/?p=1524

++++

 

Wohin uns nun die Reise führt (#28) – v1.6.

aktualisiert am 05.12.2017

„In der Politik geschieht nichts zufällig. Wenn etwas geschieht, kann man sicher sein, dass es auch auf dieser Weise geplant war.“
Franklin D. Roosevelt
(1882- 1945)

++++

„Alle Störer er zu Paaren treibt,
Deutschem Reiche deutsches Recht er schreibt,
Bunter Fremdling, unwillkommner Gast,
Flieh die Flur, die du gepflügt nicht hast.“

/endzeit-vs-neuzeit-das-lied-der-linde/

++++

++++

A) During this photo-op between Russian President Vladimir Putin and U.S. President Donald Trump, Putin couldn’t help letting his feelings be known about the globalist leaders gathered at the G20. A woman in the crowd asked Putin if he was smiling because he genuinely likes Donald Trump; Putin kept smiling but said: “I am smiling because the New World Order is finished.”
Putin and Trump were scheduled to meet for 35 minutes in Hamburg on Friday. But their first face-to-face meeting extended well beyond that, clocking in at two hours and 16 minutes. The two proud nationalists and defenders of their people found they had plenty to talk about.

B) In einer grandios geplanten Aktion des FBI ist Donald Trump gegen das Monsanto-Zentrum der Vergiftung der Amerikaner und der Menschen weltweit vorgegangen. Das IMPFZENTRUM, wo die zur Bevölkerungsreduktion hergestellten IMPFSTOFFE hergestellt werden, die weltweit für die gigantische Zunahme an AUTISMUS und Siechtum unter den Geimpften führen standen seit Obamas Amtsantritt unter seinem persönlichen Schutz.  Dieses MONSANTO-Impfzentrum wurde nun am 02. Dec. 2017 um 03:00 Uhr früh gestürmt und alle Computer sowie Unterlagen über die Impfstoffe, das von Monsanto zur Vergiftung der Menschheit genmanipulierte Saatgut  und  und  und  wurden beschlagnahmt.
https://player.vimeo.com/video/244797351

C) NEUE goldgedeckte WELTWÄHRUNG (Global Currency Exchange)
Groß inzenierte Ablenkung im Vordergrund zu dem lang ersehnten “GCR“ im Hintergrund!

… Wir haben die Bestätigung, dass die Exchange Center seit ca. 09:00 Uhr EST heute Morgen, am 01. Dezember, bereit sind. Alle Systeme sind getestet und einsatzbereit. Mechanismen, dass alle Währungen den Goldstandart haben, ist gesetzlich festgelegt….
/wird-eine-gross-inzenierte-ablenkung-im-vordergrund-zu-dem-lang-ersehnten-gcr-hinter-den-kulissen-fuehren/

GE-/NESARA – Bereits in der Nacht am 28.4.2017 hat Trump „den Goldstandart verankert als Gesetz“ unterschrieben…
https://einfachemeditationen2.wordpress.com/ge-nesara/
http://alcuinbramerton.blogspot.de/2007/07/nesara-announcement-expected-in-run-up.html
http://alcuinbramerton.blogspot.de/2016/12/the-future-historians-list.html
B
ANKSTERs List   A – Z   inkl. George Soros:
http://inteldinarchronicles.blogspot.de/2017/12/restored-republic-via-gcr-update-as-of.html

Weiterführende Infos gibt es in den vorherigen Artikeln „Wohin uns nun die Reise führt„.
Ergänzend hierzu:
/offiziell-und-beispiellos-4-289-versiegelte-anklageschriften-in-den-usa/
/dies-und-das-apeiron-atomwaffen-gesundheit/
/oberstes-gericht-erlaubt-trumps-einreiseverbot-fuer-muslime/

++++

Die US-Militärregierung, der Welt bekannt als Administration von Präsident Donald Trump, ist dabei, das Kriegsrecht zu erklären, sagen Pentagon-Quellen. „Die Kabale wurde schachmatt gesetzt, da Trump bereit ist, die Nationalgarde zu föderalisieren im Falle von Aufständen oder zivilen Unruhen“, sagen Pentagon-Quellen, und fügen hinzu, dass „FEMA-Camps für die Unterbringung von Massenverhaftungen benutzt werden , und Gitmo [Guantanamo Bay] könnte hochrangige Ziele aufnehmen, während Militärtribunale sie rasch abfertigen.“
Solche radikalen Aktionen sind notwendig, „Wegen korrupter Richter, die von [früherem US-Präsidenten Barack] Obama und einem Kongress gefüllt mit Lockvögeln für Israel berufen wurden, so dass Trump gezwungen sein könnte, das Kriegsrecht auszurufen, um Militärrecht einsetzen zu können“, wie eine Pentagon-Quelle die Situation darstellt. Das FBI zum Beispiel hat aktiv die Abschlachtung Hunderter Amerikaner durch die Benutzung von G4S-Söldnern in Las Vegas durch die Kabale gedeckt, sagen mehrere Quellen.
Trump hat sich wahrscheinlich auf diese kommende Säuberung in folgendem Tweet bezogen: „Nach Jahren, in denen Comey, mit der vorgetäuschten und unehrlichen Clinton-Untersuchung (und mehr), das FBI geleitet hat, ist dessen Ansehen in Fetzen – das schlechteste in der Geschichte! Aber keine Angst, wir werden es wieder zur Größe zurückbringen.“

++++

Abteilung Bevölkerungsfragen – Vereinte Nationen BESTANDSERHALTUNGSMIGRATION: EINE LÖSUNG FÜR ABNEHMENDE UND ALTERNDE BEVÖLKERUNGEN?

ZUSAMMENFASSUNG –
Die Abteilung Bevölkerungsfragen der Vereinten Nationen verfolgt die Fruchtbarkeits-, Sterblichkeits- und Migrationstrends für alle Länder der Welt und erstellt auf dieser Grundlage die offiziellen Schätzungen und Prognosen der Vereinten Nationen zur Bevölkerungsentwicklung. Zwei der demografischen Trends, die diese Zahlen aufzeigen, springen dabei besonders ins Auge: der Bevölkerungsrückgang und die Bevölkerungsalterung. Die vorliegende Studie konzentriert sich auf diese beiden auffälligen, kritischen Trends und befasst sich mit der Frage, ob Bestandserhaltungsmigration eine Lösung für den Rückgang und die Alterung der Bevölkerung darstellt. Der Begriff „Bestandserhaltungsmigration“ bezieht sich auf die Zuwanderung aus dem Ausland, die benötigt wird, um den Bevölkerungsrückgang, das Schrumpfen der Erwerbsfähigenbevölkerung sowie die allgemeine Überalterung der Bevölkerung auszugleichen.

execsumGerman

GENOZID  / ETHNOZID an den Deutschen & der Bevölkerungsaustausch!
Hauptartikel: http://www.agmiw.org/?p=2192
Teil 2 – Wohin uns nun die Reise führt (4) http://www.agmiw.org/?p=5042
Teil 3 – Aktuellles & Zitate: http://www.agmiw.org/?p=7712
Teil 4 – Aktuelles: ➡ /der-genozid-bevoelkerungsaustausch-teil-4
Teil 5 – Dies & das: ➡ /der-ethnozid-an-den-deutschen-nationalen-voelkern
/wohin-uns-nun-die-reise-fuehrt-teil 13
/eine-wunderbare-rasse-die-diversifikation/


Dass die Linkspartei eine besondere Beziehung zu islamistischen Terror hat, ist keine große Neuigkeit. So wie ihr Verhältnis zur Gewalt im allgemeinen etwas krude ist, folgt sie im Umgang mit Terroristen ihren eigenen Regeln, die lieber deutsche Opfer zumindest billigend in Kauf nimmt, als diese zu schützen. Für eine Regierungspartei, die die Linken in Berlin immerhin ist, eine Schande, die nicht oft genug Erwähnung finden kann.
Eine Äußerung von Linken-Landeschefin Katina Schubert im Berliner Parlament sorgt für Empörung bei SPD und Grünen. Das Thema Abschiebungen sorgt für neuen Zündstoff bei Rot-Rot-Grün. Die Linke ist grundsätzlich dagegen, selbst wenn es sich um „potenzielle Terroristen“ handelt…
Ergänzend hierzu: ➡ /spiel-nicht-mit-den-schmuddelkindern-oder-der-goldene-reichsschmiergriffel-fuer-den-sueddeutschen-beobachter/
.
++++
.

Mannheim/Rhein-Neckar, 05. Dezember 2017. (red/pro) Am Montag kam es beim Prozess gegen sechs Heranwachsende im Landgericht Mannheim zu tumultartigen Szenen. Der Vorsitzende Richter Dr. Joachim Bock verlor dabei fast die Contenance. Herrisch wies er den Saal zurecht und kündigte außergewöhnliche Maßnahmen an. Die werden folgen müssen, weil sein Ordnungsruf verhalt, wenn er nicht mit allen gebotenen Mitteln durchgreift.

Bislang konnte ich mir nicht vorstellen, solche Sätze schreiben zu müssen: Dr. Joachim Bock, Vorsitzender Richter am Landgericht Mannheim, tut mir leid. Ich möchte nicht in seiner Haut stecken. Der Mann ist unabhängiger [ im Ernst jetzt? ^^]  Richter. Konzentriert. Ausgeglichen. Souverän in der Verhandlungsleitung. Aber konfrontiert mit dem Ende des gebührlichen Respekts. Ich kannte ihn bislang telefonisch als Pressesprecher des Landgerichts. Der Kontakt war immer einwandfrei professionell. Am Montag ist ihm, salopp gesagt, die Hutschnur geplatzt:
„Ich glaube, Ihnen geht es zu gut. Sie zeigen ja nicht das geringste Benehmen und haben überhaupt keinen Anstand. Reißen Sie sich zusammen.“
P.S. Auch das wird immer öfter der Alltag sein… wehret den Anfänger… aber „hey, uns geht es doch gut“, so der treudoofe Bundesmichel…!
Ergänzend hierzu:
/angelas-tagebuch-4-dezember-2017/
/minderjaehrige-fluechtlinge-intensivtaeter-mit-freifahrtschein/
/us-talkstar-merkel-gehoert-wegen-kriegsverbrechen-vor-ein-internationales-tribunal/
/schlepperkoenigin-merkel-stolz-auf-mord-am-eigenen-volk-hier-ist-etwas-grossartiges-gelungen/
.
++++

Am Freitag, den 1. Dezember 2017, endete in Ungarn die Volksbefragung über den Soros-Plan. Die Regierung legte den Bürgern darin sieben Forderungen aus der Agenda des Milliardärs George Soros vor, die zum Teil auch den Plänen der EU entsprechen. Zu jeder Forderung konnte man angeben, ob man zustimmt oder nicht.

Rekordteilnahme mit 2,3 Millionen

Mehr als 2,3 Millionen Bürger haben teilgenommen, womit diese Volksbefragung die erfolgreichste in der ungarischen Geschichte ist. Eigentlich wäre die Frist für die Teilnahme schon eine Woche früher abgelaufen. Sie wurde jedoch verlängert, da in Brüssel gerade das Thema der verpflichtenden Quoten behandelt wurde und die Zahl der Rücksendungen noch immer sehr hoch war, woraus man schloss, dass noch viele teilnehmen wollten. Die Antworten der Wahlberechtigten wurden noch nicht ausgewertet. Dies soll in den nächsten Tagen geschehen. Unzensuriert wird auch darüber berichten. Die sieben Punkte des Soros-Plans, welche Gegenstand der Volksbefragung waren, lauteten im Einzelnen:

++++

Eine Interessenvertretung der Einwohner und Bürger ist nicht einmal (mehr) auf regionaler Ebene gegeben. Es ist daher allerhöchste Zeit, die staatlichen originären Urgemeinden (Wertindex 1914) wiederzubeleben.
„Eine (BRiD-)Gemeinde sei im Rahmen des verwaltungsgerichtlichen Rechtsschutzes nicht befugt, das Gemeinwohl ihrer Bürger geltend zu machen.“ Az. 10 B 11706/17 OVG

Lest hierzu den Art. 28 (1) [letzter Satz] des GG für die BRiD:
In Gemeinden kann an die Stelle einer gewählten Körperschaft die Gemeindeversammlung treten.“ Ihr wollt Veränderungen zum Guten bewirken? Dann macht das… jedoch dies ausnahmslos ohne Parteien & Politiker…!
Souveraener_Staat_durch_Friedensvertrag_zum_ersten_WK_3.Aufl

Die Zuweisung eines straffällig gewordenen und nach Verbüßung seiner Haftstrafe noch rückfallgefährdeten Asylbewerbers in die Gemeinde Haßloch verletzt diese nicht in ihrem verfassungsrechtlich gewährleisteten kommunalen Selbstverwaltungsrecht. Dies entschied das Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz in Koblenz.
Nach Verbüßung einer dreijährigen Haftstrafe wegen mehrerer Sexualdelikte wurde ein Asylbewerber der Gemeinde Haßloch zur Unterbringung zugewiesen. Wegen Rückfall­gefahr und besonderer Aggressivität aufgrund einer Psychose unterliegt der Asyl­suchende der Führungsaufsicht, dem Überwachungsprogram „VISIER“ des Landes (vorbeugendes Informationsaustauschsystem zum Schutz vor Inhaftierten und entlas­senen Rückfalltätern) und der gericht­lich angeordneten Betreuung. In einem psychiatrischen Gutachten wurde die Unter­bringung in einer Männerwohngruppe ins­besondere unter der Voraussetzung für möglich gehalten, dass er 14-tägig ein Lang­zeitmedikament gegen seine Psychose einnimmt und sich regelmäßig einem Psychia­ter vorstellt. Die Medikamenteneinnahme wird bisher von der Sozialstation überwacht…


Ein Beispiel von vielen, wohin uns diese empathielose Gesellschaft führt – dies auch mit Unterstützung der Bediensteten der Firma POLIZEI, welche sich als Erfüllungsgehilfen einer korrupten, weisungsgebundenen Justiz prostituieren. Jeder POLIZIST befindet sich mit derartigen Maßnahmen in der Privathaftung! Jeder sog. „Beamte“ sollte sich das Beamtenstatusgesetz zu Gemüte fühen.

Wegen Kneipe: Sachsens Skandal-Politiker zerrt eigene Mutter vor Gericht

Zwickau – Ein Vierteljahrhundert Herzblut, Schweiß und Tränen hat Waltraud Pecher (72) gemeinsam mit ihrem Mann Siegfried (75) in ihr Lebenswerk gesteckt: Die florierende Gaststätte „Zum Sternblick“ in Zwickau sollte die Vorsorge in Familienhand sein.

Am Dienstag steht Waltraud Pecher vor dem Landgericht und soll den Gasthof für immer räumen. Kläger ist ihr eigener Sohn – der Landtagsabgeordnete Mario Pecher (54, SPD).

Heute ist das Restaurant mit Kegelbahn und Biergarten ein Schmuckstück. Das sah 1993 noch anders aus. Damals mussten die Ärmel hochgekrempelt werden – Waltraud Pecher, ihr Mann und ihre Mutter steckten ein kleines Vermögen in die damalige Konkurskneipe.
Enteignung „IM NAMEN DES VOLKES“
/KaraBenNemsiTV/posts/
/BuergerOffensiveDeutschland/

Die Würde des Menschen ist unantastbar.  – Art. 1 Grundgesetz FÜR die BRiD

(1) Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt.
(2) Das Deutsche Volk bekennt sich darum zu unverletzlichen und unveräußerlichen Menschenrechten als Grundlage jeder menschlichen Gemeinschaft, des Friedens und der Gerechtigkeit in der Welt.
3) Die nachfolgenden Grundrechte binden Gesetzgebung, vollziehende Gewalt und Rechtsprechung als unmittelbar geltendes Recht.

Dies gilt außer, wenn der „Mensch“ eine deutsch(e) Rentnerin nebst ihrem kranken Mann ist, welche kurz vor Weihnachten aus ihrem Haus geworfen wurden.
Man beachte zudem das Wort „nachfolgenden“ im Absatz (3). Ergo ist der gesamte Artikel 1 GG hinfällig & findet daher keine Anwendung… es leben die Begrifflichkeiten.
Zudem, wer wird den von den BRiD-Schwergen als Mensch angesehen? Die agieren nur gegen Personen / Personal. Nur, wer kennt denn schon den Unterschied?
MENSCH – Bin ich denn Mensch oder doch nur ein Kollateral?

++++

Auf Grund meiner extremen Verspannungen, welche ich vor einigen Wochen noch hatte, habe ich mich natürlich informiert. Wie entstehen Verspannungen? Warum steh ich ständig unter Spannung? Warum gelingt es mir nicht, dauerhaft in der Entspannung zu bleiben? Ich erwische mich immer wieder, wie ich auf einmal in der Spannung bin, um sie dann bewusst wieder zu lösen. Das ist extrem anstrengend. Ich habe es also noch nicht geschafft, die Entspannung zu meiner natürlichen Lebensweise umzuprogrammieren. Aber warum? Ich denke, weil ich in einem gestressten Umfeld lebe, in einer gestressten Gesellschaft und mich immer noch viel zu häufig von außen beeinflussen lasse. Weil im außen immer noch viele rote Knöpfe bei mir gedrückt werden.

++++

Das Deutsche Volk [die Deutschen Völker] wurde Opfer unsäglicher Verbrechen. Mehr Menschen starben in der Gefangenschaft und nach der Kapitulation als im Krieg. Sie starben auf grausamste Weise. Millionen Seelen wurden so gebunden und sie konnten sich nicht lösen. Sie konnten sich nicht um ihre Familien kümmern und auch nicht wieder in Ihrem Volk sich verkörpern. Gleichzeitig wurde das deutsche Volk unsäglicher Barbarei bezichtigt. Die Nachkriegsgeneration glaubte den Besatzern und deren Schulbücher und Umerziehung. Somit wurde der Grundstein zur Zerstörung Deutschlands gelegt. Ein Grundstein von über 10 Millionen Opfer! Die Meister Asiens wissen um die Wichtigkeit des Deutschen Volkes [die Deutschen Völker]. So halfen und helfen sie schon seit den Dreissigerjahren bis auf den heutigen Tag. Es gibt wenige Meister, die solche Erdgebundenen Seelen befreien können. Pu Kawe ist ein solcher Meister. Er kam für unser Volk, um diesem zu helfen. Fast schon bei Nacht und Nebel wurde das Befreiungswerk getan. Segen und Heil den Ahnen und dem Deutschen Volke [den Deutschen Völkern] !

++++

++++

… alles läuft, so wie es soll… ICH BIN dann mal etwas weg im verlängerten Arbeits-Urlaub, gehabt Euch wohl… 😉

 

Wohin uns nun die Reise führt (#27) – v1.4.

aktualisiert am 04.12.2017

„Künftig sollen in Prozessen noch Humangenetiker hinzugezogen werden. Erbinformationen könnten den Angeklagten durchaus entlasten, denn bestimmte Genvarianten ließen ihn vielleicht ohne Vorsatz handeln.“
(FAZ, 23.11.2017)



++++

Wie tief sind Geheimdienste in den Aufbau rechtsradikaler Strukturen verstrickt? Dass gerade im Hinblick auf die Stay-behind-Netzwerken der Nato bei dieser Frage auch Medien sensibilisiert sein müssten, könnte man eigentlich erwarten. Eigentlich. Doch nach wie vor haben Medien Probleme, wenn es darum geht, Verbindungen des Staates zu Terrorgruppen überhaupt zu denken. Der Beststeller-Autor Wolfgang Schorlau hat die Frage einer geheimdienstlichen Verstrickung in rechtsradikale Netzwerke nicht einfach nur gedacht. Er hat sie laut gedacht. Und zwar zur besten Sendezeit in einem öffentlich-rechtlichen Sender. Doch das kam bei manchen Journalisten überhaupt nicht gut an. Nun hat sich Schorlau in einem eigenen Artikel zu den Angriffen gegen ihn zu Wort gemeldet und bezieht klar Stellung.

++++

The U.S. military government, known to the world as the administration of President Donald Trump, is about to declare martial law, Pentagon sources say. “The Cabal has been checkmated, as Trump is ready to federalize the National Guard in case of riots or civil unrest,” Pentagon sources say, adding that “FEMA camps will be used to house mass arrests, and Gitmo may house high-value targets while military tribunals will dispatch them swiftly.”
Such radical action is necessary, “Because of corrupt judges appointed by [former U.S. President Barack] Obama and a Congress stacked with shills for Israel, so Trump may be forced to declare martial law to impose military justice,” is how one Pentagon source put the situation. The FBI, for example, has been actively covering up the cabal slaughter of hundreds of Americans in Las Vegas using G4S mercenaries, multiple sources say. (Übersetzung folgt…)

++++

Sanathana Sai Sanjeevini – Heilung durch Gebete in liebender Hingabe

… sind ein Geschenk der göttlichen Mutter
… sind feinstoffliche Schwingungen aller Heilkräfte
… stellen ein spirituelles Heilsystem dar
… sind konzentrierte Gebete in Form von Symbolen
… sind sehr einfach anzuwenden
… wecken die in uns schlummernden Heilkräfte
… bedeuten eine umfassende Lebensweise
… machen Mut, Selbstverantwortung für die eigene Gesundheit zu übernehmen
… wirken auf allen Existenzebenen:
Wach-, Traum- und Tiefschlafzustand, grobstoffliche-, feinstoffliche- und Ursachenebene

Die Arbeit mit den Sanjeevinis erfolgt in selbstloser Hingabe und verbindet uns mit der Quelle allen Seins.


Es ist sehr einfach, auf widersprüchliche Informationen zu stossen, besonders wenn es um wissenschaftliche Arbeiten zur Gesundheit geht, und ganz besonders bei Untersuchungen zum Vergleich von Fleisch-basierten Ernährungsplänen und solchen auf pflanzlicher Basis. Eine auf Pflanzen basierende Ernährung kann helfen, über 60% der Todesfälle durch chronischen Krankheiten zu verhindern, doch die Menschen streiten sich immer noch darüber, ob Veganismus eine sichere und nachhaltige Ernährung sei. Dies ist grösstenteils auf die „Wissenschaft der Lebensmittelindustrie“ zurückzuführen, die voller Voreingenommenheit und falscher Informationen steckt, und dies fliesst auch dominant in unser Bildungs- und Gesundheitssystem ein. Dies ist weder ein Geheimnis noch eine Verschwörungstheorie, da viele Leute, die aus diesen Industrien kommen, öffentlich aufgetreten sind, um diese Probleme anzusprechen und alle diese Punkte hervorzuheben….
/wenn-du-den-gorilla-fragen-wuerdest-wo-er-sein-protein-herbekommt-koenntest-du-vielleicht-dies-als-antwort-erhalten/
.
++++
.
Dass Mozart Menschen klüger macht und die Gesundheit fördert, brachte über die Jahre auch Kühe und Pflanzen in den Genuss seiner Musik. Doch die wissenschaftlichen Überraschungen haben noch lang kein Ende genommen. Der Begriff „Mozart-Effekt“ wurde erstmals 1995 von Wissenschaftlern der Universität Kalifornien geprägt, die herausfanden, dass Schüler bei IQ-Tests, die auf das räumliche Denken bezogen waren, besser abschnitten, nachdem sie Mozart gehört hatten. Die Wissenschaftler testeten auch Musik der Stilrichtungen Trance und Minimal, Audio-Bücher und Entspannungsmusik, aber nichts funktionierte wirklich. Frances Rauscher, Gordon Shaw und Katherine Ky vom Zentrum für Neurobiologie des Lernens und Gedächtnisses schrieben in ihrem Artikel, der bei „Neuroscience Letters“ (einer Zeitschrift für Neurowissenschaften) veröffentlicht wurde, Folgendes:
„36 Vordiplom-Studenten hörten zehn Minuten lang Mozarts Sonate für zwei Klaviere, KV 448 und erzielten anschließend acht bis neun Punkte mehr im räumlichen IQ-Teil der Stanford-Binet Intelligence Scale im Vergleich zu der Punktzahl, die sie erreichten, nachdem sie eine Aufnahme einer Entspannungsanweisung oder gar nichts hörten.“

P.S. Warum wurde der Kammerton A von 432 Hertz auf 440 Hertz erhöht…?

Im Radio, TV und Überall wird die Musik in der falschen Hertz-Frequenz abgespielt!
wie-jede-musik-leicht-in-432hz-umgewandelt-wird-und-weswegen

Beachten:
Bei 432 Hz findet die höchste Zellaktivität statt und damit einhergehend auch eine Heilung…!
432 Hz Musik kann unser 3. Auge stimulieren und damit öffnen…!
Bei 432 Hz  schwingt die Erde und kommuniziert mit den anderen Planeten…!
Bei 432 Hz wird unsere DNS mit der Harmonie des Universums verbunden….!

432 Hz:
4+3+2=9
432 Hz / 9.6 Hz = 45 (4 + 5 = 9)
432 Hz / 4.8 Hz = 90 (9 + 0 = 9 wieder)
432 Hz / 3.2 Hz = 135 (1 + 3 + 5 = 9 wieder)
432 Hz / 2.4 Hz = 180 (1 + 8 + 0 = 9 wieder)
432 Hz / 1.2 Hz = 360 (3 + 6 + 0 = 9 AGAIN)

++++
.

Gestern sandte mir ein Facebook-Freund folgende Frage: „Ich hoffe, du konntest bei Prof. Pfeiffer gestern bei Maischberger ruhig bleiben, als er sagte „Der Fremde wird öfter angezeigt“. Da ich aus Gründen der Psychohygiene schon seit Jahren kein Staatsfernsehen mehr konsumiere, konnte ich die Frage bejahen – denn das zwangsfinanzierte Kasperletheater hatte ich gar nicht angeschaut. Zum Glück ist auf die regierungstreuen Printmedien Verlass, sodass ich unter der Headline „Der Fremde wird häufiger angezeigt“ eine selbstverständlich gaaaanz neutral aufbereitete Zusammenfassung der Sendung lesen durfte.
Da saß er also wieder mal, der „Kriminologe“ und SPD-Mann Christian Pfeiffer – und sagte brav seine lausigen Relativierungs-Sprüchlein zur Flüchtlingskriminalität auf, für die er vom Staatsfunk regelmäßig angeheuert wird. Der Mann ist eine echte Koryphäe darin, genau das zu tun, was er der AfD vorwirft: Eine Realität zu erfinden,…die ein unbedarfter Leser gar nicht durchdringen kann. In der Psychologie nennt man das übrigens Projektion.
Umso wichtiger ist es, die erfundene Realität – oder einfach die frechen Lügen – die uns Pfeiffer immer wieder auftischt, sachlich zu durchdringen und mit Fakten zu widerlegen:


Vergangene Woche trafen sich wutgeladene Mannheimer, die noch in der Nähe des Bereichs Jungbusch ihr Leben als Migrationsopfer fristen müssen. Die Kriminalität dieser „Flüchtlings-Jungteufel“, wie einer tobte, sei so schlimm, dass es sehr „lebensgefährlich“ sei, noch auf die Straßen zu gehen, „zumindest in Jungbusch, in der Schwetzingerstadt und in der Neckarstadt“, wie er hinzufügte. Das bestätigt die FAZ vom 02.12.17: „Gruppen von ‚unbegleiteten minderjährigen Ausländern‘ (UMA) sind in der Lage, eine ganze Stadt zu peinigen. Eine Erfahrung, die der Mannheimer Oberbürgermeister Peter Kurz (SPD) und viele seiner Kollegen in anderen deutschen Städten so oder ähnlich ebenfalls machen.“ Aber Merkels End-Vernichtungsterror gegen die Restdeutschen tobt nicht erst seit gestern, sondern in seiner Höchstform seit Herbst 2015….


Abidjan. Über den ungarischen Standpunkt auf dem aktuellen EU-Afrika-Gipfel in Abidjan berichten westliche „Qualitätsmedien“ so gut wie überhaupt nicht. Dabei nahm auch der ungarische Außenminister Peter Szijjártó an dem Gipfel teil und bekräftigte dort die Positionen der ungarischen Regierung in puncto Zuwanderungspolitik. Am Donnerstag erklärte Szijjártó ausdrücklich, die Brüsseler Politik, die die Migration fördert, führe in eine Sackgasse, die die Sicherheit Europas gefährdet. Außerdem sagte der Minister, daß der Migrationsdruck auf Europa weiter zunehmen werde, da terroristische Aktivitäten mehrere afrikanische Länder destabilisieren und viele ihre wirtschaftlichen Herausforderungen in absehbarer Zeit bewältigen würden.


EU-Afrika Merkel Gipfel: Arbeitsgruppe will Migranten besser retten und schützen und alle sollen nach Deutschland kommen! Diese Frau will Deutschland wirklich zerstören! Genau zuhören junge Männer aus Afrika sind Sklaven und dürfen in Deutschland studieren
Ergänzend hierzu: ➡ /anderung-der-dublin-regelung-geplant-eu-lander-sollen-kunftig-zur-fluchtlingsaufnahme-gezwungen-werden/


„Niemand ist neutral“, so steht es in dem „Leitbild und Agenda für die Einwanderungsgesellschaft“ genannten Opus, das die Friedrich-Ebert-Stiftung diese Woche vorgelegt hat. Nehmen wir es vorweg: Zumindest dieser Satz ist wahr.
Denn was die Autoren unter dem Vorsitz von Aydan Özoguz, Bundesbeauftragte für Migration, Flüchtlinge und Integration, zusammengeschrieben haben, ist ein besonders aufschlussreiches Kompendium dessen, wie sich die politische Linke die Zukunft vorstellt. Um es vorwegzunehmen: Man will Deutschland umbauen und zwar gründlich. Um die dahinterliegenden ideologischen Motive zu verschleiern, werden dabei alle rhetorischen Register gezogen, um Alternativlosigkeit zu suggerieren. Der Subtext dabei ist sonnenklar: Wer diese angeblichen Tatsachen nicht anerkennt, ist entweder naiv, reaktionär oder bösartig.
/leitbild-der-friedrichebertstiftung-der-umbau-von-deutschland

Ergänzend hierzu:
/merkels-freude-mehr-als-6-millionen-afrikaner-auf-dem-weg-nach-europa/

/minderjaehrige-fluechtlinge-intensivtaeter-mit-freifahrtschein/
/verden/20-menschen-stuermen-sporthalle-in-verden-mit-waffen/
/angelas-tagebuch-3-dezember-2017/

++++

So geht Enteignung! Anwohner einer neu gebauten Straße sind Beitragsbescheide in Höhe von zum Teil 60.000 Euro ins Haus geflattert. Doch der Verdacht liegt nahe, dass die Bescheide nicht rechtens sind. Die Stadt hält sich bedeckt.
MDR – Umschau – Anwohner Abzocke
Man sollte dem Bundesmichel-DEUTSCH über die Verhältnisse auf deutschem Boden aufklären. Das er nun einmal als Personal & Bürger weder etwas zu bestimmen hat, desweiteren auch nicht grundrechtsberechtigt ist.

BODENRECHTE 1 ➡ http://www.agmiw.org/?p=1383
BODENRECHTE 2 ➡ http://www.agmiw.org/?p=2904
BODENRECHTE 3 ➡ http://www.agmiw.org/?p=3811

++++

Um den Weihnachtsmarkt in Leipzig zu schützen, werden Polizisten zur „Mobilen Sperre“ – getreu dem Motto „Ich bin ein Pollerzist“…
Was man nicht alles mit Hingabe & Elan macht, wenn man als „Gesetzes“-Hüter Langeweile verspürt.
Was machen die „NAFRIS“ & sonstigen Kulturbereicherer derweilen? Die Quote der „Erlebenden“ erhöhen?
Ergänzend hierzu:

/die-polizei-im-hier-und-jetzt/
/verweis-auf-ahnentafel-polizei-voellig-veraengstigt/
.


An anderer Stelle wird mit harten Bandagen um jeden Quadratzentimeter deutschen Bodens gekämpft:

Nachdem der Kölner Ebertplatz durch kriminelle Ausländer zur „No-Go-Area“ wurde, möchten wir euch mit dem nachfolgenden Video aufzeigen, wie man sich solche Gebiete zurückerobert; zumindest aus der Sicht bunter Gutmenschen. Unterstützt werden sie dabei von der Band „Erdmöbel“ . Wir haben nach der Sichtung des Videos hingegen nicht nur den Ebertplatz, sondern auch die beteiligten Menschen aufgegeben. Heilung scheint in diesem Fall ausgeschlossen. Wir halten es für dringend erforderlich, so etwas weiterzuverbreiten, damit die Bürger erkennen, wie krank diese Gesellschaft mittlerweile in weiten Teilen ist.

P.S. Ich harre der Katharsis…

++++

Vorstand und Geschäftsführung der Molkerei Berchtesgadener Land haben am Mittwoch dem Aufsichtsrat empfohlen, den Vertragslandwirten den Einsatz jeglicher Totalherbizide wie Glyphosat in der Grünland– und Ackerbaubehandlung zu untersagen. Der Vorschlag wurde einstimmig angenommen. Das Glyphosatverbot gilt damit ab sofort für alle 1.800 Genossenschaftsmitglieder, deren Milch in Piding verarbeitet wird. Geschäftsführer Bernhard Pointner, der gemeinsam mit dem Vorstand diese Entscheidung vorbereitet und empfohlen hat: „Es gibt in unserem Milcheinzugsgebiet keine Notwendigkeit, ein Totalherbizid einzusetzen, dessen wissenschaftliche Bewertung hinsichtlich Auswirkungen auf Mensch und Umwelt kontrovers ist.“
Molkerei-Berchtesgadener-Land-beschliesst-Glyphosat-Verbot-fuer-Vertragslandwirte

Wer unbedingt noch Milch trinken möchte, weiß zumindest bei wem er diese künftig einkaufen sollte…


Dr. med. Ralf KIrkamm zum Thema Glyphosat –  verständlich & anschaulich erklärt:
Wie Glyphosat wirkt- das müssen Sie sehen!

++++

Dr. Richad Boylan, ein Professor und Forscher aus den Vereinigten Staaten, erklärte, dass er seit mehr als 15 Jahren mit Personen zu tun hat, die Außerirdische gesehen haben. Er sagt auch, dass die amerikanische Regierung über diese außerirdischen Besucher Bescheid weiß. Boylan berichtet über exotische Artefakte, die es der Regierung ermöglichte, außerirdische Technologie nachzubauen und so Antigravitationsraumschiffe anzufertigen. Boylan erklärt, dass es viele Treffen mit diesen außerirdischen Besuchern gegeben hatte und dies aus Sicherheitsgründen weiterhin geheim gehalten werden soll. Dr. Boylan nutzte seine Kontakte und erforschte jahrzehntelang dieses Thema. Danach begann er damit, seine Resultate auf internationalen Kongressen, in Magazinen und Medieninterviews zu veröffentlichen. Das zog das Interesse von hochrangigen Regierungsangestellten, des Militärs und der Geheimdienste auf ihn. Einige dieser Leute sind später an ihn herangetreten und haben ihn mit zusätzlichen Informationen versorgt.

 ++++

Gegen die GEZ-Zwangsabgabe!
Argumentierten im WDR-Format „mal ehrlich“
Jörg Meuthen von der AfD und einige Zuschauer.

Ergänzend hierzu:
GEZ (Firma Beitragsservice) & Exkurs Firma „Gerichtsvollzieher“
http://www.agmiw.org/?p=3959

++++

Somit, lest mehr Bücher….

Hier ein Photo aus der Moskauer U-Bahn – (Metro / Метро).

Ja, WiFi ist vorhanden (unten links nutzt es auch einer).  🙂

Ansonsten: Kein Kommentar hierzu …

Lesestoff gibt es auch gerne hier: ➡ Bücher & Videos